Ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück – Deine Nedde!

Hand in Hand werden wir das Paradies ansehen. Du fehlst so!

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=nMk0buyz3n0?hl=en"><img src="http://www.tarol.de/wp-content/plugins/images/play-tub.png" alt="Play" style="border:0px;" /></a>

Musik mit freundlicher Genehmigung von Deniz Jericho:
https://m.youtube.com/watch?v=nMk0buyz3n0

Besucher bisher:  http://www.hitwebcounter.com/

Bildergalerie

Gästebuch

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

2017-07-25 13:05:58

Hannibal Smith

Brauche einen Kredit? Benötigen Sie ein schnelles Darlehen oder langfristiges Darlehen mit einem relativ niedrigen Zinssatz so niedrig wie 3%? Wir bieten gewerbliche Kredite, persönliche Kredite, Darlehen, Auto-Darlehen, Studentendarlehen , Schuldenkonsolidierung Darlehen E.t.c. Egal, was ihre Gäste, wenn ja kontaktieren Sie uns per E-Mail: ( Hannibalsmithloanfunds@yandex.com) Füllen Sie das Bewerbungsformular Darlehen nach unten 1. Vollständiger Name: 2. Kontaktadresse: 3. Darlehensbetrag erforderlich: 4. Dauer der Ausleihe: 5. Direkte Telefonnummer : E-MAIL: hannibalsmithloanfunds@yandex.com Herr Hannibal Smith (213) 328-0455 VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

2017-07-22 06:03:29

dani

"Greetings! Very helpful advice within this post! It is the little changes which will make the greatest changes. Thanks for sharing!"

2017-07-09 10:58:59

paginas de cupones descuento

Nice post. I was checking constantly this blog and I am impressed! Extremely helpful information specifically the last part : ) I care for such info much. I was looking for this particular info for a long time. Thank you and good luck. paginas de cupones descuento http://100bellezas.blogspot.com/ http://www.meipi.org/user/tucodigopromocional https://urjc.academia.edu/FernandoFernandez http://community.runnersworld.com/member/codigopromocional

2017-07-09 05:39:53

paginas de promociones

Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article. I will be sure to bookmark it and return to read more of your useful info. Thanks for the post. I'll definitely comeback. paginas de promociones https://www.behance.net/tcpromo018ee6 https://www.ibm.com/developerworks/community/profiles/html/profileView.do?key=da7a4efa-f60d-45e9-b18c-f0e6c9c8458c https://www.studiopress.com/forums/users/codigopromocional/ https://www.motorpasionfuturo.com/usuario/soniacastellanos

2017-07-06 05:45:56

Bonnie

Hello! This is kind of off topic but I need some help from an established blog. Is it difficult to set up your own blog? I'm not very techincal but I can figure things out pretty fast. I'm thinking about making my own but I'm not sure where to start. Do you have any tips or suggestions? Cheers

2017-07-05 02:36:53

Napoleon Risper

I simply desired to say thanks once again. I am not sure the things that I would've undertaken without the entire pointers shown by you relating to my subject. It was before a real fearsome setting for me, but viewing this expert way you handled it forced me to cry with contentment. I'm happy for this advice and thus hope that you comprehend what a great job you have been getting into educating many people all through your websites. Probably you have never got to know any of us.

2017-07-02 04:03:41

ofertas relampago

I'm gone to convey my little brother, that he should also visit this weblog on regular basis to obtain updated from most recent reports. ofertas relampago http://debates.coches.net/member.php?122742-soniacastellanos https://codigodescuentos.wordpress.com/ https://setiathome.berkeley.edu/show_user.php?userid=10525258 https://www.blogdecine.com/usuario/soniacastellanos

2017-07-02 03:51:01

payday loans

Quality posts is the secret to attract the visitors to pay a quick visit the web site, that's what this web page is providing.

2017-07-01 01:55:35

h&m feminist t shirt

Sweet blog! I found it while surfing around on Yahoo News. Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News? I've been trying for a while but I never seem to get there! Cheers

2017-06-25 14:21:00

descuentos en cupones

Nice post. I was checking constantly this blog and I'm impressed! Very helpful information specially the last part :) I care for such information a lot. I was looking for this particular info for a very long time. Thank you and good luck. descuentos en cupones http://community.advanceweb.com/user/Profile.aspx?UserID=84974 https://www.elblogsalmon.com/usuario/soniacastellanos https://www.vitonica.com/usuario/soniacastellanos https://www.vidaextra.com/usuario/soniacastellanos

2017-06-22 18:36:13

Julius

Noch immer ohne Worte! Du fehlst so sehr. Alles gute mein Großer! RIP Dein Freund Julius

2017-06-22 18:30:47

Ralf

Unvergessen RIP Auf dich mein Großer

2017-06-22 15:48:16

karo

Dein Lächeln wird für immer unvergessen bleiben. genau wie dieser Tag. hab dich lieb.

2017-06-22 15:41:00

Rachel

Ich weiß, Du mochtest keine Geburtstage :o) .aber es muss sein alles alles Liebe für dich. Ich vermisse dich sehr! Dicken Bussi

2017-06-22 15:29:54

dirk

.....unvergessen..... Immer in Gedanken bei dir..... Alles gute mein Grosser R.I.P

2017-06-22 15:28:40

Wibke

Deine Abwesenheit ist überall zu spüren. Mein Schmerz erinnert mich immer daran, dass DU mal da gewesen bist. Was würde ich dafür geben..... Ich hoffe du lässt es krachen. Ich liebe dich so sehr. Für immer, deine Wibke

2017-06-22 15:19:32

Mario

prost mein großer freund. rip

2017-06-22 15:18:06

Nina

Hab dich lieb. Happy Birthday. Für immer, deine Nina

2017-06-22 14:35:08

Peter

Ich denk mal das Du heute in SPO oder auf Fehmarn die Wellen reiten würdest. RIP Großer!

2017-06-22 09:28:55

Mia

Mein hübscher, es ist immer noch schwer den Weg auf deine Seite zu gehen. Du kannst dir gar nicht vorstellen, dass es mir nach fast 8 Jahren immer noch die Kehle zuschnürt! Ich kann all das immer noch nicht verstehen. Dich nicht mehr sehen und hören zu können...... es tut so weh! Du fehlst mir. Ich trage Dich immer bei mir. Alles alles Liebe und eine ganz fette Umarmung und einen Kuss. Ich liebe dich. Mia

2017-06-22 09:01:00

Nils

Großer....45!!!!!!! Für mich immer noch sehr schwer auf deine Seite zu gehen. HAPPY BIRTHDAY Würde jetzt gerne mit dir anstoßen! Für immer dein Freund Nils RIP

2017-06-22 07:29:11

Sabine

Du fehlst so sehr. Alles alles Liebe. Hab dich lieb. Deine Sabine

2017-06-22 07:16:08

Ralf

Happy Birthday mein Freund! Du fehlst! RIP

2017-06-03 14:48:46

Abraham Bonny

Identify dead horse? Try and identify your dead end, useless time wasting conduct. No contributor here past or present has backed away from support for the liberation of Iraq. They have merely moved on to other projects and would find the ‘discussions’ raised by you currently as irrelevant and time wasting for them as far as I can gather. But I’m sure you think you know best and need to point it out to all. In fact, while we work out what is to be done with the site I continue ensuring that this site is a little better than a spam site. That is not optimal but is the current state of affairs. Read nothing into the fact that only Patrick and myself have the time and inclination to repeatedly engage with the likes of you.

2017-05-05 00:16:43

paginas de cupones de descuento

It's a shame you don't have a donate button! I'd definitely donate to this outstanding blog! I suppose for now i'll settle for bookmarking and adding your RSS feed to my Google account. I look forward to new updates and will share this website with my Facebook group. Chat soon! paginas de cupones de descuento https://goo.gl/nM8Rsl

2017-04-25 05:52:10

miquelfornachon

Everything is very open with a really clear explanation of the issues. It was definitely informative. Your site is extremely helpful. Thank you for sharing!

2017-04-23 15:52:53

credito

Con Préstamo10 puedes pedir minicréditos de hasta 600 euros sin aval y demostrando que dispones de capacidad para devolver el dinero. credito http://182.92.218.1:8082/home.php?mod=space&uid=666022&do=profile&from=space http://www.mwk-sieradz.cba.pl/b/index.php?a=stats&u=cqalowell0243 http://www.zhongguoxihua.com/bbs/home.php?mod=space&uid=391214&do=profile&from=space http://cpqxlm.cpxsxx.com/space-uid-939520.html?do=profile

2017-04-21 22:56:48

creditos rapidos con asnef

creditos rapidos con asnef http://www.sjdh45.top/comment/html/index.php?page=1&id=24605 http://119.167.218.104/home.php?mod=space&uid=619797&do=profile http://cpqxlm.cpxsxx.com/space-uid-939470.html?do=profile http://fjjlscy.com/comment/html/index.php?page=1&id=24713

2017-04-04 00:12:43

creditos rapidos sin aval

Excellent post however I was wanting to know if you could write a litte more on this subject? I'd be very thankful if you could elaborate a little bit further. Thank you! creditos rapidos sin aval http://www.greekmagichouses.com/index.php/component/k2/itemlist/user/74460 http://baiyuao.com/comment/html/index.php?page=1&id=36894 http://dohairbiz.com/en/component/k2/itemlist/user/102644.html http://www.lefudsf.com/comment/html/index.php?page=1&id=76107

2017-03-29 14:50:33

Vitamin

Why visitors still make use of to read news papers when in this technological globe everything is available on net? http://www.facebook.com/Vitamin-Shoppe-Coupon-Codes-1880283042254350/

2017-03-28 15:58:05

sunrx

Hi everyone, it's my first pay a visit at this site, and post is genuinely fruitful in favor of me, keep up posting these types of articles or reviews. http://ow.ly/qTqn309WHJh

2017-03-27 14:26:04

indian

Your style is very unique in comparison to other people I've read stuff from. I appreciate you for posting when you have the opportunity, Guess I'll just bookmark this page. http://bit.ly/2lZh8pz

2017-03-27 05:29:33

Vitamin

This piece of writing is truly a good one it helps new net visitors, who are wishing in favor of blogging. https://www.facebook.com/Vitamin-Shoppe-Coupon-Codes-1880283042254350/

2017-03-26 18:09:36

Vitamin

Have you ever considered about including a little bit more than just your articles? I mean, what you say is important and all. However think about if you added some great pictures or video clips to give your posts more, "pop"! Your content is excellent but with pics and videos, this site could definitely be one of the best in its niche. Amazing blog! https://www.facebook.com/Vitamin-Shoppe-Coupon-Codes-1880283042254350/

2017-03-26 12:26:28

sunrx

Greetings! Very useful advice in this particular post! It's the little changes that will make the biggest changes. Thanks a lot for sharing! http://ow.ly/qTqn309WHJh

2017-03-24 18:42:05

seo

Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post, also I notice that you are not using bold or italics properly in your SEO optimization. On-Page SEO means more now than ever since the new Google update: Panda. No longer are backlinks and simply pinging or sending out a RSS feed the key to getting Google PageRank or Alexa Rankings, You now NEED On-Page SEO. So what is good On-Page SEO?First your keyword must appear in the title.Then it must appear in the URL.You have to optimize your keyword and make sure that it has a nice keyword density of 3-5% in your article with relevant LSI (Latent Semantic Indexing). Then you should spread all H1,H2,H3 tags in your article.Your Keyword should appear in your first paragraph and in the last sentence of the page. You should have relevant usage of Bold and italics of your keyword.There should be one internal link to a page on your blog and you should have one image with an alt tag that has your keyword....wait there's even more Now what if i told you there was a simple Wordpress plugin that does all the On-Page SEO, and automatically for you? That's right AUTOMATICALLY, just watch this 4minute video for more information at. Seo Plugin

2017-02-27 22:47:21

Andrea

... überall bist du...

2017-02-23 21:59:35

viabestbuy.com fake

I love looking through a post that will make people think. Also, thank you for allowing me to comment!

2017-02-21 09:56:39

reliable rx pharmacy review

I have been surfing online more than 4 hours today, yet I never found any interesting article like yours. It is pretty worth enough for me. Personally, if all site owners and bloggers made good content as you did, the web will be a lot more useful than ever before. Also visit my homepage; reliable rx pharmacy review

2017-02-19 06:55:27

1 clickrxshop

Your way of telling the whole thing in this post is really fastidious, every one be able to without difficulty understand it, Thanks a lot.

2017-02-19 06:35:54

canadian-meds-24.com review

I am in fact grateful to the owner of this site who has shared this fantastic piece of writing at here.

2017-02-15 17:18:01

cheap-rx.com safe

hey there and thank you for your info – I've certainly picked up anything new from right here. I did however expertise some technical issues using this website, since I experienced to reload the site many times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I'm complaining, but slow loading instances times will often affect your placement in google and can damage your high-quality score if ads and marketing with Adwords. Well I'm adding this RSS to my email and could look out for a lot more of your respective interesting content. Ensure that you update this again very soon. Feel free to visit my webpage; cheap-rx.com safe

2017-02-08 00:25:50

my site

I just want to mention I am just very new to blogging and certainly enjoyed this blog. Very likely I’m planning to bookmark your site . You surely come with wonderful stories. Cheers for revealing your web site.

2017-01-22 09:17:29

Johnk31

Ovver the course of the initial period, they began tto form grooup cdgaafbdadeg

2017-01-21 23:48:17

Anouck

Ich denke immer wieder wenn ich im Bett liege an dich und frage mich.. was würdest du gerade tun? Der Beste Onkel der Welt.. immer hätte er ein offenes Ohr und immer hat er versucht eine Lösung zu finden.. wie sagt Mama : " irgendwas ist immer".. und du hast es geschafft aus dem schlimmsten immer das beste und positivste zu sehen. Manchmal liege ich im Bett und frage mich : warum gerade du? Du hättest mir so viel noch bei bringen können. Das muss ich alles ohne dich heraus finden. Aber jeder wird sein weg gehen. Ich will nur dass du weißt das ich immer noch an dich denke und bei jeder Entscheidung die ich treffe mich frage : was würde Tarol tun? Du hat dein Leben gelebt und es genossen und genau so möchte ich es auch machen. Ich vermisse dich.

2016-12-23 21:10:51

Alex

Frohe Weihnachten! Ich denke ganz fest an Dich, lieber Tarol! Ich weiss, selbst im Himmel lebst Du mehr, heller, schöner und lauter als die Meisten hier auf Erden. Rock die Engelein, wir hören Euch! Schieb die Wolken beiseite, wir brauchen hier mehr Licht. Und schnapp Dir Frau Holle. sie soll ordentlich schütteln, wir möchten bald auf die Bretter. Danke, dass ich Dich kennen durfte. Ich trage Dich weiter, schöner Mann!

2016-11-04 14:15:41

Dad

Mein geliebter Sohn, nun jährt sich morgen schon der 7. Jahrestag an dem du uns so gnadenlos aus dem Leben gerissen wurdest. Noch Immer habe ich starke Schwierigkeiten in meinem Leben damit klar zu kommen, der Schmerz deines Verlustes hindert mich auch weiterhin meinen Geburtstag, welcher ja auch dein Todestag ist, mit fröhlichen Beisammensein, mit deiner Mam, Schwester oder anderen zu feiern. Werde am morgigen Tag mit deiner Mam zum Michel fahren, dort eine Kerze für dich entzünden und gedanklich ganz nahe bei dir sein, in ewiger Liebe zu dir, dein dich sehnlichst vermissender Dad.

2016-08-26 12:28:57

Andrea

Hey... Ich denk an dich

2016-06-14 18:57:11

content

I simply want to tell you that I am just newbie to weblog and truly liked you're web page. Almost certainly I’m planning to bookmark your blog post . You certainly come with tremendous posts. Appreciate it for sharing your web page.

2016-05-18 21:58:07

Andrea

Hey... Kann deine Stimme hören. Manchmal als würdest du neben mir stehen....dein Lachen... Nur die Zeit sagt es ist alles schon so lange her. Würd so gern mit dir reden....dir einfach zuhören... oder einfach zusammen schweigen. Hab dich lieb

2015-12-14 12:32:16

Nedde

Brüderchen, jeden Tag bist du da und begleitest uns! Wir vermissen dich sehr und weinen und lachen über dich. Ich bin so froh und dankbar das wir immer den Moment gelebt und genossen haben. Diese Momente mit dir sind nun um so kostbarer für mich geworden und helfen mir immer wieder wenn ich falle. Ich schaffe es aber wieder aufzustehen und weiter zu gehen. Wir lassen unsere Hände nie los...... Mein Leben hat lange geschwiegen und ist mir immer noch eine Antwort schuldig. WARUM????????? Was mir hilft ist tatsächlich Zeit...... Mein Leben geht hier weiter aber immer mit dir und wenn auch meine Zeit gekommen ist wirst du mich mit deinem fetten Grienen empfangen. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Dein Schwesterchen, Nedde

2015-11-05 20:19:21

Nina

Denke an dich! Knutscha

2015-11-05 17:16:03

Lars

Unvergessen!!!! RIP

2015-11-05 16:26:03

Klaus

mein größer freund, mir fehlen einfach die Worte für das was ich dir sagen möchte. Du bist und bleibst eine absolute bereicherung für mich und ich bin so dankbar das sich unsere Wege gekreuzt haben :) RIP

2015-11-05 16:21:13

Merle

...... Immer wieder ein schrecklicher Tag. Ich habe dich sehr lieb und vermisse dich sehr. Deine Merle

2015-11-05 12:51:22

Karo

Ich denke so viel an dich Und du fehlst einfach. In Liebe Karo

2015-11-05 12:41:12

Jana

Hab dich lieb ! Für immer deine Jani

2015-11-05 11:20:42

Ralf

........ Noch immer ohne Worte. Du fehlst hier sehr mein Freund! RIP

2015-11-05 10:58:37

Wibke

mein Tari, 6 Jahre ist es nun schon her das du nicht mehr bei uns bist, nicht zu fassen. Ich denke so oft mi ganz viel Liebe und Wärme an dich. Heute auch ganz besonders an deine Familie und deiner Nedde. Du fehlst mir sehr. Hab dich lieb. Deine Wibke

2015-11-03 19:34:18

Andrea

... Du fehlst

2015-09-13 20:43:38

Alex(andra)

Hi Tari, ich hab in den letzen Jahren, weiss Gott' öfter an dich gedacht, als ich hier herein geschrieben habe. Dein breites Grinsen, deine Wassermann-tugend... so wie ich... Ich weiss noch als wir uns in den Sommerterrassen kennengelernt haben. Ich konnte dich nicht ausstehen. Wir beide wollten 'Rednerführer' sein... einer durchgeknallter wie der andere. An Weihnachten kann ich mich auch noch sehr gut erinnern - ich durfte deine Family kennenlernen. Du hattest immer so eine beruhigende ; fast beschützende Art an dir. Der Tag an dem ich in Köln Stress hatte ... viele 'angebliche Freunde' von mir haben mich vertröstet oder hatten keine Zeit mir zu helfen! DU warst einfach nur da , hast keine Fragen gestellt, hast mich einfach hingebracht. Ich habe dich bevor du aus Hamburg weg bist aus den Augen verloren ... Selber viel mit mir zu tun... Nun bin ich seit gut 2 Jahren weg aus Hamburg-auf die Balearen gezogen. In Hamburg fühle ich mich immer noch wohl - aber das Wort -- Heimat verbinde ich nicht mehr damit. Schöne Erinnerungen - JAaaaaaa : ) Heute hatte ich eine!! Zwei Jungs haben im Meer rumgealbert und schon etwas 'rumproletet' : ) bei dem einen musste ich echt mehrmals hinschauen ... war fast geistesabwesend... er hat mich schon sehr an dich erinnert. Aber leider bist du ein Unikat ... nicht ersetzbar ... und es tut weh, dass ich dich nicht mehr sehen kann Du fehlst Grosser Tari un abrazo y un beso fuerte Alex

2015-09-08 04:13:11

his explanation

I just want to say I'm newbie to blogging and absolutely liked your web-site. More than likely I’m planning to bookmark your website . You surely have exceptional article content. Bless you for sharing your website.

2015-08-04 13:38:47

Nedde

Brüderchen, schicke DIR einen dicken fetten Schmatzer, mit all meiner Liebe für DICH! Bald ist es wieder so weit.....Die Kitesurf Elite trifft sich Ende August wieder zum Showdown in St. Peter Ording. Ich weiß DU wirst auch dort sein und dein unbeschreibliches Lächeln wird dein Gesicht nicht mehr verlassen. Grienen von einem Ohr zu nächsten.... Wie gerne würde ich mit DIR dort zusammen hinfahren und einfach mal wieder Spass haben. Du fehlst mir so sehr. Ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück. Dein Schwesterchen Nedde

2015-07-30 20:47:27

Andrea

Hey du. Hast du gesehen? Ich hab's versucht. Glaube geklappt hat's nicht. Eigentlich weiß ich was du sagen würdest. Hab deine Stimme immernoch in den Ohren. Hab dich lieb.

2015-06-23 00:08:21

Klaus

Grosser, so viele schöne und großartige Momente mit dir. Unvergessen wirst du bleiben und immer in meinem Herzen! Du fehlst einfach sehr. Happy Birthday mein Freund! RIP dein Klaus

2015-06-22 22:00:44

The Farmer

Happy Birthday ... Du fehlst!

2015-06-22 19:59:15

Julius

Grosser, die Jungs und ich haben heute auf dich getrunken. Auf unseren Freund Tarol, der uns allen so sehr fehlt! Du bist ständig in unseren Köpfen und noch immer Bringst du uns zum weinen und lachen, Das Leben ist nicht fair! Bis bald mein Freund, dein Julius und die Jungs Happy Birthday

2015-06-22 19:53:18

Fabienne

Hab dich lieb und denke an dich! Du fehlst mir so sehr! Happy Birthday, mein Tarol. Deine Fabienne

2015-06-22 16:34:32

Merle

Hab dich lieb! Nur das Allerbeste für dich! Du fehlst mir sehr! Bussel, deine Merle

2015-06-22 15:32:30

Rina

mein Sonnenschein, ich denke heute ganz besonders an dich. Fühl dich ganz doll umarmt und geküsst. 43 o:) Hab dich lieb. Deine Rina

2015-06-22 14:37:16

Jochen

Großer, happy Birthday . Du fehlst! RIP

2015-06-22 13:40:31

Nina

alles Liebe für dich mein hübscher. Du fehlst sehr und meine Gedanken sind oft bei dir. Einen dicken Kuss und eine liebevolle Umarmung. Deine Nina

2015-06-22 13:32:55

Karo

mein liebster Tari, auch nach so vielen Jahren. Ist der Schmerz riesengroß ! Du fehlst mir sehr. Hast du meine Botschaft bekommen :) Alles Liebe und Gute zu seinem 43ten! Ich schicke dir all meine Liebe zu dir nach oben. Hab dich lieb, für immer. Deine Karo

2015-06-22 13:18:00

Lars

digger, happy Birthday da oben. Denke viel an dich mein Freund! Du fehlst mir sehr. Für immer dein Freund Lars

2015-06-22 09:56:34

Chira

Tarol, dieses Datum ist so fest in mir drinnen-DU fehlst so sehr. Alles alles Liebe zum Birthday, Ich freue mich auf den Tag wo wir uns wieder sehen. Bis dahin, in tiefer Liebe zu DIR! Deine Chira

2015-06-22 07:46:50

Wibke

mein Herz gehört dir.... Für immer! Alles Liebe, deine Wibke Ich liebe dich

2015-06-22 07:14:09

Nils

happy Birthday Großer. Du fehlst und bleibst unvergessen! Für immer dein Nils

2015-06-19 11:13:34

Jan

ich denke so viel an dich mein Freund! Du fehlst, RIP, für immer dein Jan

2015-06-18 19:37:51

international movers

First off I would like to say great blog! I had a quick question that I'd like to ask if you don't mind. I was interested to find out how you center yourself and clear your head prior to writing. I've had trouble clearing my thoughts in getting my thoughts out there. I do take pleasure in writing however it just seems like the first 10 to 15 minutes are usually wasted simply just trying to figure out how to begin. Any recommendations or tips? Thanks!|

2015-04-28 10:29:45

Nils

Großer, bin immer noch sprachlos und sehr traurig! Du fehlst so sehr mein Freund. Meine Gedanken sind viel bei dir und dann muss ich weinen Und lachen zugleich. Für immer dein Freund Nils

2015-04-21 15:17:48

Jana

Geliebt und unvergessen-für immer, deine Jana

2015-04-21 10:04:29

jan

großer. die sonne scheint ! ich weiß genau was du jetzt wieder für gute laune hättest und auf deinem gesicht würde sich dein typisches grienen abzeichnen! ich bin immer noch so fassungslos und unglaublich traurig, dass du nicht mehr bei uns bist! ich denke viel an dich und du fehlst hier sehr. was hast du nur für eine Lücke hinterlassen. nedde, dich nehme ich einfach nur mal in die arme und wünsche dir. das tarol dir die kraft und hoffnung gibt, dass du dein Leben hier weiterleben kannst. das du wieder lachen und spass am leben findest mit dem blick, dass ihr euch irgendwann wieder seht! du bist und warst sein leben. bei dir hat er alles gefunden, liebe, grenzen, hoffnung, stabilität, kraft, vertrauen, leichtigkeit, gelassenheit, zusammenhalt....... pass gut auf dich auf! mein freund, wir sehen uns und bis dahin.... für immer dein freund Jan

2015-04-17 06:57:16

Merle

Tarol, du fehlst so sehr! Ständig bin ich in liebevollen Gedanken bei dir und kann all das noch immer Nicht fassen. Es tut so weh. Hätte dich so gerne bei mir. Hab dich lieb. Deine Merle

2015-04-16 20:57:49

Bianca

Lieber Tarol! Bin gerade im Gedanken bei dir!!!! Wie gern hätte ich dich nochmal getroffen

2015-04-06 09:30:05

Dein Dad

Ich wünschte das der Himmel ein Telefon hätte, so könnte ich dich anrufen und deine Stimme wieder hören. Ich dachte heute an dich, aber das ist nichts Neues . Ich dachte gestern an dich und die Tage davor auch. Ich denke im schweigen an dich, ich spreche mit häufig deinen Namen. Alles was ich habe sind Erinnerungen und ein Bild in einem Rahmen. Ich bin dankbar für jede Sekunde die ich mit dir erleben durfte. In ewiger Liebe dein Dad.

2015-03-09 00:13:58

Rachel

Mein Tarol, mein Sonnenschein..... Ich bin geschockt und falle gerade ins Endlose.... Ich kann nicht glauben was ich hier lese..... Überhaupt dich hier zu finden..... Für all das fehlen mir die Worte..... Alles schnürt sich zu .... Ich muss weinen und mir fehlen die Worte um auszudrücken was ich gerade denke und fühle. Ich musste die letzten Wochen ganz intensiv an dich denken und habe auch von dir geträumt..... Ich wollte dich sehen..... Nun bin ich auf deiner Seite gelandet..... Tarol, dieser unglaublich schöne, intelligente Mann mit einem Lächeln was alle verzaubert hat....... Lange haben wir uns nicht gesehen..... Es läuft gerade ein Film vor mir ab..... Weißt du noch wo wir und begegnet sind..... Ja, auf einer Vernissage..... Du mit deiner Nedde und ich mit meinem Bruder...... Was hast du nur auf deine Nedde aufgepasst.... Kein Mann durfte ihr zu Nahe kommen. Ihr habt beide aus jeder Porre gestrahlt und den Raum zum Leuchten gebracht! Deine Schwester trägt ihr Herz auf der Zunge und beide besitzt ihr die Gabe, die Herzen vieler Menschen zu öffnen. Was hatten wir nur für ein Spaß. danach folgten weiter Treffen......dann haben wir uns aus den Augen verloren..... Vergessen habe ich dich nie.... Dieser Mann der mit seinem Lächeln jedes Herz zum öffnen brachte. Tarol, ich weiß die Zeit wird kommen, wo wir uns wieder sehen.... Darauf freue ich mich schon jetzt!!!! Liebe Nedde, es tut mir so unsagbar leid, was euch wiederfahren ist. Dein Schmerz muss so tief und zerreissend sein. Ich hoffe, das Tarol dir die Kraft gibt und eure Liebe so stark ist, dass du dein wunderschönes Und mitreißendes Lächeln wieder findest. Ich umarme dich, Tarol, ich habe dich lieb......

2015-03-06 23:34:59

Merle

Ich muss so viel an dich denken..... DU fehlst mir so sehr...... Es ist alles so anders geworden seitdem DU voraus gegangen bist! Ich schicke dir all Meine Liebe. Für immer, deine Merle

2015-03-06 20:57:19

S.

....du fehlst ...und dieses Gefühl bleibt ...bis wir uns endlich Wiedersehen ...

2015-02-12 14:04:35

Anna

Ich habe dich sehr lieb-jetzt und immer! Deine Anna

2015-02-11 12:46:55

Lars

Großer, Du fehlst hier sehr. Für immer, dein Freund Lars RIP

2015-02-10 17:28:21

Nedde

....... ES IST MERKWÜRDIG ZU STERBEN, OHNE DANACH TOT ZU SEIN..... Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich.....bis zum Mond und wieder zurück. Dein Schwesterchen

2015-01-19 18:31:55

Nina

Tari, ich finde dich... überall....so wie immer.... Jetzt hast du auch schon deine eigene Website :o) Wunderschön, danke an die Familie. Wenn ich mir deine Bilder anschaue, muss ich weinen und lachen zugleich. Ja, das bist DU, Ja so bist DU!!!!!!!! Mein großer, wunderschöner, kluger.....Tari.....DU hast eine riesige Lücke hinterlassen! Die ist auch mit nix zu füllen. Sehnsucht, Schmerz....so viele Dinge begleiten mich fast jeden Tag seitdem Du diese Welt verlassen hast. Für mich immer noch nicht zu fassen, zu verstehen...... Ich weiß, irgendwann sehen wir uns wieder....dann lass ich mich zu dir tragen.... Mein Herz und mein Kopf sind gefüllt mit all den Erinnerungen.....Danke, danke Tari für so vieles. Ich habe dich sehr lieb. Ein dicken Bussi und für immer deine Nina

2015-01-12 20:25:36

Nedde

Brüderchen, mit dir im Rücken war das Leben so leicht und bunt. Vertrauen hat uns begleitet und mit viel Gefühl beschützt. Du bist immer noch hier....bei mir..... Mir fehlen deine klaren Worte, dein Lachen, zusammen kochen, gegenseitig etwas vorlesen.......Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Deine Nedde

2015-01-08 13:16:06

Tanja

denk an dich, fühl dich umarmt und geküsst deine tanja ;-))

2014-12-31 12:08:54

Andrea 31.12.2014

... Du bist immer da... Überall

2014-12-31 12:08:20

Fabienne 14.11.2014

Danke, das du auch immer noch an meiner Seite bist..... Wie immer du das auch machst! Es hilft mir sehr wenn ich wieder so traurig bin! Ich liebe dich!

2014-12-31 12:08:00

Nils 14.11.2014

Sometimes..... Somewhere...... Wir sehen uns wieder mein Freund! RIP

2014-12-31 12:07:45

Bea 14.11.2014

Eine Narbe ziert mein Herz. Danke für die Zeit die ich mit dir verbringen durfte. Ich weiß du bist immer da. Hab dich lieb! Küsschen

2014-12-31 12:07:24

Axel 14.11.2014

Whis Love and Respekt......

2014-12-31 12:07:07

Hill 14.11.2014

Hab dich lieb

2014-12-31 12:06:46

Jill 14.11.2014

Du bist immer bei mir! Hab dich lieb!

2014-12-31 12:06:29

Sören 11.11.2014

RIP

2014-12-31 12:06:12

Olaf 11.11.2014

Musste gerade mal wieder an dich denken! Du fehlst hier sehr mein Freund! RIP

2014-12-31 12:05:56

Vanessa 11.11.2014

Und immer noch zauberst du mir das schönste Lächeln aufs Gesicht..... Du warst wirklich das aller aller Beste was mir je begegnet ist. Dir gehört ein ganz großes Stück von meinem Herzen. Tarol, ich vermisse dich wirklich sehr. Hab dich lieb! Deine Vanessa

2014-12-31 12:05:34

Gast 10.11.2014

Was für ein wunderschöner Video und das Lied ..... Ich glaube passender hätte es nicht sein können! Mein Beileid an die Familie!

2014-12-31 12:05:16

Julius 10.11.2014

Großer, ich bin gerade wieder sprachlos..... Es haut mich gerade mit voller Wucht um..... Du fehlst mein Freund...... Mehr kann ich gerade nicht sagen.....

2014-12-31 12:04:51

Jule 10.11.2014

Vermisse dich sehr Hab dich lieb! Für immer deine Jule

2014-12-31 12:04:23

Dirk 10.11.2014

Großer, auch nach 5 Jahren ist es schwer auf diese Seite zu gehen. Sie zeigt einem die grauenvolle Realität. Es zeigt mir aber auch das ich nicht der Einzige bin, der dich so sehr vermisst. Es ist unglaublich wie viele Menschen dich in ihr Herz geschlossen haben. Man kann einfach nur dankbar sein über die Zeit die man mit dir verbracht hat. Ich weiß, wir werden uns wieder sehen. Bis dahin mein Tarol RIP

2014-12-31 12:03:58

Kathi 08.11.2014

Ich denke jeden Tag an Dich, Deine Worte, Dein Lachen und Deine Art. Vielen Dank für diese Zeit mit Dir. Dicken Knutscha

2014-12-31 12:03:42

Maja 08.11.2014

Eine große Herzensumarmung für dich mein Tarol! Hab dich lieb! Deine Maja

2014-12-31 12:03:24

Frank 08.11.2014

....... Einen lieben Gruß von hier unten...... Tarol, immer noch unfassbar! Wir haben einen wirklich großartigen Menschen verloren und das schmerzt sehr! Du hast viele Spuren hinterlassen o) Danke!,,,,, RIP

2014-12-31 12:03:05

Vanessa 08.11.2014

..... Ich wache auf..... Und plumps ..... Bist du wieder in meinem Kopf. Dann macht sich wieder diese Leere breit..... diese vielen Fragen.... Bilder tauchen auf.... Ich muss lachen..... Ich muss weinen..... Ich möchte dein Lachen hören, möchte diesen wundervollen Menschen sehen..... Dann ist wieder diese tiefe Traurigkeit da, die mir alles raubt..... Mein Tarol, dich musste man wirklich sehr dringend dort oben benötigen! In tiefer Liebe und für immer deine Vanessa

2014-12-31 12:02:47

Pauline 08.11.2014

Immer noch großen Herzschmerz und die Sehnsucht ist manchmal nicht zu ertragen! Immer wieder diese Frage........ wARUM? Ich trage dich immer in meinem Herzen. Ich liebe dich! Deine Pauline

2014-12-31 12:02:27

Mario 08.11.2014

Digger, noch immer schnürt es mir den Hals zu, wenn ich auf deine Seite gehe. Diese tiefe Traurigkeit wird wohl niemals aufhören! Mein Freund, du fehlst hier wirklich sehr! Du hast so wunderschöne und lustige Momente hinterlassen und dafür werde ich dir immer dankbar sein, immer. RIP

2014-12-31 12:02:07

Simone 06.11.2014

Hab dich lieb! Du fehlst hier so sehr! Küsschen, deine Simone

2014-12-31 12:01:52

Mia 06.11.2014

es ist so schmerzhaft......... und wieder laufen die tränen und die sehnsucht ist nicht mehr aufzuhalten möchte bei dir sein du fehlst so sehr in tiefer liebe für immer dein

2014-12-31 12:01:31

Andrea 06.11.2014

... Immer ein Tag danach erwischt es mich voll. Das fiese dunkle Loch. Bin gerade vollkommen bewegungsunfähig. Vieles ist zu schaffen. Der Alltag kann belastend sein. Du weißt wir stecken das weg. Heute wird einem wieder bewusst dass du nicht mehr spontan vor der Tür stehst. Oder anrufst... Du hast es immer wieder geschafft mich auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen. Auch wenn das mal unschön wurde. Alles davon fehlt. Eine Lücke die nicht gefüllt wird... Ein ganz lieber Mensch ist jetzt auch bei dir. Ich hoffe sehr dass du ihn triffst. Ihr hättet euch sehr gut verstanden. Ihr hättet euch viel zu erzählen gehabt. Du fehlst hier sehr

2014-12-31 12:01:07

Andrea 05.11.2014

(Kerze hingestellt)

2014-12-31 12:00:43

Claus 05.11.2014

RIP

2014-12-31 12:00:27

Fabienne 05.11.2014

Du bist immer da! Ich liebe dich. Knutschi

2014-12-31 12:00:09

Maren 05.11.2014

Trage dich immer bei mir! Hab dich lieb!

2014-12-31 11:59:51

Andreas 05.11.2014

Du fehlst!

2014-12-31 11:59:32

Kathi 05.11.2014

Leider durfte ich Dich nicht kennenlernen. Aber Deine wunderbare Schwester hat heute mit so viel Liebe über Dich gesprochen, dass ich einfach versuchen muss, Dir diese auf dem Wege weiter zu schicken.

2014-12-31 11:59:07

Jana 05.11.2014

..... Die Erinnerung kann mir keiner nehmen. Hab dich lieb Für immer deine Jana

2014-12-31 11:58:45

Rafael 05.11.2014

Jeder der Tarol kannte, weiß was wir für einen einzigartigen Menschen verloren haben. Du fehlst mein Freund! RIP

2014-12-31 11:58:26

Kai 05.11.2014

Ohne Worte RIP

2014-12-31 11:58:10

Nedde 05.11.2014

Mein Süßer, Wo, sag mir wo können wir uns treffen? Einfach so. Kommst du zu mir auf die Erde, wo ich auf dich warten werde? Oder komme ich zu dir auf deinen Stern, du weißt doch, ich verreise so gerne. Kein Weg wäre mir zu weit, wäre für eine lange Reise bereit. Für ein Wiedersehen, würde ich über Wolken gehen. Würde ich durch die dunkle Nacht schleichen, um dich auf deinen Stern zu erreichen. Würde ich die Engelein fragen, ob sie mich zu dir tragen. Würde den Mond fragen, ob er scheint in der Finsternis, damit ich dich auch sehen kann wo du dort oben bist. Würde auf den Regenbogen zu dir steigen, um bei dir zu bleiben. Ich-Wir vermissen dich so sehr! 5 Jahre sind vergangen und noch immer ist der Schmerz und die Sehnsucht kaum auszuhalten. Die Wunde ist so tief und fängt immer wieder an zu bluten. Jeden Tag begleitest du mich, in meinem Kopf, in meinen Gedanken und vor allem in meinem Herzen. Es ist wirklich verdammt schwer, ohne DICH hier unten weiter zu machen. Ich liebe dich.... Bis zum Mond und wieder zurück Dein Schwesterchen

2014-12-31 11:57:50

Isa 05.11.2014

Hab dich lieb

2014-12-31 11:57:28

Steven 05.11.2014

Denke heute ganz besonders an dich, Du fehlst! RIP

2014-12-31 11:57:13

Nicole 05.11.2014

Du bist einfach überall, danke. Hab dich lieb. Deine Nicole

2014-12-31 11:56:56

Claudi 05.11.2014

Einen dicken fetten Schmatzer für dich! Danke für alles.... Deine Claudi

2014-12-31 11:56:39

Maren 05.11.2014

Immer noch unkontrollierbare Tränen und viel Herzschmerz. Du fehlst mir sehr. In tiefer Liebe Maren

2014-12-31 11:56:16

Rainer 05.11.2014

..... Sprachlos....... RIP

2014-12-31 11:56:00

Susanna 05.11.2014

.... Schon 5 Jahre...... Und noch immer so schmerzhaft. Eine große Lücke IST entstanden und niemand kann sie schließen. Meine Gedanken sind oft bei dir, mein Herz sowieso. In Liebe deine Susanna

2014-12-31 11:55:44

Mirco 05.11.2014

Mein Freund, Es ist noch immer schwer auf diese Seite zu gehen. Mir wird dann klar, das es Realität IST. Ich muss so viel an dich denken und dann liegt weinen und Lachen so nahe beieinander. Eine große Lücke IST entstanden, die keiner mehr schließen kann. Großer, du fehlst hier so sehr. Meine Gedanken sind auch heute ganz besonders bei deine Nedde. Was für eine große Liebe zwischen euch. Du wirst sie weiterhin beschützen, so wie du es immer schon gemacht hast, nicht wahr mein großer Freund?! Wir sehen uns! RIP

2014-12-31 11:55:17

Rina 05.11.2014

Du bist einfach überall.... Danke! Ich liebe dich! Deine Rina

2014-12-31 11:55:00

Frieda 05.11.2014

Hab dich lieb. Bussi

2014-12-31 11:54:44

Manuel 05.11.2014

..... Mir fehlen die Worte. Für immer dein Freund Manuel

2014-12-31 11:54:25

Nils 05.11.2014

RIP.

2014-12-31 11:53:15

Klara 05.11.2014

Tarol, du machst mich noch immer sprachlos. Du fehlst hier sehr. Hab dich sehr lieb. Deine Klara

2014-12-31 11:52:56

Frieda 05.11.2014

Hab dich lieb. Deine Frieda

2014-12-31 11:52:29

Ralf 05.11.2014

Großer, je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Du bist ein so kostbares Geschenk!!!!!!! Danke, für eine so tolle Zeit. Wir sehen uns wieder. Dein Ralf

2014-12-31 11:52:06

Gast 05.11.2014

Ihr aber, die ihr mich geliebt habt, sehet nicht auf das Leben das ich beende, sondern auf das, das ich nun beginne. Augustinus

2014-12-31 11:51:49

Anja 05.11.2014

Ich vermisse dich!

2014-12-31 11:51:26

Clara 05.11.2014

Tarol, es gibt so vieles das ich von dir und durch dich gelernt habe. Ich vermisse dich sehr! Für immer deine Clara

2014-12-31 11:51:01

Daniela 05.11.2014

auch eine kurze Begegnung kann großen Eindruck hinterlassen. Was für ein großartiger Mensch! Ich denke so viel an dich. Pass auf dich auf! Deine Daniela

2014-12-31 11:50:35

Rachel 05.11.2014

..... Unvergessen, für immer! Hdl

2014-12-31 11:50:14

Sonja 05.11.2014

Hab dich lieb!

2014-12-31 11:49:59

Fabian 05.11.2014

Großer, denke an dich.... Wie so oft RIP

2014-12-31 11:49:41

Nils 05.11.2014

RIP

2014-12-31 11:49:24

Sören 05.11.2014

Digger, bin noch immer sprachlos. RIP

2014-12-31 11:49:03

Louisa 05.11.2014

Immer wieder lässt mich dieser Tag zusammenbrechen. Du fehlst so sehr. Hab dich lieb.

2014-12-31 11:48:45

Sven 05.11.2014

.... Immer noch unfassbar! RIP

2014-12-31 11:48:24

Carsten 04.11.2014

Danke, für so vieles! Du bist immer bei mir. RIP mein Großer

2014-12-31 11:48:03

Anna 04.11.2014

Mein Tarol, mit dir verliert die Welt einen so liebenswerten und chaotischsten Menschen. Ich werde dich nie vergessen. Danke für die wundervollen tiefen Gespräche und für dein Lachen. Hab dich lieb. RI P deine Anna

2014-12-31 11:47:34

Sven 04.11.2014

Großer, noch immer bin ich schockiert und sehr traurig, dass du schon voraus gegangen bist. Ich denke oft an deine Fröhlichkeit, deinen Humor und deine liebenswerte Art. Du fehlst hier sehr. In großer Dankbarkeit, dein Sven

2014-12-31 11:47:16

Gast 04.11.2014

Das Licht helfe dir, Kurs zu halten auf deiner Reise. Der Wind stärkt dir den Rücken. Der Sonnenschein wärmt dein Gesicht und der Regen Fälle sanft auf deine Haare. Bis du deine liebsten wieder siehst, halte Gott dich geborgen in seiner schützenden Hand. Mein herzliches Beileid an die Familie

2014-12-31 11:46:59

Carmen 04.11.2014

Morgen sind es 5 verdammte Jahre...... Meine Tränen fließen aber ich möchte vor allem dankbar sein. Dankbar dich kennengelernt zu haben und mit dir eine meiner schönsten, lustigsten und lehrreichsten Zeiten verbringen zu dürfen. Ich habe dich sehr lieb! Für immer deine Carmen

2014-12-31 11:46:35

Jake 04.11.2014

Hi Tarol, You have Not able to read this Massage but my feelings will reach you. You a really a nice and fantastic guy! I really miss you and get shocked when i Heard- this News . I always tried to See your smile and laugh. May god bless your soul Rest in peace. Your Jake

2014-12-31 11:46:19

Lars 04.11.2014

Du bist immer bei mir mein Freund

2014-12-31 11:45:34

Laura 04.11.2014

Hab dich lieb

2014-12-31 11:45:09

Sören 03.11.2014

Mein Freund, ich bin traurig wegen allen Dingen die nicht mehr sein werden. Ich bin aber sehr dankbar für all die Dinge, die ich mit dir erleben durfte. Für immer dein Freund Sören

2014-12-31 11:44:48

Rachel 03.11.2014

Ich bezweifle, dass Zeit diese Wunde heilt. Sie stellt wohl Masken zur Verfügung, die man aufsetzen kann.Du fehlst mir sehr. Hab dich lieb. Deine Rachel

2014-12-31 11:44:25

Chira 03.11.2014

Mein Tarol, Ich denke jeden Tag an dich. Manchmal höre ich dein Lachen, so als würdest du neben mir stehen. Ich vermisse dich so sehr. Ich liebe dich. Deine Chira

2014-12-31 11:44:05

Kai 03.11.2014

Digger, derTag an dem Du uns verlassen hast rückt näher. Noch immer ist der Schmerz riesig und macht mich sehr traurig. Du fehlst hier sehr mein Freund! Meine Gedanken sind bei deiner über alles geliebten Nedde und euren Eltern. R. I. P

2014-12-31 11:43:47

Daniel 03.11.2014

Du fehlst

2014-12-31 11:43:25

Sandra 03.11.2014

Tarol, DU bist einfach überall!! Du fehlst mir sehr. Hab dich lieb. Dickes Küsschen, deine Sandra

2014-12-31 11:43:07

Daniel 03.11.2014

Sleep well my friend...... I miss you Daniel

2014-12-31 11:42:38

bianca 12.08.2014

Danke :-)

2014-12-31 11:42:14

Nils 12.08.2014

In loving Memory

2014-12-31 11:41:54

Mel 12.08.2014

Von der schönsten Blume der Welt, zum hellsten Stern am Himmel. Ich werde dich nie vergessen! In tiefer Liebe, deine Mel

2014-12-31 11:41:30

Nadine 12.08.2014

Du fehlst

2014-12-31 11:41:15

Nadine 12.08.2014

Die Spuren, die du hinterlassen hast, sind und bleiben unvergesslich..... Hab dich lieb

2014-12-31 11:40:57

Jan 12.08.2014

With Love and Respekt

2014-12-31 11:40:36

Chiara 12.08.2014

Du fehlst

2014-12-31 11:40:20

Chiara 12.08.2014

Meine Gefühle Können noch immer keine passenden Worte für diesen Ort finden. Du fehlst mir sehr. Ich habe dich lieb. Deine chiara

2014-12-31 11:39:19

Lars 12.08.2014

Großer, musste gerade an dich denken! Du fehlst hier! RIP

2014-12-31 11:38:58

Tanita 12.08.2014

Hab dich lieb

2014-12-31 11:38:34

Tanja 12.08.2014

Der große, schöne, lebenslustige, chaotische, liebenswerte, einzigartige, clevere und charmante Tarol. Es fällt mir so viel zu dir ein, wie bei keinem anderen Menschen. Ich dachte immer..... Dieser unglaubliche Typ kann nicht von dieser Welt sein :) Du hast mich zum weinen und Lachen gebracht wie kein anderer!!! Das Du nun nicht mehr bei uns hier unten bist....... Immer noch nicht zu glauben! Immer wieder stellt sich diese Frage........ warum, verdammt warum? Für dich gab es nie Grenzen, obwohl Du sie immer gesucht hast. Das Wasser und die Sonne waren dein Elemente. Diese Dinge haben dich glücklich gemacht und du hast uns hier unten glücklich gemacht. Tarol, noch immer ist dieser Schmerz und diese Sehnsucht da. Ich danke dir für diese wundervolle Zeit, die ich mit dir verbringen durfte. Du fehlst mir sehr. Ich nehme dich in meine Arme und halte dich ganz fest. Ich habe dich lieb. Für immer deine Tani

2014-12-31 11:38:02

Sascha 11.08.2014

Eine Träne, ein Lächeln, ein Drügga, Digga! Für immer Dein Freund!

2014-12-31 11:37:36

Andrea 22.06.2014

.... Denk an dich

2014-12-31 11:37:18

Kai 22.06.2014

.... Unvergessen und immer noch so unbegreiflich. Du fehlst mein Freund! Für Immer Kai

2014-12-31 11:37:00

Sven 22.06.2014

Alles Gute mein Großer! Du fehlst hier sehr! R. i . P

2014-12-31 11:36:41

Manuela 22.06.2014

Denke an dich und habe dich lieb! Happy Birthday! Für immer deine Manu

2014-12-31 11:36:21

Nedde 22.06.2014

Du fehlst so sehr

2014-12-31 11:35:59

Nedde 22.06.2014

Ich liebe dich

2014-12-31 11:35:42

Chira 22.06.2014

Hab dich lieb! Alles Liebe zum Geburtstag. Deine Chira

2014-12-31 11:35:27

Carsten 22.06.2014

Großer, noch immer fehlen mir die Worte.......... Du schaffst es tatsächlich, das ich noch immer einen großen Klos im Hals habe, wenn ich auf deiner Seite bin. Du bist einfach so einzigartig gewesen. Ganz viel Kraft für deine Familie und vor allem an deine Nedde. Ich sehe euch 2 noch immer vor mir....... so einzigartig wie Du warst, ist auch dein Schwesterchen. Wer euch beide nicht zusammen erlebt hat, weiß nicht was Liebe und Spass am Leben bedeutet. So etwas gibt es nicht noch einmal. Ihr habt es geschafft, das ich über viele Dinge noch mal nachgedacht habe und einiges davon verändert habe. Danke nochmal dafür. Nedde, ich kann mir nur ansatzweise deinen Schmerz und deine Leere vorstellen.......aber dein Tarol wird immer bei dir sein und wie all die Jahre auf dich aufpassen :) Du hast ihn immer wieder Kraft und Mut gegeben, seinen Weg weiter zu gehen. Du warst sein Leben! Pass gut auf dich auf und wenn die Zeit gekommen ist, wird Tarol auf dich warten. Großer, happy birthday! R.I.P

2014-12-31 11:34:57

Caren 22.06.2014

Alles, alles Gute zum Geburtstag. Du bist immer noch da, ständig! Ich vermisse dich sehr. Deine Caren

2014-12-31 11:34:36

Nils 22.06.2014

Denke an dich, mein Dicker. R.I.P Happy Birthday

2014-12-31 11:34:16

Sonja 22.06.2014

Meine einzig wahre Liebe, ich wünsche dir einen ganz tollen Tag da oben. Ich hoffe Du lässt die Engel dort oben genauso tanzen, wie du es hier unten bei uns auch gemacht hast .) Alles, alles Liebe für dich. Denke so oft an dich und Du zauberst mir noch immer ein Lächeln auf meine Lippen. Ich habe dich lieb, für immer. Dicken Bussi, deine Sonja

2014-12-31 11:33:58

Ralf 22.06.2014

Tarol, immer noch ist es schwer, auf deine Seite zu gehen. Immer noch ist es alles nicht wahr für mich. Du fehlst so sehr. Mein Freund, ich hoffe dir geht es gut. Alles gute zum birthday. Für immer dein Freund Ralf

2014-12-31 11:33:40

Nedde 22.06.2014

Mein Süßer, ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe, gehst du mein Tari. Und was auch nur von mir allein gemacht wird, ist dein Werk, mein Süßer. Ich fürchte kein Schicksal, weil du mein Schicksal bist. Ich will keine Welt, weil du meine Welt bist. Hier ist das tiefste Geheimnis um das keiner weiß. Hier ist die Wurzel der Wurzel. Und die Knospe der Knospe. Und der Himmel des Himmels, eines Baumes namens Leben. Der höher wächst als unsere Seele hoffen, und unsere Geist verstecken kann. Das ist das Wunder, das den Himmel zusammenhält. Ich trage dein Herz. Ich trage es in meinem Herzen. Happy Birthday, mein Brüderchen Du fehlst mir so sehr, so sehr. Ich liebe dich.

2014-12-31 11:33:20

Jörgl (The Farmer) 22.06.2014

Happy Birthday! beim Blick auf'n Kalender wurd ich ganz traurig ... Gruß ins Jenseits, Jörg

2014-12-31 11:32:51

Andrea 18.06.2014

Hab dich lieb, immernoch ... Du bist einfach überall

2014-12-31 11:32:16

Dirk 24.04.2014

Du warst der erste der mich im neuen Deck auf der Donau begrüßt hat, und ich schließe mich meinen Vorrednern an. Du wirst immer in sehr guter Erinnerung bleiben. R.I.P. Tarol

2014-12-31 11:31:51

Marco 22.04.2014

Olli, du nimmst einem die Worte aus dem Mund. Der beste Decksbulle, den es gab... Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. (B. Brecht) RIP Tarol

2014-12-31 11:31:30

Sascha 22.04.2014

Hey Decksältester Funkerdeck Tender Donau A69. Kann mich nur meinem Vorschreiber Olli anschliessen. "only the good die young" RIP Tarol

2014-12-31 11:31:07

Olli 21.04.2014

Hey Tarol! Ich habe heute Fotos meiner Marinezeit von 1993/94 sortiert. Wir haben da für ein paar Monate gemeinsam auf dem selben Schiff und in dem selben Funkraum gearbeitet. Du warst und bist immer einer der wenigen, an die ich mich auch noch nach mittlerweile 20 Jahren gut und gern erinnere. Und dass nicht nur, weil du während der Nachtschichten mit deiner Hantel immer im Nebenraum verschwunden bist, um auch bei längerer Zeit auf See bloß nicht aus der Form zu kommen ;) Du warst irgendwie immer einer von den Guten auf dem Schiff, der einfach nur ne gute Zeit und mit nichts und niemandem Stress haben wollte. Und ich erinnere mich, dass dich so ziemlich jeder von den 120 Leuten an Bord einfach mochte. Als ich dann im Internet recherchiert habe, weil mich interessiert hat, was du heute so treibst, war ich sehr betroffen zu lesen, dass eine normale Kontaktaufnahme zu dir nicht mehr möglich ist. Was ich lesen und bei youtube sehen konnte war, dass du dein Leben offensichtlich immer so gelebt hast, wie du es wolltest. Ich habe dich in jeder Szene deines youtube-Videos so wiedererkannt, wie ich dich nach der relativ kurzen gemeinsamen Zeit in Erinnerung hatte. Dir und deinen Hinterbliebenen alles Gute! Ich kann mir vorstellen, dass du bei deiner Familie und deinen Freunden eine sehr große und schmerzliche Lücke hinterlassen hast! Viele Grüße, Olli

2014-12-31 11:30:36

Tigger 09.03.2014

Hi Großer! Grüße nach da oben! Unglaublich wie die Zeit vergeht.

2014-12-31 11:30:08

bianca 05.02.2014

für dich:-*

2014-12-31 11:29:34

18.01.2014

´• ̮•)*˛°* /.♫.♫\*˛.* ˛_Π_____. * ˛* .°( . • . ) ˛°./• '♫ ' •\.˛*./______/~\*. ˛*.。˛* ˛. *。 *(...'•'.. ) *˛╬╬╬╬╬˛°.|田田 |門|╬╬╬╬ . ¯˜"*°••°*"˜¯`´¯˜"*°••°*"˜¯` ´¯˜"*°´¯˜"*°••°*"˜¯`´¯˜"*°

2014-12-31 11:29:04

Andrea 01.01.2014

... Danke dass du letzte Nacht da warst. Fühl dich gedrückt

2014-12-31 11:28:32

Andrea 01.09.2013

Hey Tarol Kamschatkabären :D Musste so lachen heut. Du bist immer da.

2014-12-31 11:28:05

Martina mit meinen Martin 30.06.2013

,,,

2014-12-31 11:27:24

Kerstin 29.06.2013

Wo......ist der verdammte Weg zu dir........... Ich vermisse dich so sehr!

2014-12-31 11:27:02

Jörg 29.06.2013

Wer Tarol kannte, weiß was wir alle verloren haben. Für immer dein Freund

2014-12-31 11:26:39

Chira 29.06.2013

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. Hab dich lieb!

2014-12-31 11:26:20

Anja 29.06.2013

Du hast mein Leben sehr bereichert, danke! Bussi Anja

2014-12-31 11:26:01

Gast 29.06.2013

Keiner hat zu kurz gelebt, der seine Aufgabe erfüllt hat. Tarol, du scheinst sehr schnell gewesen zu sein. Ich wünsche der Familie viel Kraft und Licht.

2014-12-31 11:25:35

Claudi 29.06.2013

Die Liebe vergeht niemals zu dir, niemals! Ich bin glücklich und dankbar für die gemeinsame Zeit, die ich mit dir erleben dürfte. Mehr geht nicht. Mein Tarol, ich liebe dich sehr!

2014-12-31 11:24:48

Gast 29.06.2013

Persönlichkeiten sind es, die die Welt verändern.

2014-12-31 11:24:28

Susanna 29.06.2013

Lieber Tari, mit dir ging ein großer Teil von mir! Du fehlst so sehr. Ich vermisse dich. Für immer deine Susanna

2014-12-31 11:24:09

Sonja 29.06.2013

Mit deinem frühen Tod haben wir vieles verloren, doch die gemeinsame Zeit wird uns weiter begleiten- bis in alle Ewigkeit. Du fehlst! Hab dich lieb.

2014-12-31 11:23:50

Nadine 29.06.2013

Tarif, du fehlst mir sehr. Du hast so gut getan, unsagbar gut. Ich liebe dich, für immer! Deine Nadine

2014-12-31 11:23:28

Micro 29.06.2013

Mein Freund, es schmerzt mich noch immer sehr, wenn ich auf deiner Seite bin. Es ist alles immer noch so nah und lebendig. Wenn ich an dich denke, ist lachen und weinen immer nahe beieinander. Du fehlst so sehr! R.I.P für immer dein Mirco

2014-12-31 11:23:07

Nils 22.06.2013

...unvergessen.....immer sehr nah. Alles jute mein Großer.....

2014-12-31 11:22:50

klaus 22.06.2013

happy birthday

2014-12-31 11:22:34

Nedde 22.06.2013

Du fehlst mir so sehr.

2014-12-31 11:22:13

Nedde 22.06.2013

Für dich mein liebes Brüderchen Ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe, gehst du mein Süßer. Und was auch nur von mir allein gemacht wird, ist dein Werk, mein Kleener. Ich fürchte kein Schicksal, weil Du mein Schicksal bist, mein Tari. Ich will keine Welt, weil du mein Brüderchen, meine Welt bist, mein Süßer. Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß. Hier ist die Wurzel der Wurzel, und die Knospe der Knospe. Der Himmel des Himmels eines Baumes namens Leben, der hoher wächst, als unsere Seele hoffen, und unser Geist verstecken kann. Das ist das Wunder, das den Himmel zusammen hält. Ich trage dein Herz. Ich trage es in meinem Herzen-für immer bis wir uns wieder sehen. Du fehlst mir so sehr und meine Sehnsucht ist grenzenlos. Bis zum Mond und wieder zurück......Ich liebe dich. Deine Nedde

2014-12-31 11:21:42

Nedde 22.06.2013

Für dich mein Brüderchen Ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe, gehst du mein Süßer. Und was auch nur von mir allein gemacht wird, ist dein Werk, mein Kleener. Ich fürchte kein Schicksal, weil Du mein Schicksal bist, mein Tari. Ich will keine Welt, weil du mein Brüderchen, meine Welt bist, mein Süßer. Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß. Hier ist die Wurzel der Wurzel, und die Knospe der Knospe. Der Himmel des Himmels eines Baumes namens Leben, der hoher wächst, als unsere Seele hoffen, und unser Geist verstecken kann. Das ist das Wunder, das den Himmel zusammen hält. Ich trage dein Herz. Ich trage es in meinem Herzen-für immer bis wir uns wieder sehen. Du fehlst mir so sehr und meine Sehnsucht ist grenzenlos. Bis zum Mond und wieder zurück......Ich liebe dich. Deine Nedde

2014-12-31 11:21:26

Nedde 22.06.2013

Brüderchen, die Sehnsucht ist kaum auszuhalten. Du fehlst mir so sehr, jeden verdammten Tag.

2014-12-31 11:21:04

Rachel 22.06.2013

Mein Tarol, immer wieder tauchen wunderschöne, lustige Erinnerungen und Gerüche auf.....immer wieder bist Du in meinem Kopf auf. Eine warme Welle schwappt über mich. Du fehlst mir so sehr. Alles Liebe für dich. Deine Rachel

2014-12-31 11:20:39

carsten 22.06.2013

r.i.p

2014-12-31 11:20:19

Lars 22.06.2013

Digger, Happy Birthday. Du fehlst uns allen sehr. Hab einen schönen Tag. R.I.P

2014-12-31 11:19:55

Jule 22.06.2013

Hey, ich vermisse Dich!Tari auch nach so langer Zeit sollte man meinen,das die Traurigkeit langsam ein wenig erträglicher wird. Aber nein, immer wieder denke ich an dich. Es wird keinen Menschen mehr geben, der mich so berührt hat wie Du!!!!Ich liebe dich.Für immer deine Jule

2014-12-31 11:19:36

Jörg 22.06.2013

Mein Grosser, denke an dich. Du fehlst hier sehr. R.I.P

2014-12-31 11:19:14

Fabienne 22.06.2013

Wo bist Du? Noch immer halte ich Ausschau nach dir, aber ich kann dich nicht sehen. Fühlen tue ich dich jeden Tag. Du fehlst so sehr.....dein Lachen, deine Geschichten, dein Zuhören.....du hattest die Gabe, alles ein wenig leichter zu machen. Alles alles Liebe zum Birthday. Du fehlst mir so sehr, Hab dich lieb. Für immer und immer deine Fabienne

2014-12-31 11:18:56

Frida 22.06.2013

Mein Tari, alles alles Liebe für dich. Es tut immer noch sehr weh, wenn ich auf deiner Seite bin. Der Schmerz das Du nicht mehr da bist.....Du fehlst so sehr! Hab dich sehr lieb. Deine Frida

2014-12-31 11:18:33

Biggy 22.06.2013

Immer noch dieser bodenlose Schmerz, kaum auszuhalten, Nedde! frage mich dann immer wie es dir geht und was du mit diesem Schmerz machst. So verwurzelt, so viel Liebe, so viel Vertrautheit und jeder so große Flügel......so eine Verbundenheit zwischen euch..... Und nun diese Leere,,,, wie hält man das nur aus. Ich schicke dir jeden Tag ganz viel Kraft. Immer in Gedanken bei euch. Happy Birthday du hübscher. Du wirst immer deinen Platz in meinem Herzen haben. Hab dich lieb, ganz Dicken Schmatzer

2014-12-31 11:18:00

Rina 22.06.2013

Überall bist du, du fehlst so sehr! Alles Liebe und Gute zum Birthday, hab dich lieb,

2014-12-31 11:17:41

Dirk 22.06.2013

.....unvergessen..... Immer in Gedanken bei dir..... Alles gute mein Grosser R.I.P

2014-12-31 11:17:23

Susanna 22.06.2013

Wie immer denke ich an dich, heute ganz besonders! Die Tiefe Wunde blutet noch immer. Du fehlst so sehr! Happy Birthday lieber Tarol. Hab dich lieb, für immer,,,,,,

2014-12-31 11:17:04

Karo 22.06.2013

Ich liebe dich- du fehlst, happy Birthday meine große Liebe, du bist immer bei mir, für immer

2014-12-31 11:16:43

Chira 22.06.2013

Noch immer tut es so weh, zu wissen das du nicht mehr bei uns bist. Du fehlst einfach überall, ich bin dir für so vieles so dankbar. Hab dich lieb, dickes Küsschen Lss es Krachen dort oben.......

2014-12-31 11:16:25

Jens 22.06.2013

Großer, du fehlst sehr, alles gute zum 41! Wir stoßen heute auf dich an! Danke, für alles!!!! R.i.P

2014-12-31 11:16:09

Sylvi 22.06.2013

Hab dich lieb, für immer! Happy Birthday! Immer trage ich dich bei mir, knutscha

2014-12-31 11:15:50

Sören 22.06.2013

Großer, happy Birthday......... Du fehlst so sehr..... Freue mich auf ein Wiedersehen, bis bald Sören

2014-12-31 11:15:31

Klaus 22.06.2013

Großer, alles alles Güte zum 41 en! Unglaublich! Wenn ich an dich denke, muss ich viel lachen aber auch weinen über den großen Verlust. Du fehlst so sehr. Für immer dein Freund Klaus

2014-12-31 11:15:11

Ronja 22.06.2013

Ich habe heute Nacht von dir geträumt. Es war so schön dir zu begegnen, deine Stimme zu hören, dein Lachen......happy Birthday mein Großer. Hab dich lieb! Für immer deine Ronja

2014-12-31 11:14:52

Ronja 22.06.2013

Tari, ich hoffe du hast es krachen lassen! 41, alter Schwede!! Happy Birthday mein Großer. Ich wünschte du wärest hier und ich könnte dich in deine Arme nehmen. Ich vermisse dich so sehr. Hab dich lieb! Für immer deine Ronja

2014-12-31 11:14:33

Maren 22.06.2013

Ich vermisse dich so sehr! Hab dich lieb!

2014-12-31 11:14:10

Peter 22.06.2013

...alles Gute zum 41ten wo immer Du auch bist!

2014-12-31 11:13:46

Gast 27.05.2013

(Kerze hingestellt)

2014-12-31 11:12:58

Martina mit meinen Martin 18.05.2013

ein leiser Gruß

2014-12-31 11:12:33

dani 19.04.2013

nie wieder und nie vorher habe ich so verzweifelt geliebt. ich war dein. so sicher. und so nicht genug. du warst mein. so sicher. und so nicht ertragbar. und bitte glaub mir- so genug. wir hatten vieles im überfluss. du wolltest alles im überfluss. überfluss – das war unsere bestimmung. immer mehr. mehr liebe. mehr gefühl. mehr kick. mehr von allem. aber für dich nie genug. nichts, was ein mensch, der irdischem verpflichtet war, dir geben konnte. und genauso war ich. wo du jetzt bist, wirst du hoffentlich alles finden. so viel, dass es untertragbar, aber für dich endlich genug ist. für mich ist hier nur wenig geblieben. alle liebe, alle kraft gehörte dir. wir wollten uns so sehr, wir waren uns so sehr. die dämonen waren erst freund und wurden dann feind. ich bin immer noch dein. niemand wird mich so sehr berühren, wie du es getan hast. ich bin dein. warte auf mich.

2014-12-31 11:12:08

Thomas 16.04.2013

kann es immer noch nicht verstehen

2014-12-31 11:11:51

Martin 16.04.2013

Heute lange an Dich gedacht, mein Großer! Du fehlst so sehr...

2014-12-31 11:11:29

Andrea 07.04.2013

Wünschte so sehr dass du jetzt hier wärst. Reden, damit alles wieder gut wird. Mir fehlen deine klaren Worte.

2014-12-31 11:11:00

jaap 28.03.2013

Am ende 2008 hatte ich Tari im barra do Cunhau gesprochen. Heute suche ich im ins Facebook and sehe, er ist verstorben.. Familie, meine condeolance! Ich hatte mit Tari und zwei andere deutsche leute guten momenten gehabt, gesprechen uber das Leben etc. Grussen Jaap, niederlande.

2014-12-31 11:10:38

Dad 20.03.2013

Geliebter Tari, jedes Mal wenn ich in unsere Kerzen sehe und an dich denke, wirkt die Erinnerung an dich, für mich wie ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer mir danach ist.

2014-12-31 11:10:13

Dad 20.03.2013

Geliebter Tari, jedes Mal wenn ich in unsere Kerzen sehe und an dich denke, wirkt die Erinnerung an dich, für mich wie ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer mir danach ist.

2014-12-31 11:09:35

Kathi 08.03.2013

Ach Tarol, habe heute Geschichten über Dich erzählt und so herzlich gelacht. Du fehlst einfach. Ich drück und knutsch Dich. Deine Kathi

2014-12-31 11:09:02

bimbam 28.02.2013

bimbambino

2014-12-31 11:08:42

Fabian 12.02.2013

Hi Tarol, denken an dich :-)!!! LG F...

2014-12-31 11:08:20

Andrea 01.02.2013

...immer wenn man denkt, so langsam gehts , reißt alles wieder auf. der gleiche Schmerz, bodenlos. Wärst du hier schiene alles so einfach. Ein paar Worte und die Sonne würde wieder scheinen. Ein paar Worte und vieles wäre klarer. Es reicht nicht zu wissen was du sagen würdest. Deine Stimme fehlt, die Ruhe die -wenn auch zeitweilig- ausstrahlst. Oder nur schweigen, gemeinsam über ein Thema, ein Blick, deine Augen, das Grinsen. Aber so gibts nur die Sackgasse, direkt vor der Nase Tarol, wie gehts dir da wo du jetzt bist? Hast du Zeit für ein Gespräch? Du wirst hier gebraucht, immer. Hab dich lieb

2014-12-31 11:07:47

Angel 15.11.2012

das macht mich sehr traurig

2014-12-31 11:07:31

Angel 15.11.2012

wie schwer das ist

2014-12-31 11:07:12

Andrea 08.11.2012

... Du weißt schon :)

2014-12-31 11:06:56

Nico 05.11.2012

Hey großer, mein Herz an Dich! H.D.I.G.D.L.

2014-12-31 11:06:38

Sascha, Tanja und Mia 05.11.2012

Hey Großer, schon wieder ein Jahr rum ... Unsere Kleine war "gerade" geboren, als Du uns verlassen hast. Drei wundervolle Jahre voller neuer Erfahrungen und voller Liebe. Doch die gleichen drei Jahre auch voller Sehnsucht und Tränen. Wir vermissen Dich sehr und reden oft über Dich. Selbst unsere kleine Mia spricht "von Onkel Tari der im Himmel lebt", manchmal so unerwartet, dass wir zwischen Lachen und Tränen kämpfen müssen. Ihr hättet Euch kennenlernen sollen, hättet beide viel zu Lachen gehabt! Heute sind wir in Gedanken besonders bei Dir und Deiner lieben Familie, bei Nedde und Ihrer Bande und Deinen Eltern. Auch nach drei Jahren gibt es keine Worte, die den Schmerz nehmen könnten ... doch eins ist sicher, Tari will uns ganz sicher nicht traurig sehen, also geben wir unser bestes. Dicken drücker an Dich und Deine Lieben von uns allen, der Teddy ist von Mia (is ja klar) und ich werde anregen, hier endlich auch mal ne Flasche Bier auswählen zu können ... f.i.D.F

2014-12-31 11:05:58

Kathi 05.11.2012

Spiele Dir immer di e neusten Songs vor - am liebsten im Auto - und wünsche mir dabei, dass Du neben mir sitzt und laut mit mir mitsingst. So viel Zeit ist schon vergangen und die Erinnerungen sind immer noch so stark. Du fehlst hier - uns allen! Eine große Herzensumarmung - auch von meiner Mutti.

2014-12-31 11:05:19

Sascha 18.10.2012

Hab gerade bei Kollegen mit alten Geschichten von meinem diggen Freund, dem Tari, angegeben und dachte, ich guck mal wieder rein ... f.i.D.F

2014-12-31 11:04:55

Dad 30.09.2012

Hab dich lieb b.z.M und w.z.

2014-12-31 11:04:24

Kathi 11.08.2012

Ich denk ganz viel an Dich und schicke Dir ganz viel Liebe von hier unten. Du fehlst hier sehr.

2014-12-31 11:04:06

Andrea 09.07.2012

Würd so gern mit dir reden

2014-12-31 11:03:51

Andrea 26.06.2012

Wärst du nur hier...

2014-12-31 11:03:35

Andrea 24.06.2012

Tarol, diese Wunde wird nicht verheilen. Du fehlst, immer

2014-12-31 11:03:12

Martin 23.06.2012

Unsere gemeinsame Zeit hat mich sehr geprägt und mir sehr viel bedeutet. Danke, dass ich dich eine zeitlang begleiten durfte. Für immer dein Freund Martin

2014-12-31 11:02:51

Kai 23.06.2012

Großer, wieder fit? Du fehlst hier unten ganz schön! R.I.P Für immer Kai

2014-12-31 11:02:31

Biggy 23.06.2012

Dicken fetten Schmatzer.......

2014-12-31 11:02:13

Dirk 23.06.2012

Unvergessen!

2014-12-31 11:01:53

Chira 23.06.2012

Hab dich lieb!

2014-12-31 11:01:36

Ronja 23.06.2012

Du wirst für mich immer das Beste und Schönste bleiben, was mir je passieren konnte. Ich bin dir für so vieles dankbar! ich liebe dich!!! Knutscha

2014-12-31 11:01:16

Felix 23.06.2012

Großer, du bringst mich immer noch zum lachen. Immer wieder danke, dass ich dir begegnet bin. R.I.P Dein Felix

2014-12-31 11:00:55

Lisa 23.06.2012

Hab dich lieb!

2014-12-31 11:00:35

Felix 23.06.2012

R.I.P

2014-12-31 11:00:17

Carsten 23.06.2012

Du fehlst! R.I.P

2014-12-31 10:59:58

Susi 23.06.2012

Für immer, immer und immer, Ich habe dich lieb. Deiane Susi

2014-12-31 10:59:39

Marina 23.06.2012

Immer noch unkontrollierbare Tränen. Du fehlst so sehr. Vieles hat sich verändert. Ich nehme dich in meine Arme und halte dich fest. In tiefer Liebe, deine Marina

2014-12-31 10:59:23

Julia 23.06.2012

Ich liebe dich. Ich weiß dir geht es gut! Meine Welt ist irgendwie stehen geblieben. Du bist einfach überall. Freue mich auf dich....... Deine Julia

2014-12-31 10:59:02

Micro 23.06.2012

Du fehlst mein Freund ! Ihr seid gestern ganz schön laut gewesen dort oben ;) habe auch ganz feste an dich gedacht. Für immer dein Mirco

2014-12-31 10:58:39

Ralf 23.06.2012

Du alter Sack, 40 Jahre........ Wir haben es gestern krachen lassen. Hast du die Rakete gesehen?...Die war für dich! Großer, du bist immer bei uns. Du fehlst! R.I.P

2014-12-31 10:58:22

Sören 23.06.2012

Naaaaaah Großer, ordentlich gefeiert. Hast die heißen Engel wieder für dich tanzen lassen :@) wir haben dir etwas zukommen lassen, gefällt es dir? :@) du fehlst uns sehr! Es ist immer noch so unwahr und man denkt einfach immer noch.... Der alte Sack , könnte jetzt aber mal wieder kommen! Wir vermissen dich sehr. Wir sehen uns.......

2014-12-31 10:58:02

Klaus 23.06.2012

R.I.P Haben gestern auf dich angestoßen. Großer, wir vermissen dich sehr! Wir sehen uns! Für immer dein Klaus

2014-12-31 10:57:39

Claudi 23.06.2012

Du fehlst! Ich liebe dich!

2014-12-31 10:57:19

Merle 23.06.2012

Für immer!

2014-12-31 10:56:59

Merle 23.06.2012

Tari, lange war ich nicht auf deiner Seite- der Schmerz war / ist so groß. Nun sind es schon über 2.5 Jahre her und noch immer ist meine Sehnsucht riesen groß! Du bist einfach überall! Ich trage dich stets bei mir. Hab dich lieb! Bussi, deine Mere Gestern hattest du Geburtstag,40 Jahre! Das hätte dir nicht gefallen :0)

2014-12-31 10:56:37

Andrea 20.06.2012

Ich wünschte so sehr du wärst jetzt hier. Du fehlst so sehr. Möchte mit dir reden können, brauche deine Stimme, deinen Rat, deine Weisheit. Tarol, du fehlst so schrecklich

2014-12-31 10:55:56

Boris Artemio Tensuan 03.05.2012

Ich bin gerade darüber informiert worden...nachdem ich deine Mama getroffen habe und ich wußte nicht, dass du nicht mehr hier bei uns bist! Wir waren zusammen in der Grundschule, haben damals in der Emilienstrasse zusammen bei deinem Papa im Keller mit der Carrerabahn gespielt, dein Vater hatte damals einen Boxsack und du warst immer sehr stolz auf ihn...wir waren zusammen im Kino haben gelacht und unsere Kindheit miteinander geteilt! Du warst mir immer ein Vorbild Tari! Dann haben wir uns aus den Augen verloren, irgendwann in der Schanze bei einem Einsatz wiedergetroffen, wieder aus den Augen verloren und uns 2007 in Ottensen vor dem VW Käfer deiner Schwester wiedergetroffen, wir wollten uns treffen, du hast mir deine Telefonnummer gegeben, wolltest aber nach Spanien...das war unser letztes mal! Ich glaube du warst sehr ausgeglichen und wirktest auf mich sehr zufrieden, ruhtest im Moment, erfüllt, glücklich und warst in Urlaubsvorbereitungen. Ich bin sicher du kannst unsere Gedanken, Gebete und Wünsche mit uns teilen! Ich denke jetzt ganz doll an dich und wenn du den Frühling jetzt siehst, die Sonne die immer stärker wird, dann geht dir Tari bestimmt ein Lächeln auf deinen Lippen auf! Mein Freund, ich vermisse dich - In tiefer Verbundenheit dein alter Nachbar aus der Emilienstrasse. Boris Artemio Tensuan

2014-12-31 10:55:19

Andrea 24.04.2012

Hast mich grad wieder voll erwischt... Ich wünschte so sehr du wärst hier

2014-12-31 10:54:59

Andrea 28.03.2012

Überall bist du....

2014-12-31 10:54:44

Andrea 15.03.2012

Guck mal Frühling :-) Du fehlst hier sehr

2014-12-31 10:54:23

Andrea 07.03.2012

Eine Kerze für dich, weils grad Nacht ist. Ich denk an dich

2014-12-31 10:54:04

Andrea 04.03.2012

Alles ist so schrecklich lang her und trotzdem ist es manchmal so als könnt ich dich hören.

2014-12-31 10:53:45

Peter 01.03.2012

...für Dich Langer!

2014-12-31 10:53:08

Andrea 26.02.2012

Hab dich lieb

2014-12-31 10:52:41

dein Dad 18.02.2012

bin in liebevollen gedanken immer bei dir, komme nur schwer mit der situation dich verloren zu haben klar .... ich werde mit aller liebe zu dir weiter daran arbeiten ...... in liebe dein dad

2014-12-31 10:52:22

Andrea 17.02.2012

... Kommst morgen auch? Wär schön und vielleicht hilfts ja. Hab dich lieb

2014-12-31 10:52:00

Andrea 05.02.2012

... Denk an dich

2014-12-31 10:51:33

Andrea 03.02.2012

Du fehlst, sehr... Überall, immer

2014-12-31 10:51:13

Verena 11.01.2012

Nie wird diese tiefe Wunde verheilen, nie. Immer wieder fängt sie an zu bluten. Es schmerzt so sehr. Du fehlst, obwohl ich dich überall spüre. Maaaaaannnnnnnn Tarol, es tut so weh. Eine ganz dicke Umarmung. Ich habe dich so lieb. Verena

2014-12-31 10:50:55

fabian 11.01.2012

großer, was fehlst du nur. immer wenn ich an dich denke mein freund, spüre ich keinen boden mehr unter den füßen. es fällt mir schwer dich gehen zu lassen. du warst/du bist eine absolute bereicherung für mich-für so viele menschen. immer wieder danke! was soll ich sagen...ich freue mich dich irgendwann wieder zu sehen........für immer fabian

2014-12-31 10:50:34

Kai 11.01.2012

R.I.P

2014-12-31 10:50:14

Rina 11.01.2012

Hab dich lieb, ganz doll! Knutscha

2014-12-31 10:49:59

Fabian 11.01.2012

Großer, DU fehlst!

2014-12-31 10:49:39

Maren 11.01.2012

Mein Goldjunge, habe es eben erst erfahren und bin geschockt. Wir sind uns nur mal kurz begegnet, doch Du hast so viel schönes hinterlassen. Es war ein Freude dich kennengelernt zu haben. Ein toller anziehender Mann mit einem riesigen Herzen. Tarol, Du bleibst für immer in meinen Erinnerungen. Schicke deiner Nedde(wie Du sie so liebevoll nanntest) ganz viel Licht und Liebe, sie wird es brauchen. Sie war bei unserem damaligen Treffen dabei und man musste euch nur sehen und zuhören um zu wissen wie nahe ihr euch seid. 2 so schöne Menschen und ihr habt um die Wette gestrahlt. Tarol, eine ganz liebevolle Umarmung und ein riesen Küsschen voen deiner Maren

2014-12-31 10:49:12

Ralf 04.01.2012

Tarol, mein Freund, wie hat alles von oben ausgeschaut? Wir haben viele Raketen zu dir hoch geschossen. Hast Du sie bekommen? Hey, Du fehlst so sehr, dass ist unglaublich! Immer in gedanken bei dir. Dein Ralf

2014-12-31 10:48:53

Marina 04.01.2012

Lieber Tari, Fragen suchen vergeblich nach Antworten! Müdigkeit und Leere lähmen die Pflichten! Trost kann nicht ankommen! Gedanken machen fast schwindlig! Immer wieder unkontrollierbare Tränen! Diese Angst vor dunklen, stillen Nächten! Keine Lust auf den neuen Tag! Verlangen nach dem Zauberspruch, der alles ungeschehen macht! Unbändiges vergebliches Suchen! Du fehlst mir so sehr. Ich hab dich lieb. Ich schicke dir einen dicken fetten Schmatzer. Deine Marina

2014-12-31 10:48:34

Sören 04.01.2012

Großer, die Zeit läuft davon doch der Schmerz bleibt. Du fehlst hier sehr!!!!!!! Dein Freund Sören

2014-12-31 10:48:12

Sabine 04.01.2012

Ich habe dich lieb. Für immer Sabine

2014-12-30 22:50:49

Mirco 04.01.2012

Du fehlst mein Freund!

2014-12-30 22:50:25

Ralf 29.12.2011

Großer, habe gerade ein Bild von uns in den Händen, einfach großartig! So viele schöne Erinnerungen mit dir. Ich hatte gehofft es werden noch mehr. Danke für diese intensive Zeit. Du fehlst mein Freund. Für immer Ralf

2014-12-30 22:50:08

Lea 29.12.2011

Dicken Knutscher für dich mein Tari. Vermisse dich so sehr. Hab dich lieb. Deine Lea

2014-12-30 22:49:43

Fabian 28.12.2011

Denke so oft an dich und es treibt mir immer die Tränen in die Augen. Wir alle sind so viel ärmer ohne dich geworden. Ich hoffe nur das es dir gut geht, denn das wäre ein kleiner Trost. Freue mich auf dich, wenn meine Zeit gekommen ist. Du wirst denn da sein, dass weiß ich genau......Danke für so viele schöne und chaotische Momente. Sie werden immer lebendig bleiben. Wenn ich einen Menschen dankbar bin....dann dir. Du fehlst mir sehr. Pass gut auf deine Nedde auf. Für immer dein Fabian

2014-12-30 22:49:21

Dirk 28.12.2011

Großer, Du fehlst so schrecklich. R.I.P

2014-12-30 22:49:01

julia 28.12.2011

.....nein Tarol, nein......machmal denke ich, das ich verrückt werde. es tut alles noch so weh, so schrecklich weh. mein kopf bekommt das nicht hin. du fehlst einfach so sehr. noch nie in meinem leben habe ich einen menschen so vermisst wie DICH! die sehnsucht zerreißt mich. ich möchte deine stimme hören und mit dir lachen. verdammt, ich möchte bei dir sein. meine ganze liebe, sie gehört dir. danke, mein tari. ich liebe dich so sehr. immer deine julia

2014-12-30 22:48:38

Andrea 28.12.2011

... es ist Zeit schreiend im Kreis zu laufen... Nein es hilft nicht... wie gehts jetzt weiter Tarol?

2014-12-30 22:48:21

Veren 26.12.2011

Tari, denke heute schon wieder ganz viel an dich. Du fehlst mir so sehr. Ich habe dich lieb. Dicken Knutscha Verena

2014-12-30 22:48:00

Susi 26.12.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 22:47:40

carsten 26.12.2011

frohe weihnachten mein großer. r.i.p

2014-12-30 22:47:14

Ronja 22.12.2011

Trage dich immer bei mir....... Ich liebe dich. Deine Ronja

2014-12-30 22:46:53

Frank 22.12.2011

R.I.P

2014-12-30 22:46:35

Nils 22.12.2011

Tarol, ohne dich und deine Nedde sind die Weihnachtsmärkte echt langweilig :) Du fehlst mein Freund! Nils

2014-12-30 22:46:20

Sonja 22.12.2011

In Gedanken bin ich so oft bei dir. Du fehlst. Küsschen Sonja

2014-12-30 22:45:58

Mona 22.12.2011

Hab dich lieb. Du fehlst mein tarol. Für immer Mona

2014-12-30 22:45:39

Eltern 11.12.2011

Die Stimme unseres Sohnes, die uns vertraut war schweigt für immer...... Unser Kind, für das wir immer da waren, ist nicht mehr..... Tarol unser Sohn fehlt uns so sehr........ Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen die uns niemand nehmen kann.....

2014-12-30 22:45:18

Carsten 10.12.2011

Großer, es ist so schmerzhaft, dass Du nicht mehr da bist. Wenn ich könnte, würde ich die Zeit zurück drehen und dich vom Kiten in Brasilien abhalten. Aber das wäre mir wohl nicht gelungen. Denn diesen Sport hast Du so sehr geliebt, ja Du hast ihn zelebriert. Es passt zu deinem Lebensmotto! Auf diesem Foto dort oben und auch unten ist genau zu sehen was Du so sehr geliebt hast, was dich glücklich gemacht hat......deine Nedde und dein Kite. So hat man euch beide immer gesehen und erlebt....so viel Nähe und immer mit einem Lächeln. Wenn ich mir dieses Bild anschaue, habe ich wieder diesen Klos im Hals und ich verliere mich. Nedde, es tut mir so leid, so schrecklich leid. Wie soll das Leben nach so einem Verlust weiter gehen, wie. Ich wünsche dir nur das Allebeste und ganz viel Kraft und Licht. Tarol, mein Freund wir werden uns wieder sehen-auf jeden Fall. Danke, für alles. Dein Carsten

2014-12-30 22:44:57

Dirk 10.12.2011

Immer mit dir im Kopf und vor allem im Herzen. R.i.P Dirk

2014-12-30 22:44:34

Biggy 10.12.2011

Ich habe dich lieb mein Tari.

2014-12-30 22:44:14

Jan 10.12.2011

R.I.P

2014-12-30 22:43:57

frida 07.12.2011

noch immer fehlen mir die worte. du fehlst mir einfach so sehr. große liebe, tiefe gefühle-ich liebe dich. bis bald....

2014-12-30 22:43:39

Ina 07.12.2011

Tari, mein Kopf findet keine Ruhe. Immer wieder und immer wieder.....WARUM, WARUM DU? Du fehlst so sehr und es tut so gut. Ich trage dich immer bei mir. Ich habe dich ganz doll lieb. Für immer deine Ina

2014-12-30 22:43:22

Chira 07.12.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 22:43:01

Nils 07.12.2011

R.I.P my brother!

2014-12-30 22:42:34

Dein Dad 02.12.2011

Mein geliebter Sohn, auf Grund meiner immer noch tiefen Trauer um dich bin ich die letzte Zeit sehr wenig auf deiner Seite. Jedes Mal wenn ich mich dort einklicke, überkommt mich meine Trauer so doll, dass ich deshalb meinen Einblick auf deine Seite reduziert habe. Wenn ich dann doch auf deiner Seite bin, unterhalte ich mich leise mit dir und bin so in Gedanken ganz dicht bei dir und stelle danach, ohne eine Antwort von dir zu bekommen immer eine Blume für dich dort hinein. Ich versuche noch immer mit dieser für uns alle so schmerz- haften und traurigen Situation, auch weiterhin, ohne dich in unserem Leben klar zu kommen. Aber es gelingt mir einfach nicht!!!! Ich spüre dich, obwohl du nicht bei mir bist, in jeder Sekunde, ich sehe deine strahlenden Augen in dem Moment wenn du in unsere Wohnung trittst und mich mit deinen Worten, hallooo Daaaaad begrüßt. Wenn du in die Tür kamst, wurde es für mich, nur durch deine Erscheinung, immer etwas heller in dem Raum und mein Herz begann vor Freude ganz wild zu pochen. Ich sehe dich mit uns lachen und höre noch immer, wenn du nicht einer Meinung mit dem was ich sagte warst, dein lang gezogenes maaaaaan, maaaaaan, maaaaaan. Dieses untermaltest du jeweils mit einem richtigen breiten Grienen über dein ganzes Gesicht. Manchmal fehlst du mir so sehr, dass ich egal wie auch immer, wieder bei dir sein möchte um dich dann endlich wieder ganz fest in meine Arme zu nehmen. Egal, wann und wo ich in unserer Wohnung umher gehe, sehe ich ein Bild von dir stehen und merke wieder die tiefe Trauer in mir, weil ich mir wiederholt mit schmerzen im Herzen darüber klar werde, dass du nicht mehr zurück kommen wirst. Dann kommen mir immer wieder diese Gedanken, ob es für mich nicht besser gewesen, währe wenn ich auch nach meiner Operation gestorben währe. Ich vermisse dich so sehr, dass jeder Gedanke an dich fast zum zerreißen in meinem Herzen schmerzt. Ich möchte dich so gerne noch einmal in meine Arme nehmen Können, um dir zu sagen wie sehr ich dich liebe. Ich bin sicher du wartest dort wo du jetzt bist auf mich, sowie ich immer noch auf ein Zeichen von dir warte. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Auch in der Ewigkeit dein Dad

2014-12-30 22:42:10

sabrina 01.12.2011

...ohne dich.... fehlt so viel. immer noch ist es so unwahr. mein Tarol, ich denke so viel an dich..... hab dich lieb. ein dickes küsschen von deiner sabrina

2014-12-30 22:41:53

Kai 01.12.2011

Mir fehlen auch noch so vielen Monaten, immer noch die Worte. Mein Freund, mein Herz ist schwer und ich wünschte mir aus tiefsten Herzen, dass ich bei dir sein könnte. Viele schöner Erinnerungen, danke R.I.P

2014-12-30 22:41:26

Andrea 30.11.2011

Tarol bist du da?! Nie wieder möchte ich einen wichtigen Menschen verlieren. Nie wieder möchte ich jemanden so sehr vermissen müssen. Nie wieder möchte ich diese schreckliche Erfahrung machen müssen. Nie wieder... Und nie wird diese riesige Wunder verheilen. Tarol es tut so schrecklich weh

2014-12-30 22:40:58

pia 29.11.2011

du weißt, ich kann lange warten und gut verdrängen. doch schöner wärs du kommst mal schnell und lässt mich hier nicht hängen. ich bin da und will dich halten, lehn dich an mich und schlaf ein. lass dich fallen, denn ich bin bei dir und will alles mit dir teilen. ich lass dich dann nicht mehr gehen und will dir in die augen sehen. tarol, du fehlst mir so sehr. ich habe dich so lieb-für immer! deine pia

2014-12-30 22:40:36

Lisa 29.11.2011

Ich habe dich sehr lieb.

2014-12-30 22:40:20

Jens 29.11.2011

Tarol, Du fehlst!!! Ich glaube fest daran, dass es dir gut geht und du jeden Tag etwas Neues erfährst, was deinen Wissensdurst löscht. Es fällt mir immer noch sehr schwer, dass alles zu verstehen und immer wieder habe ich diesen Klos im Hals. Mein Freund, ich hoffe und wünsche mir so sehr, dass wir uns dort oben wieder sehen. Bis dahin....dein Jens

2014-12-30 22:40:02

Chira 24.11.2011

Tarol, ich liebe dich. Für immer deine Chira

2014-12-30 22:39:45

carsten 24.11.2011

großer, denke an dich! für immer.....

2014-12-30 22:39:25

Nedde 23.11.2011

Süßer, immer bist Du in unserer Mitte! Jeden verdammten Augenblick! Wir hören dich lachen, singen, schimpfen ....Du bist uns so nah, so wie Du es immer warst. Und trotzdem......... alles ist so schwer und leer ohne dich. Du fehlst uns so sehr. Brüderchen, ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Deine Nedde

2014-12-30 22:39:01

Viola 21.11.2011

Verdammt lang her und doch noch kann ich dich riechen und dein Lachen hören. Ich sehe dich vor mir......Tarol, Du hast mich so fröhlich gemacht. Ich werde dich niemals vergessen, niemals. Ich habe dich lieb. Viola

2014-12-30 22:38:00

Basti 21.11.2011

....und immer noch ohne Worte........

2014-12-30 22:37:40

Rachel 21.11.2011

Große Ohnmacht, großer Schmerz, große Verzweiflung......ich fange ganz langsam an zu begreifen, was geschehen ist. Mein Tari, mir fehlen die Worte........ Ich umarme dich. Hab dich lieb. Deine Rachel

2014-12-30 22:37:17

Heiko 21.11.2011

Für immer Freunde!

2014-12-30 22:36:56

Lars 20.11.2011

Ich denke an dich mein Freund! R.I.P

2014-12-30 22:36:30

Larissa 20.11.2011

Tarol, noch immer ist es schwer zu verstehen, dass Du nicht mehr bei uns bist. Viel zu früh musstest Du uns verlassen. Ich kann es wirklich nicht in Worte fassen, wie schön es war, mt dir die Zeit zu verbringen. Du hast so gut getan. Dein Lachen ging durch und durch und deine Offenheit hat mich beeindruckt. Deine großen wunderschönen Hände, mit denen Du die kleinsten und festesten Knoten aufbekommen hast, unglaublich:) Du warst und bist Magie! Du hast mir mal erzählt, dass die Liebe zu deiner Schwester dich zu einem besseren Menschen gemacht hat. Sie hat viele Wunden heilen lassen und einige Dämonen bekämpft. Diese große Liebe, diese Kraft, diese Vertrautheit all das hat euch so viele viele Jahre durch Leben getragen und euch so stark gemacht. All das kann euch keiner mehr nehmen. Ihr tragt all diese wunderschönen Dinge in euren Herzen. Monett, meine Wünsche für dich sind unendlich. Ich hoffe, dass dich all diese Erinnerungen wärmen und dir neuen Mut geben. Ich weiß, wenn deine Zeit gekommen ist, wird Tarol ganz ungeduldig und als erster dort oben stehen und auf dich warten. Doch jetzt noch nicht. Jetzt wirst Du hier noch gebraucht. Eine Herzensumarmung für dich. Tarol, ich vermisse dich sehr und bin für so vieles so dankbar. Ich habe dich lieb. Für immer deine Larissa

2014-12-30 22:36:08

Hanna 20.11.2011

Hab dich lieb! Hanna

2014-12-30 22:35:50

Martin 20.11.2011

Danke, dass ich dich eine Zeitlang begleiten durfte! Es hat mir sehr viel bedeutet- du hast mir sehr viel bedeutet. Unglaubliches erlebt und gelebt. Du fehlst mir sehr mein großer Freund. R. I. P Martin

2014-12-30 22:35:12

Dad 17.11.2011

Mein geliebter Sohn, ich denke sehr viel daran, wenn ich es irgendwann schaffe, trotz all der Trauer und der Wut die in mir wütet zu akzeptieren, dass du gehen musstest und es auch gute Gründe dafür gegeben hat... die kleinen Engel brauchten dich wohl dort oben.....gib du mir die Kraft dafür..... du weist das ich dich über alles liebe, aber ich möchte auch wieder zu einem angstlosen Leben zurück finden und mit Freuden an dich denken können..... in ewiger Liebe zu dir.... dein Dad

2014-12-30 22:34:27

Nedde 16.11.2011

Nothing compares to you.........

2014-12-30 22:34:07

Carsten 16.11.2011

Du fehlst!

2014-12-30 22:33:50

Chria 16.11.2011

Ich denke an dich, gant fest. Ich habe dich lieb. Bussi

2014-12-30 22:33:16

Nils 16.11.2011

Wir werden uns Wiedersehen un das ist ein ganz kleiner Trost. Hey mein Großer, ich verisse dich sehr. Dein Nils

2014-12-30 22:32:59

Sven 15.11.2011

....unvergessen!!!!!!!!

2014-12-30 22:32:29

Maren 15.11.2011

Hab dich lieb und denke so viel an dich! Knutscha

2014-12-30 22:32:11

Sven 14.11.2011

Großer, denke an dich. R.I.P

2014-12-30 22:31:55

Rachel 14.11.2011

Tarol, Jahre ist es her, dass wir uns nicht gesehen haben, aber vergessen habe ich dich nie. Immer wieder tauchen wunderschöne und lustige Erinnerungen, Gerüche.....immer wieder tauchst Du in meinem Kopf auf. Wie soll man aber auch diesen wundervollen, einzigartigen, schönen und chaotischen Menschen vergessen, wie? Nun dachte ich mir, dass es an der Zeit wäre, dich mal wieder zu besuchen. Ich mache mich also auf die Suche und lande hier. Immer wieder bin ich von dieser Seite runter, weil ich dachte, dass kann doch nich wahr sein. Ich sehe deine Bilder, höre dieses Lied-als wäre es für dich geschriben- und verliere den Boden unter den Füßen. Ich möchte schreien, aber der Klos in meinem Hals ist zu groß. Tränen kullern und kullern und es scheint als würde ich keine Luft mehr bekommen. Tarol, Du hast immer deinen Grenzen gesucht, Immer weiter, höher........Du hast nie genug von allem bekommen. Du hast so viel gegeben und nix verlangt. Die dort oben müssen dich wirklich sehr gebraucht haben, Ich danke dir für so vieles.....Nedde, wir sind uns auch mal kurz begegnet. Ich weiß wie wichtig ihr euch gewesen seid und wie sehr ihr euch geliebt habt. Du hast Tarol Flügel wachsen lassen und hast ihn doch immer wieder geerdet. Es hat euch Kraft, Leichtigkeit, Energie, Lebensfreude .....es hat euch stark gemacht, dass ihr euch hattet. Ich weiß gar nicht was ich dir sagen kann, da ich weiß, dass dich nix trösten kann. Es tut mir so schrecklich Leid und ich wünsche dir, deiner Familie und euren Eltern ganz viel Licht und Kraft. Du weißt was dein Bruder sich wünschen würde......Glaube mir, er wird immer und ständig bei dir sein. Versuche ihn zu fühlen und versuche ihn zu hören, wenn er mit dir spricht. Tarol, goßer schöner Mann, es macht mich sehr glücklich, dass ich dir begegnet bin. Du hast mir so gut getan, danke! Ich weiß, wir werden uns Wiedersehen......... In tiefer Liebe, deine Rachel

2014-12-30 22:31:34

jörg 14.11.2011

für dich mein freund, jeden tag ein licht.....

2014-12-30 22:31:16

Martina 14.11.2011

Ich habe dich lieb!

2014-12-30 22:30:54

Sören 14.11.2011

Du fehlst sehr. R.I.P

2014-12-30 22:30:34

Andrea 10.11.2011

Manchmal kann ich dich lachen hören. Immer mal wieder in Situationen in denen man nichts anderes tun könnte. Machmal kann ich dich grummeln hören. So wie du es tun würdest wenn du hier wärst. Machmal muss ich so lachen wenn ich mir vorstelle was du in manchen Situationen tun würdest. Manchmal bist du so nah... ... All das fehlt

2014-12-30 22:30:14

Jule 09.11.2011

Liebster, mein Kopf und mein Herz wollen einfach nicht zur Ruhe kommen. Aber ich sehe, dass es all den Menschen hier auf deiner Seite ähnlich geht. Große Spuren, sehr große Spuren hast Du hinterlassen. Sie tun so weh und gleichzeitig tun sie so gut und wärmen einen. Manchmal habe ich das Gefühl, ich werde verrückt. Kommst Du dieses Mal wirklich nicht zurück? Meine Liebe, mein Herz und meine Gedanken gehören dir. Tarol, danke für deine so offene Art, für das schönste Lachen, für die inspirierenden Worte, für den Einblick in dein Inneres, für die wundervollen Spaziergänge, für die schönsten Plätze die ich je gesehen habe, für die besten Spaghetti mit Olivenöl....danke das ich dich kennenlernen durfte und dich eine seitlang begleiten durfte. Was fehlst Du mir........ Ich habe dich lieb. Immer mit dir im Herzen. Deine Jule

2014-12-30 22:29:54

Jan 09.11.2011

....unvergessen, für immer!

2014-12-30 22:29:35

Chira 09.11.2011

Ich fühle nur ganz viel Liebe wenn ich an dich denke, unglaublich. Mein Tari, es ist so schwer zu verstehen, dass Du schon vorraus gegenagen bist. Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich, jetzt und immer. Nedde, ich umarme dich. Chira

2014-12-30 22:29:13

Ingo 09.11.2011

.....ich weiß, wir werden uns Wiedersehen. Ich muss dich einfach Wiedersehen! Großer, Du fehlst mir so sehr. So viele Erinnerungen, danke! R.I.P

2014-12-30 22:28:39

Thomas 05.11.2011

Tarol, Du warst bist und bleibst mein bester Freund. Ich vermisse Dich so sehr. Ich weiß, wir werden uns Wiedersehen. Bis später mein Freund. Du bist immer in meinen Gedanken. Dein Freund Thomas

2014-12-30 22:28:21

Sascha 05.11.2011

und noch immer denke ich, dass Du irgendwann wieder vor unserer Tür stehst ... ich hoffe sehr, wir sehen uns wieder. In Gedanken bei Dir und Deinen Lieben, für immer Dein Freund.

2014-12-30 22:27:58

Klaus 04.11.2011

In Gedenken an einen wundervollen Freund und Menschen. Tarol, Du wirst immer in unserer Mitte sein. Du fehlst! Die Zeit mit dir war viel zu kurz aber sehr intensiv. Danke! Klaus

2014-12-30 22:27:39

Rina 04.11.2011

Mein Tari, Du hast so viel schönes hinterlassen. Ich vermisse dich so schrecklich. Hab dich lieb. Knutscha Rina

2014-12-30 22:27:19

dirk 04.11.2011

großer, du fehlst einfach! r.i.p dirk

2014-12-30 22:27:03

Verena 04.11.2011

....unvergessen, für immer! Ich habe dich ganz doll lieb. Verena

2014-12-30 22:26:39

Lea 04.11.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 22:26:19

Simon 04.11.2011

R.I.P

2014-12-30 22:26:01

Nedde 04.11.2011

Süßer, ich finde mich selbst jeden Tag in einem dunklem Raum wieder und hoffe, dass die Stille meinen Schmerz verschwinden lässt. Niemand sieht mich dann weinen und schreien, außer diese vier Wände. Ich rufe deinen Namen, in der Hoffnung das Du mich hörst und lege beide Hände auf mein Herz, in der Hoffnung, dass du mich spürst. Brüderchen, ich sprüre dich, wenn ich meine Augen schließe, es tut so gut. Jeder Augenblick ohne dich tut weh. Du bist mit einem Teil von mir gegangen und seitdem ist die Luft dünn, es ist schwer zu atmen. Ein Leben ohne dich........es will einfach nicht funktionieren, wie denn auch! Süßer, Du fehlst mir so sehr, überall! Ich liebe dich bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Deine Nedde

2014-12-30 22:25:35

Gast 02.11.2011

Wenn jemand sucht, dann geschieht es leicht, daß sein Auge nur noch das Ding sieht, das er sucht, daß er nichts zu finden, nichts in sich einzulassen vermag, weil er nur an das Gesuchte denkt, weil er ein Ziel hat, weil er von Ziel besessen ist. Finden aber heißt: frei sein, offen stehen, kein Ziel haben. - Hermann Hesse, Siddhartha

2014-12-30 22:25:06

Andrea 30.10.2011

Schon lange deine Stimme nicht mehr gehört aber dass es schon so lange her sein soll...?! Ich kann mich so genau dran erinnern wie sie klingt als wärs gestern gewesen. All die anderen -kostbaren- Erinnerungen sind so nah, so präsent. Es tut weh, sehr. Du fehlst...

2014-12-30 22:24:45

Fabian 30.10.2011

Was bleibt: unsere Liebe, unsere Sehnsucht, endlose Traurigkeit, unvergessliche Jahre, kostbare Erinnerungen. Du fehlst.....

2014-12-30 22:24:30

Laura 30.10.2011

Hab dich lieb.

2014-12-30 22:24:15

Jan 30.10.2011

Du fehlst!

2014-12-30 22:23:56

Verena 23.10.2011

Mein Tari, ich werde dich niemals vergessen. Die Erinnerungen, wunderschön und lebendig, danke! Ich habe dich sehr lieb! Dickes Küsschen, deine Verena

2014-12-30 22:23:38

Nils 23.10.2011

Ich werde es wohl nie verstehen! Du fehlst mein großer Freund. Nils

2014-12-30 22:23:08

Kai 21.10.2011

....muss mich immer wieder vergewissern ob Du es dort oben bist. Kann es einfach immer noch nicht glauben. Ich kann und will es einfach immer noch nicht wahr haben. Großer, Du warst und bist eine unglaubliche Bereicherung für mich. Immer wieder habe ich diesen Klos im Hals und mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich an dem Moment denke, wo ich von deinem Kiteunfall erfahren habe. Der Schock sitzt immer noch sehr tief. Wir sehen uns mein Freund. Für immer dein Kai

2014-12-30 22:22:49

Julia 21.10.2011

Hab dich lieb! Knutschi

2014-12-30 22:22:29

Jan 21.10.2011

Großer, Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 22:22:11

Nedde 15.10.2011

Süßer, ich schaue zurück auf eine wunderschöne Zeit. Du warst die Zuflucht und die Wiege meines Seins. Ich fange ein Bild von dir ein und schließe die Augen, denn dann sind die Räume nicht mehr leer und kalt. Ich fange Erinnerungen von uns ein und dieser Augenblick bleibt immer mein gedanklicher Besitz. Den bekommt der Himmel nicht von mir zurück. Das Zeitglas erschiehn uns immer unerschöpflich. Wir haben gelebt, jeden Sturm zusammen gekämpft und nie etwas verlangt nur gegeben und geschenkt. Du hast mir gezeigt was wirklich wichtig ist und mir immer ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert -ohne jedes Wort, doch voll von Liebe und Leben. Wir haben so viele Momente miteinander geteilt und es hat mich immer sehr glücklich gemacht an deiner Seite zu sein. Brüderchen, alles braucht seine Zeit.......ich spüre das Du bei mir bist und das gibt mir manchmal Kraft, Wärme und Hoffnung. Ich vermisse dich so sehr, so sehr! Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 22:21:56

jana 15.10.2011

habe dich lieb!

2014-12-30 22:21:37

Dirk 15.10.2011

.......fast 2 Jahre sind schon vergangen und trotzdem tut es immer noch sehr weh! Mein Tarol, es war eine verdammt geile Zeit mit dir. Die Erinnerung....die kann mir keiner nehmen. Danke! R.I.P Dein Dirk

2014-12-30 22:21:18

Anja 15.10.2011

Vermisse dich sehr mein Tari. Hab dich lieb! Deine Anja

2014-12-30 22:21:01

Nina 11.10.2011

.....es ist so schwer ohne dich weiterleben zu müssen. Du fehlst mir einfach so sehr. Ich bin immer noch auf der Suche nach dir und werde erst zur Ruhe kommen, wenn ich dich gefunden habe. Viele dicke Knutscha für dich. Hab dich lieb. Für immer deine Nina

2014-12-30 22:20:39

Achim 11.10.2011

We'll find you, I'm sure!!!! I miss you my brother. Achim

2014-12-30 22:20:21

jule 11.10.2011

mein tari, du fehlst-überall! auch nach so langer zeit, kann ich dich immer noch riechen und fühlen-du bist so nahe. ich weiß, dass du manchmal vorbei schaust um nach dem rechten zu sehen. du bist nicht mit allem einverstanden was ich tue aber es braucht alles seine zeit. ich liebe dich und bin so froh und dankbar, dass wir uns begegnet sind. freue mich auf dich. eine liebevolle umarmung deine jule

2014-12-30 22:20:00

Fabian 10.10.2011

Großer, halte gerade ein Buch von dir in den Händen. Du hast vieles unterstrichen, worüber Du dann viel nachgedacht hast und das nicht nur einmal. Hermann Hesse hast Du verschlungen! Tarol, die Lücke sie schließt sich nicht, wird sie wohl auch nie. Vermisse dich mein Freund. Wir sehen uns..... Dein Fabian

2014-12-30 22:19:42

Claudi 10.10.2011

Hab dich lieb! Bussi

2014-12-30 22:19:26

Lars 10.10.2011

....bald sind es 2 Jahre und noch immer steht mir der Schock im Gesicht geschrieben. Kann es noch immer nicht glauben-es tut weh! Großer, Du warst eine so große Bereicherung, danke! R.I.P Für immer Lars

2014-12-30 22:19:05

Nedde 10.10.2011

Was machst Du nur mit uns- wir können ihn einfach nicht finden?! Es war sehr schwer, sich an deine Sachen ranzutasten. Wie haben viel geweint aber auch sehr viel gelacht. Mein kleener, ich hätte dich so gerne bei mir. Ich vermisse dich so. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 22:18:49

Gast 01.10.2011

R.I.P Wünsche der Familie von Tarol ganz viel Kraft und Licht. Diese Seite geht einem sehr nahe. Wunderschöne Bilder, schöner Vidio und wunderschöne Musik. Es ist sehr traurig einen solchen Menschen so früh zu verlieren. Man ist geschockt, wenn man all die Einträge liest. So viel Liebe, Verzweiflung und Traurigkeit habe ich noch nie erlebt. Tarol, leider durfte ich dich nie kennenlernen aber vielleicht in einem anderen Leben. In tiefer Anteilnahme

2014-12-30 22:18:32

Frida 01.10.2011

....so sehr geliebt und unvergessen! Hab dich lieb. Deine Frida

2014-12-30 22:18:12

Fabian 01.10.2011

.....viele schöne Erinnerungen, danke! Du fehlst! Fabian

2014-12-30 22:17:51

Sebastian 01.10.2011

Tarol, bei diesem Wetter muss ich immer besonders an dich denken. Du warst dann einfach nicht mehr zu halten und hast die Menschen mit deinem Lachen angesteckt. Würde dich jetzt gerne bei mir haben und das herrliche Wetter genießen. Du fehlst einfach sehr und das wird wohl auch immer so bleiben. Du bist und bleibst etwas ganz besonderes. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dir. Bis dahin halte sie alle auf Trab dort oben. R.I.P

2014-12-30 22:17:30

Andrea 30.09.2011

Ich möchte gern eine Brücke bauen. Eine Brücke die über das Loch für das du hinterlässt. Aber die Bauteile fallen ständig ins Loch hinein. Und es sind schon viele Versuche unternommen worden und trotzdem stürzen die Teile ins bodenlose. Immer wieder fallen Teile vom Rand des Loches hinterher und machen das Lich grösser. Ich wünsche mir eine Brücke um sicher über das Loch gehen zu können. Vielleicht auch mal um auf der Brücke zu sitzen und in die Tiefe zu gucken. Aber es klappt nicht. Immer, immer wieder kommen Erinnerungen, manchmal Wörter, Textstellen in Büchern, Bilder, Bewegungen anderer Menschen, Stimmlagen... So viel..., dabei ist es schon so lange her. Es wird einfach nicht besser. Vielleicht hilft erst mal eine lange Leiter die aus dem Loch herausführt. Dann ist der Weg nach oben leichter. Du fehlst so sehr

2014-12-30 22:17:08

Monti 29.09.2011

Wer bist du?

2014-12-30 22:16:36

Carsten 28.09.2011

Denke an dich mein Freund! R.I.P

2014-12-30 22:16:10

Dad 25.09.2011

Mein geliebter Sohn, nachdem ich aus für mich gesundheitlichen Gründen recht lange Zeit nicht auf deiner Seite gewesen bin, möchte ich dir heute noch ein Mal dafür danken, dass... du uns und deine Schwester durch deine Geburt zu den glücklichsten Menschen auf dieser Welt gemacht hast..... du uns in deinem doch zu kurzem Leben uns immer ein liebens werter Sohn und deiner Schwester ein aufrichtiger, allzeit beschützender und liebender Bruder gewesen bist..... du mir (uns) deine liebe immer sehr offen, auch in der öffentlichkeit, gezeigt hast...... du unser Leben mit übermäßiger Freude gefüllt hast und uns mit deinem Leben in unserer Familie alle sehr glücklich gemacht hast..... ich dich in deinem doch zu kurzem Leben lieben und begleiten durfte....... Mein lieber Sohn, halte deine Arme auch für die Zukunft weiter schützend über uns und deiner Nedde aus gebreitet und wenn es an der Zeit ist, dass wir uns dort wo du jetzt bist wieder sehen, begrüße mich mit den dir doch so eigen ausgedrückten Worten ......hallo Daaaaaaaaaaaaaad........ In ewiger Liebe und Treue...... Dein Dad

2014-12-30 22:15:48

Floh 21.09.2011

....dein Lachen fehlt........

2014-12-30 22:15:26

Simon 21.09.2011

R.I.P

2014-12-30 22:14:53

Nedde 21.09.2011

Süßer, nun weiß ich endlich warum mir meine linke Schulter so weh tut :o) Kannst Du ab und zu auch mal auf die andere Seite hüpfen? Du bist ja schließlich kein Fliegengewicht :) Ich liebe dich bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Knutscha dein Schwesterchen

2014-12-30 22:14:36

Nils 21.09.2011

.....unvergessen! R.I.P Dein Nils

2014-12-30 22:14:15

Svenja 21.09.2011

Hab dich lieb. Bussi

2014-12-30 22:13:58

Gast 21.09.2011

ruhe sanft und in frieden.

2014-12-30 22:13:38

Tigger 18.09.2011

Hi Großer! Ein paar alte Fotos haben Erinnerungen geweckt und mich mal wieder hierher geführt. Du warst schon unglaublicher Typ. Dich kann und will man nicht vergessen.

2014-12-30 22:13:21

Karla 18.09.2011

Dicken fetten Knutscha-für dich mein Tarol. Hab dich lieb. Karla

2014-12-30 22:12:58

Carsten 16.09.2011

Denke gerade an dich. Viele schöne Erinnerungen, danke Tarol. Für immer unvergessen! Dein Freund Carsten

2014-12-30 22:12:37

Lisa 16.09.2011

Ich hab dich lieb. Du fehlst mir so sehr! Deine Lisa

2014-12-30 22:12:19

Ralf 15.09.2011

Großer, heute habe ich wieder einen dicken Kloß im Hals. Das Bewustsein, dass Du diesmal nicht wieder kommst ist so grausam. Ich bin sehr traurig. Immer trage ich dich bei mir. R.I.P Dein Ralf

2014-12-30 22:12:01

Chira 15.09.2011

Ich habe dich lieb. Dickes Küsschen deine Chira

2014-12-30 22:11:36

Kathrin 14.09.2011

Bin sehr traurig-Du fehlst! Ich habe dich lieb. Für immer und immer Kathrin

2014-12-30 22:11:16

Nedde 14.09.2011

Süßer, seitdem Du fort bist, gibt es keine Zukunft mehr. Ich lebe in der Vergangenheit, mit all den wunderschönen Erinnerungen. Kraftlos, lustlos, leblos-zu viel Schmerz und Leere um wieder auf die Beine zu kommen! Bin ich überhaupt noch am Leben interessiert, ich weiß es nicht. Fliegen wäre jetzt schön, doch leider fehlen mir die Flügel. Ich steige auf den höchsten Berg der Welt und zünde ein Licht an, damit Du mich siehst. Du holst mich dann ab und nimmst mich mit. Trägst mich endlich runter von diesem riesigen Berg von Traurigkeit, Ohnmacht, Angst, Verzweiflung und Sehnsucht. Warum bin ich nur hier und Du soweit weg? Weck mich bitte auf, ich muss eingeschlafen sein. Ich bin so dankbar, dass ich ein so großer Teil deiner Reise sein durfte und kein Wind wird unsere Spuren verwehen. Ich kann dich einfach nicht gehen lassen. Meine Hoffnung ist, dass ich dich wieder sehe. Ich bin so gesegnet, mit dir als Teil von mir. Wir hatten unsere Zeit und ich bin so dankbar dafür. Doch hinterlässt Du eine riesen Lücke, die niemand in mir erfüllt. Mein Brüderchen, ich vermisse dich unendlich. Das Leben hält mich weiter fern von dir, doch ich trage dich für immer in mir. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen-die Nedde

2014-12-30 22:11:00

Frank 14.09.2011

Großer, bin so glücklich und dankbar dich gekannt zu haben. Aber ebendo traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist. Ich habe dich für so vieles bewundert und stets hattest Du ein Ohr für mich. Die tiefe Traurigkeit begleiet mich immer noch. Es ist noch immer so unwahr, nicht greifbar. Du fehlst hier so sehr. Wir werden uns wieder sehen..... R.I.P dein Frank

2014-12-30 22:10:41

Carmen 14.09.2011

.....es wird einfach nicht besser! Du fehlst mir so sehr und es tut so weh. Hab dich lieb. Carmen

2014-12-30 22:10:24

Sabrina 14.09.2011

Ich liebe dich. Für immer deine Sabrina

2014-12-30 22:10:04

Kai 14.09.2011

Großer, denke an dich. Du fehlst. Für immer Kai

2014-12-30 22:09:48

Jens 14.09.2011

Unvergessen, goßer Mann, großer Freund! R.I.P

2014-12-30 22:09:28

Jule 12.09.2011

Große Liebe, Du fehlst im Leben,du fehlst einfach überall und diese Leere füllt niemand aus. Du warst ein Vorbild an Zufriedenheit und Dankbarkeit zugleich, welch schöne Erinnerung doch an dich bleibt. Du bist gegangen. Ich gebe dich frei für die Ewigkeit. Lebe glücklich in deiner Welt, und erwarte mich,wenn ich dir folge. Wir werden uns wieder sehen, und die Liebe wird mit uns sein. Auch sie ist unsterblich. Wer dich kannte vergißt dich nie, wer dich vergißt, hat dich nie gekannt. Wenn ihr mich sucht,so sucht mich in euren Herzen. Hab ich dort eine Bleibe gefunden,so bin ich immer bei Euch. Es war unendlich schwer von Dir Abschied zu nehmen, aber es ist noch schwerer,ohne Dich weiterleben zu müssen. ICH vermissen Dich sehr. Hab dich lieb. Deine Jule

2014-12-30 22:09:11

simon 12.09.2011

r.i.p immer in gedanken bei dir. danke, für alles. dein simon

2014-12-30 22:08:53

Rina 12.09.2011

Mein Tarol, habe von dir geträumt-es war so schön. Doch als ich aufwachte ging es mir um so schlechter. Du fehlst mir so schrecklich. Ich habe dich lieb-immer! Deine Rina

2014-12-30 22:08:36

Floh 12.09.2011

....die zeit vergeht so schnell, doch der Schmerz der bleibt. R.I.P Mein Freund, Du fehlst hier sehr.

2014-12-30 22:08:16

Jana 12.09.2011

Hab dich lieb.

2014-12-30 22:07:59

Jan 12.09.2011

Vermisse dich mein Freund! R.I.P

2014-12-30 22:07:36

Andrea 08.09.2011

Ach Tarol, Leben ist anders. Wo ist nur die Leichtigkeit geblieben? Alles ist so schwer. Gerade in den letzten Tagen tut wieder alles so weh. Die kleinen Tagträume Sind schön aber zeigen auch immer den Verlust. Manchmal fühlt es sich an als wärst du gestern noch dagewesen... Dabei ist schon so viel Zeit dazwischen. Du fehlst so sehr

2014-12-30 22:07:21

Marie 05.09.2011

Love of my live......

2014-12-30 22:07:04

Nina 05.09.2011

....es wird einfach nicht besser! Ich vermisse dich so sehr. Hab dich lieb! Knutschi Nina

2014-12-30 22:06:48

Mario 05.09.2011

Großer, denke an dich-Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 22:06:31

Uwe 04.09.2011

R.I.P

2014-12-30 22:06:12

jana 01.09.2011

hab dich lieb

2014-12-30 22:05:57

Sven 01.09.2011

Denke an dich mein Freund! R.I.P

2014-12-30 22:05:41

Martina 01.09.2011

......und es will einfach nicht besser werden...... Tari, vermisse dich so sehr! Ich habe dich lieb und trage dich immer in meinem kleinenHerzen bei mir. Ich umarme dich. Alles Liebe für die Familie von Tarol. Knutschi

2014-12-30 22:05:19

Jochen 01.09.2011

Großer, ich habe große Sehnsucht nach dir! Du fehlst hier wirklich sehr. Immer in Gedanken bei dir. R.I.P Jochen

2014-12-30 22:04:58

Sandra 01.09.2011

Hab dich lieb. Küsschen

2014-12-30 22:04:40

Kai 01.09.2011

Denke an dich Großer! R.I.P

2014-12-30 22:03:36

Andrea 31.08.2011

Danke

2014-12-30 22:03:12

Fabiene 30.08.2011

....ohne DICH ist alles doof. Du fehlst mir sehr. Unglaublich! Hab dich sehr lieb. Für immer deine Fabiene

2014-12-30 22:02:52

Andea 30.08.2011

Hab dich lieb

2014-12-30 22:02:33

Karo 27.08.2011

Tari, nicht's errscheint mehr wichtig! Meine Gedanken sind die ganze Zeit bei dir. So viele Fragen, so viele Worte, so verdammt viele Bilder... Du fehlst mir sehr-möchte bei dir sein. Einfach mal wieder frei im Kopf sein, lachen, so wie ich es nur mit dir konnte, sich fallen lassen-einfach wohl fühlen. Das habe ich mich immer bei dir. Ich liebe dich, unendlich. Pass auf deine Nedde auf. All meine Liebe für dich. Deine Karao

2014-12-30 22:02:14

Carina Gast 27.08.2011

Ein ewiges Rätsel ist das Leben-und ein Geheimnis bleibt der Tod. Was für ein geoßartiger und schöner Mann euer Tarol gewesen ist. Es zerreißt einem das Herz, wenn man all dies hier liest. Immer wieder....WARUM, WARUM muss uns ein so junger Mensch verlassen.....???? Das Vidio und die Musik gehen einem unter die Haut. Tarol, Du scheinst das Leben, dein Geschenk genossen und gelebt zu haben. Meine Gedanken sind bei deinen Eltern und bei deiner Schwester Nedde. Es berührt mich zu tiefst, diese Liebe und Nähe die ihr zwei zusammen hattet. Was für ein wertvolles Geschenk, wenn sich Geschwister so nahe sind. Um so schlimmer dieser Verlust. Wie soll man da wieder Boden unter den Füßen bekommen? Wie soll man wieder glauben, hoffen.....???? Tarol, schicke deiner Familie, deinen Liebsten und deiner Nedde Licht, Hoffnung und Liebe. Lass sie spüren, das Du immer bei Ihnen bist und das es dir gut geht. Du wirst der schönste Engel dort oben sein und sie alle verzaubern. Irgendwann seid ihr alle wieder zusammen und dann wird es ein großes Fest. Alles Liebe Carina Gast

2014-12-30 22:01:53

Jan 27.08.2011

Mein Freund Du fehlst hier sehr. R.I.P

2014-12-30 22:01:34

simon 27.08.2011

r.i.p immer in gedanken bei dir. danke, für alles. dein simon

2014-12-30 22:01:15

Brigitte 27.08.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 22:00:57

Kai 27.08.2011

Du fehlst......... Für immer Kai

2014-12-30 22:00:39

Julia 27.08.2011

Vermisse dich sehr, mein bunter Schmetterling. Hab dich lieb. Dicken Knutscha deine Julia

2014-12-30 22:00:03

Fabian 18.08.2011

Großer, denke viel an dich und vermisse dich sehr. Immer noch ein großes Fragezeichen und Sehnsucht nach einen ganz besonderen Menschen, der mich sehr berührt und beeindruckt hat. Mann Mann Mann........ Wir sehen uns. R.I.P

2014-12-30 21:59:45

Julia 18.08.2011

???????????

2014-12-30 21:59:25

verena 18.08.2011

.....und wieder bin ich auf deiner seite, in der hoffnung das alles nicht wahr ist. mein tari, du fehlst mir so sehr, so sehr. ich liebe dich-für immer! deine verena

2014-12-30 21:59:09

Jill 18.08.2011

Hab dich lieb.......

2014-12-30 21:58:44

Norbert 18.08.2011

Tarol, noch immer kann ich es nicht glauben. Es tut weh! Dein Platz ist hier...... R.I.P

2014-12-30 21:58:08

Nils 15.08.2011

.......unvergessen!

2014-12-30 21:57:52

Jochen 15.08.2011

Es macht doch alles keinen Sinn........warum nur? Tarol mein Freund, Du fehlst. R.I.P Jochen

2014-12-30 21:57:36

Jan 15.08.2011

Großer, denke an dich-so oft! R.I.P

2014-12-30 21:57:17

Wibke 15.08.2011

Sehnsucht, große Sehnsucht, großer Schmerz, große Verzweiflung, große Dankbarkeit, große Gefühle........ich vermisse dich so sehr. Es wird einfach nicht besser. Tarol, Du warst/bist so wichtig für mich. Warum, warum nur????????? Ich habe dich lieb, unsagbar lieb. Ich schließe dich in meine Arme und versuche dich zu spüren....... Für immer Wibke

2014-12-30 21:55:42

Andrea 14.08.2011

Zu lang her, viel zu lang Dabei scheint es einfach unmöglich dass du nicht mehr hier bist. Du fehlst ganz schrecklich doll

2014-12-30 21:55:09

Sabrina 14.08.2011

Ich liebe dich...........liebe dich.....liebe dich......

2014-12-30 21:54:42

jens 14.08.2011

...verdammt lang her.....du fehlst! jens

2014-12-30 21:54:21

Daniel 13.08.2011

"Denn das Leben ist ein verlorenes Gut, wenn man es nicht gelebt hat, wie man hätte leben wollen." Ach mein Tarol, ich glaub Du hast Dein Geschenk gut genutzt. Es ist sehr schwer Dich gehen zu lassen. Bis später.

2014-12-30 21:54:03

Brigitte 13.08.2011

Diese Erinnerungen, so schön und lebendig- doch es wird keine weiteren mehr davon geben. Kann es einfach nicht verstehen, warum Du uns schon so früh verlassen musstest. Ich liebe dich. Tarol, schicke uns Kraft und Licht. Immer mit dir im Herzen. Brigitte

2014-12-30 21:53:38

Jacob 13.08.2011

Ich versuche die ganze Zeit zu begreifen, was passiert ist, aber ich kann es einfach nicht! Sicher ist dem da oben ein Irrtum unterlaufe- es fällt so schwer das alles zu verstehen. Ich bin so dankbar, dass ich dir begegnet bin. Ich danke dir für diese Zeit, deine ehrliche und offene Art und deinen grandiosen Geschichten :0 Du hinterlässt viele schöne Erinnerungen und eine Leere, die weh tut. Immer bei dir Jacob

2014-12-30 21:53:20

Frida 13.08.2011

Mein Tarol, ich liebe dich und schicke dir all meine Gedanken und Liebe. Für immer Frida

2014-12-30 21:53:00

Lea 13.08.2011

Tari, wie soll es nur weitergehen?????? Immer wieder verliere ich den Boden unter den Füßen. Ich bin so traurig. Du fehlst mir so sehr, so sehr! Möchte deine Stimme hören und dein einmaliges Lächeln wieder sehen. Du hast so gut getan.....Ich habe dich lieb. Deine Lea

2014-12-30 21:52:10

Floh 13.08.2011

....hätte Lust auf 'ne kleine Radtour, kommst Du mit? Ich denke so oft an dich und Du fehlst mir sehr. Mit fehlt dieser wundervolle Mensch, der die Menschen verzaubert hat. Danke, für die schöne Zeit. R.I.P Floh

2014-12-30 21:51:53

Julia 13.08.2011

Kann es noch immer nicht greifen, fassen, verstehen.............es tut einfach nur weh, so schrecklich weh......Hab dich lieb......deine Julia

2014-12-30 21:51:34

Tim 13.08.2011

Großer, vermisse dich sehr........

2014-12-30 21:51:11

Thomas 09.08.2011

Hey Tarol, weißt Du noch, wie wir früher immer Bobby Brown gesungen haben? Ich finde, das passt irgendwie zu Dir: Hey there, people, I'm Tarol Böss They say I'm the cutest boy in town My car is fast, my teeth is shiney I tell all the girls they can kiss my heinie Here I am at a famous school I'm dressin' sharp 'n' I'm actin' cool I got a cheerleader here wants to help with my paper Let her do all the work 'n' maybe later I'll rape her Oh God I am the German dream I do not think I'm too extreme An' I'm a handsome sonofabitch I'm gonna get a good job 'n' be real rich Du fehlst so Digger. Dein Freund Thomas

2014-12-30 21:50:54

Jan 05.08.2011

Immer in Gedanken bei dir und eine große Dankbarkeit, für all die schönen Momente die Du mir geschenkt hast. Großer, Du fehlst sehr. R.I.P

2014-12-30 21:50:03

Kai 05.08.2011

Großer, wir sehen uns auf der anderen Seite. Kann es kaum abwarten, dich in die Arme zu schließen. Du fehlst mein Freund. Kai

2014-12-30 21:49:46

Andrea 05.08.2011

... Tarol die Nächte sind wieder schlimm. Schlimmer wenn wenn man aufwacht und denkt alles ist nur ein böser Traum, ein Irrtum. Und dann erst die Enttäuschung darüber dass es diese Seite gibt. Es zieht mir immer wieder die Füße weg. Du hast heut Nacht gesagt "es ist nicht so" aber trotzdem kann ich dich nicht anrufen. Hören wie es dir geht. Wenn wir die Kiter hier am Strand beobachten fragt Neal immer wieder ob du auch hier warst. Wir sitzen oft am Strand und gucken nur zu und verstehen deine Begeisterung für eben diesen Sport. Genau das macht mich wieder so traurig. Es tut einfach schrecklich weh. Es hätte nicht passieren dürfen. Du gehörst hierher.

2014-12-30 21:49:27

Chira 05.08.2011

......eine Welt ohne dich gibt es nicht, bitte komm zurück! Heute tut es wieder ganz besonders weh. Ich habe das Gefühl, dass mir die Luft weg bleibt. Möchte bei dir sein, dir zuhören, mit dir lachen und dich einfach nur angucken. Es tut so weh......Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich. Deine Chira

2014-12-30 21:49:09

Lea 05.08.2011

Vermisse dich so sehr. Hab dich lieb.

2014-12-30 21:48:47

rainer 05.08.2011

großer, du fehlst so sehr. es wird nun endlich zeit, dass du mal wieder vorbei schaust. für immer dein freund rainer

2014-12-30 21:48:29

Gast 05.08.2011

Menschen,die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen..... Mein Beileid an die Familie und vor allen an seine Schwester. Schade, dass ich dich nie kennenlernen durfte. R.I.P

2014-12-30 21:48:06

Thomas Trachte 02.08.2011

"Ja?" "Tarol, ich bin's, Thomas" "Trachte, Du bist schon wieder spät!" Ja Digger, ich bin schon wieder zu spät. Ich habe es erst vor zwei Wochen erfahren. Ich war bis jetzt nicht in der Lage, hier etwas zu schreiben. Hab die ganze Zeit gedacht, dass Du in Brasilien bist. "Mach Dir keine Sorgen" hast Du gesagt,"Ich melde mich". Ich hab Dir Mails geschickt, die letzte zu Deinem Geb.. Die kam dann auch zurück. Kurz danach habe ich dann diese Seite gefunden. Über 20 Jahre sind wir die besten Freunde gewesen Tarol. Es tut so weh. Jeden Tag bin ich auf dieser Seite, jeden Tag rede ich mit Dir in meinen Gedanken. Ich sehe Dich ständig vor mir. Es fällt mir schwer, dass hier zu akzeptieren. Ich denk immer, Du rufst gleich an und erzählst mir wieder lustige Geschichten. Tarol Du fehlst mir. Ich schreibe Dir bald wieder, ich kann jetzt nicht weiter schreiben. Dein Freund Thomas

2014-12-30 21:47:22

Jana 30.07.2011

.....ich spüre deine energie und sie zaubert ein kleines lächeln über mein gesicht. es tut gut, so gut. ich liebe dich. knutschi

2014-12-30 21:46:26

Claudi 30.07.2011

Wo ist nur das geliebte......"naaaaaaaaa", wo ist es? Tarol, Du fehlst mir so sehr und es wird nicht besser. Ich habe dich lieb. Für immer Claudi

2014-12-30 21:46:07

jens 30.07.2011

r.i.p

2014-12-30 21:45:51

Gast 30.07.2011

Wenn wir dorthin kommen, wo du jetzt bist, werden wir uns fragen, warum wir so geweint haben. Diese Seite verursacht Gänsehaut und viele Tränen. Die Anteilnahme ist grenzenlos, voller Liebe, Verzweiflung und Ohnmacht. Ein Mensch der so geliebt und vermisst wird, dass es einem so unter die Haut geht. Ich wünsche Tarol's Familie viel Kraft. Ruhe in Frieden.

2014-12-30 21:45:35

Pit 30.07.2011

Mann Dicker, mir fehlen unsere Gespräche und vor allen Dingen dein unvergessliches Lachen. Kann es noch immer nicht fassen, immer noch trage ich schwere Steine im Bauch. Ein wundervoller Mensch verlässt diesen Raum. Das Leben ist einfach nicht fair. Du fehlst hier sehr. R.I.P Dein Pit

2014-12-30 21:45:15

Hanna 30..07.2011

Denk an dich......

2014-12-30 21:44:49

Jan 28.07.2011

Großer, denke an dich. R.I.P

2014-12-30 21:44:22

jill 28.07.2011

hab dich lieb, mein tari. der schmerz....er bleibt....

2014-12-30 21:44:03

Floh 27.07.2011

...verdammt langweilig ohne dich.... R.I.P

2014-12-30 21:43:46

Lea 24.07.2011

Tarol, Du bist einfach überall!!!! Hab dich lieb und vermisse dich sehr. Lea

2014-12-30 21:43:28

Jan 24.07.2011

R.I.P

2014-12-30 21:43:07

Larissa 22.07.2011

........Du fehlst-ein wichtiger Teil fehlt! Es tut unglaublich weh. Es wird nicht besser, immer schlimmer. Möchte gerne bei dir sein...... In tiefer Liebe, Larissa

2014-12-30 21:42:50

Mario 22.07.2011

Danke dass ich Dich kennenlernen durfte. Du wirst immer ein Teil meines Lebens bleiben. Wir sehen uns mein Freund. R.I.P

2014-12-30 21:42:30

Tim 22.07.2011

.....unvergessen....

2014-12-30 21:42:12

Laura 22.07.2011

Es ist einsam - ohne dich, ohne dich, mein Tari. Ich vermisse dich so sehr. Du kehrst wieder als mein Traum. Nur für die Dauer eines Augenblicks, bist du real für mich. Eines Tages folge ich dir, in die Ewigkeit - gib mir Zeit. Ich pflücke Sonnenblumen für dein Grab. Du bist nicht mehr hier, doch du lebst in mir. Du fehlst so sehr und hast unglaublich große Spuren in meinem Leben hinterlassen. Es tut weh. Ich trage dich immer bei mir, ganz behütet. Deine Laura

2014-12-30 21:41:55

Ariane 22.07.2011

Ich möchte noch einmal deine Stimme hören und dir in die Augen sehen. Es gibt Tage, da denke ich, dass ich verrückt werde. Tarol, ich kann es immer noch nicht glauben. Verdammt lang her! Der Schmerz, zerfetzt einem das Herz. Wie sehr Du fehlst......so sehr! Ich liebe dich. Wir sehen uns. Danke, dass es dich gibt-für mich. Bis bald.Deine Ariane

2014-12-30 21:41:23

Dirk 20.07.2011

R.I.P

2014-12-30 21:41:06

Jan 20.07.2011

Respekt, für den liebenswertesten Chaoten. Du hinterlässt eine große Lücke und viel Sehnsucht. Du fehlst mein Freund. R.I.P Jan

2014-12-30 21:40:44

Jana 20.07.2011

Vermisse dich sehr! Hab dich lieb. Deine Jana

2014-12-30 21:40:26

Dirk 17.07.2011

R.I.P

2014-12-30 21:40:08

Hannna 17.07.2011

Denke an dich, ganz feste. Hab dich lieb. Deine Hanna

2014-12-30 21:39:49

Nedde 15.07.2011

Süßer, Du hast den Raum betreten und gleichzeitig zum Strahlen gebracht. Das war eines deiner schönsten Geheimnisse! Wenn ich bestimmte Lieder höre, fühle ich mich plötzlich wieder in unsere Kindheit/Jugend und der Versuch erwachsen zu werden zurückversetzt.Ich sehe uns beide ausgelassen tanzen, höre unser helles Lachen und spüre das große Glück. Du hast mir immer das Gefühl gegeben, als ob ich auf einen Regenbogen spazieren ginge. Nun ist mein Leben wie eine Wiese ohne Blume. Brüderchen, ich vermisse dich so sehr. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dicken fetten Knutscha dein Schwesterchen

2014-12-30 21:39:31

Gerd 14.07.2011

Mein Freund, die Bilder lassen einem wirklich das Blut in den Adern gefrieren.So viel Power, so viel Leichtigkeit, so viel Lebensenergie, so viel Mut, so viel Ehrlichkeit, so viel Talent......und nun soll alles zu ende sein.....??????? Wir alle, die dich kannten vermissen dich so sehr. Du hast eine wirklich große Lücke hinterlassen. Lass es krachen dort oben. Wir sehen uns. R.I.P Gerd

2014-12-30 21:39:10

Bea 14.07.2011

Dicken fetten Schmatzer. Es hat sich so viel verändert! Du fehlst uns allen so sehr. Mein Tarol..........ich liebe dich. Nehme dich in die Arme und denke an all das, was ich mit dir zusammen erleben durfte. Danke, für so vieles! Nedde..........meine Gedanken sind auch oft bei dir. Ich werde nie vergessen, wie du damals mit Tarol um die Ecke gekommen bist. Ich durfte euch beide zusammen erleben. Zwei Menschen, die so glücklich waren, dass sie sich hatten. Ihr habt euch blind verstanden und so viel Liebe und Sonne ausgestrahlt. Wenn ihr zusammen gelacht habt........es war so ansteckend. Tarol hat immer deine Nähe gesucht, denn du warst für ihn seine Basis. Er hat bei dir immer aufgetankt und es war ihm immer wichtig, dass es dir gut geht. Er hat davon erzählt, was für eine liebevoll, geduldige, fürsorgliche.....Mutter du bist. Diesen Spagat den du zwischen deiner Familie, Selbstständigkeit und Freunden hinbekommen hast, hat ihn sehr beeindruckt. Manchmal war er aber auch sehr in Sorge um dich, da es einfach von allem zu viel war. Wer euch zusammen erlebt hat, der wusste spätestens zu diesem Zeitpunkt, was bedingungslose Liebe und Spaß am Leben ist. Nedde, Tarol ist ihn dir. Es braucht Zeit, dieses Trauma zu verarbeiten und zu realisieren. Aber eure Liebe wird dir helfen, den Weg nach vorne zu gehen. Tarol wird immer an deiner Seite sein. Mit dir lachen, weinen und dich beschützen. Alles, alles Liebe für dich und deine Familie. Tarol, mein wunderschöner Engel, komm doch mal wieder vorbei. Für immer und immer deine Bea

2014-12-30 21:38:50

Nina 13.07.2011

.....es wird einfach nicht besser. Ich vermisse dich so sehr! Ich habe dich lieb. Ein dicke fette Umarmung. Deine Nina

2014-12-30 21:38:33

Carsten 13.07.2011

.......danke, für diese Zeit, die ich mit dir verbringen durfte. Sie hat mich voran gebracht und unglaublich bereichert. Du fehlst mir so sehr. Für immer dein Freund Carsten

2014-12-30 21:38:03

Lutzi 13.07.2011

Love me, wherever you are Wherever you are Love you Lutzi

2014-12-30 21:37:45

frank 13.07.2011

.....unvergessen....

2014-12-30 21:37:27

Sabrina 13.07.2011

Mein Engel, DU hast mich immer so beflügelt und mich an meine Träume glauben lassen. Du wirst immer einen ganz großen Platz in meinem Leben haben. Ich liebe dich. In tiefer Liebe deine Sabrina

2014-12-30 21:37:09

jens 13.07.2011

....du hattest den mut, deine eigenen spuren zu hinterlassen und hast dir dein leben bunt gestaltet :) großer, du fehlst hier so sehr. ich weiß, dass es dir gut geht. wir sehen uns...... jens

2014-12-30 21:36:45

Gast 12.07.2011

Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume. Ich lebe in euch und gehe durch eure Träume. Mein tiefstes Beileid an die Familie von Tarol. Möge er euch die Kraft geben, nach vorne zu schauen. Hätte dich gerne kennengelernt. R.I.P

2014-12-30 21:36:29

Sören 12.07.2011

Großer, es gibt Dinge, die verweilen in unserem Herzen. Die Ohnmacht und der Schmerz sind immer spürbar. Es ist so verdammt schwer, zu verstehen, dass wir uns eine lange Zeit nicht mehr sehen. Ich bin unendlich dankbar und stolz auf diese Freundschaft. Eine Freundschaft, wie ich sie wohl nie wieder erfahren werde.Du fehlst so sehr. R.I.P Dein Sören

2014-12-30 21:36:13

Julia 12.07.2011

....danke für deinen Besuch gestern. Hat so gut getan :) Wie immer, bist Du im richtigen Moment da. Bin nun wieder etwas ruhiger. Ich habe dich lieb. Julia

2014-12-30 21:35:56

Jana 12.07.2011

Hab dich lieb! Ich umarme dich. Für immer deine Jana

2014-12-30 21:35:30

eine Freundin 09.07.2011

manchmal ist ein Herz voller Trauer und deshalb blind...obwohl wir tief in uns wissen, daß es dir gut geht...fragen wir es uns immer wieder...obwohl Einstein schon bewiesen hat, Energie kann nicht verloren gehen und wir Menschen, unsere Seele ist Energie...haben wir dieses Wissen ausgeblendet, um das hier was sich Leben nennt zu leben...der Tod ist nicht real und doch scheint es als ob der Schmerz nicht enden will, eine unendliche Sehnsucht nach Worten, nach Gesten, nach gemeinsamen Momenten, nur ein Lächeln....irgendwann, wenn wir wieder das eins sein fühlen, fragen wir uns, wieso haben wir gelitten, du warst doch nie weg, deine Energie immer vereint mit unserer, deine Worte immer da... bis dahin trägt uns die Hoffnung und der Glaube dich wahrzunehmen, sich fallen zu lassen und nicht zu glauben, ich bin verrückt, wenn Botschaften von dir in unseren Köpfen sind, wenn uns auf einmal etwas schönes passiert und du deine Hände mit im Spiel hattest, wenn wir einen Hauch an unserem Körper spüren als wolle uns jemand umarmen... die tiefste Liebe in meinem Leben erfahre ich durch dich, manchmal spielt mein Verstand dieses Spiel und sagt, er ist weg, die Liebe und die Sonne ist weg und ich weine, sage ich fühle mich so allein, schaffe ich es dann mein Herz zu zulassen, spüre ich dich und deine Anwesenheit, ich grinse auf einmal über mein ganzes Gesicht und sage mir, da bist du ja...so klar und so schön, so voller Geborgenheit und mit diesem Kuschelbedürfnis...

2014-12-30 21:35:05

Nils 09.07.2011

Großer, danke für so manch schöne Momente. Ich vermisse dich und deine besondere Art-DU warst ein Lichtblick und hast viele Dinge auch mal anders betrachtet. Nedde, pass gut auf dich auf und gib nicht auf! Tarol ist wie immer an deiner Seite. Mein Freund, wir sehen uns. R.I.P Für immer Nils

2014-12-30 21:34:41

Rina 09.07.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 21:34:24

Sabine 09.07.2011

Naaaaaaaaaaah Tari, hatte gerade ganz große Sehnsucht. Würde jetzt gerne mit dir ein Milchkaffe schlürfen, ein bisschen reden und natürlich lachen-wie so oft. Du fehlst mir so sehr. Hab dich lieb. Deine Sabine

2014-12-30 21:34:04

Ralf 08.07.2011

Freunde sind nie heimatlos, denn einer wohnt in des anderen Herz. Großer, Du fehlst. Ralf

2014-12-30 21:33:41

jochen 08.07.2011

denk an dich.... r.i.p

2014-12-30 21:33:22

Nedde 08.07.2011

Süßer, an dich denken, mit den Augen-dein Gesicht sehen. An dich denken, mit den Ohren-deine Stimme hören. An dich denken, mit der Nase-deinen Duft riechen. An dich denken, mit allen Sinnen-möchte nur bei dir sein. Fühle mich so schrecklich einsam ohne dich. Morgen hat Noucki Geburtstag, sie wird 17 Jahre! Nun bist Du schon das zweite Mal nicht dabei. Der Gedanke macht uns ohnmächtig. Wir hoffen und wünschen uns so sehr, dass Du morgen einmal vorbei schaust...... Brüderchen, Du fehlst uns so sehr. Ständig bist Du in unseren Köpfen, unserem Herzen-Du begleitest uns den ganzen Tag. Du hast eine solch große Rolle in meinem Leben gespielt. Du warst meine Insel, wenn ich mal wieder kein Land gesehen habe. Du hast mir immer einen Grund zum lachen gegeben.Du hast mir Sicherheit gegeben. Trotz kleiner Turbulenzen, sind wir ein Herz und eine Seele gewesen. Du warst immer da, wenn ich angeklopft habe. Ich konnte bei dir Kraft tanken. Wir haben einander Halt gegeben. Wir haben uns gegenseitig unsere Ängste genommen und uns gegenseitig Mut gemacht. Wir sind aneinander gereift. Unterschiedlicher konnten wir manchmal nicht sein und haben uns doch wunderbar ergänzt. Wir haben viel voneinander gelernt und immer wieder neue Seiten an uns entdeckt. Es ist ein Geschenk des Himmels, dass ich mit dir zusammen aufwachsen durfte. Wir werden immer miteinander verbunden bleiben. Ich liebe dich, bis zu Mond wieder zurück und noch viel weiter. Knutscha, deine Nedde

2014-12-30 21:32:58

Nils 04.07.2011

Großer, wie immer....der Spitzenreiter......wie immer die Nr. 1....mit ganz großem Abstand....alle lässt DU hinter dir.... Du glänzt......Du fehlst mir so sehr, mein Freund. Dein Nils

2014-12-30 21:32:40

Sören 04.07.2011

Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 21:32:16

Neele 04.07.2011

Hab dich lieb! Für immer deine Neele

2014-12-30 21:31:58

Carina 01.07.2011

Wie soll ich nur anfangen, wie? Ich habe dich hier gefunden, hier auf dieser Seite. Konnte es nicht glauben, wollte nicht wahr haben, dass Du es dort oben auf dem Bild bist. Bin in der Wohnung auf und ab gelaufen, wie ein verletztes Tier. Chaos im Kopf, absoluter Zusammenbruch. Wie immer, schaffst nur Du soetwas! Tarol, dich zu beschreiben.......diese Verben gibt es nicht. Dein Zauber der von dir ausging, hat auch mich erreicht. Wir haben so wunderschöne, lustige.....einfach unbeschreibliche Dinge zusammen erlebt. Du hast mir gezeigt, das wenniger mehr ist. Ich bin nie wieder einen so wunderschönen und wundervollen Menschen wie dir begegnet. Mit dir war es immer nur ein sich wohlfühlen, sich fallen lassen. Du warst so offen, ehrlich aber auch der süßeste Chaot den dieser Planet zu bieten hat. Deine Intelligenz hat mich immer wieder zum staunen gebracht. So ein gesamt Paket-unglaublich! Ich habe es dir nie gesagt.....ich liebe dich! Liebe Nedde, ich kann nur erahnen wie groß dein Schmerz über diesen Verlust sein kann. Eure Liebe füreinander war grenzenlos. Nie ist mir so viel Liebe, Hingabe, Vertrautheit, Kraft, Zusammenhalt, Nähe.....begegnet, wie bei euch beiden. Wenn ihr zusammen aufgetaucht seid, war man einfach nur beeindruckt und angetan. ich hoffe so sehr, dass du es schaffst mit dieser tiefen Liebe in dir, einen neuen Weg zu finden. So lange wie du keinen Frieden findest, wird dein Tari auch nicht zur Ruhe kommen. Du warst und bist für ihn das Wichtigste in seinem Leben.... Ich wünsche dir Kraft und Licht und davon jede Menge. Mein Tarol, ich weiß das wir uns wiedersehen und darauf freue ich mich jetzt schon. Pass gut auf deine Nedde auf. Sie braucht dich jetzt sehr. Für immer unvergessen und immer in meinem Herzen. Deine Carina

2014-12-30 21:31:37

harjo 01.07.2011

das leben ohne dich ist sehr ruhig, schwer und langweilig geworden. es fehlt so viel von dir, überall! verdammt großer, verdammt.... mein großes mitgefühl an tarol's eltern und an seine nedde-seine gute seele. tarol, man sieht sich immer 2 mal........ r.i.p

2014-12-30 21:31:12

Tim 01.07.2011

......immer noch sprachlos und unendlich traurig! Mein Freund Du bist mir immer noch so unglaublich nah. Du schaffst es noch immer mich so zum lachen und weinen zu bringen, wie kein anderer. Würde dich so gerne sehen..... Du fehlst einfach so sehr. Danke für alles! Tim

2014-12-30 21:30:56

maike 01.07.2011

verdammt lang her. kann es einfach noch immer nicht glauben. mein tarol, du fehlst so sehr, so sehr. ich habe dich lieb. eine dicke umarmung. deine maike

2014-12-30 21:30:39

Rainer 01.07.2011

...unvergessen-jeden verdammten Moment! Großer, diese Lücke-nicht zu beschreiben! In tiefer Trauer Rainer

2014-12-30 21:30:13

Andrea 27.06.2011

Denk an dich

2014-12-30 21:29:51

Ariane 27.06.2011

Denke so viel an dich.......vermisse dich unendlich! Hab dich lieb. Deine Ariane

2014-12-30 21:29:25

Mike 27.06.2011

Tarol, Du fehlst hier! In liebevoller Erinnerung, dein Mike

2014-12-30 21:29:05

Carsten 26.06.2011

Großer, Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 21:28:49

Claudi 26.06.2011

hab dich lieb!

2014-12-30 21:28:29

Simon 24.06.2011

Großer, denk an dich. Heute bekommst DU eine Rose von mir :) Du fehlst! Simon

2014-12-30 21:28:13

Fabienne 24.06.2011

Mein Sonnenschein, ich schicke dir von hier aus meine ganze Liebe und beziehe dich jeden Tag in mein Leben mit ein. Manchmal spüre ich dann deine Energie, deine Worte und ich fang an zu lachen, weil es so typisch ist für dich. Dann spinge ich in ein glücklich sein wie ich es nur bei dir erlebt habe. Ich vermisse dich so sehr und dein Fehlen schmerzt sehr. Ich liebe dich. Deine Fabienne

2014-12-30 21:27:56

Nedde 22.06.2011

......versuche dich einfach immer zu spüren....... Ich liebe dich mein Süßer, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dicken Knutscha

2014-12-30 21:27:34

Klaus 22.06.2011

Kann nicht fassen, dass du nicht mehr da bist. Du fehlst mir unendlich. Werde dich niemals vergessen, niemals. Immer in Gedanken bei dir. Dein Klaus

2014-12-30 21:27:18

Adrian 22.06.2011

Vermisse dich mein Großer. Danke für alles und lass die Engel tanzen..... Dein Adrian

2014-12-30 21:27:02

Frida 22.06.2011

....ein schwerer Tag. Und doch wusste ich er wird kommen.......es schmerzt so sehr, wieso nur, wieso so früh? Möchte bei dir sein und dich angucken. Verdammt es ist so schwer. Dieses große schwarze Loch, plums und schon wieder berühre ich den Grund......ich weine um den Menschen der mir so wichtig war. Tari, hab dich lieb, unendlich lieb. Du fehlst. Für immer und immer Frida

2014-12-30 21:26:44

Markus 22.06.2011

Was macht das nur für einen Sinn.....warum musstest Du uns so früh verlassen? Tarol, Du warst und bist ein sehr wichtiger Mensch in meinem Leben. Die Erinnerungen kann mir keiner mehr nehmen. Lass dich feiern. R.I.P Markus

2014-12-30 21:26:23

Harjo 22.06.2011

Danke, dass ich immer das Gefühl haben durfte, dein Freund zu sein. Es ist verdammt schwer, dich gehen zu lassen. Du fehlst! Harjo

2014-12-30 21:26:05

Andrea 22.06.2011

Neal: Mama was träumst du? Ich:... Tarol hat heut Geburtstag... Neal: aber er kann jetzt nicht Geburtstag feiern. ... Hat er ja wieder recht der junge Mann. Verdammt recht. Aber ich hoffe du feierst trotzdem, eben anders.und ich hoffe es geht dir gut. Drück dich

2014-12-30 21:25:47

Gast 22.06.2011

Ich wünsche der Familie und ganz besonders seiner Nedde ganz viel Kraft und Licht für diesen schwierigen Tag. Tarol, ruhe in Frieden.

2014-12-30 21:25:31

rina 22.06.2011

....wie immer ein Liedchen zu deinem Geburtstag..... mein liebster tarol.....noch immer tut alles so weh und es erscheint mir alles zu unwahr. du fehlst mir so sehr. ich wünsche dir einen tollen tag und lass dich ordentlich feiern. ich habe dich lieb-für immer. ich umarme dich. deine rina

2014-12-30 21:25:15

Susi 22.06.2011

So viel Zeit ohne dich, so lange deine Stimme nicht gehört, so viel Sehnsucht, so viel Schmerz....... es hat sich so viel verändert. noch immer denke ich, dass Du bald an meiner Tür klingelst......endlich wieder Sonnenschein! Ich liebe dich, mein Tari. Lass es dir gut gehen. Deine Kerze brennt für dich. Alles Liebe und viele dicke Küße von deiner Susi

2014-12-30 21:24:56

Chira 22.06.2011

....einen dicken fetten Knutschi für dich mein Tari! Alles Liebe für dich. Trage dich immer bei mir. Ich habe dich lieb. Deine Chira

2014-12-30 21:24:36

Nina 22.06.2011

.....für dich....Du weißt schon was :o) Hab dich lieb. Deine Nina

2014-12-30 21:24:17

Carsten 22.06.2011

Alles Gute mein Freund. Wäre schön, wenn Du jetzt hier sein könntest. Unvergessen.......

2014-12-30 21:23:58

Sebastian 22.06.2011

Heute denke ich ganz besonders an dich. Tarol, ich kämpfe heute schon den ganzen Tag mit den Tränen. Ich sehe deine Bilder, deinen Vidio und schon haut es mir wieder den Boden unter den Füßen weg. Ich hoffe ihr habt dort oben ein schönes Fest und Du lässt es dir gut gehen. Happy birthday mein Großer!!!! Du fehlst. Dein Sebastian

2014-12-30 21:23:39

Sören 22.06.2011

Großer, meine Gedanken sind bei dir. Wir werden heute auf dich trinken und hoffen, dass Du mal vorbei schaust. Auch wenn Du keine Geburtstage magst...... HAPPY BIRTHDAY Du fehlst sehr. Sören

2014-12-30 21:23:17

Anja 22.06.2011

Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Du es dort obrn auf dem Bild bist. Du fehlst so sehr. Alls Liebe zum Geburtstag. Hab dich lieb. Deine Anja

2014-12-30 21:22:58

kai 22.06.2011

unvergessen Momente, danke! alles gute mein Freund. R.I.P

2014-12-30 21:22:39

hanna 22.06.2011

tari, alles ist so schwer geworden, wie dieser stein dort oben. ich habe dich lieb-du fehlst. deine hanna

2014-12-30 21:22:22

Sven 22.06.2011

Denk an dich! Happy Birthday mein Freund. R.I.P

2014-12-30 21:22:05

Ole 22.06.2011

kann es noch immer nicht glauben. tarol, treffe mich heute mit den jung's und wir werden auf dich trinken. auf einen großartigen menschen der uns alle bereichert hat. du fehlst. ole

2014-12-30 21:21:43

Floh 22.06.2011

denk an dich!

2014-12-30 21:21:27

Annika 22.06.2011

Mein Tari, wenn ich mit dir zusammen war, habe ich Zeit und meine Alltagssorgen vergessen. Du hast mir so gut getan. Alles Liebe zum Geburtstag. Ich liebe dich. Deine Annika

2014-12-30 21:21:11

Ulli 22.06.2011

Großer, Du hast Wärme in jeden kalten Raum gebracht und dein Lachen war ansteckender als Schnupfen. Du hast mein Leben wirklich sehr bereichert. Es wäre schön, wenn Du jetzt hier sein könntest. Mein Freund, alles Gute zum birthday. Wir sehen uns. Ulli

2014-12-30 21:20:51

Sonja 22.06.2011

du bist ständig bei mir und doch gibt es immer wieder diese momente die einen den boden unter den füßen weg hauen. hab dich lieb. deine kerze brennt schon. eine unarmung voller liebe für dich. für immer deine sonja

2014-12-30 21:20:35

Claudi 22.06.2011

Die wir lieben, sind nur geborgt. Wann sie gehen, entscheiden wir nicht. Wir entscheiden, ob wir die Erinnerung als Geschenk annehmen wollen. Für immer unvergessen und immer trage ich dich bei mir. Alles Gute zum Geburtstag. Ich hab dich lieb. Deine Claudi

2014-12-30 21:20:10

anna 22.06.2011

bin so traurig. du fehlst so sehr. hab dich ganz doll lieb. lass dich dort oben richtig feiern. küsschen deine anna

2014-12-30 21:19:54

ralf 22.06.2011

...ohne dich ist alles doof .....happy birthsday großer........

2014-12-30 21:19:35

Sylvi 22.06.2011

...ich koche heute für dich......Miss you... Ich liebe dich. Sylvi

2014-12-30 21:19:19

Ralf 22.06.2011

...mir fehlen die Worte.......... R.I.P

2014-12-30 21:19:01

Sonja 22.06.2011

....ich weiß Du mochtest keine Geburtstage........aber alles Liebe für dich. Ich vermisse dich sehr! Dicken Bussi

2014-12-30 21:18:40

Jan 22.06.2011

Happy Birthday, mein Alter. Lass es krachen! Du fehlst. Jan

2014-12-30 21:18:21

Tanja 21.06.2011

......wir treffen uns nie ohne Grund im Leben...............Tarolchen, ich weiss Dir geht es gut, gleich ist Dein Birthday und Du sitzt auf einer Wolke und lächelst..........bald machen wir Kaiserschmarn.....Tanni

2014-12-30 21:17:49

ralf 21.06.2011

...ich habe so viel von dir gelernt und tue es noch immer! du fehlst mir sehr. eines tages werden wir uns wieder sehen und dann wirst du staunen :O) danke, für alles mein freund. ralf

2014-12-30 21:17:32

Gast 21.06.2011

Für Tarol's Eltern und seiner Nedde Eine wundervolle und einzigartige Feder, hält man fest in der Hand. Die Liebe, die eine Familie verband. Ein Vogel will Sie tragen, zu den Sternen, die leuchten wie nie. Doch braucht er die Feder, weil er sonst nicht fliegt. Der Wind ist zu stark, du kannst sie nicht halten. Drum lass sie los, aus deinen Händen gleiten. Und bist du auch traurig, weinst meist in der Nacht, schau zu den Sternen, die der Herr Gott bewacht. Wo Liebe verbindet, bleiben Seelen vereint. Denn tief drinnen im Herzen, bleibt Sie immer daheim. Lieber Tarol, ruhe in Frieden!

2014-12-30 21:17:12

Jan 21.06.2011

Großer, es fällt mir immer noch schwer, dich gehen zu lassen. Es tut unendlich weh und Du hinterlässt ein riesiges Loch. Ich danke dir für diese Freundschaft und für das Licht, was Du wieder in mein Leben gebracht hast. Wir sehen uns...... Für immer dein Jan

2014-12-30 21:16:53

Fabian 21.06.2011

R.I.P

2014-12-30 21:16:38

Lisa 21.06.2011

......dein Lächeln wird für immer unvergesslich bleiben. Du fehlst mir sehr! Hab dich lieb. Deine Lisa

2014-12-30 21:16:17

Jule 20.06.2011

Hab dich lieb

2014-12-30 21:15:57

Jens 20.06.2011

.....unvergessen!

2014-12-30 21:15:07

Nedde 20.06.2011

Süßer, Du bist Licht, Du bist Kraft, Du bist Wahrheit! All das ist nun mit dir verschwunden. Meine Welt ist dunkel, kalt, ich bin kraftlos durch die Sehnsucht nach dir und die Wahrheit.......sie ist grausam. Ich kann nicht ohne dich sein......es geht einfach nicht. Komm und nimm mich in deine Arme, bitte......Ich möchte aufwachen.........bitte lass es alles nur ein Albtraum sein.....Verdammt, weck mich auf...... Brüderchen, ich liebe dich bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Deine Nedde

2014-12-30 21:14:44

Floh 20.06.2011

Großer, Du fehlst-überall! R.I.P

2014-12-30 21:14:28

xxx 20.06.2011

mein kind nenne ich mal nach dir. kannte dich nur kurze zeit in brasil aber du bist unvergessbar.

2014-12-30 21:14:06

Andrea 18.06.2011

Deine Hand halten... Was würde ich geben um das zu ermöglichen

2014-12-30 21:13:34

Michaela 16.06.2011

Ich habe gerade mit den Tränen gekämpft, als ich die Zeilen auf dieser Seite gelesen habe. Es bewegt mich sehr, habe selbst meinen Bruder von heute auf morgen verloren und ich kenne das Gefühl, wenn die Welt aufhört sich zu drehen und die Uhren stehen bleiben. Es gibt gute und es gibt schlechte Tage, aber der unendliche Schmerz ist immer da. Ich wünsche Euch allen, besonders Tarol's Familie, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute. Die besten Grüße aus Bayern Michaela

2014-12-30 21:13:14

anna 14.06.2011

....danke, für deinen besuch heute nacht. nun weiß ich, dass es dir gut geht und ich mir keine sorgen mehr um dich machen muss. was bleibt ist meine trauer und meine sehnsucht. aber ich weiß nun auch, dass ich dich wiedersehen werde. hab dich lieb-immer! deine anna

2014-12-30 21:12:53

Gast 14.06.2011

Tarol, ich durfte dich leider nie kennenlernen. Wenn ich dies alles hier lese und mir deine Bilder angucke, bekomme ich eine Gänsehaut. Ich glaube Du hast so vieles richtig gemacht und die Menschen mit deiner Art verzaubert und mitgerissen. All diese Menschen hier können behaupten, dass sie einem Engel begegnet sind. Ich spüre die tiefe Trauer deiner Nedde und deiner Eltern. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen alle alle Kraft der Welt. Dieser Weg ist wie ein Krieg mit sich selbst und nur ihr könnt diesen Kampf gewinnen. Gibt euch Zeit, Tarol wird euch dabei helfen wieder mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. Und irgendwann werdet ihr euch alle wieder sehen........ R.I.P

2014-12-30 21:12:26

Ole 14.06.2011

Tarol, Du fehlst so sehr! R.I.P Ole

2014-12-30 21:12:05

Frida14.06.2011

Hab dich liebe!

2014-12-30 21:11:50

Kai 14.06.2011

....verdammt lang her....Du fehlst mir sehr! Für immer Kai

2014-12-30 21:11:32

Sven 10.06.2011

Großer, bald hat Du birthday........... Was wollen wir in diesem Jahr machen. Bin für alles bereit........ Du fehlst! R.I.P Sven

2014-12-30 21:11:11

Annika 10.06.2011

Ich liebe dich zutiefst, immer, immer und immer. Vergiss mich bitte nicht. Ich habe dir so viel schöne Momente in meinem Leben zu verdanken. Du hast mein Leben versüßt und durch dich habe ich meinen Platz wieder gefunden. Ich fühlte mich immer so geborgen mit dir. Alles war gut! Mein Tarol, es ist schwer dass alles zu verstehen. Viel zu früh musstest Du uns verlassen und hinterlässt bei so vielen Menschen große Lücken. Du warst ein wunderschöner Schmetterling, der die Freiheit genossen hat. Du bist von einer schönen Blumen zur nächsten geflogen. Man konnte dich nicht einfangen :o) Man wusste dass man dich nicht behalten kann, doch umso mehr hat man die Zeit mit dir genossen. Du warst wirklich das Beste und Schönste was mir je passieren konnte, danke! Deine Nedde, war deine schönste und liebste Blume. Diesen Weg hast Du immer gefunden. Dort wast Du zu Hause- Geborgenheit, bedingungslose Liebe, Verbundenheit, Lebensfreude, Fröhlichkeit.......sie hat dir so gut getan, ihr habt euch so gut getan! Geschwister dieser Art, einzigartig! Jetzt schnürrt es mir wieder den Hals zu........es tut mir so leid und ich bin selbst so hilflos und traurig. Wenn ich mir doch nur etwas wünschen könnte..... Tarol, mein Engel, ich liebe dich sehr. Du hast es geschafft, meine Seele zu berühren. Wir sehen uns, dass weiß ich ganz genau und bis dahin pass gut auf dich auf. Bis bald......deine Annika

2014-12-30 21:10:56

Hanna 10.06.2011

......niemals werde ich dich vergessen, niemals! Hab dich lieb und Du fehlst so sehr! Deine Hanna

2014-12-30 21:10:33

Rainer 10.06.2011

R.I.P

2014-12-30 21:10:18

Andrea 10.06.2011

Du fehlst so unendlich

2014-12-30 21:09:56

nina 08.06.2011

....ich würde mein leben für dich geben. ich bin so traurig und vermisse dich so sehr. es tut weh. ich liebe dich. deine nina

2014-12-30 21:09:36

silvi 08.06.2011

hab dich lieb.

2014-12-30 21:09:14

Ulli 08.06.2011

....die Zeit vergeht, der Schmerz bleibt und erinnert mich jeden Tag an dich. Es ist noch immer alles so unwahr. Wann sehen wir uns nur wieder? Mein Freund, ich hoffe nur dass es dir dort oben wenigstens gut geht. Ich wünsche es mir von Herzen. R.I.P Dein Ulli

2014-12-30 21:08:55

Tim 08.06.2011

Tarol, Du fehlst-ohne Ende! Du treibst mir immer wieder Tränen in die Augen. R.I.P Für immer mit dir im Herzen Dein Tim

2014-12-30 21:08:38

Andrea 05.06.2011

Sooo lange her... Sooo viel Zeit- ohne dich .... Und immernoch tut es Sooo weh und immernoch fehlst du Sooo sehr Hab dich lieb

2014-12-30 21:08:13

Ariane 04.06.2011

Mein Herz ist heute wieder besondrs schwer. Möchte bei dir sein, einfach bei dir sein..... Hab dich lieb. Für immer deine Ariane

2014-12-30 21:07:52

frank 04.06.2011

mein freuend, werde dich nie vergessen! R.I.P

2014-12-30 21:07:37

Johanna 04.06.2011

Hab dich lieb. Packe dich heute wieder mit ein. Wir sind auf Fehmarn zum kiten. Weiß Du noch mein Tari, Du hast mir Kitestd. gegeben. Was hattest Du nur für eine Geduld mit mir :) Ich hoffe Du siehst wie ich gelernt habe. Wenn ich auf dem Wasser bin, weiß ich, dass Du immer auf meiner Schulter sitzt und auf mich aufpasst. Du fehlst hier sehr. Wo ist nur dieser schöne, liebenswerte Riese mit einem Lächeln was alle verzaubert und wo man nur gute Laune bekommen hat. Wir alle hier werden dich niemals vergessen, niemals! Ein Mensch den man einfach lieben muss. Du hast so viel gegeben und nicht's dafür verlangt. Du warst einfach da und das hat gelangt. Nun komm und lass uns auf's Wasser gehen.....

2014-12-30 21:07:12

Martina 03.06.2011

Mein Tari, Du hast deine und unsere Jahre auf dieser Welt mit Leben gefüllt... Ohne dich hätte ich so viel verpasst. Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn dort bin ich dem schönsten Engel begegnet. Du hast mich so sehr bereichert. Ich habe dich lieb. Für immer deine Martina

2014-12-30 21:06:33

Achim 03.06.2011

Großer, wer das Glück hatte, Dich zu kennen, wird Dich niemals vergessen. Du warst ein Geschenk des Himmels. Ich vermisse dich sehr, mein Freund. Eine liebevolle Umarmung an Nedde und euren Eltern. Möge Tarol, euch die Kraft geben, wieder den Sinn des Lebens zu finden. Mein Freund, wir sehen uns. Achim

2014-12-30 21:06:13

Jens 02.06.2011

Mein Freund, ich vermisse dich. R.I.P

2014-12-30 21:05:58

Sarah 02.06.2011

Mein geliebter Tarol, heute hat mich wieder die große Trairigkeit eingeholt. Alles tut dann weh, so weh. Es sind nun 1 1/2 Jahre vergangen und wenn mich diese Sehnsucht überkommt ist der Schmerz genauso doll, wie damals als ich von deinem Unall erfahren habe. Es haut mich regelrecht um und ich falle und falle. Wenn es mir so schlecht geht, muss ich immer an deine Nedde und deine Eltern denken. Wie soll es Ihnen nur gehen? Geht das Leben überhaupt danach weiter? Ich hoffe nur, das diese große Liebe die ihr zueienander hattet, deiner Nedde und deinen Eltern hilft, diesen großen Verlust zu verkraften. Ich weiß, dass Du alles was in deiner Macht stehst tun wirst, um ihnen bei ihren Schmerz zu helfen. Du und Nedde ihr werdet immer miteinander verbunden sein, immer zusammen sein. Was müssen dich die Engel nur vermisst und geliebt haben, dass sie dich so schnell zurück geholt haben. Nun sind wir es, die um dich trauern. Du warst für mich eine absolute Bereicherung. Ich liebe dich und wir werden uns wieder sehen. Deine Sahra

2014-12-30 21:05:38

Sören 02.06.2011

Du fehlst.....überall! R.I.P

2014-12-30 21:05:12

anneke 31.05.2011

...für immer....ich liebe dich! ich schließe dich in meine arme. du fehlst! anneke

2014-12-30 21:04:55

Ralf 31.05.2011

Vermisse dich mein Freund. R.I.P

2014-12-30 21:04:38

anna 31.05.2011

arol? tarol? tarol? nein, dass kann nicht sein. das bist nicht du dort oben auf dem bild. so lange nichts von dir gehört, mach mich auf die suche und lande hier. ich verliere jeglichen halt und falle und falle. mein großer riese mit dem großen goldenen herzen. du hast mich immer so verzaubert und deine ehrlich art, hat mich weit gebracht. ich konnte dir stundenlang zuhören und den spaß den ich mit dir hatte-mehr geht nicht! ich werde dich und diese kostbaren momente immer in meinem herzen tragen. das kiten und deine nedde, das war dein leben. beides hat dich verzaubert, voran getrieben und unendlich glücklich gemacht. nun hat dich der drachen davon getragen. wie sehr müssen sie dich gebraucht haben. liebe nedde, es tut mir so leid, so unsagbar leid. ich wünsche dir von ganzem herzen, dass du wieder den glauben an das leben findest. tarol würde sich nichts anderes wünschen. es war ihm immer wichtig, dass es dir gut geht und du glücklich bist. ich drücke dich. tarol, danke für all diese unvergessenen momente. ich hab dich lieb und verde dich niemals vergessen. deine anna

2014-12-30 21:04:20

Claudi 31.05.2011

Mein Tari, noch immer warte ich auf einen Anruf von dir oder das Du wieder einfach vor der Tür stehst. Du fehlst mir so sehr und alles tut weh. Ich umarme dich, ganz fest. Ich liebe dich. Deine Claudi

2014-12-30 21:04:00

Nina 31.05.2011

Hab dich lieb, ganz, ganz doll!

2014-12-30 21:03:41

Tim 31.05.2011

Mein großer Freund, noch immer bin ich sprachlos und traurig, dass Du uns so früh verlassen musstest. Ich denke viel an dich und Du schaffst es noch immer, mir dann ein fettes Grienen auf mein Gesicht zu zaubern. Du fehlst hier so sehr, doch niemals gehst Du für uns ganz!!!! Danke, dass ich dich kennenlernen durfte. Du hast mein Leben sehr bereichert. Für immer dein Tim

2014-12-30 21:03:22

Jana 24.05.2011

Mein Tarol, ich habe von dir geträumt. Ich bin aufgewacht und musste mich erst einmal sammeln. Du hast meine Hand gehalten und mir etwas ins Ohr geflüstert. Wie Recht Du doch hast-genauso werde ich es machen. Wie immer, bist Du da wenn ich dich brauche. Ich liebe dich. Nedde, eine Herzensumarmung für dich. Pass gut auf dich auf. Tarol, komm bald wieder...... Deine Jana

2014-12-30 21:02:57

Jörg 24.05.2011

Niemals werde ich dich vergessen!!!! Was mr bleibt, sind wunderschöne Erinnerungen. Du bist ein ganz besonderer Mensch-ein Geschenk. Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 21:02:36

Nedde 23.05.2011

Süßer, heute ist wieder ein ganz schrecklicher Tag! Ich vermisse dich so sehr. Habe heute wieder den ganzen Tag dein Shirt getragen. Es riecht noch so sehr nach dir. Ich trage so eine unendliche Leere in mir, dass es oft nicht auszuhalten ist. Mein Herz ist schwer und meine Seele weint und machmal schreit sie auch nach dir. Es ist so verdammt schwer, ohne dich weiter zu leben. Du fehlst mir einfach-jeden verdammten Tag. Möchte dich jetzt in meine Arme schließen und dir ins Ohr flüstern...... Ich liebe dich, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dicken fetten Schmatzer, deine Nedde

2014-12-30 21:02:14

Claudi 23.05.2011

.....imer wieder.....WARUM, WARUM, WARUM....... Du fehlst mir so sehr! Ich habe dich lieb. Deine Claudi

2014-12-30 21:01:55

Susi 23.05.2011

Hab dich lieb, unendlich lieb. Dein Fehlen bereitet mir noch immer großen Schmerz. Kann es einfach nicht begreifen.......... Habe Sehnsuch nach dir und deinem Lachen. Für immer deine Susi

2014-12-30 21:01:38

Klaus 23.05.2011

Denk an dich mein Großer! Du fehlst so sehr-überall! R.I.P Klaus

2014-12-30 21:01:17

Frida 22.05.2011

Tari, mein Lichtblick in der großen chaotischen Welt. Ich vermisse dich und Deine besondere Art! Danke, für so manche schönen Momente die Du mir geschenkt hast. Hab dich lieb! Ich umarme dich, deine Frida

2014-12-30 21:01:01

Jan 22.05.2011

Mein Freund, Du bist auf ewig in meinem riesigen Herzen eingeschlosssen und ich freue mich darauf dich später wieder in die Arme schliessen zu können. Du fehlst hier sehr. Der Schock sitzt noch immer sehr tief und ich kann den Schmerz immer nur kurz zulassen. Es macht mich immer noch ohnmächtig. Für immer und wirklich für immer, dein Jan

2014-12-30 21:00:41

Rina 22.05.2011

Mein Tarol, muss immer wieder auf deine Seite, obwohl es so schmerzhaft ist, dein Bild dort oben zu sehen. Du fehlst mir einfach so sehr. Du hast es immer geschafft, dass Schwere so leicht zu machen. Ich habe dich lieb. Immer mit dir im Herzen. Deine Rina

2014-12-30 21:00:21

Kay 22.05.2011

Denk an dich-so oft! Du fehlst! R.I.P Kay

2014-12-30 21:00:01

Andrea 20.05.2011

Manchmal ist es als würdest du neben mir stehen und mir etwas ins Ohr flüstern. Dann kommt es mir vor als würd ich deine Stimme hören. Das ist schön.... Aber dann frag ich mich auch ob ich jetzt langsam doch verrückt werde.

2014-12-30 20:59:39

Mareike 17.05.2011

Eine liebevolle Umarmung für dich. Du fehlst mir sehr. Würde gerne wissen, wie deine Meinung zu einigen Dingen ist ;) Du hast mir so gut getan, mein kleiner Chaot! Lass dich doch bitte mal wieder blicken. Hab dich lieb. Dickes Küsscen Mareike

2014-12-30 20:59:18

Ivonne 15.05.2011

Hab dich lieb schöner Mann. Bussi Ivonne

2014-12-30 20:58:59

Torsten 15.05.2011

Großer, dieses Wochenende war wieder Osterstraßenfest. Wir mussten ja feststellen, dass es schon all die Jahre nachgelessen hat, aber ohne dich geht sowieso nicht´s! Das beste OF war sowieso, als Du mit deiner Nette Karaoke gesungen hast. Ihr habt zusammen die Bühne gerockt und wie immer die Massen angezogen, begeistert und zum toben gebracht :=) Was für ein grandioser Abend war das, danke! Tarol mit allem was Du getan hast, warst du grenzüberschreitend. Du hast das Leben genossen und auch geliebt. Viele wollten so leben wie Du, doch es fehlte ihnen der Mut dazu. Du und dein Schwesterchen ( wie Du sie immer so liebevoll genannt hast) habt mir gezeigt, wie leicht und unbeschwert das Leben manchmal sein kann. Wenn ich mit euch zusammen war, konnte ich diesen irrsinigen Alltag für eine Weile entfliehen. Ich bin so dankbar für diese Begegnung. Tarol, wir werden uns wieder sehen und bis dahin lass es dir gut gehen und pass ganz doll auf deine Nedde auf. R.I.P

2014-12-30 20:58:37

Achim 15.05.2011

We'll find you, I'm sure!!!! I miss you my brother. Achim

2014-12-30 20:58:17

anja 15.05.2011

mein tari, mein sonnenschein, Du fehlst so sehr. ich schicke dir einen dicken fetten Schmatzer. würde gerne bei dir sein. ich denke immer mit viel liebe an dich. für immer deine anja

2014-12-30 20:57:58

Ralf 14.05.2011

Mein Freund, die Lücke ist noch so groß, der Schmerz sitzt noch sehr tief und noch immer bin ich fassungslos, wenn ich sehe, dass DU es dort oben auf dem Bild bist. Du hast mir so viel Freude bereitet und immer viele Denkanstösse hinterlassen. Du bist ein ganz besonderer Mensch gewesen. Für mich eine große Bereicherung. Du fehlst mir sehr und ich hoffe so sehr, dass Du glücklich bist. Mein Freund, ich werde dich finden. Danke für alles! Dein Ralf

2014-12-30 20:57:38

fabienne 14.05.2011

hab dich lieb.

2014-12-30 20:57:19

Rainer 14.05.2011

Großer, Du fehlst! Freue mich, wenn wir uns wiedersehen. R.I.P Dein Rainer

2014-12-30 20:57:00

Sonja 11.05.2011

Schmerz, Verzweiflung, Tränen, dass kann uns keiner nehmen. Ich liebe dich mein Tarol. Deine Sonja

2014-12-30 20:56:44

Sören 11.05.2011

In Gedanken ganz oft bei dir-Du fehlst! R.I.P Dein Sören

2014-12-30 20:56:17

Dein Dad 09.05.2011

Mein geliebter Sohn, mein Herz zerbricht immer mehr, ganz langsam, wenn ich nur daran denke, dass ich dich nie mehr umarmen kann, dass ich nie mehr dein liebevolles Lächeln auf deinem Gesicht sehen und dein immer so lang gezogenes „Hey Daaaaaaaad „ nicht mehr hören werde. Ich werde kämpfen, so wie du mich kennst, aber wie lange macht es mein Körper noch mit? Jeden Tag spreche ich ganz leise mit dir und hoffe darauf, irgend ein Zeichen zu erhalten, woraus ich erkennen kann, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht. Du fehlst mir so unsagbar doll, dass ich immer öfters am Verzweifeln bin, weil du nicht mehr da bist. In inniger Liebe zu dir, bis zum Mond und wieder zurück dein Dad

2014-12-30 20:55:52

jan 08.05.2011

großer, niemals werde ich dich vergessen. du fehlst hier einfach überall. r.i.p jan

2014-12-30 20:55:31

Silvi 08.05.2011

.....es wird einfach nicht besser. Du fehlst mir so sehr, mein Tari. Ich liebe dich! Für immer Silvi

2014-12-30 20:55:15

Jana 08.05.2011

Ich musste gerade wieder so sehr an dich denken. Ich vermisse dich so sehr. Hab dich lieb. Jana

2014-12-30 20:54:51

Gast 06.05.2011

Warum passiert soetwas????? Warum muss ein so wundervoller Mensch so früh diese Erde verlassen? Er wird doch auch hier so sehr gebraucht. So viele Fragen und keine Antworten. Ich wünsche euch allen sehr viel Kraft, den Verlust von euren Tarol zu verarbeiten. Ich kannte dich leider nicht Tarol, aber wenn ich das hier alles lese, bist Du schon als ein wunderschöner Engel zu uns gekommen. Die dort oben müssen dich sehr gebraucht haben. Ein sehr großer Verlust, vor allen für dein Schwester. Ihr müsst eine wirklich besondere Beziehung zueinander gehabt haben. Soetwas schönes habe ich bis dato nicht gekannt oder gehört. Was für ein riesiges Geschenk. Aber was für ein Gechenk auch für eure Eltern und all den Menschen denen ihr so viel Freude bereitet habt. Diese Seite berührt mich zutiefst und verursacht einen Klos im Hals. Tarol, Du wirst all deine Liebsten wieder sehen, aber jetzt noch nicht. Du musst auch gar nicht so lange warten, denn deine Zeit dort oben vergeht sehr schnell:) Mein Gott siehst Du gut aus-ein Mann zum verlieben, wunderschön! Ich wünsche mir sehr, dass wir uns irgendwann begegnen werden und bis dahin wünsche ich dir alles Liebe dieser Welt.

2014-12-30 20:54:29

Susi 06.05.2011

Hab dich lieb! Dicken Drücker. Für immer Susi

2014-12-30 20:54:12

Rainer 06.05.2011

Großer, meine Gedanken sind oft bei dir. Du fehlt! Ich hoffe so sehr, dass es dir dort oben gut geht. R.I.Rainer

2014-12-30 20:53:51

Rina 05.05.2011

Großer Mann, großes Herz, große Hände, meine große Liebe........ Es zerreißt mich, nicht mehr mit dir lachen, weinen, reden......zu können. Du fehlst mir so sehr. Ruhig ist es ohne dich geworden verdammt ruhig, zu ruhig! Ich bin so traurig, endlos traurig! Kann all das nicht verstehen. Nedde, schicke dir eine Herzensumarmung. Tarol, hab dich lieb und ich vermisse dich so sehr. Deine Rina

2014-12-30 20:53:35

Lea 05.05.2011

Tarol, habe solche Sehnsucht! Möcht bei dir sein. Hab dich lieb. Für immer deine Lea

2014-12-30 20:53:19

Kai 05.05.2011

Du fehlst mein großer Freund! R.I.P Kai

2014-12-30 20:53:00

Nedde 03.05.2011

Süßer, heute war wieder kein guter Tag. Viele Wackersteine im Bauch, große Sehnsucht, große Verzweiflung, viele Tränen und eine unerträgliche Leere. Immer wieder setzt mein Schutzmechanismus ein...... Tarol ist mal wieder auf großer Reise, aber bald kommt er zurück, ja er kommt nach hause. Ich warte und warte............und warte und warte..... Süßer, ich vermisse dich so sehr, so sehr! Nimm mich doch bitte einfach in deine Arme-einfach wohlfühlen und genießen. Ich liebe dich, bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:52:41

maike 03.05.2011

es wird einfach nicht besser. ich vermisse dich so sehr! tarol, möchte bei dir sein!!!! Du fehlst! ich habe dich lieb. für immer deine maike

2014-12-30 20:52:19

Ingo 03.05.2011

Denke gerade an dich und es macht mich so traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist. Mann, mann, mann was fehlst Du bloß........ Du bist und bleibst ein ganz GROßER!!! Danke für alles! Wir sehen uns..... Ingo

2014-12-30 20:52:01

Andrea 02.05.2011

Mal wieder auf der Suche nach dir. Es macht mich wahnsinnig dass ich dich nicht finden kann.

2014-12-30 20:51:42

Neele 02.05.2011

Tarol, knipse mal mein Licht wieder an, damit es weitergeht. Ich vermisse dich so sehr und denke so oft an dich. Noch immer löst der Schmerz eine große Ohnmacht in mir aus und ich möchte dann nur schreien. Halt mich fest..... Ich liebe dich. Deine Neele

2014-12-30 20:51:25

Martina 02.05.2011

Tari, Du fehlst einfach! Hab dich lieb! Deine Martina

2014-12-30 20:51:00

carsten 02.05.2011

tarol und nedde, wie oft hat man diese beiden namen gehört......wenn man euch zusammen erlebt hat, wußte man das es nur bedingungslose liebe sein kann. ich bin nie wieder solchen grandiosen persönlichkeiten begegnet wie euch und werde es wohl auch nie wieder. wenn man mit euch zusammen war, fühlte sich alles leicht, schön und unbeschwert an. viele schöne und tiefe momete habt ihr mir beschert. wenn ihr zusammen gelacht habt, ging die sonne auf und alles wurde leicht, so unsagbar leicht. ihr habt alles miteinander geteilt, gute und schlechte momente. ihr konntet euch aufeinander verlassen und man hat euch angemerkt, wie dankbar ihr füreinander seid. man hat uns 2 wunderschöne engel geschickt, der eine und das bist du mein freund wurde dort oben schon wieder gebraucht. doch schau dich um mein großer freund......du wirst ihr unten auch so sehr gebraucht und vermisst. nedde, immer geht es um diese eine frage, warum, warum???? die wird uns wohl nie einer beantworten können. ich denke so viel an dich und wünsche dir so sehr, dass du einen weg aus dieser finsternis findest. tarol ist bei dir und hält deine hand, so wie immer. du warst sein leben. pass gut auf dich auf. mein tarol, ich vermisse dich sehr und diese lücke die du bei mir hinterlassen hast.....kein mensch wird sie besetzen können. Wir werden uns wiedersehen und darauf freue ich mich sehr. bis dahin werde ich unsere erlebnisse in meinem herzen tragen, genau wie dich. r.i.p für immer dein carsten

2014-12-30 20:50:27

Andrea 28.04.2011

Fühle mich kaputt, einfach kaputt und leer. Alles geht weiter ohne Pause. Kein Level nach unten, nur nach oben, immer weiter und weiter. Niemand fragt ob es noch geht. Du fehlst mir so sehr, du hast mir kleine Pausen gegeben. Eine Landung in schweren Zeiten. Ea gibt keine Landungen mehr und ich frage mich wie lange der Treibstoff noch reicht. Jetzt muss ich wieder weiter- Termine, du weißt ... Schließlich muss alles funktionieren. Wie lange geht das noch so weiter? Denke an dich. Denke viel an dich

2014-12-30 20:50:12

Andrea 28.04.2011

Täglicher Realitätscheck... Hhhmmm :( Hab dich lieb

2014-12-30 20:49:49

Susi 26.04.2011

Denke gerade an dich und wie immer muss ich lachen und weinen. Mein liebster Tarol, es ist verdammt schwer, so schwer, dich so lange nicht sehen zu dürfen. Du fehlst mir einfach so sehr. Nedde, umarme dich. Tarol, trage dich immer bei mir, geht gar nicht anders;) Ich liebe dich. Deine Susi

2014-12-30 20:49:34

Timo 26.04.2011

Kann es einfach immer noch nicht glauben-es tut immer noch so weh! Großer, Du fehlst hier so sehr! In tiefer Verbundenheit und großer Dankbarkeit, dein Timo

2014-12-30 20:49:17

Marion 26.04.2011

Hab dich ganz doll lieb-Du fehlst!

2014-12-30 20:48:59

Nedde 26.04.2011

Süßer, ich liebe dich und Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Würde so gerne bei dir sein........ Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:48:38

Andrea 25.04.2011

Denk an dich

2014-12-30 20:48:15

Gast 20.04.2011

Mein Beileid an Tarol's Familie, Freunde und vor allen Dingen an die Eltern und seiner Nedde. Diese wunderschöne Seite verursacht eine Gänsehaut. Sie berührt zurtiefst und man mekt, was für ein wundervoller Mensch euer Tarol gewesen ist. Es tut mir sehr leid, dass er euch schon so früh verlassen musste. Danke, für diese Seite. Tarol, ich glaube Du hast so viele Menschen glücklich gemacht. Unglaublich, was Du hinterlässt. Eine liebevolle Umarmung für dich.

2014-12-30 20:47:58

Frank 20.04.2011

....ohne dich ist alles doof, ganz doof, ganz doll doof, scheiß doof.......Verdammt, DU fehlst mir so mein Freund! Es gibt noch immer diese schrecklichen Tage, die mich einfach umhauen. Bin dann so traurig und will all das nicht wahr haben...... In ewiger Dankbarkeit-für alles..... Frank

2014-12-30 20:47:38

Kay 20.04.2011

Großer, immer noch drückt der Bauch. Du fehlst so sehr. Dein Kay

2014-12-30 20:47:22

Merle 20.04.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:47:02

Andrwa 20.04.2011

Wenn du dich leicht machst darfst dich Donnerstag auf meine Schulter setzen. Wie versprochen nehm ich dich dann mit. Und komm nicht wieder auf die Idee einen Tag später aufzukreuzen. So sehr dabei :) du weißt :)

2014-12-30 20:46:31

Sonja 17.04.2011

denke an dich, mein tari. hab dich lieb. deine sonja

2014-12-30 20:46:07

MArio 17.04.2011

Hi Großer! Ich kann noch immer nicht fassen, was ich eben erst erfahren habe. Kein Mensch und das meine ich genau so..... war so verrückt, so schön, so anders und doch so verdammt sympatisch wie DU. Unsere gemeinsamen Erlebnisse, deine unnachamliche Art werde ich immer in Erinnerung behalten und somit wirst Du mich mein Leben lang begleiten. Es war ein so großes Geschenk, dir zu begegnen, danke! Nedde, wir haben uns leider nie kennengelernt, aber ich weiß, das DU der wichtigste und liebste Mensch für deinen Bruder warst und bist. Er hat dich so sehr geliebt. Ich kann mir nur ausmahlen wie es dir geht und der Gedanke daran, schnürrt mir den Hals zu. Es tut mit so leid und ich wünschte ich könnte etwas tun. Pass gut auf dich auf. Großer, wir sehen uns und bis dahin Rest in peace. Dein Mario

2014-12-30 20:45:46

Marie 17.04.2011

.......in ewiger Liebe und Dankbarkeit zu dir. Seitdem ich dir begegnet bin, ist mein Leben bunt und schön gewesen. Z.Zt begleiten mich nur die dunklen Farben. Es ist einfach nicht zu ertragen....dieser Gedanke, dass DU nich mehr bei uns bist. Tarol, es ist so schwer-DU fehlst einfach so sehr. In ewiger Liebe, deine Marie

2014-12-30 20:45:28

Johannes 17.04.2011

R.I.P

2014-12-30 20:45:08

ariane 17.04.2011

....und immer wieder zieht es mich auf deine seite! es ist noch immer so schwer dich gehen zu lassen. ich schaffe es einfach nicht. ständig bist du bei mir, in meinen gedanken, herzen, so viele bilder. du bist so nah und doch so fern. tarol, ich vermisse dich so sehr. dieser gedanke, dich so lange nicht mehr zu sehen, treibt mir immer wieder die faust in die magengegend. mann, mann, mann zu tief ist der schwerz und er will mich einfach nicht verlassen. ich liebe dich undendlich. für immer deine ariane

2014-12-30 20:44:47

Daniel 15.04.2011

......die Lücke wird immer größer! Ich kann das einfach nicht verstehen. Du fehlst so sehr mein Freund! Dein Daniel

2014-12-30 20:44:30

Sabrina 15.04.2011

Hab dich so lieb. Ich vermisse dich. Deine Sabrina

2014-12-30 20:44:11

Nedde 15.04.2011

.....wann, wann fängt unser Leben an, dass wir gemeinsam wieder leben können....wann????? Süßer, meine Sehnsucht....so tief und schmerzhaft. Ich vermisse dich so sehr. Alles hat sich so sehr verändert, ich habe mich verändert! Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter....... In tiefer Liebe und Verbundenheit zu dir mein Brüderchen. Komm und nimm mich schnell in deine Arme, damit es mir wieder besser geht. Dicken fetten Knutscher und davon ganz viele. Dein Schwesterchen-die Nedde

2014-12-30 20:43:52

Andrea 13.04.2011

Du fehlst.. Immer überall und ständig Dabei bist eigentlich hier, immer in meinem Kopf, ständig in Erinnerungen und einfach überall. Aber genau das schmerzt, weil alles das bleibt und nichts neues kommt. Es schmerzt einfach, es schmerzt sehr

2014-12-30 20:43:24

Eltern von Tarol 12.04.2011

Mit den nachstehenden Zeilen möchten wir allen, die uns in diese schweren Zeit mit Ihrer Anteilnahme in Worten, oder durch Eintragungen im Gästebuch unterstützt haben herzlichst danken, es war und ist uns ein großer Trost gewesen und wird es auch in der Zukunft sein. Eine Stimme, die Euch sehr vertraut war schweigt für immer. Unser Sohn Tarol, für den wir und Ihr immer da gewesen ward, ist für immer von uns gegangen. Er fehlt uns und Euch so sehr!!! Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen die uns und Euch niemand mehr nehmen kann. Gedanken, die voll Liebe klingen und in Euren Herzen schwingen, werden Tarol auf seiner „ Kite – Session “ im Himmel begleiten.

2014-12-30 20:42:47

Alex 12.04.2011

Werde unsere gemeinsame Zeit niemals vergessen. Du hast mich und mein Leben sehr geprägt und dafür bin ich so dankbar. In tiefer Trauer, dein Freund Alex

2014-12-30 20:42:31

Marina 12.04.2011

....möchte einfach nur bei dir sein........

2014-12-30 20:42:16

dirk 12.04.2011

denke an dich........

2014-12-30 20:41:55

Nede 11.04.2011

Süßer, ich freue mich auf unser gemeinsames Paradies, was wir uns dann Hand in Hand angucken werden. Du fehlt mir einfach so sehr. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:41:38

nina 11.04.2011

du bist das beste, was mir je passiert ist und das wird auch immer so bleiben. ich liebe dich. nina

2014-12-30 20:41:23

Ariane 11.04.2011

Engel kann man nicht sehen, aber man kann ihnen begegnen! Danke, für alles...... Du fehlst. Hab dich lieb. Ariane

2014-12-30 20:41:04

kai 11.04.2011

vermisse dich mein großer freund! auch nach so vielen monaten tut es noch so weh. würde mich jetzt so gerne mit dir treffen..... für immer dein kai

2014-12-30 20:40:49

Timo 11.04.2011

Großer, Du bist so nah und doch so fern:( Wir vermissen dich alle so sehr!

2014-12-30 20:40:33

Jana 11.04.2011

Du fehlst mir so sehr! Hab dich lieb. Deine Jana

2014-12-30 20:40:17

Andrea 11.04.2011

Ich denk an dich

2014-12-30 20:39:55

Claudi 08.04.2011

in tiefer liebe........

2014-12-30 20:39:35

Sören 08.04.2011

.....unvergeseen!

2014-12-30 20:39:19

Mario 08.04.2011

Großer, noch immer überkommt mich eine große Gänsehaut und mir läuft ein Schauer über den Rücken, wenn ich auf deiner Seite bin. Noch immer bin ich fassungslos und unendlich traurig. Die vielen Einträge erschaffen ein schönes Testament von Deinem zu kurzem, aber starkem Leben. Ich bin so unendlich dankbar, dass ich so jemanden wie dich und auch deiner Nedde begegnen durfte. Ich bin nie wieder solch ehrlichen, großherzigen, sympathischen, lustigen......Menschen begegnet, wie euch beiden! Ihr habt euch so gut ergänzt, Balsam für die Seele! Nedde, Tarol wird immer bei dir sein, es geht und er kann gar nicht anders:) Irgendwann und irgendwo treffen wir uns wieder - darauf freue ich mich. Großer, trage dich immer bei mir. Dein Mario

2014-12-30 20:39:03

Simone 08.04.2011

immer noch tränen ohne ende! wird es jemals aufhören? tarol, du fehlst mir so sehr....... ich liebe dich. simone

2014-12-30 20:38:46

Susi 08.04.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:38:14

Carsten 08.04.2011

Du fehlst einfach! R.I.P. Carsten

2014-12-30 20:37:55

Dein Dad 07.04.2011

Nie bin ich dazu gekommen Dir einen großen Drachen zu bauen, nun bist du uns einfach mit einem Größeren davon geflogen und lässt uns in tiefer Trauer und Verzweiflung zurück. Ich werde jeden tag den weiten Himmel absuchen und hoffe Dich irgendwo in meinen Gedanken, im Wolkengebilde beim Kiten zu sehen ( mach große Wellen, so dass ich Dich erkennen kann). Mein Herz ist zerrissen von tiefer Trauer und Verzweiflung, weil ich bei Deinem Letzten Kite – Ausflug nicht bei Dir sein konnte. Immer werde ich in Liebe an Dich denken, Du warst ein Sinn meines Lebens, welches nun nach Deinem Himmelsflug ein riesiges Loch in meinem Herzen bekommen hat. Ich hoffe Du hast immer im tiefsten Innern gefühlt und gewusst wie sehr ich Dich geliebt habe und auch weiterhin lieben werde. "Bis in die Wolken, das Universum und zurück, bis ich Dich finde!" In Liebe dein Dad

2014-12-30 20:37:28

Andrea 04.04.2011

Mensch jetzt muss ich grad wieder über dich lachen... Du hast so viel hinterlassen... Aber ich werd's schon irgendwie lösen :-) Hab dich lieb

2014-12-30 20:37:08

555 04.04.2011

566

2014-12-30 20:36:41

Ivonne 02.04.2011

Mein Tari, sitze gerade an der Elbe und Du bist mir ganz nahe. Ich blicke auf's Wasser und eine große Traurigkeit macht sich wieder breit. Diese Traurigkeit, die mir manchmal die Luft nimmt. Dein Verlust ist so groß, so tief, so leidvoll, so grausam und so schmerzhaft. Immer wieder WARUM, WARUM DU? Ich könnte gerade wieder schreien. Möchte dich einfach bei mir haben. Ich möchte dich angucken, diesen schönen Mann mit einem Lachen, was nicht von dieser Welt ist. Diese großen schönen Hände, die ich immer wieder bestaunt habe. Tari, meine Liebe zu dir ist riesengroß und sie wird es auch immer bleiben. Du hast so viel in mir ausgelöst, so unglaublich viel!Du wirst immer diesen großen einzigartigen Platz in meinem Herzen haben. Du fehlst so sehr. Ich liebe dich. Deine Ivonne

2014-12-30 20:36:20

Nina 02.04.2011

Remember you...... With Love Nina

2014-12-30 20:36:03

Dirk 02.04.2011

Großer, Du fehlst hier so sehr. Ständig tanzt Du duch meinen Kopf und dadurch bist Du stets lebendig! Dein Fehlen ist ein großer Schmerz. Ich würde jetzt gerne mit dir reden-heute wäre ein guter Tag dafür. Nedde, alles Liebe für dich. Immer dein Freund Dirk

2014-12-30 20:35:46

Gast 02.04.2011

wenn wir um einen menschen trauern, freuen andere ihn wieder zu sehen. ruhe in frieden. in stiller anteilnahme.

2014-12-30 20:35:30

Jana 02.04.2011

Gute Nacht mein schöner, kluger und sanfter Riese. Ich nehme dich jetzt mit in meine Träume. Ich vermisse dich so sehr. Ich liebe dich. Deine Jana

2014-12-30 20:35:12

Julia 02.04.2011

Tarol, die Tage vergehen,aber es bleibt unfassbar.... Der Schmerz und die Leere bleiben. Du fehlst HIER einfach! Ich habe dich unendlich lieb. Die Zeit des Wartens dich endlich wiederzusehen fällt schwer. Für immer Julia

2014-12-30 20:34:55

Klara 02.04.2011

Hab dich lieb! Deine Klara

2014-12-30 20:34:39

Fabian 02.04.2011

Großer, werde glücklich da wo du bist. Das wünsch ich dir aus tiefstem Herzen! Du fehlst! Dein Fabian

2014-12-30 20:34:20

Andrea 01.04.2011

In was für einer Welt leben wir eigentlich... die schlechten Nachrichten reißen nicht ab... aber ein schönes Ereignis und ich hoffe du kannst es hören wenn ich es höre. Schade dass ich dass jetzt alleine mache Hab dich lieb

2014-12-30 20:34:01

Nedde 31.03.2011

Süßer, würde dich jetzt so gerne in meine Arme nehmen. Du fehlst mir so sehr und noch immer kann ich es nicht verstehen. Warum, warum musstest Du uns schon so früh verlassen, warum?????? Der Schmerz so tief und grausam. Ich schicke dir all meine Liebe. Ich liebe dich, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:33:44

merle 31.03.2011

ich liebe dich zutiefst, immer, immer und immer. vergiss mich bitte nicht. deine merle

2014-12-30 20:33:27

Sabrina 31.03.2011

Für immer in meinem Herzen. Hab dich lieb. Deine Sabrina

2014-12-30 20:33:08

Jörg 31.03.2011

Ich kann es immer noch nicht in Worte fassen, vielleicht werde ich es auch nie tun können! Mein Freund, Du fehlst mir so sehr. Auch nach 16 Monaten lässt der Schmerz nicht da. Ich kann es noch immer nicht verstehen. R.I.P Für immer dein Jörg

2014-12-30 20:32:50

Marina 31.03.2011

Tari, Du bist einfach überall! Du fehlst so sehr und es tut immer noch verdammt weh. Hab dich lieb. Deine Marina

2014-12-30 20:32:32

Daniel 31.03.2011

Großer, ich bin so oft hier auf deiner Seite, weil ich es wie so viele andere Menschen auch nicht begreifen kann, warum Du diese Welt schon verlassen musstest. Ich denke so oft an dich und muss dann weinen und lachen zugleich. Du hast mich zutiefst berührt und die Begegnung mit dir ein großartiges Gschenk! Ich bin sehr dankbar dafür und werde diese wundervollen Momente immer in meinem Herzen tragen. Du warst immer so gnadenlos ehrlich, danke! Du fehlst und es ist immer noch sehr schmerzvoll. Ich hoffe Du hast dort oben ordentlich Wind und hohe Wellen, damit dein Kite dich wieder zu uns zurück bringt. Mein Freund, wir sehen uns........ Daniel

2014-12-30 20:32:07

Jan 27.03.2011

Große, würde jetzt gerne wie früher mit dir an der Elbe sitzen. Es war immer unglaublich lustig und schön. Du hast eine wirklich groß Lücke hinterlassen, die sehr schmerzhaft ist. Mein Freund, wichtig ist nur, dass es dir gut geht. Wir alle müssen nun ein Weg finden, ohne dich an der Seite, aber mit dir im Herze neue Wege zu gehen. Mein Freund, wir sehen uns. R.i.P Jan

2014-12-30 20:31:50

Hanna 27.03.2011

Tari, du fehlst mir heute besonders doll! Würde dich do gerne lachen hören und dich einfach mal in die Arme nehmen. Meine Sehnsucht zerreißt mich. Es ist immer noch nicht zu fassen, dass du schon voraus gegangen bist. Ich liebe dich. Für immer deine Hanna

2014-12-30 20:31:27

Dad 26.03.2011

Mein geliebter Sohn, noch immer versuche ich mit dieser mir so schmerzhaften, traurigen neuen Situation, ohne dich in unserem Leben klar zu kommen. Aber es gelingt mir einfach nicht!!!! Ich spüre dich, obwohl du nicht bei mir bist, in jeder Sekunde, ich sehe deine strahlenden Augen in dem Moment wenn du in unsere Wohnung trittst und mich mit deinenn Worten, hallo Daaaaad begrüßt. Wenn du in der Tür kamst, wurde es durch deine Erscheinung immer etwas heller im Raum und mein Herz begann vor Freude wild zu pochen. Ich sehe dich mit uns lachen und höre noch immer, wenn du nicht einer Meinung mit dem was ich sagte warst, dein lang gezogenes maaaaaan, maaaaaan, maaaaaan. Dieses untermaltest du jeweils mit einem richtigen breiten Grienen über dein ganzes Gesicht. Jetzt hier in Bad Saulgau bin ich das erste Mal wieder auf deiner Seite im Internet und rede in der Stille mit dir und stelle, ohne eine Antwort von dir zu bekommen eine Blume für dich dort hinein. Manchmal fehlst du mir so sehr, dass ich egal wie auch immer, wieder bei dir sein möchte um dich dann endlich wieder ganz fest in meine Arme zu nehmen. Egal, wann und wo ich hier umher gehe, sehe ich in meinen Erinnerungen ein Bild von dir und merke wieder die tiefe Trauer in mir, weil ich mir wiederholt mit schmerzen im Herzen darüber klar werde, dass du nicht mehr zurück kommen wirst. Dann kommen mir immer wieder die Gedanken, ob es besser währe wenn ich auch nach meiner Operation gestorben währe, oder ich an die See fahren sollte um dann mit einem Kite aufs Meer zu gehen um dich zu suchen oder für immer dort zu bleiben um mit dir an einem vielleicht besseren Ort zusammen zu sein. Ich vermisse dich so sehr, dass jeder Gedanke an dich fast zum zerreißen in meinem Herzen schmerzt. Ich möchte dich so gerne noch einmal in den Arm nehmen können und dir sagen wie sehr ich dich liebe. Ich bin sicher du wartest dort wo du jetzt bist auf mich, sowie ich immer auf ein Zeichen von dir warte. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Auch in der Ewigkeit dein Dad

2014-12-30 20:31:07

Rina 25.03.2011

Hab dich so lieb mein Tarol. Du fehlst mir so sehr! Für immer deine Rina

2014-12-30 20:30:44

Sören 21.03.2011

Mein Freund, Du fehlst einfach. R.I.P

2014-12-30 20:30:28

Anna 21.03.2011

Hab dich lieb mein Tarol!

2014-12-30 20:30:11

Pascal 21.03.2011

mein leben lang begleiten und dafür bin ich dir so dankbar. du bist eine unglaubliche beteicherung für mich gewesen. ich wünsche dir von ganzem herzen, dass du das Paradies gefunden hast, denn dort gehörst du hin. ich weiß wir werden uns wiedersehen, doch bis dahin lass es krachen. liebe nedde, es muss für dich weitergehen! ich schicke dir all meine kraft, mein Licht, meine hoffnung und meine leichtigkeit. pass gut auf dich auf. alles liebe für dich! Tarol, danke-wir sehen uns........

2014-12-30 20:29:53

Pascal 21.03.2011

klich voneinander getrennt worden? es macht sich jetzt eine riesige ohnmacht bei mir breit. es tut mir so leid, was für ein verlust. tarol du hast so viele Spuren in meinem herzen hinterlassen. wunderschöne und tiefe spuren. ich habe viel von dir gelernt und mitgenommen, danke dafür. diese Dinge werden mich mein

2014-12-30 20:29:18

Pascal 21.03.2011

Tarol, ich gebe deinen Namen bei google ein, weil ich einfach schon zu lange nichts von dir gehört habe und bin nun hier. Ich kann es nicht glauben, dass du es dort oben auf dem Bild bist und wie immer mit deiner nedde.ich bin zutiefst geschockt aber zugleich auch so berührt, von alldem was ich hier lese und sehe.wie sollte es auch anders sein.du bist schon immer einer der ganz großen gewesen und hast alle menschen mit deiner art fasziniert und mitgerissen! du hast einen keine chance gegeben, dich nicht zu mögen oder zu lieben. du und deine nedde seid ein unschlagbares team gewesen. ihr seid so reich miteinander beschenkt worden und dessen seid ihr euch auch bewusst gewesen. es hat einfach nur spass gemacht, euch zuzuschauen.doch warum seid ihr so schrecklic

2014-12-30 20:28:49

Anrea 16.03.2011

... Kann ich zum einschlafen deine Hand halten?

2014-12-30 20:28:28

Kai 16.03.2011

R.I.P Ich trage dich immer bei mir, mein Freund. Kai

2014-12-30 20:28:07

Merle 16.03.2011

Tari, heute ist wieder einer der ganz schrecklichen Tage! Ich berühre den Grund und bin den ganzen Tag schon wieder neben der Spur. Diese Erinnerungen, so schön und lebendig- doch es wird keine weiteren mehr davon geben. Du bist einer der wenigen Menschen, die so wichtig für mich sind! Du fehlst mir so sehr. Der Gedanke, nie wieder mit dir reden zu können, macht mich kaputt. Es war einfach so schön zu wissen, dass es dich gibt! Dein Verlust hat mich so umgehauen, dass ich nicht mehr so richtig auf die Beine komme. Ich würde so gerne mit dir reden und dich dabei anschauen. Ein wunderschöner und wundervoller Mann zugleich, einzigartig! Du hinterlässt tiefe Spuren in meinem Herzen. Ich liebe dich! Nedde, ich schicke dir eine Herzensumarmung. Für immer deine Merle

2014-12-30 20:27:50

Brigitte 16.03.2011

Mein Tari, es ist so schwer dich gehen zu lassen. Ich schaffe es einfach nicht. Du hast mir so gut getan und hast alles mit einem Satz auf dem Punkt gebracht. Die Engel haben uns dich geschenkt, aber viel zu früh wieder genommen. Ich bin so traurig. Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich. Deine Brigitte

2014-12-30 20:27:29

Andrea 16.03.2011

Tarol wie oft hast du mir gegenüber gesessen und wie oft habe ich dabei nur deine Hände angesehen. Wie oft habe ich dir nur in die Augen gesehen. So oft dass ich jetzt alles vor mir sehen kann. Deine Augen, deine Hände, dein Lächeln. Nix musste gesagt werden. Und jetzt sind es nur Erinnerungen, sehr schöne, friedliche Erinnerungen aber es werden keine neuen dazu kommen. Das tut weh, sehr weh. Ich möchte dir von dem erzählen was derzeit erfolgreich verläuft. Ich möchte dir zeigen dass es weitergeht. Du bist nicht hier. Neal hat vorhin gesagt dass er dich gesehen hat. Du sollst aus einem roten Auto ausgestiegen sein. Dann sagte er dass du aber im Himmel bist. Du fehlst sehr, Tarol, und das schmerzt

2014-12-30 20:27:06

Lisa 16.03.2011

Hab dich lieb.

2014-12-30 20:26:50

Rainer 16.03.2011

Großer, bleibende, schöne Erinnerungen sind entstanden und die kann mir keiner nehmen. Du bist ein ganz GROßER! Danke, dass ich dich kennenlernen durfte. Dein Rainer

2014-12-30 20:26:30

Nedde 16.03.2011

Süßer, dieses Buch hast Du mir einmal geschenkt und mir vorgelesen als ich traurig war. Es war wie ein Zaubertrank. Deine Mimik und deine Stimme dabei haben mich zutiefst berührt, aber auch so zum lachen gebracht. Einer der vielen Momente mit dir in meinem Leben, die ich niemals vergessen werde. Nun lese ich es dir vor und ich hoffe, das Du es hörst.......Weisst Du eigentlich, wie lieb ich dich habe? Der kleine Hase sollte ins Bett gehen, aber er hielt sich noch ganz fest an den langen Ohren des großen Hasen. Der kleine Hase wollte nämlich ganz sicher sein, daß der große Hase ihm auch gut zuhörte. "Rate mal, wie lieb ich dich habe", sagte er. "Oh", sagte der große Hase, "ich glaube nicht, daß ich das erraten kann." "So sehr", sagte der kleine Hase und breitete seine Ärmchen aus, so weit er konnte. Der große Hase hatte viel längere Arme. "Aber ich hab dich soooo sehr lieb", sagte er. Hm, das ist viel, dachte der kleine Hase. "Ich hab dich lieb, so hoch ich reichen kann", sagte der kleine Hase. "Ich hab dich lieb, so hoch ICH reichen kann", sagte der große Hase. Das ist ziemlich hoch, dachte der kleine Hase. Wenn ich nur auch so lange Arme hätte. Dann hatte der kleine Hase eine gute Idee. Er machte einen Handstand und streckte die Füße am Baum hoch. "Bis zu meinen Zehen hoch hab ich dich lieb", sagte er. "Und ich hab dich bis zu MEINEN Zehen hoch lieb", sagte der große Hase und schwang den kleinen Hasen in die Luft. "Ich hab dich so hoch wie ich hüpfen kann lieb!" sagte der kleine Hase lachend.... .....und hüpfte auf und ab. "Aber ich hab dich lieb, so hoch wie ICH hüpfen kann", sagte der große Hase lächelnd und hüpfte so hoch, daß seine Ohren die Zweige berührten. Tolle Hüpferung, dachte der kleine Hase. Wenn ich nur auch so hüpfen könnte. "Ich hab dich den ganzen Weg bis zum Fluß runter lieb", sagte der kleine Hase. "Ich hab dich bis zum Fluß und über die Berge lieb", sagte der große Hase. Oh, das ist sehr weit, dachte der kleine Hase. Er war schon so müde, daß er sich gar nichts mehr ausdenken konnte. Dann schaute er über die Büsche und Bäume hinaus in die große, dunkle Nacht. Es konnte ja wohl nichts weiter weg geben als den Himmel. "Ich hab dich lieb bis zum Mond", sagte der kleine Hase und machte die Augen zu. "Oh, das ist weit", sagte der große Hase. "Das ist sehr, sehr weit." Der große Hase legte den kleinen Hasen in sein Blätterbett, beugte sich über ihn und gab ihm einen Gutenachtkuß. Dann kuschelte sich der große Hase an den kleinen Hasen und flüsterte lächelnd: "Bis zum Mond..... und wieder zurück haben WIR uns lieb! Du fehlst mir so sehr. Überall bist DU!!! Bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Für immer, immer, immer und immer mit dir in meinem Herzen. Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:26:07

Michael 16.03.2011

Großer, Du fehlst so sehr! Denke so oft an die besonderen Momente mit dir. Kein Mensch wird mich wieder so beeindrucken wie DU! Du bist und bleibst halt etwas ganz BESONDERES. Du hast deine Aufgabe hier bei uns ganz besonders gut gemacht. Deswegen weinen wir auch alle so sehr um dich. Dein Verlust hat mich doch sehr aus dem Leben gerißen Immer wieder die eine Frage.....WARUM, WARUM.... Es geht einfach nicht in meinen Kopf hinein. Danke, für alles. Dein Michael

2014-12-30 20:25:31

Harjo 16.03.2011

Danke, dass ich immer das Gefühl haben durfte, dein Freund zu sein. Es ist verdammt schwer, dich gehen zu lassen. Du fehlt! Harjo

2014-12-30 20:25:10

Andrea 12.03.2011

Ich bin mir sehr sicher dass du ein Engel bist... Höherer Klasse. Nur deine Aufgabe hier bei uns kann ich nicht erkennen. Der Verlust schmerzt zu sehr als dass es irgendwo einen Sinn gäbe. Hab dich sehr lieb

2014-12-30 20:24:48

Klara 10.03.2011

... meine Gedanken sind die ganze Zeit bei dir. So viele Fragen, so viele Worte, so verdammt viele Bilder... Du fehlst, ganz schrecklich! Ich habe dich lieb.

2014-12-30 20:24:23

Nedde 10.03.2011

Ich trage Dein Herz ! Ich trage Dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe, gehst Du mein Brüderchen. Und was auch nur von mir allein gemacht wird, ist Dein Werk, mein Süßer. Ich fürchte kein Schicksal, weil Du mein Schicksal bist, mein Tari. Ich will keine Welt, weil Du meine Welt bist, mein Brüderchen. Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß. Hier ist die Wurzel der Wurzel. Und die Knospe der Knospe. Und der Himmel des Himmels, eines Baumes namens Leben. Der höher wächst, als unsere Seele hoffe, unser Geist verstecken kann. Das ist das Wunder, das den Himmel zusammen hält. Ich trage Dein Herz. Ich trage es in meinem Herzen. Süßer, Du fehlst mir so sehr. Meine Sehnsucht kennt keine Grenzen. Es ist nicht mehr mein Leben! Es ist schon wieder so viel passiert und ich benötige mal dringend deinen Rat. ....obwohl, ich weiß genau was Du sagen würdest :) Ich liebe dich, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dicken fetten Knutscha dein Schwesterchen

2014-12-30 20:24:03

Lisa 10.03.2011

Tarol, alles erinnert mich an dich. Ich vermisse dich so sehr..... Ich weiß einfach nicht wie es weitergehen soll????? Hab dich lieb. Deine Lisa

2014-12-30 20:23:43

Caren 09.03.2011

Möchte einfach nur bei dir sein- endlich mal wieder wohl fühlen und richtig lachen.... Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich. Deine Caren

2014-12-30 20:23:27

Andrea 09.03.2011

Muss mit dir reden... Hast du nen Termin frei? ;-) Tarol du fehlst so sehr, wie soll das nur weitergehen

2014-12-30 20:23:07

Klaus 09.03.2011

R.I.P

2014-12-30 20:22:45

klara 09.03.2011

du fehlst mein tari.............

2014-12-30 20:22:29

Marco 09.03.2011

Tarol, die Lücke bleibt, ebenso dieser Schmerz, dass Du nicht mehr bei uns bist. Es haut mich immer wieder um! Dein Bild hängt über meinen Schreibtisch und grient mich jeden Tag an. Mein großer Freund,Du bist so besonders und fehlst so sehr. Nedde, muss so oft an dich denken und frage mich, wie es dir geht. Mir laufen schon wieder die Tränen übers Gesicht, wenn ich an euch denke. TAROL und MONETT....soetwas hat die Welt noch nicht gesehen! Ihr habt einfach alle Menschen verzaubert. So viel gegeben, so viel hinterlassen....Ihr habt so viel Liebe, Licht und Hoffnung in euch getragen und doch noch so chaotisch dabei. Für jeden Spass zu haben!!!! Ihr habt euch so liebevoll ergänzt. Jedem von euch war der Andere wichtiger als ihr euch selbst. Ihr habt euch durchs Leben getragen. Nedde, ich wünsche dir alle Kraft der Welt. Mein Freund, ich weiß dir geht es gut dort oben, doch Du fehlst hier einfach-überall! Für immer dein Freund Marco

2014-12-30 20:22:10

Jana 09.03.2011

hab dich lieb!

2014-12-30 20:21:54

Jens 09.03.2011

Großer, Du fehlst mir sehr..... R.I.P

2014-12-30 20:21:38

Merle 07.03.2011

WARUM, WARUM, WARUM, WARUM.... immer wieder die selbe Frage............. Ich vermisse dich so sehr! Hab dich lieb. Für immer deine Merle

2014-12-30 20:21:23

Nadine 07.03.2011

Du fehlst so sehr.......

2014-12-30 20:21:06

Sandra 07.03.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:20:50

Kai 07.03.2011

Großer, denke an dich! Du fehlst. Kai

2014-12-30 20:20:32

Lena 01.03.2011

Hab dich lieb. Heute ist wieder ein ganz schliimer Tag. Da ist der Schmerz und die Sehnsucht so groß, dass es keinen Halt mehr gibt...... WARUM, WARUM......DUUUUUUUUUUUUUUUUUU? Für immer deine Lena

2014-12-30 20:20:16

Manuel 01.03.2011

Großer, denke gerade an dich! Du fehlst! Dein Manuel

2014-12-30 20:19:59

Nedde 01.03.2011

Süßer, was würde ich darum geben, um die Zeit zurückzudrehen, dein Lächeln zu sehen, deine Stimme zu hören, deine Nähe zu spüren. Einfach die Zeit zurückdrehen und dann gemeinsam weiter zu gehen...... Du fehlst mir einfach so sehr! Ich liebe dich, bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Immer mit dir verbunden. Dicken Knutscha deine Nedde

2014-12-30 20:19:38

Andrea 27.02.2011

Ganz genau vor zwei Jahren waren wir beide im Kino und es kam der Film der heut im TV lief. Heute konnte ich ihn einfach nicht gucken, es tut zu sehr weh. Hab dich lieb

2014-12-30 20:19:16

Susi 26.02.2011

Engel kann man nicht sehen, aber man ihnen begegnen! Danke, für so vieles....... Du fehlst. Hab dich lieb. Susi

2014-12-30 20:18:55

Gast 26.02.2011

Fliegt,meine Gedanken, bitte fliegt leise und begebt euch auf eine lange Reise... Tragt meine Grüße hinauf zu den Sternen, bis zu unseren Kindern in der Ferne... Lasst sie von unser Liebe wissen und das wir sie jeden Tag so sehr vermissen... Auch,dass sie bestimmt nie vergessen werden, von ihrer Familie zu Hause auf Erden... Doch vergesst bitte nicht ihnen Dank zu sagen für das Lächeln in Herzen an glücklichen Tagen... Fliegt,meine Gedanken, bitte fliegt leise und nehmt meine Tränen mit auf die Reise Ich wünsche der Familie von Tarol alle Kraft der Welt. Hätte dich auch gerne gekannt....

2014-12-30 20:18:33

Nadine 26.02.2011

Du bist ein Geschenck! Seid ich dich kenne, trage ich Glück in mir. Doch seitdem Du schon gegangen bist ist mein Leben zerissen. Du bist das Geschenk aller Geschenke..... Ich habe dich lieb! Dicken fetten Knutscha deine Nadine

2014-12-30 20:18:16

Maren 26.02.2011

Wenn ich dich beschreiben sollte, müßte ich ein Maler sein. Ich würde meinen Pinsel in die Farbe tauchen und mit wenigen Linien deinen Körper skizzieren. Wenn ich dich beschreiben sollte, müßte ich ein Komponist sein. Ich würde dich in Noten zerlegen und dich in den schönsten Tönen wieder auferstehen lasen. Wenn ich dich beschreiben sollte, müßte ich ein Fotograf sein. Ich würde mich an deiner Silhouette begeistern und eine menge Filme verbrauchen um den Augenblick zu treffen. Wenn ich dich beschreiben sollte , müßte ich ein Dichter sein. Ich würde dich mit den schönsten Worten bedecken und dich bekleiden. Wenn ich dich beschreiben sollte, müßte ich all diese Fähigkeiten in mir tragen und ich würde ein Gemälde aus Farbe, Musik, Bild und Worte malen und es würde dir nicht gerecht werden. Mein Tari, Du fehlst mir so sehr. ich kann es einfach immer noch nicht verstehen...... WARUM, WARUM, WARUM???? Der Schmerz sitzt tief in meinem Herzen. Ich liebe dich, mein kleiner Lebenskünstler. Dein Lächeln hat mich immer wieder verzaubert. Es war wunderschön und ehrlich..... Für immer deine Maren

2014-12-30 20:17:52

Ariane 22.02.2011

Vermisse dich so sehr-Du fehlst! hab dich lieb! Deien Ariane

2014-12-30 20:17:37

Rina 22.02.2011

...und wieder nur ein kurzer Blick auf deiner Seite. Du bist es tatsächlich dort oben auf diesem Bild. Tarol, der Schmerz zerfetzt mich und die Ohnmacht macht sich breit. Warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum hat man dich uns schon so früh genommen. Es war einfach noch nicht deine Zeit. Wo waren deine vielen Schutzengel, die sonst auch so über dich gewacht haben. Ich kann es einfach nicht verstehen...... Oh mein Gott Nedde, es tut mir so Leid. Ihr zwei seid so verwurzelt miteinander gewesen. Es war so schön euch anzusehen, euch zuzusehen........ Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie es dir geht und allein der Gedanke schnürrt mir den Hals zu. Ich schicke dir Licht, Zuversicht, Liebe, Wärme, Hoffnung.... Ich umarme dich. Tarol, mein schöner, kluger, liebevoller Riese.....ich habe dich lieb und trage dich immer bei mir. Für immer deine Rina

2014-12-30 20:17:21

Michael 22.02.2011

....für immer unvergessen!

2014-12-30 20:17:00

Merle 22.02.2011

Meine Liebe, ich hoffe, Du hast dein Paradies gefunden. Genieße die Ruhe, das Licht und den Frieden. Ein großer, starker, liebenswerter und wunderschöner Engel hat fliegen gelernt. Du fehlt mir so sehr. Immer mit dir im Herzen, überall. Ich liebe dich. Deine Merle

2014-12-30 20:16:42

Trude-Gast 22.02.2011

Gott möge denen die umTarol trauern Kraft geben. Mein Beileid an die Familie und besonders an Tarol`s Schwester Nedde. Alles Liebe Trude-Gast

2014-12-30 20:16:15

Felix 22.02.2011

....ich komme damit überhaupt nicht klar.....

2014-12-30 20:15:58

Jan 22.02.2011

Was bleibt: unsere Liebe, unsere Sehnsucht, endlose Traurigkeit, unvergessliche Jahre, kostbare Erinnerungen. Mein Tari, es ist so schwer zu verstehen, dass Du nicht mehr bei uns hier unten bist. Die Realität ist sehr schmerzvoll! Du warst ein so einzigartiger Mensch und auch Fraund. Für immer dein Jan

2014-12-30 20:15:43

sandra 22.02.2011

hab dich lieb! du fehlst mir so sehr! ich umarme dich. deine sandra

2014-12-30 20:15:26

Ivonne 17.02.2011

....bitte komm mich doch mal besuchen-Du fehlst so sehr. Ich liebe dich. Deine Ivonne

2014-12-30 20:15:09

klara 17.02.2011

hab dich lieb. für immer deine klara

2014-12-30 20:14:45

Kai 17.02.2011

Großer, vermisse dich sehr. Du fehlst einfach! Dein Freund Kai

2014-12-30 20:14:23

Nina 17.02.2011

Ach mein Tarol, es ist so schwer ohne dich..... Hab dich lieb. Nina

2014-12-30 20:14:08

Andrea 17.02.2011

... Hab Angst das auch nur eine kostbare Sekunde mit dir aus meiner Erinnerung verschwinden gehe könnte. Jede davon ist unendlich wertvoll , sogar die schmerzlichen. In jeder bist du vorhanden wie nur du sein kannst. Aber es kostet viel Kraft nichts zu vergessen, alles zu bewahren oder auch nur einen Augenblick zur Seite zu schieben. Gerade lese ich ein Buch, ein kitschiges, flaches- nix großes.Allerdings- Etwas darin erinnert mich an dich. Wärst du hier würd ich's dir nachher geben Tarol du fehlst

2014-12-30 20:13:49

Merle 15.02.2011

Tarol, Du fehlst so sehr und immer wieder frage ich mich.....WARUM?????!!!!!!!!!! Das Kiten hat dich so glücklich gemacht und genau dieser Sport hat dich von uns fort getragen. Du hast eine unglaubliche Leere in mir hinterlassen. Die Erinnerung so nah, wunderschön und doch verbreiten sie großen Schmerz der mir teilweide den Verstand raubt. Die Zeit mit dir zu verbringen hat mich sehr glücklich und zufrieden gemacht. Du fehlst mir so sehr. Hab dich lieb. Für immer deine Merle

2014-12-30 20:13:31

fabian 15.02.2011

großer, denke an dich und du glaubst gar nicht wie sehr du hier unten fehlst. immer mit dir im herzen. dein freund fabian

2014-12-30 20:13:05

larissa 14.02.2011

es gibt sie also wirklich, diese seite......tarol, es waren nicht viele momente die wir zusammen verbracht haben, aber diese waren wirklich toll... dein lächeln, deine geschichten, sie gehen mir einfach nicht aus dem kopf

2014-12-30 20:12:25

Neele 12.02.2011

Tari, habe gerade solche Sehnsucht und möchte bei dir sein, mit dir reden-einfach deine Stimme hören, dir zuhören.........mich wohl fühlen. Du fehlst mir so sehr und die Traurigkeit lässt auch nicht nach. Du bist einfach unersetzlich!!! Ich hab dich lieb und hoffe das es dir gut geht. Immer mit dir im Herzen. Deine Neele

2014-12-30 20:12:08

jan 12.02.2011

....denke gerade an dich. du fehlst mein großer. für immer jan

2014-12-30 20:11:53

Jürgen-Gast 12.02.2011

Mögen Dich die Engel beschützen und Deiner Familie viel Kraft geben. Es sind nur ein paar Worte voller Traurigkeit und die Frage "WARUM" In voller Anteilnahme. Jürgen

2014-12-30 20:11:35

Sabrina 12.02.2011

...immer mit dir im Herzen! Vermisse dich so sehr. Ich liebe dich. Deine Sabrina

2014-12-30 20:11:14

Ole 10.02.2011

....musste gerade wieder mal so intensiv an dich denken. Ich bin so traurig, dich nicht mehr bei uns zu haben. Ich verstehe es nicht. Für immer dein Ole

2014-12-30 20:10:58

Floh 10.02.2011

R.I.P....gone but not forgotten.

2014-12-30 20:10:43

Nina 10.02.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:10:27

Kai 10.02.2011

Für immer.....unvergessen und einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen! Großer.......Danke! Dein Kai

2014-12-30 20:10:10

Ulrike 10.02.2011

Für Tarol`s Schwester: Allein, allein, scheint man auf der Welt zu sein. Wie soll man das alles schaffen, wie soll man das alles verkraften? Das Leben geht weiter, doch nie mehr so heiter.Die Farben auf der Welt verschwinden, wie soll man das nur überwinden.Die Welt wird noch dunkler werden, die Sonne wird sich noch schwärzer färben. Wer weiss schon was man fühlt, wenn man sich in diese dunkle Decke hüllt. Alles wird so schwer, alles wird so leer. Die Liebe wird nie verblassen, doch die Welt wird man hassen.Ich kriege keine Luft mehr, ins Herz geschossen kam dieser Speer. Verloren habe ich das wichtigste auf der Welt, mein Leben fällt, verfällt. Liege in diesem Schwarzenloch, ich brauche dich doch?. Diese Trauer, umgeben von dieser Mauer. Kann nicht darüber hinwegkommen, denn das Liebste wurde mir genommen. Liebe Nedde, ich kenne und fühle diesen Schmerz mit dir. Ich habe meinen Bruder vor drei Jahren durch einen Autounfall verloren und konnte mich nicht mal von ihn verabschieden. Diese Sehnsucht, dieser Schmerz er wird dich dein Leben lang begleiten. Ich spüre deinen Schmerz und es tut mir so leid, dass auch Du deinen geliebten Bruder verloren hast. Aber dein Tarol wird auf dich warten und wenn deine Zeit gekommen ist, wird er dich in Empfang nehmen und ihr werdet wieder zusammen sein. Ich schicke dir Kraft und Zuversicht. Alles Liebe für dich, deiner Familie und auch ganz besonders an eure Eltern. Ulrike

2014-12-30 20:09:42

Klaus 09.02.2011

R.I.P

2014-12-30 20:09:24

Rina 09.02.2011

..... Es ist tatsächlich wahr!!!!! Ich verliere gerade den Boden unter den Füßen...... Da muss sich jemand geirrt haben. Nein Taaaaarol......

2014-12-30 20:09:07

Andrea 09.02.2011

Realitätscheck für heute... Die Seite ist tatsächlich vorhanden. Die Bilder verursachen Magenschmerzen. Immernoch das Gleiche fiese Gefühl. Seit du meinen Schutzengel abgelenkt hast ist nix mehr positiv außer ich selbst. Mal wieder mag ich nicht mit der Erfahrung wachsen- ich will normal sein. Unglaublich was ich mir heute mal wieder hab sagen lassen müssen. Es gibt echt sehr weichgespülte Menschen-immernoch. Und erst das gespielte Verständnis... Wahnsinn das Ganze. Würd gern mit dir reden um mich normal zu fühlen...

2014-12-30 20:08:45

Jan 09.02.2011

Du fehlst! Jan

2014-12-30 20:08:30

Carina 09.02.2011

...unser Tari hat fliegen gelernt-es tut so weh! Hab dich lieb! Für immer deine Carina

2014-12-30 20:08:12

Nedde 09.02.2011

Süßer, ich vermisse dich so sehr und es fühlt sich an, als hätte man mir mein Herzlein rausgerissen. Mein Kopf hat es so langsam reallisiert, aber mein Bauch lässt diesen Gedanken einfach noch nicht zu. Alles hat sich verändert, seitdem Du nicht mehr bei uns bist. Das Leben hat seinen Glanz verloren und es fühlt sich alles so unglaublich schwer an. Ich habe solch eine Sehnsucht, dass es manchmal einfach nicht mehr auszuhalten ist. Ich fühle mich dann so leer und einsam! Meine Träume....nein, sie sind auch noch nicht wiedergekehrt. Süßer, heute scheint die Sonne-das ist ein Tari Tag!!! Ich weiß genau, dass Du heute wieder mit deinem Fahrrad und deinem fettesten Grienen, bei uns in der Firma vorbeigeschaut hättest. Der Strandkorb wäre deiner gewesen und dein @dy immer dabei! Süßer, ich weiß noch nicht wie es weitergehen soll aber es muss........ Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 20:07:50

Gaby 08.02.2011

Du hast mich immer so zum lachen gebracht und damit sehr glücklich. Du fehlst mir so.......... Hab dich lieb. Deine Gaby

2014-12-30 20:07:34

Nina 08.02.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:07:13

Dirk 08.02.2011

Lieber Tarol, danke für den Spaß, den ich nur mit dir hatte!!!!!!! Das ist ein Nachruf für Dich. Ich glaube alles was ich Dir mit meiner gerade recht dünnen Stimme nachrufen kann, ist wohl: Danke, Tarol. danke, dass ich dich kennenlernen durfte, dass ich in dir jemanden hatte, den ich aufrichtig bewundern konnte. Du hast mal zu mir gesagt, dass das Leben immer nur so groß ist, wie du es dir selbst machst. Egal, wie klein es sich manchmal anfühlen mag. Danke, für das, was immer von dir bleiben wird. Diese unglaublich Liebe zu deiner Schwester und der Natur. Diese Liebe die so groß und unerschöpflich war, dass es einen mitgerissen hat. Deine irrsinnige Kraft, mit der Du viele Dinge scheinbar so leicht und selbstverständlich bewegt hast, und unter der sich so viele Menschen beschützt gefühlt haben. Deine Zuversicht, die teilweise so stark war, dass sie den Zweifel nicht die kleinste Chance gelassen hat. Danke, dass Du mir deine Dämonen gezeigt hast, die auch teilweise bei dir wohnten. Aber zusammen mit deiner Nedde habt ihr sie immer wieder besiegt, immer und immer wieder! Tarol, danke für den Spaß den wir hatten. Für die einzigartigen chaotischen Abende mit Dir, in denen das Leben so viel und reich war, dass ich mich fühlen durfte wie ein Tangotänzer auf dem Dach der Welt. Denn genauso hast Du dich immer bei deiner Schwester gefühlt-den Satz habe ich dir geklaut:) Danke, das ich dein Kumpel sein durfte. Und dafür, wie stolz mich das macht. Ich bin so traurig...... Für immer dein Dirk

2014-12-30 20:06:52

Andrea 04.02.2011

Heute das wäre nach deinem Geschmack gewesen. Leider wieder mal viel zu kurz.... Hab dich lieb, ganz doll

2014-12-30 20:06:35

Jule 04.02.2011

.....unvergessen Ich liebe dich Deine Jule

2014-12-30 20:06:20

leon 04.02.2011

tarol, kann es immer noch nicht glauben....... du fehlst hier wirklich für immer dein leon

2014-12-30 20:06:03

Nils 04.02.2011

Großer, heute ist mal wieder kein guter Tag! Es tut immer noch so weh..... Nils

2014-12-30 20:05:47

Nina 04.02.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 20:05:32

Harjo 04.02.2011

Danke, dass ich immer das Gefühl haben durfte, dein Freund zu sein. Es ist verdammt schwer, dich gehen zu lassen. Du fehlt! Harjo

2014-12-30 20:05:06

Jochen 31.01.2011

....wunderschöne, chaotische und liebevolle Erinnerungen begleiten mich. Danke für alles! Jochen

2014-12-30 20:04:46

Viola 31.01.2011

...könntest du heute nacht mal bitte vorbei schauen, bitte. hab dich so lieb, mein tarol! deine viola

2014-12-30 20:04:30

Kai 31.01.2011

.....unvergessen-für immer!!!!!! R.I.P

2014-12-30 20:04:11

Gast 31.01.2011

Und wieder hat uns ein ganz besonderer Engel verlassen. Mein Beileid an die Familie.

2014-12-30 20:03:54

Rainer 31.01.2011

Ich vermisse dich mein Freund! Danke...... Rainer

2014-12-30 20:03:38

Claudia 31.01.2011

Lieber Tari, die Zeit vergeht so schnell. Es ist unglaublich was für eine Leere in mir herrscht und auf was für Gedanken mich das alles hier bringt. Oft erlebe ich Momente, in denen Dinge passieren und ich denke.......wäre doch mein Tarol jetzt da, dann würden wir uns wieder köstlich amüsieren und lachen. Es fällt mir so schrecklich schwer, auf andere Gedanken zu kommen, denn alles erinnert mich an dich. An die schönen Zeiten, die ich mit dir erleben durfte.. Ich vermisse deinen Humor, denn oft konnte ich nur mit dir über bestimmte Sachen lachen, die niemand sonst verstanden hat. Ich vermisse dein Lachen, welches immer so unglaublich süß war. Ich vermisse dich, meine Liebe! Du fehlst überall.. zu gern würde ich mit dir reden, mit dir lachen, mit dir sein. Ich liebe dich sehr! Für immer deine Claudi

2014-12-30 20:03:17

Verena 31.01.2011

______s$$$$$$$$§_________________________ _______§$$§sss§§$$$$$s_____s§$$$$$$s________ ______§s__________s$$$$s_s$$$§§§§$$$$$s_____ _____$s______________$$$$ss_________$$$$____ ____$$________________s§______________$$$___ ____$$_________________________________$$___ ____$$s________________________________§$s__ _____$$s_______________________________§$___ _____s$$§______________________________$§___ _______$$$§___________________________$s____ ________s$$$$s_____________________s§§______ __________sh$$$§________________s$$§s_______ _____________§$$$$_________s§$$$$$s_________ ________________$$$s____§$$$g§s_____________ _________________s$$__§$$§__________________ __________________s$$$$_____________________ ___________________$$s______________________ Ich liebe dich. Für immer deine Verena

2014-12-30 20:02:56

Dad 30.01.2011

Nie bin ich dazu gekommen Dir einen großen Drachen zu bauen, nun bist du uns einfach mit einem Größeren davon geflogen und lässt uns in tiefer Trauer und Verzweiflung zurück. Ich werde jeden tag den weiten Himmel absuchen und hoffe Dich irgendwo in meinen Gedanken, im Wolkengebilde beim Kiten zu sehen ( mach große Wellen, so dass ich Dich erkennen kann). Mein Herz ist zerrissen von tiefer Trauer und Verzweiflung, weil ich bei Deinem Letzten Kite – Ausflug nicht bei Dir sein konnte. Immer werde ich in Liebe an Dich denken, Du warst ein Sinn meines Lebens, welches nun nach Deinem Himmelsflug ein riesiges Loch in meinem Herzen bekommen hat. Ich hoffe Du hast immer im tiefsten Innern gefühlt und gewusst wie sehr ich Dich geliebt habe und auch weiterhin lieben werde. "Bis in die Wolken, das Universum und zurück, bis ich Dich finde!" In Liebe dein Dad

2014-12-30 20:02:20

Andrea 28.01.2011

Hast mal nen Blick nach unten geworfen? Oder hast du meinen Schutzengel abgelenkt. Is gar nicht schön grad. Bist du nächste Woche da? Hab wirkliche Angst Alles nicht schön und du bist einfach nicht da.

2014-12-30 20:01:55

Mam und Dad 27.01.2011

Deine Stimme, die uns vertraut war schweigt nun für immer Du unser geliebter Sohn, für den wir stets da waren bist nun für immer von uns gegangen, Du fehlst uns sehr!!!! Was uns bleibt, sind die dankbaren Erinnerungen an Dich, die uns auch niemand nehmen kann. Wir lieben Dich, bis zum Mond und wieder zurück. Mam und Dad

2014-12-30 20:01:36

Sven 25.01.2011

Denk an dich mein großer Freund! Dein Sven

2014-12-30 20:01:20

Nedde 25.01.2011

Süßer, meine Kraft ist am Ende, ich vermisse dich so sehr. Sag mir bitte wann, wann fängt das Leben an ,dass ich endlich wieder mit dir leben kann? Wann kommt die goldene Zeit, ich höre wie meine Seele schreit. Der Baum des Lebens, der im Garten meines Herzens wächst, er ist nicht mehr kraftvoll und hat all seine Blüten verloren.Süßer, ich vermisse dich unendlich. Ich liebe dich bis zu Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Ich umarme dich mit all meiner Liebe. Deine Nedde Ich fühle mich sehr einsam und leer ohne dich.

2014-12-30 20:01:02

Achim 25.01.2011

Großer, ich schaue jeden Tag auf deine Seite, weil ich es einfach nicht begreifen kann. Du fehlst einfach! Ich werde dich niemals vergessen, niemals! Danke, danke, danke-für so vieles! Du hast mein Leben sehr bereichert. Dein Achim

2014-12-30 20:00:43

sandra 25.01.2011

meine stimmung hat die farben der wolken, trostlos und grau... ich vermisse dich so sehr! hab dich lieb. deine sandra

2014-12-30 20:00:21

Nina 24.01.2011

Ich liebe dich-immer!

2014-12-30 20:00:06

Nils 24.01.2011

Freunde für`s Leben....... Du fehlst mir, mein Freund! Dein Nils

2014-12-30 19:59:49

Jan 24.01.2011

......danke, danke, danke, danke-für so viel....

2014-12-30 19:59:31

Carsten 24.01.2011

R.i.P

2014-12-30 19:59:13

Merle 24.01.2011

......immer noch großer Schmerz. Du fehlst so sehr. Hab dich lieb. Deine Merle

2014-12-30 19:58:53

Jan 23.01.2011

........speziell,wunderschön und chaotisch........diese 3 Worte braucht man nur um zu beschreiben, wie schön die Zeit mit dir war. Das dies nun alles Vergangenheit sein soll.......ich will es nicht glauben-ich kann es einfach nicht! Großer, dein Fehlen ist sehr schmerzhaft! Deine Zeit vergeht dort oben sehr schnell, doch wir müssen noch so lange warten, um dich wiederzusehen. Du fehlst mir sehr.... Für immer Jan

2014-12-30 19:58:35

Ariane 23.01.2011

......ich wache auf und da ist sie wieder diese unbesiegbare Ohnmacht! Ich vermisse dich so sehr und es wird wohl niemals aufhören...... Hab dich lieb. Ariane

2014-12-30 19:58:17

Karo 21.01.2011

Hab dich lieb......

2014-12-30 19:58:01

Gaby 21.01.2011

.....meine Gedanken kleben an dir........

2014-12-30 19:57:39

Sabrina 21.01.2011

.....in Ewigkeit! Hab dich lieb. Sabrina

2014-12-30 19:57:13

Sonja 21.01.2011

Tari, gerade ist mir ein Bild von unserer Sommernacht im Stadtpark mit Rotwein, Käse, Weintaruben und jede Menge Spass in die Hände gefallen. Der Film läuft ab und ebenso meine Tränen. Ich werde niemals wieder so viel lachen und mich so wohlfühlen wie bei dir. Ich habe mich bei dir so geborgen, verstanden und einfach nur wohlgefühlt. Du warst nie angepasst und verdammt ehrlich-nicht immer einfach aber die schönste, süßeste und verlockenste Praline die es gibt! Du hast mich immer wieder verzaubert mit all deinen zahlreichen Facetten. Du fehlst so sehr in meinem Leben, dass es manchmal nicht auszuhalten ist. Möchte dann nur noch schreien und weglaufen.... Ich liebe dich. Für immer deine Sonja

2014-12-30 19:56:55

Roman 21.01.2011

........was man tief in seinen Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren . Du bist dort ganz tief drinnen. Ich denke so viel an dich mein Freund. Du fehlst! Roman

2014-12-30 19:56:37

Piet 21.01.2011

Lieber Tarol, danke das ich dich kennenlernen durfte. Bleibende,wundershöne Erinnerungen sind entstanden. Ich hoffe Du rockst dort oben den Himmel und machst denen dort genauso viel Freude wie Du uns bereitet hast! Du bist und bleibst einzigartig-ein ganz wundervoller Mensch! Du hinterlässt eine riesengroße Lücke. Mein Beileid an Tarol`s Famille und ganz besonders an seine Nedde, die für Tarol das Wichtigste im Leben war .Eine Beziehung der ganz besonderen Art......es tut mir so leid! Großer, wir sehen uns wieder. Dein Piet

2014-12-30 19:56:19

Leon 19.01.2011

Lieber Tarol, ich habe diese schreckliche Nachricht gestern von Nils erfahren und es hat mich ganz schön umgehauen. Plötzlich wurde alles wieder lebendig und meine Gefühle haben sich überschlagen.....lachen, weinen, schreien.....Du und deine Schwester, unverwechselbar, liebenswert, chaotisch, schön, lustig-Menschen die man einfach lieben muss. Durch euch habe ich gesehen und gefühlt, wie wichtig es ist eine Beziehung zu seinen Geschwistern aufrecht zu erhalten. Ich habe den Sinn durch euch erfahren und somit wieder ein ganz inniges Verhältnis zu meinem Bruder aufbauen können. Ja, man muss auch verzeihen können...... Es ist einfach nicht vorstellbar, dass Du mein Tarol schon vorausgegangen bist. Das Leben ist einfach nicht fair! Liebe Monett, ich nehme dich einfach in meine Arme und halte dich ganz fest, denn ich finde nicht die passenden Worte. Ich hoffe so sehr, dass diese große, große Liebe zu deinem Bruder dir hilft, aufzustehen und wieder langsam zu erwachen. Du darfst nicht daran zerbrechen, dass würde Tarol nicht verkraften. Alles Liebe für dich und deine Familie. Tarol, wir sehen uns.......... Danke, für alles! Leon

2014-12-30 19:55:59

Linda 19.01.2011

Du fehlst so sehr! Deine Linda

2014-12-30 19:55:42

Carina 19.01.2011

...unser Tari hat fliegen gelernt-es tut so weh! Hab dich lieb! Für immer deine Carina

2014-12-30 19:55:22

Anke 18.01.2011

Mein Tari, Du warst von Anfang an mein größtes Feuerwerk. Ich vermisse dich so sehr. Ich liebe dich. Für immer deine Anke

2014-12-30 19:55:05

Biene 18.01.2011

Hab dich lieb-immer! Knutscha die Biene

2014-12-30 19:54:46

Nils 18.01.2011

Tarol, kann nicht glauben was ich soeben erfahren habe. Bin nun auf dieser Seite und bekomme kaum noch Luft. Kämpfe mit den Tränen und meine Birne scheint gleich zu explodieren. Lange ist es her, dass wir uns begegnet sind, doch Du hast großen Eindruck und Freude bei uns hinterlassen. Ich habe dich zusammen mit deiner Schwester beim Kartfahren kennengelernt. Ihr zwei seid völlig aus der Reihe getanzt, ein absoluter Hingucker! Man musste euch nur anschauen und zugucken, dass allein hätte schon gereicht, unglaublich! Ihr habt alle ganz wuschig gemacht .) Nie hätte man gedacht, dass ihr Geschwister seid, beneidenswert! Ich musste euch dann einfach ansprechen und das war das Beste, was ich gemacht habe. Wir haben dann zusammen einen unvergesslichen Tag verbracht und wenn ich daran zurück denke, könnte ich schon wieder los schreien! Hatte lange nicht so viel Spass gehabt. Wir haben uns dann noch einige Male getroffen, doch dann musste ich für lange Zeit ins Ausland! Aber auch noch nach so langer Zeit, wenn ich an euch denke, wird mir warm ums Herz und ein großes Lachen breitet sich über mein Gesicht aus. Eine himmlische und unvergessliche Begegnung mit euch. Tarol, ich bin unendlich traurig, dass Du unsere Welt schon so früh verlassen musstest. Aber solche Engel wie Du es bist, die werden wohl dringend benötigt, zu selten und zu verlockend! Ich weiß wir werden uns wieder sehen und bis dahin pass schön auf deine Nedde auf! Liebe Nedde, ich kann mir wohl nur ansatzweise vorstellen, wie es dir geht. Es tut mir so unsagbar leid! Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass Du es schaffst mit deiner unsagbaren Liebe und Kraft, diesen Schmerz, diese Trauer, diesen Verlust, diese Sehnsucht....., dass Du es schaffst, dein Leben wieder lebenswert zu sehen und zu fühlen. Dein Bruder wird immer bei dir sein, er wird dich niemals allein lassen! Dieses Band was euch verbindet, wird immer da sein! Ich umarme dich. Ich wünsche euren Eltern ganz viel Kraft, mein Beileid. Mein Tarol, wir sehen uns. Dein Nils

2014-12-30 19:54:27

Sylvi 18.01.2011

.....verdammt lang her, doch die Erinnerungen sind so klar und wunderschön. immer wieder danke, mein Tari. Hab dich so lieb! Deine Sylvi

2014-12-30 19:54:05

jan 18.01.2011

denk an dich.... r.i.p

2014-12-30 19:53:36

Andrea 17.01.2011

Du bist schon viel zu lange weg. Hab dich lieb Ps: die nächste Zahnbürste hat Bleiberecht :-)

2014-12-30 19:53:19

Tim 16.01.2011

Mein Freund, heute ist wieder kein guter Tag. Stecke voll im Gefühlschaos-heute fehlst Du mir wieder ganz besonders. Ich hoffe es geht dir gut. Immer mit dir im Herzen. Tim

2014-12-30 19:52:56

karo 16.01.2011

hey tari, habe heute morgen eine Socke von dir gefunden ;) ich musste weinen und lachen und da sind meine gefühle wieder mit mir durchgegangen. es tut so weh, diese erdrückende wahrheit. ich hab dich so lieb und du warst so besonders-einfach welt. du fehlst sehr. deine karo

2014-12-30 19:52:39

Martin 16.01.2011

Denk an dich-Du fehlst! R.I.P Dein Martin

2014-12-30 19:52:18

Gast 16.01.2011

Möglicherweise ist ein Begräbnis unter Menschen ein Hochzeisfest unter den Engeln. Viel zu früh! Ruhe in Frieden. Schicke deiner Familie und deinen Freunden ganz viel Kraft.

2014-12-30 19:51:54

Merle 15.01.2011

Wenn Engel einsam sind in ihren Kreisen, dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen. Sie suchen auf der ganzen Welt nach ihresgleichen, nach Engeln, die in Menschgestalt durchs Leben streichen. Sie nehmen diese mit zu sich nach Haus – für uns sieht dies Verschwinden dann wie Sterben aus. Ich weiß, das Du nun der schönste und klügste Engel bist. Auf so einen Engel wie dich, haben sie schon so lange gewartet. Dein Verlust ist noch immer kaum zu ertragen. Du fehlst. Für immer und immer deine Merle

2014-12-30 19:51:36

Jana 15.01.2011

Lieber Tarol, es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke. Du hast so viele schöne Momente und Erinnerungen, so viele lächelnde Gesichter aber auch so unglaublich viele traurige Menschen hinterlassen. Du fehlst mir unendlich! <3 Ich hab dich lieb. Deine Jana

2014-12-30 19:51:18

Kay 15.01.2011

Großer, es tut weh, die Wege zu gehen, die wir immer zusammen gegangen sind, es tut weh, die Orte zu besuchen an denen wir gemeinsam waren. Ich sehe dich immer noch sitzen und lachen. Du hast so ehrlich gelacht. Würde jetzt so gerne mit dir reden........ Immer in Gedanken bei dir. Kay

2014-12-30 19:51:02

Pia 15.01.2011

Tarol, versuch mir doch bitte einmal zu erklären, wie es je wieder gut werden soll-ohne dich unmöglich! Ich vermise dich so sehr! Ich küsse dich. Deine Pia

2014-12-30 19:50:44

Verena 15.01.2011

Niemals werd ich dich vergessen; niemals. Lange werde ich dich vermissen; für immer. Immer werde ich dich lieben; so sehr. Immer wird uns etwas fehlen; für immer du.! Du fehlst so sehr. Das Leben ist so leer und leise ohne dich....... Hab dich lieb! Deine Verena

2014-12-30 19:50:28

Jan 15.01.2011

Was für ein Schmerz, was für eine Lücke hast Du nur hinterlassen mein großer Freund..... Jan

2014-12-30 19:50:13

Jule 15.01.2011

Die Erinnerung lässt es mich tragen, in der Erinnerung bist Du bei mir, die Erinnerung an vergangene Tage schmerzt furchtbar und doch hilft sie mir. In Erinnerung gelingt mir ein Lächeln doch die Erinnerung tröstet mich nicht, denn gleichzeitig rinnen so vieleTränen über mein Gesicht. Tarol, es ist so schwer dich los zulassen! Ich habe dich lieb-für immer. Jule

2014-12-30 19:49:56

Regina 15.01.2011

Du bist in meinem Herzen für immer........ Hab dich so lieb. Deine Regina

2014-12-30 19:49:36

Dad 15.01.2011

Mein geliebter Sohn, mein Herz zerbricht immer mehr, ganz langsam, wenn ich nur daran denke, dass ich dich nie mehr umarmen kann, dass ich nie mehr dein liebevolles Lächeln auf deinem Gesicht sehen und dein immer so lang gezogenes „Hey Daaaaaaaad „ nicht mehr hören werde. Ich werde kämpfen, so wie du mich kennst, aber wie lange macht es mein Körper noch mit? Jeden Tag spreche ich ganz leise mit dir und hoffe darauf, irgend ein Zeichen zu erhalten, woraus ich erkennen kann, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht. Du fehlst mir so unsagbar doll, dass ich immer öfters am Verzweifeln bin, weil du nicht mehr da bist. In inniger Liebe zu dir, bis zum Mond und wieder zurück dein Dad

2014-12-30 19:49:21

Julia 15.01.2011

Du fehlst mir so sehr........ Ich liebe dich. deine Julia

2014-12-30 19:49:04

Ariane 15.01.2011

Hab dich lieb und dein Fehlen bereitet mir noch sehr oft große Ohnmacht. Kann es immer noch nicht fassen..... Ich umarme dich, mein Tari. Nedde, denke so viel an dich! Ariane

2014-12-30 19:48:48

Sven 15.01.2011

Großer, Du fehlst und es tut alles noch sehr weh! Für immer dein Freund Sven

2014-12-30 19:48:31

Nowak 15.01.2011

Nur kurz und vor langer,langer zeit kreuzten sich unsere wege. "Du bist nicht tot,du wechselt nur die Räume, wenn wir schlafen gehst du durch unsere Träume."

2014-12-30 19:48:09

Andrea 13.01.2011

Hey es gibt bald ein neues Album und die Tour kommt auch. Wir wollten doch noch zusammen aufs Konzert- ich hätt dich auch für frei reingekriegt. Und... Selbst alles neue weist in deine Richtung. Dabei ist dein Fehlen immernoch so unwirklich... Es ist schrecklich ohne dich

2014-12-30 19:47:46

Daniel 11.01.2011

Daniel Neues Jahr...das Leben rennt...trag Dich weiter in meinem Herzen..stark,wie eh.

2014-12-30 19:47:15

Andrea 08.01.2011

..möcht deine Hand halten

2014-12-30 19:46:55

sabrina 07.01.2011

meine große größte liebe, ich könnte dich nur anschauen.deine bilder erzählen von deinem leben. du fehlst mir so sehr...... ich liebe und umarme dich. deine sabrina

2014-12-30 19:46:35

Kai 07.01.2011

Du fehlst.........

2014-12-30 19:46:18

Anke 07.01.2011

Tari, Tara.....noch immer treffe ich dich Nacht für Nacht, Zeit heilt Wunden, haben alle gedacht. Noch immer hängt mein Herz so sehr an dir, doch bist du schon lange nicht mehr hier. Blumen und Kerzen sind die einzigen Geschenke an dich, und ich frage mich was du wohl tust, wo du wohl bis und, ob du auch weißt, wer dich so sehr vermisst. Ein leises Rauschen verweht die Zeit, es ist das Leben, das mich voran treibt. Erinnerungen, so nah und doch verschwommen. In Gedanken bleibst du stets in mir, und irgendwann bin ich bei dir... Ich habe dich lieb-für immer! Deine Anke

2014-12-30 19:45:37

nina 07.01.2011

lieber tari,es gibt momente da lebe ich einfach so vor mich hin. ich tue dinge ohne zuwissen wofür. ich lache obwohl ich traurig bin. ich bin auf der suche nach halt, und finde keinen. ich möchte frei sein, laufen, alles hinter mir lassen. aber ich bin gefangen im hier und jetzt. es gibt momente da bin ich alleine, obwohl um mich herum menschen sind. ich sehe aus dem fenster, meine stimmung hat die farben der wolken, trostlos und grau... ich vermisse dich so sehr, dass es manchmal kaum auszuhalten ist. es tut so weh und der schmerz lässt mich nicht los. hab dich lieb, mein chaot. ich küsse dich, deine nina

2014-12-30 19:45:14

Sven 07.01.2011

Großer, kann es noch immer nich wahr haben, dass Du es dort auf dem Bild bist. Du bist immer noch so lebendig und bist in meinem Leben ständig allgegenwärtig. Ich komme einfach nicht damit klar, es ist verdammt schmerzhaft. Warum musste das passieren....warum????? Mein Freund, Du fehlst mir so. Dein Sven

2014-12-30 19:44:48

Erinnerungen.... 06.01.2011

www.youtube.com/watch?v=LeIhp3eIHVA

2014-12-30 19:44:09

Merle 04.01.2011

....es ist so schwer!!!!!! Ich weiß, was Du jetzt sagen würdest......aber ich höre einfach nicht hin, basta! Könnte nur noch schreien und manchmal ist es nicht auszuhalten. Nedde, es tut mir so leid-für euch! Wie soll das Leben nur weitergehen. Wo nimmst Du die Kraft, das Licht, die Wärme....wo nimmst Du all das her, um hier unten weiter zu leben. Tarol hat immerzu von deiner Lebenskraft,-freude,- energie, Fröhlichkeit, von deinem großen Herzen, von deiner Liebe, von deinem Dickkopf, von deiner Großzügigkeit...erzählt. Du hast auch von allem zu viel. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass dir all diese Dinge erhalten bleiben. Ich umarme euch beide. Tarol, ich liebe dich. Merle

2014-12-30 19:43:43

Jana 04.01.2011

Bin so traurig und leer. Tarol, Du hast deinen festen Platz in meinem Herzen, den größten und schönsten-von Anfanf an! Ich hab dich so lieb. Bussi Jana

2014-12-30 19:43:26

Katja 04.01.2011

....es tut so weh-vermisse dich so sehr, mein süßer schöner Tari. Umarme und küsse dich. Katja

2014-12-30 19:43:08

Jens 04.01.2011

Großer, auch das neue Jahr ist sehr trostlos und traurig! Immerzu bist Du wieder in meinem Kopf. Kann mich nicht darauf vorbereiten und dann zieht es mich wieder in dieses große schwarze Loch-ganz schrecklich! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr Du hier unten fehlst-unglaublich....... Für immer, und immer, und immer.....dein Jens

2014-12-30 19:42:50

Gast 04.01.2011

Ruhe in Frieden!

2014-12-30 19:42:31

Klaus 03.01.2011

Dicker, bisher hat mich nichts umgehauen-aber dieser Schmerz und das Bewustsein, dich eine lange Zeit nicht mehr zu sehen......das haut mich einfach um! Soetwas wie dich, so einen liebenswerten Chaot, werde ich niemals mehr begegnen. Immer wieder holt mich diese Ohnmacht ein, egal wie sehr ich mich in die Arbeit stürze! Du fehlst mein Freund. Klaus

2014-12-30 19:42:10

Sabine 03.01.2011

Trai, deine Gegenwart fehlt mir so sehr... Mein Herz ist aus Blei, kalt und schwer. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du nicht wiederkommst......Es haut mir immer wieder den Boden unter den Füßen weg! All diese Bilder, diese Erinnerungen.........AUA, aua, aua. Ich drücke dich und schicke dir meine Liebe. Biene

2014-12-30 19:41:46

Klara 03.01.2011

TAAAAAAAAAAAROOOOOOOOOOL............

2014-12-30 19:41:05

Jule 03.01.2011

Dicken fetten Schmatzer und eine ganz feste Umarmung! Du fehlst mir! Hab dich lieb! Immer mit dir im Herzen deine Jule

2014-12-30 19:40:46

Sören 03.01.2011

.....es ist einfach nicht zu verstehen-tut weh! Dein Sören

2014-12-30 19:40:18

Felix 03.01.2011

Du fehlst......

2014-12-30 19:39:54

Maren 03.01.2011

Hab dich lieb!

2014-12-30 19:38:42

Sven 03.01.2011

...immer noch fehlen die Worte! Es ist unglaublich wie sehr Du uns allen fehlst! Du bist eigentlich immer allgegenwärtig! Wir sehen uns...... Sven

2014-12-30 19:37:06

Jan 03.01.2011

Großer, Du hattest mal wieder die beste Aussicht von dort oben! Ich hoffe Du hast alle Raketen bekommen :) Ein neues Jahr....Du fehlst so sehr! Immer mit dir im Herzen. Dein Freund Jan

2014-12-30 19:36:50

Viola 03.01.2011

...unglaublich, dieser Schmerz! Tarol, sag mir, dass das alles nur ein ganz schreckliches Drehbuch ist.... WARUM nur??????????? Hab dich lieb! Deine Viola

2014-12-30 19:36:19

Erinnerungen... 30.12.2010

www.youtube.com/watch?v=LeIhp3eIHVA

2014-12-30 19:35:50

Felix 28.12.2010

Großer, trage dich immer bei mir! Du fehlst hier so sehr! Dein Felix

2014-12-30 19:35:30

Maren 28.12.2010

Tarol, möchte bei dir sein.......

2014-12-30 19:35:11

Fabienne 28.12.2010

....heute ist kein guter Tag!!!! Ich glaube ich werde verrückt und kann nur noch schreien. Verdammte Scheiße, die Zeit heilt keine Wunden und nichts aber auch gar nichts macht diesen Schmerz erträglicher. Du fehlst einfach überall-überall! Ich liebe dich so sehr, so sehr..... Kann nicht mehr.... Für immer deine Fabienne

2014-12-30 19:34:54

jan 28.12.2010

großer, endlich sind die weihnachtstage vorbei-jedes jahr der gleiche wahsinn! du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr du mir fehlst. es ist richtig ruhig und fast schon ein wenig langweilig ohne dich. du hast mein leben wirklich sehr bereichert, mein freund! ick kann all das noch immer nicht realisieren....ohne dich ist alles dooooooof!!!!! dein jan

2014-12-30 19:34:35

steffi 28.12.2010

ich habe dich so lieb......

2014-12-30 19:34:06

Jana 28.12.2010

Tari, ich vermisse dich so sehr. Der Schmerz bleibt und die Sehnsucht ist nicht auszuhalten. Würde so gerne bei dir sein........ Deine Jana

2014-12-30 19:33:42

Andrea 24.12.2010

Der Ausbruch aus dem ganzen Wahnsinn tut gut. Neue Wege zu gehen ist nicht einfach, aber mir geht es damit besser. Ein Stückchen vom dem was normal ist behalte ich trotzdem bei, für Neal. Hab dich lieb

2014-12-30 19:33:19

ERINNERUNGEN 24.12.2010

www.youtube.com/watch?v=LeIhp3eIHVA

2014-12-30 19:32:50

Julia 23.12.2010

ICH LIEBE DICH........

2014-12-30 19:32:29

Jan 23.12.2010

....wir sind um so vieles ärmer um dich und die dort oben sind mit dir so beschenkt worden. Man Tarol, ich kann und will es noch immer nicht begreifen...... Der Abschied fällt mir so schwer.......... Immer wieder danke...... Jan

2014-12-30 19:32:06

Sören 23.12.2010

Großer, verdammt Du fehlst mir sehr! Sören

2014-12-30 19:31:39

Viola 23.12.2010

Tarol, habe über Umwege erst jetzt von deinem Kiteunfall erfahren. Wir sind uns nur einige Male begegnet, aber Du hast so viel bei mir hinterlassen. Du bist einfach ganz großes Kino! Man möchte immer mehr von dir, kann nicht genug bekommen! Ich kann nicht ausdrücken, was ich fühle und denke! Ich weine Rotz und Wasser und frage mich WARUM, WARUM DU???? Erst werden wir beschenkt mit dir und dann wirst DU uns einfach wieder so genommen, viel zu früh! Tarol, wundervoller, unwiederstehlicher schöner Mann ich bin so dankbar, dass wir uns begegnet sind. Ich werde dich niemals vergessen, niemals! Liebe Nedde, wir kannten uns nicht persönlich, aber dein Bruder hat viel von dir erzählt. .....große Gefühle, große Liebe...... es tut mir so leid. Ich umarme dich und schicke dir ganz viel Kraft. Tarol, ich hab dich lieb, unglaublich lieb! Wir werden uns wiedersehen. Deine Viola

2014-12-30 19:31:17

Marc 23.12.2010

Hey Tari, ich hoffe da oben bei euch ist es nicht so stressig! Ich weiß, wir haben alle selber Schuld, wenn wir uns durch diesen tag so stressen lassen ;0) Du hast ja so Recht! Kann es noch immer nicht glauben-die Erinnerungen, die Bilder an dich so schön und doch so schmerzhaft. Viel Kraft für Tarol´s Familie. Mein Freund, unvergesslich! Du fehlst mir. Dein Marc

2014-12-30 19:30:57

Rina 23.12.2010

Hab dich lieb! Für immer deine Rina

2014-12-30 19:30:40

Philipi 23.12.2010

Großer, wie Recht Du auch damit hattest.....Weihnachten ist echt nervig und hat nichts mit Ruhe, Gemütlichkeit ....zu tun. Es stresst einfach nur! Würde jetzt gerne mit dir ganz in Ruhe über den Weihnachtsmarkt spazieren. Du fehlst! Ich denke viel an dich und es tut noch sehr weh. Dein Philipi

2014-12-30 19:30:11

Andrea 18.12.2010

... Verdammt die Verdrängungstaktik hat kläglich versagt... Es ist Zeit schreiend im Kreis zu laufen Es hätte nicht passieren dürfen, NIEMALS Es gibt kein Wort dass diese Gefühle treffend spiegelt

2014-12-30 19:29:52

Gast 17.12.2010

Mein Beileid an Tarol´s Familie. Tarol mögest Du einen Weg finden, deiner Familie Kraft und Hoffnung zu schenken...... Viel zu früh!!!!!! Ruhe in Frieden!

2014-12-30 19:29:31

Jan 17.12.2010

Wo bist Du, zeig dich endlich mal ;) Denk heute besonders feste an dich, mein Alter! Kannst Du sehen, wir sehr Du uns allen fehlst? Du fehlst. Jan

2014-12-30 19:29:14

Klara 17.12.2010

Tari, bin so traurig, endlos traurig-DU fehlst mir so sehr! Hab dich lieb-immer! In Liebe Klara

2014-12-30 19:28:58

Joschka 17.12.2010

Tarol, Du hinterläßt so eine fette Lücke! Ich vermisse dich - wir alle hier unten vermissen dich , denn du warst ein wundervoller Mensch! Danke , daß ich dich kennen durfte - es war das Größte mit dir die Zeit zu verbringen!Wir sehen uns alle wieder und bis dahin lass es dir gut gehen. Eine Herzensumarmung für Tarol`s Familie und vor allem an sein Schwesterherz! Für immer Joscha

2014-12-30 19:28:35

5555 16.12.2010

5555

2014-12-30 19:28:20

chira 15.12.2010

tari, du hinterlässt eine leere die jeden Tag auf´s neue weh tut........ vermisse dich sehr! hab dich lieb! deine chira

2014-12-30 19:27:55

Ralf 15.12.2010

Mein Freund, jeden Tag denke ich........Tarol, Du alter Sack, kannst dich doch wirklich mal wieder blicken lassen!!!!!!! Wenn ich an dich denke, bekomme ich Gänsehaut, mir wird schlecht und meine Augen füllen sich mit Tränen-ich falle ins bodenlose! Du hast bei mir wieder ein neues Gefühl zum vorschein gebracht.....Sehnsucht! Sehnsucht nach einem Menschen, bei dem man sich sehr wohl gefühlt hat. Hey Großer, Du bist so einzigartig wunderbar verrückt!!!!! Deine Anwesenheit fehlt total. Lass es dir gut gehen...... Für immer dein Freund Ralf

2014-12-30 19:22:36

sabine 15.12.2010

.....es ist leicht sich in jemanden zu verlieben, den mal einmal gesehen hat. aber schwer ist es jemanden zu vergessen, den man einmal geliebt hat. tari, du fehlst so sehr. ich bin so furchtbar traurig und kann all das noch immer nicht verstehen! ich umarme dich mit all meiner liebe. dickes küsschen deine sabine

2014-12-30 19:22:20

Nedde 15.12.2010

Süßer, dich zu tüschern, ohne dich zu berühren. Dir etwas zu sagen und zu wissen, dass DU es nicht hörst. Dich zu umarmen, ohne dass DU da bist-das ist SEHNSUCHT!!!!!!! Ich vermisse dich so dolle, jeden verdammten Tag! Ich liebe dich, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen

2014-12-30 19:22:03

Gast 15.12.2010

Menschenleben sind wie Blätter, die lautlos fallen. Du kannst sie nicht aufhalten auf ihrem Weg, aber dankbar und froh sein,dass es sie gab. Lieber Tarol, ruhe in Frieden und schicke Kraft, Hoffnung und Licht für deine Liebsten. R.I.P

2014-12-30 19:21:45

Hajo 14.12.2010

Großer, Du bleibst unvergessen! Denke oft an dich und das tut noch sehr weh! Vermisse dich einfach hier unten, Bis bald....dein Hajo

2014-12-30 19:21:21

Monika 13.12.2010

surfforum.oase.com/showthread.php?t=83482

2014-12-30 19:18:17

Jan 12.12.2010

Mein Freund, Du fehlst hier unten sehr!

2014-12-30 19:17:42

Pia 12.12.2010

Tari, ich würde jetzt so gerne `ne Runde mit dir radeln. Wir würden wieder Dinge entdecken, wo wir wieder laut kreischen würden.....JUUUUUUUh, wie geil ist das denn bitte! Ich habe es geliebt, mit dir zusammen zu sein-und wie. Du hast meiner Seele und meinem Herzen so gut getan.....einfach nur wohl fühlen-oh ja, das konnte ich nur bei und mit dir! Du fehlst mir so sehr und es tut so weh.Heute ist wieder kein guter Tag....bin nur am weinen und so verzweifelt. Kannst Du mal kurz vorbei schauen.....Ich liebe dich. Deine Pia

2014-12-30 19:17:25

Rina 12.12.2010

Meine Liebe, es ist so schwer, dich gehen zu lassen. Die Erinnerungen an dich sind so klar, schön , lebendig und noch immer bringst Du mich so zum lachen. Diese wunderbare Zeit mit dir-ich werde sie immer in meinem Herzen tragen. Das schönste Geschenk was man wir machen konnte, war dir zu begegnen, Du warst wirklich eine Droge, wann wollte immer mehr von dir ;o) DANKE-für alles! Ich hab dich lieb! Für immer deine Rina

2014-12-30 19:17:08

Kai 12.12.2010

Großer, rock den Himmel! R.I.P dein Kai

2014-12-30 19:16:49

Julia 12.12.2010

Lieber Tari.......... Warum blicken alle traurig ins Leere? Warum weinen alle Tränen wie Meere? Warum sind in unseren Herzen Risse? Warum wohl? Weil alle Dich vermissen! Du fehlst so sehr. Deine Julia

2014-12-30 19:16:33

Nina 10.12.2010

Ich liebe dich......und es tut so weh! Für immer deine Nina

2014-12-30 19:16:17

Pascal 10.12.2010

Hi Großer, jeder Mensch wird als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie. Du warst ein Unikat bis zuletzt, unvergleichlich und unmöglich zu kopieren :) Mein Freund, Du fehlst sehr! Wir sehen uns und bis dahin genieße den Frieden, die Ruhe, das Licht..... Immer mit dir im Herzen und im Kopf. Dein Pascal

2014-12-30 19:15:59

Gast 10.12.2010

Die Liebe bleibt - wenn alles geht; Weil sie das Leben - überlebt; Denn sie ist älter - als die Zeit; Wenn alles geht - die Liebe bleibt Mein tiefes Beileid an die Familie. Ein großartiger Mensch verläßt diesen Raum. Ruhe in Frieden, Tarol!

2014-12-30 19:15:39

Andrea 09.12.2010

Möchte weinen. Die ganze Zeit Du fehlst so

2014-12-30 19:15:13

Amilie 08.12.2010

Mein Tari, ich habe erst letzte Woche von deinem Kite Unfall gelesen. Ich bin dann auf diese Seite gekommen, musste sie dann aber sofort wieder verlassen. Kann dir gar nicht sagen, was das für ein Chaos in meinem Kopf war.Ich bin so tief gefallen und habe mich nicht mehr beruhigen können. Zu tief war der Schmerz. Wir sind uns mal vor Jahren auf einer Vernissage begegnet. Du warst dort mit deiner Schwester und ihr hattet sichtlich riesen Spass. Ihr habt dort den ganzen Laden unterhalten und alle mal ein bisschen" LOCKER" gemacht! Der Abend war einfach großartig, ihr zwei seid großartig!!!! Wir haben uns dann immer mal wieder getroffen und Du hast mir einfach nur gut getan! Ich bin unendlich traurig über deinen Verlust..... Hätte ich einen Wunsch frei, einen Traum der wahr werden könnte, ich würde Gott um das Vergangene und um Dich bitten. Doch tausend Worte können dich nicht wiederbringen. Ich weiss das, denn ich habe es versucht. Auch tausend Tränen können das nicht. ich weiss das, denn ich habe sie geweint. Zurück gelassen hast Du schöne immerwährende Erinnerungen. Und doch weint meine Seele und mein Herz schreit. Tarol, danke für diese wundervollen Momente. Monett, oder wie Tari dich immer liebevoll genannt hat Nedde oder Schwesterchen......ich schicke dir Kraft und Hoffnung. Tarol wird immer, aber auch wirklich immer bei dir sein. Ich umarmr dich. Eure Amilie

2014-12-30 19:14:13

Nedde 07.12.2010

Süßer, es fällt mir schwer, ohne Dich zu leben, jeden Tag zu jeder Zeit einfach alles zu geben. Ich denk' so oft zurück an das was war, an alle so geliebten vergangenen Jahre. Ich stell' mir vor, dass Du wie immer zu mir stehst, und jeden meiner Wege an meiner Seite gehst. Ich denke an so vieles seit dem Du nicht mehr bist, denn Du hast mir gezeigt, wie wertvoll unser Leben ist. Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir war'n geboren um zu leben, für den einen Augenblick, bei dem jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist. Es tut noch sehr weh, wieder neuen Platz zu schaffen, mit gutem Gefühl etwas Neues zu zulassen. In jedem Augenblick bist Du mir immer nah! Es ist mein Wunsch, wieder Träume zu erlauben, ohne Reue nach vorn' in eine Zukunft zu schau'n. Ich sehe einen Sinn seit dem Du nicht mehr bist. Denn Du hast mir gezeigt, wie wertvoll mein Leben ist. Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit...... Brüderchen, Du fehlst mir so sehr! Ich möchte jetzt einfach nur bei dir sein, dir zuhören und mit dir lachen. Das alles fehlt mir so sehr! Süßer, ich liebe dich, bis zum Mond wieder zurück und noch viel weiter. Kannst Du mich mal bitte in deine Arme nehmen und drücken, bitte! Deine Nedde

2014-12-30 19:13:50

Sven 07.12.2010

Großer, denke an dich! Sven

2014-12-30 19:13:30

Marc 07.12.2010

Hi Dicker, es ist so scheiß kalt hier.... Du würdest jetzt schon wieder deinen Rucksack schnüren und los düsen.... So versuche ich mich immer zu trösten, wenn mich gerade wieder die große Traurigkeit überkommt! Es ist unglaublich, wie oft ich an dich denken muss und dann muss ich entweder weinen oder los lachen. Mann, die Zeit mit dir war viel zu kurz aber sehr intensiv mein Freund! Ich habe in dieser Zeit viel gelernt von dir und habe es tatsächlich geschafft, einiges davon umzusetzen ;o) Du hast mir immer gute Denkanstösse gegeben.....Ich bin immer noch sehr traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist aber auch unendlich dankbar, dich kennengelernt zu haben. Mein Tarol, großer schöner Mann, mit einem großen Herzen, sensibel, zerbrechlich und doch so stark, DU hast die Menschen mit deinem Lächeln verzaubert! Verzeih mir, aber noch kann ich dich nicht gehen lassen..... Liebe Nedde, Du hast deinen KLEINEN Bruder mit deiner Fröhlichkeit, deiner Liebe, deinem Vertrauen, deinem Mut einfach mit deinem SEIN stark gemacht und ihn mit deiner Liebe getränkt. In seiner größten Verzweiflung warst Du es immer, die ihn bewegt hat, unterstützt hat weiter zu gehen. Du hast seine Welt dann wieder kunterbunt gemalt. Ihr seid beides sehr außergewöhnliche Menschen und wer euch zusammen erlebt hat, der weiß einfach wie groß dein Schmerz nun sein muss. Nedde, ich weiß Du wist einen Weg finden, um wieder am Leben teil zu nehmen. Denke daran, alles braucht seine Zeit......Ich umarme dich. Alles Liebe für dich und deine Familie. Marc

2014-12-30 19:13:13

Gast 06.12.2010

Der Schmerz herrscht - die Trauer folgt. Lasst die Trauer in euer Herz und lasst Sie dort weilen - für eine Zeit! Und genau die Zeit wird wieder Heil und Freud in euer Leben bringen. Ich wünsche der Familie und ganz besonders seiner Schwester Nedde ganz viel Licht, Kraft und Liebe! Ruhe in Frieden Tarol! Ich hätte dich gerne kennengelernt-im nächsten Leben!!!

2014-12-30 19:12:51

Sylvi 06.12.2010

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Du warst das kostbarste Geschenk in meinem Leben! Tari, danke! Ich liebe dich sehr. Deine Sylvi

2014-12-30 19:12:32

Jule 06.12.2010

Große Liebe, Du fehlst im Leben,du fehlst einfach überall und diese Leere füllt niemand aus. Du warst ein Vorbild an Zufriedenheit und Dankbarkeit zugleich, welch schöne Erinnerung doch an dich bleibt. Du bist gegangen. Ich gebe dich frei für die Ewigkeit. Lebe glücklich in deiner Welt, und erwarte mich,wenn ich dir folge. Wir werden uns wieder sehen, und die Liebe wird mit uns sein. Auch sie ist unsterblich. Wer dich kannte vergißt dich nie, wer dich vergißt, hat dich nie gekannt. Wenn ihr mich sucht,so sucht mich in euren Herzen. Hab ich dort eine Bleibe gefunden,so bin ich immer bei Euch. Es war unendlich schwer von Dir Abschied zu nehmen, aber es ist noch schwerer,ohne Dich weiterleben zu müssen. ICH vermissen Dich sehr. Hab dich lieb. Deine Jule

2014-12-30 19:12:08

Anika 06.12.2010

Du begleitest mich, denn ich trage dich in meinem Herzen. Ich sehe dein Gesicht - es ist bei mir, weil es in mir ist für alle Zeit. Ich liebe dich-für immer. Deine Anika

2014-12-30 19:11:47

Dad 06.12.2010

Hallo mein Sohn, was hast du nur mit mir gemacht, ich komme einfach nicht mit mir ins reine, ich bekomme meinen Kopf nicht frei von diversen schlechten, mich und mein weiteres Leben betreffende Gedanken. Da ich mir selber wohl nicht mehr helfen kann habe ich jetzt, nachdem Mam und Nedde, sowie auch meine Onkologin mir öfters nahegelegt hatten, dass es wohl für mich besser währe doch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, diesen Rat in die Tat umgesetzt. Ich bin ich jetzt bei einer Psychotherapeutin angemeldet, wo ich ein bis zwei Mal in der Woche Einzel-Gespräche mit einer Therapeutin habe, des weiteren bin ich auch bei einer Psychiaterin in medikamentöser Behandlung. Auf Anraten meiner Ärztin aus der REHA und auch meiner Psychiaterin werde ich wohl nach meinem Ski-Urlaub, ab Jan. 2011 eine weitere REHA auf psychologischer Basis für einen Zeitraum von ca. 8 – 12 Wochen antreten. Ich hoffe, dass dieses mir weiter helfen wird, wenigsten soweit, dass ich wieder mit freudigen Gedanken aufstehen werde und am weiteren Leben teilhaben kann. Vielleicht kannst du ja von dort wo du jetzt bis etwas über mich wachen, gebe mir die Kraft das ich dieses alles durchhalten werde und sich doch noch alles zu einem Besseren ändern wird. Schau auch öfters bei Nedde vorbei und sende ihr und deiner Mam ganz viel neue, positive Energie. Ich warte noch immer mit inniger Liebe auf ein Zeichen von dir, welches mich erkennen lässt, dass es dir dort, wo du jetzt bist gut geht. Mit ewiger Liebe, bis zum Mond und wieder zurück Dein Daaaaaad

2014-12-30 19:11:22

Andrea 06.12.2010

Mir gehts schlecht- grottenschlecht. Schuld daran ist dieses versch... Wochenendseminar und mein "Lieblingskommolitone" mit seiner sehr bescheidenen Übertragung auf mich die extrem aggressiv ausfiel. Fühl mich um Jahre zurückversetzt und kann die Situation nicht aufklären. Bräuchte einfach nur mal deine Arme, zum reinkriechen und einfach vergessen. Das Maß-Tarol

2014-12-30 19:11:04

Jan 04.12.2010

Großer, es ist noch immer schwer, die richtigen Worte zu finden, wenn ein Freund, der für das eigene Leben sehr prägend war, von einem geht. Dein positiver Wahnsinn hat mich die letzten 4 Jahre meines Lebens begleitet. Danke, mein Freund, daß ich Dich kennen durfte!Du hinterlässt eine riesengroße Lücke in meinem Herzen!Nedde, ich drück dich, schicke dir Kraft und unendlich viel Licht. Pass auf dich auf.Tarol, wir sehen uns....R.I.P Jan

2014-12-30 19:10:48

roland 04.12.2010

ich hoffe es geht dir gut wo du jetzt bist.vermisse dich sehr und werde dich nie vergessen. für immer dein freund roland

2014-12-30 19:10:29

Katja 04.12.2010

Tarol, wenn die Sonne scheint sehen wir die Menschen die wir lieben....Doch im dunkeln denken wir, wie sehen nichts...Schauen wir aber genauer hin, erkennen wir, das jeder einzelne Stern, ein von uns geliebter Mensch war, den wir liebtenund in unserer Erinnerung weiter lebt!Doch bei diesen Sternen gibt es Unterschiede. Die einen Sterne leuchtennur, wenn der Himmel klar ist...das sind die Menschen die wir nie vergessen..aber die Sterne, die wir auch in der stürmigsten Nacht sehen, sind die Menschen die niemals sterben, die in unserem Herzen weiter leben!In ewiger Erinnerung an den Besten!Es ist so schwer nichts gegen diesen Schmerz, diesen Verlust.....tun zu können.Du bist ein Geschenk gewesen...und was für eins! Ich hab dich sehr lieb. Deine Katja

2014-12-30 19:10:09

Jana 03.12.2010

Jeden Tag merke ich, wie sehr Du hier fehlst. Ein Leben am Limit ist kurz, aber lebenswert....niemand weiß das besser als Du mein Tari!Ich liebe dich!Deine Jana

2014-12-30 19:09:53

Gast 03.12.2010

Mögen Dich die Engel beschützen und Deiner Familie viel Kraft geben. Es sind nur ein paar Worte voller Traurigkeit und die Frage "WARUM" In voller Anteilnahme

2014-12-30 19:09:34

claudi 02.12.2010

....wie soll es nur ohne dich weiter gehen, ich vermisse dich so sehr!claudi

2014-12-30 19:09:18

Karo 02.12.2010

Tarol, Du fehlst mir so sehr.Ich hab dich lieb.deine Karo

2014-12-30 19:09:02

Merle 02.12.2010

Lieber Tari,nie wieder dein Lachen hören? Nie wieder mit dir geile Abende und tiefe Gespräche führen, nie Wieder ???!!!!Ich bedanke mich, für eine so wunderschöne, und wertvolle Zeit. Für so viel Liebe, Leben und Kraft, die du jedem EInzelnem von uns gegeben hast.Du fehlst hier so sehr! Ich liebe dich.Für immer deine Merle

2014-12-30 19:08:35

Andrea 30.11.2010

Hey du... Hab mir grad so überlegt dass ich Neal fürs Leben rüste. Schräg, durchgeknallt und völlig neben der Spur kennt er schon mal jetzt fehlt nur noch das Quäntchen "Normal" , das schwierige zum Schluss. Wie ich dir erklärt hab hat er das Recht darauf und vielleicht kommt er dann sogar besser zurecht als ich. So gegen alles gewappnet- was soll ihm da noch passieren. Und dann komm ich zu dir. Allerdings befürchte ich dass es noch dauern wird. Und so lange heisst es weiterhin den Kopf über Wasser halten, dabei fehlt mir längst die Kraft. Es ist unglaublich was hier in letzter Zeit alles passiert. Bin nur noch am agieren nicht mehr am reagieren. Es ist schrecklich. Würd duch gern hier haben dich ansehen und mal nur mal wieder Frieden spüren. Wissen dass jemand mich vollkommen versteht und dass ich nichts erklären muss. Ich versuche mir immer wieder einzureden dass du in den Erinnerungen immer da bist. Aber ich will jetzt, hier und Neues. Ich will nicht "nie wieder" und "vorbei"...Fühle mich allein

2014-12-30 19:07:11

Sarah von Marcie 29.11.2010

Hallolo du großer, hübscher Mann,wir kamen leider nie dazu uns kennen zu lernen oder uns überhaupt mal gegenüber zu stehen, dies sollte ja eigentlich im Januar 2010 sein, doch daraus wurde leider nichts.Ich freue mich aber sehr darüber das ich dich weningstens einaml am Telefon hatte, auch wenn ich nur versucht habe die das mit dem Internetanschluss zu erklären...Wir wären bestimmt gut mit ein ander ausgekommen.Marcie vermisst dich auch ganz doll und dass Bild von dir, was er am liebsten mag hängt groß an der Wand neben der Palme :) es ist sogar leicht schief weil du ja auch einbisschen schräg warst.Ich hätte dich so gerne mal kennen gelernt.Ich hoffe das du für immer weg bleibst und nicht noch mal auf dieses verkorkste Welt runter musst.Bis bald, wir sehen uns in unserem Wahrenzustand wieder.Bis bald! ♥Sarah

2014-12-30 19:05:57

Katja 29.11.2010

Von dem Menschen, den wir geliebt haben, wird immer etwas zurückbleiben!Etwas von seinen TRÄUMEN, etwas von seinen HOFFNUNGEN, etwas von seinem LEBEN!Alles von seiner LIEBE...!Tarol, Du fehlst sehr!Deine Katja

2014-12-30 19:05:40

Corinna 29.11.2010

In Gedanken an die unvergesslichen Momente.Hab dich lieb!Deine Corinna

2014-12-30 19:05:09

Jule 29.11.2010

Tari, danke für diese wundervolle Reise-ohne dich hätte ich mir diesen Schritt niemals zugetraut!Immer mir dir im Herzen, egal wo ich bin!Ich liebe dich.Deine Jule

2014-12-30 19:04:47

Fabienne 29.11.2010

22.11.2010 13:20:51 sandra grossWenn Sterne flüsternTausend Sterne am Himmelstehn, in allen kann ichDich nur sehn. Wo bist Dunur, bei all der Pracht,in dieser SternenklarenNacht. Mein Blick, erwandert Stern für Stern,du bist mir nah und dochso fern. Kann ich Dichfinden, ich Dich sehn,mein Herz es würde Meilengehn. So schau ich weiterin die Nacht, bis einerdann das Licht ausmacht.Endlich allein und nurmit Dir, ein Stern erflüstert leis zu mir -hab Geduld, die Liebezählt, Geduld ist es wasDir noch fehlt, die Liebedie Du in Dir trägst,wird helfen es ist nie zuspät - trag sie im Herzenund hör ihr zu, Sieleidet ganz genau wie Du.Egal was euch auch immerleitet, ihr habt einenStern, der euchbegleitet. So schließ ichdie Augen und schlafeein, ein Traum zu schönum war zu sein.Du fehlst mir so sehr....Deine Fabienne

2014-12-30 19:04:25

Patrick 29.11.2010

Großer, es ist so unendlich schwer......Du fehlst so.........Für immer dein Patrick

2014-12-30 19:04:07

Gaby 29.11.2010

Noch immer treffe ichdich Nacht für Nacht,Zeit heilt Wunden, habenalle gedacht.Noch immer hängt meinHerz an dir,doch bist du schon langenicht mehr hier.Blumen sind die einzigenGeschenke an dich,und ich frage michwas du wohl tust, wo duwohl bist,ob du auch weißt, werdich vermisst.Ein leises Rauschenverweht die Zeit,es ist das Leben, dasmich voran treibt.Erinnerungen, so nah unddoch verschwommen.In Gedanken bleibst dustets in mir,und irgendwann bin ichbei dir...Ich hab dich lieb!Knutscha deine Gaby

2014-12-30 19:03:48

Susi 25.11.2010

Mein Tari, ich kann dich einfach nicht gehen lassen........Ich hab dich lieb! Deine Susi

2014-12-30 19:03:32

Fabian 25.11.2010

Tarol, so geht das nicht......Du kannst nicht einfach so abhauen.......Scheiße, es vergeht kein Tag, wo Du nicht in meinen Schädel bist.....ich will es nicht wahr haben....Du fehlt mein Freund!Dein Fabian

2014-12-30 19:03:05

Nina 25.11.2010

Mein Herzensbrecher, die Erinnerung lässt es mich tragen,in der Erinnerung bist Du bei mir, die Erinnerung anvergangene Tage schmerzt furchtbar unddoch hilft sie mir.In Erinnerung gelingt mir ein Lächelndoch die Erinnerung tröstet mich nicht,denn gleichzeitig rinnen Tränenüber mein Gesicht.Ich liebe dich.Für immer deine Nina

2014-12-30 19:02:34

Jens 25.11.2010

Großer, denke an dich-Du fehlst hier unten!R.I.P Jens

2014-12-30 19:02:18

Maren 25.11.2010

Tari, möchte bei dir sein.Heute ist wieder einer dieser ganz schrecklichen Tage, nichts geht, nicht will gelingen....Du fehlst mir so sehr!ich liebe dich. deine Maren

2014-12-30 19:01:57

Andrea 22.11.2010

Tarol... Herzweh... Möchte deine Hand halten

2014-12-30 19:01:09

henri 22.11.2010

....DU fehlst mein freund!r.i.p henri

2014-12-30 19:00:44

Simon 22.11.2010

Lieber Tarol, liebe Monett,diese schreckliche Nachricht hat nun auch mich erreicht!Ich hatte vor Jahren einmal das Glück für eine gewisse Zeit, mit deiner Schwester zusammen zu sein und darüber habe auch ich dich kennenlernen dürfen. Ihr seid beides ganz außergewöhnliche Menschen. Unglaublich liebevoll, lebensfroh, lebensdurstig, lustig, clever-ihr macht süchtig!!!!! Diese unglaubliche Liebe und Vertrautheit, die zwischen euch herrschte.....beneidenswert! Es war nicht schwer euch zu lieben, doch ich musste lernen loszulassen, damit ich nicht an der Trennung kaputt gehe. Auch dich Tarol, konnte ich nach der Trennung von deiner Schwester nicht mehr treffen, da ich dann immer deine Schwester gesehen und gespürt habe. dieser Verlust war sehr schmerzhaft und nun sitze ich hier und alles ist wieder so lebendig. Immer wieder muss ich den Satz neu anfangen, weil ich nur am weinen bin. Es tut mir so leid, so furchtbar leid.... Monett, weißt Du noch........es war Winter, es hat geschneit und Du bist nachts aufgewacht.....hast den Schnee gesehen und deinen Bruder angerufen....Du wolltest unbedingt mit ihm Schlitten fahren und eine Schneeballschlacht machen.......15 Minuten später....Tarol stand vor der Tür mit seinem fetten Grienen und die Mütze die er auf hatte, war der Kracher.....Schwesterchen, geht los!!!!Ihr seid mit roten Backen, kalten Füßen aber so glücklich und zufrieden wieder gekommen-herrlich! .......oder die Geschichte....dein Bruder hat dich nachts angerufen, er war feiern.........Du sagtest nur, ich glaube ich muss meinen Bruder nach hause holen......schwups, Klamotte rüber.....und bist dann los gedüst. Du hast dann auch gleich seinen Freund mit eingepackt, der dann erst mal meinen neuen Porsche voll gekotzt hat. Bei jedem wäre ich ausgerastet aber bei dir Monett.......Mir fehlen einfach die Worte, um auszudrücken was ich fühle.....Ich bin unendlich dankbar für diese Zeit, die mich doch sehr geprägt hat. Tarol ich weiß Du wirst jeden weiblichen Engel zum Wahnsinn treiben und die Zeit herbei sehnen, wo Du deine Schwester wieder bei dir hast. Euer dickes Band wird niemals reißen, niemals! Monett, ich kann mir wohl nur ansatzweise vorstellen, wie es dir jetzt geht......Es gibt wohl nichts was dich trösten kann. Doch Du bist schon immer eine starke Persönlichkeit gewesen und ich hoffe, dass dir diese Kraft hilft, nach vorne zu gucken und mit Tarol im Herzen weiterzuleben. Du weißt wie wichtig es ihn immer war, dass es dir gut geht. Pass bitte auf dich auf! Alles Liebe und immer mit euch beiden im Herzen euer Simon

2014-12-30 19:00:23

regina 22.11.2010

.....es tut immer noch so unheimlich weh!ich vermisse dich so sehr! ich habe dich lieb!Für immer deine Regina

2014-12-30 19:00:04

Marike 22.11.2010

Lieber Tarol,die Erinnerung lässt es mich tragen,in der Erinnerung bist Du bei mir,die Erinnerung an vergangene Tageschmerzt furchtbar und doch hilft sie mir.In Erinnerung gelingt mir ein Lächelndoch die Erinnerung tröstet mich nicht,denn gleichzeitig rinnen Tränenüber mein Gesicht.Was fehlst Du bloß! Manchmal ist es einfach unerträglich!Ich liebe dich!deine Marike

2014-12-30 18:59:42

Sören 19.11.2010

Denk an dich........

2014-12-30 18:59:24

Fabian 19.11.2010

R.I.P

2014-12-30 18:59:06

Torsten 19.11.2010

Mein Freund, Du fehlt uns allen sehr und dein Verlust ist sehr schmerzhaft.Mann Großer..........Dein Torsten

2014-12-30 18:58:47

Merle 19.11.2010

Mein riesiger, schöner sanfter Freund,Du fehlst mir so sehr. Es gibt Momente, die kaum auszuhalten sind. Ich kann es noch immer nicht glauben. Noch immer habe ich das Gefühl, dass Du jeden Moment anrufst oder einfach vor der Tür stehst.....Naaaaaaaah.........!!!!!!Verdammt Scheiße, ich möchte bei dir sein.Ich hab dich lieb!Für immer deine Merle

2014-12-30 18:58:30

Carmen 19.11.2010

...........meine Liebe wird dich finden, führt mich auf den Weg zu Dir.Ich liebe dich.Deine Carmen

2014-12-30 18:58:08

Julia 17.11.2010

Liebe Nedde, viele Menschen sind überzeugt davon, dass Stark- und Tapfer-sein bedeutet an „etwas anderes“ zudenken nicht über Trauer zu sprechen.Aber wir wissen, dass wirklich Stark- undTapfer-sein bedeutet an das Geschehene zu denken über das Gewesene zusprechen bis die Trauer beginnterträglich zu werden.Das ist wirkliche Stärke, das ist wirklicher Mut und nur so wird Stark- und Tapfer-sein uns zur Heilung tragen.Dein Bruder wusste immer wie stark und mutig Du bist und das war nur eines der vielen Dinge wofür er dich so bewundert und geliebt hat.Nimm dir die Zeit die Du brauchst um das schrecklich Erlebte zu verarbeiten. Du hast dein eigenes Tempo. Die Menschen die dich lieben werden dich auf deinem schweren Weg begleiten, dich stützen, dich mit ihrer Liebe wärmen und dir im dunklen Licht schenken. Lass dir von niemanden diktieren, dass es jetzt doch mal besser werden muss, nach vorne gucken.........Ich weiß, Du machst es genau richtig! Tarol wird dich begleiten, auf all deinen Wegen die noch vor dir liegen.Liebe Nedde, lieber Tarol, ich umarme euch.Immer mit euren Bildern im Herzen.Für immer eure Julia

2014-12-30 18:57:49

Carsten 17.11.2010

Mein großer Freund, immer noch ist alles so unfassbar und die tiefe Ohnmacht steckt mir noch immer in den Knochen. Dich zu kennen hat mir immer sehr viel bedeutet und ich bin so dankbar für diese Begegnung! Auch Du hattest Momente, wo es dir nicht gut ging, aber deine offenen Art und deine Klarheit haben mich immer sehr beeindruckt! Du hast die Dinge einfach ausgesprochen und warst immer so unglaublich ehrlich dabei, Respekt! Du warst einfach immer 100% TAROL! Ein begnadeter Lebenskünstler und als Mensch ganz weit oben!!!!!Deine Nedde hat in deinem Leben eine große Rolle gespielt, wahrscheinlich die Wichtigste! Ich bin nie wieder ein Geschwisterpaar begegnet, was so miteinander verwurzelt ist, wie ihr es seid! Zwei Menschen die so miteinander verbunden sind, so klar und ehrlich in ihren Gedanken und Vorstellungen, immer den Schalk im Nacken, die Menschen mit ihrer Lebensfreude angesteckt , nicht unbedingt immer für alles Verständnis hatten, was der Andere angestellt hat, aber sich trotzdem bedingungslos geliebt haben und sich immer aufeinander verlassen konnten. Ihr seid euch bewusst gewesen, was ihr einander habt. Dennoch war es für euch nicht selbstverständlich!Ihr habt euch immer wunderbar ergänzt ;o) Selbst wenn ihr euch gestritten habt, fühlte es sich trotzdem gut an. Große Schwester, kleiner Bruder, warum ihr nun für eine Weile getrennt seid, kann euch wohl keiner beantworten. Doch die Hoffnung, dass ihr euch wieder seht, soll euch Kraft und Licht schenken. Lieber Tarol, liebe Nedde, es war ein Geschenk euch zu kennen.Mein Freund, ich vermisse dich sehr und auch ich trage die Hoffnung in mir, dass wir uns eines Tages wieder sehen. Bis dahin.....dein Carsten

2014-12-30 18:57:30

Klara 17.11.2010

Mein tari, jeden Tag und auch inder Nacht bist du in meinen Gedanken....Auf der einen Seite ist es sehr schön so viele Erinnerungen zu haben, doch auf der anderen Seite verstehe ich das alleseinfach nicht... es sind Gedanken die unendlich weh tun...Ich versteh nicht warum DU?Ich liebe dich sehr!Deine Klara

2014-12-30 18:57:12

Gast 17.11.2010

Wenn Dir ein Narr erzählt,dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht,und das, was einmal tot ist, niemals wiederkehrt,so sage ihm:Die Blume geht zugrunde, aber der Same bleibt zurückund liegt vor uns,geheimnisvoll wie die Ewigkeit des Lebens.Lieber Tarol, ruhe in Frieden!Hätte dich gerne kennengelernt ;(

2014-12-30 18:56:42

Anke 17.11.2010

Es war der traurigste Tag, den die Erde jegeboren, an dem ich dich und allmeine Hoffnung verloren.Ein Tag war nie wieder so grausam und trist, wie der Tag, an dem du gegangen bist.Jede Sekunde des Atmens nur Schmerz!Jeder Gedanke ein Stich in mein Herz!Jede Träne Erlösung!Jedes Empfinden total!Jeder Zuspruch vergebens!jeder Schritt eine Qual!Ich werde es niemals verstehn und ich frage mich immerzu:WARUM DU?????????Der Schmerz, er hat sich eingenistet und erinnert mich somit jeden Tag an DICH!Ich vermisse dich so sehr!In tiefer Liebe und Verbundenheit deine Anke

2014-12-30 18:56:22

Maren 16.11.2010

Fetten Knutscher!Deine Maren

2014-12-30 18:56:06

Fabian 16.11.2010

Was fehlst Du nur mein Freund!Du bist einfach überall!Fabian

2014-12-30 18:55:46

Daniel 16.11.2010

Großer, denk an dich!R.I.Pdein Daniel

2014-12-30 18:55:29

Karo 16.11.2010

Es ist immer noch eine tiefe Ohnmacht in mir!Du fehlst so sehr!Immer in meinen Gedanken.Ich liebe dich.Deine Karo

2014-12-30 18:55:10

Anja 15.11.2010

Lieber Tarol, träumen und doch wachsein. Lächeln, aber innerlich weinen.Glücklich sein, obwohl mein Herzzerbricht. Stark sein, doch vor Schwäche fast zusammen klappen. Nicht dran denken, doch von Gedanken innerlichzerfressen werden. Nie die wahren Gefühle zeigen, lieber in sich hineinfressen. Damit fertig werdenmuss, es aber nicht werden.Augen zu und durch, aber nicht durch finden. Das Leben geht weiter und auch die Zeit, doch mein Leben endet hier, unddie Zeit steht seid dem still.Weiter wie zuvor, und doch hat sich alles geändert. Nicht aufgeben, aber auch nicht weiter machen können.So Simple und doch so kompliziert.Tari, ich liebe dich und Du fehlst so sehr!Für immer deine AnjaLiebe Nedde, für dich eine Herzensumarmung!

2014-12-30 18:54:52

Sabine 15.11.2010

Hab dich ganz doll lieb!Du fehlst!Deine Biene

2014-12-30 18:54:31

Bernd 15.11.2010

Hallo Tarol, kann es nicht fassen was ich am Wochenende erfahren habe. Nun bin ich auf deiner Seite und habe das erste Mal in meinem Leben das Gefühl schreien zu müssen. Wir sind uns nur einige Male begegnet, aber .....was soll ich sagen....ein so sympathischer, lustiger, allwissender geiler Typ. Du hast wirklich immer gute Laune und jede Menge Fragen hinterlassen über die ich lange nachdenken musste. Du bist einer der wenigen Menschen, die bei mir Spuren hinterlassen haben, trotz der wenigen Male, die wir uns gesehen haben. Ein unglaublich netter Typ! Nedde, Du warst auch dabei, ich weiß, wie sehr ihr euch geliebt habt. Ihr habt euch blind verstanden und zusammen seid ihr einfach ein unschlagbares Team gewesen. Ihr habt euch einfach ergänzt und zusammen etwas ausgestrahlt, was unbeschreiblich ist. Wie schafft man es, mit so einem Verlust fertig zu werden, oh mann. Nedde es tut mir so schrecklich leid, so unsagbar leid. Ich umarme dich und schicke dir ganz viel Kraft. Verdammt, mir ist richtig schlecht. Lieber Tarol, ich weiß, dass Du nun all das gefunden hast, wovon Du immer erzählt hast. Pass gut auf deine Nedde auf, sie braucht dich jetzt! Wir sehen uns mein Freund und bis dahin ....piss die Wand an ;)Danke für alles! Dein Bernd

2014-12-30 18:53:49

Ariane 11.11.2010

Ein Engel ist zur Erde gekommenund hat Dich mit in den Himmel genommen.Er hält Dich sicher, er hält Dich warm,ich hoffe Du fühlst Dich geborgen in seinem ArmDu fehlst so sehr.Ich liebe dich.Deine Ariane

2014-12-30 18:53:18

Claidi 11.11.2010

Ein Jahr ohne Dichund immer noch ist das Gefühl daals wäre es gestern gewesen!Immer wieder sind irgendwo Spuren Deines lebens,die mich Dich niemals vergessenlassen werden.Unendliche Gedanken,Bilder,sovieleAugenblicke,die ich mit Direrleben durfte und Gefühle,diemich immer an Dich erinnern!Du fehlst mir und ich vermisse Dich!Ich hab dich lieb deine Claudi

2014-12-30 18:52:54

Gast 11.11.2010

Der Tod ist nicht das Ende;Er ist nur eine WendeFür ein neues Sein!

2014-12-30 18:52:35

Nedde 11.11.2010

Süßer, Du bist das Beste was mir je passiert ist, es tut so gut wenn wir zusammen sind,vergess den Rest der Welt, wenn du bei mir bist.Wir haben uns oft gesagt, wie schön es ist, dass wir uns haben.Dein Lachen macht süchtig, fast so als wär es nicht von dieser Erde. Auch wenn deine Nähe Gift wär, ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.Dein Verlassen hat meine Welt zerstört!Ich will einfach nicht daran denken, dass Du nicht mehr bei mir bist.Viel zu schön war es mit dir, weil wir uns gegenseitig so viel schenkten.Du hast mich mit Kraft betankt und mir die Zweifel von den Augen genommen.Unsere gemeinsame Kindheit, unsere kunterbunte Jugend und unser Versuch erwachsen zu werden hat uns so tief miteinander verbunden. Wir haben uns nie verloren, nie unsere Hände losgelassen.Immer wieder stelle ich mir die eine Frage......WARUM? Ich kann es noch immer nicht begreifen und meine Sehnsucht frisst mich auf. Ich habe deine ganzen Armbänder und deinen Schutzengel die bei dir am Rückspiegel hingen, jetzt in meinem Mini.Sie baumeln dort vor sich hin und manchmal scheint es so, als würden sie mir etwas erzählen wollen. Brüderchen, Du fehlst mir so sehr, dass der Schmerz kaum auszuhalten ist.Ich freue mich so sehr auf unser Wiedersehen. Ich liebe dich, bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter.Dein Schwesterchen Nedde

2014-12-30 18:52:16

Merle 10.11.2010

Lieber Tari, Leere im Herzen, ohne Ende!Warum holt sie uns immer wiederein, und lässt uns leiden?Kann sie uns nicht inRuhe lassen?Dann würden wir nicht so viel weinen.Wir dürfen einfach nichtaufgeben, wir müssen kämpfen.Kämpfen, gegen die tiefenSchmerzen und der Trauer.Uns nicht unterkriegenlassen, sondern neue Hoffnungenschöpfen.Auch wenn sie wieder kommt, bleiben wir stark.Lassen uns nicht unterkriegen,sonst versinken wir darin.Manche schaffen es nicht, versinken in dieser Leere.Haben keine Hoffnungen,und fühlen sich schwach, zurückgestoßen, verletzt,und denken sie wären nichts.Alles richtet nur Sie an,vernichtet jene Hoffnungen und Träume.Die Leere im Herzen, sollte nicht die Überhand bekommen. Denn wenn sie gewinnt, haben wir verloren.Wir müssen kämpfen-jeden verdammten Tag!Tarol, ich liebe dich so sehr und mein Herz zerbricht immer mehr!Dicken Schmatzer deine Perle die Perle

2014-12-30 18:51:53

Sven 09.11.2010

Großer, vermisse dich!Sven

2014-12-30 18:51:29

Karo 09.11.2010

Fetten Schmatzer-hab dich lieb!Deine Karo

2014-12-30 18:51:11

Jana 09.11.2010

Tari, großes Herz, große Liebe, großer Mann-von allem zuviel.Es ist schwer einfach weiter zu machen, geht ja gar nicht. Du hast diesen Raum verlassen, viel zu früh. Oft rede ich mit dir und frage dich nach deiner Meinung.....sehe dich dann vor mir, mit deinem wunderschönem Lächeln-2, 3 Sätze und Du hast es immer auf dem Punkt gebracht-unglaublich! Das fehlt mir so sehr. Ich würde dich jetzt so gerne in die Arme nehmen und dich nie mehr los lassen, nie mehr! Du bist einfach etwas ganz besonderes, etwas großartiges......Ich liebe dich mein Engel.Deine Jana

2014-12-30 18:50:52

Marion 09.11.2010

Herzschmerz, ohne Ende!Hab dich lieb!Deine Marion

2014-12-30 18:50:35

Jens 09.11.2010

Großer, der letzte Freitag war sehr Kräfte zerrend. Eine unglaubliche Traurigkeit und Ohnmacht hat mein Körper durchflutet. Deine Gegenwart fehlt mir so sehr. Du warst/bist einfach ein unglaublicher Mensch und Freund für mich . Es ist auch nach einem Jahr alles noch so unwahr und schmerzhaft. Du hast mein Leben auf jeden Fall bereichert und dafür möchte ich immer wieder danke sagen.Wir sehen uns mein Freund und bis dahin gib auf deine Nedde acht.Für immer dein Freund Jens

2014-12-30 18:50:09

bianca 06.11.2010

Lieber Tarol! Wenn Liebe eine Leiter wäre,und Erinnerungen die Stufen,würden wir hinaufsteigenund Dich zu uns zurück zu holen.gebe deiner Familie ganz viel kraft.ich hatte noch vor einem jahr noch so viele Fragen an dich...aber leider habe ich dich zu spät gefunden..bald haben wir die zeit zu sprechen und bis dahin drücke ich dich ganz doll.bianca

2014-12-30 18:49:54

Jan 06.11.2010

Ich vermisse dich so sehr mein großer Freund....Jan

2014-12-30 18:49:33

Tobi 06.11.2010

Großer, das war gestern ein echter scheiß Tag. Bin immer noch fix und fertig! Gefühlschaos ohne Ende und das wird wohl auch immer so bleiben.....Du fehlst einfach so sehr!Dein Tobi

2014-12-30 18:49:15

ben 05.11.2010

lieber tari! genau ein jahr ist es her, als ich von der lagune hochkam und martin mir die schreckliche nachricht übergab. heute bin ich wieder in barra grande, stelle heute abend eine fette kerze an den strand und denke an meinen grossen freund

2014-12-30 18:48:49

Peter 05.11.2010

Gut gemacht Großer! Hätte ich nicht gedacht das Du das Wetter noch so beruhigen konntest damit die Himmelsboten Dich erreichen! Damit hast Du Deinem Schwesterchen auf jeden Fall etwas Frieden an diesem so finsteren Tag geben können. Machs gut.

2014-12-30 18:48:25

MARIANNE-HANS 05.11.2010

HEUTE SIND UNSERE GEDANKEN GANZ BEI TAROL UND EUCH:

2014-12-30 18:47:58

Brigtte 05.11.2010

...ein jahr ist es schon her und noch immer dieser tiefe schmerz.mein kleiner großer tarol, ich vermisse dich so sehr.viel kraft und licht für tarol´s familie.hab dich lieb.deine brigitte

2014-12-30 18:47:39

Mike 05.11.2010

Lieber Tarol, von ganzem Herzen flehe ich das Schicksal an, dass du dort, wo du jetzt bist, glücklich bist.Dieser Tag ist ganz schlimm zu ertragen. Er schnürt mir die Kehle zu und zerreißt mein Herz. Alles fängt wieder an zu bluten........Du fehlst mir so sehr!In tiefer Liebe deine Mike

2014-12-30 18:47:23

Alex 05.11.2010

Das einzige was fehlt bist DU, wie immer.Vermisse dich so sehr!Deine Alex

2014-12-30 18:47:07

Nina 05.11.2010

....geht gar nicht-ganz großes Herzaua!Tari, möchte bei dir sein.Dicken Kuß deine Nina

2014-12-30 18:46:47

Wolfgang 05.11.2010

Tarol, ich weiss nicht ob ich weinen oder lache soll kannst Du mir helfen ?Du fehlst so sehr.R.I.P Wolfgang

2014-12-30 18:46:30

Jens 05.11.2010

Für mich bist du nie gestorben,sondern lebst immer noch weiter in meinen Gedanken und vor allem in meinem Herzen.Du fehlst! Jens

2014-12-30 18:46:15

Marcus 05.11.2010

Tarol, wie soll es auch anders sein.....deine Seite, die meisten Klicks, wunderschöne Deko überzogen mit so viel Liebe. Du hast schon immer ganz vorne mitgespielt und das ohne dich anzustrengen! Du warst immer authentisch, liebenswert, ein Frauenschwarm, ein Chaot-machmal auch anstrengend- man musste dich einfach lieben. Dich als Freund zu haben, hat mir viel bedeutet. Du hast dich immer kleiner gemacht, als Du eigentlich bist. Du warst/bist ein ganz GROßer! Du fehlst mir sehr und ich muss viel an dich denken-heute ganz besonders.Manchmal überkommt mich die Traurigkeit mit solch einer Wucht, dass ich den Halt verliere. Du sagtest immer, alles braucht seine Zeit-wie Recht Du doch hast. R.I.PDein Marcus

2014-12-30 18:45:55

Ariane 05.11.2010

Tarol, Du leuchtest heller als alle anderen-das war schon immer so!Ich hatte richtig Angst vor diesen Tag und ich wusste er würde kommen.Mein Kopf ist leer und meine Augen voll mit Tränen. Ich versuche dich zu fühlen, aber es gelingt mir nicht.Du hast ja heute auch besonders viel zu tun, so viel traurige Menschen.Ich denke, dass Du heute vor allem bei deiner Nedde bist, sie wärmst und sie fühlen lässt, dass es dir gut geht. Ich hoffe, dass sie es spüren wird und Du ihr somit eine wenig Licht schenken kannst.Sie wird dich so sehr brauchen!Tarol ich umarme dich mit all meiner Liebe!Ariane

2014-12-30 18:45:36

Harald 05.11.2010

Tarol, unfassbar, dass wir uns hier unten nicht mehr sehen können ;( Du bist die pure Lebensfreude und der liebste Chaot, den ich je kennengelernt habe. Du fehlst hier!!! Fühl Dich ganz ganz fest gedrückt!!! R.I.P.Dein Harald

2014-12-30 18:45:14

Jenny 05.11.2010

Mein Kopf, mein Bauch, mein Herz....alles spielt verrückt!Du fehlst so sehr!Hab dich lieb!Deine Jenny

2014-12-30 18:44:55

Simone 05.11.2010

Du hast deine Jahre auf dieser Welt mit Leben gefüllt.... , Du hast mein Leben sehr bereichert, danke Tarol. Ich hab dich lieb. Bussi Simone

2014-12-30 18:44:38

Lena 05.11.2010

Tarol, mir fehlt schon so lange das Gänsehautfeeling......Das hast nur DU hinbekommen!Hab dich lieb!Lena

2014-12-30 18:44:22

Pauline 05.11.2010

......finde keine Worte!Ich liebe dich.Pauli

2014-12-30 18:44:07

Verena 05.11.2010

....hätt ich dich heute erwartet hät ich Kuchen da, Kuchen da.........Du weißt genau was ich damit meine O)Ich hab dich lieb.Fetten Knutscher Verena

2014-12-30 18:43:30

Floh 05.11.2010

Großer, Du schickst uns die Sonne, weil Du siehst wie sehr wir um dich weinen.Dieser verdammte scheiß Tag lag mir schon lange auf der Seele....und nun ist er da.Tut weh, tut schrecklich weh!Ich hätte dich noch so gerne bei mir behalten....Immer in Gedanken bei dir.Viel Kraft an die Familie von Tarol.Nedde, ich weiß, es gibt nichts was dich trösten kann, aber in Gedanken bin ich auch bei dir.Floh

2014-12-30 18:43:15

Jochen 05.11.2010

Großer, es ist alles immer noch nicht zu greifen! Egal wo ich bin, Du fehlst so sehr. Es tut richtig weh! Immer in Gedanken bei dir. Jochen

2014-12-30 18:42:59

Sven 05.11.2010

Großer, muss lachen, weinen, schreien.....Hey, du fehlst mir einfach sehr. Für immer dein Freund Sven

2014-12-30 18:42:41

Timo 05.11.2010

.....was wäre wenn.........mann mann mann!Denk an dich und bin noch immer unsagbar traurig!Timo

2014-12-30 18:42:26

Carsten 05.11.2010

....tiefe Onmacht!Denk an dich!Carsten

2014-12-30 18:42:09

tina 05.11.2010

ich hoffe du weißt wie wertvoll du für mich warst. ich vermisse dich so sehr. hab dich lieb. deine tina

2014-12-30 18:41:49

Gita 05.11.2010

tarol, komm und weck mich schnell auf......Du fehlst mir so sehr!Gita

2014-12-30 18:41:33

Emma 05.11.2010

WARUM??????????????Ich hab dich lieb.Emma

2014-12-30 18:41:16

Rainer 05.11.2010

R.I.P-die worte fehlen......

2014-12-30 18:41:00

jan 05.11.2010

....denke an dich!

2014-12-30 18:40:39

Robert 05.11.2010

....Du bleibst unvergessen............Danke.........

2014-12-30 18:40:18

Guido 05.11.2010

Was für ein beschissener Tag.......Noch immer fehlen die Worte und es tut weh.......

2014-12-30 18:40:01

Maren 05.11.2010

Wie immer bin ich zu spät dran, aber das kennst Du ja von mir ;0)Nu finde ich kein Platz mehr, um dir eine Kerze aufzustellen ;(Mein Tarol, der Mann der die Welt auf den Kopf gestellt hat auf alle Fragen eine Antwort hatte.....Was fehlst Du mir bloß....Mir geht es heute so gar nicht gut.Schwerer Tag........Ich küsse dich auf deine süße kleine Nase:o)Du weißt ja, dass Du deinen festen Platz in meinem Herzen hast!Fühl dich ganz doll gedrückt.Deine MarenViel Karft an die Familie von Tarol.Nedde, ich denke ganz viel an dich. Eine Herzensumarmung für dich.

2014-12-30 18:39:46

daniel 05.11.2010

...habe mir vorgenommen stark zu sein, hat aber nicht geklappt.heule mir gerade die seele heraus!kann es noch immer nicht glauben.......du fehlst mein freund!daniel

2014-12-30 18:39:31

Gast 05.11.2010

Lieber Tarol, ruhe in Frieden.Ich wünsche der Familie unendlich viel Kraft für diesen schmerzhaften Tag.R.I.P

2014-12-30 18:39:16

Sylvi 05.11.2010

..........so traurig, so leer, so einsam, solch eine sehnsucht, so verzweifelt.........tarol, heute ist kein guter tag!du musst kommen, wir brauchen dich doch hier............ich hab dich so lieb.deine Sylvi

2014-12-30 18:38:59

Johannes 05.11.2010

Goßer, sind nun zurück aus Brasilien....Nun wissen wir auch, warum Du es so geliebt hast, genau dein Ding!Wir haben all das gesehen, wovon Du immer erzählt und geschrieben hast. Wir hatten alle das Gefühl, dass Du uns auf dieser Reise begleitest und uns zu all deinen Lieblingsplätzen führst, Hammer!Tarol, nun ist es schon ein Jahr her und noch immer fehlt deine Anwesenheit. Diese große unbeschreibliche Lücke, sie bleibt!Mein Freund, wir werden heute erst recht auf dich trinken.Pass auf dich auf, mein alter.....Für immer FreundeJohannesNedde, wir denken an dich und wünschen dir und deinen Eltern ganz viel Kraft.......

2014-12-30 18:38:37

Dad 05.11.2010

Mein geliebter Sohn,heute jährt sich dein Todestag zum 1. Mal, ich versuche noch immer mit dieser für uns alle so schmerzhaften und traurigen, Situation, auch weiterhin, ohne dich in unserem Leben klar zu kommen.Aber es gelingt mir einfach nicht!!!!Ich spüre dich, obwohl du nicht bei mir bist, in jeder Sekunde, ich sehe deine strahlenden Augen in dem Moment wenn du in unsere Wohnung trittst und mich mit deinen Worten, hallooo Daaaaad begrüßt.Wenn du in die Tür kamst, wurde es für mich, nur durch deine Erscheinung, immer etwas heller in dem Raum und mein Herz begann vor Freude ganz wild zu pochen.Ich sehe dich mit uns lachen und höre noch immer, wenn du nicht einer Meinung mit dem was ich sagte warst, dein lang gezogenes maaaaaan, maaaaaan, maaaaaan. Dieses untermaltest du jeweils mit einem richtigen breiten Grienen über dein ganzes Gesicht.Fast jeden Tag bin ich auf deiner Seite im Internet, unterhalte mich leise mit dir und bin so in Gedanken ganz dicht bei dir und stelle danach, ohne eine Antwort von dir zu bekommen eine Blume für dich dort hinein. Manchmal fehlst du mir so sehr, dass ich egal wie auch immer, wieder bei dir sein möchte um dich dann endlich wieder ganzfest in meine Arme zu nehmen. Egal, wann und wo ich in unserer Wohnung umher gehe, sehe ich ein Bild von dir stehen und merke wieder die tiefe Trauer in mir, weil ich mir wiederholt mit schmerzen im Herzen darüber klar werde, dass du nicht mehr zurück kommen wirst. Dann kommen mir immer wieder diese Gedanken, ob es für mich nicht besser gewesen, währe wenn ich auch nach meiner Operation gestorben währe. Oft überlege ich, ob ich nicht einfach an die See fahren sollte, mich dann mit einem Kite aufs Meer hinaus treiben lasse um dich zu suchen oder für immer dort zu bleiben um mit dir an einem vielleicht besseren Ort zusammen zu sein. Ich vermisse dich so sehr, dass jeder Gedanke an dich fast zum zerreißen in meinem Herzen schmerzt. Ich möchte dich so gerne noch einmal in meine Arme nehmen Können, um dir zu sagen wie sehr ich dich liebe. Ich bin sicher du wartest dort wo du jetzt bist auf mich, sowieich immer noch auf ein Zeichen von dir warte.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Auch in der Ewigkeit dein Dad

2014-12-30 18:38:14

Sabrina 05.11.2010

He, ich vermisse Dich!Tarin auch nach so langer Zeit sollte man meinen,das die Traurigkeit langsam ein wenig erträglicher wird. Aber nein, immer wieder denke ich an dich. Es wird kein Mensch mehr geben, der mich so berührt wie Du!!!!Ich liebe dich.Für immer deine Sabrina

2014-12-30 18:37:53

Nedde 05.11.2010

Another day has gone I'm still all alonehow could this be you're not here with meyou never said goodbye someone tell me whydid you have to go and leave my world so coldEveryday I sit and ask myself how did love slip awaysomething whispers in my ear and saysThat you are not alone I am here with you 
though you're far away I am here to stay but you are not alone I am here with youthough we're far apart you're always in my heartbut you are not alone… lone lone why loneJust the other night I thought I heard you cryasking me to come and hold you in my armsI can hear your prayers your burdens I will bearbut first I need your hand then forever can beginEveryday I sit and ask myself how can love slip awaysomething whispers in my ear and saysThat you are not alone I am here with youthough you're far away I am here to staybut you are not alone I am here with youthough we're far apart you're always in my heartand you are not alone Whisper three words and I'll come runningand my little brother you know that I'll be there I'll be thereYou are not alone I am here with youthough you're far away I am here to stayyou are not alone I am here with you though we're far apart you're always in my heartBut you are not alone I am here with youthough you're far away I am here to stayAnd you are not alone I am here with youthough we're far apart you're always in my heartI miss you so much, so much....I love you up to the moon, back again and still much furtherNedde

2014-12-30 18:37:32

Fabian 05.11.2010

Keule, Du fehlst......und heute ganz besonders....Fabian

2014-12-30 18:37:17

Claudi 05.11.2010

Ich habe dich lieb.Bin sprachlos, habe einen dicken fetten Klos im Hals....Danke, für alles.......Deine Claudi

2014-12-30 18:36:57

Jule 05.11.2010

....dicken fetten Schmatzer!Hab dich lieb!Deine Jule

2014-12-30 18:36:40

Heike u. Dieter Wenzel 05.11.2010

Im Himmel haben wir einen Engel,auf der Erde eine Erinnerungalle beide zusammensind unsere Liebe.Liebe Fam.Böss,liebe Nedde,es ist schwer diese Last zu tragen,wir wünschen Euch ganz viel Kraft.

2014-12-30 18:36:22

Floh 05.11.2010

........... ;o(Es hat sich so viel verändert....R.I.P mein Freund.Floh

2014-12-30 18:36:06

Chira 05.11.2010

Großer schöner Mann, ich bin heute ganz wackelig auf den Beinen. Ich habe mir heute frei genommen, weil ich so leer und traurig bin. Dein Verlust hat mich doch sehr umgehauen und ich kann noch immer nicht realisieren, dass Du nicht mehr wieder kommst.Du fehlst so sehr!Kein Mensch hat solche tiefen Spuren hinterlassen wie DU.......Ich trage dich immer bei mir, ganz behütet.Ich liebe dich.Nedde, gib auf dich acht!Tarol, ich drücke dich so dolle.Für immer deine Chira

2014-12-30 18:35:48

heiko 05.11.2010

dicker, kann nicht ausdrücken was ich fühle.kämpfe schon den ganzen Tag mit den tränen......viel kraft für tarol´s familie und nedde.....sorry, mir fehlen die worte...fühl dich ganz doll gedrückt.tarol, wir sehen uns....dein freund heiko

2014-12-30 18:35:26

Steffen 05.11.2010

...heut ist ein ganz schwerer Tag. Hab kaum ein Auge zu bekommen. Tarol, Du hast mein Leben wirklich bereichert, danke!Steffen

2014-12-30 18:35:06

Ina 05.11.2010

....denke so feste an dich!Hab dich lieb!

2014-12-30 18:34:50

Rene 05.11.2010

.........

2014-12-30 18:34:17

Andrea 05.11.2010

Naaa Herr RekordhalterIch werde heute nicht weinen, keine Träne. Ich werde strahlen weil ich glücklich darüber bin dir nah gewesen zu sein. Ich werde lächeln wenn ich an dein Lächeln denke. Du bist es wert diesen Kampf aufzunehmen.Wäre gern bei dir -over the rainbow- muss toll da sein, Weil du nicht zurückkommst.Ich werde nicht weinen- Hab dich wahnsinnig lieb

2014-12-30 18:33:59

Uwe 05.11.2010

Tarol, warte noch immer auf einen Anruf, Mail........wo steckst Du bloß mein Freund?Ich wünsche Tarol´s Familie und seiner über alles geliebten Schwester ganz viel Kraft.R.I.P Dein Uwe

2014-12-30 18:33:39

Caren 05.11.2010

Heute ist ein ganz schrecklicher Tag. Kann nicht in Wort fassen was ich fühle und denke!Kann das alles noch immer nicht verstehen.....Ich habe dich lieb!Deine Caren

2014-12-30 18:33:06

Jörg 05.11.2010

Großer, lass dich heute mal blicken.....Jörg

2014-12-30 18:32:51

Isabella 05.11.2010

Tarol, bin unendlich traurig! Hab dich lieb!Deine Isabella

2014-12-30 18:32:31

Fabian 05.11.2010

....noch immer kann ich es nicht fassen-auch nicht nach einem verdammten Jahr!Fabian

2014-12-30 18:32:08

Nils 05.11.2010

...unerträglich!

2014-12-30 18:31:42

Susi 05.11.2010

Ich liebe dich!

2014-12-30 18:31:21

Sören 05.11.2010

....heute sind meine Gedanken ganz besonders bei dir....

2014-12-30 18:30:59

Merle 05.11.2010

...kann nicht aussprechen was ich fühle...

2014-12-30 18:30:21

Kay 05.11.2010

.....mir fehlen die Worte....

2014-12-30 18:30:00

Christine und Werner 04.11.2010

Als Du auf die Welt kamst, lachten alle und nur Du weintest.Du hast Dein Leben so gelebt, dass, als Du starbst, alle weinten und nur Du lächeltest.....Lieber Tarol, schicke Deinen Eltern und Deiner Nedde ganz viel Kraft, vor allem morgen!Christine und Werner

2014-12-30 18:29:41

Isabella 04.11.2010

Nedde, denk an dich und schließe dich ganz fest in meine Arme.Für morgen wünsche ich dir ganz viel Kraft und hoffe, dass unser Tari dir ganz viel Zeichen schickt.Tari, ich vermisse dich so sehr, einfach überall.Ich hab dich lieb.Deine Isabella

2014-12-30 18:29:26

Ina 04.11.2010

Ich liebe dich.......

2014-12-30 18:29:10

Jörg 03.11.2010

See you sometimes somewhere...Miss you my friend!Jörg

2014-12-30 18:28:52

Anke 03.11.2010

Tari, Du hast mich in der Nacht besucht, danke!Es war so schön, dich lachen zu sehen und deine Stimme zu hören-Balsam für meine Seele!Du fehlst mir!Denke an dich!Ich liebe dich.Deine Anke

2014-12-30 18:27:32

Ivonne 03.11.2010

......Tarol, DU wirst gebraucht!Du fehlst mir so sehr.Ich hab dich lieb!Bussi Ivonne

2014-12-30 18:27:10

Gast 03.11.2010

Du bist nicht tot,sondern nur untergegangen wie die Sonne.Wir trauern nicht über einen,der gestorben ist,sondern wie über einen,der sich vor uns verborgen hält.Nicht unter den Toten suchen wir dich,sondern unter den Seligen des Himmels.Tarol, hätte dich gerne kennengelernt.Ruhe in Frieden

2014-12-30 18:26:44

Nils 03.11.2010

...einige Menschen mussteich gehen lassen die inmein Leben traten abernicht mal ansatzweisewar und ist der Schmerzso groß, dieVerzweiflung so starkund die Kraft soschwach....wie bei dir.Tarol, noch immer fehlen mir die Worte.Du fehlst in unsere Mitte!Wir werden uns alle am Freitag treffen, an deinen Lieblingsplatz fahren und ein, zwei, drei.....auf dich trinken-ich weiß dir wird es gefallen :)Mein Freund, ich kann dich noch nicht gehen lassen...Ich wünsche der Familie von Tarol und ganz besonders Nedde ganz viel Kraftfür diesen schwierigen Tag.Tarol, immer mit dir im Herzen Nils

2014-12-30 18:26:26

Chira 03.11.2010

Tarol, die ganze Woche ist schon so unsagbar schwer für mich. Habe solche Angst vor Freitag. Nun ist es schon fast ein Jahr her und ich kann es noch immer nicht wahr haben. Es will einfach nicht in meinen Kopf hinein, dass wir uns so lange nicht wieder sehen. Immer wieder denke ich......nun wird es aber Zeit, dass der Tari sich mal wieder blicken lässt.......Es ist immer noch so schmerzhaft und nicht real.Ich werde am Freitag ans Wasser fahren, Kerzen anzünden und sie für dich auf´s Wasser legen. Ich werde mit all meiner Kraft und meiner Liebe bei dir sein. Verdammt, Du fehlst mir so sehr.....Ich denke oft an deine Familie und vor allen Dingen an deine Nedde.Tarol, sie werden dich jetzt noch mehr brauchen.....Schicke Ihnen viele ZeichenIch liebe, unendlich.Deine Chira

2014-12-30 18:26:06

Nedde 03.11.2010

For you my little brother.......You are so beautifulTo meYou are so beautifulTo meCan't you seeYou're everything I hoped forYou're everything I needYou are so beautifulTo meDo you remember when we tried to trash the old green bedorthe day we moved the big palmtree in the back of your Jeep to my appartmentorall the other memories we´ve got together....I always will LOVE YOU!In Love Nedde

2014-12-30 18:25:48

Anke 01.11.2010

Hab dich lieb!Knutscha Anke

2014-12-30 18:25:31

Florian 01.11.2010

Großer, habe von dir geträumt und wir haben viel zusammen gelacht-wie immer.War schön, dich mal wieder zu sehen.Ich weiß jetzt das es dir gut geht und somit fühlt sich alles etwas leichter an.Für immer dein Freund Floh

2014-12-30 18:25:12

Jule 01.11.2010

Tarol, ich habe es gemacht, kann es selbst noch gar nicht so richtig realisieren.Ich habe die Firma, Haus verkauft, mit meinen Eltern gesprochen, was schon lange überfällig war und meine Beziehung beendet. Ich war umgeben von Pflichten, zwängen, Verantwortung .....vom Wahnsinn! Ich habe nur noch funktioniert und mich dabei völlig aus den Augen verloren. Du bist der einzige Mensch gewesen, der mich viele Dinge anders betrachten lassen hat. Es war nicht immer leicht sich diese Dinge zu anzuschauen, es war zum Teil sogar sehr schmerzhaft, aber es hat mich weiter gebracht!Ich weiß, Du bist jetzt auch ein wenig stolz auf mich ;) Du hast mir so viel Kraft und Mut gegeben, ohne dich hätte ich diesen Schritt nie gewagt! Dein plötzlicher Tod hat mir auch noch einmal vor Augen gehalten wie wichtig es ist, sich selbst zu lieben sich wichtig zu nehmen und das Leben zu genießen! Nicht immer alles auf morgen, nächste Woche, Monat, Jahr.....verschieben, sondern es schnell möglichst umzusetzen. Nun beginnt meine Reise....die Reise zu mir, meinen Weg finden. Du bist mein ständiger Begleiter und somit kann mir nichts passieren.Du bist mein Engel, ein Geschenk des Himmels. Du hast mal zu mir gesagt, das Du gesegnet bist mit deiner Schwester. an der Seite. Sie war der wichtigste Mensch....

2014-12-30 18:24:36

Jule 01.11.2010

für dich. Sie war dein Engel, die dich immer wieder ins Licht geholt hat. Nun sei ihr Schutzengel und fülle sie mit Licht und Hoffnung. Ich bin so froh, dass ich dir gesagt habe, wie sehr ich dich schätze, wie dankbar ich bin, wie gut Du mir tust und wie fest Du in meinem Herzen verankert bist. Du konntest damit immer ganz schlecht umgehen und hast immer nur gegrient :) Mein erstes Ziel ist Thailand.......Ich werde am Freitag, deinem ersten Todestag, am Wasser sein, dir ganz viele Kerzen mit Blumen auf´s Brett stellen und sie auf die Reise zu dir schicken. Ich habe ein Lied für dich geschrieben, was ich dir dabei vorsingen werde-es wird aber nicht gelacht!!!!Tarol, Du hast mich gerettet, Du hast mir zu einem neuen Leben verholfen.....Du bist das Baste was mir passieren konnte, ein Geschenk! Ich freue mich auf diese lange Reise mit dir. Ich liebe dich. Für immer deine Jule

2014-12-30 18:23:50

merle 31.10.2010

tari, kannst Du mal ganz schnell kommen, bitte....Hab dich lieb! merle

2014-12-30 18:23:30

Uwe 31.10.2010

Dicker, heute ist Helloween......weißt Du noch ;0)Niemals werde ich das alles vergessen.Mein Freund, ich weiß das es dir dort wo Du jetzt bist gut geht. Nur wir alle hier sind unsagbar traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist. Du fehlst einfach. Ich weiß, dass wir uns wiedersehen und darauf freue ich mich schon jetzt. Danke für alles! Dein Uwe

2014-12-30 18:23:13

Sören 30.10.2010

Großer, kannst Du bitte mal kurz vorbei schauen.Ich benötige mal kurz deine Meinung.Es waren immer nur 2, 3 Sätze und dann hast Du es immer auf den Punkt gebracht! Hänge gerade so in der Luft, scheißendreck! Mein Freund, deine Lücke wird nicht kleiner aber immer schmerzhafter! Bald ist es ein Jahr her und ich kann es noch immer nicht begreifen. Du fehlst einfach so sehr, unersetzbar! Nedde, muss auch viel an dich denken. Es tut mir so schrecklich leid, weil ich weiß was Du gerade durchlebst. Ich nehme dich ganz fest in die Arme und wünsche dir alle Kraft der Welt. Tarol wird immer, immer bei dir sein und dich nie aus den Augen lassen-you know :0) Tarol, wir sehen uns.....Dein Freund Sören

2014-12-30 18:22:55

Gast 30.10.2010

Wenn ein Engel diese Welt verlässt, dannweil er gehen muss. Seine Aufgaben hater mit Liebe ,Wärme,Hoffnung und Kraft für soviele Menschen aus ganzemHerzen erfüllt. Und wenn ein Engel gehen muss zurück an seinen Platz, zurück zu seinem Stern, kann man ihndennoch immer sehen, in den Herzen, die er berührte.Lieber Tarol, schicke ganz viel Kraft an all die vielen Menschen die dich so vermissen. Ganz besonders viel Kraft und Licht braucht jetzt aber deine Familie!Breite deine Flügel aus und fliege.....R.I.P

2014-12-30 18:22:35

Gast 30.10.2010

...ohne Worte!R.I.P

2014-12-30 18:22:14

Kai 30.10.2010

Großer, ein Text zeigt nieden wahren Schmerz desVerlustes!Du fehlst mir sehr.Kai

2014-12-30 18:21:58

Sylvi 30.10.2010

Tari, LIebe für EWIG - egalwo Du bist und egal wielange es dauert bis wiruns wieder sehen...Du hast mein Leben sehr geprägt, danke!Hab dich lieb. Sylvi

2014-12-30 18:21:40

Maren 30.10.2010

...Worte können nichterklären was ichfühle....Ich habe dich so lieb und dein Fehlen macht mich so kraftlos.Für immer deine Maren

2014-12-30 18:21:22

Bierit 29.10.2010

...möchte einfach nur bei dir sein.......Hab dich lieb.Deine Bierit

2014-12-30 18:21:02

Kira 29.10.2010

Ich liebe dich und die Sehnsucht ist kaum auszuhalten........Für immer und wirklich für immer deine Kira

2014-12-30 18:20:44

Andrea 28.10.2010

Hey du...hab gute Nachrichten :-) Entwicklungsgespräch in der Kita: "Neal verlässt in Konfliktsituationen nicht mehr die Kita." Und nein er wurde nicht zurechtgebogen- er verlässt "nur noch" den Raum. Er bleibt doch sehr individuell :-) Musste so sehr an dich denken als das besprochen wurde. Ganz die Mama der junge Mann. Und ich musste auch so sehr an dich denken als mein Psychologe heut mit mir unbedingt den Unterschied zwischen "wütend sein" und "sauer sein" erklären musste. Klingt doch alles sehr einleuchtend- trotzdem klingt es für mich sehr nach Zeitverschwendung wirklich wütend zu sein. Der ganze Stress drum herum... Nee... Ich hätt die ganze Zeit zu gern gewusst wie du das siehst. Was denkt der Tarol dazu? Was denkt der Tarol über die Schulwahl für Neal? Ich hab ständig deinen Monolog dazu in den Ohren und deinen Gesichtsausdruck vor Augen als ich dir einfach zugestimmt hab. Ich muss dann immer grinsen. Du hast so scharf argumentiert und belehrt und es waren genau meine Argumente. Du hattest dich auf eine Diskusion eingestellt und ich hab dir nur zugestimmt- kein Widerstand und alles ist einfach verpufft. Ganz nach dem Motto "schön darüber gesprochen zu haben" . Und noch was Erfreuliches: Endlich gibts Hilfe. Nächste Woche gibts das erste Gespräch. Bin gespannt angespannt- zum hineinsteigern ist noch genug Zeit. 2 Jahre nachdem du gesagt hast dass ich das Recht drauf hätte konnt ich mich durchringen und es hat geklappt.Letztes Jahr um diese Zeit fing das mit den schlechten Gefühlen an, aus verschiedenen Gründen. Das Konzert vom letzten Jahr ist dieses Jahr schon vorbei- ich konnt nicht hingehen. Zu viele Parallen- auch von der Musik her. Das wäre ein Absturz der Extraklasse geworden. Hab das Gefühl eine Mauer um mich herum zu haben . Gegen diese Mauer klatschen immer mal wieder Erinnerungsfetzen. An diese Stelle kommt dann ein weiter Stein und diese Stelle wird gemieden. So ist es vo allem eine dicke, starke Mauer über die man trotzdem locker drüber gucken können. Leider wird sie nach innen stärker, das heißt es gibt immer weniger Platz drinnen. Drinnen stehen auch noch die Problempäckchen- die nehme auch Platz ein. Bis ich mich nicht mehr bewegen kann vergeht erst einmal ein bisschen Zeit. Vielleicht sind die Problempäckchen dann weggearbeitet. Die Mauer mag ich nicht haben, aber zur Zeit schützt sie.Du fehlst mir so sehr. Es geht zwar nach vorne aber hätte ich Neal nicht hätte ich kaum Perspektive. Frag mich eben warum. Warum müssen Menschen einfach gehen? Warum musstes du gehen? Du bist unverzichtbar. Wie soll man dann damit zurechtkommen? Ich mag nicht. Ich möchte dich hier wissen- irgendwo glücklich- nur eben hierDrück dich

2014-12-30 18:20:19

Gast 28.10.2010

Abschied nehmen, bedeutet immer ein wenig sterben. Lieber Tarol, ruhe in Frieden!Du hast so viel schönes hinterlassen.R.I.P

2014-12-30 18:20:02

Timo 28.10.2010

...Die Zeit heiltangeblich alle Wundenaber was ist wenn eseine klaffende Wunde istdie immer wieder aufgehtweil man nicht vergessenwill, nicht vergessenkann und nicht vergessenmöchte....Großer, ich vermisse dich!R.I.P dein Timo

2014-12-30 18:19:47

Mareike 28.10.2010

Lieber Tarol, vor fast einem Jahr blieb die Zeit für mich stehen und dennoch musste ich mühsam weitergehen.Ganz langsam Schritt für Schritt,so sagt man, kämpft man sich ins Leben zurück.Doch was für ein Leben habe ich nun?Mit Schmerz und Verzweiflung als Begleiter hab ich es zu tun!Die Sehnsucht wächst von Tag zu Tag,keiner weiß was noch alles kommen mag.Aber die Liebe, die Liebe zu dir, die hält mich aufrecht, die hält mich hier !Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich.Für immer deine Mareike

2014-12-30 18:19:30

Anke 27.10.2010

Du fehlst einfach-überall! Hab dich lieb.Für immer mit dir in HerzenAnke

2014-12-30 18:19:09

Fabian 26.10.2010

Vermisse dich sehr mein Freund! R.I.PFabian

2014-12-30 18:18:50

Nedde 26.10.2010

Süßer, fliegen wäre jetzt schön, doch leider fehlen mir die Flügel. Ich steige auf den höchsten Berg der Welt und zünde ein Licht an, damit Du mich siehst. Du holst mich dann ab und nimmst mich mit. Trägst mich endlich runter von diesem riesigen Berg von Traurigkeit, Ohnmacht, Angst, Verzweiflung und Sehnsucht.Warum bin ich nur hier und Du soweit weg? Ich halt das nicht mehr aus! Dieser Schmerz bohrt sich mitten in mein Herz und fängt jeden Tag von vorne an. Weck mich bitte auf, ich muss eingeschlafen sein. Weck mich bitte auf, dass kann doch alles nicht wahr sein. Du liegst dann neben mir und sagst:" Nedde, Du hast nur schlecht geträumt, alles wird wieder gut-ich bin doch da." Ich fühle mich völlig unbelebt und das, obwohl mein Herz noch schlägt. Ich fühle mich kalt und leer- weil meine andere Hälfte fehlt! Ich weiß nicht mehr welchen Weg ich gehen soll. 37 Jahr löschen sich nicht einfach aus. Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden, doch meine reißt immer wieder auf. Ich fühle mich wie ein Kartenhaus und jemand hat die unterste Karte herausgezogen. Ich bin so dankbar, dass ich ein so großer Teil deiner Reise sein durfte und kein Wind wird unsere Spuren verwehen. Ich kann dich nicht gehen lassen. Meine Hoffnung ist, dass ich dich wieder sehe und mein Wunsch ist es, dass ich den Rest des Weges mit dir gehe. Wird mein Wunsch ausreichen, um dir den Weg nach Hause zu zeigen? Ich bin so gesegnet, mit dir als Teil von mir. Wir hatten unsere Zeit und ich bin so dankbar dafür. Doch hinterlässt Du eine Lücke, die niemand erfüllt in mir. Mein Brüderchen, ich vermisse dich so sehr, unendlich. Das Leben hält mich weiter fern von dir, doch ich trage dich für immer in mir. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter. Dein Schwesterchen-die Nedde

2014-12-30 18:18:29

Pauline 26.10.2010

Lieber Tarol, meine Gedanken sind so oft bei dir. Es ist als warte ich immer noch auf einen Anruf.....es wird mal wieder Zeit, verdammt lang her! Diese Momente mit dir, wie sehr ich sie vermisse! Tarol, ich hoffe nur, dass ich dich finden werde und bis dahin genieße deine endlose Freiheit. Schicke deiner Familie ganz besonders viel Kraft und Licht für deinen ersten Todestag. Und jetzt mein lieber Tari, stelle ich mich auf die Zehenspitzen, umarme und küsse dich mit all meine Liebe zu dir. Danke, für alles halt! Ich habe dich lieb. Bussi Pauline

2014-12-30 18:18:10

Ralf 25.10.2010

Tarol, oft in Gedanken bei dir! Ich kann es noch immer nicht verstehen....R.I.PDein Ralf

2014-12-30 18:17:47

Svenja 25.10.2010

Tari, jeden Tag denke ich an dich und ich kann es noch immer nicht wahr haben!Der Schmerz bohrt sich immer tiefer in mein Herz hinein. Es ist einfach unglaublich wie sehr Du fehlst. Noch immer denke ich.....der Tari müsste jetzt aber mal vorbei schauen......Es ist schwer dich los zulassen, es geht einfach nicht! Ich nehme dich in meine Arme, streichele dein Gesicht und küsse deine süße kleine Nase ;) Tari, ich vermisse dich so sehr. Ich hab dich lieb. Küsschen deine Svenja

2014-12-30 18:17:29

Claudi 25.10.2010

Ich habe dich lieb! Knutscha

2014-12-30 18:17:12

Carsten 25.10.2010

Großer, denke an dich-Du fehlst!Carsten

2014-12-30 18:16:53

susi 23.10.2010

....wer ist bloß dieser schöne fremde mann mit dem wunderschönsten lächeln?????diese frage habe ich damals nina gestellt....das ist tari......keine chance.....ein mann zum verlieben, eine verliebtheitsfalle-gesehen, gesprochen, verliebt-zack und schon hat sie zugeschnappt-tari egal wo DU aufgetaucht bist, DU hast den raum mit deinem Charisma geflutet. du bist wirklich ein geschenk des himmels und nun haben sie dich zurückgeholt. es scheint als würdest Du überall gebraucht werden :o) es ist nur so unglaublich unfair! Tarol DU fehlst hier so sehr! Ich habe dich lieb. für immer deine susi

2014-12-30 18:16:34

Rainer 23.10.2010

....tut weh......R.i.Pdein rainer

2014-12-30 18:16:14

Chira 22.10.2010

Tari, dein Verlust hat mich total aus der Bahn geworfen. Die Sehnsucht, die Traurigkeit und die Ohnmacht sind nun meine ständigen Begleiter geworden. Jeden Tag sind sie da und nehmen mir Kraft und Fröhlichkeit. Ich kann es nicht beeinflussen......wuuuuuuum sind sie da und wollen nicht mehr weg. Meine Welt hat ihre Farben verloren. Du warst der Mensch, mit dem ich mich einfach wohlgefühlt habe, oh ja und wie! Du hast mich zum weinen und lachen gebracht wie kein anderer. Du hast mich dazu ermuntert über viele Dinge des Lebens noch einmal genauer nachzudenken und das hat mich weit gebracht. Deine Ehrlichkeit hat mich beeindruckt. Du hast mir von deinem Leben erzählt und hast mich damit so berührt. Ein Mann so unglaublich stark und doch so zerbrechlich und sensibel. Das Leben hat dich gefordert oder man kann auch sagen, Du hast das Leben herausgefordert. Du hast immer deine Grenzen gesucht und hast diese aber immer nur bei deine Nedde erfahren. Sie hat dir die Grenzen aufgezeigt mit ihrer liebevollen, bedingungslosen Liebe zu dir und ihrer unsagbaren Geduld. Ihr habt euch gegenseitig durchs Leben getragen mit all dem was das Leben für euch bereit gehalten hat. Tarol hat immer gesagt, dass Du eine Seele von Mensch bist. Du hast Tarol so unglaublich viel Kraft, Mut und Sonne im Herzen gegeben. Er hat dich so unglaublich geliebt. Nedde, wenn ich an dich denke, schnürt sich mein Margen zu, weil ich mir vorstellen kann, wie es dir wohl geht. Es tut mir so unglaublich leid und ich wünschte ich könnte etwas für dich tun. Liebe Nedde, dein Bruder würde es sich so sehr wünschen, dass Du mit ihm im Herzen, mit all euren Erinnerungen dieses Leben weiter lebst. Du kennst doch sein Motto......aufstehen und weiter.....Tarol, meine Liebe ich vermisse dich so sehr. Trotz dieser Traurigkeit schaffst DU es mir ab und zu ein Lächeln auf´s Gesicht zu zaubern, wenn ich an dich denke und dem Chaos was Du manchmal vollbracht hast. ....... Ich liebe dich. Für immer deine Chira

2014-12-30 18:15:54

Klaus 22.10.2010

Großer, scheiß Wetter-nicht´s für dich. Ich denke da wo Du jetzt bist, wird immer die Sonne scheinen und ordentlich Wind blasen.Hey, Du fehlst mir so! Habe immer noch das Gefühl, dass Du jeden Moment in der Tür stehst. Kann es einfach noch nicht fassen. Scheiß Gefühl! Nedde denke an dich. Tarol, Du wirst immer in unserer Mitte sein. Für immer dein Klaus

2014-12-30 18:15:37

Emma 21.10.2010

Hab dich lieb. Fetten Knutscher und immer mit dir im Herzen. Deine Emma

2014-12-30 18:15:17

daniel 21.10.2010

großer, worte können gar nicht ausdrücken wie schwer mir ums Herz ist. es brennt immer eine kerze für dich. bald ist es ein jahr her und noch immer ist es als hätte ich gerade erst davon erfahren, unglaublich! du fehlst! daniel

2014-12-30 18:14:51

Robert 21.10.2010

Tarol, wir haben uns eine Zeit lang oft getroffen, bis ich geschäftlich nach Vietnam musste. Ich war sehr froh, dass unsere Wege sich gekreuzt haben, denn ich hatte noch nie so viel Spass. und habe mich zuvor nie mit so vielen Dingen auseinander gesetzt :) Du hast meinen Kopf zum glühen gebracht. Nun erfahre ich was dir passiert ist. Eine zeitlang scheint es, als ob die Welt stehen geblieben ist. Ohnmacht und eine riesige Traurigkeit macht sich breit. Du warst, nein Du bist einer der liebenswertesten, chaotischsten und man muss es ja sagen, der schönsten Typen, die ich kennenlernen durfte. Es heißt die Besten gehen immer zu erst und es scheint wirklich so zu sein. Ich werde mich gerne an dich erinnern und immer ein fettes Grienen auf mein Gesicht haben. Nedde, Du warst auch einige Male dabei und daher weiß ich wie nahe ihr euch gestanden habt. Dieses Band was euch verbindet ist zu dick-ihr werdet euch niemals verlieren, niemals. Es braucht alles seine Zeit und die Wunde ist noch zu tief und sie blutet immer wieder. Aber glaube mir, es kommt die Zeit, wo Du Tarol wieder fühlen und sehen kannst.Ich weiß, dass ich dir nichts sagen kann was dir den Schmerz nimmt oder es dir ein wenig leichter macht. Ich schicke dir Kraft, für all das was noch vor dir liegt. Es war mir eine Freude, mit euch beiden die Zeit zu verbringen. Zusammen habt ihr das ausgestrahlt, was das Leben so angenehm macht......Liebe, Wärme, Verständnis, Freude, Chaos, Verlässlichkeit, Vertrauen, aufstehen und weiter marschieren! Danke! Tarol, wir sehen uns! Lass es krachen.....Mein tiefes Beileid auch an die Eltern von Tarol.Robert

2014-12-30 18:14:32

Mareike 20.10.2010

Tarol, vermisse dein Lachen so sehr. Immer noch kann ich es nicht wahr haben-ich will es auch nicht. Du fehlst. Deine Mareike

2014-12-30 18:14:13

Susi 20.10.2010

Tari, habe solche Sehnsucht-es tut so weh!Hab dich lieb. Knutscha Susi

2014-12-30 18:13:55

Sabine 20.10.2010

Ich habe dich lieb-immer! Du fehlst!Deine Biene

2014-12-30 18:13:38

Marco 20.10.2010

Großer, mein einzige Wunsch ist es die Zeit zurückzudrehen und dich davon abzuhalten wieder nach Brasilien zu fliegen. Mein Freund, das Leben ohne dich ist nicht mehr wie vorher. Wir haben uns nicht oft gesehen, aber das war auch nicht wichtig. Wichtig war wie intensiv die Zeit war. Du hast mir so viel Kraft gegeben, mich positiv denken lassen und mich immer wieder dazu ermutigt mir die Dinge anzuschauen. Ist es mein Leben die viele Arbeit, warum kann ich nicht eine längere Beziehung führen, möchte ich eine Familie, einen anderen Job, möchte ich ständig hin und her fliegen-was erwarte ich von mir und meinem Leben? Tarol, Du hast mir so gut getan und nun fehlst Du mir so unglaublich. Ich bin so dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Danke, für die wundervolle Zeit mit dir. Für immer und wirklich für immer dein Freund Marco

2014-12-30 18:13:17

angel 20.10.2010

Mein geliebter Sohn, ich muss immer wieder an den Anleger im Hamburger Hafen denken wo ich mit deiner Mutter spazieren war.Dort oben habe ich eine recht lange Zeit die großen und kleinen Wellen beobachtet und auf ein Zeichen von dir gewartet, aber es kam keines.Und auch heute frage ich mich wie es wohl sein wird, wenn ich ins Wasser springen würde, mich flach auf die Wellen lege um mich treiben zu lassen, solange bis ich an das Meer komme wo ich dich suchen würde bis meine Kräfte mich verlassen und ich in den Wellen untertauche. Vielleicht würde ich dich dann dort, irgendwo wiederfinden und wir könnten zusammen die Wellen auf dem Meer mit deinem Kite abrocken.Ich vermisse dich so sehr, pass bitte auf dich auf und sende mir die Kraft und den Mut, dass ich trotz meiner inneren, seelischen Schmerzen diese Zeit bis zu unserem Wiedersehen durchstehen werde.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 18:12:54

angel 17.10.2010

es zerreist mir mein Herz, wenn ich lese, wie sehr Nedde ihren Bruder vermisst.Ich habe meinen geliebten Bruder vor vielen Jahren verloren und kann dir sagen, es gibt keine Zeichen, kein Wunder, keinen Trost.Die Zeit dreht sich nicht zurück und es kommt nichts wieder.Behalte deinen Bruder weiter so lieb in deinem Herzen, Nedde, dann wird er immer weiter leben.Mein tief empfundenes Beileid auch an die Eltern, es gibt nichts furchtbareres, als ein Kind zu verlieren.Für den ersten Todestag wünsche ich euch ganz viel Kraft.angel

2014-12-30 18:12:33

Guido 16.10.2010

Immer noch ohne Worte-Du fehlst. R.i.P

2014-12-30 18:12:12

Tobias 16.10.2010

Großer, immer noch begleitet mich die tiefe Traurigkeit. Diese Erinnerungen mit dir sind jeden Tag allgegenwärtig und sehr schmerzhaft. Du fehlst einfach mein Freund! Dein Tobi

2014-12-30 18:11:54

Maren 16.10.2010

Hab dich lieb! Du fehlst mir immer mehr-ganz schrecklich! Maren

2014-12-30 18:11:32

Felix 15.10.2010

Lieber Tarol, Du hast uns allen so viel gegeben, dein Charisam, deinen Mythos und dein Talent die Menschen zu begeistern. Ich hoffe nur, dass wir dir einiges zurück geben konnten. Was fehlst Du nur.Ich würde jetzt so gerne mit dir ein Käffchen trinken, mit dir lachen und über viele Dinge reden. Deine Anwesenheit fehlt einfach überall! Immer in Gedanken bei dir, dein Felix

2014-12-30 18:11:15

Jörg 14.10.2010

Und wieder einer dieser ganz traurigen Tage. Das Leben ist so anders ohne dich-es fehlt einfach etwas-Du fehlst mein Freund! Pass auf dich auf! Jörg

2014-12-30 18:10:59

Sabine 14.10.2010

Du fehlst mir sehr

2014-12-30 18:10:40

Jan 14.10.2010

Großer, würde jetzt gerne mit dir in der Schanze sitzen-habe dir so viel zu erzählen.Du fehlst mir. Jan

2014-12-30 18:10:25

Gitta 13.10.2010

Lieber Tarol, wir sind uns nur einige Male über den Weg gelaufen, aber Du hast bei mir einen unglaublich bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich wusste gleich, dass Du etwas ganz besonderes bist, nicht nur wegen deines Aussehens. Du hast von innen heraus gestrahlt und deine ehrliche, lustige und offene Art hat einen einfach verzaubert! Du bist so erfrischen anders und hast mich immer zum lachen oder nachdenken gebracht. Du hattest auf alles eine Antwort und dein Lachen, dein Grienen hat einen alles vergessen lassen. Man fühlte sich einfach so unglaublich wohl mit dir! Ein Mann zum verlieben aber nicht für ein gemeinsames Leben! Für eine feste Beziehung war noch kein Platz in deinem Leben! Die Frauen......sie wollten dich alle! Ich habe gestern von deinem Kiteunfall und dieser Seite erfahren. Ich kann es noch gar nicht realisieren. Ich fühle nur eine ganz tiefe Traurigkeit. Das Leben ist nicht fair! Ich habe mich so auf die nächste Begegnung mit dir gefreut und nun das......Tarol, Du hast so tiefe Spuren hinterlassen und somit werde ich dich niemals vergessen, niemals! Du wirst der schönste Engel sein. Wenn Du Lust hast komme mich besuchen, die Tür steht immer für dich offen. Mein tiefstes Beileid auch an Tarol`s Familie und an seine Schwester. Ich weiß von Tarol, wie sehr er seine Schwester geliebt hat und wie verwurzelt die Beiden miteinander sind. Ich wünsche der Familie ganz viel Kraft und Licht. Tarol, ich werde dich sehr vermissen. Danke, für diese Begegnung! Ich hab dich lieb. Gita

2014-12-30 18:10:03

Sylvi 13.10.2010

dicken fetten schmatzer

2014-12-30 18:09:47

Gast 13.10.2010

Viel zu früh, wundervoller Mensch!Mein Beileid an die Familie.R.I.P

2014-12-30 18:09:29

Sabrina 13.10.2010

Meine Liebe zu dir wird immer bleiben, immer, immer, immer, immer, immer......

2014-12-30 18:09:10

Felix 13.10.2010

...immer noch sprachlos und endlos traurig!Du fehlst!Felix

2014-12-30 18:08:55

Mario 13.10.2010

Mein Freund, noch immer denke ich, dass Du irgendwann in der Tür stehst...........Naaaaaaaaa der Tari ist wieder da! Ich kann es noch immer nicht wahr haben, nicht begreifen, nicht verstehen, Dieser Schmerz will meinen Körper nicht verlassen. Er hat sich regelrecht eingenistet. Du fehlst sehr!Für immer dein Freund Mario

2014-12-30 18:08:34

Andrea 12.10.2010

Hey...Hab mir gerade dein Video nochmal angesehen, seit...schon länger her. Wohin geht das Blut eigentlich wenn aus den Händen, dem Gesicht weicht. Alles hat gekribbelt und ich fühlte mich unglaublich schwer. Die Welt um mich blieb einfach stehen und danach nur noch slow-motion. Es tut genauso weh wie beim ersten Mal. Unglaublich dass es dich so wie auf dem Video nie wieder gibt. Das geht nicht und es geht vor allem nicht in meinem Kopf. Für mich bist du einfach grad nicht da- aber woanders. Und auf gar keinen Fall nie mehr hier. Es geht nicht und ich will es verdammt noch mal nichtTut weh, ganz doll und ganz tief in Mir drinnen...

2014-12-30 18:08:17

Gast 11.10.2010

Was für eine traurige Nachricht. Diese Seite geht einem durch und durch. Ein wundervoller Mensch verlässt diesen Raum, viel zu früh.Herzliches Beileid an die Familie und vor allem an seine Schwester Nedde zu der er wohl ein ganz besonderes und inniges Verhältnis gehabt hat. Lieber Tarol, ruhe in Frieden.....

2014-12-30 18:07:56

Anna 11.10.2010

....es war nicht schwer dich zu lieben. Umso schwerer ist es dich loszulassen-es geht einfach nicht. Du bist so in meinem Herzen verankert. Man Tari, Du bist ein so großartiges Geschenk. Ich wollte dir immer nur zuhören und dich anschauen. Du bist Balsam für meine Seele........Du fehlst mir so sehr! All meine Liebe ist für dich. Ich liebe dich Anna

2014-12-30 18:07:34

Klara 11.10.2010

....ohne dich ist alles doof :0( Du fehlst!

2014-12-30 18:07:18

Katja 11.10.2010

Heute ist wieder kein guter Tag-Du fehlst so sehr. Ich habe dich lieb. Katja

2014-12-30 18:06:58

Sören 11.10.2010

Hi Großer, genau dein Wetter! Würde jetzt gerne mit dir an der Elbe sitzen und über so vieles mit dir reden. Du fehlst mir so sehr.Ich hoffe dir geht es gut mein Freund!Bis bald, dein Sören

2014-12-30 18:06:22

Dad 10.10.2010

Mein geliebter Sohn,auch jetzt hier in Bad Sooden, wo ich zur REHA bin,denke ich des öfteren daran wie sehr du mir fehlst und ob ich noch etwas tun kann um nicht nur nachts in meinen Gedanken bei dir zu sein. Wie auch schon in dem Urlaub mit deiner Mam in der Türkei denke ich sehr oft daran, einfach an das Meer zu fahren, wo ich eine sehr schöne Zeit mit Dir und Mam beim Kiten erleben durfte. Dort würde ich weit hinaus ins Meer gehen und mich einfach in die Wellen fallen lassen um unter tauchen, mit der Hoffnung dich dort oder an einem anderen Ort wieder zu finden.Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Ich vermisse dich und liebe dich über alles, bis zum Mond und wieder zurück.Dein Dad

2014-12-30 18:06:02

Martin 09.10.2010

Du hast so viele schöne Erinnerungen hinterlassen, aber eine riesige Lücke die einem immer wieder den Verstand raubt.Es ist einfach nicht zu verstehen! Mir fehlen unsere Treffen, deine ehrliche und offene Art-Du fehlst! Für immer dein Freund Martin

2014-12-30 18:05:37

Verena 09.10.2010

Tarol? Das kann ich einfach nicht glauben, nein....Wo bin ich hier? Es muss sich um ein Missverständnis handeln........

2014-12-30 18:05:16

Kai 09.10.2010

Großer, immer noch tiefe Traurigkeit die sich in mir breit macht. Du fehlst! Kai

2014-12-30 18:04:55

tina 09.10.2010

ich hoffe du weißt wie wertvoll du für mich warst. ich vermisse dich so sehr. hab dich lieb. deine tina

2014-12-30 18:04:38

Uwe 09.10.2010

Großer, warte noch immer auf einen Anruf, einer Mail.......kann es noch immer nicht fassen, was passiert ist. Du fehlst einfach in meinem Leben. Ich bin dir für all die Erinnerungen so dankbar. Ich habe letztens eine alte Mail von dir gelesen und musste so ablachen aber auch weinen. In dir hat so viel gesteckt-einfach zu viel von allem! Ich dachte, ich hätte letztens deinen Bus gesehen. Das war vielleicht ein Gefühl...... Nedde, ich hoffe, dass Du die Kraft wieder findest, um am Leben teilzunehmen. Für deinen Bruder wäre es das Wichtigste, denn es war ihm immer wichtig, dass es dir gut geht und Du glücklich bist. Du bist einfach alles für ihn gewesen-Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft-sein Leben! Er wird erst seinen Frieden finden, wenn Du euer Motto weiterlebst......LEBE DEIN LEBEN-einfach nur wohlfühlen! Ihr werdet euch wiedersehen, denn er wird auf dich warten-aber jetzt noch nicht!Tarol mein Freund, immer wieder danke.....:o) R.I.PDein Uwe

2014-12-30 18:04:17

Dad 08.10.2010

Mein geliebter Sohn,wieder sitze ich, so wie fast jede Nacht, alleine auf dem Balkon, sehe mir deinen Stern an unddann beginne ich, bei der für dich angezündete Kerze, mich mit dir zu unterhalten.Ich komme einfach nicht mit dem Gedanken klar, dass du nicht mehr bei uns bist und ichdich nie mehr so fest in meine Arme nehmen kann. In meinem Kopf gehen die unmöglichsten Vorstellungen rum, wo du jetzt bist, wie es dirdort geht und ob es wohl einen Weg für michgibt irgendwie dort mit dir in Verbindung zu kommen. Wenn ich dann nach einigen Stunden wieder inmein Bett zurück gehe, versuche ich mit meinenGedanken an dich ein zu schlafen um dich dannin meinen Träumen zu begegnen.Vielleicht werde ich dann nicht mehr aufwachen, könnte so wieder mit dir zusammen sein und dich endlich wieder in meine Arme nehmen. Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Voller Liebe für dich in meinem Herzen, warte ich auf ein Zeichen von dir bis wir uns endlichwiedersehen werden.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 18:04:01

Sabrina 04.10.2010

Tarol, keine Zeit der Welt wird jemals diese tiefe Wunde heilen können. Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr Du mir fehlst. Manchmal ist es kaum auszuhalten. Dann lege ich mich auf deine Lieblingsdecke und versuche dich zu sehen, zu hören und zu riechen-einfach wohlfühlen, Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich. Deine Sabrina

2014-12-30 18:03:44

Mike 04.10.2010

Tarol, jede Facette an dir, erzählt mir praktisch vom Leben. Ich fühle mich schrecklich einsam ohne dich. Du fehlst so sehr. Ich liebe dich.Deine Mike

2014-12-30 18:03:29

Jana 04.10.2010

Traurig ohne Ende......Love, Love,LoveDeine Jana

2014-12-30 18:03:14

Sören 04.10.2010

Du fehlst!

2014-12-30 18:02:59

jan 02.10.2010

Mein Freund, würde dich jetzt so gerne sprechen und mit dir ablachen. Scheiße, Du fehlst so sehr! In tiefer Freundschaft Jan

2014-12-30 18:02:40

Nina 02.10.2010

Tarol, immer noch umfasst mein Alltag große Trauer. Ich erwische mich oft bei den Gedanken, dass du doch jetzt mal wieder nach Hamburg kommen sollst!Wo soll ich nur mit dieser riesengroßen Traurigkeit hin? Heute ist wieder kein guter Tag, kein guter Tag! Ich umarme dich mit all meinen wunderschöne Gefühlen zu dir. Du hast mein Leben sehr bereichert, danke! Ich liebe dich! Für immer deine Nina

2014-12-30 18:02:21

Dad 01.10.2010

Mein geliebter Sohn,mein Herz zerbricht immer mehr, ganz langsam, wenn ich nur daran denke, dass ich dich nie mehr umarmen kann, dass ich nie mehr dein liebevolles Lächeln auf deinem Gesicht sehen und dein immer so lang gezogenes „Hey Daaaaaaaad „ nicht mehr hören werde.Ich werde kämpfen, so wie du mich kennst, aber wie lange macht es mein Körper noch mit? Jeden Tag spreche ich ganz leise mit dir und hoffe darauf, irgend ein Zeichen zu erhalten, woraus ich erkennen kann, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht.Du fehlst mir so unsagbar doll, dass ich immer öfters am Verzweifeln bin, weil du nicht mehr da bist.In inniger Liebe zu dir, bis zum Mond und wieder zurück dein Dad

2014-12-30 18:02:01

Jörg 30.09.2010

Großer, denke an dich!

2014-12-30 18:01:45

sabrina 29.09.2010

du bist das beste was mir je passieren konnte. aber genau deswegen schwimme ich jetzt auch auf dem grund und bin völlig leer und kraftlos.Tarol alles tut weh-es ist mal wieder kein guter tag. habe sehnsucht, ohne ende. du fehlst so sehr! ich umarme dich so feste und dolle. hab dich lieb.bussi sabrina

2014-12-30 18:01:24

Sylvi 29.09.2010

.........möchte deine Stimme hören......dein typisches naaaaaaaaaaa würde mir doch schon reichen.Habe dich so lieb.Deine Sylvi

2014-12-30 18:01:04

Basti 29.09.2010

......immer noch ohne Worte!Du fehlst!!!!!!!

2014-12-30 18:00:38

fred 29.09.2010

tarol, wir sind uns nur einige male über den weg gelaufen, aber du bist einer der wenigen menschen, an die ich mich ganz besonders gerne erinnere. du hast einen unglaublichen eindruck hinterlassen-ein toller, chaotischer und dabei so liebenswerter typ! es tut mir so leid und ich wünsche der familie und vor allen dingen deiner nedde (die ich ja auch mal kurz kennenlernen durfte :)) ganz viel kraft. mir geht es gerade richtig scheiße-achterbahnfahrt ist nichts dagegen. was für ein verlust. hey tarol, mein wunsch ist es, dass wir uns wieder sehen. r.i.p fred

2014-12-30 17:59:44

martin 27.09.2010

diese leere die du hinterlassen hast, macht mich ganz schön fertig. du fehlst überall! martin

2014-12-30 17:59:27

Nils 27.09.2010

:o( Du fehlst!

2014-12-30 17:59:08

Jana 27.09.2010

Dicken, fetten Schmatzer für dich!Hab dich lieb! Jana

2014-12-30 17:58:49

Andreas 27.09.2010

Dicker, scheiß Wetter.......und überhaupt ist alles scheiße ohne dich. Du fehlst.Andreas

2014-12-30 17:58:28

Carsten 26.09.2010

Hey Großer, bereit für den Sport?Seit langer Zeit versuche ich heute mal wieder zum Kickboxen zu gehen, obwohl mir immer noch die Kraft und der Spaß fehlt. Wir haben oft zusammen trainiert und mit dir an der Seite hat es einfach nur Spaß gemacht. Danach immer ein frisch gepressten Saft getrunken und immer schöne offene Gespräche geführt. Das tat gut, dass war dann immer ein guter Tag! Doch dein Verlust hat mich sehr aus dem Leben gerießen. Es ist ein Schmerz, denn man nicht beschreiben kann. Er kommt ohne Vorwarnung und haut einen um, bohm-KO!!!!! Du bist wirklich ein Mensch, dem ich so vertraue, der offen für alles ist und dennoch der größte und liebenswerteste Chaot.Tarol, mein Freund ich wünsche mir so sehr das es dir gut geht und Du oft bei uns bist, vor allem bei dein Schwesterchen-deine Nedde! Ich glaube sie braucht dich jetzt sehr. Pass auf sie auf, so wie Du es schon dein ganzes Leben gemacht hast :Q)Du fehlst mir sehr!Immer mit dir im Herzen Carsten

2014-12-30 17:57:56

Anke 26.09.2010

Wie soll es nur weitergehen?Wäre jetzt so gerne bei dir.........Du fehlst, Du fehlst einfach überall!Ich hab dich lieb.Deine Anke

2014-12-30 17:57:40

Tmo 26.09.2010

Großer, denk an dich!Timo

2014-12-30 17:57:23

Andrea 25.09.2010

egal was kommt, loslassen werde ich nichthab dich lieb

2014-12-30 17:57:06

Martin 25.09.2010

Du und Deine Traeume bleiben unvergessen...

2014-12-30 17:56:51

Christian 25.09.2010

...die Besten müssen immer zu früh gehen...

2014-12-30 17:56:35

Dirk 25.09.2010

Denk an dich! R.I.P

2014-12-30 17:56:13

Jenny 25.09.2010

Tarol,bin immer noch sprachlos, mir fehlen einfach die Worte!Mein Kopf, mein Bauch, mein Herz....alles spielt verrückt. Wie konnte das nur passieren?! Ein wundervoller Mensch verlässt diesen Raum und hinterlässt eine unglaubliche Lücke, Hilflosigkeit, Trauer und Schmerz. Tarol, es war so unglaublich schön, die Zeit mit dir verbringen zu können, danke dafür! Ich hätte dir noch so viel zu sagen, aber das muss nun warten bis wir uns wieder sehen. Nedde,leider habe ich dich nie kennengelernt, aber dein Bruder hat so viel von dir erzählt. Er war so unglaublich stolz auf dich und seine Liebe zu dir war so rein und grenzenlos. Er hat viel von deiner Patchwork-Familie erzählt und deinen Mann Peter. Er hat ihn sehr für seine unglaubliche Geduld und seinen Einsatz geschätzt. Es hat ihn immer wieder sehr beeindruckt, wie ihr euren Alltag schmeizt und doch immer so nahe an den anderen dran seid. Eine Beziehung die in der heutigen Zeit doch sehr seten ist! Nedde, ich hoffe das dein Mann, deine Familie, deine Kinder und Freunde dir helfen können, diesen Schmerz irgendwann einmal zu verarbeiten. Fühl dich ganz doll gedrückt.Tarol, ich habe dich so lieb.Für immer deine Jenny

2014-12-30 17:55:58

Jan 25.09.2010

...goßer Mann, große Gefühle und unglaublich zerbrechlich. Du fehlst!!!Jan

2014-12-30 17:55:40

Sabine 22.09.2010

Tarol, mein Leben ist sehr still und langweilig geworden-unglaublich! Du fehlst so...... Ich habe dich sehr lieb! Sabine

2014-12-30 17:55:22

Andrea 21.09.2010

Denke an dich... Viel... Eigentlich immerÜberall bist du

2014-12-30 17:55:04

Harjo 21.09.2010

Vermisse dich sehr mein Freund. R.I.P

2014-12-30 17:54:36

Jenny 21.09.2010

Tarol, ich kann nicht glauben wo ich dich endlich gefunden habe. Sag mir bitte, dass nicht Du es dort oben auf dem Bild bist, bitte sag es mir.....

2014-12-30 17:54:19

Nils 21.09.2010

Ich schaue mit einem weinenden und einem lächelnden Auge zurück.Ich werde dich immer vermissen aber niemals vergessen! Danke, für alles mein Freund! Nils

2014-12-30 17:54:02

Jan 20.09.2010

.....mir fehlen immer noch die worte und eine große ohnmacht hat sich in meinem leben breit gemacht. r.i.p für immer dein freund jan

2014-12-30 17:53:44

Sabrina 20.09.2010

Naaaaaaaaaaaa Tari, Du hast mein Leben schon immer auf den Kopf gestellt, aber jetzt will mir einfach nichts mehr gelingen. Zu tief sitzt der Schmerz und die Sehnsucht nimmt mir die Luft. Du hast zu mir mal gesagt, dass alles seinen Sinn hat aber nun frage ich dich nach diesem Sinn. Immer wieder frage ich mich danach und fühle dann nur noch Leere. Es war einfach noch nicht deine Zeit, Du hattest noch so viel zu erledigen!!Was mir bleibt sind wunderschöne Erinnerungen und meine Träume, wo Du mich besuchen kommst. Bitte höre nie auf damit! Mein süßer Chaot, ich liebe dich unendlich und diese Liebe wird dich immer begleiten, bis wir uns wieder sehen. Ich umarme dich.......Deine Sabrina

2014-12-30 17:53:22

Mario 20.09.2010

Großer,bin im Kopf ständig bei dir und die große Lücke will sich einfach nicht schließen. Wundern tut michdas nicht, denn keiner wird deinen Platz einnehmen können. Hey Tarol, kann das alles nicht verstehen. Immer wieder warum, warum, warum, warum,warum????? Ich vermisse dich sehr! Dein Freund Mario

2014-12-30 17:53:01

markus 18.09.2010

warum musstest du nur am 05.11.2009 nochmal auf wasser. Warum hast du nicht nur mal stink langweilig am strand gelegen. verdammte scheiße ich hätte dich so gerne bei mir. du fehlst einfach mein freund.......r.i.p markus

2014-12-30 17:52:44

Felix 18.09.2010

Dicker, obwohl es mich immer umhaut, muss ich jeden Tag auf deine Seite.Dann kommt diese Lied, was wie geschrieben für dich ist, und ich verliere die Haltung, falle, falle immer tiefer.Diese Bilder und vor allem der kurze Videoclip, deine Stimme und dein typisches uuuuuuuuuup. Was vermisse ich das alles nur. Tarol, die Lücke die du hinterlassen hast, sie ist groß und unheimlich schmerzhaft. Die Zeit mit dir, ein großartiges Geschenk. Lass es krachen.......In tiefer Freundschaft Felix

2014-12-30 17:52:25

Susi 18.09.2010

Tari,dein warmes Lächeln ist wie Magie.wie ein Springbrunnen voller Zauber.Du hast es geschafft mich zu verzaubern.Du fehlst! Susi

2014-12-30 17:52:00

Jule 18.09.2010

.......und wieder eines dieser dunklen tiefen Löcher in das ich rein plumse. Fühle dann nur noch Leere, Schmerz und tiefe Traurigkeit. Tarol, diese vielen Bilder machen mich so fertig. Die Sehnsucht zerreißt mich und ich bin dann gelähmt. Möchte mich dann nur noch unter meiner Bettdecke verstecken und auf dich warten. Verdammt, Du fehlst mir so. Ich komme einfach nicht damit klar. Es geht einfach nocht ohne dich!!!! Ich möchte dir noch so vieles sagen......Ich liebe dich so sehr.Meine Liebe wird immer dir gehören. Jule

2014-12-30 17:51:43

Sascha 17.09.2010

Als einen Kindskopf, der sich einen Teufel um Regeln und Bestimmungen schert, habe ich Dich als Mitschüler kennen gelernt. Ich kannte einige, die so sein wollten wie Du, aber nicht über genügend Rückgrat verfügten, wie Du auch mal quer zu schießen und sich nicht um eventuelle Konsequenzen zu kümmern. Umso erstaunter war ich, als ich Dich irgendwann in Polizeiuniform gesehen habe... Leider will es die Zeit und das Leben manchmal so, dass man sich aus den Augen verliert - im Internet-Zeitalter kaum mehr denkbar. Und gäbe es die Möglichkeit, die Zeit zurückzudrehen, so würde ich dies gleich zweimal tun: Erst ginge ich in die Schulzeit zurück und investierte viel dafür, dass wir mehr miteinander zu tun haben und uns mehr eint als bloße Klassenkameraden zu sein. Und dann reiste ich am 5. November nach Brasilien und hielte Dich irgendwie vom Kiten ab.Schade, dass Du nicht mehr da bist. Sascha

2014-12-30 17:51:05

Carsten 17.09.2010

:o( finde keine Worte.......R.I.P

2014-12-30 17:50:03

Dirk 17.09.2010

Großer, große Gefühle für dich. Dieser Verlust hat mich total aus dem Leben geworfen. Es ist alles immer noch nicht zu verstehen. Der Schmerz zu groß, um damit leben zu können.....Du bist einer der wenigen Menschen, zu dem ich aufgeschaut habe. Ich danke dir für alles, einfach für alles mein Freund.Immer mit dir im Kopf und vor allem im Herzen. R.i.P Dirk

2014-12-30 17:49:42

Jana 17.09.2010

...ich kenn auch nichts, was schöner ist als Du, meine große Liebe.Möchte so gerne bei dir sein, Du fehlst so sehr! Deine Jana

2014-12-30 17:49:23

Jule 17.09.2010

ich lieb dich so sehr und kann es immer noch nicht glauben, dass Du es dort oben auf dem Bild bist. Ich vermisse dich so sehr. Für immer deine Jule

2014-12-30 17:49:03

Biene 16.09.2010

Tari, kann es immer noch nicht glauben, dass Du es dort oben auf dem Bild bist....... Dieser Schmerz, diese Sehnsucht-es ist nicht auszuhalten! Ich möchte bei dir sein......In tiefer Liebe zu dir Biene

2014-12-30 17:47:15

Karo 16.09.2010

....manchmal spüre ich deine Energie, deine Worte und muss anfangen zu lachen weil es so typisch für dich is. Dann bin ich für einen kleinen Moment wieder glücklich, so wie ich es immer nur bei dir erlebt habe,.....ich will mehr davon! Du fehlst so sehr! Karo

2014-12-30 17:46:54

Tina 16.09.2010

Hab dich lieb. Deine Tina

2014-12-30 17:46:38

Gast 16.09.2010

Durch unsere Erinnerung lassen wir die Verstorbenen weiterleben. Unsere Liebe nährt sie und sie sind uns weiterhin nah. Immer da - nur in einem anderen Raum - bis zum Wiedersehen. R.i.PUnd wieder hat uns ein wundervoller Mensch verlassen.....

2014-12-30 17:46:22

Simone 16.09.2010

Du hast deine Jahre auf dieser Welt mit Leben gefüllt.... , Du hast mein Leben sehr bereichert, danke Tarol. Ich hab dich lieb. Bussi Simone

2014-12-30 17:45:58

Jens 16.09.2010

Für mich bist du nie gestorben,sondern lebst immer noch weiter in meinen Gedanken und vor allem in meinem Herzen.Du fehlst! Jens

2014-12-30 17:45:37

dirk 16.09.2010

...mir fehlen immer noch die worte........unfassbar! dirk

2014-12-30 17:45:16

Andrea 15.09.2010

... und überall bist du-du weißt-

2014-12-30 17:44:43

Jan 14.09.2010

Tarol, sitze im Büro und gucke aus dem Fenster. Sofort legt sich der Schalter und meine Gedanken sind bei dir. Das ist kein guter Tag mein Freund! Es regnet und ich weiß, deine Laune wäre nicht besonders gut-kein Wetter für Tarol! Es ist einfach unglaublich, wie sehr Du fehlst. Alles verkrampft sich und ich könnte nur heulen. Dein Verlust, ich komme einfach nicht damit klar! Ich wäre so gerne bei dir-DU FEHLST!!!!!!!!!!!Für immer dein Freund JAN

2014-12-30 17:44:12

Gast 12.09.2010

Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück: es kommt nicht darauf an, wie lang es war, sondern wie bunt.Ruhe in Frieden

2014-12-30 17:43:53

Jasmin 12.09.2010

....und immer wieder holt mich diese Realität ein........ich kann dann nur noch schreien!Du fehlst so sehr!Hab dich lieb.Deine Jasmin

2014-12-30 14:12:18

Daniel 12.09.2010

Tarol, ich habe es eben erfahren und kann dir gar nicht sagen wie geschockt und traurig ich binWir haben uns leider nur ganz kurz kennengelernt, aber du bist einer der sympathischsten Typen, den ich je begegnet bin. Es ist einfach nicht zu fassen. Ich wünsche der Familie von Tarol ganz viel Kraft, um diesen großen Verlust zu verarbeiten. R.I.PWir sehen uns wieder..

2014-12-30 13:53:10

Ingo 12.09.2010

DANKE!!!!!!

2014-12-30 13:52:49

Jan 12.09.2010

Ich denke jeden Tag an dich!Miss you........

2014-12-30 13:52:29

Gast 11.09.2010

Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.R.I.P

2014-12-30 13:52:11

Lisa 11.09.2010

....einfach nur wohlfühlen-wie soll das ohne dich gehen????Ich vermisse dich so sehr!Ich liebe dich.Deine Lisa

2014-12-30 13:51:55

Johannes 11.09.2010

Naaaaaaaa Großer, Du hast wie immer eine riesengroße Lücke bei den Jungs und mir hinterlassen. Wenn Du mal wieder auf Reisen warst, hast Du schon gefehlt aber Du bist immer wieder zurück gekehrt und dann war der Kreis wieder geschlossen. Du hast Brasilien sehr geliebt. Wir wollten in diesem Jahr zusammen dorthin und nun das. Die Jungs und ich werden im Oktober nach Brasilien fliegen und uns all das Schöne von dem Du berichtet hast anschauen. Ich weiß Du wirst auch dort sein und uns begleiten. Wie Du ja weißt, ist mir in meinem Leben nichts geschenkt worden, aber glaube mir mein Freund, dies ist mein größter Kampf. Ich kann dich einfach nicht los lassen. Es will einfach nicht in meinem Kopf, dass Du nicht mehr bei uns bist. Mir fehlen unsere Gespräche, unsere Partys, unser rumgealber, unsere Radtouren.....In dir hat so viel gesteckt und Du hast es nicht gefühlt. Ich habe mich mit dir einfach nur wohl gefühlt und das sage ich dir als Kerl :0) Die Frauen, oh man Tarol.......sie haben dich einfach alle geliebt! Egal wo Du aufgetaucht bist, diese Blicke.....Wenn ich mit den Jungs unterwegs bin, alle fragen zuerst nach dir! Dann schnürt sich mein Kehle zu und ich bekomme kein Wort mehr heraus. Ic h möchte dann eigentlich nur noch nach Hause.Gestern saßen wir alle an der Elbe. Dann haben wir mal wieder über dich geredet und Jan fing mit der Geschichte von der Hafenrundfahrt an . Weißt Du noch......Die Leute sahen alle so betrübt aus und da ist Nedde zum Capitano und hat durchs Mikro gesungen .....schöne Maid hast du heut für mich Zeit oh ja ho ja ho, nun geht sie los unsere Polonäse......und Du hast dann die Polonäse angeführt und auf einmal war PARTY angesagt! Das war der absolute Kracher!!!! Wir mussten dann so ablachen, weil alles wieder so lebendig wurde. Diese Momente und davon gab es jede Menge, waren einafch nur ......wohlfühlen und geniessen. Und mit dir hat man sich einfach nur wohlgefühlt. Es gab auch Zeiten, wo es dir nicht so gut ging, aber dafür hattest Du ja deine Notfalltropfen-Nedde-! Tiefe Gespräche, liebevolle Umarmungen und dir ging es meist gleich viel besser. Mann mann mann Tarol, was fehlst Du hier....In tiefer Freundschaft Johannes

2014-12-30 13:51:32

Gast 11.09.2010

....wie traurig! Viel Kraft für die Familie!Ruhe in Frieden Tarol!

2014-12-30 13:51:10

Kay 11.09.2010

Denke an dich mein Freund-Du fehlst!Kay

2014-12-30 13:50:48

Claudi 08.09.2010

Tag für Tag....Herzschmerz, Kopf leer, Traurigkeit, alles tut weh......Du fehlst mir so sehr, mein Tarol.Für immer deine Claudi

2014-12-30 13:50:29

Regina 08.09.2010

....ohne dich ist alles doof!Ich habe dich lieb. Du fehlst!Bussi Regina

2014-12-30 13:50:09

Jens 07.09.2010

Tarol, ich bräuchte einmal deinen Rat.Kannst Du heute Abend zu unserem Lieblingsplatz kommen, danke!Bierchen bringe ich mit!!!!Jens

2014-12-30 13:49:47

gast 07.09.2010

wie kann ein mensch soviel gefühl hinterlassen-wunderschön! tarol,ich hätte dich gerne kennengelernt. vielleicht sehen wir uns auf der anderen seite.ich erkenne hier wie wichtig es ist das leben zu genießen...........

2014-12-30 13:49:31

Merle 07.09.2010

Tarol, musste mich vergewissern,ob es stimmt, was ich gerade gehört habe!Was ich fühle.........ich finde nicht die passenden Worte........Wie immer ich liebe dich und pass auf dich auf! Immer mit dir im Herzen deine Merle

2014-12-30 13:49:09

Julia 07.09.2010

Naaaaaaaa Du, ich möchte bei dir sein!Du fehlst mir einfach so sehr........Für immer deine Julia

2014-12-30 13:48:51

Fabian 07.09.2010

Großer, genau unser Wetter.....Wind ein wenig Sonne, Bulli, Käffchen, Spaghetti aller Tarol.......Mein Freund, du fehlst so sehr. Ich trage dich immer bei mir. In tiefer Freundschaft Fabian

2014-12-30 13:48:33

Jan 07.09.2010

.....mir fehlen immer noch die Worte!Ich bin sehr traurig........Du fehlst einfach so sehr!Jan

2014-12-30 13:48:09

Stella 06.09.2010

Ich liebe dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

2014-12-30 13:47:52

Rainer 06.09.2010

....kannn es noch immer nicht fassen.Einfach eine große Lücke!!!!!!!!!!

2014-12-30 13:47:34

Anna 06.09.2010

Tarol, habe es erst gestern erfahren. Ich trage schon so lange, dieses komische Gefühl mit mir rum, dass irgendetwas nicht stimmt! Meine Mails kommen zurück, Handy immer aus und kein Tari weit und breit zu sehen oder zu hören.Ich kann es einfach nicht glauben. Was ich fühle.......ich kann es nicht zum Ausdruck bringen, weil mir dafür die Worte fehlen. Aber die Worte haben mir schon immer bei dir gefehlt. Du warst für mich immer schon etwas ganz besonderes gewesen. Ein großartiger Mensch, sensibel, ein großes Herz, liebevoll, ein Duden, kreativ, schlau, originell, schlagfertig, phantasivoll, wunderschön und immer auf der Suche.Es war nicht schwer dich zu lieben. Doch es war schwer zu verstehen, dass Du keine feste Beziehung wolltest. Doch mein Gefühl zu dir war so groß, dass ich glücklich war, dass wir eine großartige Freundschaft pflegten. Wenn ich mit dir zusammen war, war alles gut. Einfach nur wohlfühlen......Deine Liebe zu deiner Schwester, sie war grenzenlos. Sie hat dich viel zum nachdenken gebracht und ihr seid auch nicht immer einer Meinung gewesen, aber Vertrauen, Geborgenheit, Liebe, Leichtigkeit, Humor und sich aufeinander verlassen können, dass war euer Fundament! Diese Verbindung hat dich wachsen und dich viele Dinge positiver sehen lassen. Nedde, es tut mir so leid und ich schicke dir eine Herzensumarmung. Lieber Tarol, ich hoffe nur, dass es dir gut geht und Du mich ganz oft besuchen kommst. Meine Tür steht immer für dich offen. In tiefer Liebe zu dir deine Anna

2014-12-30 13:46:50

Jörg 06.09.2010

Großer, ich vermisse Dich!Auch nach so vielen Wochen sollte man meinen das die Traurigkeit langsam ein wenig erträglicher wird. Aber nein! Immer wieder denke ich an Dich und dann verliere ich den Boden unter den Füßen. Der Schmerz, unbeschreiblich!Mein Freund, Du fehlst mir sehr. Wir sehen uns. Nedde, ich umarme dich.R.I.P

2014-12-30 13:46:30

Sören 06.09.2010

Hey, Du fehlst so sehr :0(

2014-12-30 13:45:45

Andrea 05.09.2010

Naaaa...war ein wunderschönes Wochenende, auch für dich wäre es so gewesen Ruhe, woanders sein, anders sein, Blödsinn machen und wichtig: viel lachen. Du warst immer im Hinterkopf und für immer dabei. Auf der Rückfahrt hat mich die Anspannung wieder hart eingeholt. Die Erwartungen für morgen- eher aber Angst- mittlerweile wieder Panik. Es war plötzlich als wärst du da gewesen und hättest gesagt: Hey ich bin da. Leg deinen Kopf an meine Schulter. Es war als wüßtest du mal wie wie schlimm das morgen für mich wird. und du würdest nicht darüber reden wollen- wie es immer alle wollen. Du würdest nur dasein- zwar den Kopf schütteln und aus deiner erhöhten Position auf mich herabblicken. Aber das wäre kein Mitleid, es wäre Verständnis. Du würdest keine Erklärungen wollen, keine Erläuterungen du würdest die Situation wortlos erkennen. Wenn ich nachher ins Bett geh, bist du dann da und hälst mir die Hand?

2014-12-30 13:45:29

Jochen 01.09.2010

:o( bekomme es noch immer nicht in meinen Schädel rein. Es tut so weh. Mein Freund, ich kann dich einfach nicht los lassen-es geht nicht.....

2014-12-30 13:45:14

Caren 01.09.2010

......wohlfühlen, wohlfühlen, wohlfühlen, wohlfühlen-das konnte ich mich nur bei dir. Ich ertrage diesen Schmerz einfach nicht mehr. Das Leben ist nicht fair!!!! Die Träume sind im Moment das kostbarste, was ich habe. Da kommst Du mich besuchen und alles ist wieder gut! Du fehlst so sehr.......

2014-12-30 13:44:55

Sabine 01.09.2010

Tarol, wenn ich an dich denke, fühle ich nur Liebe, Lust auf mehr, tiefe Dankbarkeit, Schmerz, Tarurigkeit, Sehnsucht......du fehlst mir-jeden verdammten Tag! Ich liebe dich! Für immer deine Sabine

2014-12-30 13:44:36

Klaus 01.09.2010

Tarol, Stunden, Tage, Wochen, Monate-sie vergehen so schnell. Doch der Schmerz und die Trauer bleiben, wie am ersten Tag. Sie zerreissen einen! Was fehlst Du nur mein Freund! In tiefer Trauer, um einen wundervollen Menschen. Dein Klaus

2014-12-30 13:44:16

Kay 01.09.2010

Großer, es ist immer noch nicht angekommen! Manchmal habe ich das Gefühl....ich drehe durch! Du fehlst mir einfach so sehr. Dieser verdammte Schmerz-das Leben ist schwer geworden! R.I.P Du warst, nein Du bist ein wahrer Freund. Kay

2014-12-30 13:43:57

Lena 31.08.2010

Tari, Du hast so viele Menschen durch deine einzigartige Art und Weise verzaubert..Bei unseren Gesprächen, habe ich oft Gänsehautfeeling bekommen. Du hast mich zum lachen, weinen, zum nachdenken gebracht und mich ermutigt andere, für mich fremde Wege zu gehen. Du hast mir Kraft und Mut gegeben. Ich bin dir für alles so dankbar.Dein Körper ist nicht mehr da, aber deine Seele, wenn auch nicht greifbar,lebt weiter und das spüre ich mit jeden Gedanken an dich.Großer, starker, liebevoller, schöner Mann, Du hast große Spuren und Emotionen bei mir hinterlassen! Du bist im Licht und dort soll es wunderschön sein.Ich liebe dich einfach und das ist zur Zeit das einzige in meinem Leben, was nicht schwer ist. Du fehlst mir so sehr! Für immer deine Lena

2014-12-30 13:43:40

Nils 31.08.2010

Tarol, mein Freund. Ich bin noch immer am Boden zerstört. Einer meiner liebsten Freunde ist gegangen. Ich werde dich niemals vergessen. Freunde für immer. Wir sehen uns...R.I.P

2014-12-30 13:43:23

Anja 31.08.2010

Zeit heilt keine Wunden......Du bleibst einfach unvergessen! Du fehlt! Ich liebe dich. Für immer Anja

2014-12-30 13:43:07

Ariane 31.08.2010

Tarol, es ist alles so unglaublich schwer geworden. Ich höre und sehe dich ständig vor mir. Wie soll es nur weiter gehen. Ich bin leer, traurig und immer wieder dieser Stich, diese Ohnmacht die mich packt.....Du hast mir so gut getan. Immer mir dir im Herzen.Ich habe dich lieb. Für immer Ariane

2014-12-30 13:42:44

Erich 31.08.2010

Großer, immer noch tiefe Schmerzen, eine große Lücke und Herzschmerz ohne Ende. Was fehlt Du mir nur mein Freund. So viele Erinnerungen.....R.I.P

2014-12-30 13:42:29

Sabine 31.08.2010

Du fehlst so sehr, jeden verdammten Tag. Es tut so weh und ich weiß manchmal einfach nicht weiter. Ich liebe dich. Für immer Sabine

2014-12-30 13:42:06

Andrea 31.08.2010

Hey duDenke den ganzen Tag an dich. Das Praktikum machts eher schlimmer. Die Gesprächsrunden sind deftig und befördern viel nach oben. Kommen die Erinnerungen bin ich wie gelähmt. Es gibt so verdammt viele Anhaltspunkte, Parallelen, Übertragungen. Du hast mal die Feststellung gemacht dass ich mir Wissen aneignen möchte. Damit hattest du Recht- vollkommen. Jetzt frage ich mich grad ob ich es noch wissen möchte. Aber beide Wege machen es nicht Einfacher. Aus der Krise gestärkt hervorgehen, gewachsen. Ganz ehrlich hab ich weder Bock auf Krise noch auf Stärkung- Ruhe und Wohlfühlen wäre wünschenswert. Und damit wär ich dann bei dir: ich werde nicht loslassen -können- du bist Teil, Bestandteil.Du fehlst so schrecklich

2014-12-30 13:41:46

Peter 25.08.2010

Hey Langer. Wo ist der Sonnyboy der hier immer ganz gelassen auf seinen Jesuslatschen durch die Firma schlurfte wenn draußen kein Wind war? Der hier im dicksten Trubel den Hauptrechner blockierte um sich Youtube Filmchen o.ä. reinzutun? Der hier mit nackichem Oberkörper die Kundinnen zum schielen brachte? Der an der Anlieferungsrampe in Seelenruhe seine Kite`s reparierte? Der sich nach solchen Aktionen dann gern mal draußen im Bulli ausruhte? Man was fehlt uns dieser Quatsch!!! Übringens mein Lieber - der Bulli steht noch genau da wo Du ihn vor Monaten abgestellt hast - und lauert darauf das es endlich wieder losgeht.... Der Schlüssel hängt auch noch im Kasten wo Du ihn hingehängt hast... Komm einfach vorbei, starte das Teil und los geht`s wieder. Und falls Dein Bulli nicht anspringen will - wir werden auch das wieder hinbekommen - so wie gehabt: erst das Vergnügen, dann die Arbeit! ..-. ..- -.. -.- -.. ..- ..-. . .... .-.. ... - ... --- !!!

2014-12-30 13:40:48

stella 25.08.2010

......liebe nedde, ich muss heute schon den ganzen tag an dich denken. wie geht es dir bloß? wenn ich an Tarol denke, bist auch du in meinem kopf, denn es gab euch immer nur im duo. auch wenn du körperlich nicht anwesend warst, so warst du doch immer bei ihn. nedde es tut mir so leid, so schrecklich leid. ihr habt doch noch so viel miteinander vor gehabt-das leben ist nicht fair! Ich weiß alles was man dir jetzt sagt, kann nicht trösten geschweige dann die tiefe wunde heilen. tarol hat einige lieder von xavier naidoo sehr gemocht.........dies ist für dich....alles muss besser werden, tarol holt dir den himmel auf erden, auch wenn du jetzt bitterlich weinst, bitte gib nicht auf, auch wenn du gerade das leben verneinst, bitte gib nicht auf, auch wenn du dir verstorben scheinst, bitte gib nicht auf auch wenn alles verdorben erscheint, bitte gib nicht auf....tarol holt dir den Himmel auf erden, alles wird besser werden.....du musst weiter leben, immer mit deinem bruder im herzen. wie soll erseinen frieden finden, wenn es dir so schlecht geht und du so leidest? BITTE GIB NICHT AUF! ich habe euch sehr lieb und umarme euch. eure stella

2014-12-30 13:40:33

Klaus 25.08.2010

In Gedenken an einen wundervollen Freund und Menschen. Tarol, Du wirst immer in unserer Mitte sein. Du fehlst! Die Zeit mit dir war viel zu kurz aber sehr intensiv. Danke! Klaus

2014-12-30 13:40:10

Isa 25.08.2010

....ich möchte deine Stimme hören.Heute ist wieder kein guter Tag! Der Schmerz, die Trauer, das nicht los lassen können-wollen-es schmerzt so sehr. Du fehlst einfach so sehr. Ich kann nicht begreifen, dass du nun wirklich nicht mehr zurück kommst! Es haut mich immer wieder um und macht mich ohnmächtig. Ich muss dann immer an deine Eltern und vor allen Dingen an deine Nedde denken. Wie muss es ihnen nur ergehen? Das hätte nicht passiern dürfen. Mein geliebter Tarol, ich hoffe nur, dass ich dich finde. Bis dahin, schicke ich dir all meine Liebe. Ich hab dich lieb. Isa

2014-12-30 13:39:48

harjo 25.08.2010

dicker, wir wussten auch so, dass du ein ganz besonderer mensch bist und für etwas ganz großes gebraucht wirst. das der liebe Gott dich so sehr liebt und dich schon viel zu früh zu sich geholt hat ist für uns hier unten nicht nachvollziehbar. Sieh dich doch nur um, wir alle hätten dich noch so gerne bei uns behalten. du hast so viel gegeben und es war dir nie bewusst. du hast immer so viel selbstzweifel gehabt, warum nur? du bist so ein starker, großer und doch sensibler Mann. was hast du mich nur immer zum lachen und nachdenken gebracht. deine geschichten-sie bleiben unvergessen, genau wie du mein freund. ich werde jetzt papa-ich bekomme einen jungen! ich würde jetzt so gerne deinen gesichtsausdruck sehen 0) wir werden ihn deinen namen geben TAROL! ich hoffe, dass er ein genauso prächtiges kerlchen wie du wird und das herz immer auf dem richtigen fleck. es macht mich so traurig, dass er dich nicht mehr kennenlernen kann. aber ich werde ihn von dir erzählen, von einem ganz wundervollen menschen, der immer auf der suche war. ein mensch der die menschen mit seinem wesen verzaubert hat. in tiefer freundschaft harjo

2014-12-30 13:39:30

Regina 24.08.2010

Tarol, der Schmerz ist so unerträglich. Habe zu nichts mehr Lust-du fehlst so sehr.In tiefer Liebe Regina

2014-12-30 13:39:08

Nedde 24.08.2010

Süßer, du fehlst mir so sehr! Ich wünschte ich könnte bei dir sein-einfach nur wohl fühlen- wie immer wenn wir zusammen waren. Ich liebe dich überalles! Dein Schwesterchen

2014-12-30 13:38:49

Sven 24.08.2010

Großer, immer wieder danke! Wenn ich an dich denke ist mein Herz voller Reichtum. Ich muss lachen, weinen, schreien.....Hey, du fehlst mir einfach sehr. Ich hoffe dir geht es gut dort, wo du bist und passt gut auf uns auf. Mein Freund, wir sehen uns. R.i.P in tiefer Freundschaft dein Sven. Nedde, ich drücke dich und hoffe, dass du wieder zurück ins Licht findest. Tarol ist bei dir....immer, immer, immer und immer....

2014-12-30 13:38:32

Susi 24.08.2010

Einen ganz dicken fetten Kuss. Du fehlst!Immer mit dir im Herzen. Für immer Susi

2014-12-30 13:38:17

Kai 24.08.2010

R.I.P ;(

2014-12-30 13:37:59

Monika 23.08.2010

Hase, Du warst immer mein goldener Reiter. Muss so oft an dich denken. Der Schmerz will mich nicht los lassen. Aber er erinnert mich immer daran, dass Du real warst. Meine große Liebe, ich freue mich dich wieder zu sehen. Ich liebe dich. Deine Monika

2014-12-30 13:37:38

Tanja 23.08.2010

Tarol, bist Du glücklich? Wenn ich es doch nur wüsste, dann würde es mir etwas besser gehen. Du fehlst mir. Ich liebe dich. Deine Tanja

2014-12-30 13:37:20

Carsten 23.08.2010

R.I.P mein Freund-Du fehlst hier unten sehr und überall! Dein Carsten

2014-12-30 13:36:55

Nina 23.08.2010

Tari, immer mit tiefer Liebe denke ich an dich und kann es immer noch nicht fassen. Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich. Deine Nina

2014-12-30 13:36:33

Sebastian 23.08.2010

Großer, bin geschockt und ich kann nicht aufhören zu weinen. Kann nicht glauben was ich hier sehe.....Meine Mails kommen zurück, ich suche dich über Goggle und muss dich hier finden. Tarol, Du warst ein so außergewöhnlicher Mensch, voller Kraft, Ideen, Lebendigkeit aber auch sehr zerbrechlich. Die Zeit mit dir, hat mich sehr positiv berührt und hat mich neue Wege gehen lassen. Mein Blick hat sich für viele Dinge verändert und dafür bin ich dir so dankbar.Ich habe einen dicken fetten Klos im Hals und meinHerz hat aufgehört zu schlagen. Meine Welt bricht gerade zusammen! Ich kann es nicht glauben.Ich bin so unendlich traurig. Ich hätte dir noch so viel zu erzählen gehabt. Mein Freund, Du wirst immer unvergessen bleiben und einzigartig auf deieser Welt.Danke für alles.Mein Beileid geht an die Eltern von Tarol und an seine überalles geliebte Nedde.Wir sehen uns mein Freund. R.i.P Dein Sebastian

2014-12-30 13:36:17

Snja 23.08.2010

Lieber Tari,es ist so schrecklich ruhig und langweilig ohne dich. Du fehlst mir sehr!Deine Sonja

2014-12-30 13:35:58

Andrea 21.08.2010

Du hast mich im Traum besucht. Es war so realistisch dass ich eben erst mal einige Zeit gebraucht habe um zu realisieren dass es ein Traum war. Alles Unsinn hast du gesagt. Über die Unfalltatsache hast du nur gegrinst. Du warst einfach da. Es war so schön mit dir zu reden. Einfach nur wohlfühlen hast du immer gesagt- dieses Gefühl war wieder da. Ich wollte die Augen nicht aufmachen als ich bemerkt habe dass ich geschlafen habe. Tarol, Danke für diesen Besuch.

2014-12-30 13:35:39

Marcus 20.08.2010

Tarol, wie soll es auch anders sein.....deine Seite, die meisten Klicks, wunderschöne Deko überzogen mit so viel Liebe. Du hast schon immer ganz vorne mitgespielt und das ohne dich anzustrengen! Du warst immer authentisch, liebenswert, ein Frauenschwarm, ein Chaot-machmal auch anstrengend- man musste dich einfach lieben. Dich als Freund zu haben, hat mir viel bedeutet. Du hast dich immer kleiner gemacht, als Du eigentlich bist. Du warst/bist ein ganz GROßer! Du fehlst mir sehr und ich muss viel an dich denken. Manchmal überkommt mich die Traurigkeit mit solch einer Wucht, dass ich den Halt verliere. Du sagtest immer, alles braucht seine Zeit-wie Recht Du doch hast. R.I.PDein Marcus

2014-12-30 13:35:07

Carsten 20.08.2010

Großer, würde dich heute so gerne treffen um mit dir wie immer über so viele Dinge zu sprechen. Das Loch, dass Du in mein Leben geriessen hast, wird nicht kleiner. Du fehlst!!!! Dein Carsten

2014-12-30 13:34:42

Kalle 20.08.2010

Tarol, noch immer betäubt von diesem Schmerz und diesem Verlust. Die Erinnerungen mit dir sind so wertvoll geworden. Ich bin dir für so viele Dinge dankbar. Mein Freund, Du fehlst mir sehr. See you later! Bis dahin, immer im Herzen bei dir. Kalle

2014-12-30 13:34:27

Sabrina 20.08.2010

Tari, für immer zusammen, werden uns niemals trennen-wir sehen uns wieder!Ich liebe dich. Deine Sabrina

2014-12-30 13:34:07

Dad in Liebe 18.08.2010

Mein geliebter Sohn,noch immer versuche ich mit dieser mir so schmerzhaften, traurigen neuen Situation, ohne dich in unserem Leben klar zu kommen.Aber es gelingt mir einfach nicht!!!!Ich spüre dich, obwohl du nicht bei mir bist, in jeder Sekunde, ich sehe deine strahlenden Augen in dem Moment wenn du in unsere Wohnung trittst und mich mit deinenn Worten, hallo Daaaaad begrüßt.Wenn du in der Tür kamst, wurde es durch deine Erscheinung immer etwas heller im Raum und mein Herz begann vor Freude wild zu pochen.Ich sehe dich mit uns lachen und höre noch immer, wenn du nicht einer Meinung mit dem was ich sagte warst, dein lang gezogenes maaaaaan, maaaaaan, maaaaaan. Dieses untermaltest du jeweils mit einem richtigen breiten Grienen über dein ganzes Gesicht.Jeden Tag bin ich mehrere Male auf deiner Seite im Internet und rede in der Stille mit dir und stelle, ohne eine Antwort von dir zu bekommen eine Blume für dich dort hinein. Manchmal fehlst du mir so sehr, dass ich egal wie auch immer, wieder bei dir sein möchte um dich dann endlich wieder ganzfest in meine Arme zu nehmen. Egal, wann und wo ich in unserer Wohnung umher gehe, sehe ich ein Bild von dir stehen und merke wieder die tiefe Trauer in mir, weil ich mir wiederholt mit schmerzen im Herzen darüber klar werde, dass du nicht mehr zurück kommen wirst. Dann kommen mir immer wieder die Gedanken, ob es besser währe wenn ich auch nach meiner Operation gestorben währe, oder ich an die See fahren sollte um dann mit einem Kite aufs Meer zu gehen um dich zu suchen oder für immer dort zu bleiben um mit dir an einem vielleicht besseren Ort zusammen zu sein. Ich vermisse dich so sehr, dass jeder Gedanke an dich fast zum zerreißen in meinem Herzen schmerzt. Ich möchte dich so gerne noch einmal in den Arm nehmen können und dir sagen wie sehr ich dich liebe. Ich bin sicher du wartest dort wo du jetzt bist auf mich, sowieich immer auf ein Zeichen von dir warte.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Auch in der Ewigkeit dein Dad

2014-12-30 13:33:47

Nils 16.08.2010

Never forget you my brother.R.I.P

2014-12-30 13:33:26

Sven 16.08.2010

Großer, es ist immer noch so schwer zu verstehen, dass es jetzt erst mal keine Treffen mehr mit dir gibt. Du fehlst so sehr. Es gibt wenige Menschen in meinem Leben, dich ich als Freunde bezeichne. Du warst einer, der liebenswersteste, stärkste, schlauste, lustigste, chaotischste, schönste, sensibelste,beeindruckenste....FREUND den ich je hatte. Nedde, denke auch oft an dich. Ich drücke dich und wünsche dir nur das Allerbeste. Großer, danke-für alles halt! In ewiger Freundschaft zu dir. Dein Sven

2014-12-30 13:33:10

angelika 16.08.2010

.......was für ein loch und eine Leere hast du nur hinterlassen. mein tari, du fehlst mir so sehr! ich hab dich lieb.deine angelika

2014-12-30 13:32:49

Jan 16.08.2010

Großer, der Schmerz weicht nicht von meiner Seite. Du fehlst mir so sehr! Immer an deiner Seite und in meinen Gedanken! Für immer dein Freund Jan

2014-12-30 13:32:26

silvi 16.08.2010

du bist mein stern, du bist für mich der sonnenschein, ob nah und fern, ich möchte immer bei dir sein. du fehlst mir so sehr. ich liebe dich. für immer mit dir verbunden. deine silvi

2014-12-30 13:32:04

Jörg 14.08.2010

......unersetzlich!!!!!!!!!!! Du fehlst so sehr,vermisse dich mein Freund!

2014-12-30 13:31:47

Anja 14.08.2010

....Du hast mich reich gemacht, durch deine ganz besondere Art, die Welt zu sehen. Du hast vieles durch dein sprechen, handeln, Ernst, Freude, Hilfe,Kraft, Schmerz und deiner Schönheit verändert, Du hast mich verändert und dafür bin ich dir so dankbar. Das alles bleibt und ist mein Anker, der mir jetzt Halt gibt im bodenlosen. Ich liebe dich und vermisse dich so sehr. Für immer Anja

2014-12-30 13:31:29

Lisa 14.08.2010

Mein lieber Tarol, es war schon immer sehr schwer für mich, wenn Du wieder deinen Rucksack gepackt hast, um die Welt zu bereisen. Doch ich wusste immer, dass Du wieder kommst. Plötzlich ein klingeln an der Tür, ein Anruf, eine Mail und dein typischen Naaaaaaaaa!!!! Diesmal ist es anders....Du kommst nicht zurück und dieses Gefühl, dieser Schmerz macht mich kaputt. Du fehlst mir so sehr. Mir fehlt dein Lachen, deine Geschichten, dein Bulli....DU fehlst mir. Ich habe ein großes Loch im Herzen und es schmerzt so sehr! Bekomme nichts mehr so richtig auf die Reihe, fühle mich nur noch leer und antriebslos. Ich liebe dich mein Tarol und das werde ich auch immer tun! Ich umarme dich. Deine Lisa

2014-12-30 13:31:05

Sven 14.08.2010

Die Welt ist und bleibt ein Stück ärmer ohne dich...........

2014-12-30 13:30:43

Rainer 14.08.2010

......Du fehlst einfach! Unvergessen!Rainer

2014-12-30 13:30:23

Gast 14.08.2010

Weine nicht, weil es vorbei ist, weine, weil es schön war.R.I.P

2014-12-30 13:30:02

jan 13.08.2010

....jeden Tag in meinen Gedanken! Großer, Du fehlst so sehr! R.I.PJan

2014-12-30 13:27:59

natascha 13.08.2010

tarol, nedde, tarol,nedde...manchmal auch tari, netti, schwesterchen, brüderchen,süßer, süße, keule....es gab viele namen,die über eure lippen kamen. ein geschwisterpaar das überall freude, lebendigkeit, dankbarkeit, tiefe und ehrliche gefühle....eine unglaubliche lebensfreude verspüht hat und die menschen mitgerissen und begeistert hat. ein geschwisterpaar der ganz besonderen art, wahrscheinlich einzigartig auf dieser welt! nun ist diese schreckensnachricht auch bei mir angekommen. um auszudrücken was ich fühle und denke, dafür fehlen mir die worte. mein kopf ist leer, habe einen klos im hals, mir ist übel und ich heule rotz und wasser. kann das alles noch nicht glauben-will es auch nicht! tarol ein mann zum verlieben, du hast so wunderschöne spuren bei mir hinterlassen, hast mich zum nachdenken und lachen gebracht, wie kein anderer. mein tarol, ich hoffe du bist an einem wunderschönen ort, einem ort wo du glücklich bist. flüster mir nur bitte ins ohr, wo ich dich finde....nedde, eine frau voller lebendigkeit, power, positiver energie.....ich weiß nicht was ich dir sagen kann, um diesen schmerz zu mildern-es gibt einfach nichts. ich nehme dich in meine arme und halte dich fest, ganz fest! unser letztes treffen liegen schon lange zurück aber ich habe ständig an euch denken müssen. bilder, gefühle......alles kommt hoch und wird wieder lebendig....nachts jetski auf der elbe, nach einer durchzechten kieznacht, tarol und nedde haben sich gegenseitig in einer schubkarre nach hause gefahren,es hat sich nur um stunden gehandelt, jede tanke war eure und ihr seid nur am ablachen gewesen, der karaoke abend, das wochenende in berlin....ich sehe alles vor mir und muss lachen und weinen. es war ein geschenk euch kennengelernt zu haben. ich hab euch lieb. Tarol auch ich war dir verfallen, aber von Beziehung wolltest du nichts wissen.klare, ehrlich worte! aber ich war dankbar über diese zeit, die wir alle zusammen verbracht haben. sie wird stets in meinem Herzen lebendig bleiben, genauso wie du. nedde, du weißt dein brüderchen lässt dich nie allein-auch jetzt ist er bei dir! mein großes beileid auch an die Eltern. ich wünsche ihnen ganz viel kraft und licht.in tiefer liebe zu dir mein tarol,deine natascha

2014-12-30 13:27:37

frank 12.08.2010

ich habe mit norman zusammen tarol in portugal kennengelernt.es war das zusammentreffen ähnlich extrem durchs leben gehender personen.ein unvergessenes wildes gefährliches roadmovie mit einer faszinierenden persönlichkeit.wir haben noch kleinere videoschnipsel von tarol.bei interesse mail:derose@gmx.netrest in peace lieber tarol

2014-12-30 13:26:37

Norman 12.08.2010

Eine traurige Nachricht, herzliches Beileid an die Familie! Tarol war eine nette, ehrliche, charmante und interessante Person. Wir hatten viele nette Tage mit Ihm an Portugals Küste erlebt. Wir trauern mit! Frank und Norman

2014-12-30 13:25:57

Pia 11.08.2010

du warst ein so großer und wichtiger teil meines lebens-und jetzt? du fehlst und ich bin nicht mehr ich selbst. ich suche dich, überall und werde dich finden! ich liebe dich. für immer deine Pia

2014-12-30 13:25:32

Carsten 11.08.2010

Du fehlst! R.I.P

2014-12-30 13:25:14

Andrea 10.08.2010

...hab heut alte mails von dir gelesen... Ja, die Frage nach meinen Kochkünsten wird in letzter Zeit sehr viel seltender gestellt. Und ich hab dich ziemlich gut verstanden: Abwaschen kannst du nicht. Die düftige "Demonstration" war unnötig- aber lustig. Muss fett grinsen wenn ich dran denke. Nee und für völlig bescheuert hab ich dich nie gehalten... Musste lachen als ichs gelesen hab... und dann schnell den Pc wieder aus, weil sonst wäre das große tiefe Loch wieder da gewesen. Das Datum der Mails hat mir verraten dass es über ein Jahr her ist- und nie wieder kommen wird...Du bist und bleibst ein Teil... Hab dir lieb

2014-12-30 13:24:43

Lotte 09.08.2010

Mein Engel, ich wollte niemals mehr ohne dich sein! Obwohl ich wusste, dass ich dich nicht für mich allein haben kann, war das wenige schon das Größte für mich. Tarol, diese wunderbare und einzigartige Zeit mit dir-sie bleibt unvergessen! Ich liebe dich und kein Mensch wird deinen Platz einnehmen können. Ich vermisse dich so sehr! Für immer deine Lotte

2014-12-30 13:24:26

Andrea 08.08.2010

die Hoffnung stirbt zuletzt... und was is dann? Wie gehts dann weiter?

2014-12-30 13:24:07

Thomas 08.08.2010

Hey Tarol, heute beim CSD von Deinem Unfall gehört... Ich bin geschockt, unendlich traurig und kann es immer noch nicht glauben! Wir kannten uns nicht intensiv, aber ich weiss, dass Du ein außergewöhnlicher und wunderbarer Mensch warst. Ich werde mich immer an den Spass erinnern, den wir gemeinsam hatten. Unfassbar, dass wir uns hier unten nicht mehr sehen können ;( Du warst die pure Lebensfreude und der liebste Chaot, den ich je kennengelernt habe. Du fehlst hier!!! Fühl Dich ganz ganz ganz fest gedrückt!!! R.I.P.

2014-12-30 13:23:47

Andrea 08.08.2010

Hey du...Komm gefälligst von meinen Schultern runter du bist verdammt schwer -aber so richtig...Heute war CSD... mein erstes Mal wieder unter Menschen und Party- und die ganze Zeit dich auf den Schultern. Du weißt ja dass wir immer die Ballonaktion machen. Wir wollten dir ein paar Ballons nach oben schicken- keine Schwarzen sondern Bunte- nur für dich. Wahrscheinlich hätt ich die ganze Aktion über geheult- weils Abschied gewesen wäre...- Die Aktion ist ausgefallen- wir wissen noch nicht genau warum. Einen Ballon haben wir geschickt, einen rosenen . Neal hatte ihn bekommen und wir wollten ihn eigentlich nur für uns an der Alster steigen lassen. Er hat ihn dann leider verfrüht verloren und wir beide haben traurig hintergeguckt. Hast du ihn trotzdem bekommen?Tarol, nix ist mehr wie es war. Der CSD war nie etwas was ich mit dir verbunden habe- aber ich hab dort immer Spaß gehabt. Heute wollte ich nur nach Hause, am liebsten einen von meinen Pillen nehmen und vergessen- weg sein und auf keinen Fall nachdenken. All die Menschen die so glücklich scheinen haben nicht zu mir gepasst. Ich war so unglaublich traurig, es hat so schrecklich wehgetan. Die Menschen mit denen ich sonst feier waren auch da- aber selbst die konnten mich nicht mitreißen, das Weinen haben sie verhindert. Die Abschlussfeier dieses Mal ohne mich- ich kann nicht, ich kann nicht loslassen. Ich möchte schreien, ganz laut, dass es nicht fair ist, dass es nicht sein darf, dass du hierher gehörst. Wie kann so ein großartiger Mensch wie du einfach so verschwinden? Die Erinnerungen---aahhhh, die wenigen, aber immer wieder die Erinnerungsfalle--- Das Wissen um das Fehlen deiner Anwesenheit ist das Schlimmste an allem. Das "Nie Wieder"- Wärst du hier egal wo und wüßte ich doch nur wie es dir geht....Eine von den Glücklichmachern jetzt zu später Stunde- auf dass der Schlaf kommt. In Gedanken immer bei dir.......hälst du meine Hand bis ich einschlafe? Bitte

2014-12-30 13:23:22

Harald 07.08.2010

Großer, sehen wir uns gleich an unserem Lieblingsplatz an der Elbe? Wäre schön wenn Du kommst. Du fehlst mir mein Freund! Harald

2014-12-30 13:23:04

Sonja 07.08.2010

Große Liebe, großer schöner Mann. Heute ist wieder ein Tag nach deinem Geschmack. Die Sonne scheint, der Freund der Wind ist da.....Du hättest heute wieder dein fettes Grienen auf deinem Gesicht, von einem Or zum anderen! Mein Tarol, würde so gerne diesen wunderschönen Tag mit dir verbringen. Du fehlst mir so sehr, Du hast mir immer gefehlt, wenn Du nicht da warst! Ich liebe dich, aber das habe ich dir auch immer gesagt! Immer mit dir im Herzen deine Sonja

2014-12-30 13:22:44

Jule 06.08.2010

Mein Tarol, meine Liebe-ständig in meinem Kopf. ich vermisse dich unendlich-Du fehlst und alles ist so schwer geworden. In tiefer Liebe zu dir Jule

2014-12-30 13:22:27

Jan 06.08.2010

Großer, es bleibt schwer, wird nicht besser-niemals. Du bist mir von Anfang an sympathisch gewesen und es fiel mir nicht schwer, dir einen großen Platz in meinem Herzen zu geben. Diesen Platz wirst Du auch immer behalten. Du bist der liebevollste Chaot dem ich je begegnet bin. Ich habe mir viel aus unseren Gesprächen mitgenommen und umgesetzt. Du hast mein Leben wirklich bereichert. Man Tarol, was hatten wir für Spaß!!!!!!!! Du bist von Anfang an so ehrlich, offen und so klar gewesen. Egal wo wir aufgetaucht sind, Du hast sie alle mit deiner Art und deinem Aussehen an dich gerießen. Ich erinnere mich, als wir mal an der Elbe saßen und du mir von deiner Schwester erzählt hast. Sie hat dich immer wieder dazu bewegt, dass du dir einige Dinge immer wieder anschaust, immer wieder hoch holst und guckst....Sie hat mit dir viele Dämonen bekämpft und mit ihrer Liebe viele Wunden geheilt. Du sagtest, dass deine Schwester niemals aufgibt, sie ist ein Kämpfer ganz besonderer Art. Es gab auch Dinge,worüber du dich aufgeregt hast, denn sie hat halt auch ihren eigenen Kopf gehabt! Diese Verbundenheit und diese Liebe, die euch verbindet, hat mich sehr berührt. Ich habe auch 3 Geschwister-aber so richtigen Kontakt haben wir nicht! Jeder lebt sein Leben. Ihr seid alles füreinander gewesen....Familie, Freunde, Bruder, Schwester....Tarol ist immer sehr beeindruckt gewesen, wie du deinen Alltag bewältigst....Selbstständig, Patchworkfamilie- 4 Kinder-Freunde pflegen, Haushalt.........und immer noch/meistens gut gelaunt und ein Ohr für alle! Er war manchmal aber auch ziemlich sauer und genervt, dass du immer alles s0 100000000000% machen musst. Es hat ihn traurig gemacht, dass du dich selbst manchmal in diesem ganzen Wahnsinn vergessen hast. Nedde, er hat, nein er liebt dich so sehr. Nun zeig ihm wieder diesen Kämpfer, der ihn dir steckt....Tarol möchte dich lachen sehen, dich glücklich sehen-das war ihn immer wichtig! Du schaffst das...Ich umarme dich. Tarol, mein Freund, danke für alles.Wir sehen uns. Für immer dein Freund Jan

2014-12-30 13:22:08

Heinz Gast 06.08.2010

Ich kann es gar nicht in Worte fassen, was ich hier sehe und lese. Es geht einem zu sehr unter die Haut. Und wieder hat uns ein ganz wundervoller Mensch verlassen-viel zu früh! Tarol, schicke all diesen Menschen Hoffnung und vor allem deiner Familie ganz viel Licht und Kraft. In tiefer Anteilnahme Heinz

2014-12-30 13:20:19

Gast 04.08.2010

Wunderschön aber sehr traurig. Es geht mit unter die Haut. Ich wünsche der Familie von Tarol ganz viel Kraft für diese schwierige Zeit. Tarol, hätte dich gerne kennengelernt. R.I.P

2014-12-30 13:20:02

Laura 04.08.2010

Immer in Gedankrn bei DIR-Es ist nicht mehr mein Leben! Mein Tari, Du fehlst so schreklich und der Schmerz wird nicht weniger! Ich liebe dich. Deine Laura

2014-12-30 13:19:46

Kate 04.08.2010

I never forget you and i allways will love you! Kate

2014-12-30 13:19:26

Ralf 04.08.2010

Es wird nicht besser-ich vermisse dich mein Freund!

2014-12-30 13:19:09

Andrea 01.08.2010

... diese Woche musste ich oft an die Situation denken als du das letzte mal nach Portugal los bist. Du hat mich in den Arm genommen und mir sind die Tränen gerollt. Das wollt ich gar nicht, ich fands voll blöde. Du hast mich gefragt was denn los sei und dass du doch immer wieder kommst... Das geht mir seit Tagen durch den Kopf- immer wieder.Die Bar von der ich dich abgeholt habe, hat jetzt endlich mal den Schriftzug repariert. Jeden Morgen bin ich da vorbeigefahren, jeden morgen hab ichs gesehen und jetzt is es weg.Jetzt muss ich nicht mehr dran vorbei. Irgendwie ist es auch erleichternd. Einige Steine sind in letzter Zeit von der Seele geplumpst... Alles geht irgendwie weiter... Nur die Lebensfreude kommt nicht zurück. Jetzt möchte ich erst mal gaaanz viel Zeit mit Neal verbringen.Hab jemanden kennengelernt. Habe Hoffnung- du kennst das ja. Hhhmmm ich guck. Du hast mir mal gesagt in dem Punkt seien wir ähnlich- du hattest so recht. Aber irgendwann muss es ja mal klick machen... Ich werds mir ansehen..Bin in Gedanken bei dir, in der Erinnerungs-Schluckauf-WarteschleifeDrück dich

2014-12-30 13:18:52

Rainer 01.08.2010

"Gone but not forgotten"In tiefer Freundschaft und Dnkbarkeit.Dein Rainer

2014-12-30 13:18:35

Sabine 01.08.2010

Gr0ßer, schöner Mann-DU bleibst einfach unvergessen! Meine Sehnsucht ist grenzenlos, ebenso der Schmerz dich nicht mehr bei mir zu haben. Du bist Licht, Hoffnung, Liebe-Du hast mir wieder gezeigt wie man lebt! Wir begegnen uns immer in meinen Träumen und das ist so wunderschön! Ich möchte nur noch schlafen und träumen, damit ich bei dir sein kann-dann kehrt Frieden ein-DU bist bei mir und nur das zählt! Ich vermisse dich so sehr. Nedde, Du bist immer sein Juwel gewesen, voller Glanz und Lichtreflexionen. Oft war es so, dass er dich aus heiteren Himmel anrufen musste, einfach so. Da war sie dann wieder, die Sehnsucht! Einfach mal die Stimme hören ein naaaaaaa Schwesterherz und Tari´s Augen haben gefunkelt und sein Akku wieder geladen!Wenn es eine Liebe gibt, die unantastbar ist, dann ist das eure Liebe füreinander gewesen! Ich denke oft an dich und dann spüre ich diese Verzweiflung. Ich umarme dich und wünsche dir nur das Allerbeste und Liebste. Tari wir sehen uns heute Nacht.... Für immer bei dir Sabine

2014-12-30 13:18:14

Mike 01.08.2010

Mein Freund, Du fehlst hier so sehr!

2014-12-30 13:17:52

Dad 31.07.2010

Mein geliebter Sohn,wieder sitze ich, so wie fast jede Nacht, alleine auf dem Balkon, sehe mir deinen Stern an unddann beginne ich, bei der für dich angezündete Kerze, mich mit dir zu unterhalten.Ich komme einfach nicht mit dem Gedanken klar, dass du nicht mehr bei uns bist und ichdich nie mehr so fest in meine Arme nehmen kann. In meinem Kopf gehen die unmöglichsten Vorstellungen rum, wo du jetzt bist, wie es dirdort geht und ob es wohl einen Weg für michgibt irgendwie dort mit dir in Verbindung zu kommen. Wenn ich dann nach einigen Stunden wieder inmein Bett zurück gehe, versuche ich mit meinenGedanken an dich ein zu schlafen um dich dannin meinen Träumen zu begegnen.Vielleicht werde ich dann nicht mehr aufwachen, könnte so wieder mit dir zusammen sein und dich endlich wieder in meine Arme nehmen. Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Voller Liebe für dich in meinem Herzen, warte ich auf ein Zeichen von dir bis wir uns endlichwiedersehen werden.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 13:16:38

Morena 30.07.2010

Triebel....ich habe das Paradies gefunden und du hast mich dort hin geführt. Ich fragte dich als ich den Schotterweg hochgefahren bin, : sind wir hier richtig und ich bekam ein Nicken als Antwort. Da bist du hochgefahren damals mit deinem Fahrrad. Eine friedliche Stille, eine Sanftheit lag in der Luft. Das Sprechverbot begann und dann öffnete sich die Schöpfung in ihrer vollen Schönheit. Wir saßen zusammen im Garten Eden und haben Grashüpfer beobachtet,. Du sagtest: und wo gehts jetzt lang.... wunderschöne Blütenblätter, weiße Schmetterlinge tanzten vor unseren Augen, ein Birnenbaum unter dem wir jeden mittag lagen. Die Sonnenuntergänge haben wir am Abend gesehen. Du sagtest damals Sonnenuntergänge sind schöner als Sonnenaufgänge. In den ersten Tagen bekamen wir die Technik Stück für Stück beigebracht und ich hörte gleich zu Beginn in meinem Kopf Gleichmut bewahren, obwohl sie den Gleichmut erst am dritten Tag erwähnten, da wußte ich, du hast es mir ins Ohr geflüstert. Wenn ich nachmittags angespannt von den vielen Stunden im sitzen auf dem Bett versank, hörte ich deine liebevolle Stimme, die sagte, du entspannst jetzt erstmal und ein angenehmes Gefühl huschte über meinen Rücken, mein ganzer Körper entspannte sich.Einmal sagte jemand zu mir , ich bin eine außergewöhnliche Frau und ich erzählte es dir gleich ganz aufgeregt: Tarol hast du gehört, er findet ich bin außergewöhnlich und du sagtest: ich weiß, das du das bist, du weißt es nicht.Ich habe dort soviel Frieden und Liebe vorgefunden, auch zum ersten mal ein loslassen von allem. Ich habe mit Gott geredet und gesagt Gott wieso erfahren wir hier soviel Leid und er antwortete: ich habe euch vollkommen erschaffen, ich habe euch das loslassen gegeben und das Vertrauen, ihr seid Geschöpfe Gottes und lebt ewig. Ich habe dich gefragt: wie ist das so, das Wissen über die ganzen Inkarnationen zu haben und du sagtest: es gibt kein Anfang und kein Ende.In der Meditation spürte ich wie ein Band mein Körper durchzog und ganz am Ende sich anfing ein Knoten nach dem nächsten zu lösen, o ja ich habe alles gespürt.. Aggression, Verzweiflung, Tränen und tiefe Traurigkeit, Schmerz und als all das kam, entstand immer mehr Ruhe in mir, Frieden, tiefe Gefühle für mich, ich konnte mich spüren, das eins sein mit allen, mit den lieben und bösen Wesen- ich empfand für alle liebe, ich konnte gar nicht anders als alles einfach zu lieben...Wahrheit entstand und neue Erkenntnisse...am letzten Tag haben wir eine Spende überreicht und waren so dankbar für diese Erfahrung, damals sagtest du, du müßtest da wieder hin und jetzt warst du wieder da und hast es mir geschenkt...

2014-12-30 13:16:13

Jan 29.07.2010

Freunde für immer-Du fehlst! Jan

2014-12-30 13:15:58

Carsten 29.07.2010

Großer, denke so viel an dich. Es ist schwer, zu verstehen, dass ich dich nicht mehr treffen kann, nicht mehr mit dir reden kann....Du hast so gut getan! R.I.P Carsten

2014-12-30 13:15:39

Benny 29.07.2010

Dicker, bin gerade wieder in Brasilien.Du fehlst hier so sehr. DU bist wie immer das Gesprächsthema Nr. uno! Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du auch hier bist :) Mein Freund, es war eine saugeile Zeit mit dir. Diese Wochen, sie bleiben unvergessen und die Erinnerungen an den Mann den alle kannten und liebten, die kann mir keiner mehr nehmen. Los Tarol, wir gehen jetzt wieder auf´s Wasser! Immer mit dir im Herzen dein Benny

2014-12-30 13:13:11

Fabian 28.07.2010

Hey Tarol,wenn ich an brasil denk, dann erinnert es mich an unsere zeit die wir zusammen verbracht haben!!! Machs gut!!!

2014-12-30 13:12:44

Nedde 28.07.2010

Süßer, bitte nimm mich ganz schnell und ganz feste in deine Arme. Ich brauche deinen Halt, deine Kraft, deine Stärke, deine Leichtigkeit-ich brauch dich einfach hier bei mir!!!!Du hast mich oft meine kleene Schamanin genannt-sehen, verstehen und übersetzen bzw zu deuten. Du hast gesagt das ist eine meiner vielen Stärken. Ich verstehe aber z..Zt so gar nichts mehr-es scheint als würde mir alles entgleiten! Du fehlst mir so sehr, so sehr. Ich freue mich wenn wir wieder zusammen sind-aber jetzt noch nicht-ich habe hier noch ein paar Baustellen ;0) Brüderchen ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter-immer zusammen!Für immer dein Schwesterchen Nedde

2014-12-30 13:12:21

Sandra 26.07.2010

Tari, Du hast so viel schönes zurück gelassen, danke! Ich werde dich niemals vergessen. Ich liebe dich. Für immer deine Sandra

2014-12-30 13:12:04

Maren 26.07.2010

.......ein Leben ohne dich macht wenig Sinn. Ich liebe dich

2014-12-30 13:11:47

Frida 26.07.2010

Tari, diese Traurigkeit macht mich fertig.Nun kommen auch schon körperliche Beschwerden dazu. Ich kann dich einfach nich loslassen, es tut so weh! Du fehlst mir so sehr! In jedem Zimmer hängt ein Bild von dir. Es darf doch nicht wahr sein, Du musst zurück kommen.....Ich-so viele Menschen brauchen dich hier. Vor allen Dingen deine Nedde, Du kannst sie doch nicht einfach so allein lassen-komm zurück nach Hause, bitte....Ich liebe dich so sehr. Für immer deine Frida

2014-12-30 13:11:30

Sören 26.07.2010

Großer, Du fehlst!R.I.P

2014-12-30 13:11:11

Sybille und Adrian 25.07.2010

Lieber Tarol, liebe Nedde,wir haben heute von diesem tragischen Unglück erfahren. Wir sind unglaublich erschüttert und traurig-wir sind gelähmt! Wir haben uns vor einigen Jahren auf Sylt kennengelernt.Du hast deiner Schwester ein Wochenende auf Sylt geschenkt! Wir erinnern uns, als sei es heute gewesen.Ihr zwei seid in die Sansibar gekommen und es war auf einmal alles sehr leise. All die Menschen hatten euch angestart.Ihr seid ein so wunderschönes aber natürliches Paar gewesen, man musste euch einfach angucken Man fühlte sich von euch angezogen, diese Ausstrahlung, diese Charisma-unglaublich! Wir sind dann ins Gespräch gekommen und haben eine unglaubliche, unvergessliche Nacht zusammen verbracht.Könnt ihr euch noch an unsere Radtour erinnern, völlig besoffen-der Hammer! Wir haben seid dem auch nicht mehr so viel Spaß erlebt. Nedde, weißt Du noch als Du auf``s Klo musstest und dich gleich so`n Schnösel angebackert hat. Er kannte Tarol aber nicht:) Tarol war sofort da und hat ihn ausgezählt. .....meine Schwester, Hände weg...... Mehr Worte brauchte es gar nicht! Es tut uns so schrecklich leid. Wir haben euch beide sehr in unsere Herzen geschlossen . Das Leben ist nicht fair. Diese Momente mit euch, kann uns aber keiner nehmen, danke! Tarol, wir wünschen dir dort oben weiterhin so viel Spaß, viel Wind und das für dich immer die Sonne scheint. Tarol und Nedde, wir umarmen euch. Nedde mach für euch zwei weiter, dein Bruder würde es sich so sehr wünschen.Eure Sybille und Adrian

2014-12-30 13:09:49

Fabian 25.07.2010

Großer, DU bleibst unvergessen!!!! Du warst das pure Leben-für immer dein Freund Fabian

2014-12-30 13:09:34

Jan 25.07.2010

.....nach der Trauer kommt die Erinnerung und die ist unsterblich. Danke für alles mein Freund: Du hast mein Leben sehr bereichert! R.i.P Für immer dein Jan

2014-12-30 13:09:13

Sabrina 25.07.2010

Tari, Du fehlst einfach überall! Ich würde dich so gerne noch einmal in die Arme schließen in dein Gesicht schauen und dein unvergessenes Lächeln inhalieren. Es tut so weh! Ich liebe dich-immer! Deine Sabrina

2014-12-30 13:08:56

Gast 25.07.2010

Pure Gänsehaut-eine wunderschöne Seite. Tarol, ruhe in Frieden!

2014-12-30 13:08:40

Für Dich 25.07.2010

Es fällt mir schwer, ohne Dich zu leben, jeden Tag zu jeder Zeit einfach alles zu geben. Ich denk' so oft zurück an das was war, an jenem so geliebten vergangenen Tag. Ich stell' mir vor, dass Du zu mir stehst, und jeden meiner Wege an meiner Seite gehst. Ich denke an so vieles seit dem Du nicht mehr bist, denn Du hast mir gezeigt, wie wertvoll das Leben ist.Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir war'n geboren um zu leben, für den einen Augenblick, bei dem jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist.Es tut noch weh, wieder neuen Platz zu schaffen, mit gutem Gefühl etwas Neues zu zulassen. In diesem Augenblick bist Du mir wieder nah wie an jenem so geliebten vergangenen Tag. Es ist mein Wunsch, wieder Träume zu erlauben, ohne Reue nach vorn' in eine Zukunft zu schau'n. Ich sehe einen Sinn seit dem Du nicht mehr bist. Denn Du hast mir gezeigt, wie wertvoll mein Leben ist.Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir war'n geboren um zu leben, für den einen Augenblick, bei dem jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist.Wie wertvoll Leben ist.Wir war'n geboren um zu leben,mit den Wundern jeder Zeit, geboren um zu leben.Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir war'n geboren um zu leben, für den einen Augenblick, bei dem jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist.Wir war'n geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir war'n geboren um zu leben, für den einen Augenblick, bei dem jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist.Wir waren geboren um zu leben....

2014-12-30 13:08:15

Du weißt wer ich bin 25.07.2010

ich hätte jetzt gern dein Rat.....bitte sei bei MIR.......als FREUND

2014-12-30 13:07:54

Andrea 24.07.2010

Heute wäre einer dieser Tage gewesen an denen du einfach aufgetaucht wärs. Plötzlich warst du da... Es war wirklich haargenau so wie diese Tage sonst verlaufen sind- nur eine entscheidende Sache hat gefehlt. Dein Anruf, deine Nachricht, das Klingeln an der Tür......tut weh

2014-12-30 13:07:35

Gast 23.07.2010

.........Welch ein Verlust... Mein Beilied an die Eltern von Tarol und seiner Nedde. Möge Tarol euch Kraft und Licht schicken!

2014-12-30 13:07:17

Rainer 23.07.2010

Großer, es war immer ganz großes Kino mit dir. Du fehlst mir sehr. Ich bin so oft mit meinen Gedanken bei dir. Es ist eine wirklich ganz große Lücke entstanden. Nedde, schicke dir ganz viel Licht und Kraft.Rainer

2014-12-30 13:06:48

Claudi 22.07.2010

Tari, ich vermisse dich so sehr. Komm doch mal schnell vorbei-ich brauche deinen Rat, deine heilende Stimme....ich brauche dich.Ich liebe dich. Deine Claudi

2014-12-30 13:06:33

Frank 22.07.2010

Mein Gott wie kann ich nur erfahren was Dir zugestossen ist?Das kann ich nicht glauben ich will es nicht hatte in Indien lange kein Internet Anschluß ich bin jetzt fertig es kann nicht sein das es Dich zweimal gibt Vieleicht schreibt mir einer bitte wie was passiert ist BITTE!Du bist heute bei mir in Gedanken !!meine mail adresse frank.kreuzau@web.de

2014-12-30 13:05:57

Frank 22.07.2010

Ich habe Dich einmal kennen gelernt und sehe Dich jetzt hier ich glaube das nicht

2014-12-30 13:05:42

Jan 22.07.2010

Man Großer, musste mich einfach vergewissern, ob das stimmt was ich gestern gehört habe......Ich kann es nicht glauben, will es nicht glauben, was ich hier sehe! Mir ist kotz übel und mein Hals schnürt sich zu-falle ins bodenlose.Ich habe die letzte Zeit so oft an dich denken müssen und dachte.....Er hätte doch schon längst seinen Arsch hierher bewegt, wo bleibt er nur. Tarol, Du bist ein unglaublich toller Mensch und ich habe dich immer so sehr gemocht. Deine Art und Weise ist einzigartig und ich habe dich für deine Kraft und deinen Mut sehr bewundert. Du hast eine ganz besondere Art mit dem Leben umzugehen. Egal wo wir waren, Du hast die Hütte zum glühen gebracht. Unser Gespräche werden mich mein Leben lang begleiten. Tarol, danke für alles. Ich hoffe dir geht es gut und ich weiß, wir werden uns wieder sehen. R.I.P Unvergessen und immer in meinem Herzen Dein Jan Nedde, ich weiß nicht was ich dir sagen kann.....Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie es dir geht und was Du durch machst. Tarol, hat dich so sehr geliebt und vergöttert. Du warst für ihn das 8 Weltwunder. Du bist sein Hafen, seine Basis-da hat er aufgetankt-Kraft, Liebe, Zuversicht, Hoffnung, Mut .....Nedde, ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe, dass deine Familie und deine Freunde dir ganz viel Halt geben können. Pass immer gut auf dich auf. Tarol wird immer bei dir sein und dich beschützen......

2014-12-30 13:05:25

Caren 22.07.2010

.....und immer wieder Bilder, Geschichten.....immer wieder Tarol-meine Liebe. Nix geht mehr und alles tut so schrecklich weh. Du bist immer in meinem Kopf und vor allen Dingen in meinem Herzen. Ich will es einfach nich verstehen......Du fehlst mir so sehr, aber ich will nicht zulassen, dass Du jetzt nie mehr zurück kommst. Ich liebe dich so sehr, so tief - wie nie einen Menschen zuvor. Tarol, was soll ich nur machen-flüster es mir ins Ohr......Deine Caren

2014-12-30 13:05:06

Andrea 22.07.2010

... Abgrundtief traurig heute, ein weiterer Tag der überstanden werden muss.

2014-12-30 13:04:43

Andrea 18.07.2010

Tarol..ich versteh die Welt nicht mehr... Wenn du wüßest was hier los ist- du würdest nur den Kopf schütteln. Mit meinem "Einfach machen und nicht weiter drüber aufregen" komm ich nicht mehr weiter... Dass ich den Faden verloren habe ist mir schon länger bewusst- aber nu is er ganz weg. Ich weiß noch nicht mal mehr die Farbe. Von Fadenende zu Fadenende sprinte ich und stelle fest: Falsches Ende oder Knoten... Und schlimm ist dass ich den Faden finden muss, den richtigen und zwar schnell. Und dieses Muss stört mich so sehr. Muss man denn einen Faden haben? Es bricht hier soviel zusammen. Es ist schlimm geworden. Und dann immer wieder die Tritte in den Magen : Du kommst nicht wieder, keine Lächeln mehr, keine Naaaaa, kein "Einfach wohlfühlen", nix... Kannst du mir bitte bitte was flüstern?Hab dich lieb- immer

2014-12-30 13:04:20

Jörg 17.07.2010

Tarol, bin heute unser Lieblingsstrecke mit dem Fahrrad gefahren. Es war als bist Du dabei gewesen. Mein Freund, Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr Du mir fehlst. Ich hoffe dir geht es gut dort oben und erzählst auch dort deine Geschichten. Wir sehen uns.....Bis bald. Dein Jörg

2014-12-30 13:04:05

Fabian 16.07.2010

Ohne dich mein Freund ist es nicht mehr wie es einmal war-R.I.PDu fehlst so sehr! Dein Fabian

2014-12-30 13:03:43

Lisa 16.07.2010

Tari, die Sehnsucht zerreißt mich. Du fehlst mir so sehr. Manchmal habe ich das Gefühl, ich werde verrückt. Ich liebe dich und habe dich schon immer geliebt. Für immer mit dir im Herzen. Deine Lisa

2014-12-30 13:02:53

Klaus 16.07.2010

R.i.P :0(

2014-12-30 13:02:37

Sven 14.07.2010

Großer, ich vermisse dich sehr! Es ist immer noch nicht zu greifen.......

2014-12-30 13:01:36

Svenja 14.07.2010

Tari, bin so oft in Gedanken bei dir. Du fehlst, das ist unbeschreiblich. Ich habe dich lieb. Deine Svenja

2014-12-30 13:01:14

Harald 14.07.2010

Großer, ich habe erst heute von deinem Kiteunfall gehört. Wir hatten uns erst einige Male getroffen und ich hätte mir so sehr gewünscht, dass daraus eine Freundschaft wächst. Ich habe dir so gerne zugehört und es war verrückt, wie du die Menschen angezogen hast-vor allen Dingen das weibliche Geschlecht!Unglaublich war das!!!! Als ich dir zum ersten Mal begenet bin, wusste ich gleich, das du etwas ganz besonderes bist. Ich bin so unendlich dankbar für diese Begegnung mit dir. Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht, wo du jetzt bist!Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dir und bis dahin pass auf dich auf....Liebe Nedde, wir haben uns leider nie kennengelernt. Dein Bruder hat mir gleich als wir uns kennengelernt haben, von dir erzählt. Du musst eine unglaublich starke, liebenswerte und lustige Frau sein. Du warst für ihn ALLES, auch wenn er sich so manches Mal über dich geärgert hat ;o) Du sollst einen ganz süßen Dickkopf haben, den du auch immer durchgesetzt hast;0) So wie dein Bruder halt auch!!!!!!Liebe Nedde, ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese schwierige Zeit. Tarol wird immer bei dir sein-wo auch sonst!Alles Liebe für dich, deine Familie und deinen Eltern. Harald

2014-12-30 13:00:35

Kirsche 13.07.2010

Meine Liebe, mein Held, mein Schlitzohr,meine Sehnsucht....Du fehlst einfach so sehr. Ich warte noch immer auf einen Anruf, eine Mail -auf irgendetwas von dir....Es tut immer noch so schrecklich weh!Ich hab dich lieb. Viele Küsse für dich...Deine Kirsche

2014-12-30 13:00:08

Pia 13.07.2010

Tari, meine Liebe zu dir war grenzenlos auch wenn ich wusste, dass es mit uns niemals etwas festes wird. Da warst Du immer sehr klar in deinen Ansagen. Es war einfach nur schön, dich bei mir zu haben. Du warst so erfrischend, so anders, so besonders, so schön-so wunderschön.....Ich habe durch dich die Chance bekommen, viele Dinge einmal anders zu betrachten, danke dafür. Mein Herz wird immer nur dir gehören! ich liebe dich. Für immer deine Pia

2014-12-30 12:59:53

Klaus 13.07.2010

Mein Freund, meine Gedanken sind so oft bei dir-Du fehlst! Freue mich auf unser Wiedersehen! Klaus

2014-12-30 12:59:28

Sabine 10.07.2010

Ich denke an dich-STÄNDIG! sehe dein wunderschönes Lachen vor mir und dann falle ich ins bodenlose! Es ist so schwer, dass alles zu verstehen. Du bist für mich etwas ganz besonderes und das habe ich dir auch immer gesagt. Ich habe dich so lieb. Ich werde dich weiterhin suchen.....Deine Sabine

2014-12-30 12:59:12

Sabrina 10.07.2010

Mein Tari, es tut alles noch so schrecklich weh-Du fehlst so sehr! Würde dich so gerne wieder bei mir haben, dir zuhören, mit dir lachen.......Ich vermisse dich. Für immer deine Sabrina

2014-12-30 12:58:54

Jörg und die Jungs 10.07.2010

Mein Bruder, sitzen gerade alle an der Elbe und wie immer fehlst Du uns allen so sehr. Unglaublich und immer noch nicht fassbar! Man, ich hoffe es geht dir gut. Wir vermissen dich sehr......Stell schon mal was kalt....Wir sehen uns! Jörg, Markus, Sören, Kalle, Nils und Jens

2014-12-30 12:58:32

Patrick 06.07.2010

Hallo Tari bin an deinem Geburtstag,an unseren geheimen Ort gefahren,und habe sehr viel an dich und uns gedacht.Mußte tierisch lachen und weinen,vermisse dich sehr.EINFACH ´sein ist ein fach für sich.gruß Patps.Einen Lieben gruß an Nedde und den rest der Familie

2014-12-30 12:57:55

Silke 04.07.2010

Liebster Tari, ich muss mich dir endlich mal bekennen. Seit unserem 1.Mal gehst mir nicht mehr aus dem Kopf und aus dem Herzen. Ich liebe dich immer noch sehr!!! Wir werden uns wieder sehen, ich freue mich

2014-12-30 12:57:29

Lotte 04.07.2010

...unvergessen! Du bist und bleibst, das Schönste was mir je begegnet ist. Ich halte all unsere Erinnerungen fest und schließe sie in meinem Herzen ein. Die kann mir keiner mehr nehmen! Ich liebe dich-und wie....

2014-12-30 12:57:14

Claudia 04.07.2010

Tari, es kehrt kein Frieden ein! ich bin jeden Tag dabei diese große blutende Wunde zu lecken, doch sie hört nicht auf....Der Schmerz, die Ohnmacht-alles ist zu mächtig um einfach weiter zu machen. Du fehlst so sehr. Hohle ,mich doch mal zum fliegen ab-ich warte auf dich....Deine Claudia

2014-12-30 12:56:55

Klaus 04.07.2010

Kann es immer noch nicht glaube!!!!!!!!!!Tari ich werde Dich immer in Erinnerung behalten und in meinem HERZEN tragen ! Danke für die langen Gespräche und den Spass, den wir zusammen hatten-mehr geht einfach nicht.R.I.P.

2014-12-30 12:55:58

Harjo 04.07.2010

R.I.P....gone but not forgotten

2014-12-30 12:55:41

Sören 02.07.2010

Großer, der Schmerz lässt mich nicht mehr los. Ich kann es immer noch nicht fassen und fühle mich wie in Watte. Verdammte Scheiße, warum kommst Du nicht einfach zurück?????? Mein Freund, Du fehlst so sehr.........

2014-12-30 12:55:24

Gast 02.07.2010

Durch unsere Erinnerung lassen wir die Verstorbenen weiterleben. Unsere Liebe nährt sie und sie sind uns weiterhin nah. Immer da - nur in einem anderen Raum - bis zum Wiedersehen.

2014-12-30 12:55:03

Gast 02.07.2010

.....wunderschön!!!!!!!!! Tarol, ruhe in Frieden!

2014-12-30 12:54:43

Caren 02.07.2010

....und DU bist und bleibst mein Herzblatt! Für immer mit dir verbunden.Ich liebe dich.Deine Caren

2014-12-30 12:54:26

Jör 01.07.2010

Dicker, es ist nicht einfach, die Lebensfreude wieder zu finden. Du hast sie immer hinterlassen, doch nun......Ich war noch niemals so traurig-es ist schwer ohne dich weiterzumachen. Mein Freund Du fehlst mir sehr!Dein Jörg

2014-12-30 12:54:09

D 01.07.2010

TJ, große, größte, einzige echte liebe meines Lebens. Ich weiß, dass du da bist irgendwo. Und sieh, was wir die ganzen Jahre schon wussten: es kann/darf/wird niemand mich mehr berühren und herausfordern, als du es getan hast. Leider muss ich damit weiter leben. Ich wünsche mir so sehr, dass du deinen Frieden gefunden hast. Du bist stark jetzt und schickst uns Kraft. Das spüren wir alle. Sag, was ist unser Erkennungszeichen? Bist du dann der Grashalm?

2014-12-30 12:53:31

Morena 01.07.2010

an deinem Geburtstag habe ich dir Liebe in dein Herz gesendet und ich habe von dir ein wunderschönes Gefühl zurück bekommen, du sagtest: ich bin da.Ja du bist es, täglich bist du bei uns, bei deinem Dad und redest mit ihm, baust ihn auf, er soll vertrauen, daß es dir gut geht, daß ihr euch wiederseht und er bis dahin sein Leben leben soll, so gut es geht. Du bist bei deiner Schwester und nimmst sie in den Arm auch wenn sie deine Berührungen noch nicht spüren kann, aber du bist da. paßt auf sie auf und redest auch mit ihr, du bist bei deiner Familie und bei deinen Freunden und in unserem Unterbewußtsein kommen deine Botschaften an, dann wenn ich Liebe und Leichtigkeit verspüre, hattest du deine Finger im Spiel. Dort wo du jetzt bist, sind Beziehungen noch wichtiger als all das andere. Für Menschen da zu sein, ihnen Kraft zu schenken und Liebe ist das, was du jetzt tust. Als ich in Dänemark war und dort ein Kite stand, sagtest du zu mir: das (bezogen auf das Kite) macht richtig Spaß....am Dienstag geht es los nach Triebel, 11 Tage schweigen, du hattest es dir damals gewünscht, daß ich mich mit mir selbst auseinander setze und nun mache ich es, auch um dir zu beweisen, ich laufe nicht weg vor mir, ich geh jetzt und schau mir meine Baustellen an...wir reden dort in der Stille, dort bin ich wieder ganz nah bei dir...

2014-12-30 12:53:08

Sven 30.06.2010

Respekt einem großartigen Menschen.Du hast Hoffnung und gute Laune versprüht. Du hast dich für viele gute Zwecke eingesetzt und hast mich das Leben auch mal aus einer anderen Perspektive beleuchten lassen. Du hast so viel gegeben und es war dir nie bewusst. Du hattest viele Selbtzweifel und hast dir über so viele Dinge Gedanken gemacht. Du hinterläßt viele wunderschöne Erinnerungen, für die ich dir immer dankbar sein werde. Du hinterlässt aber auch eine riesengroße Lücke. Tarol, es war das größte dich kennengelernt zu haben. Du weißt, wo Du mich findest......Liebe Nedde, Du hast deinem Bruder immer wieder Kraft, Licht, Hoffnung und ein Grienen das voller Respekt und Liebe war auf sein Gesicht gezaubert. Du warst immer sein Engel, ein Engel voller Güte und Liebe.Ihr seid 38 Jahre zusammen einen Weg gegangen. Einen Weg der teilweise sehr steinig und kraftaufwendig war. Doch ihr habt eure Hände niemals losgelassen und euch niemals aus den Augen verloren. Zwei Menschen die so verwurzelt miteinander sind......Tarol, ist immer bei dir und es wir die Zeit kommen, wo du wieder von Ihm träumst und ihn spüren kannst. Doch noch ist der Schmerz und die Ohnmacht zu groß-hab Gedult. Ich umarme dich....

2014-12-30 12:52:49

Ronja 30.06.2010

...noch immer nicht zu fassen. Ratlosigkeit, Schmerz, viele Tränen.......und so viel Leere. Es wird immer dein Platz bleiben. Ich liebe dich. Deine Ronja

2014-12-30 12:52:30

Klaus 30.06.2010

Großer, denke ständig an dich und muss weinen und lachen zugleich. Du fehlst. Für immer dein Klaus

2014-12-30 12:52:14

Sören 30.06.2010

Dicker, denke an dich-Du fehlst!

2014-12-30 12:51:53

Gaby 29.06.2010

Lieber Traol, ich habe schon immer von diesem Mann mit dem schönsten Lachen und dem großen Herzen gehört. Ein Mann der die Menschen zum lachen und nachdenken gebracht hat. Leider habe ich dich nie persönlich kennengelernt. Ich habe gestern von deinem tragischen Kiteunfall gehört und von dieser Seite erfahren. Ich muss weinen, bin geschockt und meine Kehle schnürrt sich zu. Was für ein Verlust! Mein großes Beileid an Nedde und die Eltern. Vielen Dank für diese wunderschöne Seite, dieser Anteilnahme und diese wunderschönen Fotos. Tarol, ich hoffe und wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir uns im nächsten Leben begegnen werden. Alles Liebe für dich

2014-12-30 12:51:28

Jana 29.06.2010

Du bist wirklich wunderschön, von innen wie von außen. Ich lieb dich.Für immer deine Jana

2014-12-30 12:51:13

Rainer 29.06.2010

Dicker, es ist so langweilig ohne dich. Du fehlst! Dein Rainer

2014-12-30 12:50:55

Susanne 29.06.2010

Tari, ich schicke dir viele, dicke und feucht Küsse. Du fehlst so sehr.Ich habe dich lieb. Deine Susi

2014-12-30 12:50:40

Mario 29.06.2010

Großer, seitdem Du vorraus gegangen bist, scheint es, als ob die Welt sich nicht mehr dreht. Du bist ständig allgegenwärtig. Wenn die Jungs und ich beisammen sind, wird uns immer wieder bewusst, was Du als Mensch so mitgebracht hast. Du warst immer so klar, mit all deinen Höhen und Tiefen. Wir hatten so viel Spaß und Du hast uns auch immer alle sehr zum nachdenken gebracht. Du warst immer allen um Längen vorraus. Dein Wissen und deine unbeschreibliche Levensfreude war grandios! Ohne dich, hätte ich über viele Dinge nie nachgedacht, hätte viele Dinge nie erlebt und wäre nie über mich hinaus gewachsen. Du hast die Kriese schon lange vorher vorausgesagt, da wurdest Du noch belächelt, weil es sich keiner so richtig vorstellen konnte. Nun schau dir an, was auf dieser Welt los ist..... Nun ist gerade wieder die WM.....Ich muss an die vorletzte WM denken, als Portugal gewonnen hat......Da sind wir mit den Jungs ins Portugisen Viertel gefahren. Dort haben wir dann deine Schwester getroffen und dann ging es ab....Im ströhmenden Regen auf der Strasse getanzt-diese Nacht bleibt wie viele andere auch-UNVERGESSEN! Man Großer, ich habe noch nie solche Leere erfahren. Nochmal, danke für alles.....Du fehlst mir-unsNedde, ich wünsche dir jede Menge Kraft, Licht und Hoffnung. Tarol ist bei dir, wie immer. Er wird dich beschützen und dich lieben, so wie er es immer getan hat. Gib nicht auf-alles braucht seine Zeit! Euer Mario

2014-12-30 12:50:19

Heike 29.06.2010

...für immer zusammen und es wird uns niemand trennen.Du fehlst so sehr und der Schmerz zerfrisst meinen Körper. Es kann alles nicht wahr sein.........Ich liebe dich. Für immer deine Heike

2014-12-30 12:50:04

Lisa 26.06.2010

Liebe Nedde, in dieser ganzen Trauer um deinen Bruder, bin ich in Gedanken auch immer bei dir. Es trifft mich dann wie ein Blitz, dieser Schmerz, denn wohl keiner von uns annähernd so empfindet wie du. Tarol und du, ihr seid für mich das gewesen, was man bedingungslose Liebe nennt. Zwei Menschen, die so verwurzelt miteinander waren, nein sind, Ich habe letztens das Lied von Udo Lindenberg gehört und da musste ich sofort an dich denken....Ich wähl deine Nummer,doch du gehst nicht mehr ran.Mir wird schockmäßig klar,es ist doch wahr.Du kommst nicht mehr,doch ich lass mich davon nicht zu Boden schmetternDer Fährmann setzt dich über'n Fluss rüber,Ich spür deine Kraft geht voll auf mich überStark wie zwei,ich geh die Straße runterstark wie zwei.Egal wohin ich geh,Du bist dabei.Ich bin jetztStark wie zweiIch heb mein GlasUnd trink auf dichDa oben hinter den SternenIch vergess dich nichtAuch wenn ich heute dich so hart verlierSo bleibst du dochHier für immer bei mirDu hast immer gesagt ich soll nicht so lange trauern,Ich soll in deinem Namen richtig weiter powern.Stark wie zwei,ich geh die Straße runterstark wie zwei.Egal wohin ich geh,Du bist dabei.Ich bin jetztStark wie zweiStark wie zwei,tief in meinem HerzenStark wie zwei,hab dich immer dabeiIch geh die Straße lang,zusamm' mit dir.Stark wie zweiDer Fährmann setzt dich über'n Fluss rüber,Ich spür deine Power geht voll auf mich über.Stark wie zwei,ich geh die Straße runterstark wie zwei.Egal wohin ich geh,Du bist dabei.Ich bin jetztStark wie zwei.Stark wie zwei.Stark wie zwei,du bist wie schon so oft ein Pionier.Du reist jetzt schon mal vorund irgendwann,dann folg ich dir.Ich hoffe, dass du irgendwann deine Wurzeln, Kraft, Licht, Hoffnung, Liebe, Fröhlichkeit-all das was jetzt zur Zeit verloren gegangen ist-dass du all das wieder findest. Dein Tari wünscht es sich so sehr! Ich drücke dich ganz fest.Mein Tarol, Du fehlst mir so schrecklich.Ich liebe dich sehr. Deine Lisa

2014-12-30 12:49:16

Carsten 26.06.2010

WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM........Mein Freund, Du fehlst mir! Carsten

2014-12-30 12:49:01

Ivonne 26.06.2010

Du fehlst mir so sehr!

2014-12-30 12:48:42

kailer 25.06.2010

Lieber Tarol,habe soeben über Umwege von dem tragischen Unglück erfahren. Ich kannte Dich nicht gut, aber trotzdem steckt ein dicker Klos in meinem Hals.Und meine Gedanken sind bei Deiner Schwester, von der ich weiß wie sehr sie Dich liebt. Welch ein Verlust... Mein Beilied an alle die Tarol sehr nahe standen. Kai

2014-12-30 12:48:19

Mario 23.06.2010

ups, wie immer zu spät, aber nicht vergessen....Happy birthday mein Dicker!Du fehlst!!!!!!

2014-12-30 12:47:58

Dad 22.06.2010

Mein geliebter Sohn,heute war ein sehr sonniger Tag und ich war mit Nedde und deiner Mam im Hamburger-Portugiesen-Viertel am Hafen und im Anschluss im Michel, dort haben wir einige Kerzen für dich angezündet.Ich bin voller innerer, tiefer Trauer, weil wir zum ersten Mal an DEINEM GEBURTSTAG ohne dich waren und der Gedanke, dass es für immer so sein wird stürzt mich wieder in ein tiefes Loch.Nach unserem Besuch im Michel sind wir noch am Hafen spazieren gegangen und ich habe sehr lange in die Elbe geschaut und gehofft dort ein Zeichen von dir zu finden, aber es war wieder nichts zu erkennen.Ich muss mich wohl noch einige Zeit damit abfinden, dasses noch nicht so funktioniert.Morgen habe ich meine erste Besprechung in der Männer-Trauer-Gruppe und hoffe, das dieses mir auf Zeit etwas aninnere Ruhe bringen wird. Am Tag darauf begebe ich mich auch zum ersten Mal in die Obhut einer Psychologin zu einem Einzelgespräch um auch dort Hilfe zu bekommen, du siehst das ich weiter, wie ich es dir versprochen habe, am Kämpfen bin.Ich habe auch wieder angefangen zu Meditieren und hoffe, dass du mich in einigen Abständen dort besuchen kommst und ich dich dann erkennen werde. Voller Liebe für dich in meinem Herzen, warte ich auf ein Zeichen von dir bis wir uns endlich wiedersehen.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 12:47:42

Sylvia 22.06.2010

Tarol, heute werde ich nur für dich deine Lieblingsspaghetti mit Olivenöl und Knoblauch kochen. Mich dann an die Elbe setzen und mir vorstellen, dass Du neben mir hockst. Du fehlst-alles Liebe zum Geburtstag! Sylvi

2014-12-30 12:47:18

Inge 22.06.2010

Mein Tari, fast ein wenig übertrieben, du gehörtest doch nur mir!

2014-12-30 12:46:59

Andrea 22.06.2010

Du weißt ja, Geburtstage sind nicht so meine Sache... Ich drück dich ganz festHab dich lieb

2014-12-30 12:46:41

anni 22.06.2010

tari, mir ist heute morgen beim kisten-durchstöbern zufällig die schablone in die hände gefallen, die ich mal für deine geburtstagstorte gemacht habe.... zack.... da war er wieder der blitz! aber du musst keine kopfnüsse schicken damit man an dich denkt....geht auch so ;-) alles liebe zum geburtstag

2014-12-30 12:46:12

Marion 22.06.2010

Von mir gibt es einen dicken fetten Geburtstagsschmatzer......KNUUUUUUUUTSCH.Alles Liebe für dich, mein Tarol, mein Engel! Ich hab dich lieb.Deine Marion

2014-12-30 12:45:55

Arne 22.06.2010

Alter Falter, 38 Jahre! Happy birthday mein Freund. Du fehlst! Arne

2014-12-30 12:45:35

Nils 22.06.2010

Prost Großer, HAPPY BIRTHDAY!Lass die Puppen dort oben für dich tanzen........

2014-12-30 12:45:20

Claudi 22.06.2010

Tari, ich habe heute Nacht deine Lieblingstorte gebacken. Die Zutaten wie gehabt, jede Menge Liebe.....Alles Liebe und Gute zum Geburtstag! Du fehlst. Deine Claudi

2014-12-30 12:44:57

Rainer, Mario, Ralf, Kai, Rudi, Klaus, Piet, Andreas, Sven 22.06.2010

Großer, wir haben uns in der Nacht getroffen und in deinen Geburtstag reingefeiert. Wir haben für dich dein Lied gesungen, Kerzen angezündet und auf dich angestossen. Wir haben gefühlt, dass Du auch dort warst und dein fettes Grienen war nicht zu übersehen. Du fehlst uns allen so sehr. Also pies die Wand an......:0)

2014-12-30 12:44:29

Jana 22.06.2010

Tari, alles Liebe zum Geburtstag für dich. Es ist nicht auszuhalten ohne dich.....Du fehlst.Alle Liebe für dich

2014-12-30 12:44:14

Mike 22.06.2010

Mein Freund, alles gute zum Geburtstag.Lass es dort oben so richtig krachen. Wir denken alle an dich und stoßen auf dich an.....

2014-12-30 12:43:54

Sören 22.06.2010

Dicker, happy birthday-Du fehlst!

2014-12-30 12:43:33

Mario 20.06.2010

Danke, für alles mein Freund!

2014-12-30 12:43:10

Sören 20.06.2010

Dicker, denke an dich.R.I.P

2014-12-30 12:42:54

mia 20.06.2010

tarol, ich habe noch so viele fragen, so viele bilder....so viel von allem was dich betrifft. du warst derjenige der auf alles eine antwort hatte, der mich zum staunen und lachen gebracht hat. Ein bruder der seine schwester so sehr geliebt hat , wie es wohl einmalig auf dieser Welt ist. Sie hat dir immer wieder kraft, liebe, zuversicht, hoffnung gegeben. sie hat es immer wieder geschafft, dich an deinen trüben tagen wieder ins licht zu holen. sie war einfach da-immer, egal wo und wann. aber auch du hast ihr den rücken gestärkt-mit deiner liebe, deiner leichtigkeit -mit deinem sein. ihr seid so miteinander verwurzelt und das wird auch immer so bleiben. das leben ist einfach nicht fair! tarol, du fehlst mir so sehr und manchmal habe ich das gefühl, dass die welt stehen geblieben ist.du weißt ja, wo du mich findest. ich werde warten. ich habe dich lieb

2014-12-30 12:42:35

Susanne 19.06.2010

Man sagt, alles soll einen Sinn haben und jeder von uns hat seine Aufgabe auf dieser Welt. Was für ein Scheiß!!!! Kann mir jemand mal beantworten, wo hier drinnen der Sinn liegen soll?????Wie kann man diesen Menschen, so einfach aus dem Leben reißen-ich glaube ich werde verrückt! Tari, der Schmerz lässt nicht nach-alles tut weh! Du fehlst so.......

2014-12-30 12:42:08

Fabian 19.06.2010

....Du hast immer gesagt, nur nicht verbiegen lassen-man Dicker Du fehlst mir. Das Leben ist einfach nicht mehr so bunt und lustig ohne dich......

2014-12-30 12:41:48

Fabiene 19.06.2010

Tari, dicken fetten Schmatzer für dich. Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht. Ich trage dich ständig bei mir. Du fehlst so sehr. Ich warte immer noch auf dich, weil ich es noch immer nicht fassen kann. Meine Liebe zu dir ist grenzenlos und ich werde dich finden. .........

2014-12-30 12:41:28

Klaus 19.06.2010

R.i.P

2014-12-30 12:41:12

Sabrina 19.06.2010

....nichts geht mehr-Du fehlst mir so sehr! Möchte dich in die Arme nehmen und nie mehr los lassen.Ich liebe dich.

2014-12-30 12:40:56

Carsten 19.06.2010

Dicker, ab in den Buss und dann nach Fehmarn düsen. Das ist genau unser Wetter, fetter Wind......Was hätten wir jetzt für ein Spass!!!!! Man Tarol, Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr Du mir fehlst. Ich habe mir letztens die Filme von uns angeschaut, als wir St Peter Ording kiten waren, echt der Hammer! Was hatten wir für ein Spass, mehr geht nicht! Mein Freund, heute werde ich nur für dich die Wellen rocken und hoffe, dass Du mir dabei zuschaust. Du warst eine absolute Bereicherung für mich, danke! Für immer dein Freund Carsten

2014-12-30 12:40:37

Andrea 16.06.2010

Sitze grad in der Vorlesung und denke ununterbrochen an dich. Fühle gerade die Panik vom letzten Jahr, dass es dir schlecht geht, dass ich dir helfen möchte- und dass es nicht geht. Du willst es nicht. Diese unglaubliche Ohnmacht dir nicht helfen zu können und dass allein du es nicht zulässt- zulassen kannst. Was hast du selbst dir nur angetan... Verdammt und wieso musstest du unbedingt nach Brasilien. Es hätte anders laufen können, sollen... Müssen. Es gab doch soooo viele Menschen dich wirklich hinter Dur standen nur warum wolltest du es nicht....Du fehlst mir so

2014-12-30 12:40:18

Knut 16.06.2010

Hey Großer, musste gerade so sehr an dich denken. Dachte, dieser alte Sack, meldet sich ja so gar nicht mehr..........Habe versucht dich übers Handy zu erreichen und wollte dich dann übers Netz suchen. Nun bin ich hier gelandet....Ich verlieren gerade jeglichen Halt und in meinem Kopf ist Chaos angesagt. Ich kann das nicht glauben. Tarol, nicht DU, nein! Filme, Bilder.......Du warst der geielste und liebenswerteste Typ, dem ich je begegnet bin. Mir ist ganz schlecht...Ich habe mich so auf unsere nächstes Treffen gefreut!!!!! Ich muss mich jetzt erst einmal wieder sammeln...Knut

2014-12-30 12:39:58

Caren 16.06.2010

...habe von dir geträumt und es war so real, es war so unglaublich schön. Schön dich zu sehen und mit dir zu lachen. Ich bin so traurig und der Schmerz will meinen Körper nicht verlassen. Komm mich bitte ganz oft in meinen Träumen besuchen-es tut so gut. Ich liebe dich so sehr. Deine Caren

2014-12-30 12:39:42

Jochen 16.06.2010

Großer, es ist alles immer noch nicht zu greifen! Egal wo ich bin, Du fehlst so sehr. Es tut richtig weh! Immer in Gedanken bei dir. Jochen

2014-12-30 12:39:18

Jana 16.06.2010

Tarol, Du fehlst mir. Ich schicke dir dicke fette Küsse. Pass auf dich auf. Ich liebe dich. Deine Jana

2014-12-30 12:39:00

Dad 15.06.2010

Hallo mein Sohn,was hast du nur mit mir gemacht, ich komme einfach nicht mit mir ins reine, ich bekomme meinen Kopf nicht frei von diversen schlechten, mich und mein weiteres Leben betreffende Gedanken.Da ich mir selber wohl nicht mehr helfen kann, habe ich jetzt, nachdem Mam und Nedde, sowie auch meine Ärztin mir öfters nahegelegt hatten, dass es wohl besser für mich währe doch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen diesen Rat in die Tat umgesetzt. Ich gehe jetzt alle 14 Tage zu einer Gruppe für Männer die in ähnlicher Situation sind und es auch nicht alleine bewerkstelligen können. Zusätzlich bin ich bei einer Psychologin angemeldet, wo ich mich ein bis zwei Mal in der Woche in eine Einzel- Behandlung begebe.Ich hoffe, dass dieses mir weiter helfen wird, wenigsten soweit, dass ich wieder mit freudigen Gedanken aufstehen werde und am weiteren Leben teilhaben kann.Vielleicht kannst du ja von dort wo du jetzt bis etwas über mich wachen, gebe mir die Kraft das ich dieses alles durchhalten werde und sich doch noch alles zu einem Besseren ändern wird.Schau auch öfters bei Nedde vorbei und sende ihr und deiner Mam ganz viel neue, positive Energie. Ich warte noch immer mit inniger Liebe auf ein Zeichen von dir, welches mich erkennen lässt, dass es dir dort, wo du jetzt bist gut geht.Mit ewiger Liebe, bis zum Mond und wieder zurückDein Daaaaaad

2014-12-30 12:38:43

Sven 15.06.2010

Ich habe es gerade erst erfahren und bin erschüttert.. Mach es gut, Großer!

2014-12-30 12:38:25

Jan 14.06.2010

Großer, Du warst, nein Du bist ein wahrer Freund. Immer wenn ich mit dir zusammen war,floss diese unglaublich Energie, Leichtigkeit und diese unbändige Freude am Leben durch mich durch. Für alles was Du mir gegeben hast, danke ich dir vom ganzem Herzen. Du hast mir wieder eine Seele gegeben und ich werde einige deine Projekte weiterführen. Ich bin gerade an Greenpeace dran und ich werde mit dir im Herzen für eine besser Welt kämpfen. Mein Freund , Du fehlst so sehr. Ich freue mich schon jetzt áuf unser Wiedersehen. Bis dahin mach ich so gut es geht weiter. Dein Jan

2014-12-30 12:38:05

Jule 14.06.2010

.......Tari, Du hast so viel gegeben und dir war es nicht einmal bewusst. Du fehlst so sehr in meinem Leben. Ich liebe dich.Deine Jule

2014-12-30 12:37:49

Andrea 13.06.2010

Du fehlst so schrecklich. Fühle mich in mir gefangen, kann mich einfach nicht mehr fallen lassen aus Angst die Beherrschung zu verlieren... Kontrolle anstelle von Loslassen- es fühlt sich schrecklich an- Fesseln aus dem Selbst. Und doch- tue ich es nicht gelingt nichts mehr, alles entgleitet. Daher... weiterhin Kontrolle und immer wieder die Frage: Warum???? Verdammt Warum????Ich hab dich so schrecklich lieb und du fehlst so sehr?

2014-12-30 12:37:31

Gast 11.06.2010

Was für eine wunderschöne Seite!Tarol, Tari, Großer, Dicker ruhe in Frieden.Mein tiefes Beileid an die Familie von Tarol.

2014-12-30 12:37:15

Nedde 11.06.2010

Süßer, denke daran........wir sind heute verabredet-Du weißt wo!!!!!!!Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich bis zum Mond, wieder zurück und noch viel weiter.Dein Schwesterchen

2014-12-30 12:36:57

Aneke 11.06.2010

Mein schöner Schmetterling, deine Bilder lassen einem wirklich das Blut in den Adern gefrieren,soviel pure Schönheit, soviel Power, soviel Charme, soviel Charisma, soviel Lebendigkeit, soviel Freude-von allem zu viel - und nun alles zu Ende????Das kann doch nicht wahr sein. Ich warte noch immer auf irgendetwas von dir...Anruf, Mail........Du hast meinem Leben die immer fehlende Würze gegeben und das tat so gut! Du warst klar in deinen Ansagen...keine feste Beziehung! Aua, aber, ich habe, nein ich musste es akzeptieren! Ich habe die Zeit mit dir immer so genossen. Du bist einfach so ganz anders, so wertvoll und wundervoll, ein ungeschliffener Diamant. Nedde, du warst die Einzige, wo er zugelassen hat, dass daran geschliffen werden darf. Du hast gute Arbeit geleistet, er hat immer mehr gefunkelt! Du warst das Liebste und wichtigste was er hatte. Es war beneidenswert, was ihr für eine Beziehung zueinander hattet. Ihr seid bedingungslos füreinander da gewesen und das hat euch stark gemacht. Tarol, wird nun dein Schutzengel sein, davon bin ich überzeugt! Er wird sich auch dort oben so manchen Mal über dich ärgern, wenn er mit gewissen Entscheidungen von dir nicht einverstanden ist ;o) aber er wird sich daran erfreuen, wenn Du für euch beide weiter lebst-er verlangt es sogar von dir! Ich denke auch oft an dich und frage mich wie es dir geht. Ich schicke dir eine Umarmung. Mein Tarol, ich habe noch deine Mütze, sie riecht noch so nach dir, ein unbeschreiblicher Duft! Ich küsse dich, meine große Liebe.Du weißt wo dein Platz bei mir ist....Deine Aneke

2014-12-30 12:36:39

Mario 11.06.2010

Immer in Gedanken bei dir und voller Dankbarkeit, für all die schönen Momente die Du mir geschenkt hast.Du fehlst.

2014-12-30 12:36:16

Maren 11.06.2010

Never forget you. Love you.........

2014-12-30 12:35:56

Sören 11.06.2010

Du fehlst so sehr!

2014-12-30 12:35:41

Anne 11.06.2010

Mein Tarol, Du fehlst so sehr, so schrecklich doll. Ich bin immer noch auf der Suche nach dir, denn ich kann es noch immer nicht glauben. Ich liebe dich!Für immer deine Anne

2014-12-30 12:35:22

Andrea 10.06.2010

Wieder einer dieser Tage.... ich könnte schreiend durch die Gegend laufen... Wie konnte das nur passieren??? VerdammtWerden am Wochenende an der See sein und ich weiß jetzt schon dass es verdammt hart wird. Bin jetzt schon ins dunkle Loch geplumpstDu fehlst mir so schrecklich

2014-12-30 12:35:06

Uwe 09.06.2010

Dicker, es tut immer noch sehr weh. Die Lücke die Du hinterlassen hast, schließt sich einfach nicht. Ich möchte dich so gerne anrufen können um dir zu sagen, dass Du einfach wieder kommen musst. Du fehlst einfach so sehr! Für immer dein Freund Uwe

2014-12-30 12:34:42

Jan 09.06.2010

Du fehlst einfach!

2014-12-30 12:34:23

Sabrina 09.06.2010

......Ich liebe und vermisse dich so sehr!Das Leben ist sehr still ohne dich und hat sehr an Farbe verloren. Ich kann es einfach immer noch nicht glauben!Ein dicken fetten Kuß für dich. Deine Sabrina

2014-12-30 12:34:03

Simon 08.06.2010

....kann es immer noch nicht glauben-es tut so schrecklich weh!SCHEIßE........

2014-12-30 12:33:46

Steffen 08.06.2010

Dicker, Du fehlst!

2014-12-30 12:33:31

Carmen 08.06.2010

Lieber Tarol, liebe Monett, ich kann es nicht fassen, nicht glauben....fühle nur Schmerz, Ohnmacht, Verzweiflung, Hilflosigkeit......Meine süße Monett, wir haben uns früher auf der Fremdsprachenschule kennengelernt und eine lange intensive Zeit miteinander verbracht. Tarol Du warst da noch ziemlich klein (halt immer 5 Jahre jünger als deine Schwester) aber unglaublich süß! Deine Schwester war schon damals so verrückt und vernarrt in dich. Später als Du dann auch ins Madhouse durftest ;0) seid ihr nicht mehr zu halten gewesen. Wo ihr aufgetaucht seid, war was los....und wie!!!!! Alle haben immer gedacht ihr seid ein Paar, weil ihr so viel zusammen ausgestrahlt habt. Ihr seid beide ganz wundervolle und außergewöhnliche Menschen-jeder auf seine Art! Ihr seid immer füreinander da gewesen und du meine süße Monett hattest da mit deinem Brüderchen immer viel zu tun. Du bist immer ein sehr starker, liebevoller und positiver Mensch gewesen.Hast dich für die Menschen eingesetzt und bist oft über deine Grenzen gegangen. Du hast Tarol immer wieder mit deiner Stärke und Liebe zurück nach Hause geholt. Du hast ihn langsam Wurzeln gegeben und einen Ort wo er sich geborgen gefühlt hat.Tarol hat in keinen Rahmen gepasst, hatte vor nichts Angst und stand immer ganz vorne. Es gab euch immer nur im Duo! Ich bin dann nach Astralien und wir haben uns aus den Augen verloren. Ich musste letztens so intensiv an dich denken und habe versucht dich zu finden, doch es war kein rankommen. Dann habe ich es über deinen Bruder versucht und bin nun hier gelandet! Ich spüre deinen Schmerz und ich weiß nicht was ich dir sagen kann, um diesen ein wenig zu lindern. Es war für mich immer so unvorstellbar,dass einer mal ohne den anderen sein kann und nun dieses Schicksal........Ich falle gerade ins bodenlose! Mein tiefes Beileid geht auch an die Eltern von Tarol und Monett. Tarol, ich weiß Du wirst weiterhin bei deiner Schwester sein und auf sie aufpassen. Schicke ihr ganz viel Licht, Wärme, Liebe und Kraft-sie wird es brauchen. Ich weiß, dass auch wir uns irgendwann wiedersehen und bis dahin pass auf dich auf und lass es krachen dort oben. Monett, ich drücke dich so feste und wünsche dir nur das beste. Ich hab dich lieb! Eure Carmen

2014-12-30 12:32:55

Arne 08.06.2010

Mein Freund Tarol, es ist so still ohne dich geworden-Du fehlst so sehr!Für immer hast Du diesen großen Platz in meinem Herzen. Freue mich auf unser Wiedersehen. Dein Arne

2014-12-30 12:32:39

Eine unter vielen... 06.06.2010

was soll ich sagen? es ist so viel geschrieben,es ist andererseits so wenig gesagt....seit Wochen beobachte ich hier das Spektakel, mit Traurigkeit, mit einem Lächeln, mit viel Nachdenken... der Familie von Tarol möchte ich mein Beileid ausdrücken..diesen Verlust kann man nicht in Worte fassen, in keinster Weise duch geschriebene Worte erleichtern. Ich kann Ihnen/Dir nur mit auf den Weg geben, dass Tarol ganz bestimmt nicht gewollt hätte, dass Sie/Du das Leben verlierst...jeder von uns hat nur das Eine...jeder von uns hat hier auf Erden seine Aufgaben zu erfüllen, das Dasein hat -auch wenn man es manchmal überhaupt nicht sehen kann- seinen Sinn und seinen Zweck.Genau daran hat Tarol auch geglaubt und mehr-er hat es gewusst- "liebe das Leben" das ist immer leicht gesagt und schwer gelebt nach so einem Verlust im weltlichen Leben...aber er ist noch da und ganz besonders an Sie, Herr Papa Boess: leben Sie weiter, Tarol lebt in Ihnen,finden Sie Ihren Lebensmut wieder!!!!...natürlich nach so kurzer Zeit sehr sehr schwer, aber bitte----bitte!! leben Sie!!!... Tarol würde es sich so wünschen, er würde Sie in seine breiten Arme schliessen und sagen, dass das Leben weitergehen muss, dass alles (gut) so ist, wie es ist. Ich kann es auch nicht immer verstehen, aber das Wissen hält mich. Den Damen hier im Forum möchte ich sagen: Erinnerungen kann Euch keiner (!!) nehmen, aber akzteptiert es als Erinnerung, wie ihr es auch zu Lebtagen Tarols getan habt. Nedde, wir kannten uns nie..ich kannte nur Deinen Mann...der hat mal zu mir gesagt:" Tarol ist ein ganz besonders guter Mensch" Ja, das stimmt, er ist und war eine Besonderheit, Nedde, Du hast als Einzige den Hauch von der Sternenschnuppe, um das weiterzuleben...ich hoffe, dass Du das eines Tages verstehen und auch leben kannst, denn er wird immer bei Dir sein! Besuche ihn in seinem Wagen..seinem "Zuhause" ..er wird da sein...gib allem etwas mehr Raum und Zeit.... in grösster Anteilnahme...

2014-12-30 12:30:37

Jan 06.06.2010

Dicker, jetzt wirst Du woanders dein Unwesen treiben ;o)-wo immer das auch sein mag!Du wirst auch die Engel mit deiner Art begeistern, so wie Du uns alle begeistert hast!!!Du fehlst......Dein Freund Jan

2014-12-30 12:30:21

Gaby 06.06.2010

Tarol, heute ist wieder einer dieser Tage, wo der Schmerz so unerträglich ist-er zerreißt mir mein Herz. Verdammt Du fehlst mir so sehr! Ich bekomme es noch immer nicht in meinen Birne hinein. Ich weiß, das dein Schutzengel Höchstleistungen bei dir vollbracht hat, aber warum war er nur diesmal nicht da??????? Du hast mein Leben wirklich sehr bereichert, danke! Monett und Tarol, ich drücke euch so sehr. Alles Liebe und immer mit dir im Herzen Deine Gaby

2014-12-30 12:30:04

Svenja 06.06.2010

...Du fehlst so sehr. Ich denke ständig an dich. Ich liebe dich. Deine Svenja

2014-12-30 12:29:40

Rainer 04.06.2010

Großer, wir sitzen gerade an der Elbe und trinken auf dich.Du fehlst so in unserer Runde, denn keiner ist so verrückt lustig wie Du.Die Weiber gucken einen auch nicht mehr an, denn die haben ja sowieso immer nur ein Auge auf dich geworfen.Bis bald

2014-12-30 11:27:58

Melli 04.06.2010

Tarol, Du fehlst mir so sehr.Heute ist wieder so ein Wetter, wo Du immer besonders gute Laune hattest, zum anstecken!Ich denke so viel an dich und es tut immer noch so weh.Ich umarme dich und hab dich lieb.Deine Melli

2014-12-30 11:27:05

Maren 01.06.2010

Tari, und wieder sitze ich vor deiner Seite. Es ist wieder einer dieser schrecklichen Nächte, wo ich nicht schlafen kann. Ich höre unsere Musik, schaue mir die Bilder an und verstehe die Welt nicht mehr. Es kann doch einfach nicht wahr sein, es darf nicht wahr sein!!!! Verdammt, Du fehlst mir so sehr. Als ich dich kennen lernte, dachte ich nur....der kann nicht echt sein! Wer hat dich denn gebacken? Soetwas schönes, geniales, geheimnisvolles, inteligentes, verrüktes habe ich noch nie gesehen. Du warst so einzigartig und ich war so glücklich, dir begegnet zu sein. Du warst in meiner für mich so schweren Zeit, immer für mich da und dafür werde ich dir immer dankbar sein.Ich liebe dich sehr, mein Sternchen. Für immer deine Maren

2014-12-30 11:26:49

Sören 01.06.2010

:0(

2014-12-30 11:26:29

Anja 01.06.2010

Tari, ich vermisse dich so sehr und immer wieder frage ich mich nach dem WARUM????????Ich habe deine Gegenwart immer so genossen.Du hast mich zum nachdenken, zum weinen und so zum lachen gebracht wie kein anderer.Wie soll das Leben nur ohne dich weiter gehen-kann doch gar nicht. Du kannst mich jeder Zeit besuchen kommen, meine andere Seite im Bett ist immer für dich da. Ich liebe dich. Deine Anja

2014-12-30 11:26:05

Sebastian 01.06.2010

Du fehlst einfach so sehr!

2014-12-30 11:25:39

Andrea 31.05.2010

...du bist wirklich weg...?!Bisher kein wirrer Anruf. Keine wirre sms. Kein grinsender Tarol im Hausflur... Kein "Naaaaa" in der Gegensprechanlage. Kein vermisster Anruf von dir mitten in der Nacht... Verdammt Tarol ich kanns einfach nicht glauben... Eine Welt ohne dich gibt es nicht also musst du einfach irgendwo sein... Zeig dich bitte

2014-12-30 11:25:18

Tina 30.05.2010

In meinem Herzen wirst du ewig sein.R.I.P. sweet angel

2014-12-30 11:24:49

Ariane 30.05.2010

Es ist immer noch unfassbar. Ich vermisse dich so sehr.Hab dich lieb.Ariane

2014-12-30 11:23:47

Gast 28.05.2010

Mein tiefstes Beileid an die Eltern und Nedde. Was für ein Verlust!!!!!Ich bin nur am weinen, von all dem was ich hier lese.Tarol, schicke Kraft, Licht und Liebe für deine Familie-sie brauchen es.........

2014-12-30 11:23:27

Marc 28.05.2010

Tarol, wir kannten uns nur aus kurzen Gesprächen, dennoch hat die Nachricht von deinem Kitunfall eine große Trauer in mir hinterlassen. Du warst schon echt ein cooler, liebenswerter und lässiger Typ. Diese Seite hier hat mich zutiefst berührt, unglaublich! All die vielen Menschen hier werden dich nie vergessen!!In stiller Verneigung und Gedenken an dich wünsche ich dir viel Sonne, Wind und große Wellen im Himmel.R.I.P..Marc

2014-12-30 11:23:04

Carmen 28.05.2010

Tari, es ist so schwer ohne dich weiter zu machen, so verdammt schwer! Du bist mein ständiger Begleiter, aber das warst Du auch schon vorher. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr Du mir fehlst. Ich weiß nicht wie es weitergehen soll und habe das Gefühl, dass dieser Schmerz mich nie verlassen wird. Ich liebe dich. Carmen

2014-12-30 11:22:34

Nina 28.05.2010

Meine Liebe, ich sehe dich gerade mit deinem fetten Grienen vor mir......Du hast immer in der ertsen Reihe gestanden und wenn ich mir jetzt so deine Klicks anschaue....47.285-meistbesuchte Seite-das passt doch wieder zu dir =) Du fehlst mir mein wunderschöner Schmetterling. Pass gut auf dich auf.Ich liebe dich sehr.Deine Nina

2014-12-30 11:22:16

Harjo 28.05.2010

Tarol, habe es gerade erfahren.........Wir sind uns nur einige Male begegnetaber Du hast bei mir einen unglaublichen Eindruck hinterlassen. Du warst ein Mensch, wie ich ihn zuvor nicht kannte. Lebendig, liebenswert, offen für alles, unglaublich weise, die Mädels standen Schlange-einfach so anders. Aber wenn man sich deine Seite anschaut, mann mann mann sie drückt all das aus was dich so ausmacht. Ich fühle gerade eine unglaubliche Leere. Ich freue mich schon jetzt auf unsere nächste Begegnung.R.I.P Harjo

2014-12-30 11:21:55

Andrea 28.05.2010

@ Carsten...er kannte das Lied. War auf dem letzten Album.

2014-12-30 11:21:34

Susi 28.05.2010

Immer in Gedanken bei dir.Du fehlst!Ich hab dich lieb.Susi

2014-12-30 11:21:15

Carsten 28.05.2010

Hey Großer, ich kann gar nicht richtig zum Ausdruck bringen, wie sehr mir die Zeit mit dir fehlt. Immer wieder blicke ich zurück an die bereichernden Gespräche die wir geführt haben, aber ebenso die gemeinsamen Party´s-die waren einfach der Hammer. Ich habe mit keinem Menschen so viel Spaß gehabt wie mit dir-der Kracher! Großer, ich weiß wie sehr Du deine Schwester liebst und wie schmerzhaft es auch für dich sein muss, nicht mehr bei ihr sein zu können. Nicht umsonst habt ihr euch ausgesucht. Wenn man mit euch zusammen gewesen ist, war es ein unglaubliches Gefühl. Ihr habt so viel schönes ausgestrahlt. Wenn wir zusammen unterwegs gewesen sind, waren die anderen Weiber oder Kerle immer sehr froh, dass ihr doch nur Geschwister seid und kein Paar. Aber Dicker, die Männer konnten ja nicht ahnen, wie Du drauf bist, wenn es um deine Nedde ging, denn es hat keinen Unterschied gemacht ;) Ihr seid noch niemals so weit voneinander getrennt gewesen, doch eure Liebe wird euch immer verbinden. Tarol, Du hast immergerne Thomas D gehört. Ich habe gestern ein Lied von ihm in Radio gehört, habe Gänsehaut bekommen und musste sofort an dich denken:Das hier geht an alle Hinterbliebenen, an alle über den Tod hinaus Liebenden. Das hier geht an alle Hinterbliebenen, an alle über den Tod hinaus Liebenden.An jene, die am Leben geblieben sind, um Trauer zu tragen. So wahr wir verschieden sind, ich möchte euch sagen, dass ich weiß, wie ihr euch fühlt. Da wird der Boden unter Einem einfach weggespült, wenn etwas Großes wie der Tod sich durch das Leben wühlt und dennoch dauert es Tage, bis man irgendwas fühlt, bis man verletzt am Boden liegt.Was soll dich jetzt noch berühren? Du hast verloren, was du liebst und diese Leere lässt dich spüren, dass du lebst. Wie grotesk. Wie verzehrt sich Liebe in Schmerz, zerfetzt dich und bricht dir das Herz.Und du zitterst und frierst und dir ist kühl von innen und du kriegst das Gefühl, nei wieder lieben zu können. Auf diese Ohnmacht folgt Wut, die kaum Grenzen kennt. Das ist die Liebe, die in deinem Herzen brennt. Und obwohl du sie kennst, die Zeit und ihre Regeln, steht das dem Leid dem Moment nicht entgegen. Also lässt du es zu, und es dringt in dich ein. Du wehrst dich nicht mehr, du lässt es herein.Und dann begreifst du, wenn du daran nicht zerbrichst, dann reifst du. Und dann entdeckst du, wenn du das überstehst, dann wächst du.An alle Hinterbliebenen. Das hier geht an alle Hinterbliebenen, an alle über den Tod hinaus Liebenden.Damit ihr mit den Schmerzen nicht allein seid, mein Beileid, aus tiefstem Herzen, mein Beleid. Und bis ihr von den Schmerzen befreit seid, aus tiefstem Herzen, mein Beileid.Damit ihr mit den Schmerzen nicht allein seid, mein Beileid, aus tiefstem Herzen, mein Beleid. Und bis ihr von den Schmerzen befreit seid, aus tiefstem Herzen, mein Beileid.Das hier geht an alle Hinterbliebenen, an alle über den Tod hinaus Liebenden. Das hier geht an alle Hinterbliebenen, an alle über den Tod hinaus Liebenden.An jene, die am Leben geblieben sind, um Trauer zu tragen. So wahr wir verschieden sind, ich möchte euch sagen, keine Schmerzen dieser Welt können von Dauer sein und keiner ist mit seiner Trauer hier allein.Nedde, ich hoffe das Du an diesem Schmerz und Verlust nicht zerbrichst, Nimm all dein Kraft zusammen und zeig deinem Bruder, wie du aus diesem schwarzen Loch wieder hoch krabbelst.Er möchte dich wieder lachen und leben sehen. Er ist immer bei dir, so wie immer! Du musst für euch zwei weiter machen.....Großer, Du fehlst so sehr. Für immer dein Freund Carsten

2014-12-30 11:20:47

Dad 26.05.2010

Nie bin ich dazu gekommen Dir einen großen Drachen zu bauen, nun bist du uns einfach mit einem Größeren davon geflogen und lässt uns in tiefer Trauer und Verzweiflung zurück.Ich werde jeden tag den weiten Himmel absuchen und hoffe Dich irgendwo in meinen Gedanken, im Wolkengebilde beim Kiten zu sehen ( mach große Wellen, so dass ich Dich erkennen kann).Mein Herz ist zerrissen von tiefer Trauer und Verzweiflung, weil ich bei Deinem letzten Kite – Ausflug nicht bei Dir sein konnte.Immer werde ich in Liebe an Dich denken, Du warst ein Sinn meines Lebens, welches nun nach Deinem Himmelsflug ein riesiges Loch in meinem Herzen bekommen hat.Ich hoffe Du hast immer im tiefsten Innern gefühlt und gewusst wie sehr ich Dich geliebt habe und auch weiterhin lieben werde."Bis in die Wolken, das Universum und zurück, bis ich Dich finde!"In Liebe dein Dad

2014-12-30 11:20:32

Sebastian 26.05.2010

Tarol, es ist immer alles noch so unwahr. Du hast mich so begeistert mit deinen vielen Talenten, deiner Power und deiner außergewöhnlichen sympathischen Art..Die vielen Einträge erschaffen ein schönes Testament von deinem viel zu kurzem aber intensiven Leben. Irgendwann und irgendwo treffen wir uns wieder und darauf freue ich michjetzt schon. Mir fehlt das Lachen mit dir-unglaublich. Mein Freund, pass gut auf dich auf. Dein Sebastian

2014-12-30 11:20:17

Klara 26.05.2010

......Du bleibst unvergessen, mein Tari!!!!Ich kann es immer noch nicht fassen........Du fehlst mir so sehr! Deine Klara

2014-12-30 11:19:52

Claudia 26.05.2010

Mein Tari, es ist alles so unglaublich schwer. Du fehlst mir so sehr und es ist alles noch immer nicht greifbar. Was für ein Schmerz.....Hab dich lieb. Deine Claudia

2014-12-30 11:19:37

Sören 26.05.2010

Dicker, Du fehlst hier so sehr.Denke an dich!!!!Sören

2014-12-30 11:19:21

Andrea 24.05.2010

... möchte dass das alles ein riesengroßer Irrtum ist und du einfach irgendwann wieder da bist

2014-12-30 11:19:06

Rainer 24.05.2010

....es ist eine unglaubliche Leere seit Du nicht mehr da bist-Du fehlst! R.I.P. Rainer

2014-12-30 11:18:45

Mike 24.05.2010

......Wie konntest Du nur von uns gehen, dass werde ich nie verstehen! Man Tarol, Du fehlst so sehr. Dein Freund Mike

2014-12-30 11:18:29

Jasmine 24.05.2010

Herzensbrecher, schau dich nur um.........Du fehlst so sehr. Keiner kann trösten, weil wir alle so gelähmt und voller Trauer sind. Es ist so schwer, so furchtbar schwer. Ich liebe dich. Deine Jasmine

2014-12-30 11:18:09

Dad 23.05.2010

Mein geliebter Sohn,mein Herz zerbricht immer mehr, ganz langsam, wenn ich nur daran denke, dass ich dich nie mehr umarmen kann, dass ich nie mehr dein liebevolles Lächeln auf deinem Gesicht sehen und dein immer so lang gezogenes „Hey Daaaaaaaad „ nicht mehr hören werde.Ich werde kämpfen, so wie du mich kennst, aber wie lange macht es mein Körper noch mit? Jeden Tag spreche ich ganz leise mit dir und hoffe darauf, irgend ein Zeichen zu erhalten, woraus ich erkennen kann, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht.Du fehlst mir so unsagbar doll, dass ich immer öfters am Verzweifeln bin, weil du nicht mehr da bist.In inniger Liebe zu dir, bis zum Mond und wieder zurück dein Dad

2014-12-30 11:17:51

Andrea 22.05.2010

Taroles is was passiert. Ich kanns auch noch nicht ganz glauben, weil es würde Friede bedeuten. Derzeit hab ich Angst mich zurückzulehnen und darüber nachzudenken wie es denn jetzt sein wird ohne den ganzen Ärger. Hast du deine Finger im Spiel? Hast du ihm irgendwas heimlich ins Ohr geflüstert. Das wäre großartig. Wie oft haben wir darüber geredet und es gab keine Lösung. Loslassen hat nicht funktioniert. Wir sind zwar immernoch nicht sicher und meine Panik ist nicht verdaut- aber der innere Frieden scheint greifbar. In 14 Tagen gibts nen Gerichtstermin- mal wieder. Mit etwas Glück muss ich nicht erscheinen. Auch dies hat wieder einiges gefordert.Ich danke dir. Für einfach alles. Dafür dass du immer ein Ohr hattest, dafür dass du es verstanden hast und dafür dass du trotz deiner Vorurteile da warst und dir die Situation angesehen hast. Danke für deine Hilfe und danke für das einflüstern. Ich wünschte du wärst hier und ich könnte dir von dem riesigen Stein erzählen der mir vom Herzen gefallen ist, allerdings immernoch an ner Kette mit mir verbunden ist. Ich möchte dir von dem bisschen Hoffnung erzählen die gerade aufflimmert- es ist ein schönes Gefühl- aber unwirklich. Ich wünschte ich könnte in deinen Augen sehen dass auch du dich freust. DANKE

2014-12-30 11:17:36

Nedde 22.05.2010

Süßer, ich liebe dich, bis zum Mond,wieder zurück und noch viel weiter. Du fehlst mir so sehr, ständig und überalll! Es ist schwer, wieder laufen zu lernen.....kleine Schritte, ganz wackelig und plumps wieder auf`n Popo gefallen und weiter geht`s......Es wäre schön, wenn Du mir deine großen Hände reichen könntest, dann wäre vieles einfacher. Verdammt, es ist alles so dunkel und ich finde den Schalter für´s Licht nicht mehr. Wenn Du mich doch nur in deine Arme nehmen könntest, dann war immer wieder alles gut.......Das hätte einfach nicht passieren dürfen. Ich liebe dich.Deine Nedde

2014-12-30 11:17:15

Kai 22.05.2010

Dicker, Du fehlst! R.I.P.Kai

2014-12-30 11:17:00

Johannes 22.05.2010

Hey Großer, sitzen gerade in der Schanze und frühstücken. Du fehlst uns sehr. Ob man will oder nicht, die Gedanken sind so oft bei dir. Was für eine Lücke hast Du nur hinterlassen, mein Freund. Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich auf dich freue.....Johannes

2014-12-30 11:16:40

Isabella 22.05.2010

Lieber Tarol, ich denke jeden Tag an dich. Ich möchte einfach noch einmal danke sagen, danke für die wunderschönen Erinnerungen und Bilder, dich ich nun ständig mit mir rum trage. Du hast so viel Licht und Fröhlichkeit in mein Leben gebracht, danke dafür. Du bist ein ganz Großer, ein wirklich unbeschreiblicher Mensch! Dieser Witz, diese Neugier, diese Schönheit, dieses Lächeln, diese Weisheit.....Ich liebe dich. Der Schmerz wird immer bleiben aber auch all die wunderschönen Erinnerungen mit dir. Immer mit dir im Herzen, deine Isabella

2014-12-30 11:16:17

Dad 21.05.2010

Mein geliebter Sohn,noch immer versuche ich mit dieser mir so schmerzhaften, traurigen neuen Situation, ohne dich in unserem Leben klar zu kommen.Aber es gelingt mir einfach nicht!!!!Ich spüre dich, obwohl du nicht bei mir bist, in jeder Sekunde, ich sehe deine strahlenden Augen in dem Moment wenn du in unsere Wohnung trittst und mich mit deinenn Worten, hallo Daaaaad begrüßt.Wenn du in der Tür kamst, wurde es durch deine Erscheinung immer etwas heller im Raum und mein Herz begann vor Freude wild zu pochen.Ich sehe dich mit uns lachen und höre noch immer, wenn du nicht einer Meinung mit dem was ich sagte warst, dein lang gezogenes maaaaaan, maaaaaan, maaaaaan. Dieses untermaltest du jeweils mit einem richtigen breiten Grienen über dein ganzes Gesicht.Jeden Tag bin ich mehrere Male auf deiner Seite im Internet und rede in der Stille mit dir und stelle, ohne eine Antwort von dir zu bekommen eine Blume für dich dort hinein. Manchmal fehlst du mir so sehr, dass ich egal wie auch immer, wieder bei dir sein möchte um dich dann endlich wieder ganzfest in meine Arme zu nehmen. Egal, wann und wo ich in unserer Wohnung umher gehe, sehe ich ein Bild von dir stehen und merke wieder die tiefe Trauer in mir, weil ich mir wiederholt mit schmerzen im Herzen darüber klar werde, dass du nicht mehr zurück kommen wirst. Dann kommen mir immer wieder die Gedanken, ob es besser währe wenn ich auch nach meiner Operation gestorben währe, oder ich an die See fahren sollte um dann mit einem Kite aufs Meer zu gehen um dich zu suchen oder für immer dort zu bleiben um mit dir an einem vielleicht besseren Ort zusammen zu sein. Ich vermisse dich so sehr, dass jeder Gedanke an dich fast zum zerreißen in meinem Herzen schmerzt. Ich möchte dich so gerne noch einmal in den Arm nehmen können und dir sagen wie sehr ich dich liebe. Ich bin sicher du wartest dort wo du jetzt bist auf mich, sowieich immer auf ein Zeichen von dir warte.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Auch in der Ewigkeit dein Dad

2014-12-30 11:15:58

Sylvi 21.05.2010

Tari, die Zeit mit dir war so unglaublich schön und bereichernd. Die Lücke die Du nun hinterlassen hast-nicht zu füllen!Es tut noch alles sehr weh. Mein schöner großer Mann, ich vermisse dich so schrecklich.Ich lieb dich.Deine Sylvi

2014-12-30 11:15:42

Svenja 21.05.2010

Gute Nacht, meine große Liebe. Komm mich doch heute mal besuchen, der Platz neben mir bleibt immer für dich frei.Du fehlst so sehr. Ich liebe dich. Für immer deine Svenja

2014-12-30 11:15:19

Chira 21.05.2010

Tari, es ist so unglaublich schwer wieder auf die Beine zu kommen. Es tut noch so schrecklich weh.Du fehlst einfach-überall. Ich liebe dich. Deine Chira

2014-12-30 11:15:02

Rainer 21.05.2010

....unvergessen-für immer! Du fehlst mein Freund.R.I.P. Rainer

2014-12-30 11:14:44

Morena 20.05.2010

Liebster Tarol,Ich höre jetzt zum hundertsten mal - wir waren geboren um zu leben, mit den Wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit, für den einen Augenblick, weil jeder von uns spürte wie wertvoll leben ist. Es tut noch weh, wieder neuen Platz zu schaffen, mit guten Gefühl, etwas neues zu zulassen, in diesem Augenblick, bist du mir wieder nah, wie in jedem so geliebten vergangenen Tag, es ist mein Wunsch wieder Träume zu erlauben, ohne Reue nach vorn in eine Zukunft zu schauen.Weißt du was das schlimmste ist, Tari, keiner glaubt mir, daß ich dich höre, ich kann ihre Schmerzen nicht heilen....und auch nicht meine, obwohl ich dich immer wieder höre, versprichst du mir, ihnen es zu zeigen, daß wenn sie zu dir reisen, daß es wahr war, das das du warst, deine Worte, deine Botschaften....

2014-12-30 11:14:25

Ariane 19.05.2010

Tari, Du fehlst so sehr. Die Wunden bluten und ich komme nicht so schnell hinterher sie zu lecken, Dieser Schmerz ist einfach nicht in Worte zu fassen. Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich so sehr.Deine Ariane

2014-12-30 11:14:07

Andrea 17.05.2010

Taroldu hattest mir mehrmals erzählt dass du nicht nach Brasilien wolltest. Wie oft haben wir darüber gesprochen. Du hast gesagt das wäre nicht gut für dich. Verdammt warum hast du es dann gemacht? Das ärgert mich. Verdammt wieso musstest du gehen?

2014-12-30 11:13:51

Sony 17.05.2010

He Großer,eigentlich wollte ich mich nach den letzten beiden Einträgen aus dem öffentlichen Zirkus hier verabschieden und nur noch wöchentlich ne Kerze oder Rose austellen. Habe aber gerade gelernt, dass dies hier vielleicht auch ein Weg der Verarbeitung sein kann und bin fasziniert von all den tollen Menschen, die so schöne Worte finden für die große Lücke, die Du hier hinterlassen hast. I miss you und hoffe, Du bist glücklich "on the other side"...hab grad den FB Eintrag erst gelesen zu meinem Bild..."my very every" und mach mir (wie immer) meinen eigenen Kopp gell??? *g* RIP Hase...wir sehen uns.HDL

2014-12-30 11:13:33

Andrea 16.05.2010

Tarol du fehlst mir so sehr... Immer wenn ich dein Foto sehe wird der seelische Schmerz zum körperlichen. Dann sehe ich dich da oben auf dem Foto und dann kommt mir in den Sinn dass ich dein Lächeln nie wieder sehen kann... Das wird mir bewusst dass es dich so nicht mehr gibt- aber ich will dich so wieder haben. Egoistisch- aber egal. Es gibt viele andere die auch so fühlen. Es ist nicht fair. Es ist einfach nicht fair.

2014-12-30 11:13:12

Regina 16.05.2010

Dicken fetten Schmatzer-nur für DICH mein Tarol! LOVE; LOVE; LOVE,LOVE,LOVE just for you

2014-12-30 11:12:53

Daniel 16.05.2010

Man Großer, heute ist das Wtter zum kiten, mehr geht nicht. Ich hoffe Du nutzt es und hast eine Menge Freude dabei. Ich höre und sehe dich vor mir, dein unvergessliches Lächeln und deine Lebensfreude die Du dabei rausschreist!Wie gerne würde ich jetzt mit dir zusammen das Wasser rocken.....Du fehlst mein Freund! R.i.P Daniel

2014-12-30 11:12:35

Thorsten 15.05.2010

Dikkkkaaaaaa, Du fehlst. Du hinterlässt so viel schönes aber auch so viel Schmerzen. Ohne dich hätte ich vieles nicht gesehen und mir über viele Dinge keine Gedanken gemacht. Danke, dafür. Ich freue mich schon dich wiederzusehen. Miss you.Thorsten

2014-12-30 11:12:11

Nina 15.05.2010

Ich trage dich ständig bei mir. Alles ist so anders ohne dich-kaum zu glauben!Du fehlst so sehr. Ich liebe dich.Deine Nina

2014-12-30 11:11:53

Jule 14.05.2010

Soviel Schmerz, soviel Traurigkeit-die Worte fehlen, unfassbar. Ich bin so leer und weiß nicht was ich hoffe, wie geht es wohl erst Tari`s Familie und seiner Nedde. Ich denke ständig an dich mein Tari und oft falle ich dann ins bodenlose. Ich wil es einfach nicht glauben, dass ich dich so lange nicht wiedersehen kann. Du hast mir so unglaublich gut getan und ich habe deine Gegenwart immer so genossen. Du fehlst mir so sehr. Komm heute Nacht doch mal vorbei und hole mich zum fliegen ab. Bin jeder Zeit bereit......Ich liebe dich. Deine Jule

2014-12-30 11:11:34

Maile 14.05.2010

Schöner, großer Mann, mir fehlt dein Lächeln. Ich denke an dich und hab dich lieb. Deine Maike

2014-12-30 11:11:11

Chimo 14.05.2010

Man Großer, bin geschockt und kann all das hier noch nicht realisieren was ich sehe und lese. Wir haben uns vor 2 Jahren auf Fehmarn beim kiten kennengelernt. Mit dir war es immer witzig, chaotisch und unglaublich schön zugleich. Einen Menschen wie dich wird es nie mehr geben. Ich bin so dankbar, dass ich dich kennenlernen durfte Ein großartiger Mensch mit großem Herzen verlässt den Raum. Die Gespräche die wir geführt haben, waren welche der ganz besonderen Art. Ich habe noch nie einen Menschen getroffen, der so für den Moment lebt, jede Minute genießt und eine derartige Gelassen- und Zufriedenheit ausstrahlt wie Du. Ich kann all das nicht glauben, ich will es auch nicht. Dein enormes Wissen hat mich immer wieder fasziniert und Du hast mich vieles aus einer anderen Sicht sehen lassen. Mein Freund ich danke dir dafür......Du hast viel von deiner Schwester erzählt-nun weiß ich warum! Liebe Nedde, Du warst seine Basis, ein ganz großer Halt und er hat dich so sehr geliebt. Er hat dich sehr bewundert und sagte dass es keinen liebenswerteren Menschen gibt als dich. Ein Mensch mit so viel Liebe, Lebensenergie und Güte-ein wunderschöner Engel. Als er mir deinen Namen sagte, musste ich noch einmal nachfragen und habe ihn mir dann aufgeschrieben.......MONTT und TAROL, unglaublich. So außergewöhnliche Namen sowie außergewöhnliche Menschen. Mein Tarol, ich werde diesen Sommer nur für dich kiten und ich hoffe, Du begleitest mich dabei. Ich habe mich so auf unser Wiedersehen gefreut, nun muss ich noch etwas länger warten.......Danke, danke für alles.Dein Chimo

2014-12-30 11:10:53

Andrea 13.05.2010

Tarol... wenn du den Rainer da oben triffst bestell ihm bitte ganz liebe Grüße und nimm ihn für mich bitte ganz lieb in den Arm... Kannst du dich bitte ein bisschen um ihn kümmern? Bei dir is er in guten Händen und ich bin mir sicher dass ihr viel zu bereden habt. Und du fehlst mir so schrecklich und ich hab dich so doll lieb

2014-12-30 11:10:32

Dad 11.05.2010

Mein geliebter Sohn, ich muss immer wieder an die Brücke die über den Lech führt denken, von dort oben habe ich die großen und kleinen Wellen beobachtet und auf ein Zeichen von dir gewartet, aber es kam keines.Und auch heute frage ich mich wie es wohl seinwürde, wenn ich mich flach auf die Wellen lege um mich treiben zu lassen, solange bis ich an das Meer komme wo ich dich suchen würde bis meine Kräfte mich verlassen und ich in den Wellen untertauche. Vielleicht würde ich dich dann irgendwo wiederfinden und wir könnten zusammen die Wellen auf dem Meer mit dem Kite abrocken.Ich vermisse dich so sehr, pass bitte auf dich auf und sende mir die Kraft und den Mut, dass ich trotz meiner inneren, seelischen Schmerzen diese Zeit bis zu unserem Wiedersehen durchstehen werde.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 11:10:16

Nedde 11.05.2010

Süßer, und wieder ist es einer dieser ganz schlimmen Tage. Ich weiß einfach nicht, wie ich diese große Wunde heilen soll, die in mir gewachsen ist. Sie fängt immer wieder so schrecklich an zu bluten. Ich habe immer zu dir gesagt: Das Leben braucht ein bisschen Zeit und eine Menge Austausch." Wir dachten immer, wir hätten unendlich viel davon..... Doch mit einem Anruf wurde ich aus meinem Traum gerissen und nun bewege ich mich in einer Welt, die mir Angst macht. Sie ist dunkel und kalt. Meine Träume habe ich auch noch nicht wieder gefunden. Ich bin so erschöpft, so schrecklich erschöpft und lebensmüde! Mein Brüderchen, Du fehlst mir so sehr, so sehr. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück und noch viel weiter. Ich wünsche mir so sehr, dass meine Träume zurückkehren und wir uns dort begegnen können. Dann wäre meine Welt für einige Momente wieder vollkommen.......bunt, warm, hell.........Ich liebe dich. Deine Nedde

2014-12-30 11:10:01

Nina 11.05.2010

Tiefe Spuren hast du hinterlassen in unseren Herzen... Wir werden ihnen immer begegnen und sehen uns wieder.Mein Tari, mein wundervoller Trai es ist immer noch nicht greifbar. Du fehlst einfach so sehr. Ich würde jetzt so gerne dein Lachen hören, damit es mir wie immer gleich besser geht. Ich bin so traurig und es tut so weh. Viel zu früh musstest Du uns verlassen...... Ich freue mich, wenn wir uns an diesem wunderschönen Ort wiedersehen.....Bis dahin behalte ich dich in meinem Herzen fest. iCH LIEBE DICH. Deine Nina

2014-12-30 11:09:45

Gast 11.05.2010

Der Tod ist nicht das Ende,nicht die Vergänglichkeit.Der Tod ist nur die Wende,Beginn der Ewigkeit.Mein tiefstes Beileid an die Elern von Tarol und seiner Nedde. Diese Seite hat mich so zum weinen gebracht, so viel Gefühl, so viel Liebe und so viel Wärme.Was für ein großartiger Mensch du bist Tarol. Hab eine schöne Zeit dort oben. Alles Liebe für dich.

2014-12-30 11:09:07

Daniel 11.05.2010

Unvergessen Großer-R.I.PDanke für die vielen schönen Momente, die ich mit dir zusammen verbringen durfte. Du fehlst so sehr. Daniel

2014-12-30 11:08:52

Chira 11.05.2010

Ich wußte nicht, dass mir ein Mensch so fehlen kann. Tari, nun hüpft mein Herz nicht mehr, es ist still und tut so schrecklich weh. Ich liebe dich. Deine Chira

2014-12-30 11:08:33

Mike 10.05.2010

Tarol, das Leben ist ein Geschenk und Du hast es in vollen Zügen genossen. Du hast viele deiner Träume einfach umgesetzt, einfach so....zack!!! Ich habe viel von dir gelernt, aber soweit war ich denn doch noch nicht. Du bist einer der wenigen Menschen, der große Spuren in meinem Herzen hinterlassen hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich eine zeitlang mit dir verbringen durfte. Mein Freund, ich freue mich schon sehr auf dich...und wie. Du fehlst.Mike

2014-12-30 11:08:18

Rainer 10.05.2010

Ich erinnere mich so gerne an unsere gemeinsame Zeit. Sie bleibt unvergessen, genau wie Du mein Freund. Was hast Du nur für eine riesen Lücke hinterlassen. Du fehlst. Dein Rainer

2014-12-30 11:08:01

Morena 10.05.2010

ich habe Gott gebeten, dir den liebevollsten Engel beiseite zu stellen, damit du gut zu Recht kommst und glücklich sein kannst, obwohl du die Menschen, die dich lieben verzweifelt, voller Traurigkeit erlebst. Ich weiß wie gern du möchtest, daß wir dich hören und sehen, du flüsterst: hey es geht mir gut, ich bin da, ich bin immer noch ein Teil eures Lebens, ich höre eure Gedanken und ich schicke euch meine Liebe, sie wird euch heilen und euren Schmerz lindern, dunkle Mäntel verschwinden wieder und werden ersetzt durch weiße Wolken, eingehüllt von Geborgenheit, Wärme und Schutz. Wir sind alle eins, diese Erkenntnis wußtest du schon vor dem allen. Du hast soviele Spuren hinterlasen und unsere Leben für immer gewandelt, es ist ein sehr wertvolles Gut, dein dasein. Ich kann mir nur schwer vorstellen, nochmal auf einen Menschen zu treffen, der mich so tief berührt, so geprägt hat, mich so beeindruckt hat wie du. Du hattest die Fähigkeit Menschen glücklich zu machen und sie wieder an sich glauben zu lassen, Fröhlichkeit einkehren zu lassen, aber sie auch in ihre Verantwortung zu bringen. Dein Platz in meinem Herzen bleibt ein lebenlang vergeben.Genieß deine neue inspirierende Welt.

2014-12-30 11:07:33

Susai 09.05.2010

Einen dicken fetten Kuss für den besten Spaghetti mit Öl und Knoblauch Koch der Welt. Tari, Du glaubst gar nicht was für eine Lücke Du bei mir hinterlassen hast. Du fehlst und der Schmerz weicht nicht von meiner Seite. Ich liebe dich so sehr. Susi

2014-12-30 11:07:17

Ariane 09.05.2010

Tarol, meine Seele schreit und ich bin so müde von dieser Traurigkeit. Ich bin so gefangen. Du fehlst mir so sehr. Es ist so schrecklich! Ich habe dich lieb. Deine Ariane

2014-12-30 11:07:00

Jürgen 09.05.2010

Großer, denke gerade an dich. Es ist immer noch sehr schmerzhaft.Ich vermisse dich, mein Freund.Dein Jürgen

2014-12-30 11:06:43

Jan 09.05.2010

unforgettable-I miss you

2014-12-30 11:06:20

Andrea 09.05.2010

Wieder eins dieser fiesen Löcher... Man plumpst dort einfach hinein und alles wird einfach nur dunkel und traurig. Dann gibt es diese ewig lange Gedankenspirale. Das "was wäre wenn" und das "warum habe ich nicht". Wortfetzen von dir, Mimik und Gestik von dir. Letztens war ich in der Straße in der du mich mal aufgelesen hast. Du hast mich in den Arm genommen mit den Worten "Oh mein Gott du bist ja völlig fertig" Das ist schon so lange und das soll es nun nicht wieder geben. Dein Lächeln soll es nie wieder geben. Das tut so weh.Seit Monaten war ich nicht feiern. Erst war es der Zeitmangel, dann waren es die vielen trüben Gedanken an dich. Dann, nachdem ich dich hier gefunden habe, diese tiefe Traurigkeit... Jetzt ist es die Angst davor dass eine Grenze in mir überschritten wird und es mir wieder ganz schlecht geht und wieder gar nichts mehr geht. Die Angst davor dass das mühsam erbaute Gerüst zusammenbricht. Hey und der Witz an der Sache ist, dass meine Freunde es unterstützen würden mal abzuschalten. Aber wer weiß was dann noch wieder für Gedanken hochkommen...Tarol du fehlst hier so schrecklich... Der Satz das Zeit Wunden heilt ist viel zu schwach. Große Wunden brauchen sehr viel Zeit um sich zu schließen und sie hinterlassen Narben- große Narben. Und auch diese Narben können schmerzen -wenn sie groß genug sind- und sie sind sichtbar. Und meiner Meinung nach sollte sollten Wunden nicht versteckt werden und Narben nicht unsichtbar gemacht werden. Sie werden dann Teil des Daseins... und erinnern uns immerwieder. Nein Zeit heilt keine Wunden- wir gewöhnen uns an den Schmerz...Ich hab dich lieb

2014-12-30 11:05:53

Nedde 08.05.2010

Brüderchen, ich bin jeden Tag auf deiner Seite und bin immer wieder so gerührt über all die schönen Einträge. So viel liebes, schönes, herzergreifendes, ehrliche und pure Gefühle-einfachwunderschön, aber genau das beschreibt dich auch. Du bist wirklich pur, in all deinen Lebensphasen, Höhen und Tiefen. Ich konnte dir lange nicht schreiben, weil ich wie gelähmt, leerund so schrecklich kaputt bin. Süßer, es fehlen mir nach 6 Monaten immer noch die Worte, Du fehlst, fühle mich entwurzelt, hilflos und allein. In Gedanken nehme ich dich ganz feste in die Arme , sehe dein Lachen und ich weiß Du verstehst mich. Du bist der Mensch, der mich mein Leben lang begleitet hat und der wie ein Felsen hinter mir stand. Wir wussten einfach alles voneinander, auch wenn dies manchmal schmerzhaft war. Wenn wir zusammen waren, sind uns Flügel gewachsen und nichts konnte uns aufhalten. Wir waren nicht mit allem einverstanden was der Andere gemacht hat, doch unsere Liebe und Hoffnung war grenzenlos! Der Schmerz ist für mich einfach unerträglich. Warum gerade DU, verdammt warum Du??????? Seit Du nicht mehr zurück gekommen bist, ist nichts mehr wie es mal war. Ich bin gefangen in meiner Trauer, meinem Schmerz und meiner Ohnmacht-ich lebe nicht mehr, existiere nur noch! Ich bin so dankbar, dass wir 3 Tage vor deinem Kiteunfall noch miteinander telefoniert haben. Du warst so glücklich und hast dich aber auch wieder auf zu hause gefreut. Ich kann einfach nicht verstehen, warum wir dich nicht behalten durften. Ich versuche ein normales Leben wieder zu finden aber dies ist nur Illusion. Viele Menschen sagen zu mir „die Zeit heielt alle Wunden“. Sie haben wohl nie erlebt, wie es ist, wenn die Seele gebrochen wird, denn dieser Schmerz geht nie vorbei. Vor kurzem sagte mir eine Bekannte: Lass deiner Trauer Zeit..... ....dann wandelt sich dieses festhalten wollen in losslassen können, das vergangene Schöne in glückliches Erinnern, der Abschiedsschmerz in Wiedersehenshoffnung und aus allem Leid des Herzens wird eine tiefe Dankbarkeit. Es hört sich schön an, doch ich weiß nicht, ob ich es schaffe, irgendwann mal an diesen Punkt zu kommen.Es gibt kleine Ablenkungen, die dann eine willkommende wenn auch nur kurze Erleichterung für mich sind. Doch die meiste Zeit hat mich mein ständiger und unheimlicher Begleiter „die große Traurigkeit“ im Griff. Diese Last lässt meinen Blick stumpf werden und beugt meine Schultern. Es scheint als wären meine Arme in schwarze Falten der Verzweiflung eingenäht, sodass ich irgendwie ein untrennbarer Teil dieser Dunkelheit geworden bin. Ich esse, ich arbeite,ich liebe und spiele in diesem schweren Gewand, dass an mir zerrt wie ein Bademantel aus Blei- und täglich trotte ich durch trübe Verzweiflung, die allen Dingen die Farbe aussaugt. Manchmal scheint es mir, als würde sich die „große Traurigkeit“ wie die zermalmenden Windungen einer Riesenschlange langsam um meine Brust und mein Herz zusammenziehen und mir die Tränen aus meinen Augen pressen, bis ich mich innerlich völlig ausgetrocknet fühle. Ich habe das Gefühl, dass es z.Zt. keinen erschöpfteren Menschen gibt als mich. In 6 Monaten habe ich die Emotionen meines ganzen Lebens aufgebraucht, und ich fühle mich taub, treibe in einer sinnlos gewordenen Welt, in der schwarz als einzige Farbe übrig geblieben ist.Ich habe dir so viel zu erzählen, es ist so viel passiert........... Pädde hat jetzt seine erste Wohnung.Sie würde dir auch gefallen. Er hat jetzt deine schöne Ledercouch und sie ist wie gemacht für sein Wohnzimmer. Pädde und ich haben über dich gesprochen und er sagte zu mir, dass Du ihn ganz viel Kraft schenkst, sodass er seinen Weg weiter gehen kann-so wie Du es immer wolltest. Wir vermissen dich alle so sehr. Ich liebe dich so sehr mein Brüderchen, bis zum Mond und wieder zurück und noch viel weiter.Ich schicke dir all meine Liebe und Wärme. Dicken fetten Schmatzer deine Nedde

2014-12-30 11:05:22

Andrea 08.05.2010

...möchte noch einmal mit dir über unsere bescheidene Situation lachen. Einfach wissen dass es kein Thema ist unter uns beiden und sein lassen wie es ist... Einfach wohl fühlen

2014-12-30 11:05:05

Janina 08.05.2010

Tari, DU fehlst mir so sehr, ich bin eigentlich sprachlos, kann meinen Kummer und Schmerz nicht ausdrücken. Ich vermisse dich und ohne dich erscheint alles so sinnlos. Danke, für alles! Hab dich lieb!Janina

2014-12-30 11:04:49

Timo 08.05.2010

Großer, für Dich wünsche ich mir den Himmel,an den ich nie glaubte...wünsche,das deine Seele frei und schwerelos sich verströmt...wünsche tiefen Frieden,der dich glücklich macht...wünsche einen Platz im Licht der Ewigkeit,wo deine Fröhlichkit,deine Güte weiterstrahlt und uns hier unten noch lange wärmt...Tarol, ich weiss nicht,ob ich es verkrafte ohne dich mein Freund zu sein.Es tut weh dich nicht mehr bei mir zu haben,deine Fröhlichkeit, deine ehrliche erfrischende Art und dein Humor war ausschlaggebend für deinen Charakter.Es ist wie tausend Bienenstiche,die ich am ganzen Körper spüre.Das Leid und der Schmerz kann nicht gelindert werden.Keiner kann dich ersetzen...du wirst für immer in meinem Herzen sein.Ich weiss das wir uns bald wiedersehn werden,ob früher oder später,wir sehen uns wieder und darauf freue ich mich. Dein Kumpel Timo

2014-12-30 11:04:25

Mona 08.05.2010

Tarol, heute ist wieder einer dieser ganz schrecklichen Tage. Ich bin so traurig, dass ich gar nicht aufstehen möchte.Es ist eine so große Qual, die Vorstellung, ohne dich weitermachen zu müssen. Es ist ein Albtraum ohne gutes erwachen. Deine Stärke war bisher meine Stärke und dein Ratschlag immer meine große Lebenshilfe. Ich vermisse dich so sehr. Klar wollte ich immer mehr von dir, doch deine Ansage war klar und deutlich:KEINE FESTE BEZIEHUNG, dafür warst Du nicht bereit! Ich musste damit leben und das war nicht immer leicht. Somit habe ich dann immer unsere gemeinsame Zeit sehr genossen. Es war immer ein schönes Gefühl dich dabei zu haben, dir zu zuhören und mit dir zu lachen. Mein liebster, größter und schönster Engelich liebe dich so sehr und heute ist ein Tag, wo ich wieder nur weinen kann. Ich vermisse dich.Mein Herz gehört dir-deine Mona

2014-12-30 11:04:01

Martina 07.05.2010

.....es ist unfassbar.Ich hoffe es gibt diesen Ort, wo wir uns alle wiedersehen. Du fehlst so sehr.Ich habe dich lieb.Martina

2014-12-30 11:03:35

Fabian 07.05.2010

Großer, es ist mal wieder Hafengeburtstag. Den haben wir schon einige male zusammen gefeiert und es war immer die Macht, mehr ging nicht! Wir haben auch schon mal mit deiner Nedde zusammen gefeiert-ich glaube das war die genialste Nacht meines Lebens. Wie Du und Nedde zusammen auf der Bühne getanzt und Karaoke gesungen habt.......Cindy und Bert, Softsell-Tainted love, Dr. Alban-Sing Hallelujah..........Ihr habt die Bühne gerockt und die Menschenmassen mitgerissen, unglaublich. Vielen Dank noch einmal an euch beiden. Ihr seid so ein ungewöhnliches Geschwisterpaar. Es war beneidenswert wie ehrlich ihr miteinander umgegangen seid, wie bedingungslos ihr euch geliebt habt, wie viel Spaß ihr zusammen hattet-ihr hättet euer Leben füreinander gegeben und nu soetwas. Was kann man nur tun, was kann man sagen, wenn man selbst so voller Trauer ist. Nedde, Tarol würde sich so sehr wünschen, dass du wieder auf die Beine kommst und dein Leben mit deiner liebenswerten, fröhlichen und verrückten Art angehst.Wie soll es ihm dort oben gut gehen, wenn er dich immer so verzweifelt sieht. Er wird immer bei dir sein, wie immer und ihr werdet euch wiedersehen, aber jetzt noch nicht. Mein Freund, ich habe das Buch was Du mir geschenkt hast, nun schon 2 mal gelesen-es ist großartig. Du fehlst hier einfach sehr. Pass auf dich auf. Für immer dein Freund Fabian

2014-12-30 11:03:14

Nils 07.05.2010

Hey Großer, manmanman was ist es bloß langweilig ohne dich. Du fehlst mir wirklich sehr. Einen Menschen, einen Freund wie dich zu haben, hat mich sehr bereichert. Du bist so einzigartig genial.Ich würde dich jetzt so gerne treffen, mein Tarol.Für immer dein Nils

2014-12-30 11:02:47

Sabine 07.05.2010

Mein Tarol, immer mit dir im Herzen.Du fehlst mir so sehr. Ich wünsche mir so sehr, dass mir Flügel wachsen würden und ich zu dir fliegen könnte. Ich möchte dich noch einmal sehen, dich umarmen, mit dir reden.......Es ist alles so schmerzvoll. Du bist zu meinem ständigen Begleiter geworden. Ich wusste nicht, dass Verlust so schmerzhaft sein kann, so kräftezerrend, so ........einsam machen kann. Du bedeutest mir so viel, wie kein anderer. Du hast meine Welt verändert, danke mein Großer. Diese Musik ist wirklich wie für DICH geschrieben, muss schon wieder so weinen.......Ich liebe dich so sehr, so sehr.Voller Sehnsucht Sabine

2014-12-30 11:02:32

Caren 07.05.2010

...imer noch voller Schmerz, Ohnmacht und Trauer! Ich kann es immer noch nicht glauben. Tari, es macht alles keinen Sinn. Du fehlst so sehr, so sehr!Ich liebe dich-immer schon, immer noch und werde es auch immer tun. Deine Caren

2014-12-30 11:02:14

Andrea 07.05.2010

1. Freitag im Monat 18.30

2014-12-30 11:01:58

Andrea 05.05.2010

Tarol...Ich hab dich lieb

2014-12-30 11:01:42

Heiko 04.05.2010

Großer, Du fehlst hier-und wie!!!!!!!Heiko

2014-12-30 11:01:22

Sabrina 04.05.2010

Tari, kann es immer noch nicht glauben.Warte jeden Tag auf einen Anruf, Mail oder das Du einfach wieder vor der Tür stehst......Ich vermisse dich so sehr.Ich liebe dich.

2014-12-30 11:01:06

Sabine 04.05.2010

....ich schicke dir ganz viele Küsse und bin oft in Gedanken bei dir. Ich liebe dich

2014-12-30 11:00:51

Raffael 04.05.2010

Respekt und Dank an dich mein Freund.Du bleibst unvergessen. Du warst immer der schönste, klügste, liebenswerteste, sportlichste...... von uns beiden. Egal wo Du aufgetaucht bist, Du warst der Mann um den sich alles drehte. Ohne dein "Zutun", ohne das Du es wolltest, warst Du der Kracher. Es war wie ein Rausch, soetwas hatte ich zuvor noch nie erlebt. Du warst authentisch, einfach einzigartig. Ich beziehe dich jeden Tag in mein Leben mit ein. Machmal wenn ich das Gefühl habe, dass dieser Schmerz mich zerreißt, ich glaube dann bist Du bei mir. Dann kommen wieder deine Dreimalschlausprüche und ich muss wieder lachen, so wie ich es nur mit dir konnte. Ich habe mich noch nie mit einem Menschen so wohl gefühlt, wie mit dir. Du warst, nein Du bist ein ganz Großer-ein wahrer Freund. Danke, Tarol.Nun muss ich wieder malochen.........In Gedanken immer bei dir, dein Raffael

2014-12-30 11:00:28

Andrea 03.05.2010

Heute ist mal wieder kein guter Tag.Tarol der erste Gedanke morgens geht an dich, der letzte Gedanke vor dem Einschlafen geht auch an dich. Den Tag über bin ich immer mal wieder hier auf der Seite. Heute während einer Vorlesung. Ich hab mir deine Bilder angesehen. Mir war nie klar dass Trauer echte körperliche Schmerzen verursacht. Ich musste das Iphone zur Seite legen, weils mir ganz schwindelig wurde.Tarol ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du körperlich nicht mehr da bist. Ich kann mir nicht vorstellen dass so ein großartiger Mensch wie du einfach weg ist. An diesem Punkt komme ich nicht weiter. Dein Da-sein fehlt so sehr.Letzte Woche kurz bevor ich ins Bett gegangen bin hatte ich dieses wohlige Gefühl wie wenn du da warst. Es war als würdest du im Flur stehen, einfach nur gucken und beobachten. Als ich mich ins Bett gekuschelt hab wars als würdest du mich gerade in den Arm genommen haben. Alles war in Ordnung. Es war schön und diesmal bin ich sofort eingeschlafen. Es war als wärst du da gewesen. In den letzten Tagen habe ich darüber nachgedacht was ich damals dachte als ich dich kennenlernte. Du wolltest Deutschland verlassen. Von Auswanderung war die Rede. Ich hab dich gesehen und dachte mir dass du nicht gehen willst. Wir haben uns dann noch einmal getroffen bevor du weg bist, obwohl du schon unterwegs sein wolltest. Bevor du gegangen bist haben wir uns nochmal getroffen, zufällig. Jedes Mal hatte ich das Gefühl dass du Hamburg niemals ganz verlassen kannst. Wir haben uns so oft nur angesehen. Für mich war dann alles ok. Es gab einfach nicht immer viel zu sagen. Immer wenn du wieder gekommen bist hab ich darüber nachgedacht was dich so sehr hält. Es war deine Schwester. Das wusste ich als du unbedingt bei ihr anrufen musstest als du hier bei uns warst. Du wusstest aus meinen Erzählungen dass ich keine gute Beziehung zu meiner Familie habe. Darum fand ich diese Verbindung auch so schön. Du bist immer wieder zurückgekehrt. Mir würden tausend andere Ort einfallen als bei meinem Bruder einzukehren oder bei meinen Eltern. Du bist immer zurückgekommen, darum versteh ich nicht dass es jetzt anders sein sollDu fehlst mir. Wie soll ich dieses Loch in meiner Seele nur wieder füllen?

2014-12-30 11:00:10

Melissa 02.05.2010

Tarol, es ist so schwer ohne dich. Mein Herz schreit nach dir, Tag und Nacht. Wieso musstest Du schon gehen, wieso??????Verdammt, es tut so weh! Ich liebe dich.......immer, immer, immer.....Mellisa

2014-12-30 10:59:53

Isa 02.05.2010

Für einen wundervollen Menschen.Du fehlst hier mein Tarol.Deine Isa

2014-12-30 10:59:36

jule 02.05.2010

Lieber Tari, ich bin dir in meinem Traum begegnet und es war so wunderschön. Danke, dass Du mich besucht hast. Ich denke so oft an dich. Es ist immer alles noch sehr schmerzhaft. Mir fehlt einfach alles an dir-alles!!!!! Ich schicke dir einen ganz dicken Kuss. Hab dich lieb. Jule

2014-12-30 10:59:18

sarah 02.05.2010

Hey mein schöner Schmetterling, ich trage dich immer bei mir und das hilft mir ein wenig über mein Schmerz hinweg. Ich habe ein Bild von dir an meiner Tür hängen und rede viel mit dir.Heute ist wieder so ein Heultag, wo nichts geht. Ich kann es nicht verstehen und es tut nur weh. Du fehlst so sehr. Ich liebe dich. Deine Sarah

2014-12-30 10:58:55

Carsten 02.05.2010

Großer, sitze gerade an der Elbe, glotze auf `s Wasser und meine Gedanken sind bei dir. Das wäre jetzt so ein Tag wir früher.....Wir beide am Elbstrand, philosophieren über alles mögliche, lachen bis uns die Tränen kommen, die Weiber sabbern sich voll bei deinem Anblick und können nicht genug von dir kriegen :) Man mir ist jetzt zum heulen zu mute-es ist immer alles noch so unwahr.Du bist einfach so anders so wundervoll anders als all die anderen Menschen die ich kenne. Du bist für mich immer ein Glückskeks gewesen. Ein knustpriges Süßgebäck und in deinem inneren so viel Weisheit, Gefühl, Liebe aber auch Zerrissenheit. Du hast mich immer wieder beeindruckt. Tarol, mein Freund Du fehlst mir so sehr. Wir sehen uns.Dein Carsten

2014-12-30 10:58:32

Neele 30.04.2010

Gute Nacht meine große Liebe. Nehme dich jetzt mit in meine Träume und dann fliegen wir zusammen. Fühle mich sehr einsam ohne dich-Du fehlst. Ich liebe dich. Deine Neele

2014-12-30 10:58:13

Paula 29.04.2010

Dicken fetten Schmatzer. Ich liebe dich.Paula

2014-12-30 10:57:56

Kai 29.04.2010

Großer,schicke dir Sonne und Wind-mehr brauchst Du ja nicht.Auf deine Nedde musst Du noch ein wenig warten aber sie wird kommen und dann ist das was zusammengehört wieder vereint. Hey, Du fehlst mir mein Freund.Kai

2014-12-30 10:57:39

Katja 28.04.2010

Ich liebe dich.......ich liebe dich.......ich liebe dich....ich liebe dich....ich liebe dich.....ich liebe dich.....ich liebe dich......ich liebe dich......ich liebe dich.....

2014-12-30 10:57:19

Karl 28.04.2010

Mein Freund, Du fehlst!Es ist alles so..................schrecklich langweilig ohne dich. Eine große Lücke ist entstanden. Freue mich, wenn wir uns wiedersehen. Karl

2014-12-30 10:57:00

Simone 28.04.2010

Mein Tarol, wie immer warte ich auf dich, ich warte und warte und diesmal wird mir einfach bewusst, dass Du tatsächlich nicht zurück kommst. Dieser Gedanke ist unerträglich. Allein der Gedanke, dass es dich gibt, hat mein Herz zum lachen gebracht. Ich fühlte mich mit dir immer so geborgen, so aufgehoben.....einfach unglaublich wohl. Du hast nicht lange gezögert, sondern die Dinge umgesetzt. Doch es gab nur einen Menschen, für den hättest Du alles gemacht-deine Nedde. Wenn Du mit ihr telefoniert hast, hat man einfach gemerkt, wie viel Gefühl, Dankbarkeit, Liebe, Wärme, Achtung, Besorgnis.........euch verbindet. Nedde, Du hast es geschafft, Tarol immer wieder in das Haus der Liebe zurück zu holen. Deine Worte hatten großes Gewicht und er hat dir blind vertraut.Du hast immer an ihn geglaubt und warst in jeder Sekunde seines Lebens für ihn da. Er hat sich aber auch immer viel Sorgen gemacht, weil Du so viel arbeitest!!!!! Er hat immer gesagt, dass Du mal mehr an dich denken sollst........Ja, ja unser Tari.Er hat uns vorgemacht, wie man das Leben geniessen sollt.Nedde, ich bin schon voller Schmerz und mein Magen drückt. Wie mag es nur dir und deinen Eltern gehen. Ich kann auch gar nichts tröstendes sagen......Ich hoffe nur, dass Tarol euch die Kraft schickt, diese Trauer zu überstehen.Tarol, mein Herzensbrecher, mein Paradiesvogel.........Danke, Danke für deine Zeit! Sie hat mich unendlich bereichert. Ich liebe dich. Simone

2014-12-30 10:56:42

Wolfgang 28.04.2010

Hi mein Freund, Du hast mich immer so zum lachen und staunen gebrach. Nun hast Du mich auch zum weinen gebracht und dazu, dass ich an nichts mehr glaube. Bekommes es nicht in meinen Schädel hinein. Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Mensch mal so fehlen wird. Du fehlst mir so sehr!!!!!! Du warst echt der liebenswertest und krasseste Typ der auf diesen Planeten rumgelaufen ist, mehr geht nicht.Du warst mir in allem voraus.....Mein Kopf ist voll mit Erinnerungen und damit muss ich nun klar kommen, wie soll das denn bitte gehen. Manmanman, würdest Du jetzt wieder sagen, alles sutsche.Tarol, wir sehen uns......Dein Freund Wolfgang

2014-12-30 10:56:25

Sabrina 28.04.2010

Ich liebe dich Tari. Man sagt, Zeit soll Wunden heilen.......Diese Wunde reißt immer wieder auf und fängt an zu bluten, es ist grausam! Du fehlst mir so sehr, einfach überall! Ich küsse und drücke dich.Deine Sabrina

2014-12-30 10:55:58

Nadine 28.04.2010

Tarol, ich denke ständig an dich und kann es immer noch nicht glauben. Du fehlst hier........Ich habe dich lieb. Für immer deine Nadine

2014-12-30 10:55:36

Jochen 28.04.2010

Großer, hol mich doch mal zum fliegen ab, Du weißt doch wo Du mich findeste.Hey, ich vermisse dich so sehr.Für immer dein Freund Jochen

2014-12-30 10:55:19

Jens 28.04.2010

R.I.P Tarol

2014-12-30 10:55:00

Steffi 28.04.2010

Tari, jeden Tag werden die Tage etwas schwerer und meine Träume etwas leerer. Könnte ich doch nur die Welt mit deinen Augen sehen und deine Händen fühlen. Ich würde so gerne deine Wolke sein, um bei dir zu sein.Ein einziger Moment und nichts ist mehr wie es mal war. Seitdem ich von deinem Kiteunfall gehört habe, gibt es kein erwachen, keinen Morgen und keinen neuen Tag.Was ich dir sagen will-ich finde die Worte nicht. Ich bin mir ganz fremd. Ich verliere den Halt und das Gleichgewicht. Ich wünsche mir so sehr, dass ich nur geträumt habe und nichts geschehen ist. Ich wünscht ich könnte dir wie früher in die Augen sehen.Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich, mein Großer. Ich schicke dir viele feuchte Küsse. Steffi

2014-12-30 10:54:41

Nils 26.04.2010

Why do the best always die too young?Ich kann es nicht glauben, bin geschockt!Großer, ich kann es nicht glauben, was ist passiert. Du warst ein verdammt guter Kiter......... Wollte dich sehen und muss dich hier treffen. Mir ist übel und ich habe mich nicht mehr im Griff. Du hast mir so viel Freude bereitet, Du warst der Größte. Tarol, ich bin so froh, dass Du dein Geschenk "das Leben" so genossen hast, mit allem was dazu gehört. Ich werde dich so vermissen und bin aber auch so dankbar, die begegnet zu sein.Ich trage dich immer bei mir.Mein Tarol, wir sehen uns.Dein Nils

2014-12-30 10:54:19

Gast 25.04.2010

Es ist so schwer,von einem lieben Menschen Abschied zu nehmen.Trauer in Worte fassen...wie??Nedde und Familie,mein herzliches Beileid.Ich wünsche euch viel Kraft,diese schwere Zeit zu überstehn.Ich fühle mit euch.

2014-12-30 10:53:54

Simone 25.04.2010

Mein Tari, ich vermisse Dich so sehr.Nach so vielen Wochen sollte man meinen, daß die Traurigkeit langsam ein wenig erträglicher wird. Da lag ich falsch! Es wird immer schlimmer, immer wieder bist Du in meinem Kopf. Du hast so viel Licht und Fröhlichkeit in mein Leben gebracht. Ich hatte durch dich die Chance viele Dinge mal anders zu betrachten und dafür bin ich dir so dankbar. Ich wollte so gerne mit dir eine Beziehung, doch Du hast mir ganz klar und deutlich gesagt, dass Du dazu nicht in der Lage bist. Du warst immer ehrlich und offen, danke! Wir haben es dadurch geschafft eine wirklich schöne Freundschaft zu pflegen. Du warst einer der Menschen, dem ich blind vertraut habe und der mir sehr wichtig war. Dein Verlust hat mich so aus der Bahn geworfen. Ich wünsche mir nur, dass Du einen Ort gefunden hast, von dem Du immer geträumt hast. Ich denke immer mit ganz viel Wärme und Dankbarkeit an dich. Ich liebe dich Du großer schöner Mann. Deine Simone

2014-12-30 10:53:35

Uwe 25.04.2010

Tarol, wir sehen uns im nächsten Leben wieder und darauf freue ich mich sehr. Du fehlst hier sehr.Dein Uwe

2014-12-30 10:53:19

Kai 25.04.2010

Großer, das Osterstraßenfest war ohne dich langweilig! Bin schon nach einer Stunde wieder gegangen. Ich denke so viel an unsere gemeinsame Zeit und mich überfällt dann eine so tiefe Traurigkeit. Du warst mein Freund, mein Bruder und mir war diese Freundschaft immer sehr wichtig. Ich danke dir für die tiefen Gespräche, für dein Vertrauen, für diesen riesen Spaß den wir zusammen hatten, man konnte sich immer auf dich verlassen, DU warst einfach ein Mensch, den man lieben musste. Mein Freund pass gut auf dich auf, wir sehen uns! In tiefer Dankbarkeit Kai

2014-12-30 10:52:59

Sandra 24.04.2010

......rette mich, rette mich...................Ich zerbreche an diesem Schmerz. Du fehlst so sehr, ich kann nicht mehr!Sandra

2014-12-30 10:52:42

Steffi 24.04.2010

Tari, muss gerade so doll an dich denken und muss nur weinen. Du fehlst mir so sehr, ich vermisse dich.Mein Herz tut so weh.....Ich liebe dich

2014-12-30 10:52:23

Sebastian 24.04.2010

Großer, heute hätten wir uns getroffen, denn heute ist Osterstaßenfest!Dort hatten wir immer jede Menge Spaß.Du fehlst mir so sehr mein Freund.Ich werde aber nicht hingehen, ohne dich das geht gar nicht.Immer in Gedanken bei dir, dein Sebastian

2014-12-30 10:52:06

Maike 24.04.2010

Lieber Tarol, liebe Nedde,ich war vor vielen Jahren mit deiner Schwester befreundet und dadurch haben wir uns kennengelernt. Wir drei haben eine zeitlang viel zusammen erlebt und eine sehr intensive Zeit zusammen verbracht. Ich denke ich kann sagen, dass es für mich die aufregenste, lustigste und spannenste Zeit meines Lebens war. Ihr 2 seid eins. Ich habe nie wieder ein Geschwisterpaar erlebt, dass sich so gut verstanden hat, sich so bedingungslos geliebt hat, so viel Spaß zusammen hatte, füreinander da war, sich so zusammen genossen hat, die Welt auf den Kopf gestellt hat.........Zusammen habt ihr alles möglich gemacht. Tarol, Du hast immer so auf dein Schwesterchen aufgepasst, kein Typ war gut genug, keiner durfte ihr zu nahe kommen-es war süß, dass zu beobachten. Damit hattest Du jede Menge zu tun, denn die Nedde war heiß begehrt-wenn wundert das?????!!!!!!!!Nedde war manchmal auch echt genervt, aber auch das hat dich nicht davon abgehalten, weiter zu machen :)Aber mein Tarol, auch dir lagen die Frauen haufenweise zu Füßen. Auch ich habe dazugehört. Ich habe mich so in dich verliebt, dass habe ich mir aber nie anmerken lassen oder erzählt. Ich wusste, dass Du ein Kerl bist, denn man nie für sich allein haben wird. Wenn ich mir deine Bilder und dein Vidio ansehe, Du bist immer schöner geworden und hast eine Ausstrahlung, die einen umhaut. Ich habe Gänsehaut, ohne Ende!!!!!Nun habe ich selbst Familie aber die Zeit mit euch beiden, werde ich niemals vergessen. Ich bin euch so dankbar dafür, dankbar euch begegnet zu sein. Ich wünsche mir vom ganzen Herzen, dass meine Kinder auch einmal solche Beziehung zueinander haben werden. Mein Tarol, meine Nedde es tut mir so leid, so leid. Nedde, ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es dir geht und was Du für Gedanken hast. Ich fühle nur Schmerz, Trauer, Hilflosigkeit und eine tiefe Leere. Eine Leere die keiner füllen kann. Nedde ich schicke dir Liebe, Licht, Hoffnung und jede Menge Kraft. Ich denke an dich, umarme und küsse dich. Mein Tarol, mein süßer Tarol, ich weiß das es dir gut dort oben geht und Du immer bei deiner Schwester sein wirst. Ich schließe meine Augen, denke an dich und was ich sehe........einen wunderschönen Engel, mit dem schönsten Lächeln und den größten Flügeln.Tarol und Nedde, ich habe euch lieb. Eure Maike

2014-12-30 10:51:43

Ulrike 24.04.2010

Mein Tari, kann es nicht fassen was ich lese und sehe. Ich versuche dich schon so lange zu erreichen und nun weiß ich auch warum nichts zurück kam. Ich bin fix und fertig und meine Welt ist gerade stehen gebliebe n. Unser gemeinsame Zeit, Du warst-nein Du bist der berauschenste Mensch dem ich begegnet bin. Du hast aus meinem Leben ein Paradies gemacht. Ich kann nicht ausdrücken was ich gerde fühle, geht nicht. Ich habe dich so vermisst und meine Sehnsucht ist so groß. Ich liebe dich so sehr und Du hast mich mit deiner Art so bereichert. Ich werde dich finden......Für immer deine Ulli

2014-12-30 10:50:24

Andrea 23.04.2010

Tarol...Sage mal gibts es da wo du jetzt bist sowas wie "Urlaub" ... Öhm ... Ich würde da gerne mal ein Gespräch beantragen, vielleicht und sicherlich kannst du das mit einigen anderen Gesprächen verbinden. Also es besteht gaaanz dringender Gesprächsbedarf. Meine Kernsprechzeiten kennst ja sicherlich noch- also irgendwann nachts zwischen 1 und 5 Uhr...Also es besteht oberdringlicher Gesprächsbedarf. Bitte Bitte komm doch mal vorbei.Tarol du fehlst mir so sehr. Du kannst nicht einfach verschwunden sein. Die Vorstellung auf ein entgültiges "Weg" ist unerträglich. Hey wer sagt mir denn jetzt dass ich zu viel arbeite und wer sagt mir jetzt dass ich Hilfe annehmen soll. Hab dich wahnsinnig lieb

2014-12-30 10:44:26

Moren 22.04.2010

Spuren im SandEines Nachts hatte ich einen Traum:Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,meine eigene und die meines Herrn. Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogenwar, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,daß an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spurzu sehen war. Und das waren gerade die schwerstenZeiten meines Lebens.Besorgt fragte ich den Herrn:"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast dumir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein.Aber jetzt entdecke ich, daß in den schwersten Zeitenmeines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist.Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich ammeisten brauchte?"Da antwortete er:"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nieallein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.Dort wo du nur eine Spur gesehen hast,da habe ich dich getragen."Wollen wir Tari ehren...? und jeder erzählt von einem Moment, wo er uns zum lachen gebracht hat? Ok mein Moment. Ich hatte Geld im Stadtpark verloren, wir waren da vorher mit ein paar Freunden und ich muß dazu sagen, ich bin ein echter Schisser im Dunkeln, Tari fand aber, daß ist zuviel Geld, was mir aus der Jacke gefallen war und wir gehen nochmal hin um es zu suchen-- wir beide nur und im Dunkeln rein in den Stadtpark, ok mit einem Mann wie Tari müßte man sich eigentlich beschützt fühlen, wir sind zwischen den Bäumen lang geschlichen und haben es natürlich mit dem kargen Licht unserer Handys nicht gefunden, wir wollten also weiter, noch tanzen und da er gesehen hat wieviel Schiss ich hatte, sagte er grienend, da wo er was gutes kennt, müßten wir durch den ganzen Stadtpark um dahin zu kommen. Ich erschrocken: waas? er lachte und wir gingen zack wieder raus, es wurde die schönste durchtanzte Nacht meines Lebens.

2014-12-30 10:43:23

Doren 22.04.2010

Lieber Tarol,jetzt weiß ich, warum ich keine Antwort auf meine Nachrcht bekomme... Jetzt weiß ich, was passiert ist...Jetzt bin ich zutiefst schockiert und kann es kaum glauben...Habe immer noch den Zettel aus dem Lago, wo Deine Tel.nummer drauf steht und der Satz: "Nicht mit mir". ... und, ja,um Deine Frage zu beantworten: meine Haare sind jetzt "hübsch brünett".Ich denke an eine aufregende, schöne, wie auch intensive Zeit mit Dir zurück... hast mir in der damaligen Situation zur Seite gestanden wie es wohl kaum ein anderer getan hätte. Auch das werde ich Dir nie vergessen! Danke.Ich drücke Dich ganz fest.Doreen.

2014-12-30 10:43:06

Nadine 21.04.2010

Mein geliebter Tari,als ich dir zum ersten Mal begegnet bin, ... was für ein schöner Augenblick war das. Du warst gerade mit deinem Kite am kämpfen. Es war so stürmisch, aber dich hat nichts aus der Ruhe gebracht. Deine großen schönen Hände waren mit der zarten Leine beschäftigt. Ich fragte dich ob ich dir helfen kann........seitdem gehst DU mir nicht mehr aus meinen Schädel und vor allen Dingen nicht aus meinem Herzen. Du hast mein Herz in wenigen Momenten erobert. Deine Art hat mich so verzaubert. Du hast alle Herzen geöffnet, so etwas habe ich noch nie erlebt, unglaublich schön. In dir steckt so viel, so viele Talente, Begabungen, Liebe..........Deine Launen hast Du auch immer flott rausgelassen, herrlich ehrlich. Man wusste bei dir immer woran man war-immer geradeaus-alles muss raus !Nun das.......Ich frage dich, wie soll ich damit weiterleben?????Es war schon immer so, mal warste weg und dann wieder da-Du bist halt ein kleiner Weltenbummler. Aber Du warst dann eben immer wieder DA und es war dann, als wärstDu niemals weg gewesen. Ich werde dich niemals vergessen.Mein Tari, ich liebe dich.Nedde, wir kannten uns leider nicht, aber Tari hat viel von dir, deinem Mann und eurer Patchwork Family erzählt, beeindrukend! Du warst seine Welt. Es tut mir so leid, so furchtbar leid!Ich umarme dich.Viele, viele Küsse für dich mein Tari.Deine Nadine

2014-12-30 10:42:46

Manuel 21.04.2010

Tarol mein Freund, Du fehlst.Lass es krachen dort oben!Dein Manuel

2014-12-30 10:42:31

Caren 21.04.2010

Mein Tari, ich denke wie immer jeden Tag an dich und schicke dir meine Liebe und unendlich viele Küsse und Umarmungen. Du fehlst so sehr. Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht.Nedde, Du und dein Brüderchen ihr seidunbeschreiblich. Euch zusammen erlebt zu haben, war eine Freude. Dein Bruder liebt dich so sehr und Du warst immer sein größter Halt in allen Lebenssituationen. Du hast ihn mit deiner Liebe, deiner unendlichen Geduld, deiner Kraft, deiner Lebensenergie und Freude mit deinem "Sein" immer wieder stark gemacht und ihn den Glauben an viele Dinge zurück gegeben. So viel Liebe kann man nicht trennen. Ihr seid immer miteinander verbunden, immer. Tarol wird immer bei dir sein und dir helfen wieder glücklich zu werden. Er wird weiterhin mit dir lachen, weinen, schimpfen und sich an dir erfreuen. Er wird auf dich warten und ihr werdet euch finden.Alles Liebe, Licht und Kraft für dich und deine Familie.Mein Tari, ich liebe dich.Deine Caren

2014-12-30 10:42:13

Sonja 20.04.2010

.......ich könnte auch tagelang von dir erzählen und dabei lachen, weinen und schreien. Du warst wirklich das Beste was mir je passiert ist. Dir zu begegnen-ein Geschenk, ein ganz großes. Ich hoffe Du siehst und fühlst jetzt, was für Liebe, Licht, Hoffnung .......Du hier bei uns hinterlassen hast. Man Tari, kann es immer noch nicht glauben. Es ist alles so schrecklich, Du fehlst einfach überall. In tiefer Liebe zu dir Sonja

2014-12-30 10:41:57

Biggy 20.04.2010

Es vergeht kein Tag, wo ich nicht an dich denken muss. Du bist ständig allgegenwärtig und das ist nicht immer leicht. Du bist für mich ein Mensch den Mann nicht beschreiben kann-es gibt kein Wort was ausdrückt, wie wertvoll Du bist. Ich kann das alles nicht begreifen.Es ist so schmerzhaft, dich nicht mehr zu sehen. Du hast mir mit deiner offenen, herzlichen und vor allen Dingen direkten Art so gut getan. Mein Tarol, Du fehlst so sehr. In tiefer und bedingungsloser Liebe zu dir deine Biggy

2014-12-30 10:41:39

Sven 20.04.2010

Großer, Du fehlst!!!!!!!!Du bist immer in meinen Gedanken undmich überkommt ganz viel Wärme und ein fettes Grienen. Danke für diese unvergessliche Zeit mit dir.Für immer dein Freund Sven

2014-12-30 10:41:17

Ariane 20.04.2010

Tari, nichts geht mehr-DU fehlst so sehr.Der Schmerz unerträglich! Ein Leben ohne mein Held, geht gar nicht! Ich liebe dich-schon immer, aber das weißt Du auch. In ewiger Liebe zu dir.Deine Ariane

2014-12-30 10:40:54

Andrea 19.04.2010

Tarolmein Herz weint... es ist ein schreckliches Gefühl. Eine ganz schwere Traurigkeit von innen. Davor kann man sich nicht ablenken- egal wie sehr ichs versuche- es schnürt mir die Brust zu. Wie ein schwerer Stein der darauf liegt. Ich kann keine Musik mehr hören. In allen Liedern finde ich dich. Manchmal muss ich das Radio ausmachen weil ein Lied kommt das mich an letztes Jahr erinnert.Am Sonntag konnte ich das erste mal im Garten sitzen- nur sitzen. Ich hab das kleine Häuschen angesehen und an dich gedacht. Was hättest du dazu gesagt? Meinen ersten Sonnenbrand hab ich mir dabei eingefangen. Ich musste daran denken wie wir letztes Jahr darüber gesprochen haben dass ich so blass bin... und musste schmunzeln. Tarol jeden Morgen fahre ich an der Bar vorbei wo wir dich abgeholt haben. Der Name über der Tür ist immernoch schief. Und jedesmal finde ich mich an dem Abend von letztem Jahr wieder an dem ich dich gesehen habe wie ich dich nie sehen sollte. Das war für mich ein schlimmer Moment- das hast du mir auch angesehen. Du wusstest auch warum es für mich so schlimm war. Es hat mich viel Kraft gekostet gegen die Übertragungen anzukämpfen. Im Grunde bin ich froh dass ich es getan habe- nur warum kam das nicht früher. Warum hab ich so lange gezögert? Die Bilder von diesen Tagen laufen vor meinem inneren Auge stetig ab. Wären die Dinge anders gelaufen...Wenn ich dir erzählt habe dass ich Panik schiebe- hast du mich nur gefragt obs schon kribbelt. In diesem Momenten konnte ich durchatmen und mal in mich horchen. Kribbelt? Kribbelt nicht? Das war eine Pause um aus dem Kreislauf zu kommen und machmal gings dann besser. Aber du hast mich verstanden. Tarol, es kribbelt- überall. Und ich weiß warum... Weil der Konflikt nicht gelöst wird... Es ist einfach nicht realistisch dass du nicht mehr da bist- es geht nicht. Tarol ich weiß nicht weiter

2014-12-30 10:40:34

Morena 19.04.2010

Ich bin froh, daß ich dich kennenlernen durfte, ich bin froh, daß du mich so berührt hast, ich bin froh, daß ich soviel über dich lachen durfte, über dich staunen, mit dir fühlen. Du hast mir mal geschrieben, ich verehre dich, ich hatte so etwas noch nie gehört vorher und wußte gar nicht, was ich damit anfangen sollte, heute kann ich es fühlen, denn ich verehre dich.Du hast mir mal dein Buch zum lesen gegeben- Alles über mich...., da stand unter: was ist das schlimmste, was mir passiert ist, der Selbstmord von einer Freundin von dir, du sagtest - das war ganz schlimm und ich verstand wieder nicht, denn mir war dies noch nicht passiert- heute verstehe ich es, wie es gemeint war. Aber ich weiß auch, wenn ich du wäre und alle weinen, würde ich auch leiden und du wolltest nie das jemand leidet, also ist ein schönes Geschenk, wenn wir lachen und wenn jeder sagt, ich will leben, ich will überleben und aufhören zu leiden. So einfach ist das natürlich nicht, denn denken wir zurück an dich. fühlen sich unsere Augen mit Tränen und unser Herz sagt: Aua, Sehnsucht, weil wir tief in uns glauben, du bist verloren, wir müssen Abschied nehmen, aber so ist es nicht, deine Seele weilt immer unter uns, du bist mit allen verbunden, die dich lieben und du wünscht dir nichts sehnlicher, das wir aufhören zu leiden. Ich habe für dich gebetet und für deine Familie, ich habe schon oft für alle gebetet, die davon betroffen sind und gesagt, es möchte ganz viel Liebe, Hoffnung und Zuversicht zu allen fließen- auch zu mir, denn nur so schaffen wir es, das kein Gefährte mehr ins Schwanken gerät, laßt uns nachsichtig sein mit allen Menschen, die Fehler begehen, sie dürfen sie bereinigen und allen Menschen, die nicht wissen wie sie das Leid ertragen können, möchte ich sagen, wenn du denkst es geht nichts mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her...

2014-12-30 10:39:44

Andrea 18.04.2010

Ich denke, wenn du vorher gewusst hättest, wieviele Menschen nicht ohne dich Leben können, hättest du das alles nicht getan... Nur leider weiss Niemand wer einen wirklich liebt! Doch, wenn man tod ist erfährt man es.... nur leider viel zu spät!Ich hoffe dir geht es jetzt besser, an dem Ort an den dich die Wellen getragen habe!

2014-12-30 10:39:27

Ivonne 18.04.2010

Mein großer schöner Tari,ich kenne auch nichts was so schön ist wie DU........Ich kann es immer noch nicht fassen......Ich sehe mir deine Bilder, dein Video anund könnte nur noch schreien, schreien vor Schmerz. Du warst etwas ganz besonderes, aber das wolltest Du nicht hören. Du fehlst so sehr, dass ist unglaublich. Ich liebe dich-immer.Deine Ivonne

2014-12-30 10:39:07

Adrian 18.04.2010

Vermisse dich mein Großer.Danke und lass die Engel tanzen.....Dein Adrian

2014-12-30 10:38:48

Rainer 18.04.2010

Vermisse dich-Ruhe in Frieden!Werde dich niemals vergessen,niemals!Dein Rainer

2014-12-30 10:38:31

Svenja 18.04.2010

Meine Liebe, Du hast mich so glücklich gemacht. Ich habe noch niemals einen Menschen getroffen der so verrückt und liebevoll ist, wie Du mein Tari. Du hast mir so gut getan, so richtig gut! Du warst so ehrlich uns so klar in deinen Ansagen. Der Verlust, dieser immer wiederkehrende Schmerz, er wird niemal vergehen-genau wie meine Liebe zu dir.Ich hoffe so sehr, dass wir uns wieder sehen, so sehr! Schicke deiner Familie ganz viel Kraft und Licht, sie brauchen es so sehr.Immer in Gedanken bei dir.Deine Svenja

2014-12-30 10:38:11

Julia 18.04.2010

Tari, ich vermisse dich so schrecklich. Nichts will mehr so wirklich klappen.Mir fehlt deine Stimme, dein Lächeln, Du fehlst mir so sehr. Mein Herz ist so schwer. Hänge völlig in der Luft ohne dich. Wäre so gerne bei dir.Ich liebe dich so sehr.Für immer deine Julia

2014-12-30 10:37:53

Arne 18.04.2010

...und wieder ist eine Woche um. Du fehlst so sehr. Der Schmerz wird nicht milder, es ist alles so unbegreiflich.Immer wieder danke!In tiefer Trauer und Dankbarkeit.Dein Arne

2014-12-30 10:37:31

Dad 17.04.2010

Mein geliebter Sohn,gestern Abend hatten wir Besuch von Deinem Onkel Andreas und wir haben uns so über alles unterhalten, ich erzählte auch, dass ich meine Reha beantragt hababer St. Peter Ording als Ziel abgelehnt habe. Ich habe es deshalb abgelehnt, weil dort so viele schöne Erinnerungen an Dich und unsere gemeinsame Zeit zu finden sind und ich glaube, dass ich dieses seelisch noch nicht verkraften könnte. Ich habe des öfteren in der letzter Zeit daran gedacht einfach nach St. Peter-Ording an die See zu fahren, woich eine sehr schöne Zeit mit Dir und Mam beim Kiten erleben durfte. Dort würde ich weit hinaus ins Meer gehen und mich einfach in die Wellen fallen lassen um unter tauchen, mit der Hoffnung dich dort oder an einem anderen Ort wieder zu finden.Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Ich vermisse dich und liebe dich über alles, bis zum Mond und wieder zurück.Dein Dad

2014-12-30 10:37:14

Achim 16.04.2010

Tarol, ich bin geschockt, habe es gerade erst erfahren.Es war ein tolle Zeit mit dir und ich habe immer etwas von dir mitgenommen.Du wusstest, dass das Leben nicht nur Sonnenseiten hat.........Du hast dir deine Baustellen immer wieder vor geholt und hart daran gearbeitet. Du hast niemals aufgegeben, Hut ab mein Großer!!! Du hast mal zu mir gesagt, dass Du niemals soweit gekommen wärst, ohne deine Schwester "Nedde" im Rücken. Sie hat dir immer wieder die Kraft, die Liebe und den Mut gegeben weiter zu machen, bloß nicht stehen bleiben. Tarol, Du hast so viel erreicht in deinem Leben und hast es geschafft so zu leben, wovon viele nur träumen. Du hast mich zum lachen aber auch zum weinen gebracht. Ein Hühne wie Du, mit so viel Liebe und Gefühl im Herzen, ein Geschenk! Mein Großer, ich danke dir für all das, was ich durch dich erfahren durfte. Du bist jetzt der schönste Engel und wirst dort oben mal ordentlich Stimmung machen. Pass auf dich auf und....wir sehen uns mein Freund.Dein Achim

2014-12-30 10:36:56

Holger 16.04.2010

......bin immer noch wortlos und kann nicht`s schreiben. Du warst der Größte!!!!Für immer dein Freund Holger

2014-12-30 10:36:41

Sonja 16.04.2010

Tari, es tut immer noch so weh und ich habe das Gefühl, dass es immer heftiger wird. Du fehlst mir so sehr.Ich liebe dich.Für immer deine Sonja

2014-12-30 10:36:21

Jochen 16.04.2010

Tari Du warst der liebenswerteste und krasseste Mensch, den ich kennengelernt habe und dafür bin ich so dankbar. Ich kann es immer noch nicht fassen und bin voller Trauer. Ich sehe dich immer noch vor mir stehen,mit deinem fetten Grienen. Egal, wo wir auch waren, Elbe; Norsee, Ostsee,Stadtpark, Alster, einkaufen, joggen, Rad fahren..........Du hast die Menschen immer angezogen, vor allen Dingen die Mädels ;o) Es war unglaublich! Du hast das Leben so genossen, warst neugierig auf alles neue und wolltest immer die Welt verändern. Hast dich mit so vielen Dingen auseinandergesetzt, echt krass! Es ist ohne dich so ruhig, fast schon langweilig! Nedde, ich weiß wie verwurzelt ihr zwei miteinander seid und es tut mir alles so unglaublich leid. Ich denke oft an dich und frage mich, wie Du mit diesem Schmerz fertig wirst........Was kann ich tun oder dir sagen.....?????? Ich wünsche dir und deiner Familie alle Kraft der Welt. Tarol, mein Alter, ich vermisse dich sehr und werde dich niemals vergessen, niemals. Du hast den größten Platz in meinem Herzen-für immer!R.I.PJochen

2014-12-30 10:36:06

Gast 16.04.2010

Das klingt alles sehr traurig. Mein herzliches Beileid an die Familie. Aber dennoch dachte ich, was für ein glücklicher Mensch, der Tari. Ein geliebter Sohn, Bruder und Freund, der ein schönes und glückliches Leben geführt hat und daraus viel Liebe und Zuversicht schöpfen konnte und diese auch weitergegeben hat. Es gibt so viele Menschen auf dieser Welt, die unter sehr traurigen Umständen gelebt haben, das Glück nie erlebt haben und unter noch unglücklicheren Umständen von uns gegangen sind.Ich wünsche der gesamten Familie viel Kraft, Zuversicht und Hoffnung.

2014-12-30 10:35:44

Andrea 14.04.2010

... würde so gern mit dir reden. Möchte dir so gerne erzählen was gerade in den letzten Tagen gelaufen is. Ich möchte dir von den Menschen erzählen die ich in den letzten Tagen kennengelernt habe. So großartige Menschen mit so unglaublichen Geschichten- traurige Geschichten zwar aber trotzdem arbeiten sie daran. Ich möchte dann dein Lächeln sehen, dein Kopfschütteln.. dann würden wir darüber schweigen, es nicht breitreden sondern die anderen Lebensgeschichten so hinnehmen und wissen dass es immer Menschen gibt die endlos kämpfen müssen. Warum auch immer es so ist. Warum auch immer das Leben zu so vielen Menschen so ungerecht -ungleich- ist. Wir würden wissen dass der Kampf eben nie zu Ende ist- was ohnmächtig macht und lähmt. Aber es würde uns auch klar machen dass wir nicht alleine sind, dass es Menschen gibt denen es schlechter geht.Ich verstehe nicht warum du gehen musstest, damit komme ich nicht klar. Es ist so endgültig- das scheint nicht zu dir zu passen. Das Foto da oben ist deins und die mail und der Anruf blieb bisher auch aus. Tarol, das Allein ist schwer für mich. Das Gefühl zu haben dass durch dich mein Maß fehlt. Die Leere... manchmal habe ich das Gefühl ich falle in eine tiefe Grube und niemand bemerkt mich mehr. Im Grunde würde ich gerne in der Grube bleiben- aber ich darf nicht.Du fehlst so sehr

2014-12-30 10:35:28

Morena 14.04.2010

neulich habe ich dich wieder mal gefragt, geht es dir gut? Es kam die Antwort: Süße ich bin hier in einer vollkommenen Welt gelandet.Wir waren gerade im Urlaub auf Fuerte... die Insel der Winde, ich lag am Meer eingegraben mit den Händen im Sand, auf einmal hörte ich: da... und mein Blick wanderte nach rechts, wo sich eine Menge Kiter und Drachen am Himmel tummelten, ich habe dich gespürt und wahrgenommen, du sagtest noch Süße du kannst das alles, vertrau dir endlich, ja ich höre dich manchmal als würdest du neben mir stehen, direkt neben mir....alles was uns von deiner Welt trennt, ist der nichtglaube, daß sie existiert und der Zweifel, das wir dich nicht wahrnehmen können, kommen wir ins Vertrauen, ist da keine Grenze mehr, es gibt nicht deine und meine Welt, es ist die gleiche, wir brauchen nur aufwachen von unserem Schlaf und es würde soviel Leid lindern....

2014-12-30 10:35:06

Martina 12.04.2010

Lieber Tarol, wir kannten uns leider nicht.Du hast so viel schönes hinterlassen.Durch unsere Erinnerung lassen wir die Verstorbenen weiterleben. Unsere Liebe nährt sie und sie sind uns weiterhin nah. Immer da - nur in einem anderen Raum - bis zum Wiedersehen.Schicke Licht, Liebe und Kraft für all die Menschen, die dich so vermissenR.I.P. Martina

2014-12-30 10:34:48

Gast 12.04.2010

Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

2014-12-30 10:34:33

Florian 12.04.2010

Ein großartiger Mensch, ein liebenswerter Freund hat mich verlassen, unfassbar!Wir hatten eine großartige Zeit zusammen, danke!Ich hoffe, dass wir uns mal wieder in meinen Träumen treffen.Du hinterlässt eine große Trauer in mir.In stiller Verneigung und jede Menge Dankbarkeit.R.I.P....gone but not forgotten.Deine Freund Florian

2014-12-30 10:34:13

Andrea 11.04.2010

Du fehlst so schrecklich... innendrin ist eine wahnsinnige Leere. Die ganze Zeit denke ich an dich, jede Sekunde vermisse ich dich... Wenn ich doch nur wüsste dass es dir gut geht. Die Leere bleibt und wird nicht gefüllt werden können. Ich möchte schreien ums rauszulassen, aber es bleibt sinnlos...Hab dich so wahnsinnig lieb

2014-12-30 10:33:47

Nils 10.04.2010

Man Großer, habe gerde deine Vidios bei you tube gesehen. Musste weinen aber auch gleichzeitig ablachen. Wenn man sich diese anschaut, weiß man, was wir alle so an dir lieben. Nur mit dir kann man so viel Spaß haben und dann immer dein feistes Lachen, mehr geht nicht! Man konnta zwar immer nicht neben dir glänzen, aber das war unwichtig. Die Zeit mit dir zu verbringen, auch wenn die Frauen immer nur Augen für dich hatten, es war der ´Kracher !Du bleibst unvergessen-für immer.Dein Freund Nils

2014-12-30 10:33:29

Basti 10.04.2010

Großer, Du hast mir gezeigt, wie wertvoll das Leben ist.Dein Herz hatte für so viele Menschen Platz.Unsere Freundschaft ist mit der Zeit sehr gewachsen und sie hat mich sehr bereichert und mir sehr viel bedeutet.Mein Freund, danke für alles.Wir sehen uns und bis dahin, lass es dort oben krachen!In freundschaftlicher Liebe zu dir, dein Basti

2014-12-30 10:33:09

Lutzi 10.04.2010

Mein Tari, ich weiß das Du der schönste, liebenswerteste und lustigste Engel sein wirst. Der Stern der jetzt am hellsten leuchtet, ist deiner. Sie müssen dich so sehr gebraucht haben-haben dich so einfach mitgenommen! Ich bin so schrecklich traurig. Du fehlst!Danke für die wertvollste Freundschaft.Hab dich lieb.Deine Lutzi

2014-12-30 10:32:54

Adrian 10.04.2010

Danke, dass ich dich kennenlernen durfte, danke das Du immer für mich da warst, danke für die guten Gespräche,danke für deine liebevolle Verrücktheit,danke für den Spaß, den Du mir bereitet hast, danke für die vielen freundschaftlichen Umarmungen, ........Mir fehlen die Worte und es schnürt mir die Kehle zu.Wir sehen uns mein Freund.Dein Adrian

2014-12-30 10:32:39

Jürgen 10.04.2010

Tarol, Du bist ein ganz Großer und wirst es auch immer bleiben.Ohne dich wird die Welt leiser,trauriger, stiller, weniger bunt und nicht mehr so lebensfroh sein. Was für ein Verlust, ich verstehe es einfach nicht. Ich vermisse dich so sehr. Du warst ein ganz besonderer Freund und ich bin so dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Großer, Du fehlst so sehr.In tiefer Trauer um einen ganz besonderen Menschen.Dein Jürgen

2014-12-30 10:32:19

Sonja 110.04.2010

....viel zu jung, viel zu schön, viel zu verrückt, ein viel zu großes Herz, zu viel Talent, so klug..........ich begreife es einfach nicht. Du begleitest mich den ganzen Tag. Ich vermisse dich so sehr.Tari, zeig den Engeln wie man die Sau raus lässt. Soetwas wie dich hat die Welt noch nicht gesehen.......Du hast mich immer wieder sprachlos gemacht und mich immer wieder aufs neue überrascht. Du bist das liebenswerteste, schönste und liebste Chaos was ich kenne. Er kam, sah und siegte........Nicht Cäsar war der größte Kämpfer aller Zeiten, sondern DU!!!! Mein süßer Tari, ich danke dir für die wohl wertvollste Zeit in meinem Leben.Ich liebe dich-für immer.Nedde, ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie es dir geht und ich spüre dann eine Ohnmacht. Ich hoffe nur, dass dein Tari, trotz seiner eigenen großen Trauer und Traurigkeit, nicht mehr bei dir sein zu können, es jetzt schafft, dir bei deinem schwersten und steinigen Weg zu helfen. Das er dir Kraft und das Licht schenkt, was Du jetzt so dringend benötigst. Ich umarme dich.Tari, immer mit dir im Herzen Sonja

2014-12-30 10:32:02

Gast 09.04.2010

Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung.Mich hat noch nie etwas so berührt wie diese Seite.Ich wünsche der Familie viel Kraft

2014-12-30 10:31:47

Manuel 09.04.2010

Tari, Du hast große Spuren und Emotionen hinterlassen! Du bist jetzt im Licht und dort soll es wunderschön sein.Ich danke dir für die kurze Zeit, die ich mit dir verbringen durfte.Rest in Peace my friend.. ...see you laterDein Kumpel Manuel

2014-12-30 10:31:31

Nedde 09.04.2010

Brüderchen, seitdem Du nicht mehr bei mir bist, hört meine Seele nicht mehr auf zu weinen und mein Herz kann keine Freude mehr empfinden. Meine Welt hat an Farbe verloren und es scheint, als würde sie sich nicht mehr weiter drehen!Mit deinem Fortgehen, ist unser Traum zerstört worden - wir hatten noch so viel zusammen vor! Ohne dich fühle ich mich so allein. Dein Verlust tut so weh, er kennt keine Zeit, keine Grenzen – er ist allgegenwärtig! Er macht mich klein, wehrlos und hilfebedürftig. Es ist einekaum zu überblickende Dramatik. Mein seelisches Gleichgewicht ist tiefgreifend verändert.Es hat sich eine solche Ohnmacht breitgemacht, was meinen Alltag unerträglich macht.Ich habe das Gefühl, dass dieser Schmerz niemals aufhört und immer mehr an Intensität zunimmt. Unsere ganze Familie ist wie gelähmt. Wir alle sind voller Schmerz, dass es kaum auszuhalten ist! Vor allen Dingen wenn ich mit Dad zusammen bin,habe ich das Gefühl, keine Luft mehr zu bekommen. Es ist als könnten wir die ganze Welt mit unserer Traurigkeit und Verzweiflung bedecken. Es tut mir so leid und es tut so weh, dass ich Mamusi und Dad nicht helfen kann. Jeder von uns ist so in seinem Schmerz gefangen.....Peter vermisst dich auch so sehr, seinen Schwager, seinen Freund..... Ich brauche dich so sehr, so sehr.......Ich habe solche Angst, dass ich dich nicht mehr finden werde!Jeden Tag aufs neue die Rüstung anlegen, der immer wiederkehrende Kampf und immer wieder verliere ich ihn. Seit deinem Kiteunfall ist unsere Vergangenheit wieder zum Leben erwacht. Ich erlebe unsere Kindheit, unsere Jugend und unseren Versuch erwachsen zu werden, jeden Tag. Ich fühle, höre.........alles so, als würde es gerade passieren.Weißt Du noch, bevor Du jetzt nach Brasilien geflogen bist, haben wir zu Hause Mucke angemacht. Ich habe mich dann auf deine Füße gestellt und dann sind wir zusammen durch die Wohnung getanzt. Danach habe ich mich auf deine Füße gelegt, wir haben unsere Hände losgelassen und ich bin geflogen.........voll mit dem Kopf gegen die Heizung. Wir haben uns gar nicht mehr einbekommen vor lauter Lachen. Als Du noch klein gewesen bist, haben wir das immer umgekehrt gemacht!Doch dann bist Du zu groß, zu schwer und zu breit geworden! Diese Momente mit dir waren so wertvoll. Unsere Liebe und unser Vertrauen hat alles er- und getragen. Wir haben uns auf allen Wegen begleitet und es fühlte sich immer gut und richtig an. Ich weiß einfach nicht mehr wie es ohne dich weitergehen soll, ich weiß es wirklich nicht....Schicke uns etwas Licht und Kraft, denn das brauchen wir alle.......Ich liebe dich so sehr, bis zum Mond und noch viel weiter.Deine NeddeDeine Nedde

2014-12-30 10:31:10

Rainer 09.04.2010

Dicker, suche dich und wo finde ich dich....... Kann all das nicht glauben und falle ins bodenlose.Wir haben eine zeitlang alles geteilt und uns dann lange nicht mehr gesehen!Aber ich habe dich nie vergessen.Du wirst in meinem Herzen weiterleben.Pass gut auf dich auf , mein Freund.RainerAber nie vergessen !

2014-12-30 10:30:50

Elisa 09.04.2010

TAAAAAAAAROOOOOOOOLLLLLLLLLL,ich kann es bis heute noch nicht begreifen. Bin immer noch voller Trauer, Fassungslosigkeit, Verzweiflung und Leere. Diese Dinge beherrschen meinen Alltag!Du hast bei mir etwas ungeahntes ausgelöst.Durch dich habe ich die wirklich wichtigen Dinge im Leben erkannt und dafür und noch für so viel andere Dinge, möchte ich dir immer danken.Du bist so schön, von innen wie von außen! Du bist offen für alles wie der Wind und manchmal bist Du auch noch wie ein Kind. Diese Mischung macht dich zu einen der großartigsten Menschen. Tarol ich habe mich mit keinen anderen Menschen so wohl gefühlt, wie mit dir.Wenn ich dir das gesagt habe, hast Du immer dein fettes Grienen aufgesetzt-damit konntest Du immer schlecht umgehen. Ich glaube dir war gar nicht bewusst, dass Du von so vielen Menschen geliebt wirst und Du ihnen so viel gegeben hast.Doch dein größter Schatz, war deine Beziehung zu deiner Schwester. Dein Weg hat dich immer wieder zu ihr geführt und es war dir immer wichtig was sie denkt oder fühlt. Ich habe euch auch einige Male zusammen erlebt und es war der Wahnsinn. Ihr habt das pure Leben ausgestrahlt-in guten wie in schlechten Zeiten! Du hast durch Nedde Vertrauen, Liebe und Kraft geschöpft-sie hat deine Seele bewacht!Tarol, Du hast nie aufgehört für das zu leben woran Du glaubst, beeindruckend.Was würde ich dafür geben, dich ein letztes Mal in den Arm nehmen zu dürfen um Dir zu sagen wie sehr ich dich liebe!Doch im Stillen weiß ich, Du bist hier und nicht wirklich weg.Ich vermisse dich so sehr und sehe dich immer noch mit deinen bunten Socken durch meine Wohnung tanzen ;0)Wir sehen uns wieder, mein Tarol, meine Liebe.Für immer und tiefer Liebe deine Elisa

2014-12-30 10:30:31

Sveni 09.04.2010

Tari, es ist immer noch ein Schock, dass so ein Mann wie Du, mit deinem Format einfach so aus dem Leben gerissen wird.Aber Du wird unvergessen bleiben.Mir fehlen immer noch die Worte!Wir sehen uns.Du fehlst!Dein Sveni

2014-12-30 10:30:16

Mike 09.04.2010

Großer, jetzt hast Du deine Flügel bekommen und erhebst dich in die Lüfte. Du fehlst hier unten so sehr. Es gibt Tage, da ist der Schmerz und die Sehnsucht nicht mehr zu ertragen.Die Zeit mit dir zu verbringen, war sehr prägend für mich, im positiven Sinne!Durch dich habe ich Dinge erfahren und erlebt, die mir sonst verborgen geblieben wären.Tarol, Du und deine Schwester ihr seid beide etwas ganz besonderes. Die Liebe und Fürsorge, die ihr 2 füreinander habt, ist grenzenlos. Man hat euch angesehn, welche Kraft und Liebe euch verbindet. Wenn ihr zusammen gelacht habt, es hat einfach angesteckt! Nun seid ihr das erste Mal eine längere Zeit voneinander getrennt, aber seid euch sicher, ihr findet euch wieder. Du weißt, deine Schwester hat dich immer überall gefunden ;0) Diese Liebe, diese Verbundenheit, reicht über alles hinaus. Nedde, Tarol hat all seine Liebe die er zu dir hat mitgenommen. Er spürt sie jeden Tag und gibt ihn die Kraft und Geborgenheit auf dich zu warten. Ich würde so gerne helfen, aber es gibt wohl Dinge im Leben, da ist man einfach machtlos.Tarol, mein Freund-danke! Ich freue michauf unser Wiedersehen und bis dahin rock den Himmel und zeig denen da oben mal wie richtig gefeiert wird. Nedde, ich schicke dir und deinen Eltern alle Kraft der Welt. Traol würde sich so sehr wünschen, dass Du wieder glücklich wirst. Mike

2014-12-30 10:29:58

Andrea 05.04.2010

...du hattest recht. Es gibt kein Happy End... du fehlst hier

2014-12-30 10:29:35

Dad 05.04.2010

Mein geliebter Sohn,wieder sitze ich, so wie jeden Tag, alleine vor deinem Bild oder eine für dich angezündete Kerze um mich mit dir zu unterhalten.Ich komme einfach nicht mit dem Gedanken klar, dass du nicht mehr bei uns bist und ichdich nie mehr so fest in meine Arme nehmen kann. In meinem Kopf gehen die unmöglichsten Vorstellungen rum, wo du jetzt bist, wie es dirdort geht und ob es wohl einen Weg für michgibt irgendwie dort mit dir in Verbindung zu kommen. Ich habe den Gedanken mich am Abend in meinBett zu legen, ein zu schlafen und dich in meinen Träumen zu finden.Vielleicht werde ich dann nicht mehr aufwachen, könnte so wieder mit dir zusammen sein und dich endlich wieder in meine Arme nehmen. Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Voller Liebe für dich in meinem Herzen, warte ich auf ein Zeichen von dir bis wir uns endlichwiedersehen werden.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 10:29:18

Alex 05.04.2010

Mein Freund, danke für alles was Du mir gegeben hast! Du fehlst so sehr und alles schmerzt!Dein Alex

2014-12-30 10:28:58

Andrea 04.04.2010

Tarol...ich hätte dir so viel zu sagen, akkn derzeit aber keinen klaren Gedanken fassen. Ostern... für mich seit Jahren mit schrecklichen Erinnerungen gefüllt. Letztes Jahr hast du mich aufgefangen- an Ostern. Meine schrecklichsten und meine schönsten Erinnerungen fallen jetzt in diese paar Tage. Ablenkung- schuften jeden Tag bis mir alle Knochen wehtun und ich am liebsten einfach nur umfallen und liegenbleiben würde. Aber die Erinnerungen halten mich wach und sie lähmen. Wenn ich dann doch schlafe kommen schräge Träume, alles ist so wirr und ich kann die Bedeutung darin nicht erkennen. All diese Sachen die ich tue können mich nicht davon ablenken immer an dich zu denken, ständigAlles ist in diesen Tagen schrecklich durcheinander. Die Erinnerungen an dich so greifbar... ich will nicht glauben dass du weg bist. Es passt nicht- Ich möchte egoistisch sein und dich zurück verlangen- weil dein Fehlen keinen Sinn ergibt. Habe dein Handy angerufen. die Nummer hab ich immernoch im Kopf. Deine AB-Ansage...deine Stimme. Und ich habe eine sms geschrieben, eine lange sms in die Leere. Aber ich hoffe auf die Empfangsbestätigung....Dieses Jahr kein Osterfeuer, nicht feiern gehen. Diesmal is es anders, diesmal gibt es Aufpasser für mich die mich ablenken- was sie nicht schaffen.Ich habe nie mit dir über meinen Studienschwerpunkt gesprochen. Die Standpauke wollte ich mir ersparen.Als ich von deinem Unfall erfahren habe hab ich kurz nachgedacht die Richtung noch zu ändern. Für den schweren Weg hab ich mich entschieden und in jedem Bericht denn ich lese find ich dich indirekt wieder. Tarol, ich habe dir so oft gesagt dass deine Probleme größer als die meinen waren. Du hast darüber geschmunzelt- und ich weiß ja auch warum. Jetzt wird nochmal alles in allen Details bestätigt... Hätte ich nur nicht so lange gezögert- vielleicht wäre etwa anders gelaufen- Ich weiß es nicht und es gibt einfach keine Antwort darauf.Tarol, ich wünsche mir so sehr dass es dir jetzt gut geht. Dass du die -echte- Freiheit hast, zufrieden bist und vor allem glücklich. Ich wünsche es dir so sehr.

2014-12-30 10:28:35

Jacob 04.04.2010

Ich versuche die ganze Zeit zu begreifen, was passiert ist, aber ich kann es einfach nicht! Sicher ist dem da oben ein Irrtum unterlaufe- es fällt so schwer das alles zu verstehen. Ich bin so dankbar, dass ich dir begegnet bin.Ich danke dir für deine Zeit, deine ehrliche und offene Art und deinen grandiosen Geschichten :0Du hinterlässt viele schöne Erinnerungen und eine Leere, die weh tut.Immer bei dir Jacob

2014-12-30 10:28:20

Jason 04.04.2010

Großer, wir werden uns eine zeitlang nicht treffen, aber wenn mein Weg zu dir führt, wird es ein Weg voll Freude sein.Du fehlst so sehr.Nedde, ich umarme dich!Für immer dein Jason

2014-12-30 10:28:02

Dad 03.04.2010

Mein lieber Sohn, gestern war ich mit deiner Mutter am Hafen spazieren, es war ein sehr sonniger Tag, ich habe in die Wellen gesehen und versucht dort ein Zeichen von dir zu erkennen, aber wie immer war es auch dieses Mal vergebens.Du fehlst mir so sehr, jeden Tag stehe ich mit den tiefen Gedanken an dich auf und gehe ohne Erfüllung meiner Träume, ein Zeichen von deiner Anwesenheit zu erhalten, wo du dich auch befindest, wieder schlafen.Manchmal denke ich daran, die Zeit wird mir Beruhigung bringen und ich würde dann besser mit den Gegebenheiten klar kommen, aber es kommt nicht so.Ich denke sehr oft, geraden in letzter Zeit daran nach Sankt Peter-Ording an die Nordsee zu fahren, wo wir eine sehr schöne Zeit bei deinem Kiten, mit dir erleben durften, um dort ins Meer zu gehen, dann einfach unter zu tauchen, mit der Hoffnung dich dort an einem anderen Platz wiederzu finden.Ich weis einfach nicht mehr wie ich mir selber helfen kann, um mit der Sehnsucht nach deiner Anwesenheit mit mir ins Reine zu kommen.Ich vermisse dich und liebe dich über alles, bis zum Mond und wieder zurück.Dein Dad

2014-12-30 10:25:56

Jochen 02.04.2010

Du hinterläßt so eine riesen Lücke! Ich vermisse dich - wir alle die dich kannten vermissen dich , denn du warst ein wunderbarer Mensch! Danke , daß ich dich kennen durfte - es war mir eine Ehre mit dir zu kiten! Wir sehen uns alle wieder ! Ruhe in Frieden!

2014-12-30 10:25:41

Sybille 02.04.2010

...das leben ohne dich ist nun nicht mehr kunterbund-du fehlst so sehr.ich liebe dich.

2014-12-30 10:25:20

Klaus 01.04.2010

Denke so oft an dich.Habe ein Bild von dir im Auto hängen und wenn ich mal wieder so traurig bin, rede ich mit dir und manchmal schreie ich dich auch an, dass es nicht fair ist, dass Du uns so alleine lässt. Man Großer, manchmal ist es wirklich nicht auszuhalten. Es wird auch immer realer, da Du nun schon in HH gewesen wärst und bei mir auf der Matte gestanden hättest......Du bist wirklich mein bester Freund-dein ganzes Paket war-ist so wertvoll!Für immer dein Klaus

2014-12-30 10:25:04

Claudia 01.04.2010

Mein Tarol, Du begleitest mich jeden Tag.Sitzt auf meiner Schulter und ich weiß immer genau was Du nun gerade wieder sagen würdest und mich überkommt ein leichtes Lächeln. Du warst der einzige Mensch, der mir solch ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern konnte. Tarol, Du fehlst mir so sehr! Es ist alles so traurig und ruhig geworden. Ich kann es nicht verstehen, warum gerade Du schon gehen musstest. Ich liebe dich so sehr, mit all deinen zahlreichen Facetten, denn all das hat dich ausgemacht! Ein Mann mit dem schönsten Lächeln, den größten Händen und Füßen, der es schaffte sein inneres nach außen zu kehren, ein großes Herz, doch manchmal sehr zerrießen, der sich mit allem auseinander setzte........Man muss dich einfach lieben!Ich freue mich wenn wir uns wieder sehen,doch bis dahin halte ich hier unten die Stellung.Ich umarme und küsse dich.Danke noch einmal für all das womit Du mich bereichert hast-ich habe viel von dir gelernt. Ich trage dich immer bei mir.Deine Claudi

2014-12-30 10:24:40

marcel 30.03.2010

wie war das noch mein grosses baby!was hatten wir immer gesagt,und uns gefreut das wie uns endlich wieder daran erinnert haben! jegliche materie ist energie,verdichtet ihn langsamer schwingung..!!wir sind alle ein UNENDLICHES BEWUSSTSEIN was sich selbst erfährt.SUBJEKTIV!!das leben ist nur ein traum und, wie sind die vorstellung von uns selbst..gelacht haben wir immer..die angst verschwand sofort bei uns..ich vermisse dich auch so sehr,aber da ich es versteh und weiss..hilft es mir damit um zu gehen...mein bruder und schatz..du hast hier alles erleuchtet,und jeden..ihn ewiger liebe dein bruder...

2014-12-30 10:24:23

Ariane 28.03.2010

Was hast du nur für Spuren hinterlassen.Ich warte immer noch auf eine Mail, Anrufoder das du einfach wieder vor der Tür stehst. Du hast mir so gut getan!Mein Tarol, ich vermisse dich so sehr.Mein Herz wird immer dir gehören.Ich liebe dichAriane

2014-12-30 10:24:06

Isabella 28.03.2010

Tari, Du fehlst so sehr!Ich liebe dich.Dicken Kuss Isabella

2014-12-30 10:23:47

tanja 27.03.2010

du fehlst

2014-12-30 10:23:28

ein Engel 27.03.2010

für Nedde, für deinen Dad und deine Mam und für alle die Schmerzen und Trauer tragen, : vertraut mir, es geht mir gut und ich bin bei euch, ich bleibe noch...Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. Sag ein kleines Stückchen Wahrheit und sieh, Wie die Wüste lebt. Schaff' ein kleines bisschen Klarheit. Und schau wie sich der Schleier hebt. Eine Wüste aus Beton und Asphalt, Doch, sie lebt und öffnet einen Spalt. Der Dir neues zeigt, zeigt das altes weicht. Auch wenn, wenn dein Schmerz Bis an den Himmel reicht. Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. Dieses Lied ist nur für Dich. Schön, wenn es Dir gefällt. Denn es kam so über mich. So wie die Nacht über die Welt. Schnellt Gefahr aus der Dunkelheit, Bin ich zum ersten Schlag bereit. Ich bin der erste, der Dich befreit. Und einer der letzten, der um Dich weint. Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. In unserer Sanduhr fällt das letzte Korn. Ich hab gewonnen und hab ebenso verlor'n. Jedoch missen möcht ich nichts, alles bleibt unser gedanklicher Besitz. Und eine bleibende Erinnerung. Zwischen Tag und Nacht legt sich die Dämmerung.Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt, Dann nur damit Du Liebe empfängst. Durch die Nacht und das dichteste Geäst, Damit Du keine Ängste mehr kennst. Damit Du keine Ängste mehr kennst.

2014-12-30 10:23:13

Heiko 27.03.2010

ich lese gerade eines deiner Bücher, die Du mir geschenkt hast, einfach nur großatig!Mein Freund, bin so traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist.Nochmal, danke für alles.

2014-12-30 10:22:41

Svenja 27.03.2010

Ich umarme dich und schicke dir viele Küsse.Es ist als sei die Welt stehen geblieben.Du fehlst so sehr,mein Tari.Ich habe dich lieb-für immer!Svenja

2014-12-30 10:22:26

Franco 27.03.2010

Großer, kann es immer noch nicht glauben.Dein Fehlen ist ein großer Schmerz!Für immer dein Freund Franco

2014-12-30 10:22:11

Carina 27.03.2010

Immer in Gedanken bei dir.Ich liebe dich.Deine Carina

2014-12-30 10:21:54

Nils 27.03.2010

Großer, denke immer an dich und habe zu hause eine Kerze für dich aufgestellt.Du fehlst!Nils

2014-12-30 10:21:37

Kaja 27.03.2010

Tarol, Nedde, ich kenne euch nur im duo.Wir haben uns mal an der Elbe kennengelernt und das ist schon lange her.Wir haben uns dann immer mal getroffen und sehr lustige und schöne Momente zusammen erlebt. Ich dachte mir es wird mal wieder an der Zeit, da die Sonne lacht. Aber was ich jetzt hier sehe......ich kann es nicht glauben, bin erschüttert. Ich fand euch zwei immer so süß. Ihr wart so erfrischend anders und man konnte sich gar nicht vorstellen, dass ihr Geschwister seid. Wenn ich mit euch zusammen war, habe ich alles andere um mich herum vergessen. Ihr habt so viel Lebensfreude besessen und man hat euch angemerkt wie dankbar ihr seid, dass ihr euch habt. Nedde deine offene, herzliche aber auch lustige Art, Tarol, dein Lächeln, deine Geschichten, dieser wunderschöne Mann......ich werde dies nun nie wieder erleben. Es war ein Geschenk euch begegnet zu sein. Ich hoffe nur, dass die Wellen dich an den richtigen Ort getragen haben-in deine bessere Welt. Wechsel den Schutzengel deiner Schwester aus-Du bist genau der Richtige. Pass weiterhin gut auf sie auf, sie ist etwas ganz besonderes-genau wie DU. Ich wünsche den Eltern von Tarol ganz viel Kraft und Mut, dass Leben vielleicht aus Tarol s Augen zu betrachten.Sie haben wirklich zwei ganz besonders ausergewöhnliche Kinder, jeder auf eine ganz andere Art.Es tut mir so leid und das Leben ist manchmal so grausam.Mein Tarol, Du bleibst unvergessen und stehts lebendig in meinen Gedanken und in meinen Herzen.Ich hab dich sehr lieb.Ein dicken Kuss.Für immer deine Kaja

2014-12-30 10:21:19

Sony 27.03.2010

He Großer, hab grad erst das tolle Werk bei youtube entdeckt und wieder gemerkt wie sehr Du hier fehlst. Ein Leben am Limit ist kurz, aber lebenswert....niemand weiß das besser als Du. No Risk no Fun. See you on the other side Hase...miss you und knuddel Deine Schwester bitte ganz dolle von oben.Hdl, Sony

2014-12-30 10:21:02

Nedde 25.03.2010

....die Sonne scheint und normalerweise würdest Du jetzt bei mir im Büro um die Ecke schauen, mit deinem fettesten Grienen und fragen: Na Schwesterchen wohin darf ich dich entführen, Elbe, Alster, Stadtpark.........mit Buch und MK.Manchmal hat das echt genervt, weil wir alle so im Stress waren und nicht wussten wo uns der Kopf gerade hängt. Aber dich hat es nicht interessiert-einfach die Seele mal baumeln lassen. Das konntest Du gut doch ich habe es verlernt! Wie sehr würde ich mich jetzt mit dir auf´s Radel hocken und los düsen. Kleener, Du fehlst so sehr und von Tag zu Tag wird mir bewusster, dass Du nicht mehr nach hause zurück kommst. Ich habe das Gefühl, dass ich durchdrehe! Ich weiß genau, was Du mir jetzt sagen würdest.....Mein ganzes Leben ist aus den Fugen geraten und nichts aber auch gar nichts ist wie es mal war.Ich habe dich noch nie so sehr gebraucht wie jetzt. Nimm mich bitte in deine Arme und flüstere mir etwas in Ohr, bitte!Ich liebe dich so sehr, bis zum Mond und noch viel weiter.Für immer dein Schwesterchen Nedde

2014-12-30 10:20:44

Günther Gast 24.03.2010

Was für eine schöne Seite. Tarol, ich kannte dich leider nicht und doch bin ich zutiefst berührt und muss weinen.Ich fühle den Schmerz, deiner Familie, Freunden und vor allen von deiner Schwester. Es tut mir so leid, dass Du uns schon verlassen musstest. Schicke deiner Familie Licht, Liebe und Hoffnung, sie wird es brauchen!Günther

2014-12-30 10:20:24

Nele 24.03.2010

Mein Sonnenschein, ich wollte dich endlich wieder sehen und finde dich hier.Ich verliere jeglichen Halt und kann nur noch weinen. Ich stürze ins bodenlose!Tarol, Du warst für mich eine ganz besondere Herausforderung. Du warst so ganz anders, als all die Menschen die ich kannte. Du warst so süß-verrückt, voller Liebe, ein Einstein und doch so rastlos-immer auf der Suche nach einer besseren Welt. Ich wünsche so sehr,dass Du sie nun gefunden hast. Du hast das gelebt, wovon viele von uns nur träumen. Du hattest keine Angst-nur manchmal vor deiner Schweser,wenn Du wieder etwas gemacht hast, wovon Du wusstest, das es eigentlich nicht richtig war ;o) Soetwas wie euch 2 gibt es nicht noch einmal. Ihr wart so niedlich, glücklich,ehrlich und aufrichtig miteinander. Es wurde nie lange um den heißen Brei geredet-immer zack und es kam auf den Tisch. Ihr hattes ein so grenzenloses Vertrauen, dass durch nichts erschüttert wurde. Nedde, er hat dich so sehr geliebt und so viel als Mensch von dir gehalten. Nedde,es tut mir so leid und ich kann mir ansatzweise vorstellen, wie es ihn dir aussieht. Ich denke dieser Schmerz wird lange bleiben, vielleicht für immer, aber irgendwann wirst Du lernen, damit umzugehen. Tarol wird dir dabei helfen.Tarol, wir hatten überlegt, ob wir dieses Jahr nach Kambodscha reisen und ich fand diesen Gedanken so großartig. Nun werde ich mich alleine auf die Reise begeben, aber ich weiß, Du wirst mich begleiten.Tarol, kein Mensch hat mich so berührt wie Du, kein Mensch hat die Dinge so auf den Punkt gebracht wie Du und kein Mensch wird deinen Platz in meinem Herzen einnehmen können.Ich danke dir für alles.Ich liebe dich, aber das weißt Du ja.In tiefer Liebe zu dir Nele

2014-12-30 10:20:02

Andrea 24.03.2010

Kein guter Tag, keine gute Zeit. Alles steht, alles ist so viel, zu viel. Kann nicht schlafen und sollte es doch besser tun, weil morgen früh um 7Uhr kommt wieder das "Muss". Dann muss es wieder gehen.. immer weiter und keiner fragt ob man will. Du hast mich mal gefragt warum ich das alles mache- das "normale". die Antwort war darauf dass Neal ein halbwegs "normal" verdient hat. Wie gerne würde ich es lassen dürfen. Einfach weg. Wenn du erzählt hast von dem was du so tust wenn du unterwegs bist- alles hörte sich für mich so wunderbar an. Es wäre gewesen was ich wollte- einfach nur weg und nichts erfüllen müssen. Und doch warst du mit dem was du hattest nicht wirklich glücklich- immernoch auf der Suche- rastlos. Tarol, du hast so viel so wunderbar anders gemacht. Du hast verstanden warum in meinem Kopf vieles so quer geht- zumindest hab ich es so empfunden. Aber du warst trotzdem so zerrissen. Manchmal hab ich nach unseren Telefonaten geweint, weil man hören konnte wie zerrissen du dich fühlst... leer. Mich hat das so oft umgehauen. Heute denke ich darüber nach ob ich manchmal hätte anders antworten sollen- mich anders ausdrücken. Auf die Fragen die du gestellt hast- zu denen du die Anwort bereits wußtest- die Antwort geben die du erwartet hast. Du wußest die Anwort auf viele deiner Fragen schon bevor deine Frage ausgesprochen war. Wäre dann vielleicht was anders gelaufen?Wenn bei mir alles mal wieder quer lief, auf der Suche nach dem Boden, der mich am Fallen hindert, konnte ich dich anrufen. 2 Sätze von dir und ich war beruhigt. Du hättest mir sonst was erzählen können- es ging mir besser. Manchmal denke ich dass vielleicht doch alles ein Irrtum ist... das is die Hoffnung und die ist meistens vergebens.Tarol, man sagt doch immer man muss Menschen manchmal gehen lassen, damit sie glücklich werden können. Bisher hab ich so gedacht. Und ich hoffte du findest dein Glück und hoffte dass du auf dich aufpasst. Dass du einfach wieder auftauchst - Naaaaa.... - Neal irgendwelche komischen Sachen erzählst und er dich anguckt wie ein Auto, mit offenem Mund. Ich wünschte es wäre ein Irrtum, und wenn du nur irgendwo wärst, anwesend, gegenwärtig, egal wo- wichtig wäre nur dass du -uneingeschränkt- glücklich bist. Neeee, Tarol, heute is kein guter Tag... dunkel, finster und unendlich traurig

2014-12-30 10:19:42

Schwesterchen Nedde 23.03.2010

Brüderchen, all meine Liebe nur für dich.Süßer, Du fehlst mir so sehr. Dieser Schmerz ist nicht mehr auszuhalten. Freunde, Familie all sie sagen, der Schmerz wird sich legen und es muss weiter gehen???!!!!!!! Doch keiner kann verstehen, dass es immer unerträglicher wird. Mit dir ist all meine Lebenskraft, Lebensfreude, Licht, Lebensziele, Energie-alles ist verschwunden, als hättest Du es mitgenommen. Meine Welt ist kalt und dunkel geworden.Der Schmerz ist angekommen, aber das Verstehen, damit umgehen-es funktioniert einfach nicht. Ich warte noch immer auf eine Mail, einen Anruf oder das Du einfach wieder vor mir stehst, mit deinem frechen Lächeln und NEEEEEDDDDDDEEEEEE sagts. Ich trage so viele Bilder und Geschichten von uns im Herzen und es tut alles nur weh.Ich weiß Du kannst mich verstehen und lässt mir die Zeit die ich brauche, um mein Leben wieder neu zu sortieren. Nix, ist mehr so wie es mal war. Ich vermisse dich so sehr, so sehr-einfach immer. Das Brett was dich auf den Wellen fortgetragen hat, ist auch angekommen. Ich habe es ausgepackt und musste weinen und schmunzeln zugleich. Ich hätte es aus 1000000000000000000000000000000anderen herausgefunden-es passt zu dir.Du warst das größte Geschenk, was Mamusi und Dad mir machn konnten. Das Leben mit dir an der Seite war nicht immer leicht, aber es war voller Liebe und Zuversicht. Wir konnten uns nie ein Leben ohne den anderen vorstellen und nu stehe ich mit all dem Gefühlschaos alleine da.............Meine Träume sind noch immer nicht zurückgekehrt.Ich liebe dich so sehr-bis zum Mond und wieder zurück und noch viel mehr.DIcken Schmatzer deine Nedde

2014-12-30 10:19:17

Andrea 22.03.2010

Tarol...heut ist wieder einer dieser Tage an dem alles unerträglich ist. Die Sonne scheint, der Frühling kommt, die Menschen haben wieder ein Lächeln auf den Lippen. So wie letztes Jahr und die Jahre zuvor... nur eben dass du diesmal fehlst. Mehrmal am Tag sehe ich mir dein Foto oben an. Ich kanns nicht glauben- Verstehe es einfach nicht.Tarol es passiert so viel. Ich kann mich genau daran erinnern dass wir uns letztes Jahr um diese Zeit über Musik unterhalten haben. Du hast die Bösen Onkelz gehört. Mein erste Gedanke war damals "Die bessten sterben jung". Es war ein schreckliches Gefühl und ich habe dir nicht davon erzählt. Der Gedanke daran war so finster... Genau daran denke ich seit einigen Tagen. Das finstere Gefühl und unser letztes langes Telefonat, irgendwann mitten in der Nacht. Ich hab mir solche Sorgen gemacht... Es hat nichts gebracht dir zu sagen dass du auf dich aufpassen sollst. Du wolltest einfach nicht dass man sich um dich kümmert. Tarol, wir haben den Garten bekommen von dem ich dir erzählt haben. Ich habe dir eine Platz neben dem Teich eingerichtet- ein kleines Häuschen für dich. Ein viel zu winziges Häuschen für deine Seele, aber vielleicht ein kleiner Unterschlupf, wenn du mal nachdenken möchtest :-) Es ist bald Ostern, wie ich es dieses Jahr umgehe weiß ich nicht. Wenn ich daran denke lähmt es mich. Achso, die Uhr in der Küche musste ich neu stellen. Neal hat nen "Stromausfall" provoziert. Jetzt also wieder MEZ in der Küche...Du fehlst so sehr. Jeder Gedanke an dich sticht im Herzen, du hast dort einen ganz besonderen Platz. Jeder Erinnerung an dich ist kostbar, jede Sekunde.Ich hoffe so sehr dass es dir gut geht, dass deine Suche zu Ende ist, dass du Frieden hast. Einfach nur RuheIch hab dich so lieb

2014-12-30 10:18:53

Nils 22.03.2010

Großer,wir haben uns in Thailand kennengelernt.Es war eine ganz besondere Begegnung mit dir, die ich immer in meinem Herzen trage.Ich habe noch nie einen so fröhlichen, ehrlichen, verrückten, schönen, weisen und lustigen Menschen wie dich kennengelernt. Es war eine Freude und eine ganz große Bereicherung dir begegnet zu sein.Dieser Urlaub bleibt unvergessen!Ich bin so traurig und kann es nicht glauben.Ich hatte das große Bedürfnis dich mal wieder zu sehen und finde dich hier.Bin sprachlos und gleichzeitig so gerührt von all dem was ich hier lese und sehe.Was für schöne Bilder und der Vidio erst.Nedde, wir kennen uns nicht und doch ist es als wenn ich es tue.Dein Bruder hat mir so viel von dir und deinen Kindern erzählt. Er strahlte dann immer übers ganze Gesicht und seine Augen haben geleuchtet. Er hätte dich so gerne dabei gehabt, damit ihr all das zusammen erleben könnt. Doch deine Kinder waren noch zu klein, um sie alleine zu lassen. Aber es war doch immer so, als wärst Du auch dort gewesen. Wie muss es dir nur gehen-es tut mir so leid.Was für ein Verlust!!!!!!!!Mein Tarol, ich hoffe es geht dir gut und Du passt jetzt dort oben ganz doll auf deine Schwester auf.Komm mich doch mal besuchen.Danke, für alles halt.Du warst und bist ein ganz GROßER.Bis bald, wir sehen unsDein Nils

2014-12-30 10:18:34

Carina 22.03.2010

Mein Tari,ich liebe dich so sehr.Du fehlst so, dass ist unglaublich!Es wäre so schön, wenn ich dich noch einmal sehen könnte.Immer in Gedanken bei dir.Deine Carina

2014-12-30 10:18:12

tanja 20.03.2010

für meinen liebsten tari einen dicken kuss

2014-12-30 10:17:54

Dad 20.03.2010

Mein geliebter Sohn, nun bin ich schon wieder seit einer Woche aus den Bergen zurück, im Urlaub stand ich sehr oft alleine auf der Brücke die über den Lech führt, von dort oben habe ich die großen und kleinen Wellen beobachtet und auf ein Zeichen von dir gewartet, aber es kam keines.Dann habe ich mich gefragt wie es wohl währe, wenn ich mich flach auf die Wellen legen würde um mich treiben zu lassen, solange bis ich an das Meer komme wo ich dich suchen würde bis meine Kräfte mich verlassen und ich in den Wellen untertauche. Vielleicht würde ich dich dann irgendwo wiederfinden und wir könnten zusammen die Wellen mit dem Kite abrocken.Ich vermisse dich so sehr, pass bitte auf dich auf und Sende mir die Kraft und den Mut, dass ich trotz meiner inneren, seelischen Schmerzen diese Zeit bis zu unserem Wiedersehen überstehen werde.Ich Liebe dich bis zum Himmel hoch und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-30 10:17:38

Lisa 19.03.2010

Es war nur ein Zufall dies hier zu sehen.Ich bin unglaublich bewegt von Deinem Leben, Deinen Freunden. Deiner Familie. Der Eindruck, den Du hinterlässt , macht mich sprachlos. Aber es tröstet , zu sehen, wie Du dem Leben einen Sinn gegeben hast. Danke für diese Lehre und Deinen Feunden dank für diese Seite.

2014-12-30 10:17:13

Kai 19.03.2010

Tarol, kann es immer noch nicht glauben.Ich muss ständig an dich und unsere gemeinsame Zeit denken, unglaublich.Für immer an deiner Seite.Dein Freund Kai

2014-12-30 10:16:50

Fabian 19.03.2010

Großer, mir fehlen immer noch die Worte.Du fehlst so sehr.Für immer dein Fabian

2014-12-30 10:16:33

Andrea 17.03.2010

Unglaublich wie sehr man jemanden vermissen kann... Jedesmal, wenn ich hier auf dieser Seite bin - also jeden Tag-, sehe ich dein Bild dort oben. Erst dann fällt mir wieder ein dass es um dich geht. Bisher gab es keinen Anruf von dir. Keine neue Nummer auf meinem Handy und kein Spruch auf dem Anrufbeantworter, keine mail. Schon komisch wie sehr man hofft obwohl man es doch -fast- sicher weiß...Dein Lächeln werd ich nie wieder in natura sehen dürfen, nur in meinen Träumen. Deine beruhigende Stimme, deine Weisheit und auch das Chaos in dir...all dass bleibt in meiner Erinnerung. Und trotzdem fehlst du

2014-12-30 10:16:17

Liselotte 17.03.2010

....und immer wieder frage ich mich warum, warum, warum musstest Du uns schon verlassen????Es ist alles so unerträglich geworden, kaum auszuhalte. Spüre nur noch Schmerzund Traurigkeit. Du fehlst so.Ich liebe dich-für immer!Deine Liselotte

2014-12-30 10:15:57

Janina 17.03.2010

Was fehlst Du bloß meine Tari.Bin so traurig und der Schock sitzt immer noch so tief.Ich liebe dich.Für immer deine Janina

2014-12-29 20:29:36

Martin 15.03.2010

Großer,im alten Mexiko war es Tradition, dass sich die Menschen regelmäßig um ein offenes Feuer versammelten, um Frieden und Freundschaft zu feiern.Daraus ist der Mythos vom "Freundeskreis" entstanden. Er besagt, verschenkt man den Freundeskreis an einen Menschen, der einem viel bedeutet, währt die Freundschaft für immer.Ich habe diesen Freundeskreis an dich verschenkt, weil Du mir so wichtig bist.Unsere Freunschaft war mir immer so wichtig. Wir werden immer miteinander verbunden bleiben und uns irgendwann wieder sehen. Auf diese Begegnung freue ich mich schon sehr.Großer, ich fühle nur noch Schmerz und bin voller Trauer.Danke,für diese einzigartige und ehrliche Freundschaft.Nedde, ich schicke dir Kraft und Licht.Es wäre so wichtig für deinen Bruder, dassDu wieder gücklich wirst. Es lag ihm immer sehr am Herzen, dass es dir gut geht. Du warst seine Basis, das Liebste was er hatte.Großer, bin immer in Gedanken bei dir.Dein Martin

2014-12-29 20:29:08

Susi 15.03.2010

Tari,DDein warmes Lächeln ist wie Magie.wie ein Springbrunnen voller Zauber.Du hast mich immer wieder verzaubert.Es tut so weh, dass Du nicht mehr bei uns bist. Du fehlst so.Ich liebe dich.Für immer deine Susi

2014-12-29 20:28:52

Svenja 15.03.2010

...und wieder ist eine Woche um.Was für ein Schmerz-Du fehlst!Ich liebe dich.Deine Svenja

2014-12-29 20:28:16

Jana 14.03.2010

Mein Tarol, ich bin so traurig!Mir ist nur noch schlecht und ich muss ständig weinen. Kann das alles nicht verstehen. Du fehlst so sehr. Ich liebe dich.Für immer deine Jana

2014-12-29 20:28:01

Heiko 14.03.2010

Dicker, musster gerade so intensiv an dich denken.Du fehlst so sehr.Kann es alles noch nicht fassen.Dein Heiko

2014-12-29 20:27:39

Fabian 12.03.2010

Großer, Du hattest alle 3 Schlüssel, die zu den Herzen der Menschen führen....LIEBE; GÜTE; GEDULD!!!Du fehlst so!Für immer dein Freund Fabian

2014-12-29 20:27:19

Nedde 11.03.2010

Brüderchen, ich vermisse dich so sehr.Alles tut weh und ich komme einfach nicht mehr zu Kräften.Die Wellen haben dich fortgetragen und mich hier vergessen.Das Leben ist einfach nicht fair!!!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.All meine Liebe für dichdein Schwesterchen

2014-12-29 20:26:47

Andrea 10.03.2010

Tarol, es bleibt ein Auf und Ab...Den ganzen Tag denke ich an dich und jetzt denke ich auch wieder daran wie ungerecht alles ist. Das kann nicht das Leben sein. Mir ist heut mal wieder durch den Kopf gegangen wie schrecklich es ist wenn allein das Wort "positiv" eine ganz andere Bedeutung hat. Von wegen "positiv denken"- das wird viel zu leicht dahingesagt. Du würdest verstehen was ich meine...du würdest genau wissen was ich meine und wie ich es meine und im Grunde müsste ich nicht mehr darüber reden. Nur das Gefühl dass du das genau nachfühlen kannst wäre ausreichend gewesen. Das Gefühl das Alleinseins würde ein wenig verblassen...In der Gegenwart leben... das geht für mich nicht, immernoch nicht. Immerwieder fliegt mir die Vergangenheit ins Genick. Heute auch wieder mal wieder mit aller Gewalt.... du würdest mich auch hier verstehen und ich müsste nicht mehr davon erzählen. Es ist so schrecklich, es hört einfach nicht auf.In letzter Zeit träume ich sehr viel von dir, du bist einfach nur anwesend... Du wirkst besorgt - wie sollte es anders sein. Wie sehr wünsche ich dir dass es dir gut geht....Tarol du fehlst so sehr

2014-12-29 20:26:18

Jana 09.03.2010

Oh nein, kann nicht glauben was ich gehört habe und hier sehe. Das darf einfach nicht sein......Ich habe mich so auf dich gefreut, so sehr.Meine Sehnsucht war kaum auszuhalten.Tarol, Du warst der einzige Mensch, der mich so zum lachen gebracht hat, dem ich so vertrauen konnte, auf dem ich mich verlassen konnte und der immer eine Antwort auf alle meine Fragen hatte.Ich kann gar nicht mehr klar denken.Diese wunderschönen Bilder von dir, sie sind so aussagekräftig!Nedde, mir fehlen gerade die Worte um das auszudrücken, was ich dir jetzt sagen möchte.......Wir haben uns auch mal kennengelernt und ich glaube, ich habe bei dir einen nicht so netten Eindruck hinterlassen-es tut mir leid.Du warst ein Dorn im Auge für mich.Wenn ihr 2 zusammen gewesen seid, fühlte man sich als Frau überflüssig. Es lag überhaupt nicht an dir, sondern an mir. Du hast eine sehr offene und lebenslustige Art an dir, sehr anziehend-halt genauso wie dein Bruder.Aber meine Eifersucht habe ich nicht in den Griff bekommen, bin halt eine Frau! Für all die Menschen die euch nicht kannten, wart ihr immer ein Paar. Ein Paar was alles ausgestrahlt hat, was man sich wünscht. Dein Bruder war immer sehr besorgt um dich, die viele Arbeit, Kinder, für alle immer da und ein Ohr......Du musst mehr auf dich acht geben.Es tut mir so leid und ich wünsche dir, deiner Familie und deinen Eltern, dass ihr es mit vereinten Kräften und euerer Liebe schafft, wieder nach vorne zu gucken.Mein Tari, meine Liebe wer wird mir jetzt all meine Fragen beantworten?????Ich liebe dich.Deine Jana

2014-12-29 20:26:02

Gerhard 09.03.2010

Denke immer an dich, mein Gr0ßer.Es ist hier so verdemmt ruhig ohne dich.Du fehlst mein Freund!Dein Gerhard

2014-12-29 20:25:39

Ariane 08.03.2010

Tari, habe es gestern erfahren.....Du warst für mich der schönste und liebenswerteste Mann, den ich je begegnet bin.Was ich mit dir zusammen erlebt habe, einfach nur danke.Du weißt was ich für dich empfunden habeund ich bin so froh, dass ich dir immer all meine Gedanken und Gefühle mitgeteilt habe. Ich kann das alles nicht begreifen, warum gerade Du uns schon verlassen musstest. Ich hoffe nur, dass es dir gut geht und Du das gefunden hast, wonach Du immer gesucht hast.Tari, ich schicke dir all meine Liebe.Nedde, Du und dein Bruder, ihr seid für mich immer das pure Leben gewesen.Ihr habt zusammen so viel Glück, Freude, Liebe und Vertrautheit ausgestrahlt. Es war immer ein Genuß euch zu erleben.Ich schicke dir alle Kraft der Welt.Es tut mir so leid, so unglaublich leid.Tari, wir sehen uns.Immer in Liebe zu dir,deine Ariane

2014-12-29 20:25:20

Volker 08.03.2010

Habe es gerade erfahren, mein Großer.Mir ist so schlecht und ich bin nur am weinen. Kann es einfach nicht begreifen.Ich kann nicht mehr......Dein Volker

2014-12-29 20:25:01

Nina 08.03.2010

....Könnte nur noch schreien.Du fehlst mir so sehr!Immer in Gedanken bei dir.Deine Nina

2014-12-29 20:24:45

Mario 07.03.2010

Großer, immer in Gedanken bei dir.Du fehlst!Dein Mario

2014-12-29 20:24:27

Cassandra 07.03.2010

Mein Tarol, es ist alles so schwer und leblos geworden. Du fehlst so sehr und mein Herz schreit nach dir.Ich sehe diese wunderschönen Bilder von dir und kann all das nicht glauben.Ich finde einfach keine Ruhe.Was würdest Du jetzt nur sagen......Ich hoffe, die Zeit vergeht weiterhin so schnell, damit ich dich bald wieder sehe.Ich liebe dich und nehme dich immer mit in meine Träume.Für immer und immer deine Cassi

2014-12-29 20:24:09

Jule 07.03.2010

.....habe so lange auf dich gewartet und finde dich jetzt hier.Das kann nicht wahr sein!!!!!!Ich habe dich so vermisst und habe den Februar herbeigesehnt.Mein Tarol, ich habe dich kennengelernt und seitdem hat für mich wieder die Sonne gescheint. Du wolltest keine Beziehung, und damit musste ich leben.Aber ich habe und werde dich immer lieben. Deine Ausstrahlung, dein Witz deine Weisheit, aber auch deine zum Teil anstrengende Art-ich habe sie so sehr geliebt. Du warst ein Lebenskünstler und deine Geschichte müsste man eigentlich verfilmen oder niederschreiben.Danke Tarol, danke für deine liebevolle, ehrliche aber auch charmante Art.Ich werde keinen Menschen mehr so lieben wie dich...............

2014-12-29 20:23:52

Gast 07.03.2010

Ich habe noch nie soetwas schönes und zugleich trauriges gesehen. Diese wunderschönen Bilder und dieses Lied, was so wie ich es hier lese, wie für Tarol gemacht ist. Es übekommt mich eine Gänsehaut und ich muss weinen. Ich kenne dich leider nicht aber Du musst ein sehr wertvoller Mensch gewesen sein. Einer, von dem es viel zu wenig auf dieser Erde gibt. Mein tiefes Mitgefühl geht an Tarol s Familie und vor allem an seine Schwester. Es tut mir so leid. Ich hoffe, dass sie die Kraft und die Liebe finden, um diesen großen Verlust zu verkraften und für Tarol weiter machen.Tarol, leider durfte ich dich nie kennen lernen.Lass es dir gut gehen und schicke deiner Familie die Kraft und Liebe, die sie jetzt so nötig hat........

2014-12-29 20:23:35

Nedde 06.03.2010

Mein Brüderchen,die Zeit vergeht so schnell, doch der Schmerz bleibt.Du warst der Silberschein in meiner Näheund hast mich mein lebenlang begleitet. Gleich welchen Weg ich gegangen bin,Du hast immer über mein Leben gewacht.Du warst die Nabelschnur zu meinem ichund die Stütze in meinem Schmerz-mein bester Freund.Du warst der Kompass in meinem Leben.Wir haben zusammen nach dem Frohsinn und dem Neuen gestrebt.Haben gemeinsam die Welt entdeckt.Du hast immer wieder meine Seele berührt und mich zum strahlen gebracht.Ich habe von dir gelernt, dass meine Träume nur wahr werden, wenn ich nicht darauf warte, dass sie in Erfüllung gehen.Sondern, wenn ich entschlossen bin, jeden Tag einen Schritt auf sie zuzugehen.Ich versuche es, jeden Tag. Du glaubst gar nicht wie schwer es mir fällt.Wir haben gemeinsam einen langen Weg zurück gelegt.Was nun vor mir liegt.......den Weg muss ich nun alleine, ohne DICH gehen - aber immer mit dir im Herzen. An vertrauten Orten, alleine stehen, mich an unser gemeinsames Leben erinnern.Unsere "Liebe" füreinander hat immer alles ertragen. Sie hat an alles geglaubt, sie hat gehofft, sie hat alles geduldet, sie hat niemals aufgehört.Nun bleibt mir die Liebe zu dir, der Glaube, und die Hoffnung, dass wir uns dort oben wiedersehen. Ich wünsche es mir so sehr.Ich vermisse dich mein Brüderchen.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In ewiger und tiefer Liebe zu dirDein Schwesterchen

2014-12-29 20:23:19

Janina 06.03.2010

Mein Tarol, Du hast die Dinge immer einfach so gemacht-weil Du es tun wolltest.Ich habe dich dafür so bewundert.Du bist so einzigartig, so wundervoll.Ich habe mich immer so wohl mit dir gefühlt. Du bist ein so großer Verlust.Ich habe bei dir etwas gefühlt, was ich bisher noch nie kannte.Es tut so unglaublich weh.Ich schicke dir all meine Gefühle, die ich für dich habe.Ich liebe dich.Deine Janina

2014-12-29 20:22:58

Martin 06.03.2010

Großer, Du fehlst so sehr, unglaublich!Muss so oft an dich denken.Für immer dein Freund Martin

2014-12-29 20:22:36

Liselotte 05.03.2010

Mein Tari,habe es eben gerade erfahren und musste mich nun vergewissern, ob es stimmt.Mein lieber, schöner Tarol alles in mir bricht gerade zusammnen,finde keinen Halt mehr.Einen Menschen wie dich kennenzulernen, ist ein Geschenk und als solches habe ich dich auch immer betrachtet. Du warst so pur und hast dich nie verstellt. Man wusste immer bei dir woran man war, auch wenn es manchmal weh getan hat. Als ich dich kennenlernte war mir gleich klar, das Du etwas ganz besonderes bist. Da hast mich so fasziniert, der Hammer.Das Kiten war dein Leben, es hat dich so glücklich gemacht. Deine Freude daran war so ansteckend, dass ich es auch gelernt habe,auch in der Hoffnung dadurch mehr Zeit mit dir zu verbringen.Ich werde weiter machen und dadurch immer bei dir sein. Vielleicht tragen mich die Wellen dann auch zu dir.Ich habe dich so geliebt, nein ich liebe dich so sehr, wie keinen anderen Menschen zuvor. Für immer deine Liselotte

2014-12-29 20:22:12

Luca 03.03.2010

....immer bei dir.Du fehlst!Dein Freund Luca

2014-12-29 20:21:54

Svenja 03.03.2010

Liebster Tari,ich habe mir heute unseren gemeinsame Bilder angeschaut und musste nur weinen.Du warst, nein Du bist einfach etwas ganz besonderes. Ich danke dir für alles. Ich habe mit dir die schönsten und lustigsten Momente in meinem Leben erlebt. Du fehlst mir so sehr, mein Tari.Ich liebe dich-für immerDeine Svenja

2014-12-29 20:21:32

Meli 03.03.2010

Ich drücke und küsse dich, mein Tari.Trage dich immer bei mir.All meine Liebe für dich.Ich liebe dich so sehr.Deine Meli

2014-12-29 20:21:14

Franco 03.03.2010

Musste heute so sehr an dich denken.Du fehlst mein Großer.Kann es immer noch nicht fassen.Dein franco

2014-12-29 20:20:57

Fabiene 02.03.2010

Gute Nacht mein Tari,Nehme dich jetzt mit in meine Träume.Vermisse dich so sehr.Ich liebe dich.In Liebe deine Fabiene

2014-12-29 20:20:38

Lutzi 02.03.2010

My Love,What is love but the strangest of feelings?A sin you swallow for the rest of your life?You've been looking for someone to believe inTo love you until your eyes run dryShe lives by disillusion glowWe go where the wild blood flowsOn our bodies we share the same scarLove me, wherever you areHow do you love with a fate full of rust?How do you turn what the savage tame?You've been looking for someone you can trustTo love you, again and againHow do you love in a house without feelings?How do you turn what the savage tame?I've been looking for someone to believe inLove me, again and againShe lives by disillusion's glowWe go where the wild blood flowsOn our bodies we share the same scarHow do you love on a night without feelings?She says, love, I hear sound, I see furyShe says, love's not a hostile conditionLove me, wherever you areLove me, wherever you areLove me, wherever you areWherever you areLove you Lutzi

2014-12-29 20:20:21

Nico 01.03.2010

Hey Großer, bald ist wieder Osterstrassenfest....Diesmal- und ab jetzt immer ohne Dich?Ich verzichte!Ich denke immernoch an Dich-jeden Tag!HDL!!!!

2014-12-29 20:20:03

Rene 01.03.2010

Tarol, kann es immer noch nicht fassen und ich glaube jetzt auch nicht mehr an den Satz, dass Zeit Wunden heilen wird.Dein Verlust hat mich so umgehauen, dass ich mich immer noch nicht wieder sortieren kann. Ich frage mich oft, wie es wohl erst deiner Familie und vor allen Dingen deiner Nedde geht. Der Gedanke daran löst alles mögliche in mir aus. Es tut mir so leid. Das schlimme daran ist, keiner kann helfen. Jeder muss versuchen, für sich einen Weg zu finden, einen Weg der wieder ins Licht führt.Dicker, Du fehlst so sehr.Ich freue mich schon jetzt, dich wieder zu sehen.Für immer dein Rene

2014-12-29 20:19:45

Martin 01.03.2010

Die neue Woche beginnt, aber immer mit dir im Herzen und in meinen Gedanken.Du fehlst mein Großer.Ich bin so unsagbar dankbar für deine Begegnung.Pass gut auf dich auf-wir sehen uns.Für immer dein Freund Martin

2014-12-29 20:19:30

Andrea 01.03.2010

Du fehlst so schrecklich...Als ich dich kennenlernte konnte ich dich die ganze Zeit nur ansehen. Und ich habe mich die ganze Zeit gefragt warum du mich immer so ansiehst. Wir sind uns seit dem ab und zu auch zufällig begegnet... Jedes mal standen wir uns nur gegenüber und haben erst mal nichts gesagt. Abends, wenn ich sonst meine Ruhe zum schlafen nicht finden konnte, habe ich oft an die schönen ersten Momente gedacht. Es waren absolut schöne Bilder- frei und unbefangen- und sie werden es immer bleiben. Mensch, wegen dir hab ich fast mal ne Kaffeekanne fallen lassen- und erst der Kühlschrank den wir die Treppe hochgewuchtet haben. Na wenn der kaputt gegangen wäre- aua... Dein Lächeln dann. Das erste mal als du mich in den Arm nehmen wolltest bin ich eine Treppe wieder rückwärts hochgegangen- ohne darüber nachzudenken warum. Ich muss immernoch schmunzeln wenn ich daran denke.Tarol ich hatte von Anfang an das Gefühl gehabt dass du mich verstehst. Nie gab es das Gefühl etwas erklären zu müssen. Für mich stand nur klar dass du vieles hinter dir hast, sowie ich auch. Du hast mir immer gesagt ich hätte das schlimmere Päckchen zu tragen, ich sah dein schweres Paket und empfand es als schlimmer. Selten bin ich jemandem begegnet bei dem ich einfach das Gefühl hatte dass es so sein soll wie es passiert ist. Du hast oft gesagt alles wäre ein auf und ab. Ich habe es oft mit einem "Je höher umso tiefer" ergänzt. Das war so. Letztes Jahr war seit vielen Jahren für mich ein Jahr mit viel Sonne- unglaublich viel Sonne. Seit Langem sah alles wunderschön aus.Dieses Jahr hat so schrecklich finster begonnen. Und du fehlst mir so sehr. Deine Gegenwart.Du hast im letzten Jahr die Verantwortung für mich übernommen- obwohl ich das nicht wollte. Du wolltest mir nur nicht mehr zumuten. Zu diesem Zeitpunkt dachte ich einfach dass du eben nur mal wieder ne zeitlang nicht da bist- aber so...Ich bin froh dass ich dir immer gesagt habe was ich denke- im Guten und im Schlechten. -auch wenns mal wehgetan hat- Mehr hast du nicht zugelassen und ich hoffte die Zeit wäre auf deiner Seite. Die Zeit heilt eben doch keine Wunden

2014-12-29 20:19:08

Nedde 28.02.2010

......all meine Liebe für dich, mein Brüderchen.Es vergeht kein Tag, wo wir nicht an dich denken oder über dich sprechen müssen.Du fehlst so sehr!Ich weiß noch immer nicht wie es witergehen soll, aber es muss und Du wirst mir dabei helfen-dass weiß ich genau!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück und werde immer bei dir sein.In ewiger Liebe zu dirdeine Nedde

2014-12-29 20:18:49

Ole 27.02.2010

man man man, was fehlst Du bloß mein Gr0ßer.Du hast solch eine Lücke hinterlassen.Ich denke ständig an dich und frage mich, wie es dir wohl jetzt geht.Ich bin ständig bei dir.In tiefer Freundschaft Ole

2014-12-29 20:18:31

Fabian 27.02.2010

Großer, ich schicke dir ganz viel Wind.Du bist ständig in meinem Kopf und ich trage dich in meinen Herzen bei mir.Du fehlst so.Für immer dein Freund Fabian

2014-12-29 20:18:14

Cassandra 27.02.2010

Mein Sonnenschein, Du fehlst so sehr.Ich habe mich so auf dich gefreut, so sehr.Du warst so lange fort und nun muss ich noch länger warten, um dich und dein Lächeln wieder zu sehen.Ich bin so unglücklich und leer.Ein Satz von dir würde jetzt reichen, damit ich mich wieder wohler fühle, ein einziger Satz.Du hast die Dinge immer so auf den Punkt gebracht. Ich liebe dich so sehr, mein Tarol.Dani, ich weiß, dass Du eine lange, intensive und auch prägende Zeit mit Tarol verbringen durftest. Aber es gibt dir nicht das Recht über die Menschen zu urteilen, die Tarol auch sehr geliebt haben(jeder auf seine Art und Weise) In den Raum zu stellen, dass es sich hier um ein Wettrennen der Gefühle handelt. All diese Menschen auf dieser Seite, lieben Tarol so sehr und es scheint ihnen zu helfen, wenn sie ihren Gefühlen Ausdruck verleihen können.Glaube mir, jeder einzelne war für Tarol da und hat ihn wissen lassen, wie sehr man ihn liebt- jeder auf seine Art, halt!Aber all die Menschen, die Tarol besser kennen, wissen auch wie schwer er sich damit getan hat diese Liebe und Fürsorge anzunehmen.Die Einzige die es immer wieder geschafft hat, ihn zu beschützen, ihn bedingungslos zu lieben, der Herausforderung gewachsen war, ist seine Schwester. Nur da konnte er sich fallen lassen und er wusste alles wird gut. Niemand von ihnen wird Tarol jemals aufgeben, da er so große Spuren in unseren Herzen hinterlassen hat.Er war so einzigartig schön, verrückt, lustig,lebendig-einfach großartig. Diesen Mann musste man einfach lieben auch wenn er es nicht zugelassen hat. Man musste es...Mein Tarol, Du bist das Beste was mir je passiert ist. Die Momente mit dir bleiben stets lebendig, danke.In ewiger Liebe zu dirdeine Cassi

2014-12-29 20:17:49

Tine 26.02.2010

....und wieder ist eine Woche um. Du fehlst so. Ich liebe dich, mein Tari.Ich umarme dich.Deine Tine

2014-12-29 20:17:33

Mirco 26.02.2010

Du fehlst so mein Freund.Lass es dir gut gehen.In Gedanken immer bei dir.Dein Mirco

2014-12-29 20:17:13

dani 26.02.2010

ich höre sicher irgendwann auf, dieses wettrennen hier mitzumachen. ich höre aber niemals auf, an dich zu denken. ich hoffe, all die, für die du jetzt und hier so wichtig bist, die dich hier so öffentlich und publikumswirksam lieben, waren auch zu lebzeiten für dich da und haben dich mit ihrer liebe beschützt und in sicherheit gebracht. denn das war nicht einfach. das war die herausforderung, die dich zu lieben mit sich brachte. du weißt wer deine menschen sind. wir werden es für immer sein. und dich niemals aufgeben. geniesse dein jetziges sein, wo immer du bist, wir sind bei dir. in ewiger liebe.

2014-12-29 20:16:45

Nedde 25.02.2010

Mein Brüderchen,ich sehe den Mond und sehe dich.. Ich sehe die Sonne und spüre dich.. Ich sehe die Sterne und denke an dich.. Ich sehe in mein Herz und vermisse dich!! Ich vermisse dich so sehr.Dieser Schmerz der sich in mein Herz eingenistet hat, der mich so schlapp,müde und traurig macht-er lässt mich einfach nicht mehr los.Ich drehe mich im Kreis, jeden verdammten Tag.Du weißt wie wichtig Du für mich bist, Du weißt wie gut es ist dich zu sehen, wie wohltuend deine Nähe ist und Du weißt genau wie viel ärmer ich jetzt ohne dich bin.Der Schmerz geht ungefiltert in meinen Bauch.Meine Kräfte sind komplett aufgebraucht.Lass mich hier nicht warten, lass mich hier nicht hängen. Gebe mir bitte ein Zeichen, dass es dir gut geht, damit für mich auch mal wieder die Sonne scheint.Lass mich wieder bei dir sein.Süßer, ich weiß nicht was ich machen soll.Du fehlst so sehr, so sehr.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Ich schicke dir Wärme, Liebe und ganz viele Küsse.In tiefer Liebe deine Nedde

2014-12-29 20:16:24

Chira 25.02.2010

LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVE LOVELOVE............just for you!

2014-12-29 20:16:05

Susi 25.02.2010

Und wieder einen dicken fetten Schmatzer.Ich liebe, liebe,liebe, liebe, liebe dich.Immer bei dirDeine Susi

2014-12-29 20:15:50

Johannes 25.02.2010

Ich denke gerade an dich und hoffe so sehr, dass es dir gut geht.Danke für die geniale Zeit in Portugal.Du hast diese Reise so besonders und einzigartig gemacht. Ich werde meinen Kindern später noch davon erzählen. Danke, mein TarolImmer in Gedanken bei dir.Dein Freund Johannes

2014-12-29 20:15:34

Isa 25.02.2010

Mein Herz ist so schwer. Ich muss ständig an dich denken und kann mich auf nichts konzentrieren. Bin so leer und schwach.Ich liebe dich mein Tari-für immerDeine Isa

2014-12-29 20:15:18

Martin 25.02.2010

Tarol, ich bin ständig mit meinen Gedanken bei dir.Der Schock sitzt immer noch sehr tief.Es ist einfach unglaublich wie Du fehlst.Doch all meine Erinnerungen an dich, zaubern mir oft ein dickes Grienen auf mein Gesicht. Man Großer, was haben wir nur alles zusammen erlebt, der Kracher.Kein Mensch wird je deinen Platz einnehmen können. Du fehlst!Dein Martin

2014-12-29 20:14:54

Morena 24.02.2010

Lieber Tarol,immer wenn ich schöne Momente habe und es mir besonders gut geht, ich die Leichtigkeit des Seins in mir fühle und meine Seele sich anfühlt als würde sie das Fest des Lebens feiern, dann rufe ich dich ,zu mir zu kommen in meine Aura, damit ich dir diese Gefühle schenken kann. Das du regelmäßig da bist, hat mir nun noch jemand anders bestätigt, welche auch die Lichtwelt kennt und sieht. Ich habe dich gefragt, wie es dir geht und du sagtest ich bin sooooo glücklich. Ich sagte also die richtige Entscheidung? und du nein der falsche Weg, aber deine Zufriedenheit ist grenzenlos und nichts kann dies erschüttern, so scheint es. Ich habe dich gefragt, was das schönste war, was du bisher erlebt hast und du sagtest Antigua. Nachdem ich es eben gegoogelt habe, muß ich dir zustimmen, es sieht nett aus.Letzte Woche habe ich dir und anderen aus deiner Welt dein Lieblingsbuch Iris vorgelesen und wir haben Tränen kullern lassen, oder sagen wir ich, aber ich habe gespürt, das es dich sehr gerührt hat. Dein Lied, was ich durch Nedde geschenkt bekam, wenn du wirklich willst- atme ich mir nun jeden Tag ein, lautstark singend und mich erinnernd als es neben meiner Wohnzimmerwand laut von dir schallte, als wir jeden Morgen zusammen Chai Tee oder Kaffee getrunken haben, ich schwebe zwischen den Welten, du sagst immer, ich bin da Morena, gleich neben dir und du fühlst mich, kannst mich wahrnehmen und doch wäre mir der Tari, der hier auf meiner Couch saß manchmal lieber, aber das ist wohl mein Schicksal. Danke, daß du soviel für mich und die anderen tust. Was sagtest du, Morena die haben soviel Macht hier, ich glaube unser Leben wird stärker davon beeinflußt als uns bei weitem bewußt ist.

2014-12-29 20:14:39

Frank 24.02.2010

Dicker, kein Tag vergeht wo ich nicht an dich denke. Zum Teil mit einem weinenden und einem lachenden Auge.Es ist so schwer, das zu verstehen. Zu verstehen, dass Du nicht mehr bei uns bist.Immer in Gedanken an dich mein Freund,Frank

2014-12-29 20:14:13

Melina 24.02.2010

Kann das nicht glauben. Verliere gerade jeglichen Halt.Mein Tari, meine Liebe..........Jetzt geht nichts mehr..........Ich liebe dich.Deine Melina

2014-12-29 20:13:58

Uwe 24.02.2010

Mein Freund, ich bin sprachlos, gelähmt und mein ganzer Körper spürt nur Schmerz.. Ich bekomme keine Antworten mehr auf meine Mails, wir wollten uns im Februar sehen, ich suche dich mein Freund und finde dich hier. Ich kann das nicht glauben. Mein Tarol, mein Freund, mein Bruder, der Mensch mit den größten Herzen, Händen und Lächeln. Ich bin fertig und nur noch am weinen. Du warst immer mein Licht, hast mir immer wieder Mut gemacht, wenn meine Welt wieder dunkel erschien, wenn mich mein Job wieder zerfressen hat, meine Kanzlei mir wieder keine Luft gelassen hat und mein Alltag so voll war, dass man sich nicht mehr gespürt hat. Dann habe ich dich kennen gelernt, einen Mann der voller Stärken, ein paar wenige Schwächen aber voller Lebenslust steckt. Der einen mit seinem Lächeln angesteckt hat und immer einen feisten Spruch auf den Lippen.hatte. Ich habe die Zeit mit dir zelebriert. Du hast mir so gut getan, deine Art zu leben aber auch dein Kampfgeist hat mich beeindruckt, ebenso deine Lebensgeschichte. Man Tarol, ich verbeuge mich vor dir. Du wirst mir so fehlen. Ich hoffe nur, dass es dir gut geht dort oben. Danke für alles, danke, dass ich dich eine zeitlang begleiten durfte.Ich bin dir so dankbar und hoffe, dass das was Du mir immer gesagt hast, dass ich die Kraft habe einige Dinge davon umzusetzen.Du hast immer zu mir gesagt: DAS LEBEN IST HERRLICH, mit all seinen zahlreichen Facetten. Mann muss nur genau hinhören, was das Leben einen zu sagen hat. Mit all seinen Höhen und Tiefen. Das hast Du von deiner Schwester gelernt. Sie hat dir so viel Kraft und Liebe gegeben. Ihr beide wart sehr einzigartig und habt euch so ergänzt. Einer von euch hat den anderen immer wieder zurück auf den Boden geholt. Du sagtest immer: Mein Schwestechen ist Welt!! Nun frage ich dich dort oben, wie konntest du diese Menschen voneinander trennen, wieseo?Wieso verbreitest Du so viel Leid?Du nimmst dir immer was Du brauchst und siehst gar nicht, wie sehr wir alle trauern und leiden. Tarol`s Platz ist noch hier bei uns.Du verdammter Egoist!Scheiße, ich kann nicht mehr......Mein Freund, wir sehen uns.Für immer und immer dein Uwe

2014-12-29 20:13:40

Nickel 23.02.2010

Es wird nicht besser, aber es wird leiser. Tapfer brauchen alle eine Pause, um zu überleben. Der Schmerz ist da, aber das Leben ruft!

2014-12-29 20:13:20

Cassandra 22.02.2010

ch liebe dich mein Tari.Meine Welt ist nun dunkel und kalt.Du fehlst so sehr.Weiß einfach nicht weiter.In ewiger Liebe zu dir

2014-12-29 20:13:02

Achim 22.02.2010

Großer, kann all das nicht glauben, was ich sehe und lese. Meine Welt bricht gerade zusammne.Ich kann jetzt auch nicht weiter schreiben.Ich bin fertig und soetwas von traurig.Mein Freund, Du warst der Größte.Für immer Achim

2014-12-29 20:12:43

Andrea 21.02.2010

... ich möchte schreien... es ist ungerecht- nicht fairVerstehe das nicht

2014-12-29 20:12:20

Andrea 20.02.2010

Tarol...vor ein paar Tagen habe ich geträumt dass du eine email geschickt hast. Zusammen mit deiner neuen Handynummer. Im Traum habe ich es nicht geschafft die Nummer einzugeben. Es war so schwer die Nummer von der mail auf die Tastatur des Handys zu übertragen. Immer wieder musste ich neu anfangen. Immer wieder war ein Zahlendreher drinnen. Dann bin ich aufgewacht und wollte eigentlich gleich wieder einschlfan um nochmal zu versuchen die Nummer einzugeben. Am nächsten Morgen hab ich mir den Text der mail aufgeschrieben. Er war noch so klar vor mir und mal wieder konnte ich nicht unterscheiden ob es vielleicht doch diese mail gab. Der Traum war so real.In meinem mailpostfach gab es diese mail nicht. Aber der Text aus dem Traum hat sich in mein Gedächtnis gebrannt. Das Gefühl und die Panik die Nummer nicht ins Handy eintippen zu können war so greifbar nah.Ich muss so oft an dich denken und ich hoffe so sehr dass es dir wirklich gut geht...

2014-12-29 20:11:58

Nedde 19.02.2010

Für dich mein Brüderchen, weil ich dich so sehr liebe....Ich trage dein Herz Ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe , gehst Du mein Kleener.Und was immer nur von mir allein getan wird, ist auch dein Werk, mein Süßer.. Ich fürchte kein Schicksal, weil Du mein Schicksal bist, mein Tari. Ich brauche keine Welt, denn, Brüderchen, Du bist meine Welt, meine wahre. Und Du bist, wofür ein Mond jemals stand und was eine Sonne auch immer singen wird, bist Du .Hier ist das tiefste Geheimnis das keiner kennt. Hier ist die Wurzel der Wurzel. Und die Knospe der Knospe.Und der Himmel des Himmels eines Baumes namens Leben. Der höher wächst als die Seele hoffen , der Geist verbergen kann, Dies ist das Wunder, das die Sterne in ihren Bahnen hält. Ich trage dein Herz. Ich trage es in meinen Herzen. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Du fehlst mir so.Für immer dein Schwesterchen Nedde

2014-12-29 20:11:40

Cassandra 18.02.2010

Tarol, mein Pionier, meine Liebe, ein großartiger Mensch mit großem Herz verlässt unsIch weiß, Du bist jetzt an dem Ort, den Du dir immer gewünscht hast. Einen Ort vollkommener Zufriedenheit, an dem Du dein Herz und deine Seele baumeln lassen kannst.Du hast sie jetzt gefunden, deine bessere Welt.Mein Herzensbrecher, kann es nicht fassen, was ich soeben erfahren habe.Ich habe den Februar so herbei gesehnt, dich endlich wieder zu sehen, mit dir zu lachen, zu staunen und zu streiten.Ich bin so unter Schock und weine Rotz und Wasser.Sehe mir deinen Clip an, genauso kenne ich dich. Diese Bilder sagen so viel über dich aus.Du bist so ein großartiges Geschenk gewesen, einfach vom HIMMEL GEFALLEN.Bohm da warst Du und seitdem nicht mehr aus meinem Leben zu denkenMein Tari, ich kann dir nicht sagen, wie es nun weitergeht, oder ob es überhaupt weitergen soll.Ich fühle gerade nur Schmerz und Leere.Ich liebe dich.Deine CassandraWir sehen uns alle bald wieder, da bin ich mir ganz sicher. Du warst immer schon ein Pionier....reist jetzt schon mal vor....und irgendwann folgen wir Dir......b.z.M.u.w.z. (u.n.v.m.)

2014-12-29 20:11:21

Carsten 18.02.2010

Großer, bin jeden Tag auf deiner Seite in der Hoffnung, dass ich all das nur geträumt habe.Komme so gar nicht damit klar. Der Gedanke dich nun erst einmal nicht wieder zu sehen, haut mich um.Ich war noch nie so traurig, dass kannst Du mir glauben.Großer, was mir bleibt, sind die Erinnerungen mit dir. Ich habe mit keinen Menschen so viel Spaß gehabt. Ich muss schon wieder weinen.......Ich sehe dich ständig vor mir!!!Du fehlst.....Danke, für diese Zeit, die ich mit dir verbringen durft.Für immer dein Freund

2014-12-29 20:10:59

Isa 18.02.2010

Es ist alles so schrecklich.Mein Tarol, mein Held Du fehlst so.Mein Kopf und mein Herz sind so voll mit dir.Der Schmerz ist so fies, er zerfetzt einen.Ich liebe dich.Deine Isa

2014-12-29 20:10:42

Nedde 18.02.2010

.......Brüderchen, mein Leben ist so unsagbar schwer geworden.Wie konntest Du mich nur so allein lassen?Ich werde es niemals verstehen können.Das Leben ist nicht fair!Ich wünsche mir so sehr, dass Du wieder bei mir bist.Am Samstag habe ich Geburtstag und Du bist nicht da. Der Gedanke macht mich leb-und reglos. Bei unserem letzten Telefonat sagtest Du zu mir: Nedde, ich werde dich an deinem Geburtsatag entführen. Wohin, dass verrate ich dir noch nicht.Du weißt wie sehr ich Überraschungen liebe aber das "nicht verraten" manno, dass hat mich immer verrückt gemacht. Wir haben dann immer unser Spielchen daraus gemacht. Ich habe geraten und Du hast immer heiß, warm oder kalt gesagt. Du hast es genossen, mich damit zu ärgern ;0)Erfahren werde ich es nun nie, was Du wieder verrücktest mit mir anstellen wolltest......Mein "Kleiner" Du fehlst so sehr. Was soll ich nur machen?Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Mit all meiner Liebe für dich,deine Nedde

2014-12-29 20:10:26

Susi 17.02.2010

Einen dicken fetten Schmatzer.Ich liebe dich und Du fehlst mir so sehr.Habe noch ein T-Shirt von dir-dein Geruch.Pass bitte auf dich auf und warte auf mich.deine Susi

2014-12-29 20:10:10

Johannes 17.02.2010

Du fehlst so mein Freund.Nun muss das Leben ohne dich weitergehen,bloß wie soll das gehen?????Bin so traurig und gerührt über all das was hier steht.Danke, für alles halt!Dein Freund Johannes

2014-12-29 20:09:48

Henri 17.02.2010

...bin immer noch gelähmt und fassungslos.Mein Freund, Du fehlst mir so und ich bin so endlos traurig.Für immer dein Freund Henri

2014-12-29 20:09:33

Morena 17.02.2010

liebe Nedde, was will man jemanden sagen, der sich leer und müde fühlt, weil dich jemand losgelassen hat, der dir vorher soviel Liebe geschenkt hat. Überall hat er mit Stolz von dir berichtet, all diese Menschen haben deinen Bruder bewundert, einen absolut außergewöhnlichen Menschen und er hat diiich am meisten geliebt, du hast ihm das meiste geschenkt, was für ihn wichtig war und jetzt ist er gegangen und du fragst dich, wo ist diese Liebe, diese Kraft nun hin? Sie ist immer noch in dir, er hat die Spuren in dir hinterlassen, du bist immer noch sein Talesmann, du hast nichts verloren.Weißt du ich habe auch einen Bruder, den ich genau so Liebe wie du deinen und Tari hat mal zu mir gesagt, was willst du mit einem Bruder anfangen, der Drogen nimmt und ich habe mir gewünscht du zu sein, eine Frau die- Tarol- so sehr liebt und ich habe mich gefragt, ob ich jetzt immer noch du sein wollte, weil ich dann durch diesen Wahnsinnsschmerz gehen müßte, weil ich glauben würde diese Liebe durch sein Wesen verloren zu haben und mein Herz sagte, ja. Ich würde immer noch du sein wollen, auch wenn mir der Tod anscheinend diese Liebe wegnimmt, habe ich sie erlebt, 37 Jahre hast du dieses Geschenk erfahren mit diesem Ausgang und den Spuren in dir. Gib nicht auf und schau auf die Liebe in dir, schau auf das was Tari in dir gesehen und gefühlt hat, es ist immer noch da und auch wenn du vielleicht wütend bist wegen solcher Worte wie von mir, weil du sagst du hast nicht deinen Bruder verloren und weißt gar nicht wie das ist dieser Schmerz nicht mehr mit ihm reden können, sein Lächeln sehen zu können, für ihn da zu sein, so sage ich dir, du darfst dich solange leer fühlen und kraftlos, solange du möchtest und ich erinnere dich immer wieder an deine Liebe, deine Wärme und deine Kraft in dir.

2014-12-29 20:09:18

Nedde 17.02.2010

....und wieder beginnt ein neuer Tag.Und wieder möchte ich nicht aufstehen sondern mich verkriechen.Ich bin so schlapp, müde und leer.Süßer, Du fehlst so sehr.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Deine Nedde

2014-12-29 20:08:58

Nina 16.02.2010

Mein Tari, ich vermisse dich so schrecklich.Ich kann nicht mehr lachen und alles fühlt sich so schwer an.Du warst immer mein Vitamindepot.War ich mit dir zusammen, hat die Sonne gescheint. Ich vermisse unsere Radtouren, mit Buch und Picknik-ich vermisse dich.Mein Tari, ich liebe dich so sehr.Deine Nina

2014-12-29 20:07:29

Moritz 16.02.2010

Ich dacht erst, dass es wieder einer deiner makaberen Witze ist.......,aber das wäre wirklich zu weit gegangen. Wo bin ich hier nur????????Hey, Tarol, mein Freund ich kann es noch nicht fassen. Ich war noch nie so traurig und sprachlos in meinem Leben. Was haben wir nicht alles zusammen erlebt in den letzten Jahren? Nicht jeder hat das Glück einen solchen Freund wie dich zu haben und ich wusste, dass dies eine Freundschaft ist, die ein ganzes Leben hält. Ich bin so froh, dass ich dir noch sagen konnte, wie viel mir unsere Freundschaft bedeutet. Du wirst für mich als der beeindruckenste, witzigste und als einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben in meiner Erinnerung bleiben. Du hast mein Leben so bereichert und dafür werde ich dir immer dankbar sein. Ich habe das noch nie zu einem Mann gesagt aber bei dir ist es so:Ich liebe dich aus tiefstem Herzen.Ich habe noch nie einen Menschen getroffen, der so .........dafür fehlen mir jetzt die WorteIch weiß gar nicht, wie es ohne dich weitergehen soll......Nedde, was kann ich tun, was kann ich sagen.........?Ich glaube kein Mensch kann sich auch nur annähernd vorstellen, wie es dir geht.Es tut mir so leid.Du warst sein Talisman!!!Für immer und ewig Dein Freund Moritz

2014-12-29 20:07:10

Henri 16.02.2010

Nun weiß ich warum ich keine Mails mehr von dir erhalten habe. Kann es nicht glauben was ich hier sehe und lese. Es kann nicht wahr sein. Großer, meine Welt bricht gerade zusammen und alles zieht sich zusammen. Du wolltest doch jetzt wieder in HH sein. Ich habe mich so auf unser Wiedersehen gefreut. Nein, dass kann nicht wahr sein.Ich kann nicht beschreiben, was in mir vorgeht.Mein Freund Tarol. Der schönste, lustigste und klügste Mensch auf Erden. Der Mann mit den größten Herzen, der nur nicht immer wusste damit umzugehen.Meine Mutter hat dich von Anfang an so geliebt. Du warst ihr zweiter Sohn. Ich weiß gar nicht, wie ich es ihr sagen soll.Ich sehe mir gerade den Clip an und nun geht nix mehr. Muss erstmal aufhören zu schreiben.Ich kann das nicht verstehen......Dein Freund Henri

2014-12-29 20:06:54

Kai 16.02.2010

Vermisse dich-Du fehlst!Für immer dein Freund Kai

2014-12-29 20:06:36

Nedde 15.02.2010

Mein Brüderchen, nun ist es fast 15 Wochen her, als wir von deinem Kideunfallerfahren haben.Seitdem ist meine Welt so klein, einsam und dunkel. Mein Schmerz und meine Sehnsuchtsind nicht mehr auszuhalten. Du fehlst mir so sehr. Du warst der Mensch, der mich am längsten und intensivsten begleitet hat. Ein Mensch der mich immer wieder zum lachen, zum weinen, zum nachdenken und zum staunen gebracht hat. In meinem Kopf spielt sich immer wieder unsere gemeinsame Kindheit, unsere Jugend und der Versuch erwachsen zu werden ab.Es war immer ein so schönes und erfrischendes Leben mit dir an meiner Seite.Auch wenn es nicht immer einfach war und Du mich so oft an meine Grenzen gebracht hast ;o) aber es war pur und voller Liebe.All das fehlt mir so sehr, so sehr- DU fehlst mir.Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich verrückt werde und große Angst in diesem Schmerz zu verharren.Meine Sehnsucht ist so grausam und nimmt immer mehr an Intensität zu.Es fühlt sich oft so an, als ob ich von innen explodiere und verblute.Du wolltest heute eigentlich nach Hause kommen. Peter und ich hätten dich dann wie immer vom Flughafen abgeholt. Ich hätte wieder die ganze Nacht nicht geschlafen, weil ich so aufgeregt gewesen wäre. Wir hätten uns dann in die Arme genommen unddann wären auch schon deine Geschichten wieder aus dir rausgesprudelt. Deine Geschichten die ich so an dir geliebt habe und wo wir beide immer so ablachen mussten.Du glaubst gar nicht, wie schwer es ist ohne dich weiter zu machen, jeden verdammten Tag.Ich versuche nicht aufzugeben, aber momentan verneine ich das Leben. Zusammen haben wir es oft geschafft, uns den Himmel auf Erden zu holen.Dann haben wir uns die Welt so geschaffen, wie sie uns gefällt, voller Licht und Liebe.Du kannst dir wirklich nicht vorstellen, was für Traurigkeit und Leid Du in unserer Familiehinterlassen hast. Dieses riesige Loch , was wir jeden Tag zu spüren und sehen bekommen.Du fehlst so. Wir lieben dich.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Deine Nedde

2014-12-29 20:06:11

Andrea 14.02.2010

... das Bild bei uns im Wohnzimmer. Dieser starke, einsame Baum an der Klippe. Gewachsen auf steinigem Untergrund. Dieser Baum ist ohne Äste. Du hattest dazu gesagt auf dem Bild fehlt eigentlich nur noch ein Gehängter am Strick... Ich habe dir erklärt dass ich dieses Bild gezeichnet habe. Ich habe dir dazu erklärt, das der Baum mein Gefühlsleben darstellt. Die Äste des Baumes habe ich selbst abgesägt. Du hast die kleine zerbrechliche Blume auf diesem Bild gesehen. Meine Erklärung war das dies nicht die Hoffnung dastellen soll, sondern dass sie dort per Zufall gelandet ist und habe ihr selbst keine Bedeutung beigemessen. Du hast das Bild als sehr finster empfunden und so tatsächlich auch in mir aus.Zum ersten mal in meinem Leben habe ich einen Menschen verloren der mir wirklich viel bedeutet hat.Heute weiß ich auch dass die Blume dort nicht zufällig ist. Sie hat meine Hoffnung dargestellt, so wie auch du es interpretiert hast.Heute fühle ich die Blume als vertrocknet...

2014-12-29 20:05:40

Morena 13.02.2010

eine Episode mit dir aus deiner neuen Welt:kurz zur Erklärung, wir waren Nachbarn und ich lebe noch hier, also du bei mir und ich, wir begegnen unserer Nachbarin, die dich auch manchmal ganz schön `genervt`hat, sagen wir mal sie hat Probleme ihr Leben zu genießen, naja jedenfalls hat sie mich angesprochen mit Lockenwicklern auf dem Kopf und finsteren Blick- und deine Reaktion- der alte Tarol hätte gesagt: das war kein schöner Anblick und der neue sagt, auch sie hat ein wunderschönes Licht, du hast mir erzählt, du siehst jetzt in jedem das schöne Licht, du sagtest wir sind alle wunderschön, du sagtest wir sind vollkommen und als ich dir gesagt hab, es ist aber ganz schön anstrengend all das aufzulösen, all die Ängste wofür wir uns kritisieren, sagtest du Morena wir machen das um in der Liebe zu sein, so als ob dafür jede Anstrengung es wert ist, du lebst das jetzt alles....

2014-12-29 20:05:21

Andreas 13.02.2010

Kein Tag vergeht, wo ich nicht an dich denken muss.Du fehlst in unserer Runde.Für immer Andreas

2014-12-29 20:05:04

Leonard 13.02.2010

Vermisse unsere gemeinsamen Abende.Du fehlst mein Großer!Für immer dein Leo

2014-12-29 20:04:49

Tine 13.02.2010

.....jeden Tag muss ich auf deine Seite, mir deine Bilder und den Clip angucken und das obwohl es so schmerzhaft ist.Aber ich kann es sonst nicht glauben.Mein Tarol, es ist so schwer dich gehen zu lassen. Warum musstest Du uns schon verlassen?Was würdest Du nur jetzt zu mir sagen?Du fehlst und mein Herz ist so schwer.Ich hoffe die Zeit vergeht schnell, damit ich dich suchen kann.In ewiger Liebe Tine

2014-12-29 20:04:33

Mirco 13.02.2010

Dicker, Du fehlst so.Ich würde dich so gerne sehen, mit dir sprechen und lachen.Deine Geschichten hören.......Ich habe dir immer gesagt wie gefährlich das Kiten ist, scheiße!Es hat dich aber so glücklich gemacht.Ich kann schon wieder nur weinen, weil ich das alles nicht verstehen kann und will.Du fehlst so.Dein Mirco

2014-12-29 20:04:13

Chira 13.02.2010

Ich liebe dich

2014-12-29 20:03:52

Christian 13.02.2010

Ich kann es einfach nicht glauben.Bin jeden Tag auf deiner Seite, verdammt!Ich bin so traurig und sauer.Ich habe dir noch so viel zu sagen.Du fehlst, mein Freund.Dein Christian

2014-12-29 20:03:36

Susi 13.02.2010

Ich vermisse dich so sehr.Es ist als ob die Zeit stehen geblieben ist.Der Schmerz ist kaum auszuhalten.Ich liebe dich.Deine Susi

2014-12-29 20:03:21

Arne 13.02.2010

Mein Bruder, Du fehlst so sehr in meinem Leben.Es fühlst sich alles so schwer und leer an.Du bist meine Koryphäe, ich habe so viel von dir über das Leben erfahren und gelernt.Du hast so viel erlebt in deinem Leben, so viel, dass viele Menschen schon den Kopf in den Sand gesteckt hätten. Doch Du bist immer wieder aufgestanden und hast gesagt...Jetzt erst recht! Das Leben hat dich oft herausgefordert, aber Du hast ihn immer die kalte Schulter gezeigt, bist immer wieder aufgestanden und bist nicht gekrochen. Warst immer wieder bereit für einen neuen Versuch. Hast wieder deinen Schlüssel samt Schlüsselloch gesucht. Hast so manche Dinge verflucht und hast es als eine Reise in den Abgrund verbucht.In den schlimmsten Momenten deines Lebens, hat deine Schwester dir Kraft, Hoffnung und Liebe gegeben. Sie war deine Basis, deine Tankstelle.Sie hat immer gesagt Gib dich nicht auf, Du musst an dich glauben, nicht an dir zweifeln, wirf deinen Balast ab und lass alles stehen. Sie hat es immer wieder geschafft,dich zu ermutigen neue Wege zu gehen. An dich und das Leben zu glauben.Sie hat immer und zu jeder Zeit an dich geglaubt und zu dir gehalten. Sie ist so unglaublich positiv, eine starke Persönlichkeit und so unglaublich liebenswert. Sie hat dich in allem immer unterstützt, dir aber auch so manches mal den Ar......aufgerissen, wenn Du mal wieder durchgegangen bist. Jo mein Alter, ich danke dir, dass ich dich eine zeitlangbegleiten durfte. Du hast mir so gut getan.Ich danke dir das Du so pur, so verrückt, so lustig und so offen zu mir warst.So einen Menschen wie dich, gibt es nur einmal-Du bist das Allergrößte.Man, was freue ich mich, wenn wir uns wieder sehen.Für immer dein Arne

2014-12-29 20:03:03

Andrea 12.02.2010

Tarol,heute wurde formuliert was ich bisher nicht erfassen konnte. Mit dir ist meine Hoffnung verschunden. Die Hoffnung darauf dass alles irgendwann gut wird, in dich hatte ich so viel Hoffnung gelegt. Wie sehr hatte ich mir gewünscht dass du findest was du suchst- dass es dir einfach gut geht. Dass du eins bist, in dir.Wir haben oft darüber geredet dass wir ähnliche Sorgen haben, Und du hast immer verstanden wie groß und wie schwer die meinen waren. Und sie werden einfach immermehr. Immer wieder kommen die alten Sachen hoch. Du hast gesagt ich soll mir helfen lassen aber du wusstest auch dass ich diese nicht annehmen kann. Du wolltest dir auch nicht helfen lassen.... So ist es geblieben und es wird immer schwerer...Innerlich sitze ich in einem riesigen weichen kuscheligen Sessel, der ist bequem, Um mich herum stapeln sich die Probleme und sie werden mehr- immer mehr. Aber ich möchte nur meine Ruhe... mich in meinen Sessel einkuscheln, Neal mit hineinziehen und nur Ruhe haben. Warum ist nur alles so schrecklich? Ich denke jede Sekunde an dich und würde so viel geben nur deine Stimme zu hören....

2014-12-29 20:02:39

Chira 11.02.2010

Großer, Du bist das Beste, was mir je passiert ist.Es tut so weh, dass Du schon gehen musstest.Aber ich trage all die schönen Momente und die mich so prägenden Gespräche mit dir in meinem Herzen.Ich bin so traurig und nur am weinen.Ich kann es noch gar nicht realisieren.Ich liebe dich und das von Anfang an.Man konnte dich ja auch nur lieben :0)Pass gut auf dich auf.Wir sehen uns und bis dahin versuche ich meinen steinigen Weg weiter zu gehen.In ewiger Liebe zu dirDeine Chira

2014-12-29 20:02:23

Tine 11.02.2010

Mein Tari, ich finde dich hier auf dieser Seite, dass kann nicht sein, dass glaube ich nicht. Ich breche zusammen und so viele Tränen laufen mir übers Gesicht.Mir ist schlecht, ich will nur noch schreien.Mein rastloser Tari, meine große Liebe.Es laufen jetzt Bilder und all unsere Erinnerungen vor mir ab.Was war das für eine gigantische Zeit mit dir. Ich habe mich immer so wohl und geborgen bei und mit dir gefühlt.Kein Mensch konnte mir das geben, was ich bei dir empfunden habe.Du wolltest immer die Welt verändern, eine bessere Welt lag dir am Herzen.Du hast dich mit so vielen Dingen auseinander gesetzt und mich daran teil haben lassen.Ich habe viel von dir mitgenommen!Danke, dass ich eine gewisse Zeit, all das mit dir teilen durfte. Danke für diese prägende Zeit. Ich war immer sehr stolz auf dich, dass Du es geschafft hast, deine Träume zu leben, ausgebrochen bist aus diesem ganzen Wahnsinn der uns tagtäglich umgibt. Du hast die Tage so genommen, wie sie kamen.Warum musste das jetzt passieren., warum? Es macht mich so unendlich traurig aber auch wütend.Ich vermisse dich so sehr und ich hoffe nur, dass es dir gut geht.Du hinterlässt eine ganz große Lücke.Denke daran, wir sehen uns wieder.Danke, danke für die glücklichen Momente in meinem Leben.In ewiger Liebe zu dirDeine Tine

2014-12-29 20:02:06

Knut 10.02.2010

Tarol, wir sind uns nur kurz über den Weg gelaufen, aber die Zeit hat gereicht um dich in mein Herz zu schließen. Es gibt viel zu wenig Menschen wie dich auf dieser Welt. Ich danke dir, dass ich dich kennenlernen durft.Mein Tarol, mach es gut und wir sehen uns.In Gedanken immer bei dir Knut

2014-12-29 20:00:38

Sylvi 10.02.2010

Sternchen,Du fehlst so.Kann nicht mehr lachen und schlafen.Weiß nicht was ich ohne dich machen soll.Ich liebe dich.Deine Sylvi

2014-12-29 19:59:59

Ole 10.02.2010

....musste gerade wieder mal so intensiv an dich denken.Ich bin so traurig, dich nicht mehr bei uns zu haben.Ich verstehe es nicht.Für immer dein Ole

2014-12-29 19:59:36

Sören 10.02.2010

Dicker, kann es imer noch nicht glauben.Du fehlst so!Für immer dein Freund Sören

2014-12-29 19:59:17

Anette 10.02.2010

Tarol, mein hübscher, weiser Mann.Ich weiß nicht was ich sagen soll und eigentlich kann ich auch gar nichts sagen,weil alles so weh tut.Unsere Wege haben sich nur wenige Tage gekreuzt und trotzdem hast Du so viele positive Eindrücke bei mir hinterlassen.Du hast die Dinge immer so auf den Punkt gebracht-mit einem Satz, zack! Und immer wieder höre ich deine klaren Worte, die mich seit unserer Begegnung begleiten und mich stark machen.Du hast mich so reich beschenkt, mit dem was Du mir auf meinem Weg mitgegeben hast. Ich habe dich jetzt immer auf meiner Schulter sitzen und wenn es mir mal wieder alles über den Kopf wächst, dann kommst Du.......Ich bin so dankbar für diese Begegnung, dass kannst Du dir gar nicht vorstellen.Ich habe noch nie einen Menschen so wahr genommen wie dich und das nicht nur wegen deines himmlischen Aussehens.Du hast so viel Liebe, Gelassenheit, Weisheit und Schönheit in dir getragen, dass ist Wahnsinn.Dein Lächeln sehe ich noch immer vor mir und diese großen Hände.Du hast solch große Spuren in meinem Herzen hinterlassen, dass dort kaum noch Platz für jemand anders ist.Mein Tarol, ich hätte dich so gerne noch einmal gesehen.Ich hoffe es geht dir gut dort oben.Du hast mein Leben so bereichert, danke!Ich habe dich lieb.Für immer deine AnnetteNedde, dein Tarol hat viel von euren gemeinsamen Leben erzählt. Du warst der größte und liebste Teil davon. Er hat dich als seinen Engel bezeichnet.Ein Engel mit dem er all seine Höhen und Tiefen durchlaufen ist. Ein Engel von dem er viel gelernt hat, was das Leben so mit sich trägt. Immer wieder das gute im Menschen zu sehen, nicht aufzugeben, an sich zu glauben, seine Träume zu leben....Er sagte, es gibt nicht die Worte um das zu beschreiben was und wie du bist.Was für eiene Liebeserklärung an die Schwester.Ihr zwei scheint wirklich eine ganz besondere Beziehung zueinander gehabt zu haben.Das Leben ist nicht fair!Wie schön, muss es für eure Eltern gewesen sein, dieses zu erleben.Es tut mir alles so leid und wenn ich könnte, würde ich alles tun um euren Schmerz zu lindern.Alles Liebe Annette

2014-12-29 19:58:51

Mam und Dad 09.02.2010

Geliebter Sohn,mögest du immer der Engel an unserer Seite sein, der seine schützende Hand über uns hält, ein Engel, der das Schwere in unserem Leben wieder etwasleichter macht, das Kalte etwaswärmer und die Dunkelheit unsheller erscheinen lässt.Wir lieben dich, b.z.M.u.w.z.

2014-12-29 19:58:30

Morena 08.02.2010

Ich will wieder ein bißchen was von dir schreiben für die anderen:-), ein paar Tage nach deinem verlassen deines Körpers sagtest du, Morena du bist die einzige die mich hören kann und nun werde ich mutiger von dir zu schreiben, am Anfang wußte ich nicht, ob meine Erlebnisse wirklich helfen, aber nun bin ich mutiger und jeder kann für sich entscheiden zu glauben oder nicht, du sagtest zu mir, Morena du mußt mich loslassen, in dem Vertrauen, daß ich da sein werde und dann sagtest du du seist nicht ganz unschuldig an meinem durcheinander, das Gefühlschaos- einerseits um dich weinen und andererseits dich da haben und über dich lachen. Einmal warst du mit mir im Kindergarten, ich hab grad Vinni abgeholt und der hat Ärger bekommen, da sagtest du, wenn man Mist baut, muß man auch dafür gerade stehen und ich mußte schon wieder grinsen. Und dann hast du mir eine Art asiatische Kampfkunst gezeigt, "das habe ich hier gelernt", meintest du- das war richtig cool, so kraftvoll, ich habe dich gefragt, was du jetzt machst und du sagtest der "liebe Gott" läßt uns noch eine Weile da um Gefühle zu tauschen, genau Nedde um bei den Menschen zu sein, die wir lieben, alles für sie zu tun und über Gefühle zu lernen, als ich einkaufen war, hast du mir eine Paprika gezeigt, die ich kaufen sollte, du sagtest, die hat die meiste Energie und wirklich sie war am schönsten, knackigsten und ich fand es großartig, weil sie mir vorher unter den vielen gar nicht aufgefallen war, wir sehen also auch den Energiezustand von Gemüse und Obst, ich sagte zu dir, aber was ist, wenn ich mich zu sehr daran gewöhne, daß du da bist und irgendwann verliere ich vielleicht meine Fähigkeiten, du sagtest, sie können mich schützen, aber es ist möglich und bis dahin haben wir jede Menge Spaßdu hast mir auch von deiner nächsten Inkarnation erzählt, du hast schon Informationen darüber erhalten und durftest dir Details aussuchen, für mich ist dies alles ein großes Abenteuer- wunderschön und doch kullern mir die Tränen herunter, wenn ich daran denke, was geschehen ist, aber wenn ich dich fühle, ist da soviel Zufriedenheit, es fühlt sich an wie ein Baby was eingekuschelt ist, umgeben von unglaublicher Geborgenheit und Glückseligkeit, völlig entspannt

2014-12-29 19:58:10

Nedde 08.02.2010

Mein Brüderchen,ich bin mir jetzt sicher, dass das Paradies wo Du jetzt bist, ein magischer Ort ist, an dem all die guten Seelen von Menschen und Tieren wohnen.Der Himmel ist genauso wie Du es dir immer erträumt hast-eine bessere Welt.Du bist jetzt mit vielen Seelen der guten Menschen zusammen. Ihr wohnt in einem magischen Reich und strebt danach uns zu behüten und zu beseren Wesen zu machen. Ich habe gehört, dass manche zurück zur Erde kommen, um uns die eine oder andere Lektion zu erteilen-ich warte dann auf dich!Ich weiß, Du hast eine ganz besondere Mission zu erfüllen.Du bist Licht, Du bist Kraft, Du bist Wahrheit!Du fehlst mir so sehr.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Deine Nedde

2014-12-29 19:57:55

Kira 08.02.2010

Tari, ich muss gerade so intensiv an dich denken und sehe dich vor mir.Was biste nur für ein genialer Typ.Ich vermisse dich so sehr.Alles an dir fehlt.Ich kann es einfach nicht begreifen.Ich schicke dir ganz viel Küsse.Warte bitte auf mich.Ich liebe dich.Deine Kira

2014-12-29 19:57:33

Christian 08.02.2010

Großer,ich komme auf deine Seite mit diesem wunderschönen und passenden Lied.Dein Clip, deine Bilder ich.............Ich kann nur noch schreien vor Schmerz und die Tränen laufen und laufen.Ich habe am Wochenende von deinem Kiteunfall erfahren und traue micherst jetzt auf deine Seite.Ich wollte es nicht glauben, ich konnte es nicht.Wir haben uns bei der Ausbildung der Polizei kennengelernt.Du warst so anders, so lustig, so klug, so erfrischend, so bereichernd,so verrückt, so unkompliziert.Die Ausbildungszeit mit dir zu verbringen, war ein Geschenk.Du hast den ganzen trockenen Stoff erst die richtige Würze gegeben.Wir haben uns dann später leider aus den Augen verloren, aberich habe dich immer in meinem Herzen getragen und dich nie vergessen.Wie soll das auch gehen?Du bist für mich ein ganz besonderer Mensch, mit dem ich eine gewisseZeit mein Leben verbringen durfte.Es tut so weh, dich nicht mehr bei uns zu haben.Ich kann mich noch gut an unsere Polizei Party`s erinnern.Die erste Party.......Du bist mit deiner Schwester gekommen und deineerste Ansage war....Hände weg von mein Schwesterchen!Wenn es um deine Nedde ging, hast du keinen Spaß verstanden!Nedde hat dann mit einem Typ ganz erotisch, aber auch lustig zu FalcoJeanny getanzt......Weißt Du noch, wie du da abgegangen bist??????Du konntest es nicht leiden, wenn Typen sie angequatscht haben.Der kleine GROßE Bruder Tarol!Dabei konnte deine Schwester sehr gut auf sich selbst aufpassen, nicht wahr?!Du und deine Schwester, ihr wart schon sehr einzigartig. Ihr habtso viel Lebensfreude, Spaß, Energie und Liebe versprüht, dass eseine Freude war, mit euch zusammen zu sein.Mein Freund, ich hoffe die Zeit wird schnell vergehen, damit ich dichwiedersehen kann.Ich habe dir doch noch so viel zu erzählen.Bis dahin pass gut auf dich auf und gib Gas!Liebe Nedde, es tut mir so leid, so schrecklich leid und ich weißnicht was ich dir sagen kann.Tarol wird über dich wachen, so wie immer. Er wird dich lieben, so wie immer Er wird bei dir sein, so wie immer. Er wird dich beschützen,so wie immer........Mein tiefes Beileid auch an Tarol`s Eltern.Mein Tarol, danke für deine prägende Zeit.Für immer dein Christian

2014-12-29 19:57:11

Andrea 07.02.2010

Manchmal sitze ich einfach nur da und denke an dich... dann will iich einfach nur laut schreien dass es einfach nicht wahr sein kann. Es kann nicht wahr sein dass du nicht wieder kommst. Es ist so schwer das zu glauben... Jetzt ist grad so die Zeit in der ich oft denke "Letztes Jahr um diese Zeit..." Deine Anwort darauf wäre "Du musst mehr in der Gegenwart leben... " du hast damit immer gleich mehrere Bereiche gemeint aber du hast immer so recht gehabt...Tarol du fehlst hier so sehr.... es ist so unglaublich...

2014-12-29 19:56:55

Mischelle 06.02.2010

Lieber Tari, ich durfte dich nur kurz in Brasilien kennenlernen, aber es waren die schönsten und lustigstene Stunden meines Lebens. Ich war gefangen von deiner einzigartigen Art und Weise. Soetwas süßes, hübsches, verrücktes und charmantes wie dich, habe ich zuvor noch nie getroffen. Du machst es einen nicht schwer, sich in dich zu verlieben. Ich bin verrückt nach dir, so wie alle Frauen wohl! Du hast deine Träume so gelebt! Ich hoffe wir sehen uns bald im Himmel bei einer gigantischen Kitesession. Hoffentlich! Du fehlst mir so!Nedde, ich hätte dich so gerne kennengelernt. Tari, hat so viel von dir und deinem Peter erzählt.Er sagt ihr seid ein einzigartiges Paar.Soetwas sieht man heute noch ganz selten.Also passt auf euch auf.Tari ist immer bei euch.Mein Tari, ich liebe dich und schicke dir allmeine Gedanken und Liebe.Für immer deine Michelle.Verena

2014-12-29 19:56:36

Joscha 06.02.2010

Mein Tarol , mein Freund,das Leben ist ein großes Geschenk und nichts ist selbstverständlich.Du hast es gewusst und jeden Tag genoßen, ihn förmlich aufgesaugt.Es gab auch schwere Momente in deinem Leben.Du bist aber nicht weggelaufen, sondern hast dich mit allem auseinandergesetzt.Mit deiner Schwester im Rücken hast Du immer wieder neue Kraft und Lebensmut gefunden. Sie hat dich immer unterstützt und dir den Halt gegeben, den Du gebraucht hast. Sie hat dir aber manchmal auch echt den Kopf gewaschen, wenn Du mal wieder über die Strenge gehauen hast, ohwe!Ich finde sie großartig! Ihr hattest eine Art miteinander umzugehen, dass war traumhaft und hat Spaß gemacht euch dabei zuzusehen.Ich glaub Du hast Dein Geschenk gut genutzt, Es ist so schwer Dich gehen zu lassen. Du hast mich immer sehr beeindrukt. Wir sehen uns, bis später!Dein Freund Joscha

2014-12-29 19:56:19

Mirco 06.02.2010

Hey Keule,Du wolltest doch im Februar wieder nach Hause kommen, wir waren verabredet-hast Du das etwa vergessen?Ich kann es nicht fassen, dich hier zu finden. Ich kann es nicht glauben, was ich sehe.Ich suche dich, wie so oft und jetzt das.Scheiße, verdammte Scheiße.Mir ist schlecht und es bricht gerade alles zusammen!Mein Freund, der liebe Gott nimmt nur die Menschen zu sich, die er sehr liebt und für die er größere Aufgaben hat.Wie egoistisch ist dieser Depp.Es gibt doch keine größere Liebe und Verbundenheit, als zwischen dir und deiner Nedde.Wie konnte er das nur tun? Was hat er da nur gemacht?Ich glaube ich drehe durch......Ich bin so dankbar und es war immer so schön meine Zeit mit dir zu verbringen.Einen so wunderschönen Menschen, mit so viel Gefühl, einem so großen Herzund jede Menge Flausen im Kopf.Das Du nun nicht mehr bei uns bist, ist ein so großer Verlust.Ich bin nur am weinen und spüre gerade nichts mehr.Du bleibst immer der besondere Tarol, mein Freund und das auf ewig.Nedde, ich spüre deinen Schmerz und es tut mir so leid.Es gibt nichts was ich dir sagen kann, nichts was dich trösten kann.Ich umarme dich und wünsche mir vom ganzem Herzen, dass Du es schaffst, wieder am Leben teil zu nehmen.Tarol hätte so gewollt!!!!!!Er wird dich weiterhin begleiten und bei dir sein, so wie immer.Mit all seine Liebe für dich.Tarol, mein Freund-ich vermisse dich.Für immer dein Mirco

2014-12-29 19:55:55

Isa 06.02.2010

Ich denke so oft an dich und unser Urlaub in Thailand ist wieder so lebendig geworden.Dir dort zu begegnen hat diesen Urlaub so besonders gemacht.Ich war noch nie so beflügelt, glücklich und frei wie mit dir.Du hast mich immer so zum lachen und staunen gebracht.Dein Lächeln war der Hammer, da hat man einfach alles andere vergessen.Du warst immer voller Ideen und hattes vor nichts Angst.Du bist so süß verrückt.Ich habe noch nie einen Menschen der so besonders ist wie Du kennengelernt.Es ist so schwer, zu verstehen, dass Du nun dort oben bist.Du hast hier bei uns so viel Traurigkeit hinterlassen.Mein großer, hübscher Tarol, ich danke dir für diese unvergesslichen Momente.Du bist etwas ganz besonderes.Ich hoffe wir sehen uns wieder.Den Schmerz den Du bei deiner Familie und vor allen Dingen bei deiner Nedde hinterlassen hast, tut mir so unendlich leid.Schicke ihnen die Kraft und zeig ihnen, dass es dir gut geht.Ich hab dich lieb und werde dich niemals vergessen, niemals.Deine Isa .

2014-12-29 19:55:39

Sören 05.02.2010

Dicker, denke jeden Tag an dich.Du fehlst so.Für immer dein Freund Sören

2014-12-29 19:55:24

Morena 05.02.2010

Tarol ich weiß, du bist sehr behütet in der Welt der reinen Seele und doch ist für dich unsere Welt sehr real, du siehst und hörst alles, jeden Gedanken, der an dich gerichtet ist, du kannst jetzt auf viel mehr Wissen zu greifen, es gibt keine Zeit und keinen Raum, das heißt um einen Ort auf zu suchen, verläßt du den anderen nicht, weil alles eins ist, Gefühle sind dort die Kommunikation und ich erfahre kleine Einblicke in deine Welt, es ist für uns manchmal schwierig nachzuvollziehen, weil wir in unserer scheinbaren Welt von Getrenntheit leben. Ich habe dich gefragt, wie es dir dabei geht, wenn du jetzt konfrontiert bist mit der ganzen Trauer, dem vielen Leid von all den Menschen, von deiner über alles geliebten Schwester, dem Schmerz deiner Eltern. Du sagtest, du würdest alles dafür tun, um es rückgängig zu machen. Natürlich schreibe ich dies hier nicht für mich an dich, weil ich weiß, daß du alles hörst, wenn ich an dich denke und das du nun fähig bist viele Gedanken gleichzeitig aufzunehmen, weil du viel klarer bist als wir hier, ich schreibe es für jene, die dich suchen und mit dir in Kontakt treten wollen, aber ihnen der Glaube fehlt, daß sie es können. Es ist natürlich in der Welt der Naturwissenschaften eine unmögliche, weil nur wenige dich sehen können und ihnen die Beweise fehlen, aber kann der Naturwissenschaftler beweisen, daß es Gefühle gibt? und jeder weiß, daß sie da sind oder nur weil wir die Sterne tagsüber nicht sehen können, heißt es nicht das sie weg sind. Ich wünschte ich könnte mehr tun.

2014-12-29 19:54:53

Nedde 06.02.2010

....und wieder ist eine Nacht vorbei, ohne einen Anruf von dir.Und wieder macht sich diese Leeere und Traurigkeit in mir breit.Das Leben ist nicht fair!Du fehlst mir so!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück!In tiefer Liebe zu dir,deine Nedde

2014-12-29 19:54:35

geli 04.02.2010

Ein sehr schönes Video, tolle Bilder, gute Musik - ich hab ihn nicht gekannt, Euren Tarol - aber man erfährt und lernt viel von den Fotos und den Gefühlen, die überspringen und natürlich von den vielen, die hier schreiben und an ihn denken und somit bleibt er "unsterblich". Ich fühle mit Euch - liebe Grüße

2014-12-29 19:54:20

Nedde 04.02.2010

Kleener, Du felst uns so sehr, überall!!!!Wie kann eine Familie so viel Leid aushalten?Wir tragen alle so viel Traurigkeit und Leere in uns, so dass man oft keine Kraft mehr hat, den anderen zu stützen. Es ist teilweise kaum auszuhalten!Peter hat seinen Schwager und seinen besten Freund verloren, Du fehlst ihm so. Du weißt ja, dass es kaum Menschen gibt, die ihn beeindrucken und mit denen er etwas anfangen kann. Dich hat er aber gleich adoptiert. Es hat einfach gepasst mit euch beiden. Es war die Mischung, die Peter so an dir geliebt hat. Diese verrückte, kindliche aber hochintelligente und liebenswerte Art, die Du versprüht hast.Er trägt deine Kette, obwohl er doch eigentlich gar keinen Schmuck mag.Meine Kinder, Pädde und Noucki haben ihren Onkel verloren. Ihren Onkel, der ihnen so viel Blödsinn beigebracht hat, ihr Mentor, den sie über alles lieben.Du hast immer gesagt, dass Blödsinn der Schlüssel zum Glück und Seeligkeit ist und darum kann man gar nicht genug davon machen - Wie Recht Du doch hast!!!!!!!Unsere Eltern, Mom und Dad, die ihren Sohn verloren haben. Ihren einzigen Sohn, der sie immer wieder an ihre Grenzen gebracht hat, sie immer wieder zum nachdenken angeregt hat, der sie immer wieder zum lachen und staunen gebracht hat, auf dem sie so stolz sind und durch dem sie jede Menge dazu gelernt haben.Ich habe meinen Bruder, meinen Freund, meinen Weggefährten verloren. Einen Menschen den ich bedingungslos liebe dem ich blind vertraue und der mich mein ganzes Leben begleitet hat. Der mich so gut kennt wie kein anderer.Vertrauen hat uns begleitet und mit Gefühl beschützt.Sag mir bitte wann fängt das Leben an , dass ich wieder mit dir leben kann? Wann kommt die goldene Zeit, ich höre wie meine Seele schreit. Meine Last ist so schwer, jeder Atemzug zu lang und ich kämpfe jeden Taggegen meine Schmerzen an.Mein Herz schlägt jeden Tag weiter und ich frage mich:“ Wie kann dasmöglich sein?“Ich habe einfach keine Kraft mehr!Kleener, Du fehlst mir so sehr, so sehr.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In ewiger Liebe und Dankbarkeit zu dir,deine Nedde

2014-12-29 19:53:52

Fabian 04.02.2010

Großer, habe es heute erfahren.Fühle nichts mehr, bin nur noch unendlich traurig.Kann es nicht fassen, dass du nicht mehr da bist...Du wirst mir unendlich fehlen. Habe nie wieder ein solch sympathischen, offenen, verrückten und liebenswerten Menschen wie dich getroffen. Die Zeit mir dir zu verbringen war ein Geschenk. Werde dich niemals vergessen.Ich hoffe dir geht es gut dort oben.Ich hoffe Du bist fleißig am kiten, damit wenn wir uns wiedersehen, richtig was geht.Nedde , dein Bruder hat dich immer dabei gehabt, immer. Ich habe noch nie einen Menschen erlebt, der mit so viel Liebe und Stolz über seine Schwester geredet hat. Es tut mir so leid für euch, was kann ich nur tun?Großer, pass gut auf dich auf.Für immer dein Freund Fabian

2014-12-29 19:53:34

Carlotta 02.02.2010

Mein Tarol,seitdem Du nicht mehr hier bei uns bist, erscheint mir meine Welt so dunkel und kalt.Ich kann das alles nicht verstehen!Was ist das nur für eine Welt in der wir leben.Ich würde so gerne deine Stimme hören, dein Lachen hören - ich möchte dich zurück haben.Alles fällt mir so schwer.Ich hoffe nur, dass es dir dort oben gut geht und Du nicht so traurig bist wie wir alle hier unten.Ich umarme dich und schicke dir all meine Liebe.Für immer deine Carlotta

2014-12-29 19:53:16

Dad 01.02.2010

Mein geliebter Sohn,wieder mal sitze ich, wie jeden Tag, alleine vor der für dich angezündeten Kerze und komme mit mir selber nicht mehr ins reine, es ist für mich so schwer zu verstehen, warum gerade du uns verlassen musstest.Ich habe den Gedanken mich in eine Ecke zu setzen, beginne langsam ein und aus zu atmen, ein und aus zu atmen, um nach einer geraumen Zeit für immer mit dem Atmen aufzuhören um dann ganz ruhig einzuschlafen. Vielleicht würde ich nicht mehr aufwachen und könnte so bald wieder bei dir sein, dich endlich wieder in meine Arme nehmen.Voller Liebe für dich in meinem Herzen, warte ich auf ein Zeichen von dir bis wir uns endlichwiedersehen werden.Ich Liebe dich bis zum Himmel und wieder zurück. Dein Dad

2014-12-29 19:53:00

Ivonne 01.02.2010

Du fehlst so. Ich liebe dich.Ein Leben ohne dich-wie soll das gehen????Für immer deien Ivonne

2014-12-29 19:52:41

Andrea 31.01.2010

Ich kann mir nicht vorstellen dass du weg bist.. entgültig. Das passt einfach nicht...Deine Anwesenheit fehlt so sehr. Die Zeit steht und nicht passt wirklich zusammen...Möchte deine Stimme hören

2014-12-29 19:52:25

Dad 31.01.2010

Geliebter Sohn,ich möchte nichts sagen, was Du nicht hören möchtest, alles möchte ich Dir sagen, gebe mir nur einen Anhaltspunkt wo ich Dich finden kann, dann werde ich dort sein, wo ich noch nie zuvor mit Dir war. Ich spreche nachts im Traum mit Dir und versuche Dich zu finden, hilf mir, dass ich zu Dir finden kann.Ich weiß das Du mich hören wirst, ich werde Dich mit meinem Atem einfangen, wo immer Du auch bist.Ich Liebe und vermisse Dich so sehr.Mit tiefer Liebe Dein Dad

2014-12-29 19:52:06

Nedde 30.01.2010

.....bitte komme doch einfach wieder nach hause!!!Ich halte es nicht mehr ohne dich aus.......Verdammt, Du fehlst mir so sehr, so sehr!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In Liebe dein Schwesterchen

2014-12-29 19:51:47

Ole 30.01.2010

Großer,die Zeit läuft einfach nicht weiter.Ich bin immer noch hier unten und Du dort oben.Ich kann es gar nicht abwarten, wieder bei dir zu sein, denn die Vergangenheit ist meine Zukunft.Du fehlst so sehr und der Schmerz, kaum auszuhalten.Für immer dein Freund Ole

2014-12-29 19:51:28

Susi 30.01.2010

Meine Liebe,es vergeht kein Tag, wo ich nicht an dich denken muss.Jeden Tag bin ich auf deiner Seite, um dir nahe zu sein.Ich schaue mir deinen Clip an und bin dann nur am heulen.Wie kann das angehen, dass sie dich einfach schon zu sich geholt haben. Warum?Die sehen doch, wie sehr wir dich hier bei uns brauchen.Wie kann man so viel Leid hinterlassen?Mensch Tari, ich bin so traurig.Du fehlst mir so sehr.Ich hoffe nur, dass es dir gut geht und Du dort oben mit genauso viel Liebe überhäuft wirst wie bei uns.Ich liebe dich-für immer.Deine Susi

2014-12-29 19:51:13

Arne 30.01.2010

Mein großer Bruder,bin immer noch am Boden zerstört.Du tanzt ständig in meinem Kopf herum.Ich habe das Gefühl, dass ich mein Lachen verloren habe.Dein Verlust lässt mich nicht zur Ruhr kommen.Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir uns nun so lange nicht mehr sehen werden.Du hast mich mit deiner Art immer so aufgebaut und mit deiner Weisheit zum staunen gebracht. Du bist meine Koryphäe. Wenn ich mit dir zusammen bin, hat sich alles gut und leicht angefühlt.Du bist ein Lebenskünstler.So etwas hat die Welt noch nicht gesehen.Du fehlst so.Für immer dein Freund Arne

2014-12-29 19:50:53

eine Freundin 30.01.2010

Liebe Nedde,schenk mir ein bißchen von deinem Schmerz und laß ihn mich an einen anderen Ort bringen, ich bringe dir auch wieder etwas zurück. Die Liebe von deinem Bruder. Dort wo die Leere und das was gestorben ist, pflanzen wir Blumen, wir pflanzen Schwertlilien, denn auch die sind die Liebe von Tari in dir und dürfen jetzt weiter wachsen. Er ist bei dir und will dich weiter lieben, wenn du es zu läßt, er ist sehr stolz auf seinen Neffen, er kann dies alles sehen und hören und weiß was es für eine besondere Leistung ist unter diesen Umständen. Er wünschte, er könnte mehr für dich tun, deinen Glauben, daß er bei dir ist, stärken, aber das kannst nur du, es gibt keine Trennung zwischen euch, ihr seid immer noch verbunden, nur die Trauer und der Schmerz läßt dich diese Leere fühlen, aber die Liebe ist immer stärker und irgendwann wirst du ihn wieder spüren. Bis dahin kannst du alles fordern, was dir Wärme, Erleichterung und Fröhlichkeit bringt.

2014-12-29 19:50:31

bianca 30.01.2010

Porque, infelizmente, nós olhamos para o espaço?Por que nós choramos lágrimas como o mar?Por que as rachaduras em nossos corações?Por que?Because we miss you! beijo grande lindo

2014-12-29 19:50:16

Johannes 29.01.2010

Tarol, mein Großer.Es laufen immer wieder Filme ab, Filme aus unserer gemeinsamen Zeit in Portugal.Ich trage noch immer die gleiche Ohnmacht in mir und will all das nicht wahr haben.Jeden Tag bin ich auf deiner Seite und fühle den Schmerz, den all die Menschen zum Ausdruck bringen.Du hast es verdient, dass wir alle diese Trauer tragen.Weil wir dich so sehr lieben, können wir es nicht fassen und dich nicht los lassen.Nedde, ich würde dir so gerne helfen........Aber glaube mir, es hätte niemals andersrum sein dürfen. Dein Bruder hätte diesen Verlust nie verkraftet. Er wäre zu dir gekommen. Er hat immer Angst um dich und hat sich Sorgen gemacht. Er sagt, Du bist wie eine Ameise. So fleißig, aber auch immer für deine Liebsten da, wenn man dich braucht. Ein Mensch mit so viel Liebe, Energie, Leidenschaft Toleranz, Herzlichkeit und Fröhlichkeit im Herzen.Er hat immer gesagt, dass Du die Stärkere von euch beiden bist.Also bitte zeig ihm das er Recht hat. Nimm all deine Kraft zusammen, all deine Liebe und kehre ins Leben zurück. Lebe weiter für euch zwei. Ihr werdet euch wiedersehen, aber jetzt noch nicht!Mein Großer, Du wirst immer in mir weiterleben und ich danke dir für die wundervollen Tage, die mich so bereichert haben.Für immer dein Johannes

2014-12-29 19:49:59

Nedde 29.01.2010

Just for you.......I just want to see youwhen you're all aloneI just want to catch you if I canI just want to be thereWhen the morning light explodesOn your face it radiatesI can't escapeI love you till the endI just want to tell you nothingYou don't want to hearAll I want is for you to sayWhy don't you just take meWhere I've never been beforeI know you want to hear meCatch my breathI love you till the endI love you till the endI just want to be thereWhen we're caught in the rainI just want to see you laugh not cryI just want to feel youWhen the night puts on its cloakI'm lost for words don't tell meAll I can sayI LOVE YOU TILL THE END!!!!!!!!

2014-12-29 19:49:43

Marion 28.01.2010

Mein Tari,ich wussste nicht, dass ein Mensch so viel Schmerzen aushalten kann.Du fehlst mir so sehr!Die Tage vergehen, doch das Leid bleibt.Ich kann es nicht verstehen.Ich hab dich lieb.Für immer deine Marion

2014-12-29 19:49:22

Nedde 28.01.2010

Lieber Engel,ich danke dir für die 2 wunderschönen Geschichten.Sie haben mich so berührt und ich musste bitterlich weinen.Ich wäre auch gerne so weise wie dieser Baum.Doch der Verlust meines Brüderchens ist so brutal und schmerzhaft. Es hat mich so aus dem Leben gerissen und ich weiß nicht mehr woran ich überhaupt noch glauben kann.Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Schmerzen - dieser ist der brutalste von allem.Ich habe den Glauben verloren, weil man mir einen meiner liebsten und wertvollsten Menschen, einfach so genommen hat, einfach so! Das ist nicht fair!Es ist als sei etwas in mir gestorben.........Er fehlt mir so sehr, so sehr!Alles Liebe für dich mein Engel,Nedde

2014-12-29 19:49:04

Andrea 28.01.2010

Tarol...jeden Tag hier auf dieser Seite... In Gedanken führe ich Gespräche mit dir. Manchmal bin ich schon gar nicht mehr richtig anwesend- muss überlegen wo ich gerade bin wenn im Büro das Telefon klingelt. Zum Schlafen muss ich mich zwingen. Die vielen Gedanke überfluten mich...Mein Fundament bröselt unter mir weg- genau jenes an dem ich solange gebastelt habe. Derzeit gibt es keine Gegenwart. Du weißt ich empfinde dieses viele Nachdenken als Zeitverschwendung, weil sie keine Lösung bringen. Wie oft habe ich dir davon erzählt dass es mir wie verschenkte Zeit vorkommt überhaupt zu denken und wie viel dann einfacher wäre. Du meintest dass du lieber nachdenkst als stumpf zu sein... Damit hattest du recht- natürlich. Aber es ist so viel. Es gibt so viel zu tun, die vielen Gedanken Tarol, die vielen Was-Wäre-Wenn-Szenarien, die vielen unausgesprochenen Dinge in der Annahme dass die Zeit dafür noch kommt. Die Zeit Tarol. Dür mich steht sie derzeit. Für viele andere scheint sie weiterzulaufen, für mich steht sie. Die Uhr in der Küche geht immernoch falsch, immernoch die Uhrzeit die Sylvester stehengeblieben is, als die Stunden von selbst weitergezählt haben. Ich hab die Funkuhr daneben gestellt damit ich nicht ständig auf die "falsche Zeit" gucke. Umstellen mag ich sie nicht, solange ich nicht weiß welche Zeit sie anzeigt.Ich hatte sonst auch immer Angst nichts unter Kontrolle zu haben. Mir gleitet so viel aus den Händen. Und in Gedanken bin ich bei dir... Deine Stimme, deine Augen, dein Blick, die Art wie du Sätze umbaust während du sprichst, die Kalkulationen die zur Antwort anstellst die kommen soll,/kommen kann/ vielleicht nicht kommt. Und dann doch wieder alles unerwartete.Tarol ich fühle mich so gefangen in allem. Alles erdrückt mich... und ich würde so viel dafür geben nur deine Stimme zu hören. Das vertraute "Naaaaa" und "...lass es nicht an dich rankommen" .Du fehlst mir so sehr

2014-12-29 19:48:40

Nedde 27.01.2010

Süßer, Peter und ich haben vor ein paar Tagen den DVD "Phantomschmerz" mit Til Schweiger gesehen. Wir sahen uns an, haben unsere Hände festgehalten und mussten weinen. Marc hat uns total an dich erinnert und Du hast ihm sogar ähnlich gesehen. Die Art wie er die Menschen in seinen Bann gezogen hat, wenn er wieder mal seine Geschichten erzählte, ein Frauenheld, Lebenskünstler,dieses Glitzern in seinen Augen, das fette Grienen im Gesicht, dieses verspielte Kind in ihm und die liebevolle Beziehung zu seinem Bruder.Es war unglaublich!!!Diese Liebe und Vebundenheit, die die 2 füreinander hatten, hat mich total an uns beide erinnert.Mir wurde auf einmal wieder vor Augen geführt, dass ich diese Momente nie wieder mit dir erleben werde und das tut so unglaublich weh!!!!!Meine Sehnsucht und Verzweiflung wächst jeden Tag.Keine Mail, kein Anruf, kein gar nix!Du fehlst mir so sehr, mein Brüderchen.Pädde hat heute seine Gesellenprüfung bestanden. Es war nicht leicht für ihn mit so schweren Herzen und tiefer Trauer ,sich auf die Dinge zu konzentrieren, die einem im Moment so unwichtig erscheinen. Dein Armreifen, den er nun nicht mehr abnimmt, hat ihn stark gemacht. Du wärst jetzt genauso stolz wie ich auf deinen Neffen. Wir hätten diesen schönen Moment so gerne mit dir geteilt. Weißt Du noch, als ich mit Pädde schwanger war und es los ging. Wir hatten dich angerufen, da Du so gerne bei der Geburt dabei sein wolltest. Wir sind dann schon vorgefahren. Ich hörte dich dann nur noch draußen vorm Kreissaal etwas lauter ;0 reden. Die blöde Hebamme hat dich nicht reingelassen. Ich war dann leider auch schon anderweitig beschäftigt, dass ich keine Kraft mehr hatte, mich mit der Olsch auseinander zu setzen.Als Du dann aber dieses kleene Bündel auf dem Arm hattest, warst Du so gerührt von diesem kleinen Wunder.Ich werde diesen Ausdruck in deinem Gesicht nie vergessen.Wir vermissen dich so sehr.Du bist nun an einem Ort, der ist soweit fort.Ich habe hier noch ein paar Dinge zu erledigen aber dann werden wir uns endlich wieder sehen.Mal sehen, wer dann die längeren Haare hat.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In tiefer Liebe zu dir,Dein Schwesterchen

2014-12-29 19:48:22

Chantal 27.01.2010

Mein Tarol, sag mir bitte was ich machen soll. Ich kann nicht mehr. Der Schmerz und die Trauer sind so groß!!!!!Komm in nimm mich einfach in die Arme.....Du fehlst mir so sehr.Für immer deine Chantal

2014-12-29 19:48:06

Garry 27.01.2010

Großer, ich komme auf diese Seite und.....Was ich jetzt fühle, kann ich nicht in Worte fassen. Du hast mich ja schon immer umgehauen und sprachlos gemacht, mit deiner ganzen Art und Weise. Dein Wissen, dein Humor, deine Art die Dinge anzugehen, deine Art zu leben und deine Art mich zum lachen zu bringen. Es war ein Glück, so einen Menschen wie dich kennen zu lernen, eine Bereicherung!Ich danke dir für die geile Zeit, die ich nun wie einen Schatz hüten werde.Du warst schon immer ein Engel....Für immer dein Freund Garry

2014-12-29 19:47:50

Carlotte 27.01.2010

Mein Tarol, ich habe es eben erfahren..........Ich bin ganz steif, kann nicht mehr denken und falle und falle.Ich kann es nicht glauben, kann nur schreien und weinen. Was ist das für eine Scheiße hier, ich weiß nicht wie es weiter gehen soll.Du wolltest im Februar zurück sein und ich habe mich so sehr auf dich gefreut. Tarol, mir ist kotz übel. Ich kann jetzt gerade nicht weiter schreiben....Ich liebe dich.Deine Carlotta

2014-12-29 19:47:32

Luca 26.01.2010

Du fehlst so sehr. Für immer dein Freund Luca

2014-12-29 19:47:12

Domo 26.01.2010

Großer, was für ein Schmerz und er wird nicht weniger.Was für eine Lücke hast Du nur hinterlassen.Du fehlst mir so, mein Freund.Dein Freund Domo

2014-12-29 19:46:55

Isabella 26.01.2010

Kein Tag vergeht, wo ich nicht an dich denken muss. Du bist ständig bei mir. Mein Schmerz ist so groß und keiner kann mich trösten, denn das konntest nur Du, mein Tari. Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich.Für immer Isabella

2014-12-29 19:46:36

ein Engel 26.01.2010

eine wahre Geschichte für Nedde, Tarols Mum und Tarols Dadich gehörte einer kleinen Gemeinde an und ging mit meiner Trauer und dem Verlust und meinem Schmerz zu einer Messe um Rat und Linderung zu erfahren, ich gesellte mich unter all die Menschen, die lächelten und ich fühlte mich so entsetzlich allein, niemand hier würde mein Leid verstehen, denn ich habe mein Kind verloren, er war erst 4 Jahre alt und ist ertrunkenam Ende der Predigt bat der Pfarrer nun diejenigen aufzustehen, die innerhalb eines Jahres einen geliebten Menschen verloren hatten, in der Kirche befanden sich ca 300 Menschen, ich dachte mir alle würden gleich auf mich schauen als ich mich langsam aufraffte um aufzustehenals ich mich umsah, blickte ich auf ein viertel der Menschen die sich im Raum befanden, es waren einhundert Menschen aufgestanden und ich fühlte mich weniger alleineine zweite Geschichtean einem windigen Tag beobachtete ich die Blätter von einem wunderschönen Baum, einige Blätter lagen auf der Erde, ich fand alte gekrauselte Blätter oder verwelkte Blätter, aber ich fand auch einige junge Blätter, sie besaßen keinen Makel, sie waren prächtig in ihren Farben und trotz alledem waren sie vom Baum gefallender Baum verriet mir seinen Namen- Lebensbaum und der Baum sprach, die jungen Blätter begeben sich auf ihre Reise zu neuen Ufern, sie wollen neue Erfahrungen wagen, daraufhin sagte ich, aber Baum bist du nicht traurig, daß sie so kurz bei dir blieben sind, sie sind doch noch so herrlich gewesen und ihr Anblick hat dich immer sehr erfreut, da lachte der Baum und antwortete, genau weil sie mir die liebsten waren, wünsche ich ihnen alles gute auf dieser Reise, die sie gewählt haben und bin dankbar für jeden Tag, an dem ich mich erfreut habeeuer Sohn/Bruder Tarol hat mal zu mir gesagt, im größten Schmerz bringst du die größten Wunder hervor und so wünsche ich mir, daß nach einem Weg von großer Traurigkeit, Leere, Fragen nach dem warum, nach dem Suchen, wo er ist- in der Stille des Einssein, des umhüllt sein, des weglassen von Grenzen dieses Wunder geschieht.

2014-12-29 19:45:50

Ina 23.01.2010

Meine große Liebe,ich habe in der Nacht von deinem tödlichen Kiteunfall in Brasilien erfahren.Nun bin ich auf deiner Seite und heule Rotz und Wasser.Ich verliere jeglichen Halt!.........es war ein gigantisches Gefühl, Dir zu begegnen. Sofort spürte ich ein Gefühl von Nähe, noch bevor wir ein einziges Wort gesprochen hatten. Ich sah dich und spürte so etwas wie verwandte Seelen. Ich empfand eine sehr große Zärtlichkeit in mir.Ja, ich habe Dich gemustert... die Augen, die Bewegungen und die Art, wie Du vorsichtig beachtest, was um Dich herum geschieht.Ich erinnere mich, ein paar Tage später. Dir war nicht verborgen geblieben, dass es mir ziemlich dreckig ging. Du bist einfach auf mich zugekommen und hast mir eine Handvoll Gummibärchen in die Hand gedrückt und ein paar liebe Worte gesagt. Kurz danach standst Du erneut vor mir und hast mich einfach in den Arm genommen.Deine Art, lieber Tarol, hat in mir Blitz und Donner entfacht. Ich liebe dich, obwohl ich von Anfang an wusste, dass diese Liebe keine Zukunft hat.Dafür warst du einfach noch nicht bereit, da du selbst noch viel mit dir selbst zu tun hattest.Dein Leben hat dich oft heraus gefordert, und doch warst du so unglaublich erfrischend und lebensbejahrend. Das verdankst Du deiner Schwester hast du mir gesagt. Sie hat dich immer wieder ins Licht geholt, mit ihrer Liebe, ihrer Zuversicht und ihren heilenden Worten. Sie war einfach immer für dich da, egal wann, wie und wo. Sie hat alles mitgetragen. Du sagtest, dass es keinen Menschen gibt, der so viel Liebe, Fröhlichkeit, positiv denkend, und kraftvoll ist wie deine Schwester. Sie hat dich sehr beeindruckt, mit all dem was und wie sie es macht.Die Art, wie du über sie gesprochen hast....ich habe immer Gänsehaut bekommen.Nedde, wir haben uns auch mal kennengelernt, in der Schanze auf einen Kaffee. Wusste man nicht das ihr Geschwister seid, hätte man euch als Paar gesehen. Ihr habt so viel Schönheit, Fröhlichkeit und Liebe ausgestrahlt, dass war unglaublich. Die Art wie ihr miteinander umgegangen seid, war einfach erfrischend. Man fühlte sich mit euch einfach geborgen und hat alles andere vergessen.Tarol, ich verstehe viele Augenblicke Deiner Verzweiflung. Meine Liebe zu Dir ist seither nur noch größer geworden.Ich habe mir immer einen Mann wie du es bist an meiner Seite gewünscht und als ich dich traf war es, als würde der Wunsch mit einer Verspätung von fast 4 Jahrzehnten in Erfüllung gehen.Ich mag die Art wie Du redest und wie gefühlvoll Du bist. Du bist auch sehr sensibel und neigst dazu, die Schuld bei Dir zu suchen, wenn es jemandem mal schlecht geht. Du hast mich oft gefragt "liegt es an mir" obwohl es nie an Dir lag. Im Gegenteil, selbst im tiefsten Tief war es für mich ein Grund, wieder nach vorne zu schauen, weil Menschen wie Du das Leben sehr lebenswert machen.Als ich heute Nacht von deinem Tod erfahren habe, bin ich an meine persönlichen Grenzen gestoßen.. Ich war selten so verzweifelt in meinem Leben wie jetzt.Ich habe heute viel Zeit damit verbracht, Fotos von Dir anzuschauen. Ich wollte mich zwingen, es nicht zu tun. Aber es gelingt nicht. Ich frage mich dauernd, wie geht es dir jetzt? Was macht du? Was denkst du? Ich möchte einfach nur bei dir sein. Alles scheint mir plötzlich unwichtig.Ich habe viel über das was du mir gesagt hast nachgedacht, mehr denn je. Du hast in so vielen Dingen Recht gehabt.Ich habe mich nun entschlossen die Firma zu verkaufen, alles hinter mir zu lassen.Ich werde die Kontinente bereisen und dich immer mit nehmen. Ich werde mich auf die Reise zu mir selbst machen.Ich sehe dich jetzt vor mir, mit deinem bezaubernden Lächeln.....das ist eine gute Entscheidung.Schade, dass ich so lange gebraucht habe, um diesen Weg einzuschlagen.Meine große Liebe, Du hast mich so verzaubert und ich bin dir so unendlich dankbar eine zeitlang Teil deines Lebens gewesen sein zu dürfen.Mein Beileid an Tarol`s Familie und vor allen Dingen an seine großartige Schwester Nedde.Nedde, falls ich noch irgendwo eine Reserve an Kraft habe, schicke ich sie dir. Eure Liebe füreinander, wird niemals vergehen.Dein Bruder trägt die selbe Trauer und Ohnmacht in sich wie du es tust. Das ist der Grund, weswegen ihr euch auch noch nicht in den Träumen begegnen könnt. Er kann es selbst auch noch nicht begreifen, dass er nicht mehr bei dir sein kann.Ihr braucht beide eure Zeit........aber die Zeit wird kommen.Ich umarme dich.Tarol, in ewiger Liebe Deine Ina

2014-12-29 19:45:24

Luca 22.01.2010

Dicker, ich bekomme es einfach nicht in meine Birne-will es nicht wahr haben. Ich bin so traurig. Ich kann mir das Kiten ohne dich gar nicht mehr vorstellen.Du fehlst so.....Meine Gedanken sind ständig bei dir.Lass es dir gut dort oben gehen und warte auf mich.Dein Freund Luca

2014-12-29 19:45:09

Lari 22.01.2010

Du fehlst so und ich bin so traurig.Ich liebe dich.Für imer deine Lari

2014-12-29 19:44:51

Rainer 22.01.2010

Großer, habe es gestern erfahren.Ich kann noch nicht viel sagen, Bin so geschockt und traurig.. Ich war noch nie so traurig in meinem Leben, was für ein Schmerz. Ich bin dir so dankbar für alles.Die Zeit mit dir verbringen zu dürfen, war ein Geschenk und dessen war ich mir auch immer bewusst. Es laufen jetz Filme ab und ich muss nur weinen. Du warst so ehrlich, gelassen, so liebenswert, authentisch, so lustig.....Du warst ein Mensch, den man einfach in sein Herz schließen musste und der auch ein ganz besonderen Platz bekommen hat. Es war schön dein Freund zu sein. Nedde, was kann ich sagen um dich zu trösten? Wenn ich lese was du schreibst, fühle ich deinen Schmerz und dein Leid. Ich weiß, dass ihr zwei eine solch tiefe, liebevolle und auch einzigartige Verbindung hattet-nein habt.Er hat dich so geliebt und deine Meinung war ihm immer so wichtig. Ich weiß, als wir mal in der Stadt zusammen waren, hat er hellblaue Turnschuh gesehen. Tarol hat dich dann angerufen, um dich zu fragen, ob er sie sich holen soll. Die Turnschuh waren genial, so wie dein Bruder.Eure Liebe füreinander wird dich auf deinem neuen Weg begleiten und Tarol wird immer bei dir sein. Er wird dich niemals los lassen. Tarol, mein Freund ich freue mich schon jetzt, wenn wir uns wieder sehen und bis dahin ....Pies die Wand an :O) Du hast diesen Spruch immer geliebt.Für immer dein Freund Rainer

2014-12-29 19:44:34

Sören 22.01.2010

Dicker, Du fehlst so. Ich denke jeden Tag an dich und kann es immer noch nicht glauben. Du hast so vieles richtig gemacht.Meine Welt ist nicht mehr so wie sie mal war. Du fehlst so sehr.Dein Freund Sören

2014-12-29 19:44:10

Brigitte 22.01.2010

Mein Tari, es ist so schwer dich gehen zu lassen. Ich schaffe es einfach nicht. Du hast mir so gut getan und hast alles mit einem Satz auf dem Punkt gebracht. Die Engel haben uns dich geschenkt, aber viel zu früh wieder genommen. Ich bin so traurig. Du fehlst mir so sehr!Ich liebe dich.Deine Brigitte

2014-12-29 19:43:54

Arne 22.01.2010

Manmanmanman Großer, du fehlst so.Ich kann gar nicht ausdrücken was ich sehe, denke und empfinde. Bin so leer. Der Gedanke, das wir uns nun ersteinmal nicht sehen, haut mich um. Mir fehlen unsere Gespräche, deine blöden Sprüche ;) unsere Party`s. Du hast mein Leben so bereichert, um so vieles<. Du bist mein großer Bruder. Mir geht es echt scheiße. Weiß nicht wie es weiter gehen soll.....Für immer dein Freund Arne

2014-12-29 19:43:36

Andrea 21.01.2010

Tarol... Land unterDu fehlst mir so. Mir bröselt der Boden unter den Füßen weg. Mir wird einfach alles zu viel. Deine Gegenwart fehlt mir so sehr... Mein Herz ist so schwer... Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du nicht wiederkommst. Keine mail mehr von dir, kein unerwarteter Besuch, keine verwirrten Anrufe mehr....Tarol, wie soll das nur weitergehen... Bin so unendlich traurig

2014-12-29 19:43:18

Ivonne 21.01.2010

Mein Tarol, ich kann es nicht glauben. Ich hatte die letzten Tage solch eine Sehnsucht, musste so viel an dich denken und dachte mir, dass ich dich mal wieder suchen muss. Nun finde ich dich hier und kann gar nicht beschreiben was mit mir passiert. Meine Welt bricht gerade zusammen und alles tut weh. Ich sehe mir deine Bilder an und schon geht gar nix mehr. Mein schöner liebenswerter Tarol.Sag mir bitte an was ich jetzt noch glauben soll-kann? Du bist für mich von Anfang an ein Mann zum verlieben gewesen. Gesehen, gesprochen....alles klar. Mir war aber auch klar, dass man so einen Mann nicht halten kann bzw für sich allein haben kann. Ich habe mich natürlich immer selbst belogen, indem ich mir vorgemacht habe, dass du nur ein guter Freund bist. Doch du bist alles andere als das. Du hast mich mit deiner Vielseitigkeit so in deinen Bann gezogen, unglaublich. Du hast mein Leben auch mal von einer anderen Seite beleuchtet und das war gut so. Scheiß auf Erfolg und Geld......Du hast mir so gut getan und mich immer wieder runter geholt. Du hast mich so zum lachen und weinen gebracht wie kein anderer. Eine Welt ohne dich kann und will ich mir nicht vorstellen. Jetzt habe ich den Mut es dir zu sagen...ICH LIEBE DICH.Du wirst immer lebendig sein und ich bin so dankbar, dass ich einen Menschen wie dir begegnen dufte. Wir sehen uns und bis dahin hab eine schöne Zeit.In tiefer Liebe Ivonne

2014-12-29 19:42:53

Nedde 20.01.2010

Kleener, ich weiß immer nicht ob ich in der Gegenwart oder Vergangenheit schreiben soll. Ich entscheide mich für die Gegenwart......meine Liebe zu dir ist eine große treibende Kraft in meinem Leben.Sie ist eines meiner größten Gefühle. Unsere Liebe füreinander kennt keine Grenzen, keine Regeln und keine Zeit.Unser Verbundenheit hat viele ungeahnte Fähigkeiten in uns geweckt. Liebe heißt aber auch nach Hause kommen und das fiel uns nicht schwer. Geborgenheit und Vertrauen sind unser Fundament unseres gemeinsamen Lebens. Unsere Liebe füreinander erfüllt uns und macht uns frei. Ihre Tiefe inspiriert uns, prägt uns, und lässt uns reifen. Wir haben unsere Liebe immer mitgenommen, egal wo wir waren.Selbst wenn Du wieder verreist bist, warst Du mir so nahe. Ich konnte dich spüren, ja sogar riechen. Wir haben gerade in den letzten Jahren viel zusammen durchlebt und erlebt. Dinge die uns noch mehr zusammengeschweißt und unser Vertrauen ineinander gestärkt haben. Vieles hat dich auch reifen lassen. Ich war über deine Entwicklung sehr beeindruckt. Wir haben auch mit unseren Dämonen gekämft, die jeder von uns im Keller hat. Wir haben sie immer wieder rauf geholt, um mit ihnen in Kontakt zu treten. Wir haben viele besiegt, aber leider blieb uns nicht mehr die Zeit, um sie alle zu befreien.Die Liebe in dir ist gewachsen und hat deine Schönheit von innen leuchten lassen. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.Wir haben unser Leben immer auf dem Kopf gestellt. Wir haben in all unseren gemeinsamen Jahren herausgefunden, dass man sein Leben nicht erfinden kann, sondern man muss den Mut haben es zu leben. Ich bin so glücklich, dass ich dich darin bestärkt habe und Du den Mut hattest, deinen Träumen zu folgen. Die Zeit war gekommen, wo Du deine eigenen Träume verwirklichen musstest.. Eine Zeit, in der Du endlich für deine eigeneÜberzeugung eintreten musst. Denn in der größten Verzweiflung hat man die Chance, sein wares Selbst zu finden.Du hast immer den großen Sprung ins Unbekannte gewagt und dafür habe ich dich auch immer sehr bewundert. Dabei hast Du viel herausgefunden und mitgenommen. Du bist deinen Träumen gefolgt und hast dabei gelernt Du selbst zu sein. Mit all dem was zu dir gehört! Du hast das Geheimnis einer glücklichen und erfüllten Existens herausgefunden. Du kannst zwischen wahrem und falschen Reichtum unterscheiden. Der Mond und die Sterne die am Himmel leuchten, die Sonne die uns Leben schenkt, das Meer-all dies ist wahrer Reichtum. Es sind zeitlose Dinge die uns gegeben wurden, damit wir nie vergessen, welch ein Zauber uns umgibt. Damit wir immer daran denken, dass unsere Welt voll von Wundern ist, die wir bestaunen sollten und die uns helfen, unsere Träume wahr werden zu lassen. Du hast für dich herausgefunden, dass Du nicht mehr in einer Welt mit falschem Reichtum leben möchtest. Wo man seine Träume aufgibt und akzeptiert, dass der Sinn des Lebens darin liegt, so viel wie möglich zu arbeiten, damit man sich noch mehr Konsum leisten kann!!!! Wer an diesem Punkt angelangt ist, der hat aufgehört zu träumen. Dir ist es nicht immer gelungen, all das Gelernte umzusetzen, aber Du hast immer wieder daran gearbeitet und dich mit vielen Dingen auseinander gesetzt.Du warst halt ein Krieger, ein Kämpfer-nie aufgeben!!! Es ist niemals zu spät....Neue Welten zu entdecken hat dir nicht nur Glück und Erkenntnis, sondern auch Angst und Kummer gebracht. Doch wie soll man das Glück wertschätzen, wenn man nicht weiß, was Kummer ist? Wie soll man Erkenntnis gewinnen, wenn man sich seinen Ängsten nicht stellt? Letzlich liegt die große Herausforderung des Lebens darin, die Grenzen in dir selbst zu überwinden und so weit zu gehen, wie Du dir hättest niemals träumen lassen. Du bist immer über deine Grenzen gegangen.....Diesmal bist Du nicht mehr nach Hause gekommen. Seitdem habe ich aufgehört zu träumen. Es ist, als ob der Traum in meinem Herzen gestorben ist und mit ihm all meine Hoffnung und Zuversicht.Wir haben uns versprochen, unseren Träumen zu folgen und unsere Hände nie los zu lassen.Ich wusste nicht das es so schwer sein kann.Ich weiß, Du wirst es verstehen, wenn ich meinen Träumen eine kleine Auszeit gebe!!!Du glaubst gar nicht, wie sehr ich dich vermisse.Dieser unerträgliche Schmerz, zerreiß mein Herz und meinen Verstand.Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt.Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem in Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.Aber soweit bin ich nocht nicht und das weißt Du auchIch liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In Liebe Dein Schwesterchen

2014-12-29 19:42:29

deine.... 19.01.2010

Liebster Tari,wie schön, daß es diese Seite gibt und ich meinen Gefühlen und Gedanken an dich freien Lauf lassen kann. Seitdem du ins Lichtreich gewechselt bist, seit diesem Tag bist du täglich ein Teil meiner Gedanken. Ich meine, daß warst du vorher auch schon, aber ich glaub es gab auch wenige Tage ohne Gedanken an dich. Jetzt nicht mehr und ich hoffe es bleibt so. Wie all die anderen hier, war auch ich in den Bann von dir gezogen, Magie durchflutete unsere Begegnungen. Lange habe ich über Aussagen von dir nachgedacht, du hast bei mir manch Hemmung mit einem Satz geheilt, wo ich selbst Jahre dran rumgebastelt hab und du selbst hast mir dein Leiden präsentiert, wir waren so wunderbar ehrlich. Wenn ich mich mal wieder nicht perfekt fand, hast du gesagt, mm nicht machen, du meintest zufrieden sein, mit dem was man geschaffen hatte und ich dachte nur wie kann ein Mensch soviel Gelassenheit; Sanftmut in sich tragen, soviel Liebe- dein Licht strahlte enorm und andererseits spricht er von dunklen Seelen in der Brust- als seist du der Unmensch schlecht hin, ich habe diese Worte vernommen, aber nicht ein einziges mal erlebt. Einmal hast du gesagt... manche bezeichnen mich als Psychopath und ich habe laut angefangen zu lachen und gefragt, ob ich jetzt Angst vor dir kriegen soll. Ja du hast Nächte durchgefeiert und niemand wußte wo du warst und deine Schwester hat dich auf dem Kiez wieder eingesammelt, du hast gesagt, daß geht gar nicht wie ich ihr damit weh tue und sie hat dich gefragt, denkst du auch mal an uns dabei? Das konntest du nicht, denn da war ein Schmerz in dir, den du nicht heilen wolltest Du hast es probiert, lange, verschiedene Wege, aber es sollte am Ende nicht reichen oder es war ein ausprobieren, was kommt da, auch darüber haben wir mal geredet, du hast gesagt, ich denke in letzter Zeit viel über den Tod nach und ich habe gesagt, die da oben tun so viel dafür das wir hier gut leben können, man muß sich auch vergeben können für seine Fehler, aber du hast gesagt, man muß sein Verhalten auch ändern und das hast du ja nicht, deiner Meinung nach. Ich habe gewußt, daß man erst seine Schattenseiten lieben muß, bevor man sie loslassen kann, denn nur durch Liebe heilt man sich, aber die Zeit hat nicht gereicht, daß du diese Erfahrung durchlebst. Jetzt- jeden Tag bringe ich meine Erlebnisse mit Gedanken von dir in Verbindung. WIr kannten uns fünf Jahre und ich habe sie alle behalten dürfen, deine Worte der letzten fünf Jahre. Das dies so ist, ist mir erst jetzt bewußt geworden, seit dem ich jeden Tag mit dir rede und dann les ich von all den anderen hier und denk mir, wow wieviel Worte du zu hören bekommst und Gefühle, vor allem noch Trauer wegen deinem Verlust, weil wir nicht auf all dies verzichten wollen, aber auch die Liebe. Selbst über das hier, haben wir geredet, eine Bekannte/Freundin von dir hat eine Internetseite geschaffen, wo von Verstorbenen Musik abgespielt wurde- dir hat das gefallen, es wurden Videos der Verstorbenen gezeigt, wie bei dir, also ist das hier alles, genau so wie du es schön fandest und zu Saschi hast du gesagt, an dieser Freundschaft wirst du festhalten, das hast du sehr betont, weil er dir gut tat, auch wenn du nicht auf seiner Hochzeit warst oder er ins Krankenhaus kam und du schon weg warst, all dies hat dir zu schaffen gemacht und du sagtest und Tari ist wieder egoistisch und denkt nur an sich, so hast du dich gesehen. Weißt du warum dich so viele Menschen als Bereicherung empfunden haben, weil du authentisch warst und vor allem nach dir geschaut hast. ich habe dich bei deinem letzten Besuch (da war es noch Sommer Tari) in Hamburg gefragt wie geht es deinen Freunden und du sagtest, ja die Leben alle so ihr Leben und es klang als ob du gar kein Teil von ihren Leben bist, sondern jeder mit seinem Leben ohne Tari zufrieden. Hättest du schon damals all unsere Gedanken hören können, wärest du sehr erstaunt, wieviel wir bei dir waren- aber hätte es dir geholfen? WIr können all diese Liebe auch zurückweisen und sagen, ich kann das für mich nicht so empfinden. Ich träume oft mit Tränen aufwachend bei dir zu sein in diesem Moment als du es getan hast, nicht um dich abzuhalten, nein des Menschens Wille ist sein wichtigstes Werkzeug und das einzige was uns frei sein läßt- nicht einmal Gott hält die Bösen ab böses zu tun, weil ihr Wille geschehe, aber er hilft den Verwundeteten ihre Wunden zu heilen und zeigt denen, die einen Weg finden wollen- das Licht am Ende des Tunnels-nein ich wollte bei dir sein, damit du das Gefühl hast nicht allein zu sein, ich begleite dich bis zu einem Punkt und dann mußt du allein gehen, weil ich hier noch Aufgaben zu erledigen habe obwohl dieses Magnetfeld, was zwischen uns herrschte, sehr mächtig ist. Aber ich bin sehr stark und bleibe. Ich schicke dir nun von hier aus meine Liebe und beziehe dich jeden Tag in mein Leben ein. Manchmal spüre ich deine Energie, deine Worte und ich fang an zu lachen weil es so typisch ist für dich und ich in ein glücklich sein springe wie ich es nur bei dir erlebt habe, aber dann weiß ich wieder erschaffe dir dein glücklich sein selbst, das ist seine größte Freude, weil du ihm dann ein gutes Vorbild bist und wir heilen zusammen. Schlaf schön in deinem Reich, ich leg mich jetzt auch schlummern und es ist immer ein Platz für dich mit frei.

2014-12-29 19:41:09

Rene 19.01.2010

Ich kann nicht aufhören zu weinen-der Verlust ist einfach zu groß, das Herz so schwer........

2014-12-29 19:40:53

susi 19.01.2010

Es vergeht kein tag wo ich nicht an dich denken muss. ich komme damit einfach nicht klar, du fehlst so sehr. was soll ich nur ohne dich machen???????ich habe dich lieb.

2014-12-29 19:40:36

Saschi 18.01.2010

„Es heißt, der Herr hat gegeben, der Herr hat genommen. Doch was sollen uns solche Worte helfen?Auf die Knie falle ich nieder, aber nicht um zu beten. Es ist Verzweiflung.Woher, wohin? Was schert mich das! Du fehlst uns HIER!Doch wer hört mich außer Euch, die Ihr mit mir Euren Zorn hinausschreien wollt?Soll glauben, wem es hilft. Uns hilft hier nur, was uns zugleich vor Schmerz verzehrt: die Erinnerung an Dich und wie Du lachst.Ich weiß, wo und was Du bist und bleiben wirst: ein Teil unseres Lebens.Wir Egoisten weinen um unseren Verlust. Weinen wir nicht um uns selbst! Darüber, dass wir einen Freund verloren haben.Weinen wir um das, was Du verloren hast! Um jeden Tag, der Dir vorenthalten wurde.Aber wir wissen auch, welches Glück Du hattest. Du durftest leben und so etwas erleben, das allen kosmischen Wahrscheinlichkeiten widerspricht. Wir alle haben das Glück, leben zu dürfen in einem Universum der Leblosigkeit.Und wir wissen, was Du gewonnen hast. Denn: Wo wollen die, die ein Herz ihr Eigen nennen, denn anders hin in diesem Leben als hinein in die Herzen derjenigen, die ein Herz haben?Dieses Ziel hast Du erreicht.Das hier ist kein Abschied. Wir nahmen Dein Lachen und lachen nun umso lauter, wir nahmen Deinen Ernst und denken tiefer nach.Du bist unsterblich, denn dank Dir sind wir nicht mehr wie zuvor. So wirst Du weiterleben und über uns in jenen, denen wir begegnen.“Für immer Dein Freund!

2014-12-29 19:40:19

Mam und Dad 18.01.2010

Du hast unsere Erde verlassen, weil die dort oben einen besonderen Engel benötigten, doch unsere Liebe zu dir ist so stark, dass es niemanden geben wird, der uns irgendwie, mit all unseren lieben Gedanken an dich, von dir trennen wird und kann.Unsere Liebe zu dir reißt niemand entzwei.Deine Taten und deine Worte, sie alle sind geblieben, der Klang deine Stimme bleibt für immer in unseren Herzen, die kann auch dein Tod nicht vertreiben.In Liebe Mam und Dad

2014-12-29 19:40:03

Ole 18.01.2010

Großer, kann es immer noch nicht fassen.Es laufen immer wieder Bilder an mir vorbei. Es tut so weh! Danke, danke für alles eben!Dein Freund Ole

2014-12-29 19:39:45

Kai 18.01.2010

...und wieder ein Wochenende ohne dich.Es ist als ob der Schmerz bei mir eingezogen ist. Ich werde ihn nicht mehr los. Tarol, man Alter du fehlst so sehr. Das erste und letzte mal als ich so traurig wie jetzt war, war als ich meine Omo verloren habe. Ich hoffe, dass ihr euch dort oben begegnet. Du wirst sie mögen und sie wird dich genauso verwöhnen wir mich. Wie konnte das nur passieren?????Es ist einfach nicht greifbar und fair. Ich denke oft an deine Familie, deinen Eltern und vor allen Dingen an deine Nedde. Es muss ja kaum auszuhalten sein....... Tarol, ich hoffe die Zeit geht schnell vorbei, damit wir uns bald wieder sehen.Für immer dein Freund Kai

2014-12-29 19:39:30

Nedde 18.01.2010

Brüderchen, Du fehlst mir so sehr. Die Sehnsucht zerreißt mich und nimmt mir jegliche Kraft. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.In Liebe Nedde

2014-12-29 19:39:13

Andrea 17.01.2010

Tarol ich habe nachgedacht... so wie immer. Du weißt- schlaflose Nächte. In solchen Nächten konnte ich dich sonst immer anrufen, meist hast du mir zugehört, mich beruhigt. "Lass es nicht an dich rankommen" hast du gesagt. "Die Zeit" das war oft unser Thema. Dass es davon zu wenig gibt und wenn man sie hat, nutzt man sie falsch. "Erwartungen"- wie oft war das unser Thema. Aber du hast mich verstanden. Tarol von allem warst du zu viel. Zu viel Leben, zu viel Liebe, zu viel Gefühl, zu viel Wissen und oft so viel Traurigkeit, so viel Zerrissenheit, dein Konsum. Maßlosigkeit in alle Richtungen. Die Widersprüchlichkeit in allem an dir hat mich gefesselt, von anfang an. Seit unserer ersten Begegnung schwang zwischen uns irgendeine Harmonie. Du musstes oft nichts sagen und ich wußte was du meinst und wie es dir geht. Manchmal warst du ein offenes Buch für mich in dem man lesen konnte. Dann wieder völlig verschlossen. Aber ich wußte immer du bist da- anwesend. Dein zuviel an Liebe und Gefühl hat mich erschreckt und manchmal in Panik versetzt. Du kanntest meine Geschichte so gut. Die Bestätigung die du immer wolltest konnte ich dir nie geben- zumindest nicht in den richtigen Momenten. Du hast mich gefragt warum ich all das tue und ich habe geantwortet dass du die Wahrheit nicht vertragen würdest. Ich hätte sie dir damals sagen sollen. Der Moment vorbei, die Möglichkeit kommt nicht mehr. Die Zeit- Ich hatte gehofft sie wäre da, diesmal war sie zu kurz. Deine letzte mail habe ich nie hinterfragen können, ich dachte die Zeit käme noch. Und jetzt?Mein letztes Telefonat mir dir wird mir nciht aus dem Kopf gehen, danach wollte ich dich nciht mehr anrufen. Du wärst sicher wieder irgendwann aufgetaucht. Immer wenn man es gerade nicht erwartet. Manchmal fühle ich die Traurigkeit die du oft ausgestrahlt hast. Dieser unsagbar traurige Blick. Dass macht mich so unsagbar trägeund ich frage mich, wie so oft "Für was das alles?" Und du würdest sagen ich habe Neal und ich muss für ihn dasein und meine Verantwortung tragen- was nicht abzustreiten ist. Ich hoffe so sehr dass du glücklich bist. Keine Zerrissenheit mehr, keine traurigen Augen nur noch dein strahlendes Lächeln und das geheimnisvolle glänzen in den Augen. Momente in denen ich immer dachte "Verdammt, was denkt er denn jetzt?" Auch diese Frage habe ich nie gestellt...Du fehlst mir so sehr

2014-12-29 19:38:50

Luca 17.01.2010

Dicker, was ist das hier für eine Seite??????Ich suche dich und finde dich hier. Ich kann es nicht glauben.Mir ist kotzübel und ich zittere am ganzen Körper.Ich habe so lange keine e-mail mehr von dir bekommen und musste die letzten Tage besonders intensiv an dich denken.Was ist passiert? Du warst doch ein so guter Kiter! Wir wussten immer, dass das Kiten eine gefährliche Angelegenheit ist und wir 2 ja auch schon viele Gelegenheiten auf dem Wasser hatten, die uns zum nachdenken gebracht haben.Du hast das Wasser und das Kiten so geliebt. Es hat dich immer so glücklich und zufrieden gemacht. Du warst ein ganz besonderer Mensch und das wussten wir alle. Alle Kiter haben sich mit dir so gut gefühlt und es war egeal ob Mann oder Frau. Es war einfach nur unglaublich die Zeit mit dir zu verbringen.Es werden so viele schöne Erinnerungen bleiben, Erinnerungen wie ich sie nie wieder erleben werde. Du warst so außergewöhnlich klug, lustig, liebenswert.Deine Fröhlichkeit hat einfach angesteckt.Du hast die Momente so gelebt und hattest Spaß daran. Weißt du noch, als wir bei Sonnenuntergang kiten waren, dass war so genial! Mein Freund, ich bin so traurig und kann all das nicht verstehen. Ich werde dich immer in meinem Herzen tragen und als einen der wertvollsten Menschen bezeichnen. Ich hoffe das du dort oben genug Wind hast.Ich wünsche der Famile alle Kraft der Welt. Es tut mir so leid. Nedde, es wurde schon alles gesagt-du warst seine Basis und hast ihn die Kaft und die Liebe gegeben, die ihn in seinen schwersten Momenten die Lebenskraft und den Lebensmut wieder gegeben hat. Deine unerschütterte Liebe, dein sein und dein positives denken hat ihn immer wieder aufgebaut um neuen Mut zu fassen und neue Wege zu gehen. Er war so stolz auf dich. und hat dich als den kostbarsten Menschen bezeichnet. Er sagte immer das du so eine starke Persönlichkeit bist (was manchmal auch sehr anstrengend für ihn war :) ein so großes Herz hast, gefüllt mit so viel Liebe und Wärme, du für jeden Scheiß bereit warst und das ihr immer den größten Spaß zusammen hattet. Deine Mutterrolle hat ihn sehr beeindruckt, liebevoll, lustig, teilweise :) klar in deinen Ansagen, immer wieder das Gespräch suchend, Freindin und Mutter zugleich. Nedde lebe weiter für euch 2, für deinen Mann, deine Kinder und deine Eltern. Tarol hätte es so gewollt, glaube mir...... Dicker,für immer und in ewiger Dankbarkeit Dein Freund Luca

2014-12-29 19:38:26

Corinna 17.01.2010

....ich bin voller Schmerz! Meine Verliebtheitsfalle, wir haben uns kennengelernt und unglaublich schöne Moment zusammen erlebt, Momente, die sich tief in mein Herzlein eingeschlcihen haben. Mein schöner liebenswerte Tari, du hast gleich die Karten auf den Tisch gelegt und gesagt, das du keine feste Beziehung möchtest und ich, naiv wie ich war, glaubte ich habe alles im Griff. Von wegen, ich habe mich so in dich verliebt. Du warst so anders so.......erfrischen frech verrückt! Mir fehlen die Worte um das zu beschreiben.Du warst das Beste was mir begegnet ist.Mit dir fühlte ich mich so glücklich und unbeschwert. Soetwas wie dich gibt es nur einmal. Du großer schöner Engel, ich liebe dich und freue mich wenn wir uns wiedersehen. Schicke mir Kraft und den Glauben das dies nicht umsonst ist.In ewiger Liebe zu dir Corinna

2014-12-29 19:37:58

Kathrin 16.01.2010

ich bin so traurig und kann es immer noch nicht glauben.Ich liebe dich.Ich hoffe nur, dass es dir gut geht.Deine Kathrin

2014-12-29 19:37:43

Dominik 16.01.2010

Dicker, kann kaum lesen noch schreiben, weil ich nur am heulen bin. Bin fassungslos und unendlich traurig! Danke für die schöne Zeit, die ich mit dir verbringen durfte. Du warst der erste Mensch dem ich bedingungslos vertraut habe und der so viel gegeben hat. Der Clip hat mich umgehauen. Es ist nicht zu realisieren und der Schmerz so groß.Dein Platz wird immer in meinem Herzen bleiben. Mein Freund, wir sehen uns und so lange hab richtig Spaß da oben.Nedde, was du und dein Bruder hattet war einzigartig. Er wird immer bei dir sein und dich beschützen und für dich da sein. So wie immer. Ihr werdet eure Hände nie loslassen. Er wird auf dich warten, bis ihr wieder zusammen seid. Er konnte sich nie ein Leben ohne dich vorstellen. Hab noch etwas Geduld.Dicker, für ewig Dein Freund Dominik

2014-12-29 19:37:24

Leonnard 16.01.2010

Großer, habe es gestern erfahren! Ich kann es nicht glauben. Ich musste eben so weinen als ich deinen Clip gesehen habe. Du bist ein so geiler Typ. Ich werde nie unsere Abende vergessen. Du hattest vor nichts Angst und hast immer noch einen drauf gehauen. Du wirst so fehlen!Großer, danke für alles! Ich werde dich nie vergessen.Wir sehen uns......Für immer dein Freund Leonnard

2014-12-29 19:37:05

Chantal 16.01.2010

Tarol, es kann nicht sein. Da muss etwas verwechselt worden sein-nicht mein Tarol.Ich bin zutiefst geschockt. Wir haben uns beim kiten kennengelernt, d.h. du hast es mir beigebracht. Ich war ziemlich unkonzentriert, weil ich immer nur über dich lachen und staunen musste. Was für ein geiler Typ!!! Deine Schönheit schien auch von innen heraus. Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt der so liebevoll, lustig und intelligent war wie du, einzigartig! Die Tage mit dir zusammen werde ich nie vergessen. Du hast mich immer wieder so zum lachen und staunen gebracht. Du bist ein echter Herzensbrecher. Dein Charme und Charisma, unschlagbar! Du bist ein Mann zum verlieben und hast nur das Beste verdient.Warum du uns so früh verlassen musstest....? Sie wollten dich zurück haben, weil sie größeres mit dir vorhaben.Die Begegnung mit dir bleibt unantastbar, ein Geschenk. Ich werde meinen Kindern später von dir erzählen. Von einem Mann, der mir die Augen geöffnet hat und den Regenbogen gezaubert hat. Was für ein Verlust! Ich bin nur am weinen und mein Herz schmerzt. Mein Tarol, ich liebe dich.Danke für die schöne Zeit.Wir sehen uns.Deine Chantal

2014-12-29 19:36:41

Schwesterchen Nedde 15.01.2010

Süßer, nun sind es schon 11 Wochen her, seitdem wir die Nachricht von deinem Tod erfahren haben. Ich spüre es noch immer, diese Ohnmacht, diese Schmerzen -es zerriss mich. Der Schock legt sich langsam aber dieser Schmerz wird immer unerträglicher. Die Realität holt mich jeden Morgen ein. Ich wache auf und wumm wieder ein Schlag in den Bauch. Es ist als ob ich lauter Wackersteine in Bauch hätte. Es ist also doch wahr, kein Albtraum! Und dann beginnt der Kampf, der Kampf weiter zu machen, ohne dich an der Seite. Wie soll das nur gehen? Du warst ein so großer Teil meines Leben, 37 Jahre haben wir uns begleitet, alles zusammen durchlebt, erlebt und gelebt und davon reichlich!!! Selbst wenn Du mal wieder die Düse gemacht hast, warst Du da-immer allgegenwärtig. Kleener, ich vermisse dich so schrecklich und alles tut weh. Ich vermisse deine Überraschungen ;0), deine Anrufe, deine Mails, dein Lächeln, deine 3-mal-Schlau-Sprüche, dein Neeeedddddddeeeeee, deine verrückten Ideen, dein Duft, deine Spaghetti -DICH, MEIN BRÜDERCHEN TARI.......Ich liebe dich so sehr, so sehr und fühle mich ohne dich nicht vollständig!Es ist als ob man mir etwas amputiert hat.Ich fühle mich so schrecklich einsam und leer ohne dich. Du hast immer zu mir gesagt, dass ich eine starke Frau bin, eine Frau die immer wieder aufsteht und ihren Weg sucht und findet. Aber diesmal will ich nicht stark sein und kann es auch nicht.Ich möchte doch nur bei dir sein, verdammt! Ich bin letztens im Auto gefahren, nimm mein Handy und wollte dich anrufen....ich habe immer noch das Gefühl, dass Du jeden Moment mit deinem Bulli um die Ecken kommst.Wenn ich den Schmerz nicht mehr aushalte, belüge ich mich. Ich denke dann immer noch, dass Du in Brasilien zum kiten bist und im Februar zu meinem Geburtstag zurück kommst-wie immer!Jeden Tag bin ich auf deine Seite, doch die letzten Tage konnte ich dir nicht schreiben, es ging einfach nicht. Ich war so gelähmt. Du hast so vielen Menschen so viel gegeben, dass war dir leider nie so bewusst. Aber nun siehst Du ja was Du angerichtet hast-Du hast ein absolutes Chaos hinterlassen-wie immer ;0) Mein kleener Held, es vergeht kein Tag, wo ich nicht an unsere gemeinsame Lebensgeschichte denken muss. Ich bin dabei, d.h. ich versuche einige Dinge umzusetzen, von dem ich weiß das Du Recht hattest. Ich hoffe es gelingt mir, denn ich weiß, es würde uns beide glücklich machen.Du musst auf mich warten, dass musst Du mir versprechen.Danke, dass Du mir manchmal diesen Mantel mit viel Wärme und Liebe umlegst, ich kann dich dann spüren.Brüderchen, ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Dicken Knutscha Nedde

2014-12-29 19:36:16

deine Freundin 15.01.2010

Hallo Süßer, Süße so hast du mich immer genannt. Ich mach jetzt das gleiche wie du. Ich geh ins Kloster 10 Tage Sprechverbot von 04.30 Uhr meditieren nach Triebel. Mal sehen, ob ich dann auch die indische Kuh bin, die jeder streicheln will:-), es hat dir soviel Heilung geschenkt, soviel Freude und ich genieße jeden Moment wo ich mich mit dir verbunden fühle, ich genieße dich, du hast mal gesagt, was ich für dich empfinde, empfinde ich nur, wenn ich auf Droge bin und das du Dani als einzige Frau geliebt hast und für mich mehr empfindest, oh wie haben wir uns geliebt;-), ich habe deinen Ring hier, den du getragen hast und mir geschenkt und der Talesmann mit einem T von einer Goa hat seinen Duft behalten, auf einem dieser Bilder ist etwas von mir, wo du sagtest es riecht nicht mehr nach mir, ich möchte dir wieder etwas geben, was nach mir riecht, wir haben uns ohne Ende geliebt, aber nicht daran geglaubt, das wir das hinkriegen mit einer Beziehung, was hast du gesagt, auf Droge hatten wir immer Essen und alles was wir brauchten, wir haben uns eine Finka gebaut in Spanien, aber die Realität hat uns übermannt mit den Ängsten, oja du hast das Leben von so vielen Menschen bereichert und ihre Liebe läßt jetzt auch dich heilen, denn in der nächsten Inkarnation sind auch die Ängste weg. In der nächsten sind wir alle, der erleuchtete Buddha ohne Leid, ohne Anhaftung an etwas, ohne Trauer, nur Liebe, nur Freude, nur Glück, denn wir vertrauen in den Fluß des Lebens, du hast nur deinen Körper abgestreift und deine Seele darf neue Erfahrungen machen, sich heilen bis sie wieder in den Körper eines wunderschönen Babys schlüpftaber bis dahin haben du und ich noch ein bißchen was zu tun, schau dich mal um hier bei den Menschen, ich hier und du dort- also laß es uns tun!!!!

2014-12-29 19:35:24

Thomas 14.01.2010

Lange ist es her, sehr lange...und doch kommt es mir wie gestern vor....meine ersten Moskito-Boots, das erste Mal am Türsteher vorbeischummeln mit gefälschten Schülerausweis, das erste Bier, die ersten Mädchen, die erste 501 was nicht noch alles...auf dem Weg zum Erwachsenwerden haben wir eine ordentliche Strecke des Weges gemeinsam zurückgelegt..."Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war." Insofern müsste dies - wenn das man so einfach wäre - eine recht fröhliche Seite sein...Ich lache laut, weil es sich so anfühlt und aussieht, als hättest Du ein reiches Leben gelebt und viel Leben in die Tage gesteckt, viele Freunde bereichert. Du hast das Leben vieler lebenswert gemacht durch deine Begegnung. Damit verlässt Du die Welt schöner und reicher als sie vorher war. Darauf kannst Du stolz sein. Und man wird Dich hier nicht vergessen!Ich weine heftig, weil die große Liebe die dein Dad, deine Mum, deine Schwester und Deine vielen Freunde zum Ausdruck bringen mich schwer berühren. Sie fokussiert auf das Leben, macht mir klar wie wertvoll es ist, wie wertvoll mir meine Kinder sind, wie wertvoll es ist seine Beziehungen jeden Tag zu leben, zu allen Menschen und vor allem zu sich selber!!! Ich kann die Trauer und Verzweiflung fühlen...natürlich nicht nachempfinden. Würde mich gern in meinen Gebeten mit Euch verbinden und Trost spenden!!! Es heisst es ist ein großes Glück seine Kinder zu lieben, aber ist es nicht ein unglaubliches Glück von seinen Kindern geliebt zu werden? Das ist sicherlich Teil des Vermächtnis, Deine Liebe zu Deinen Freunden und insbesondere zu Deiner Familie. Ein Freund war grade bei mir, mit seinem kleinen, wenige Wochen alten Sohn. Wie klein der ist, wie winzig die Finger...wie das Herz aufgeht bei dem Anblick. Und nun sitze ich wenige Momente später hier und schaue mir diese Seite und verabschiede mich von einem meiner ersten dicken Freunde. Ein Leben geht, ein Leben kommt. Wie dicht Leben und Tod doch beieinander liegen....brutal manchmal!Gute Frisur übrigens!

2014-12-29 19:35:05

Natja 14.01.2010

Tarol, unsere Wege haben sich nur sehr kurz getroffen aber du hast einen unglaublichen Eindruckbei mir hinterlassen-ein Mann zum verlieben! Es ist so schrecklich, dass du schon wieder gehen musstest. Die dort oben hatten wohl besseres mit dir vor. Tarol, ich werde dich nie vergessen, wie auch-geht doch gar nicht! Ich küsse und umarme dich.Deine Natja

2014-12-29 19:34:44

Jahannes 14.01.2010

Dicker, ich bin fassungslos und breche gerade völlig zusammen. Habe es vor ein paar Stunden erfahren und bin nur am weinen. Wir haben uns in Portugal kennengelernt. Es gibt wenige Menschen die Spuren in meinem Herzen hinterlassen haben, aber du bist jemand der eine riesige Spur hinterlassen hat. Ich habe bis heute mit niemanden mehr so ablachen können wie mit dir. Wie das passende Lied schon sagt-die Stunden mit dir waren so lebenswert. Man, was bist du nur für ein wertvoller Mensch. Deine Gabe Menschen zum staunen aber ebenso zum lachen zu bringen ist einzigartig. Du hast von innen heraus gestrahlt und alles so in dir aufgesogen. Dicker, ich werde dich immer in meinem Herzen tragen und dich niemals vergessen.Danke, für diese wundervolle Zeit, die ich mit dir zusammen erleben durfte.Ich wünsche der Familie von Tarol alle Kraft der Welt. Nedde, du kennst mich nicht, aber ich habe das Gefühl dich schon ewig zu kennen. Dein Bruder hat so viel von dir/euch erzählt. Du warst seine Seele, die ihn immer wieder Kraft und Mut für neue Taten gegeben hat. Nun pass bitte auf dich auf und gib dir selbst die Kraft und den Mut weiter zu machen.Tarol, wir werden uns wieder sehen und bis dahin wünsche ich dir viel Spaß.In Gedanken immer bei dir Johannes

2014-12-29 19:34:23

tanja 12.01.2010

lebe deinen traum, ich sende dir einen dicken knutscha deine tanja

2014-12-29 19:34:04

Kathrin 12.01.2010

Der Schmerz ist so tief, die Verzweiflung so groß und immer noch unfassbar.Der Gedanke das du nicht mehr bei uns bist, zerreißt einem das Herz.Mein Tari, soetwas wie du es warst-bist, bleibt einfach einzigartig! Ich muss ständig an dich und unsere gemeinsame Zeit in Portugal denken. Die Orangenernte, Aufbau der Ruinen, das Aufstellen der Pferdezäune.......Dieser Zaun hat uns echt zur Verzweiflung gebracht :o) Du hast nie aufgegeben und immer war noch Zeit für einen Tari Spruch und dein unvergessenes Lächeln.Ich weiß nicht mehr an was ich glauben soll.........Du warst eine solche Bereicherung, unglaublich!Ich habe dich lieb.Nedde, ich schicke dir meine letzte Kraft und hoffe, dass du dich auf deinen neuen Weg gemacht hast. Tari würde es sich so wünschen. Er hat erzählt das du ein Kämpfer bist, also kämpfe deinen schlimmsten Kampf, gib nicht auf!Steh immer wieder auf und geh weiter.Ihr werdet euch wiedersehen, aber jetzt noch nicht.Tari wird immer bei dir sein, immer.In ewiger Liebe zu dir mein Tari Kathrin

2014-12-29 19:33:39

Marion 11.01.2010

Mein Tari, alles tut weh!Muss ständig an dich denken.Die Zeit mit dir war so wohltuend, danke!Ich habe dich so lieb.

2014-12-29 19:33:19

Susi 11.01.2010

Ich will das einfach nicht verstehen können!Du fehlst mir so sehr.Ich liebe dich.

2014-12-29 19:32:59

Andrea 10.01.2010

Ich arbeite gerade an deinem 'Projekt'. Vor 2 Jahren hast du es mir übergeben und wir dachten dass du irgendwann wiederkommst- wollten das dann zusammen weitermachen.Hey so war das nicht geplant. Es tut mir jetzt weh alleine dran zu wurschteln. Bin mir nicht sicher ob ich es schaffe... Wie soll das nur weitergehen...Es kann einfach nicht sein dass du nicht mehr da bist.

2014-12-29 19:32:43

Isa 10.01.2010

Mein lieber Tarol, ich musste die letzte Zeitso viel und intensiv an dich denken und dachte mir, ich mach mich mal auf die Suche! Als ich nun auf deiner Seite gelandet bin....ich kann gar nicht ausdrücken, was ich jetzt empfinde.Ich bin voller Trauer, Verzweiflung, Hilflosigkeit, Schock und falle und falle immer tiefer in ein großes schwarzes Loch. Wir haben uns in Thailand kennengelernt, wo ich auch einige Bilder in deinem Clip wieder erannt habe. Wir sind uns begegnet und ich dachte, dass dich die Engel geschickt hatten. So lustig, erfrischend, klar in deinen Vorstellungen, liebenswert, schön und dieser Body-Es war ja kaum auszuhalten! Aber dein Charisma und deine Weisheit, hat dich zu einem so besonderen Menschen gemacht.Tarol, ich kann es einfach nicht glauben!Die Engl haben dich gebracht und viel zu früh wieder geholt. Klar, das auch solche Menschen wie du dort oben gebraucht werden, aber wir hätten dich hier noch so nötig gehabt. Sieh nur, was hier los ist....Du hast meine Reise nach Thailand so bereichert und sie zu etwas ganz besondern werden lassen.Ich werde dich niemal vergessen!Ich habe dich lieb und wir sehen uns wieder.

2014-12-29 19:32:23

Andreas 10.01.2010

Ich kann es nicht verstehen, warum gerade du uns verlassen musstest.Du fehlst so!Ich kann es kaum erwarten dich wieder zu sehen.Dein Freund Andreas

2014-12-29 19:32:05

Kai 10.01.2010

so einen schmerz kenne ich nicht. ein schmerz der immer häftiger wird und kaum zu ertragen ist. großer, du fehlst so.ich vermisse dein mannmannmann so sehr. früher hat es manchmal echt genervt, aber ich wünsche mir nichts sehnlicheres als das noch einmal von dir zu hören.....für immer dein freund kai

2014-12-29 19:31:50

Susi 10.01.2010

Ich habe noch nie so viel weinen müssen.Du fehlst mir so sehr.Ich liebe dich.In ewiger Liebe zu dir Susi

2014-12-29 19:31:32

Rene 10.01.2010

Alles ist anders, seitdem du fort bist! Meine Gedanken sind ständig bei dir und immer wieder taucht die Frage auf...WARUM? Ich bin nur am heulen und kann nicht mehr. Tarol, es war die schönste und intensivste Zeit mit dir. Eine Zeit die ich nie wieder so erleben werde.Danke!!!!In ewiger Freundschaft Rene

2014-12-29 19:31:11

tatjana 10.01.2010

seitdem ich es erfahren habe bin ich stumm. mag nicht mehr reden, denken....an was soll man noch glauben. man hat uns einen so wertvollen menschen genommen. ich kann nicht mehr lachen, fühle mich leer, verzweifelt....tarol, du fehlst mir so sehr. immer wieder laufen filme vor meinen augen ab, momente die ich nie vergessen werde, niemals. ich liebe dich und kann es nicht erwarten dich wieder zu sehen. in liebe zu dir tatjana kannst du mir nicht ein zeichen geben, ein zeichen das es dir gut geht....

2014-12-29 19:30:54

Eltern von Tarol 09.01.2010

Mit den nachstehenden Zeilen möchten wir allen, die uns in diese schweren Zeit mit Ihrer Anteilnahme in Worten, oder durch Eintragungen im Gästebuch unterstützt haben herzlichst danken, es war und ist uns ein großer Trost gewesen und wird es auch in der Zukunft sein.Eine Stimme, die Euch sehr vertraut war schweigt für immer.Unser Sohn Tarol, für den wir und Ihr immer da gewesen ward, ist für immer von uns gegangen.Er fehlt uns und Euch so sehr!!!Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen die uns und Euch niemand mehr nehmen kann. Gedanken, die voll Liebe klingen und in Euren Herzen schwingen, werden Tarol auf seiner „ Kite – Session “ im Himmelbegleiten.

2014-12-29 19:30:23

Andrea 09.01.2010

...Tarol...mich erschreckt diese Entgültigkeit. Sie lässt mich nicht glauben...Ich denke jede freie Sekunde an dich und hoffe so sehr dass es dir gut geht

2014-12-29 19:30:07

Susi 07.01.2010

ich hätte nie gedacht, dass mir jemals jemand so fehlen kann.Mein herz tut so weh.ich liebe dich.

2014-12-29 19:29:50

Lari 07.01.2010

ich kann es nicht glauben.bin gerade so fertig und verliere jeglichen halt.Du herzensbrecher, ich liebe dich!In ewiger liebe und dankbarkeitdeine Lari

2014-12-29 19:29:31

Francesco 07.01.2010

Tarol, ich habe es gerade erfahren und kann es weder glauben noch verstehen.Wir haben uns in Portugal kennengelernt.Was hast du nur mein Leben beeinflusst.Deine Ansichten, deine Weisheit, dein Temperament......Soetwas wie dich, habe ich noch nie zuvor erlebt und du weißt ich bin schon viel rumgekommen.Man, was haben wir für eine geile Zeit gehabt und dein Bulli war so cool.Tarol, durch dich habe ich die schönsten Plätze gesehen und wieder neuen Mut gefasst. Du hast mir so gut getan, mit deiner herzerfrischenden und liebevollen Art. Ich danke dir mein Alter, dass ich dich eine Zeit lang begleiten durfte.Ich bin nur am weinen und alles tut weh.Es tut mir so leid für deine Familie-mein Beileid und jede Menge Kraft.In ewiger Freundschaft FrancescoWir werden uns wieder sehen und bis dahin, eine schöne Zeit.

2014-12-29 19:29:07

Kathrin 07.01.2010

Tarol, Tari, großer sanfter Riese..........ich finde keine Worte!Ich habe dich gesucht, da du nicht auf mein Mail oder Anruf geantwortet hast und finde dich hier.Ich glaube mir ist noch nie der Boden unter den Füßen weggehauen worden, aber jetzt falle ich ohne Ende.Wir haben uns in Portugal kennengelernt und ich hatte mit dir die schönste und lustigste Zeit in meinem Leben verbracht.Du warst für mich die Quelle des Glücks und der Zufriedenheit. Du hast jeden Tag genossen und alles in dir aufgesogen.Tari mir ist so schlecht und ich kann nicht aufhören zu weinen.Du wolltest mich doch noch mit deiner Schwester besuchen kommen. Ich kann das nicht verstehen.Warum musstest du schon voraus gehen?So viele Menschen trauern um dich, soetwas habe ich noch nie erlebt.Aber das zeigt einfach auch, wie wertvoll und einzigartig du warst-bist!Was hast du nur für eine Trauer hinterlassen?Schwester Nedde, Tari hat dich so sehr geliebt. Obwohl du auf dieser Reise nicht mit warst, hatte man das Gefühl-du bist da.Er hat so viel von dir erzählt-du warst sein ein und alles, sein Leben, ein Mensch den er blind vertraut hat, den er bedingungslos geliebt hat, der immer für ihn da war, sein Halt, seine Basis, sein Rückzug.Du warst so wichtig für ihn.Was müsst ihr nur für eine Verbindung gehabt haben?!Ich möchte mir gar nicht vorstellen wie es dir gehen muss und kein Mensch kann dir helfen.Ich weiß, dass dein Bruder dir die Kraft geben wird, damit du für euch beide weiterleben wirst. Das hätte er sich gewünscht-glaube mir!Mein Beileid auch an Tarol s Eltern-es tut mir so leid.Tari, ich habe dich so lieb!Wir sehen uns, dass weiß ich!In ewiger Liebe zu dir Kathrin

2014-12-29 19:28:45

tatjana 06.01.2010

Mein geliebter Tari, der Mann mit den schönsten, liebenswertesten Lächeln und den größten Händen die ich je gesehen habe. Ich habe es gestern erfahren und bin nur am weinen. Ich habe noch nie einen Menschen so schnell in mein Herz geschlossen wie dich. Wir haben uns beim kiten an der Ostsee kennengelernt.Du hast immer für den Augenblick gelebt. Ein unbegreiflich toller Typ. Du hast immer so eine tiefe Zufriedenheit ausgestrahlt, der Hammer. Wir wollten uns eigentlich in diesem Jahr wieder sehen, um zusammen zu kiten. Ich hätte dir noch so viel zu sagen, so viel. Ich habe mit keinen Menschen so lachen und gute Gespräche führen können wie mit dir. Du warst einfach faszinierend. Man konnte nie genug von dir bekommen. Deine Spaghetti mit Olivenöl und Knoblauch, die du uns in deinem Bulli gekocht hast waren der Hammer, so lecker!Du schöner süßer Tari,ich hätte so gerne noch jede Menge Zeit mit dir verbringenwollen. Mich hat die Nachricht echt umgehauen. Ich bin nur am heulen.Warum, warum nur?Ich schicke Taris Eltern und vor allen Dingen Nedde ganz viel Kraft und Liebe.Tari, du bist voran gekitet-ich komme nach!Ich habe dich so liebDie Begegnung mit dir war ein Geschnek!

2014-12-29 19:28:27

Rene 06.01.2010

Tarol, es kann einfach nicht sein, dass du nicht mehr hier unten bei uns bist. Was ist da nur passiert, ich verstehe das alles nicht. Was würde ich darum geben, dass Du wieder zu uns zurückkehren kannst. Dieser Verlust ist unbeschreiblich. Ich kann mich nicht mehr auf meinen Job konzentrieren und alles erscheint sinnlos.Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.Nedde, meine Gedanken kreisen auch ständig um dich. Wie muss es dir und deinen Eltern bloß gehen?Wie schafft man mit so einen Verlust umzugehen und wieder auf die Beine zu kommen, ja wieder laufen zu lernen?Wenn ich an euch beiden denke, zieht sich alles zusammen. Ihr wart zusammen so unglaublich beeindruckend. Zwei so schöne, liebenswerte, lustige, verspielte, lockere, lebensbejarende.......Menschen-Bruder und Schwester. Ich kenne keine weiteren Menschen, die soviel Lebensfreude ausgestrahlt haben wie ihr! Ihr habt immer alle Menschen in euren Bann gezogen, unglaublich war das.Ihr habt eure gemeinsame Zeit immer zelebriert. Ich kannte euch immer nur mit einem fetten Grinsen im Gesicht. Ihr habt alles füreinander gegeben, bedingungslose Liebe.Nedde, ich weiß nicht was ich dir geben oder sagen kann, was deinen Schmerz mildert. Du musst jeden Tag weiter kämpfen, um wieder auf die Beine zu kommen. Für deinen Bruder, für deine Kinder, für deinen Mann, für deine Eltern und überhaupt für die Menschen die dich lieben. Ich drücke dich.Tari, Du hast mein Leben so bereichert, danke.In tiefer Trauer dein Freund Rene

2014-12-29 19:28:11

Susi 06.01.2010

....es gibt keinen vergleichbaren Schmerz.Aber man konnte dich ja auch mit niemanden vergleichne-du warst-du bist so einzigartig, so besonders so wertvoll.Ich bin so traurig, unsagbar traurig!Ich liebe dich, aber das weißt du ja auch.Bis bald

2014-12-29 19:27:53

Nedde 05.01.2010

........und wieder ist ein Tag vorbei.Ich warte auf dich.............Ich vermisse dich so sehr!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück

2014-12-29 19:27:17

Kai 05.01.2010

Dicker, seitdem ich die Nachricht bekommen habe, bin ich nicht mehr der wer ich mal. Es fühlt sich an, als hätte ich mir ein Virus engefangen und alles tut weh. Es gibt kein Medikament dagegen.Ich bin so traurig! Es läuft immer wieder der gleiche Film vor mir ab-unsere gemeinsame Zeit. Zeit die ich mit dir verbringen durfte. Unsere Abende an der Elbe, Joggen um die Alster, stundenlanges philosophieren und Paaaaarty-Du hattest für alles eine Antwort! Wie kann man einen Menschen nur so vermissen, dass man selbst nicht mehr am Leben leilnehmen möchte. Du fehlst so sehr!Ich warte noch immer auf ein Zeichen von dir. Danke - für alles halt! Dein Freund Kai

2014-12-29 19:26:52

Andreas 05.01.2010

Das Lied ist wie geschrieben für dich!Eine Welt ohne dich ist nicht vorstellbar!Großer, Du fehlst so und alles tut weh.Ich bin noch nie einem so wertvollen Menschen wie dir begegnet.Wir hätten dich doch noch so sehr hier unten gebraucht.Du warst und bist ein so großes Geschenk, eine Bereicherung fürs Leben!Deine Schwester hat es immer gewusst, an dich geglaubt und dich in vielen Dingen bestärkt, die du vor hattest!Das was Du alles erlebt hast, wird keiner von uns erreichen, keiner.Du hast es richtig gemacht!Nedde, ich weiß gar nicht was ich dir sagen soll und kann.Tarol wird dir die Kraft, Liebe, Zuversicht und den Glauben an das Leben zurück geben. Er ist ständig bei dir, so wie er es immer sein Leben lang war. Deine Träume werden zurückkehren und dann werdet ihr euch wieder sehen. Hab noch ein bisschen Geduld. Ihr seid beide noch so voller Schmerz und Trauer, dass ihr euch nicht mehr habt. Das brauch einfach ein wenig Zeit!Großer, wir sehen uns.....Für immer dein Freund Andreas

2014-12-29 19:26:30

Andrea 05.01.2010

Tarol, ich sollte arbeiten- klappt aber nicht... Meine Gedanken sind die ganze Zeit bei dir. So viele Fragen, so viele Worte, so verdammt viele Bilder...Jetzt schwebst du mit beiden Beinen in der Luft, so wie du es mal gesagt hast. Nur die Schuhe, die hast du diesmal wohl mitgenommen und dabei kleine (naja oder große) Abdrücke in den Herzen hinterlassen. Ich mag nicht mehr lächeln, bin so traurig. Du fehlst mir so

2014-12-29 19:26:14

Nedde 05.01.2010

....und wieder habe ich nix geträumt und konnte dir nicht begegnen.Du fehlst mir so sehr!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück!Knutscha dein Schwesterchen

2014-12-29 19:25:59

Marion 04.01.2010

Ich kann es immer noch nicht fassen.Warte immer noch auf einen Anruf oder einer Mail von dir......Ich habe dich so unendlich lieb und weiß nicht weiter!

2014-12-29 19:25:42

Karo 04.01.2010

Ich liebe dich........Du fehlst so!

2014-12-29 19:25:23

Arne 04.01.2010

Ich kann nicht mehr!Tari, was hinterlässt Du nur für traurige Menschen.Ich habe noch nie in meinem Leben so viel weinen müssen. Du fehlst so....

2014-12-29 19:25:08

Nedde 04.01.2010

Brüderchen, wenn ich auf deiner Seite bin, wird mir immer erst so richtig klar, dass dies alles kein Alptraum ist. Ich kann es immer noch nicht fassen und bekomme es auch nicht in meine Birne hinein. Jeder verdammte Tag ist mit so viel Schmerz und Trauer verbunden, dass ich es nicht aushalten kann. Du fehlst mir so sehr, dass kann ich dir gar nicht sagen. Seitdem Du nicht mehr hier bist träume ich nicht mehr. Jeden Tag bete ich zu den Engeln, dass ich dir wenigstens in meinen Träumen begegnen kann. Aber bisher blieb mein Wunsch unerfüllt. Vielleicht ist unsere Trauer und der Schmerz auch noch zu groß. Manchmal habe ich das Gefühl, dass Du bei mir bist. Dann legst Du mir einen Mantel mit ganz viel Liebe und Wärme um und dann fühlt sich alles wieder so leicht an. So wie immer, wenn wir zusammen waren. Kleener, ich fühle mich so leer, so allein, so traurig, so kaputt....Jeder Tag ist ein neuer Kampf für mich.Ich bin dabei aus meinem finsteren Loch zu krabbeln, aber es ist als hätte ich irgendwo ein Loch in meinem Körper und all das Gute was ich ihm zufüge, ist ganz schnell wieder weg.Ich tue viele Dinge, um dir nahe zu sein. Ich trage dein Lieblings- Sweatshirt, lese deine Bücher und trage dich ständig bei mir-in meinem Herzen. Gestern war ich wieder in deinem Bulliund es roch noch so nach dir, wahnsinn! Was haben wir nur für ein Spaß mit deinem Bussel gehabt, gell?!Tari, ich weiß nicht wie es weiter gehen soll-aber ich kämpfe weiter!Ich freue mich schon, wenn wir uns wiedersehen!!!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Dicken Schmatzer - die Nedde

2014-12-29 19:24:49

Ole 04.01.2010

Tari, ich kann nicht mehr! Ich bin das erste mal in meinem Leben so verzweifeltund alles tut mir weh. Du bist ständig in meinem Kopf und es laufen deine Bilder vor mir ab. Du warst so einzigartig und es war einfach nur genial die Zeit mit dir zu verbringen. Ich habe zu nix mehr Lust.Ich habe noch nie einen Menschen so vermisst.......Nedde, wie muss es dir nur gehen?Ich drücke dich

2014-12-29 19:24:24

Sören 04.01.2010

Großer, ich hatt noch nie solche Schmerzen. Ich bin nur am weinen und weiß nicht weiter. Ich vermisse dich so sehr. Ich kann es kaum erwarten bei dir zu sein. Ich kann es einfach nicht verstehen....

2014-12-29 19:24:05

Nico 04.01.2010

Hey Großer!!!Jetzt war es ein bischen so, als sei dass alles gar nicht passiert....Heute holt es mich wieder ein!Ein Auf und AB!!!!-Wie mit Dir...:-)(Für Dich und Nedde....H.E.G:D:L:!!!!!!)Dein Nico

2014-12-29 19:23:48

Axel 03.01.2010

Jetzt ist ein neus Jahrzehnt angebrochen und Du bist vorgegangen und wir zurückgeblieben. Als ich mir eben den Film angesehen habe musste ich lachen und weinen zugleich. Es tut weh zu wissen, dass diese Momente mit Dir, die immer speziell, schön und chaotisch waren nun der Vergangenheit angehören und wohl erst in ferner Zukunft wiederkeheren. Ich kanns kaum erwarten und freu mich drauf, aber das warten fällt schwer. Ich Grüße Dich und wünsche Deiner Familie und besonders Nedde die Kraft dIe Zeit des wartens zu überstehen...

2014-12-29 19:23:33

Britta 03.01.2010

Tarol,die Tage vergehen,aber es bleibt unfassbar....schicke unserer Nedde ganz viel Kraft ,das auch für Sie irgendwann die Sonne wieder scheint ...Nedde,wenn dir danach ist,melde Dich...egal wann...Es gibt keinen Tag, andem ich nicht an dich denke.Ganz viel Kraft auch für Deine Eltern.

2014-12-29 19:23:15

Andrea 03.01.2010

Ich war jetzt schon so oft auf dieser Seite hier. Immer wieder um zu gucken dass es sie auch wirklich gibt. Die vielen Beiträge im Internet hab ich unzählige Male gelesen. Deine Fotos unzählige Male angesehen. Vom Film ganz zu schweigen... Aber ich kriegs nicht in die Birne. Mein Kopf rechnet immernoch mit einer mail von dir und irgendwann einem Anruf wenn du wieder dagewesen wärst. Warum ist das alles passiert? Ich kannst einfach nicht glauben.

2014-12-29 19:22:58

Ole 02.01.2010

Großer, habe Sylvester verschlafen. Hatte keine Lust auf fröhliche Menschen. Diese Nachricht hat mich so aus der Bahn gehauen. Bin so fertig! Ich hoffe nur, dass du dort, wo du jetzt bist glücklich bist! Danke für die schöne Zeit, immer wieder DANKE! Nedde, es tut mir so leid......

2014-12-29 19:22:25

Dad 02.01.2010

Hallo mein geliebter Sohn,ich sitze hier wie jeden Tag vor Deiner Kerze und komme mit mir selber nicht mehr ins Reine, es ist so schwer zu verstehen , warum gerade Du gehen musstes.Manchmal habe ich das Gefühl mich in eine Ecke zu setzen, ich beginne langsam ein und aus zu Atmen, ein und aus zu Atmen,um dann irgendwann mit dem Atmen aufzuhören und ganz ruhig einzuschlafen.Ich weis nicht, ob ich dann wieder aufwachen werde oder möchte. Vielleicht könnte ich dann bald bei Dir sein und wir würden dann zusammen den Himmel mit Deinem Kite abrocken.Ich warte immer auf ein Zeichen von Dir, aber es kommt keines.In ewiger Liebe zu Dir, bis wir uns wiedersehen werdenDein Dad

2014-12-29 19:22:06

Karo 02.01.2010

Ich kann es immer noch nicht fassen. Der Schock, der Schmerz, nicht´s erscheint mehr wichtig........Tari, ich begreife es einfach nicht.Diese Bilder in meinem Kopf....du bist so.......Du fehlst mir so sehr.

2014-12-29 19:21:49

Brigitte 02.01.2010

Ich habe Sylvester nur an dich gedacht und gehofft, das du dort oben jede Menge Spaß hast. Du hast bestimmt den Himmel gerockt und den Engeln gezeigt, wie mann so richtig abfeiert. Mein Tari, der Schmerz will nicht vorbei gehen und es gibt keinen Tag wo ich nicht an dich denken muss.Es tut so schrecklich weh. Ich liebe dich.

2014-12-29 19:21:31

Arne 02.01.2010

Ich habe nur für dich jede Menge Raketenabgeschossen. Jede hatte eine Nachricht für dich-ich hoffe du hast sie erhalten.Mannmannmann, ich bin so fertig. Was für ein Verlust.

2014-12-29 19:21:15

Carsten 02.01.2010

Großer, bin Sylvester allein zu hause geblieben. Mir war überhaupt nicht zum feiern zumute. Ich bin so traurig! Du fehlst

2014-12-29 19:20:53

Ivonne 02.01.2010

...es gab keinen Grund ins neue Jahr zu feiern. Tari du fehlst so....

2014-12-29 19:20:14

Andrea B 31.12.2009

Jetzt ist bald Jahreswechsel...Meine mail von gestern bleibt ungeöffnet in irgendeinem Server. Wie viele Menschen werden gleich an dich denken?Ich denke an dich, die ganze Zeit und und ich bin so dankbar dass ich die wenige Zeit mit dir hatte.

2014-12-29 19:19:59

Nedde 31.12.2009

Ich kann heute nicht so viel schreiben.....Ich vermisse dich so sehr, so unglaublich dolle!Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Ich hofe die Engel bringen dir die Himmelsboten und Du kannst auch alles lesen........In tiefer Liebe zu dir....deine Nedde

2014-12-29 19:19:41

Peter - Dein Bullymentor 31.12.2009

Hey Kurzer, wir lassen gleich ein paar Himmelsboten für Dich steigen! Ich erwarte von Dir lediglich das Du für Windstille sorgst, damit die Dinger möglichst hoch fliegen können und Du die Texte auch lesen kannst. Mann Typ - was vermissen wir Dich........

2014-12-29 19:19:16

Andrea B 31.12.2009

Tarol, auf der Suche nach dir hab ich hab dich hier gefunden. Ich kann es einfach nicht glauben. Im Kopf fliegen so viele Bilder von dir vorbei. Neal glaub immernoch du wärst mit deinem Kite direkt auf der Erde gelandet...auf die Erde geschickt...

2014-12-29 19:18:50

dani 30.12.2009

mit den videos wird erst klar, dass man es gar nicht glaubt. dass es noch gar nicht ins bewusstsein vorgedrungen ist, dass er diemal wirklich nicht wieder auftaucht. unfassbar.

2014-12-29 19:18:31

Ivonne 30.12.2009

Geliebter Tari,Ich habe es gerade erfahren.........Ich bin so fertig und traurig und kann es nicht begreifen.Ich kann auch noch gar nicht so viel schreiben........................Du warst mein Tari, mein Held, meine Liebe.Ich werde dich nie, nie, nie, nie vergessen.In ewiger Liebe Ivonne

2014-12-29 19:18:07

Sören 30.12.2009

Mein Freund Tari,habe es heute erfahren und bin geschockt!Ich kann es nicht glauben, verliere jeglichen Halt.Du warst der geielste und zugleich liebenswerteste Typ, den ich kannte.Ich habe dich so geschätzt und dich auch um vieles beneidet.Du wirst so fehlen....Danke für die schöne Zeit.Für immer dein Freund Sören

2014-12-29 19:17:52

Ole 30.12.2009

Dickaaaaaaaaaaa, ich habe gestern Jörg getroffen und er hat mir erzählt was passiert ist. Mein Bruder, ich kann es nicht fassen! Ich musste die letzten Tage so oft an dich denken und habe mich schon gewundert, warum du nicht auf meine e-Mails antwortest-nun weiß ich es.Ich habe mir eben deinen Clip angeschaut und konnte nur noch weinen. Du bist ein so liebevoller und geiler Chaot gewesen. Mit dir konnte mann einfach alles machen und du hast immer noch einen drauf gesetzt. Nur mit dir konnte ich so ablachen...Warum muss es immer die Besten treffen? Ich muss jetzt erst einmal durchatmen und mich sammeln.Der Gedanke keine Zeit mehr mit dir verbringen zu können haut mich um.Nedde, wir kennen uns auch noch von früher. Wir 3 haben viele Nächte zum Tag gemacht, Madhouse usw.Mir euch beiden habe ich die geielsten Nächte verbracht-ihr wart einfach ein Traum-zusammen kaum auszuhalten.Kannst Du dich noch an den Abend mit Tari`s rosafarbenen Jeep erinnern-wie geil war das bitte.......oder der Tiquila- abend mit den Sombrero....und vieles mehr.Nedde, ich weiß nicht was ich sagen oder tun kann. Ich hoffe, dass dein Bruder dir die Kraft und die Liebe schickt, die du nun für diese schwere Zeit brauchst. Er hat dich nie allein gelassen und wird nun auch ständig bei dir sein. Eure Verbundenheit und eur Liebe füreinander geht über alles hinaus.Tari, ich freue mich schon wenn wir uns wiedersehen...

2014-12-29 19:17:37

Andrea 30.12.2009

Der Schmerz will einfach nicht vergehen!Tari, dein Verlust ist so unerträglich.Ich habe zu nix mehr Lust. Es erscheint alles so unwichtig! Du fehlst so sehr, unglaublich! In tiefer Liebe Andrea

2014-12-29 19:17:21

Eric 29.12.2009

Lieber Tari, wir kennen uns nicht.Ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und bin beeindruckt. Soetwas habe ich noch nie erlebt oder gesehen.Ich habe noch nie in meinem Leben so viel schöne Dinge über einen einzigen Menschen gehört oder gelesen.Ich hoffe dir geht es gut dort oben und Du machst die Engel genauso glücklich, wie du es hier unten bei so vielen Menschen gemacht hast. Schade, dass ich dich nicht kennengelernt habe.Viel Kraft, Licht und Liebe für die Familie!

2014-12-29 19:17:04

Heidi 29.12.2009

Tarol egal an welchen Ort Du jetzt bist, es soll Dir immer gut gehen, lieben Gruß Heidi

2014-12-29 19:16:48

Nedde 29.12.2009

Kleener, ich denke so feste an dich,Du fehlst mir so sehr!Ich denke gerade an unser Lied, was wir immer beim Autofahren gehört und gesungen haben....Wenn du wirklich willst - versetzt du Berge.Wenn du wirklich willst - werden aus Riesen Zwerge.Wenn du wirklich willst - heilen diene Wunden.Wenn du wirklich willst - werden aus Stunden Sekunden.Wenn du wirklich willst - lernst du zu fliegen.Wenn du wirklich willst - lernst du dich zu lieben.Wenn du wirklich willst - gehst du den weglosen Weg!Sei du selbst - steh' zu dir,die Wahrheit wird gelebt und nicht doziert!Du bist, was du warst und du wirst sein, was du tustBeginne, dich zu lieben - und du findest, was du suchst!Alles, was du wissen willst, alles, was du suchst findest du in dir - denn du bist, was du tust!Bohr in deine Wunden, mach dir klar, daß du noch lebst!Finde dich selbst - bevor du innerlich verwest!Wenn du wirklich willst - veränderst du dein Leben.Wenn du wirklich willst - lernst du zu vergeben.Wenn du wirklich willst - lernst du an dich zu glauben.Wenn du wirklich willst - öffnest du dir die Augen.Wenn du wirklich willst - wird großes klein.Wenn du wirklich willst - werde ich bei dir sein.Wenn du wirklich willst - baust du eine Leiter zum Mond!Sei du selbst - steh' zu dir,die Wahrheit wird gelebt und nicht doziert!Du bist, was du warst und du wirst sein, was du tustBeginne, dich zu lieben - und du findest, was du suchst!Alles, was du wissen willst, alles, was du suchstFindest du in dir - denn du bist, was du tust!Bohr in deine Wunden, mach dir klar, dass du noch lebst!Finde dich selbst - bevor du innerlich verwest! Wir haben bei diesem Lied immer das Auto gerockt!Ich willllllllllllll doch jetzt bei dir sein, aber nix passiert.Jeden Tag baue ich die Leiter zum Mond, aber sie fällt immer wieder um.Gib mir doch eine verdammt Antwort WARUM-Du hast doch sonst auch immer für alles eine Dreimalschlau Antwort gehabt.Ich habe mich noch nie in meinem Leben so einsam und leer gefühlt.Ich weiß wirklich nicht, wie es ohne dich weiter gehen soll.Du fehlst uns so sehr.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.

2014-12-29 19:16:33

Carsten 29.12.2009

......ich bin sprachlos!Großer, ich kann es nicht glauben.Du warst und bist der Größte-für immer!Ich kann nicht weiterschreiben, bin fix und fertig. Was jetzt in meinem Kopf abläuft .......

2014-12-29 19:16:11

Karo 29.12.2009

Mein geliebter Tari,ich habe es in der Nacht erfahren und mich dann erst einmal volllaufen lassen. Was ist das nur für ein Schmerz, habe keinen Boden mehr unter den Füßen.Ich kann noch gar nicht so viel sagen....es tut so schrecklich weh. Tari, ich liebe dich.Du warst so besonders.......Du wolltest dich doch mal melden, wenn Du aus Brasilien zurück bist und jetzt diese Nachricht!Genauso wie der Videoclip ist, so kenne ich dich auch.Das Leben genießen, nichts auslassen, immer Neugierig auf das Neue, liebevoll, gelassen, verrückt, wunderschön....Selbst die Hunde haben dich geliebt, wie auf dem einen Bild zu sehen ist.Ich weiß einfach nicht weiter.......Nedde, ich weiß gar nicht was ich dir und deinen Eltern sagen soll.Es tut mit so leid und ich wünsche euch alle Kraft der Welt. Das ihr euch gegenseitig stützen könnt und eure Liebe füreinander euch etwas Halt gibt.Tari, ich liebe dich und wir sehen uns wieder

2014-12-29 19:15:50

Arne 29.12.2009

....ich habe geraden den Clip gesehen und bekomme mich jetzt gar nicht mehr ein.Mein Tari, es tut so weh!Vielen Dank für diese schönen Fotos!

2014-12-29 19:15:34

Arne 29.12.2009

......ich kann es einfach nicht glauben, Scheiße, verdammte Scheiße!Dicker, wir haben uns beim kiten auf Fehmarn kennengelernt und es war so einzigartig die Zeit mit dir zu verbringen. Du und dein Bulli, ihr wart so einmalig erfrischend.Ich habe schon viele Bullis gesehen, aber deiner war bei weitem der stylischste.Mann konnte mit dir den größten Spaß haben aber ebenso die Stille genießen oder über alles mögliche philosophieren.Du hattest zu allem etwas zu erzählen!Du hast immer die schönsten Fleckchen gefunden und warst offen für alles.Die Frauen waren verrückt nach dir-wenn wundert das.Es gab aber nur einen Menschen, der dir so unendlich wichtig war, deine Schwester Nedde.Ich weiß noch, als Du ganz aufgeregt warst, als sie dich mit deinem Schwager auf Fehmarn besucht hat. Alle haben es gewusst-Tari`s Schwester kommt!Du hast dich wie ein kleiner Junge auf siegefreut. Du hast gesagt: Jede Sekunde mit ihr ist kostbar!Nedde, wir haben uns auch kurz kennengelernt und miteinander gesprochen, vielleicht erinnerst Du dich ja an mich?!Tarol`s Schwager möchte ich auch noch einmal sagen, dass er dich so sehr geschätzt hat. Er war so fasziniert von deiner Kreativität und hat deine Unterstützung und Gelassenheit immer sehr zu schätzen gewusst. Er hat mir von dem Chaos erzählt, was er manchmal in eurer Firma hinterlassen hat.Bei euch war Alarm im Laden und Tarol musste seinen Bulli reparieren. D.h, Schwager hat ihn repariert und Tari hat aufmerksam zugeguckt :0) Dafür hat er dich geliebt.Aber.....er hat auch gesagt, dass Du zu viel malochst und sich Sorgen um dich gemacht. Vielleicht solltest Du einmal darüber nachdenken.Tari hat mir auch von seinem besten Freund Sascha erzählt. Einer sehr langen Freundschaft. Sascha, Du hast ihm viel bedeutet!Es tut mir so leid und ich bin so traurig.Dieses Jahr mussten uns so viele großePersönlichkeiten verlassen und leider auch DU.Sie haben dich ausgesucht, weil Du so besonders bist und sind sich gar nicht darüber im klaren, was sie hier für ein Leid und Chaos hinterlassen haben.Dicker, ich bin so dankbar, dass ich dich kennenlernen durfte und so traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist.Mein Beileid auch an die Eletrn von Tari.Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft für diesen langen und steinigen Weg. Sie haben wirklich einen ganz außergewöhnlichen Sohn.Nedde und Schwager, ich hoffe ihr kommt einmal wieder nach Fehmarn und wir begegnen uns. Tari fand diesen Ort sehr schön, aber das wisst ihr ja selbst.Nedde, er wollte dir immer das kiten beibringen, vielleicht wäre es ja was für dich.......Tari, wir sehen uns.....

2014-12-29 19:15:16

Schwesterchen Nedde 29.12.2009

Süßer, heute war wieder ein ganz schwieriger Tag- alles hat geschmerzt und mir war nur zu weinen zu Mute. Es war kaum auszuhalten! Du fehlst mir so sehr!Ich habe jeden Tag das Gefühl, dass Du gleich mit deinem Bulli um die Ecke kommst und mich in deine Arme schließt.Es gibt Tage, da habe ich das Gefühl, als ob Du mir einen warmen Mantel umlegst, der mit viel Wärme und Liebe gefüllt ist. Dann scheint es, als ob das Leben etwas erträglicher ist.Ich würde jetzt so gerne deine Stimme hören......Kleener es tut so weh und ich fühle mich so schrecklich einsam ohne dich. Was soll ich nur machen????Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.

2014-12-29 19:14:56

Dad 28.12.2009

Hallo mein geliebter Sohn, denke mit sehr viel Liebe im Herzen an Dich.Ich vermisse Dich so sehr!!!!!!!!!In Liebe Dein Dad

2014-12-29 19:14:29

Brigitte 28.12.2009

Danke für diesen Einblick in Tari´s Leben.Der Videoclip ist..............herzzerreißend, das Lied so passend.Danke..........Tari, Du fehlst mir so! Love You

2014-12-29 19:14:13

Andreas 28.12.2009

Mann mann mann, Großer!Ich bin jeden Tag auf deiner Seite, um dir nahe zu sein.Ich kriege es nicht in meinem verdammten Schädel rein.Der Vidioclip ist der Hammer, danke an die Familie!Ich habe mir diesen nun schon 10 mal angeschaut und kann mich daran nicht sattsehen.Ich muss nur weinen und gleichzeitig lachen.Am besten ist das Bild mit dem Gockel :O)Tari, Du fehlst so.Die Lücke die Du hinterlassen hast, ist nicht zu stopfen.........Nedde, ich schicke dir alle Kraft der Welt!

2014-12-29 19:13:56

Martin 28.12.2009

....danke für diesen wunderschönen Clip.Ich musste so weinen, was für bewegende Bilder..........Dicker, Du fehlst soIch trage dich ständig bei mir.

2014-12-29 19:13:36

Steffen 28.12.2009

....Tari würde jetzt sagen....alter Falter-geiler Clip-das bin ich!!!!!Vielen Dank an die Familie von Tarol, dass sie uns noch einmal mit diesem geilen Video an Tari`s Leben teilhaben lassen.Unvergessen für immer,mein Großer.Dein Freund SteffenDu fehlst so

2014-12-29 19:13:15

Fabiene 28.12.2009

Tari, jeden Tag denke ich an dich!Ich bin so traurig, der Schmerz so groß.Mein Dank gilt der Familie von Tari, vielen Dank für den Videoclip, für die großartigen Bilder - so kennen wir unseren Tari.Ich habe Rotz und Wasser geheuelt.......

2014-12-29 19:12:58

Rene 28.12.2009

....vielen Dank für den großartigen Videoclip, für diese Bilder, die unseren Tari so lebendig machen.Ich kann ihn mir immer wieder ansehen.Tari, Du bist der GRÖßTE!!!!!!!Ich kann nur noch weinen, weinen um einen so außergewöhnlichen und wertvollen Menschen.Für immer dein Freund Rene

2014-12-29 19:12:37

Rene 28.12.2009

Man Alter, ich kann es nicht glauben.....Ich habe dich gesucht und finde dich hier.....Mein Tari, mein Freund, meine Koryphäe, man sagt ja eigentlich Männer sollen nicht weinen, aber Du hast es geschafft. Ich sitze hier und breche zusammen. Mein Magen krümmt sich und ich kann nicht aufhören zu weinen.Wir kennen uns nun schon so viele Jahre und haben uns nie aus den Augen verloren.Um dich zu beschreiben, bräuchte man Tage. Mein Freund, ich durfte mit dir so viele schöne und lustige Stunden verbringen. Stunden von denen ich lange gezehrt habe. Du hast mich immer so zum lachen gebracht aber auch unsere tiefen Gespräche haben mich voran gebracht. Das Leben sollte wirklich nicht nur aus Arbeit und Konsum bestehen. In der heutigen Zeit vergisst man dabei das wichtigste......zu leben!Ich habe dich immer so bewundert, für deine Kraft, deinen Mut, deine Zuversicht.Deine Schwester hat dich immer darin bestärkt, deinen Weg weiter zu gehen. Sie wusste immer was gut für dich ist, hat dir aber auch so manches Mal einen Einlauf verpasst :Q) Sie ist einfach großartig und wusste mit dir umzugehen.Wir 3 waren einige Male zusammen feiern oder haben uns auf einen Kaffee in der Schanze getroffen.Es war immer grandios!Was ihr 2 zusammen ausgestrahlt habt war der Wahnsinn.Tari hat immer so auf dich aufgepasst. Kein Typ durfte dir auch nur zu Nahe kommen -auch ich nicht :Q).Du hast immer zu ihm gesagt: Süßer ich bin groß und kann selbst auf mich aufpassen! Dann hat er dich in die Arme geschlossen, sein Grinsen aufgesetzt und gesagt :Nedde, Du wirst immer mein kleines Schwesterchen bleiben!!!!!!!!!! Ich werde mein Leben lang auf dich aufpassen......da kann man nix machen!Nedde, es tut mir so leid.Ich wünsche dir alle Kraft der Welt und das deine Familie dir den Halt und die Liebe gibt, die Du jetzt so nötig hast.Wie muss es dir nur gehen, wenn all die anderen vielen Menschen schon so ohnmächtig und leer sind?Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns mal wiedersehen könnten.Bitte denke daran, dein Tari wir immer bei dir sein.......Tari, wir werden uns wiedersehen und bis dahin....viel Wind und eine gute und schöne Zeit!!!!!

2014-12-29 19:12:18

Claudia 28.12.2009

Lieber Tari, wir haben uns beim kiten kennengelernt und Du hast mir noch den einen oder anderen Trick beigebracht. Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt, der mir von Anfang an so sympathisch war wie Du. Man hat dich gesehen und dachte nur ups, soetwas gibt es also doch. Als Du dann aber auch noch den Mund aufgemacht hast.......und dein Lächeln-was für ein Kerl! Du warst aber nicht nur bei den Frauen so angesagt, sondern auch bei den Jungs. Jeder hat dich in sein Herz geschlossen und jeder war so glücklich die Zeit mit dir zu verbringen.Ich kann dir gar nicht sagen, was ich fühle oder denke. Ich kann all das nicht verstehen. Wie kann man einfach , einen so wertvollen Menschen, aus dem Leben holen. Warum....??????Du warst so einzigartig erfrischend und schön. Soetwas wie dich wird es wohl auch nicht mehr geben.Ich bin sehr dankbar, dass ich dich kennenlernen durfte!!!Wenn meine Zeit gekommen ist, werde ich mich auf die Suche nach dir machen.Ich muss dich wiedersehen......Ich wünsche der Familie von Tarol ganz viel Kraft und Energie.Nedde, dein Bruder hat mir gleich am ersten Tag von dir erzählt-was für ein besonderer und liebevoller Mensch Du bist. Du hast ihn sein Leben lang mit deiner bedingungslosen Liebe getragen und er dich ebenfalls.Ich habe ihn beneidet, dass es soetwas zwischen Geschwistern gibt.Ich habe leider kein sehr gutes Verhältnis zu meinem Bruder.Ihr seid wahrscheinlich beide so einzigartig wie eure Namen ;0) Dein Bruder wird immer bei dir sein, so wie er es immer war......Ich möchte mich auch noch bei der Familie für diesen wunderschönen Vidioclip bedanken.Ich habe Rotz und Wasser geheuelt.......Was für ein Typ, unglaublich!Das Lied passt auch so unglaubblich gut, danke!Tari, ich werde dich nie vergessen, niemals.Du wirst immer ein ganz besonderes Plätzchen in meinem Herzen haben.Ich war noch nie so traurig............

2014-12-29 19:11:57

Nedde 27.12.2009

Süßer,Worte die mir fehlen,zu beschreiben was ich fühle.Worte die mir fehlen,zu sagen wie es mir geht.Worte die mir fehlen,um alles zu erklären.Worte die mir fehlen,um dieses alles zu begreifen.Die mich verstehen lassen,nach dem warum und wieso???Ich hoffe nur, dass es dir gut geht,wo auch immer du jetzt bist.Ich hoffe, dass es dir nicht so schwergefallen ist Abschied zu nehmen,so schwer wie es mir fällt.Hier und heute,zu stehen, zu wissenwir werden uns erst einmalnicht mehr in die Arme schließen,miteinander reden, miteinander lachen,miteinander feiern zu können - das schmerzt so sehr.Ich brauch dich doch -jetzt mehr denn je!ICH VERMISSE DICH SO SEHR!ICH LIEBE DICH BIS ZUM MONDUND WIEDER ZURÜCK!Deine Nedde

2014-12-29 19:11:33

Iris 27.12.2009

Du fehlst so sehr. Ständig muss ich an dich denken und muss nur weinen. Weinen um einen Menschen der so besonders, so wunderschön, so einzigartig, liebevoll, klar in seinen Gedanken und Vorstellungen, so cool, so verrückt........ Tari, wie soll es nur ohne dich weitergehen. Wir wollten doch noch zusammen nach Vietnam reisen. Doch ohne dich werde ich dieses Vorhaben nicht antreten. Ich vermisse dich so sehr.Was würde ich darum geben, dich noch einmal zu sehen......Wir hätten dich hier unten noch so sehr gebraucht......

2014-12-29 19:11:18

Steffen 27.12.2009

Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an dich denken muss. Was für ein Verlust, was für ein Schmerz! Du wirst immer deinen Platz in meinem Herzen haben, den größten und schönsten......

2014-12-29 19:11:03

Andrea 27.12.2009

......... Ich bin so traurig-Du fehlst so sehr..........

2014-12-29 19:10:48

Marion 27.12.2009

Tari, ich kann es nicht glauben, fassen, begreifen..........Habe es heute erfahren.Du warst so herzerfrischend, so klug, so liebevoll, so anders und so besonders!Du warst jemand, den man einfach lieben musste. Ich danke Dir für für so vieles. Mein Herz tut so weh und mein Kopf.....CHAOS! Ich hatte mich schon so sehr auf unser nächstes Treffen gefreut....Nedde, es tut mir so leid! Dein Bruder hat dich so geliebt, so geliebt!Wie muss es dir nur gehen, es tut mir so leid, so leid. Ich umarme dich.........

2014-12-29 19:10:30

Nedde 26.12.2009

Brüderchen, ich liebe dich so sehr!Ich hoffe, dass ihr dort oben ein schönes und lustiges Fest habt-sowie wir es auch immer zusammen hatten-Wasserpfeife, leckeres Essen, suffige Getränke, Sing Star-der Raum war immer mit viel Wärme und Liebe gefüllt! Ich hatte das Gefühl, dass Du bei uns warst und es fühlte sich so schön an. Tari, ich glaube ich werde es nie begreifen können, dass Du nicht mehr bei mir bist. Mein Leben mit dir an der Seite fühlte sich immer so richtig, so gut an. Wir haben uns deine Bilder aus Thailand, Brasilien, Wismar.........angeschaut-sie wirkten so lebendig-sie haben dein Leben erzählt-deine Geschichte! Du bist und bleibst einfach einzigartig! Ich bin so dankbar, dass ich 37 Jahre ein so großer Teil von deinem Leben sein durfte. Eine Zeit voller Überraschungen, Leidenschaft, Höhen und Tiefen und voller Liebe und Wärme. Wir haben nicht immer für alles Verständnis den anderen gegenüber aufbringen können, aber wir haben unsere Hände nie losgelassen! Wir haben immer an den anderen geglaubt und uns blind vertraut Ich weiß noch nicht, wie es weitergehn soll, aber ich weiß, dass Du mir die Kraft geben wirst meinen neuen Weg zu finden und diesen zu gehen.Immer mit dir im Herzen, im Bauch und im Kopf. Wir werden uns finden, dass weiß ich ganz genau. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Dein Schwesterchen

2014-12-29 19:10:09

ben 24.12.2009

lieber tari ! heute, am weihnachtstag, habe ich mir nochmal die bilder aus unseren gemeinsamen tagen und wochen in brasilien angesehen und mich hat eine grosse traurigkeit erfasst. du warst jemand ganz besonderes, das ist uns allen bewusst, und deshalb fällt der abschied auch so schwer......rip brother

2014-12-29 19:09:47

Matze 24.12.2009

Als Banknachbar der Studiengruppe habe ich mehr als einmal den Kopf geschüttelt, aber immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Du warst so herzerfrischend anders und bist deinen Weg weiter konsequent und aufrecht gegangen, erst recht gegen den Strom - nicht verbiegen lassen. Die BÖ - Nane wird weiterleben!

2014-12-29 19:09:32

anouck 24.12.2009

Wenn ein Mensch fortgegangen ist,bleiben wir zurück mit dem Schmerz darüber,dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat,und auch die bezauberndste Melodie irgendwann verklingt.Als Trost dafür bleibt nur die Gewissheit,dass auch dieser Schmerz vergänglich ist wie der Winter,die Nacht und die Stille.Nur unsere Erinnerung,unsere Sehnsucht und unsere Liebe sind unsterblich.ICH LIEBE DICH♥

2014-12-29 19:09:12

Stumpf 23.12.2009

Diggaa....,hab gerade meinen Kleinen ins Bett gebracht und ihm erzählt das heut Nacht die Engel kommen und den Tannenbaum im Haus schmücken...also wenn du auch Bock hast?! ich bin wach

2014-12-29 19:08:54

Nedde 23.12.2009

Kleener, endlich schneit es mal wieder-es sieht so schön aus.Wir würden uns jetzt dick und fett anziehen und im Schanzenpark rodeln gehen. Das haben wir schon als kleine Kinder zusammen gemacht und es hat uns bis heute nicht los gelassen. Es hat immer so viel gaudi gemacht! Wir waren so lange auf der Piste, bis wir nicht´s mehr gespürt haben und unsere Nasen weinrot und kurz vorm abfallen waren. Danach sind wir erst einmal eingekehrt und haben TIQUILA gesüffelt - bis wir glüten ;0)Ich würde jetzt alles dafür geben...... Weihnachten steht vor der Tür und ich weiß sehr wohl, dass Du es nie so richtig gemocht hast....dieser scheiß Konsum!!!! Du wirst uns sooooooooooo fehlen. Du warst halt immer die Krönung in unserer Runde.......Mein kleenes Brüderchen, ich liebe dich so sehr, Du fehlst so und ich habe fast das Gefühl, dass der Schmerz immer stärker wird. Ich kann all das immer noch nicht begreifen......Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück!

2014-12-29 19:08:36

Fabiene 22.12.2009

Geliebter Tari,ich habe es gerstern erfahren und bin sprachlos. Alles tut mir weh und nix geht mehr. Wie kann das sein-doch nicht DU!!!!Du warst der wertvollste Mensch, dem ich je begegnet bin. Allein dein äüßeres hat uns Frauen zum sabbern gebracht. Jede Frau wollte dich an ihrer Seite haben-jede! Aber das ist nicht alles.....DU warst so fröhlich, hast dich mit allem auseinander gesetzt, warst so geheimnisvoll, inteligent, so direkt und dein Lächeln........Ich vermisse dich so sehr und der Schmerz ist kaum auszuhalten. Du hast mich wie immer aus der Bahn geworfen. Ich danke dir für die wundervollen Momente, die ich mit dir verbringen durfte. Es wird keinen Menschen mehr auf dieser Erde geben, der solche Gefühle in mir auslöst! Danke, für alles!!!

2014-12-29 19:07:31

Nedde 20.12.2009

Brüderchen, ich liebe dich so sehr und Du fehlst mir so unglaublich........

2014-12-29 19:07:02

Gerhard 19.12.2009

Tari, Du fehlst so sehr. Ich kann es einfach nicht fassen!Meien Zeit mit dir zu verbringen, war das Größe.Ich hatte noch mit niemanden so tiefe und ehrliche Gespräche führen können, wie mit dir.Ich konnte aber auch mit niemanden so lachen und so viel Freude am Leben haben wie mir Dir.Mein großer Tari, ich trauere so um dich. Wir sehen uns wieder.........Liebe Nedde, er hat dich so geliebt!Du warst ihm so wichtig........Es tut mir so leid, schei.......Ich schicke dir alle Kraft der Welt!

2014-12-29 19:06:47

Svenja 19.12.2009

Mein geliebter Tari, ich habe es heute erfahren und kann es nicht glauben.Ich bin ohnmächtig vor Schmerz. Unsere Begegnung war für mich immer einzigartig! Man konnte sich bei dir nur wohl fühlen. Du warst so verspielt wie ein kleines Kind und doch so unendlich weise. Ich danke dir für diese wundervolle zeit. Ich habe so viel von dir gelernt, so viel. Deine liebenswerte, charmante aber auch direkte Art bleib unvergessen-genauso wie dein Lächeln.Liebe Nedde, wir kennen uns nicht und doch habe ich das Gefühl dich schon sehr lange zu kennen.Dein Bruder hat viel von dir erzählt. Er war so stolz auf dich. Du warst für ihn das Liebste und Größte was dieser Planet zu bieten hat. Du warst sein Leben!!!! Er sagte mal zu mir: Ohne meine Nedde im Rücken, würde ich dieses Leben nicht leben wollen! Du hast ihn immer so viel Kraft, Liebe, Gelassenheit, Zuversicht, Verrücktheit, und Hoffnung gegeben-Du hast immer an ihn gegelaubt, immer! Du warst für ihn da-immer!!!!!! Jeder von euch beiden scheint etwas sehr kostbares zu sein. Solchen Menschen zu begegnen ist einfach nur Glück!!!! Ich glaube man kann sich nicht vorstellen wie es dir gerade geht, wenn es für uns anderen schon nicht auszuhalten ist. Ich wünschte ich könnte dir etwas geben oder sagen, was dir über diesen gewaltigen Schmerz hinweg hilft. Ich drücke dich ganz herzlich.Tari wird immer bei und mit dir sein, Was zusammen gehört, kann man nie trennen-niemals!!!!Auch an die Eletrn von Tari, jede Menge Kraft und den Blick nach vorne gerichtet.

2014-12-29 19:06:28

Brigitte 19.12.2009

....ich habe dich schon immer geliebt.Du warst das Beste was mir je begegnet ist. Du fehlst so sehr!Wir sehen uns wieder-keine Frage!

2014-12-29 19:05:32

Nedde 19.12.2009

......dein Name trägt mein Herz, dein Fehlen ist mein Schmerz, ohne dich bin ich so allein....you know????Du fehlst mir so sehr............Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.

2014-12-29 19:05:13

mary böker gläßer von järten 19.12.2009

liebe grüße auch von meiner ma,du weißt ja wie gern sie dich hatt

2014-12-29 19:04:54

patrick 19.12.2009

Du schafst es auch so mich eine Nacht wach zu halten,Mein Freund Tari ich bin total neben der spur wegen dir,irgendwie alles beim alten oder? Tári ich kann es einfach nicht glauben:

2014-12-29 19:04:33

Babsi 18.12.2009

Lieber Tarol,du warst ein freundlicher und netter Kollege.Ich hoffe, dass es dir jetzt gut geht, da wo du nun bist.Deine Kollegin Babsi

2014-12-29 19:04:12

tanja 18.12.2009

du fehlst

2014-12-29 19:03:55

Sandra 18.12.2009

Hey Tarol,ich vermisse dich! http://www.youtube.com/watch?v=GkmqQvtuaQY

2014-12-29 19:01:05

Patrick Böker 18.12.2009

Hallo mein Tari ich habe es eben von axel gehört,jetzt weiß ich warum du mir nicht mehr geantwortet hast welchen flieger ich nehmen soll,und wo du mich abholst.Sche..... wir sind doch verabredet gewesen.ich kann es nicht glauben nein.Für dichIm Planetarium der Begegnungen segelst du von Mensch zu Mensch, suchst die Verbindung, die noch nicht ist, wie ein Wissenschaftler die Formel X.Denn das, was du zu Menschen sendest, kommt selten so zurück.Es bricht der Schein, ist anscheinend nur und so verdunkelt Wirklichkeit.Zwischen Wirklich und Unwirklich kreuzt dein Schiff. Hältst Ausschau nach dem Wind frischer Erkenntnis, trennst dich von treuen, alten Bildern und sehnst sie dann wieder zurück.Wenn die Zeit dann mit dir ist erreichst du manchmal Paradiese, tauscht die Früchte deiner Menschlichkeit gegen Schönheiten aus dieser anderen Welt.In der Gemeinsamkeit seid ihr verbunden. In der Verbindung wieder verschieden. In der Unterschiedlichkeit verbindest du und mit einer neuen Verbindung löst du dich, der Fracht für deine nächste Reaktion.Erst wenn der Wind dich nicht mehr trägt und dein letzter Traum verglüht kennst du die Formel, die alles löst, das Verhältnis, das dich erhält und dann nimmt die Freiheit, die in dir wächst ihren verdienten Platz im Nichts und du bist nie gewesen und wirst immer sein.Mein Beileid an die Fam Böss

2014-12-29 19:00:38

Nico 16.12.2009

Hey Tari,heute wars als wärst Du hier.Als Nedde mir sagte das Du endlich auf dem Heimweg bist, ging ein bischen die Sonne auf.Sie hat einen Moment lang scheinbar "vergessen" was los ist, und wir haben richtig abgelacht. Das tat ihr sicher gut und verdankt es Deinem beisein. Ich habe es auch richtig genossen! Es war ein Coffee-Shop Besuch wie aus "alten" Zeiten....ich sag ja....als wärst Du auch hier gewesenl.Also Tarol....weiterhin immer schön an der Seite Deine Nedde bleiben!!!! Dein Nico

2014-12-29 19:00:18

Schwesterchen Nedde15.12.2009

Süßer, mein Tari, mein Brüderchen, mein 3-Malschlau, meine andere Hälfte - Du fehlst uns so sehr ,überall und jede Minute. Egal wo ich bin und was ich auch gerade tue. Du bist immer in meinem Kopf, Bauch und in meinem Herzen. Ich bin völlig leer, doch mein Kopf scheint zu explodieren, mit all unseren Bildern, Erinnerungen, Geschichten.......Warum, ich verstehe es einfach nicht-verdammt! Unsere Liebe, unser Vertrauen, unsere Geheimnisse, unsere Verbundenheit, unsere Art miteinander zu lachen.....all das fehlt mir so sehr. Es war uns immer bewusst, dass wir einen der größten Schätze besaßen - nämlich uns!!!!!!Meine Liebe zu dir ist so grenzenlos, so rein und so tief. Süßer, wir haben schon so viele Schlachten gekämpft und haben sie alle gewonnen. Warum bist Du mir einfach so genommen worden, einfach so...... Kennst Du noch unser Lied....Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen.....Es tut so weh, dass kannst Du dir gar nicht vorstellen. Du fehlst mir so sehr und ich kann dich nicht loslassen. Morgens wenn ich aufwache, ist es gleich wieder da – diese unerträgliche Ohnmacht, diese Schmerzen im Magen und im Herzen. Diese beschissene Realität, die ich nicht umgehen kann. Mein Schmerz ist oft so groß, dass ich dir nicht einmal schreiben kann. Ich bin dann wie gelähmt und nix geht mehr.Heute sind 40 verdammte Tage vergangen, 40 beschissene Tage, die mir das Leben zur Qual gemacht und alles verändert haben. Nicht`s ist mehr wie es mal war!!!! Die Tatsache, dass ich nicht bei dir war, raubt mir den Verstand. Keiner war mir so nah wie du. Du warst mein Bruder, Vertrauter und bester Freund über 37 Jahre. Dein Humor, deine offene Art, und deine Sicht der Dinge. Deine Art zu leben, deine Art das Leben zu nehmen. "C'est la vie". So war dein Motto. Und darum habe ich dich beneidet. Und als du uns verlassen hast, war ich nicht bei dir. Am anderen Ende der Welt musste ich von deinem Tod erfahren. Ein Telefonanruf und ich war nicht mehr die, die ich mal war. Ich hätte dir noch soviel zu sagen gehabt. Ich hatte noch so viele Fragen. Fragen und Antworten. Antworten und Fragen. Aber die Ewigkeit ist mein Trost. Die Ewigkeit bringt uns wieder zusammen. Und die Ewigkeit wird alle Fragen beantworten. "C'est la vie"! Ich hoffe, dass Du Opa, Oma Hanni, Hanne und Nomi schon gefunden hast. Bitte drücke und küsse sie alle von mir. Macht euch eine schöne Zeit. Unsere Zeit wird auch kommen, wo wir wieder zusammen sind, davon bin ich überzeugt!!!!Ich liebe und vermisse dich so sehr.Dein Schwesterchen Nedde

2014-12-29 18:59:51

Dani 13.12.2009

weißt du was? du bist einfach immer da. in allen gedanken, allen gesprächen, allen träumen. viele beschäftigen sich deinetwegen das erste mal im leben mit dem thema tod. ich glaube, du hast auch gewusst, dass der tod nicht ein ende bedeutet, sondern der anfang von etwas neuem ist. du warst immer auf der suche. nach etwas, das du hier bei uns nicht finden konntest. deshab hast du jetzt die nächste ebene erklommen. wo du findest, was dich glücklich macht. wichtig ist, dass wir uns nicht selbst bemitleiden, sondern deiner gedenken und realisieren, was jetzt für dich getan werden kann / muss. ich weiß, dass du uns von irgendwoher angrinst, ganz sicher mit nem schlauen spruch auf den lippen und dich vielleicht endlich wohl fühlst. und wir werden uns erkennen, wo immer wir uns begegnen.

2014-12-29 18:59:33

Dad 12.12.2009

Mein geliebter Sohn, das Schlimme an Deinem Tod, ist nicht die Tatsache, dass er uns einen über alles geliebten Menschen genommen hat, sondern vielmehr, dass er uns mit all unseren Erinnerungen an Dich allein gelassen hat.Wir vermissen Dich so seeeeehr.In inniger Liebe

2014-12-29 18:59:11

Henning 12.12.2009

Tari, ich hab Dich nie kennengelernt... aber mit Tränen in den Augen muss ich feststellen, dass ich früher nach Brasilien hätte reisen müssen. Nedde, halt duch, Du wirst ihn wiedersehen!

2014-12-29 18:58:55

bianca 10.12.2009

hallo tarol! ich bin so geschockt und traurig über diese nachricht.....es ist schon komisch ich habe lange nichts von dir gehört.und gerade jetzt habe ich so sehr an dich gedacht.ich habe deine ganzen briefe die du mir geschrieben hast gelesen.und habe dich über internet gesucht.und dich hier gefunden.ich kann es nicht glauben was passiert ist.ich danke dir für die damals schönen jahre mit dir und hoffe das es dir gut geht.liebe nedde vielleicht kannst du dich noch an mich Erinnern ich wünsche dir so viel kraft ich weiß wie sehr du ihn liebst .ich weiß noch wie wir immer in deiner küche saßen und gequatscht und gelacht haben....nedde ich finde keine worte . in liebe bianca. bitte melde dich bianca_kampa@yahoo.de

2014-12-29 18:57:50

marcel 09.12.2009

mein geliebtes grosses baby,ich vermiss dich so sehr..ich habe so viele menschen ihn meinem leben kennengelernt,aber so ein absolutes unikat wie dich,mit so einem grossen herzen und so einer ausstrahlung und so viel güte ..da warst du und andre die einzigen ihn meinem bisheringen leben..jetzt sind andre und ich nur noch zu zweit..mir blutet das herz so sehr..das ich nich gefahren bin und bei dir gewesen bin,macht mich so traurig..ich habe dich so geliebt für mich warst du mein bruder ihm geiste und vor allem ihm herzen...ich war immer so stolz, wie du dich von mir beschützen lassen hast,wenn es angesagt war..du hast mir bedingungslos vertraut,wie du mich immer angekuckt hast mit deinen liebe vollen augen..ich war immer so stolz auf dich..heute ist mir erst so richtig bewusst geworden,wie sehr ich dich selber gebraucht habe..ich liebe dich für immer mein bruder...vermisse dich sooooo sehr mein (unserer leuchtender stern)bin so unsagbar traurig...du warst der beste von allen,und wirst es immer sein...bin so dankbar für das besondere was wir hatten..dein marcel

2014-12-29 18:57:19

Ruth ( ruthxeske@arcor.de) 07.12.2009

@NeddeHalt durch Nedde, es wird besser.... ich habs auch durchlebt..... im März ist mein Mann gegangen.....freiwillig...... es vergeht kein Tag an dem ich nicht an ihn denke..... und wir werden uns wieder sehen..... wenn unsere Zeit dafür gekommen ist.... Ich schicke dir ganz viel Kraft und Zuversicht.... In Gedanken bei dir... Ruth

2014-12-29 18:56:50

Nedde 06.12.2009

Süßer, die Erinnerung an dich, mit dir gelebt, geliebt, getanzt, gespielt, gesungen und gelacht zu haben, werden wir beide in unserem Herzen hoch halten und ich bin überzeugt, dass du unsere Liebesenergie spürst, dort wo du jetzt bist. Wir weinen so sehr um dich Tari, den Tränen sind eine „Ehrung“ für dein Leben. Lieber Tari, Ich sage nicht Leb Wohl, denn wir werden uns Wiedersehen! An einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit und zu einem neuem Leben. Danke, dass Du mich als deine Schwester ausgesucht hast. Etwas schöneres hätte es für mich nicht geben können. Du hast mein Leben mit so, so, so vielen Dingen bereichert. Du konntest mich immer am besten trösten und mich so zum lachen bringen, wie kein anderer. Ich habe dich für so viele Dinge geliebt und bin so dankbar über diese wundervolle und kostbare Zeit mit dir. Aber genau deshalb ist dieser Schmerz, diese Trauer, diese Hilflosigkeit, diese Ohnmacht........ auch so unbeschreiblich. Es ist die Hölle auf Erden. Mein Kopf will das einfach nicht hinbekommen, dass Du im Februar nicht zu mir zurück kommst. Ich habe immer noch das Gefühl, dass Du in Brasilien an den schönsten Stränden, mit deinem Kite das Wasser rockst. Du fehlst mir so sehr und es tut alles so unglaublich weh. Ich hoffe Du siehst, wie sehr ich kämpfe und mir jeden Strohhalm greife, um wieder am Leben teilzunehmen. Es ist nur so verdammt schwer, so schwer. Ich habe einfach keine Kraft mehr, bin so kaputt und müde. Aber ich bleibe am Ball, weil ich weiß, dass es für dich immer unerträglich war, wenn ich traurig war und es mir schlecht ging. Bitte schicke mir ganz viel Kraft.....Ich bin mir sicher mein Brüderchen, dass du es jetzt siehst, wer alles um dich trauert und um dich weint . Jeder auf seine Weise. Du hast so vielen Menschen, so viel gegeben, ohne das es dir auch nur bewusst war. Du warst eben etwas ganz besonderes, vom Anfang bis zum Ende! Ich liebe dich so sehr - bis zum Mond und wieder zurück!

2014-12-29 18:56:08

Dad 04.12.2009

Liebste Tochter Monett, Du hast deinen Bruder, wir unseren Sohn Tarol verloren. Aber die Zeit, die wir zusammen mit Ihm Verbringen durften bleibt uns für immer im Herzen erhalten, die Erinnerung daran möge uns allen den nötigen Trost geben. Nichts kann Dir den Schmerz nehmen, schon gar nicht Worte. Niemand kann dich trösten, leider auch wir nicht. Aber wir hoffen mit unserer Liebe zu Dir wird die Zeit auch Deine Wunden heilen.In inniger Liebe zu Dir Mam und Dad

2014-12-29 18:55:44

Dad 04.12.2009

Mein geliebter Sohn, das Schlimme an Deinem Tod, ist nicht die Tatsache, dass er uns einen über alles geliebten Menschen genommen hat, sondern vielmehr, dass er uns mit all unseren Erinnerungen an Dich allein gelassen hat.Wir vermissen Dich so seeeeeeehr.In inniger Liebe

2014-12-29 18:55:28

Mam und Dad 02.12.2009

Geliebter Sohn, für immer und ewig sind da Spuren deines Lebens, diverse Bilder, Gefühle und Augenblicke, die uns an dich erinnern und uns glauben lassen, dass du bei uns bist.Wir haben Dich nicht verloren, Du bist uns nur schon mal vorausgegangen.Verloren hätten wir Dich nur, wennwir uns nicht mehr an Dich erinnern würden, dass tun wir für immer und ewig.

2014-12-29 18:54:54

Nedde 29.11.2009

Mein Süßer,ich will stark sein und manchmal gelingt es mir auch, weil Du bei mir bist.Aber ich breche auch immer wieder zusammen, weil der Schmerz und diese tiefe Traurigkeit nicht mehr auszuhalten ist. Ich rede viel mit dir, bekomme aber keine Antworten!!!!Es ist als wäre meine andere Hälfte gelähmt, nicht mehr vorhanden.Wir waren wie vietnamesische Zwillinge, nix ging ohne den anderen.Petra hat letztens zu mir gesagt....wenn einer von uns beiden sich geschnitten hat, hat der andere geblutet. Wie Recht sie doch damit hat.Wie konntest Du mich nur alleine lassen, verdammt!!!!Wir wollten doch noch eine Senioren WG gründen.......Süßer, ich habe so viele Bilder im Kopfund habe das Gefühl ich werde verrückt.Jetzt beginnt die Weihnachtszeit und wir würden uns nun auf die Suche nach den besten Glühwein machen ;0)Aber ohne dich macht alles keinen Spaß mehr.........Du fehlst mir so sehr mein Kleener.Ich freue mich, wenn wir wieder zusammen sind.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.

2014-12-29 18:54:36

Mam und Dad 29.11.2009

Liebster Tarol,Deine Geburt, Dein Leben und Deine Liebe zu uns und mit uns, war für uns ein riesiges Geschenk, egal wie kurz es auch war, Du wirst für immer in unseren, Dich liebenden Herzen weiterleben.Wir vermissen Dich so sehr. In Liebe Deine Mam und Dein Dad

2014-12-29 18:54:20

Anouck 29.11.2009

heey du kleiner.ich habe mir heute videos angeguckt. mit meinem papa. da warst du auch drauf. naja..eigentlich waren da alle drauf. pädde,als er schwimmen gelernt hat. mama an der elbe. opi und omi. ich,mit meinem collen blick und natürlich du und papa. man was habt ihr alles mit euren motorrädern angestellt. ich habe viel gelacht.deine Kommentare und deine Fröhlichkeit haben mich oft zum lachen gebracht.wie soll ich nur ohne dich,wieder so glücklich werden,wie ich es davor war.mein großer onkel =)ich vermisse dich so sehr.

2014-12-29 18:54:05

Morena 29.11.2009

du hast mit mir heute wieder geredet über deine neue Welt, du sagst du bist da und es ist atemberaubend, was du siehst, verrückt schön, du sagst es ist alles gut in deiner und unserer Welt, natürlich sagst du es, damit wir es schaffen zurück ins Licht, du kannst jetzt auf den schönsten Plätzen der Welt kiten

2014-12-29 18:53:41

Dad 27.11.2009

Der Schmerz in mir nagt schrecklich, aber mit meiner Liebe zu Dir werde ich auch diese schlimme Zeit überstehen.Ich liebe und vermisse Dich so sehr, Du fehlst mir so. In Liebe Dein Dad

2014-12-29 18:53:19

Nedde 26.11.2009

Moin mein Kleener,die Nacht war wieder schrecklich.Seitdem Du meine Welt verlassen hast,sind nicht nur die Tage zur Qual geworden, sondern auch die Nächte!Kein Schlaf, keine Träume, keine Kraft, kein Licht.......alles erscheint mir so sinnlos. Glaube mir bitte.....ich kämpfe jeden Tag. Ich habe es dir versprochen, dass ich es schaffe mit dir im Herzen, im Kopf und im Bauch wieder am Leben teilzunehmen-aber es ist so verdammt schwer.Mein Schmerz ist so riesengroß, meine Sehnsucht kaum auszuhalten und Du fehlst so-überall! Ich greife mir im Moment jeden Strohhalm, um es zu schaffen einen neuen Weg zu finden-meinen Weg. Ich weiß zwar noch so gar nicht wie der aussehen wird, aber ich bleibe dran. Ich war gestern das erste mal wieder draußen und unter Menschen. Vieles erschien mir so fremd und doch vertraut.Ich habe u.a Nico getroffen und wir haben uns lange über dich unterhalten.Es war schön und hat mir auch gut getan. Ich bin noch vielen Menschen begegnet, die uns kennen und es alle nicht fassen können. Du hast überall so viele Spuren hinterlassen..... Dann war ich gestern noch bei Mamusi und Dad. Ich weiß das Du gestern auch dort warst-ich habe es gespürt und Du wolltest durch die Kerze, die auf dem Tisch stand mit uns reden. Du warst ganz aufgeregt.......Ich weiß, dass dieser Schmerz nie vorübergehen wird, aber ich muss lernen damit zu leben.Ich dachte immer es läuft bei uns wie im Märchen, wo alles immer gut ausgeht. Und weil wir immer so glücklich miteinander waren, glaubte ich ans Happy End. Wir dachten immer, dass wir ewig leben und das wir zusammen sicher sind.Doch nun ist der Boden unter meinen Füßen gebrochen und es gibt keinen Haltegriff.......Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Deine Nedde

2014-12-29 18:52:55

Steffen 24.11.2009

Hi Großer! Ich kann noch immer nicht fassen, was ich gestern erst erfahren habe. Kein Mensch war so verrückt, so anders und doch so verdammt sympatisch war wie du. Unsere gemeinsamen Erlebnisse und deine unnachamliche Art, Geschichten zu erzählen, werde ich immer in Erinnerung behalten. Rest in peace Großer!

2014-12-29 18:52:36

Anni 23.11.2009

Hey Tari, du schaffst es immer, einem den Boden unter den Füßen weg zu ziehen... sei es einfach wenn man dich kennenlernt, sei es mit den unterschiedlichsten Neuigkeiten die du einfach "mal so" erzählt hast oder wenn du einen fest umarmt hast und man - 20cm weiter oben - nur noch mit den Zehen wackeln konnte bis du einen wieder herunter gelassen hast!Jetzt hast du allen auf einmal den Boden unter den Füßen entzogen. Es ist schwer, wieder Halt zu finden. Vorallem für deine Familie die dir sonst den Halt gegeben hat, der dich immer begleitet hat. Man ist so hilflos und der Hals schnürt sich einem zu, bis man keine Luft mehr bekommt. Ich habe die letzten Tage, nach der Nachricht von Nedde, die unterschiedlichsten Gefühle gehabt. Vorallem Trauer und Schmerz um den Verlust eines großartigen und außergewöhnlichen Menschen. Wut über ein Schicksal das keiner ändern kann. Aber auch unglaublich große Dankbarkeit für das Glück, Dich kennen gelernt zu haben. Für all die großartigen Momente mit dir. Ich möchte nicht mehr weinen wenn ich an dich denke sondern lachen so wie ich es immer mit dir getan habe. Momentan klappt das noch nicht so wirklich...Du bist nicht weg! Du lebst in den Gedanken und Herzen der Menschen weiter und wirst mit deinen Geschichten ein Lächeln auf die Gesichter zaubern und die Herzen erwärmen wie du es immer getan hast. Ich danke dir für so viele Aktionen... die mich immer noch zum lachen bringen... es sind Bilder, die ich nicht nur von dir gemacht habe und die auch andere Leute sehen können, sondern viele Bilder die in meinem Kopf sind, verknüpft mit Musik und Gerüchen, Stimmen und Wärme und manchmal auch die Stille, die man mit dir gut hat "hören" können... you know ;-) ?Ich lerne immer noch von dir! *Du kannst Tränen vergießen,weil er gegangen ist.Oder Du kannst lächeln,weil er gelebt hat.Du kannst die Augen schließen und Beten, dass er wiederkehrt.Oder Du kannst die Augen öffnenund all das sehen, was er hinterlassen hat.*Liebe Nedde, öffne die Augen und lebe weiter. Tari hat sein Leben in vollen Zügen genossen.... immer auf der Suche aber mit offenen Augen. Er würde dich nicht gerne anders sehen. Du warst so wichtig für ihn! Lebe in seinem Sinn weiter!Ich wünsche Dir und Deiner Familie und Deinen Eltern ganz ganz viel Kraft und die Liebe und Zuversicht durch diese Zeit hindurch zu stehen. Ich kann leider nichts tun was tröstet, aber ich werde immer mit lieben Gedanken bei euch sein. Liebe Nedde, ich drücke Dich ganz fest... herzlichst Deine Anni

2014-12-29 18:52:02

Nedde 23.11.2009

Ihr Lieben,ich möchte mich bei euch allen von ganzem Herzen für eure Einträge in Tarol`s Kondolenzbuch bedanken.Jeden Tag sitze ich davor und lese wieder so wunderschöne Sachen übermeinen ``kleenen Bruder Tarol``. Eure Gedanken berühren mich zutiefst, so dass ich Rotz und Wasser heulen muss. Und doch hilft es mir für einen kurzen Augenblick meine tiefe Trauer, Hilflosigkeit, Ratlosigkeit, Leere, Traurigkeit.......bei Seite zu schieben.Und genau weil er so war, wie er war, war er so einzigartig und fehlt uns allen so sehr.Was hat der Terminator noch gesagt......Es darf nur einen geben.....und das war TARI!!!!Also nochmals tausend Dank.Liebe Grüße,Nedde

2014-12-29 18:51:08

Geli 22.11.2009

Hallo Nedde,zuerst einmal Dir und Deiner Familie meine Anteilnahme.Ich kannte Deinen Bruder nicht, aber ich habe selber erst vor 6 1/2 Monaten meinen Lebensgefährten, der ebenfalls ein hervorragender Kiter und Kitelehrer war, durch einen plötzlich Tod verloren und weiß genau, wie sich dieser Schmerz, einen geliebten Menschen zu verlieren, anfühlt. ER hat sein Leben geliebt und für das kiten gelebt, vielleicht war er auch ein wenig rastlos. Ich habe Tarol`s Kondolenzbuch gelesen (ich wußte nicht, daß es einen virtuellen "Friedhof" gibt - aber es gefällt mir) und habe Rotz und Wasser geheult. Nicht nur wegen der Traurigkeit, sondern auch, weil so vieles, was über Deinen Bruder geschrieben wurde, auch auf Jürgen zugetroffen hat. Es waren beide scheinbar ganz besondere Menschen.Mein Freund war 45 Jahre und ebenfalls Brasilien Fan, überhaupt reiste er gern in der Weltgeschichte umher (vielleicht haben die beiden sich sogar gekannt). Er starb unerwartet an einer Lungenemboli, 2 Tage vor unserem Kite-Urlaub - warum, weiß keiner so genau. Im November 2008 war er noch auf einer Kite-Safari in Brasilien und im Januar waren wir gemeinsam auf einer Kitecruise Miami-Karibik - was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung. Er hat immer gesagt, "wenn ich mal sterben muss, dann mit dem Kite in der Hand" ... nun dies war es nicht. Aber ich möchte hier eigentlich nicht über meine große Liebe schreiben, sondern meine Worte an Dich richten - pass bitte auf Dich auf.Ich kann mir vorstellen, was in Dir vorgeht und wie Du Dich fühlst. Beim 1. Durchlesen, habe ich gedacht, Du bist die Freundin oder Partnerin von Tarol. Ich finde es bemerkenswert, wenn man so eine intensive Bruder/Schwester-Liebe hat. Das ist sicher sehr selten und das zeichnet Euch aus. Ich finde es sehr gut und richtig, daß Du Deine Gefühle ausdrückst und sie niederschreibst - mach so weiter. Ob Du ein Tagebuch schreibst oder im Internet, schreib. Rede mit und über Tarol - laß ihn teilhaben an Deinem Leben, das Du hier auf dieser Erde lebst. Leb für ihn mit. Er ist nicht tot - geliebte Menschen sterben nicht, Du kannst ihn nur nicht sehen. Weine, aber vergiß nicht auch das Leben und Lachen, auch wenn es Dir im Moment unvorstellbar erscheint.Ich konnte meine Gefühle bisher nicht so aufschreiben, aber ich rede mit meinem Liebsten, so als ob er noch hier bei mir wäre. Du schreibst, Du fühlst Dich wie ein Zombie, ein halber Mensch, dem ein lebenswichtiges Organ entnommen wurde - exakt meine Gedanken damals und auch heute noch. Es tut so weh und es ist verdammt schwer, mit dieser Trauer und dem Verlust zu leben, stark zu sein, überhaupt damit umzugehen und darauf zu hoffen und zu warten, dass man sich irgendwann einmal wiedersieht - irgendwann, Nedde, wenn unsere Zeit dafür reif ist!Liebe Nedde, ich wünsche Dir, Deinen Eltern und den Angehörigen und Freunden von Tarol viel, viel Kraft. Es wird eine schwere Zeit für Euch und es gibt leider keinen Trost, aber so viele Menschen werden mit Euch in Gedenken sein, das hilft ein wenig.Fühle Dich unbekannterweise von mir gedrückt.In tiefer Trauer für Tarol und für Euch

2014-12-29 18:50:45

Angelika 22.11.2009

Niemals geht man so ganzIch bin nun aus dieser Welt gegangen. Ich bleibe, wer ich bin, und auch ihr bleibt dieselben.Was wir einander bedeuten, bleibt bestehen. Nennt mich mit meinem vertrauten Namen, sprecht in der gewohnten Weise von mir, und ändert euren Tonfall nicht. Hüllt euch nicht in Mäntel aus Kummer und Schweigen. Lacht weiterhin über die kleinen Scherze, die wir teilten.Wenn ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue und ohne Bitterkeit.Ihr seht mich nicht mehr, aber in euren Herzen bin ich bei euch.Und solange ihr lebt, werde auch ich leben, in euren Erinnerungen. Ich bin ein Teil von euch - solange Ihr an mich denkt.Und irgendwann, da bin ich mir sicher, werden wir uns irgendwo wiedersehen.... unbekannterweise - in Trauer für die Familie, Freunde und ganz besonders für Monett. Viel Kraft wünsche ich Euch.

2014-12-29 18:50:27

Nedde 22.11.2009

Kleener, ich bin so voller Schmerz das ich nicht einmal mehr schreiben konnte. Jeden Tag denke ich es kann nicht schlimmer werden, aber ich werde immer eines Besseren belehrt.Vor 2 Tagen rief Peter mich weinend und aufgelöst aus der Firma an, um mir mitzuteilen, dass deine Sachen aus Brasilien eingetroffen sind. Peter hatte den Karton bereits geöffnet und eines deiner buddhistischen Bücher darin gefunden. Du hast genau einen Zettel in die Seite gelegt und auch noch etwas markiert mit der Überschrift ``LOSLASSEN`´ Ist dies ein Zeichen von dir. Möchtest Du mir damit etwas sagen? ``Kleiner`´ Bruder, was dieses Thema angeht werde ich zum Egoisten. Ich kann und will dich nicht loslassen. In meinem ganzen Leben bin ich immer große Schritte gegangen aber was dieses Thema angeht, kann ich nur ganz kleinen Schritte gehen. Die Ohnmacht und der Schmerz sind zu groß-das braucht Zeit und die nehme ich mir. Ich bin dann gleich zu Peter gefahren. Ich habe den Karton geöffnet und mir stieß gleich dein Geruch entgegen. Dann ging die Achterbahnfahrt los.........Ich kann dir gar nicht beschreiben, was dann mit mir passiert ist.......Am Abend bin ich dann völlig zusammen gebrochen. Ich konnte diesen Schmerz nicht mehr aushalten, hatte das Gefühl er zerreißt mich. Peter gibt mir sehr viel Halt, Mut und all seine Liebe. Doch selbst das, lässt den Schmerz manchmal nicht weniger werden.Wir haben zu Hause dein Board stehen woran wir einige Bilder von dir befestigt haben. Auf jedem Bild weiß ich genau was Du denkst-ist das nicht verrückt?!Der Gedanke, dass Du nicht zu mir zurückkehrst macht mich schachmatt.Wir hatten doch noch so viel zusammen vor........Du fehlst mir so sehr! Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.

2014-12-29 18:50:11

Christian 21.11.2009

fassungslos........einige schwere und gefährliche Momente zusammen verlebt.....viele lustige Erlebnisse gehabt....es war eine schöne Zeit.....aber wie Danny treffend bemerkte, Du passt eben in keinen Rahmen. Pass auf alle die Dich lieben von oben auf!!!

2014-12-29 18:49:56

Martin 21.11.2009

Liebe Nedde,ich bin ein Freund von Tari und möchte dir noch einmal sagen, dass Tari ständig von dir erzählt hat.Du warst diejenige die ihn immer wieder Kraft gegeben hat, ihn immer wieder den richtigen Weg gezeigt hat, die immer, egal wann und wo, für ihn da war,die ihn dabei unterstützt hat seine Träume zu leben, die ihn bedingungslos geliebt hat ihn aber auch das Eine oder Ander mal den Kopf gewaschen hat. - Und sogar dafür hat er dich geliebt.Er hat immer zu mir gesagt: meine Schwester ist MEIN Engel, sie ist meine alleinige Basis, wo ich immer wieder hin zurück kehre, sie ist voller Liebe und Wärme-ein Geschenk-mein Geschenk. Ich vertraue ihr blind, sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben. Sie ist etwas ganz besonderes!Sie ist eine so wundervolle, liebende und fürsorgliche Mutter, so dass man selbst gerne noch einmal wieder Kind bei ihr sein möchte. Sie ist die beste Frau, die ein Mann sich wünschen kann. Die beste Schwester und liebste Freundin......Seine Augen haben immer dabei geleuchtet, wenn er von dir erzählte.Aber genau darum leidest Du nun auch so sehr und keiner kann dir diesen Schmerz nehmen. Eure Beziehung war wirklich etwas ganz besonderes und ich habe ihn auch immer darum beneidet.Bitte pass auf dich auf und versuche wieder am Leben teilzunehmen-Tari würde es wollen.........Ich wünsche dir ganz viel Kraft........

2014-12-29 18:49:39

Mam und Dad 20.11.2009

Unser geliebter Sohn, suche die von uns aufgestellte Kerze auf unserem Balkon und lasse Deine Gedanken an uns dort zurück, wir werden sie in unsere Gedanken aufnehmen und für immer in uns behalten.Mit innigster Liebe zu Dir Mam und Dad

2014-12-29 18:49:22

dani 20.11.2009

mein süßer. du hast es mal wieder geschafft, wie immer. kein eintrag hat mehr besuche als deiner. du leuchtest heller als als alle anderen. von wo auch immer. wir sollten dich im guiness buch der rekorde anmelden. aber nicht nur für diese letzte leistung. du und ich, wir wussten immer, dass ein licht, das doppelt so hell leuchtet, wie die anderen auch schneller verglüht. diese und andere schlauheiten habe ich von dir. jetzt hast du diese eine davon wahr gemacht. ich hätte es dir auch so geglaubt. mein engel, was mach ich denn jetzt ohne den einzigen lebenden beweis für eine bedingungslose liebe? ich versuche einfach, dich immer zu spüren.

2014-12-29 18:49:05

fabio 19.11.2009

sorry, ich habe versucht nur zu helfen... in brasilien das ist normal, die leute mit problem zu helfen...sorry, noch einmal...und viele glück.

2014-12-29 18:48:47

fabio de almeida-iwamoto 19.11.2009

sorry, eu só pensei em ajudar...

2014-12-29 18:48:15

katja 19.11.2009

hallo!ich habe hier meine Hilfe nur aus nächste Liebe angeboten. ich habe keine finanzielle Interesse. Denn ich weiss, wie manchmal langsam alles in meinem Land, wenn man selbst oder gute Freunde nicht dahinter steht. Ich hoffe die Familie kann diese schwierigen Momenten überstehen. Alles Gute!

2014-12-29 18:47:45

la familia de tarol 19.11.2009

ola fabio, ola katja, nos temos contact de consul de Alamanha do Brasil, todo tempo. Nos nao queremos mais vocés escreves aqui, porque aqui nao e um chat de puiplica! Nos nao queremos contat de journalista. Por favor vocés tem entendimiente. Obrigado!

2014-12-29 18:47:20

Nedde 19.11.2009

.....es war nicht nur, dass ich mich besser fühlte wenn wir zusammen waren-es ist, dass ich ohne dich kaum noch weiß, wer ich bin.Du fehlst mir so. Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Knutscha Nedde

2014-12-29 18:46:55

fabio de almeida-iwamoto 19.11.2009

andere dinge, katia... wer ist deine bruder in teresina? er kann mit douglas etwas machen... seine msn ist douglas.ferreira.10@hotmail.comgrüße

2014-12-29 18:46:31

fabio de almeida-iwamoto 19.11.2009

katia, ich wohne im hamburg aber ich bin aus teresina... seit sontag a freund von mir suche nach informationen über jars und seine familie im hamburg... er is journalist und arbeitet bei www.portalaz.com. er kennt viele leute im teresina, er kann helfen... meine e-mail ist fabiokerouac@yahoo.com.brgrüße

2014-12-29 18:45:55

Fabiohenriquegm@gmail.com 19.11.2009

Hallo. 'm in Teresina und kann in keiner Weise Hilfe brauchten. my email is fabiohenriquegm@gmail.com - ich bin mit Hilfe eines elektronischen Übersetzer

2014-12-29 18:45:20

Morena 18.11.2009

Liebe Nedde,auch wenn wir uns nicht weiter kannten und nur einmal am Telefon gesprochen haben, so habe ich doch in diesem Gespräch die gleiche Liebe in dir wie in Tari gefunden und möchte dir deshalb sagen, er ist bei dir und erfährt deine Liebe. Er ist nicht verloren, sondern genau neben dir und hört zu, wenn du mit ihm redest. Ja es geht ihm gut und er hofft, das alle, die ihn spüren, daß er da ist mit der Zeit vertrauen, das wir uns doch alle wiedersehen. Ja er kommt in dich, wenn du es erlaubst. Nimm ihn mit, wohin du gehst und wenn du ganz entspannt bist, kannst du manchmal auch seine Worte hören. Er ist da und liebt. Er kommt wieder auf diese Erde, aber erst sehen wir uns alle wieder. Du schaffst das!!!

2014-12-29 18:45:02

Nedde 18.11.2009

Süßer, hab ich Dir heute schon gesagt das ich Dich liebe? Tööööörlichich ich weiß- bestimmt schon 60.000 mal, wenn nicht noch mehr, In meinen Gedanken bin ich immer nur bei Dir, Ich rede mit Dir, erzähle Dir alles was mich bewegt. Es kommen aber keine 3-Mal-Schlau Tari Antworten mehr.....Ich hoffe, dass es Dir dort oben sau gut geht,das Du den Himmel rockst, das Du lachen kannst-mit deinem fetten Grienen im Gesicht und das Du die da oben genauso auf Trab hälst wie Du es bei uns immer getan hast. Manno ich vermisse dich so sehr, so sehr....... Das Leben ist so unerträglich geworden. Ich versuche die Tage irgendwie rumzubekommen, aber alles erscheint mir so sinnlos. Ich hoffe Du hast unsere Liebe mitgenommen. Sie soll dich wärmen und dir Licht spenden. Ich hoffe Du nimmst mich oft in Gedanken in deine Arme und streichelst mir über Haar. Ich hoffe so sehr, das Du jede Nacht zu mir auf unseren Stern kommst, auch wenn ich mich morgens nicht erinnern kann, weil ich einfach nicht mehr träume, Ich gehe jeden Abend mit den Gedanken an Dich und unseren Stern ins Bett. Ich weiß wir werden uns wiedersehen und bis es endlich soweit ist, darfst Du mit mir und in mir weiterleben. Ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück. Deine Nedde

2014-12-29 18:44:39

Nina 18.11.2009

Hallo Tarol!Als ich letzten Freitag von dem schrecklichen Unglück erfahren habe war ich geschockt,traurig...ich fühlte mich wie gelähmt.Warum Du ? Du warst immer so fröhlich,hast mich immer zum Lachen gebracht. Es vergeht nicht ein Tag an dem ich nicht an Dich denke. Es fallen mir so viele schöne Dinge ein. Weißt Du noch wie wir im Heidepark waren und Du barfuß durch den Park gegangen bist. Ich habe mich kringelig gelacht, weil die Leute uns angeguckt haben, als wenn wir von einem anderen Stern kommen.Der Tag hat so viel Spaß gemacht, wie so vieles mit Dir...Ich habe nie wieder einen Menschen kennengelernt, der so ist wie Du, für jeden Blödsinn zu haben und doch konnte man mit Dir unheimlich tolle emotionale und auch ernste Gespräche führen wie mit kaum einem anderen.Erinnerst Du Dich noch an den Feuerwehrball auf Poel. Man war das ein Spaß, oder ? Ach Tarol, ich wünschte wir hätten uns nochmal wiedergesehen. Jetzt bist Du für immer nicht mehr da und ich spüre diese Leere und Ohnmacht in mir...Ich schließe Dich ganz fest in meine Arme und hoffe das es da wo immer Du auch jetzt bist wunderschön ist und Du dort Deinen Frieden findest. Du wirst immer in meinem Herzen und und meinen Gedanken bleiben . Ich werde Dich nie vergessen...Deine NinaLiebe Monett. Auch auf diesem WEge nochmal ganz viel Kraft und Energie für diese furchtbare Zeit. Ich weiß noch wie Tarol und ich damals bei Euch im Wohnzimmer gesessen habe und wir über ein bestimmtes Thema gesprochen haben ! Vielleicht kannst Du Dich ja noch daran erinnern...Auch wenn es nicht geklappt hat, ist Dein Bruder immer in meinem Herzen geblieben, genau weil er nämlich ein ganz besonderer Mensch war mit so viel Emotionen und Gefühl ...Fühl Dich ganz doll gedrückt. Ganz oft bin ich in den letzten Tagen gedanklich bei Dir und frage mich wie es Dir wohl geht.Ob Du mit diesem Schmerz in Dir zu recht kommst, weil ich weiß wie verbunden Du mit ihm warst...Aber glaube mir Tarol ist immer bei Dir und paßt auf Dich auf, so wie er es früher auch gemacht. Da bin ich mir ganz sicher. Deine Nina

2014-12-29 18:44:18

katia 18.11.2009

hi, mein Bruder in Teresina hat mir geschrieben, da ich hier in Deutschland lebe. da in der zeitung in teresina sagte, dass der Körper immer bei der gerichtsmedizin wäre. wenn du möchtest, frag ich ihm ob er dort etwas machen kann, damit schneller wird. ich würde dir mein telefon geben.

2014-12-29 18:44:02

Schwester Nedde 18.11.2009

Liebe Katia, da ich Dich leider nicht anders erreichen kann, möchte ich Dir an dieser Stelle mitteilen, das wir von Anfang an in Kontakt mit den Behörden von Brasilien stehen und von unserer Seite her schon längst alles veranlasst worden ist, um Tari endlich nach Hause zu holen. Wir haben ebenfalls schon festgestellt das ein Brasilianischer Blogger auf vooz dot com (Wilson) ständig irgendwelche Behauptungen veröffentlicht, die der Wahrheit nicht entsprechen.In Brasilien dauert alles etwas länger.Sie können meinen Bruder erst frei geben, wenn der Obduktionsbericht vorliegt. Dieses kann noch andauern,, weil im Labor des Gerichtsmedizinischen Instituts die zur Untersuchung erforderlichen Substanzen fehlen und wegen Mittelknappheit nicht besorgt werden konnten. Glaub mir, für uns ist diese Situation absolut unerträglich, uns sind einfach die Hände gebunden!!! Danke für Deine Anteilnahme.

2014-12-29 18:42:44

Yvi 18.11.2009

Großer,ich konnte heute Nacht nicht schlafen und habe bestimmt 1000mal dieses Lied von Selig gehört...ich möchte Dir den Text noch mit auf den Weg geben...ich vergesse Dich nie......Ich verbringe die Nächte in fremden WändenUnd wache früh auf um zu verschwindenIch kenne mich aus und komme viel rumIch trage dich noch in ErinnerungHab‘ dich in meinen Liedern still bedachtHabe viel gesehen und viel gemachtDas Leben hat mich angenommenIch komme gut aus und ich komme viel rumDer Mond und der Schlaf und die EinsamkeitWissen über uns BescheidOh-hoIch war die Hälfte der Strecke davon ausgegangenDu erinnerst dich an mich und wir gehen zusammenOh-hoWir werden uns wiederssehenVielleicht nur um zu verstehenDass das Leben an sichManche Wunder versprichtOb du‘s glaubst oder nichtIch vergesse dich nieWir werden uns wiedersehenVielleicht nur um zu verstehenDass das Leben an sichManche Wunde aufbrichtOb du‘s glaubst oder nichtIch vergesse dich nie, nie, nieManchmal in den AbendstundenHör ich‘s noch aus deinem MundeVom Wesen her sind wir verwandtSchön, verwegen und unerkanntIch wünsche dir sehr, dass du weitersiehstUnd dein Himmel voller Erwartung liegtDas die Liebe dich noch mal aushältEgal ob in dieser oder deiner WeltDer Mond und der Schlaf und die EinsamkeitWissen über uns BescheidOh-hoIch war die Hälfte der Strecke davon ausgegangenDu erinnerst dich an michWir werden uns wiedersehenVielleicht nur um zu verstehenDass das Leben an sichManche Wunder versprichtOb du‘s glaubst oder nichtIch vergesse dich nieWir werden uns wiedersehenVielleicht nur um zu verstehenDass das Leben an sichManche Wunde aufbrichtOb du‘s glaubst oder nichtIch vergesse dich nieNie, nie, nieIch vergesse dich nieIch vergesse dich nie.......

2014-12-29 18:42:11

katia 18.11.2009

Die Behörde in Teresina-Piaui/Brasilien warten immer noch, dass die Familie Kontakt aufnimmt.ich hoffe jemand kann hier weiterhelfen

2014-12-29 18:41:53

Yvi 18.11.2009

Hey Großer,wir wollten doch bald mit Tanni & Lars ein Sölden-Revival machen...haben uns schon alle so gefreut...auf Tequila-Abende in der Pension & Bobfahren auf der Schlitten-Hütte mit den "Schweizern" (een, twee, drüüüüüü...)In der Gondel Irgendwo zwischen dem Rettenbach- & dem Tiefenbachgletscher sind dir die besten Sprüche gekommen, die ich auch heute immer noch gern zitiere: "Der Sekt der schmeckt, aber Tanja trinkt Champagner..."Was ist passiert? Dort werden wir nicht wieder in der einstigen, unschlagbaren Kombination zusammnetreffen...es reisst mir bei dem Gedanken das Herz heraus! Aber das war Dein Leben...immer Vollgas, immer am Limit! Oft hatten wir irgendwie Angst um Dich...jetzt wissen wir, dass Du Deinen Frieden mit dieser Welt gemacht hast - an einem wunderschönen Ort bist, wo sich Sonne & Schnee berühren und miteinander verschmelzen!DANKE! Danke für die Zeit, die ich mit Dir vebringen durfte! Danke für die Trainigseinheiten im Meridian, danke für grandiose Partyabende auf dem Kiez, danke für diesen unvergesslichen Sölden-Urlaub und danke für Deinen "Pöseldorfer Spezialeinsatz" in grün und voller Montur...nur wegen einer leeren Autobatterie!Ich werde Dich nie vergessen und ich wünsche Deiner Schwester & Deiner Familie alle Kraft dieser Erde!Wir werden uns wiedersehen...Deine Yvi

2014-12-29 18:41:27

katia 17.11.2009

hat jemand die Adresse von seiner Familie?

2014-12-29 18:41:06

Isabelle 17.11.2009

Lieber Tari,ich kannte dich leider nicht.Mich macht das alles sehr betroffen, dass solchein wichtiger, liebenswerter und fröhlich Mensch wieDu es warst, so früh von uns gehen musste.Was hast Du all den Menschen, die auf deine Seitegeschrieben haben geschenkt und gegeben.Es bricht mir das Herz, wie deine Schwester Nedde leidet und an ihren tiefen Schmerzen zu zerbrechen scheint.Was müsst ihr 2 für ein tiefes, liebendes, glücklichesund intensives Verhältnis gehabt haben.Ich dachte erst, dass Nedde deine Freundin oderLebensgefährtin sei.........Soetwas was ihr beiden hattet und immer noch habtist einmalig und etwas ganz besonderes.Haltet daran fest!!!!Eure Eltern waren darüber bestimmt immer sehr stolzund glücklich.Ich hoffe, dass Du ein schönes Plätzchen gefunden hast,wo Du glücklich bist und auf deine Nedde wartest. Sie wirddich finden- aber jetzt noch nicht!Du bist ihr Schutzengel und passt auf sie auf. Schicke ihr die Kraft und Liebe,die sie jetzt braucht, um wieder ins Leben zu treten-mit Dir im Herzen.Von ganzem Herzen, alles Liebe für euch.Isabella

2014-12-29 18:40:25

Tarol Jars Boss 17.11.2009

I don't know him. But hope that his south is in peace now! god bless him and all his family. I live in the state that happened this sad happening! We never had a case like this before... thanks

2014-12-29 18:39:46

Iris 16.11.2009

Hey Tari! Habe es heute erst erfahren .... Es ist sooooo schrecklich .... !!!! Stehe noch unter Schock ...Weiß garnicht was ich schreiben soll ... Vor ein paar Wochen hast du mich noch gewärmt, als ich gefroren habe ... Du hast beim Kiten immer auf mich aufgepasst ... Habe mich darauf gefreut dich wiederzusehen ... Wir wollten nächsten Sommer wieder zusammen kiten gehen ... Ich bin unsagbar traurig ... :-((( und werde dich nieeee vergessen! Ich habe so viel Spaß mit dir gehabt und viel gelacht. Wo ist mein toller Kitepartner ... ?Ich hoffe es geht dir gut in deiner neuen Welt und du wachst als Schutzengel über alle Kiter (du weißt, ich bin eine Megachaotin, die einen besonders fleißigen Schutzengel gebrauchen kann ;-) Dicken Drücker und Megaknutscher deine Iris

2014-12-29 18:39:30

Lars 16.11.2009

Mann mann mann mann mann.....mit diesen Worten konntest du einem stundenlang nerven...aber auch immer wieder zum Lachen bringen.. Was haben wir in den letzten Jahren zusammen gelacht, welchen Spaß gemeinsam erlebt.. Mit dir hab ich den lustigsten Urlaub von allen verbracht.. Noch heute erzähle ich davon wie du mit deiner Motorcrosskleidung die Piste runter gefahren/gefallen bist (mit freien Oberkörper) Wie wir meine Schwester zur Weißglut getrieben haben in der Bahn nach Sölden... Danach die Hotelbesitzerin ("Das ist hier doch kein Puff! )... Du hast dich immer viel "kleiner" gemacht als du warst mein Großer...Heute habe ich Geburtstag...nach feiern ist mir aber nicht zumute... Kann nicht fassen, dass du nicht mehr da bist...Du wirst mir unendlich fehlen... Werde dich niemals vergessen... Dein Freund Lars

2014-12-29 18:39:09

Lutz aus Strukkamp 16.11.2009

Tarol Mann was machst du...Ich habe dich im Sommer kennengelernt, die Bilder stammen aus diesen Tagen . Ich habe dir meinen Kite geliehen, wir haben bei Flaute beim Kaffee gechillt, gelacht ...Nun bist du hoffentlich dort wo immer Wind weht , die Wellen nach deinem Geschmack sind, und die Mädel so sein mögen , wie du es magst ...Ein Mann mit dem Aloha Sprit dem Hang loose Gefühl...Nicht ruhe sanft sondern .. wache über uns als Schutzengel.. den du leider nicht hattest .. See ya later ....

2014-12-29 18:38:52

Tanja 16.11.2009

Tarolchen, ich habs grad erfahren und bin fassungslos, werde Dich immer in Erinnerung behalten, wie Du warst, verrückt, lustig, von außen die rauhe Haut und innen sensibel Kuss Tanja

2014-12-29 18:38:27

Saschi 16.11.2009

Hey, Großer, eine Woche ist es nun her, dass Nedde uns die schreckliche Nachricht überbrachte, ich kann es noch immer nicht fassen. Ich war noch nie so traurig in meinem Leben. Was haben wir alles zusammen erlebt in den letzten 20 Jahren? Nicht alle Freundschaften halten ein Leben lang, aber ich war mir sicher, wir würden auch in vielen Jahren noch über unsere Erlebnisse zusammen lachen, wenn wir uns die alten Drews Videos anschauen. Nun müssen wir ohne Dich lachen … und hoffentlich irgendwann einmal dabei nicht mehr weinen. Ich hätte Dir wirklich gerne noch ein paar Dinge gesagt und hoffe sehr, Du weißt wie viel Du mir bedeutest. Du warst zwar der anstrengenste und nervigste Typ den man sich überhaupt vorstellen kann mit all Deinen Eskapaden … Du wirst aber auch als der beeindruckenste und witzigste Mensch und einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben in meiner Erinnerung bleiben. Na gut ... auf einiges hätte ich auch verzichten können, aber alles zusammen machte Dich aus und für alles zusammen wirst Du auch weiterhin geliebt, für immer und für immer Dein Freund, Saschi

2014-12-29 18:38:12

marcel 16.11.2009

iebe nedde es blutet mir mein herz,weil du so leidest..würde dir dein schmerz so gerne lindern,und nehmen(das gilt der ganzen familie natürlich)..dein grosses baby und geliebter schatz.würde niemals wollen das ihr so verzweifelt seit..wenn ich euch irgendwie helfen kann,egal was..bin ich mit all meiner kraft und liebe für euch da..immer..über andre wenzel könnt ihr mich erreichen..bitte nehmt meine hilfe an,wenn ihr sie braucht..tari würde es auch wollen..ihn ewiger lbedingungsloser liebe..für mein grosses baby und besten freund,den wir begleiten durften..es wahr eine ehre dich erleben und kennen zu dürfen...danke tari.miss you..

2014-12-29 18:37:52

Ingo 15.11.2009

Hey mein großer .. ich wusste echt nicht als du das letzte mal Tschüs gesagt hast und mich noch gedrückt hattest, daß dieses "Tschüs" , das letzte mal war...

2014-12-29 18:37:36

Nedde 15.11.2009

Süßer, bitte gib mir Kraft!!!!!!!!!!!!Jeden Tag wird mein Schmerz unerträglicher und ich habe das Gefühl ich verblute innerlich.Ich habe Angst vor jedem neuen Tag, weil er mir immer wieder zeigt, dass alles Realität ist und kein Albtraum.Ich wusste bisher nicht, dass es solche Schmerzen gibt. Schmerzen werden normalerweise von Tag zu Tag weniger, doch dieser Schmerz nimmt an Kraft zu, quält mich bis zur Unerträglichkeit.Man sagt mir.....ICH soll DICH gehen lassen........Wie soll das gehen?????????Wir konnten uns ja schon immer nicht loslassen!!! Wenn Du wieder auf Reisen gegangenbist, haben wir uns fast zerdrückt und keiner hat gewagt den anderen wieder los zu lassen.Wie soll ich es denn erst jetzt schaffen.Ich versuche stark zu sein, für DICH, meine Kinder, Peter und unseren Eltern, aber es willmir einfach nicht gelingen. Ich weiß das Du es nie ertragen konntest, wenn ich traurig war. DU warst es, der mir dann wieder ein Lächeln auf`s Gesicht gezaubert hat.Ich bin einfach gelähmt und habe das Gefühl, dass ich verstumme. Wie soll es nur weitergehen...........Ich weiß noch wie Mama und Dad mit Dir nach der Geburt nach Hause gekommen sind.Da war ich 5 Jahre alt!!!!! Ich habe dich gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick.Ich war so glücklich und so stolz, so einen Bruder zu haben und daran hat sich bis heute nicht`s geändert. Kannst Du dich noch an deinen kleenen gelben Kortanzug erinnern.Du hast darin so putzig ausgesehen., so süß! Mi diesem Anzug hast Du deine ersten Schrittean meinem Finger gemacht.....Unsere gemeinsamen Partys waren die BESTEN - Mannometer, was ging da ab. Du hast immer so auf mich aufgepasst, kein Typ durfte mich auch nur angucken....oh, oh!!!Manchmal habe ich das Gefühl, dass Du bei mir bist, dann werde ich ruhiger. Doch dann bist Du wieder fort und ich falle ins bodenlose.............Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück.Wir sehen uns wieder, dass weiß ich genau!Knutscha Nedde

2014-12-29 18:37:17

Jörg 15.11.2009

Respect, habe dich nur kurz in Barra kennen gelernt, bei aller extremität, du bist mir herzlich in erinnerung geblieben, Jörg

2014-12-29 18:36:53

marcel 15.11.2009

wir haben seit deinem letzten brasilien urlaub.alles hier zusammen unternommen..verstand dich weil wir das gleiche leben, gelebt haben und lebten..du hast mir dein herz offenbart weil ich es verstand auf dich einzugehen..du warst mein baby, ich habe immer versucht deinem herzen die freude am leben wieder zu geben..und dir zu zeigen wie man seine wunden selbst nach und nach heielt..du hast immer gesagt das es schon ok ist,wie es ist..du hast diese innere leere akzeptiert..egal wo du warst sie war immer bei dir..wusste das ich dich beschützen musste,deshalb hast du mich auf all deine kosten nach brasilien eingeladen,weil du mich bei dir haben woltest..leider kam bei mir, kurz vorher was grawierendes dazwischen..du wolltest nur frieden empfinden,und ruhe ihn dir..ich weiss das du ihn jetzt hast mein grosses baby..du warst und wirst immer der beste von uns allen sein..jetzt müssen wir lernen dich loszulassen..ihn ewiger liebe und verbundenheit dein masi..meine anteilnahme an deinen eltern und deiner geliebten schwester..er hat euch immer über alles geliebt..

2014-12-29 18:36:29

Andreas 14.11.2009

Wir haben zwar nur zwei drei mal am strand ein paar worte gewechselt aber du wirst fehlen an der ostsee. Nach den einträgen hier und im forum hast du glaube ich so gelebt wie viele von uns gerne leben würden nur leider nicht die traute haben das auch "durchzuziehen". RESPEKT dafür!! Und an alle freunde und angehörigen als kleiner trost : So einer geht niemals ganz in jedem von euch bleibt ein teil von ihm zurück.

2014-12-29 18:36:14

Gabi 14.11.2009

Lieber Tarol,Ich bin erschüttert über Dein "Fortgehen".Du hast uns damals immer zum Lachen gebracht, hast Verständniss für meine Krankheit gehabt...Warum nur bist Du weg gelaufen... Ich bin doch das beste beispiel dafür wie gut man hätte mit diesem "Problem" zu Leben?!?Sony war einer der Menschen die mich aufgebaut haben, als ich am Boden lag... warum hast Du nicht auf Deine beste Freundin gehört?Warum bist Du nicht bei uns geblieben, Du hattest mehr Freunde hier als Du ahnst.Aber vielleicht ist das der Weg den Du jetzt gehen musstest oder wolltest um Deinen Frieden zu finden...Das Leben ist oft ungerecht und die besten gehen ja bekanntlich zuerst...Du warst einer der wenigen Menschen, die immer "normal" zu mir waren... Du weißt was ich meine...!!!Dafür Danke ich Dir und ich hoffe Du bekommst eine der besten Wolken im Himmel die es gibt.Vielleicht ist es ja auch jetzt Deine Aufgabe von dort oben über die Menschen zu wachen die Dir wichtig waren/ sind...Pass mir bitte gut auf unsere Sony auf, sie hat Dich immer geliebt!!!Schlafe sanft mein großer, Gabriela

2014-12-29 18:35:46

Lea 14.11.2009

Lieber Tarol!Ich kannte Dich zwar nur vom Sehen, aber Du musst, wenn ich diese vielen Einträge lese, ein wunderbarer Mensch gewesen sein! Bitte schicke Deinen Eltern und Deiner Schwester ganz viel Kraft, damit sie nicht daran zerbrechen.

2014-12-29 18:35:22

Jörgl (The Farmer) 14.11.2009

>>it’s unbelievable<<schockierende Fassungslosigkeit weicht langsam tiefer Trauer und dem unendlichen Beilleid und Mitgefühl Deiner Familie, aber auch Stolz - früher sehr, sehr viel (und für mich sehr wichtige) Zeit mit Dir verbracht zu haben.Danke Tarol, mein Freund!Jörg

2014-12-29 18:35:03

Hendrik 14.11.2009

Hi Tarol,was für eine schreckliche Nachricht, von deinem Tod erfahren zu haben. So schön die Geburt, so schmerzhaft und traurig der Tod. Ich trage tiefe Trauer diese Tage...Mein großes Mitgefühl gilt vor allem deinen Eltern und deiner Schwester. Was kann es Schlimmeres geben, als seinen Sohn, seinen Bruder zu verlieren. Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft das durchzustehen. Man sollte das Leben nie als selbstverständlich nehmen. Jeder neue Tag ist wie ein kleines Geschenk. Mach's gut großer !

2014-12-29 18:34:42

Nedde 13.11.2009

Tari seitdem Du fort bist ist auch ein Teil von mir gegangen.Du hast meine Fantasie mitgenommen, ein Stückchen Traumwelt,in der wir beide wie Waldorf und Stadtler sein wollten - you know. Ich bin völlig zerrissen, hab ein riesiges Loch in meinem Herzen.Ich fühle mich so einsam ohne dich.Nun hat die Realität ein grausames Gesicht. Meine Welt ist zur Miniatur geschrumpft. Es ist nur noch düster und kalt, ohne Licht und Wärme. Meine Träume sind verschwunden.Du bist ständig in meinem Bauch, in meinem Kopf und in meinem Herzen sowieso.Ich war heute das erste mal, seitdem ich von deinem Tot erfahren habe, draußengewesen. Draußen in dieser großen, großen Welt. Es war schrecklich!Ich habe Angst Menschen zu treffen, die ich kenne und die mich dann fragen wiees mir geht........Du fehlst mir so sehr. Ich habe heute das Gefühl, dass Du bei mir bist und über mich wachst. Ich bin etwas ruhiger geworden und Du hast uns eine kleine süße Fee geschickt - unsere Kaddel.Du weißt einfach genau, welche Menschen ich jetzt zulassen kann oder auch nicht.Sie ist uns eine so große Hilfe und Stütze, danke!Eines von unseren Lieblingsbüchern ist der Alchimist. Dieses haben wir zusammen verschlungen.......Du bist wie Santiago......Du hast von einem Schatz geträumt, einer besseren Welt und bist aufgebrochen.............ich hoffe Du hast sie nun gefunden.......Ich vermisse dich so sehr, mein großer, kleiner, schöner Engel.Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück. Träume süß!Dein Schwesterchen Nedde

2014-12-29 18:34:20

Daniel 13.11.2009

"Denn das Leben ist ein verlorenes Gut, wenn man nicht gelebt hat, wie man hätte leben wollen."Ach mein Tarol Ich glaub Du hast Dein Geschenk gut genutzt, Es ist schwer Dich gehen zu lassen. Bis Später.

2014-12-29 18:33:59

Anouck 13.11.2009

Ich wollt nur Deine Stimme hören,noch einmal Deine Augen sehen,Du bist wirklich wunderschönund Dich anzusehen ist wie auferstehen.Vor allem wenn Du schläfst,vor allem wenn Du so da liegst,vor allem weiß ich dann,vor allen sag ich dann, ich hab Dich lieb.du fehlst mir so sehr.

2014-12-29 18:33:40

Dad in Liebe 13.11.2009

Was könnte schöner sein auf dieser, ohne Dich so leeren Welt, als nur noch Einmal einen kurzen Moment in einem kleinen Augenblick, wenn ich die Augen öffne, dich neben mir zu sehen und noch einmal in die Arme nehmen zu können um Dir zu sagen wie sehr ich Dich liebe

2014-12-29 18:33:18

Nedde und Peter 13.11.2009

Hey Tari! Wir haben da für Dich ein paar nette Sachen in Vorbereitung. Ganz nach Deinem Geschmack! Bis bald!

2014-12-29 18:32:54

Morena 12.11.2009

Ich weiß, daß was ich jetzt tue, übersteigt alles an Mut, was ich bisher getan habe, aber ich tue das für alle die, die auf ein Zeichen von dir warten und die wissen, daß es mehr gibt als das Leben hier. Du warst bei mir nach deinem Tod und sagtest begeistert, daß war ein spektakulärer Abgang. Du sagtest, es ist lustig, was ich da abziehe als ich dich gerufen habe und du schon vor mir standest und du sagtest es geht dir gut und es ist gigantisch, was dir wiederfährt, du sagtest noch mehr....z.B. das sich jetzt alle verantwortlich fühlen, aber niemand dafür verantwortlich istja wir werden uns alle wiedersehen an dem Zentralbahnhof wie du mal sagtestobwohl ich all dies erfahre, ist mein Schmerz unendlich groß, mein Leben hat angehalten, du hilfst mir, du bist da und doch ist es so als ob meine Welt ohne dich nicht existieren kann

2014-12-29 18:32:29

Im Namen von Marcel 12.11.2009

Du bist in mein Herzen mein Bruder und bist der tollste Mensch der Welt. Wir halfen uns gemeinsam in guten und schlechten Zeiten und gingen zusammen durch höhen und tiefen die uns zusammenschweißten fürs leben.Ich weiss das du deinen Frieden jetzt gefunden hast und dies erleichtert mir meine Trauer. Dich nicht mehr zu sehen jedoch zerreist mein Herz. Du wirst immer bei mir sein in meinen Gedanken den ich werde dich niemals vergessen.Ich Liebe dich mein BruderMarcel.

2014-12-29 18:32:00

Ayhan 12.11.2009

Lieber Tarol,es war schön Dich kennengelernt zu haben,ein wunderschöner Mensch, ein großes Herz.Wir haben gemeinsam drei Jahre zusammen gearbeitet und es war immer sehr lustig mit Dir.Umso mehr ist es ein großer Verlust , Dich nicht mehr unter uns zu haben aber Du wirst auf ewig in unserem Herzen bei uns sein.Der Liebe Gott nimmt nur die Menschen zu sich , die er sehr liebt und für die er größere Aufgaben hat:Tarol , Du gehörst zu diesen Menschen, die für etwas größeres bestimmt sind.Du bleibst halt der besondere Tarol, mein Freund und das auf ewig.AYHAN

2014-12-29 18:31:33

Judith, Olli mit Justus (Barra do Cunhau im Dez. 2008) 12.11.2009

Lieber A-Tari,auch wenn wir dich nur drei Wochen kennenlernen durften, schmerzt die Nachricht sehr und wir sind dankbar eine so ereignisreiche und schöne Zeit mit dir verbracht zu haben. Denke immer wieder gerne an die Zeit, wo wir noch kurz vorm Frühstück zusammen die Bucht von Barra gekitet haben! Du warst ein außerordentlicher Mensch und wir behalten dich in unseren Erinnerungen!!Unsere Anteilnahme deiner Familie vorallem deiner Schwester!!!In Erinnerung Judith, Olli und Justus

2014-12-29 18:31:10

chiara from italy 12.11.2009

"Tarol, Sure you're flying with the wind somewhere ..... Chiara"

2014-12-29 18:30:48

tanja 12.11.2009

eine seele kann etwas anders zu tun haben, als gerade auf der erde zu sein.das universum ist groß und für eine seele gibt es viel zu erforschen.seelen sind krative lichtwesen und sie wissen, was sie wollen.die bedeutung, sich von seele zu seele auf der erde zu begegnen, ist nicht, dies so lange wie möglich, sondern so LIEBEVOLL wie möglich zu tun! war dem so, hatte man erfolg.eine seele ist nicht verstimmt, wenn der körper stirbt, ganz und gar nicht.NUR WIR SIND ALLE SOOOOOOO traurig, die hier in VERLUST und TRAUER weiterleben.lieber tari, denke jeden tag an dich wenn ich dich abholen soll, ruf mich andu weißt kein weg ist zu weit, jederzeitdeine tanja

2014-12-29 18:30:23

Axel und Tina 12.11.2009

Lieber Tari, es war immer schön, witzig und chaotisch zu gleich Zeit mit Dir zu verbringen. Es wurde viel gelacht und die wildesten Theorien sind in diesen Momenten entstanden. Einen Menschen wie Dich wird es nie mehr geben, was bleibt ist sich darauf zu freuen Dich irgendwann wieder zu shehen, bis dahin Gruß und Kuß

2014-12-29 18:30:04

Nedde 12.11.2009

Du warst mein Held - heute bist Du eine Legende und was für eine! Sleep well......und nicht wieder heimlich weg schleichen, hörste.Ich liebe dich so sehr mein Tarzan.Knutscha Nedde

2014-12-29 18:29:43

Peter 11.11.2009

Tari! Das Du den Brasilianern nun den Strom abknipst, damit alle in den Restaurant`s auf Lau abfeiern können, halte ich aber nun echt für etwas übertrieben...... Aber Nettie und ich wissen genau warum Du das gemacht hast - Danke ;)

2014-12-29 18:29:16

Suani/ Brasil 11.11.2009

Today I remembered you with longing. The nostalgia, the feeling that only really shows who the people are That really marked our lives. You're one of those rare people who never forget. "Those who go through We are not going alone, do not leave us alone. Leave a little of himself, take a bit of Us (Antoine de Saint-Exupery)

2014-12-29 18:28:54

Verena 11.11.2009

Lieber Tari,auch ich durfte dich nur kurz in Brasilien kennenlernen, aber es waren schöne und lustige Stunden. Du hast deine Träume gelebt! Vielleicht sehn wir uns das nächste Mal bei einer "himmlischen" Kitesession. Hoffentlich! Verena

2014-12-29 18:28:36

Team Surfandkite 11.11.2009

Wir senden unser Beileid und wünschen der Familie viel Kraft um mit der schweren Zeit fertig zu werden!Team Surfandkite

2014-12-29 18:28:07

Karim el hamami 11.11.2009

Lieber TarolEs gibt Menschen I'm leben die man immer einmal kennenlernen wollte.Leider ist es mir bei Dir nicht vergönnt worden.

2014-12-29 18:27:49

Virgínia e Jaquelina/ Pousada Nova Holanda 11.11.2009

Friend Tari,Beyond the horizon must haveSome beautiful place to live in peaceWhere you can find the nature,Joy and happiness.Here in this place is beautiful dawn,With flowers celebrating another step that is coming.Where you can lie on the field,listening to the songs of birds,Taking advantage of the afternoon without thinking about lifeWalking carefree without knowing the time to go andusing the freedom without rules.Friend forever!

2014-12-29 18:27:31

Jörg 11.11.2009

Es schmerzt immer, wenn uns einer aus der Kite community für immer verlässt. Dies veranlasst mich, auch wenn ich Tarol nicht persönlich kannte, der Familie und den Freunden Kraft zu wünschen und vielleicht spenden die folgenden Worte ein wenig Trost"Tritt der Tod den Menschen an, so stirbt das Sterbliche an ihm, das Unsterbliche und Unvergängliche zieht wohlbehalten ab, dem Tod aus dem Wege"

2014-12-29 18:27:14

Nico 11.11.2009

Ich sitze hier wo wir beide oft saßen!Hier haben wir uns alles gesagt!Hier habe ich Dich viel gefragt!Hier hast Du mir stets Rat gegeben!Hier treffe ich auch alle Anderen!Hier kommst Du aber nicht mehr!Hier schnürt es mir jetzt die Brust zu!Hier hat uns keiner gesehen!Hier sollte es doch weiter gehen!Hier blieb noch etwas ungeklärt!Es kommt der Tag an dem wir wieder zusammen sitzen.Da wo du schon bist!

2014-12-29 18:26:52

Dein Schwesterchen Nedde 11.11.2009

Süßer, ich sitze auf deinem Lieblingsplatz und drücke Dein blaues Sweatshirt fest ans Gesicht.Dein vertrauter Geruch steigt mir in die Nase, Es ist es wie ein Schlag in den Magen. Ein überwältigender Schmerz packt mein Herz und plötzlich habe ich ein Kloß im Hals, der mich fast zu ersticken drohte.Du bist fort und wirst nicht wiederkommen. Das ist die REALITÄT.Nie wieder kann ich über deine Witze lachen, nie wieder durch deine welligen Harre wuscheln, nie wieder kann ich mich bei Dir verkriechen, nie mehr von einen tanzenden Bär geweckt werden, nie mehr mit dir herumalbern, bis uns der Bauch wehtut vor Lachen, nie mehr zusammen Flugzeug spielen.......Wir hatten doch einen ganz einfachen Plan gehabt :Wir wollten für den Rest unseres Lebens zusammenbleiben.Ein Plan, den eigentlich jeder für durchfühbar gehalten hatte, denn alle wussten, das Tari und Nedde beste Freunde, Seelenverwante, dies alles getragen mit bedingungsloser Liebe und Wärme, dazu bestimmt waren Bruder und Schwester zu sein.Doch viel zu schnell ist das Ende gekommen. Ich laufe zielos wie ein Zombie durch die Wohnung. Du bist nicht mehr bei mir, da hilft kein Make-up, keine frische Luft, kein Einkaufsbummel-nichts kann dieses große schwarze Loch in meinem Herzen füllen..Ich habe nun das Gefühl, das mir ein lebenswichtiges Organ fehlt. Ich habe das Gefühl, ols ob ich nicht ohne dich weiter leben kann-Du warst ein so großer Teil meines Lebens.Danke, dass ich deine Schwester sein durft. Dafür und für alles andere bin ich Dir ewig dankbar.Du fehlst mir so-Ich liebe Dich-jetz und immer.Deine Nedd

2014-12-29 18:26:24

Mike Peters 11.11.2009

Du warst immer gern gesehener Gast auf unserer legendären Beachparty in St.Peter. Hier hab ich Dich erst richtig kennengelernt und denke durch das Kiten hätte sicher mehr draus werden können. Nun Kitest Du wohl an anderen schönen Orten.Auch ich habe mit diesem Sport erst kürzlich angefangen aber eins sei gesagt, meine nächsten Sessions auf dem Wasser werde ich Dir widmen.Man sieht sich immer zweimal.....Ruhe in FriedenMike

2014-12-29 18:11:31

Christophe & Sina 11.11.2009

Hallo Tarol,wir haben uns auch nur kurz in Brasilien getroffen, aber in dieser kurzen Zeit haben wir Dichals sehr netten und entspannten Menschen kennengelernt.Offensichtlich wird dort oben gutes Personal gebraucht... aber so jung?Es tut uns unendlich leid für Dich und Deine Familie von nun an für einige Zeit getrennt zu sein.Es gibt nichts schmerzvolleres, als einen geliebten Menschen so plötzlich zu verlieren.Christophe & Sina

2014-12-29 18:11:09

Mona 10.11.2009

Lieber Tarol,Ich selber habe dich soweit ich mich erinnern kann nur einmal in meinem Leben gesehen, doch deine mitfühlsame, lustige und fröhlich Art ist mir trotzdessen nicht entgangen.Nach dem ich diese ganzen liebevollen Einträge gelesen habe bist du mir noch näher gekommen und ich glaube fast dich richtig gekannt zu haben.Auch mir bricht es das Herz das du von uns gehen musstest.Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist Abschied zu nehmen von Menschen, Gewohnheiten, sich selbst. Irgendwann plötzlich heißt es damit umzugehen, ihn aushalten, anzunehmen diesen Abschied, diesen Schmerz des Sterbens, dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen. Bei dir war es leider viel zu früh.Doch du bist lediglich aus unserem Leben gegangen, nicht aus unseren Herzen.Dort wirst du immer einen Platz haben, denn die Liebe ist stärker als der Tod.Was uns allen bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerungen an viele schöne Jahre oder auch nur Stunden, Minuten.Erinnerungen kann dir keiner nehmen, egal was kommt. Erinnerungen bleiben in einem Menschen. Für immer - wenn man so will.Auch wenn du gehst, und nicht mehr vor uns stehst, werden wir dich zwar sehr vermissen, aber trotzdem wissen, dass du auch immer bei uns bist, in unseren Herzen ganz gewiss. Dorthin, woher du kamst, kehrst du nun zurück: in die Hände Gottes.In Liebe, Mona.

2014-12-29 18:10:44

Pädde 10.11.2009

Hey mein großes Vorbild. Du bist echt der verückteste Mensch denn ich kennengelernt habe. Mit dir konnte man sachen machen wo andere sagen würde "Bist du verückt". Mit dir die zeit zu verbringen war immer ein highlight wo man dann auch gerne auf ander sachen verzichtet hat. Wenn nedde mich gefragt hat ob ich zeit für dich habe, habe ich sofort alles stehen und liegen gelassen und habe nur noch gefragt wann und wo. Mit dir konnte man alles machen von paintball spielen bis zum bungiejumping. Auch wenn meine mama traurig war und keiner sie trösten konnt bist du gekommen hast ein paar flotte schbrüche gebracht und sie war wie ausgewechselt.. Du bist ein ganz toller Mensch. Ich glaube es gab kein tag wo wir uns gesehen haben und ich nicht lachen musste. Das fält mir jetz nicht mehr so leicht, aber wenn ich mir ein bild von dir angucke muss ich ein wenig schmunzeln denn dein humor werde ich nie vergessen. Ich bin stolz dein Neffe zu sein. jeden abend wenn ich ins bett gehe bete ich zu gott das du da oben genauso tolle freunde hast und dein lebensziel weiter verfolgen kannst. Ich werde immer auf unsere familie aufpassen das versbrech ich dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Du fehlst mir sehr!!!!!!!!Ich will die Zeit mit dir nie missen. Dein dich liebender Neffe

2014-12-29 18:10:16

Roxygirl 10.11.2009

Dein Lächeln wird für immer unvergesslich bleiben.

2014-12-29 18:09:55

davor 10.11.2009

in ewigkeit aloha davor

2014-12-29 18:09:40

Holger 10.11.2009

Rest in Peace!

2014-12-29 18:09:25

Nedde 10.11.2009

Süßer, bald ist es soweit-Du musst nicht mehr lange warten.Ich komme schon bald um dich Heim zu holen.Ich werde Dir deine verücktesten Sachen mitbringen und anziehen und dann machen wir 2 die Sause.Wir haben es uns gegenseitig geschwohren, den anderen nie allein zu lassen.und wie immer halte ich mein Versprechen.Ich freue mich. dich noch ein letztes Mal sehen zu dürfen. Halte durch!Ich liebe Dich so sehr.Dein Schwesterchen

2014-12-29 18:09:10

Nedde 10.11.2009

Du wusstest nie wie wichtig es für andere war, dass Du da bist,Du wusstest nie wie gut und schön es war dich zu sehen.Du wusstest nie wie tröstlich dein gütiges,engelhaftes Lächeln wirkte.Du wusstest nie wie wohltuend deine Nähe war und wieviel ärmer wir ohne dich sind.Du wusstest nie, dass Du ein Geschenk des Himmels bist - dabei habe ich es Dir jeden Tag gesagt!!!!!!Nun schau Dir all das Schöne und Liebe an, was Dir so viele Menschen schreiben.Na mein kleiner Bruder, wer hatte mal wieder Recht? Du fehlst mir so sehr.Ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück. Dein Schwesterchen NEDDE

2014-12-29 18:08:51

Marloes 10.11.2009

It still isn´t clear that you won´t come back in January, so that we can dance and have fun in Pipa, walking back home on the beach, talking `bullshit´. Miss you. You´re in my heart, big friend. Take care.Marloes

2014-12-29 18:08:34

Hannelore Parteli Ribeiro 10.11.2009

„Das SELBST wird nie geboren, noch kann es je vergehen;Noch kann es, da es einmal besteht, wieder aufhören zu sein.Es kennt keine Geburt, ist ewig, unwandelbar und stets das gleiche(unberührt vom üblichen Ablauf zeitlicher Vorgänge).Es wird nicht vernichtet, wenn der Körper getötet wird.“(Aus der Bhagavad Gita)Lieber Tarol,ich kannte Dich nicht, aber durch den Kontakt mit Deinem Vater und nicht zuletzt aufgrund der vielen wunderschönen Abschiedsworte weiss ich, dass Du ein spezieller Mensch warst. Bald wirst Du in einer Daseinssphäre des Paradieses erwachen: „In meines Vaters Haus gibt es viele Wohnungen“ (Johannes 14,2).Geniesse nun die Freiheit, die Freude und den Frieden, so wie Du sie in Deinem irdischen Leben kaum gekannt hast. Die liebenden Gedanken Deiner Angehörigen und Freunde werden Dich begleiten. Um die Überführung der körperlichen Hülle, die Du nun abgelegt hast, werden wir uns hier in Brasilien kümmern. Ruhe in Frieden!

2014-12-29 18:08:09

Jule 10.11.2009

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unserem Leben. Drum wird dieses eine Blatt allein uns immer wieder fehlen.

2014-12-29 18:07:47

Renate und Kurt 10.11.2009

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,woraus wir nicht vertrieben werden können.

2014-12-29 18:07:24

Sony 10.11.2009

Haaaaase (wie Du jetzt sagen würdest)...warum lässt Du uns nur so früh alleine:-( Ein großartiger Mensch mit großem Herz verlässt den Raum.Ich bin sicher, Du bist jetzt an dem Ort, den Du Dir immer gewünscht hast. Einen Ort vollkommer Zufriedenheit, an dem Du endlich Herz und Seele baumeln lassen kannst und Deine Suche ein Ende hat.Nun ist keiner mehr da, der hinterfragt, wie denn eigentlich das Schild "Betreten der Rasenfläche verboten" auf die Mitte des Feldes kommt....oder warum die Kamikaze in den Filmen immer Helme tragen, denn das wäre ja völlige Verschwendung... und es fehlt das schallende Tari Lachen...Hase, wenn ich hier schreibe, dass ich Dich immer ganz fest hier unten links bei mir habe, weißt Du was gemeint ist....Wir sehen uns alle bald wieder, da bin ich mir ganz sicher. Du warst immer schon ein Pionier....reist jetzt schon mal vor....und irgendwann folgen wir Dir......b.z.M.u.w.z. (u.n.v.m.)In Liebe Sony

2014-12-29 18:07:03

Peter 10.11.2009

Du warst wie ein Schmetterling!Dein Flug war einfach unberechenbar.Man wusste nie wo Du im nächsten Augenblick landest.Und trotzdem war es beruhigend Dich zu beobachten.Du hattest genau die Schönheit und den AnmutWarst frei in Deinen schillernden FarbenUnd immer im Einklang mit der Natur Warst sehr zerbrechlich und doch starkHast uns so viel gegeben an Glück und Liebe......wie ein Schmetterling der ganz besonderen Art!

2014-12-29 18:06:46

Heike und Didi 10.11.2009

Tod ist überhaupt nichts:Ich glitt lediglich über den nächsten Raum.Ichbin ich, und Ihr seid Ihr.Warum sollte ich aus dem Sinn sein,nur weil ich aus dem Blick bin?Was auch immer wir für einanderwaren,sind wir auch jetzt noch.Spielt, lächelt, denkt an mich.Leben bedeutet auch jetzt all das.Es hat sich nichts verändert,ich warte auf Euch,irgendwo sehr nah bei Euch.Alles wird gut.

2014-12-29 18:06:24

Jessi 10.11.2009

Großer Mann, großes Lachen, große Gedanken, große Träume und ein großes Herz...Du hast nach Frieden und den Sinn des Lebens gesucht, alle Hürden auf Dich genommen. Möge der Wind dich zu deinem ersehnten Ort getragen haben wo Du endlich Deinen Seelenfrieden findest!!!!! aum mane padme homIn meinem Herzen und Gedanken wirst du immer da sein.Jessi die dich sehr lieb hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2014-12-29 18:06:04

Alex und Uli 10.11.2009

...wieder ein wirklichr verlust für uns !denoch haben wir uns wirklich gefreut Tari kennen gelernt zu haben...schade das nun wir wieder um wieder einen Menschen wie Ihn verloren habenein Freigeister wie er es war trifft man selten,gerade deshalb ist der Verlust um so größer.Wir werden immer an in denken und so wird er im geiste auch bei uns bleiben. Alex und Ulrike Stadler

2014-12-27 17:54:50

Nedde 10.11.2009

Als ich von deinem Tot erfuhr, erliet ich viele Verluste:Ich verlor ein Stück von Dir, ich verlor eine Illusion,meinen Lebenssinn und meine Lebensvorhersehbarkeit.Die Ordnung meines Universums geriet durcheinander,Ich habe das Gefühl, ich verliere ein großes Stück meiner Zukunft.Täglich frage ich mich nicht, wie es möglich ist, dass ich lebe,sondern einfach nur, wie mein Herz weiter schlagen kann,nachdem Deines stehen geblieben ist.Der Tod ist das Ende des Lebens, aber nicht das Ende unsere tiefenLiebe.Dein Körper wird in tausend Sterne zerfallen und jeder der hinaufzum Himmel blickt, wird sich in die Nacht verlieben.Es gibt nichts, was mir deine Abwesenheit ersetzen kann.Je schöner und voller die Erinnerung an Dich sind, desto härter die Trennung - aber die Dankbarkeit schenkt mir in der Trauer eine kleine Erleichterung.Ich trage das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in mir.Der Trost ist, dass es keinen Trost gibt ...Es ist trostreich, hoffnungsvoll, dass es im Leben Geschenke gibt, die so kostbar sind, dass es weh tut, sie zu verlieren ...Bevor Du gegangen bist wohntest du in meinem Herzen.Nach deinem Tod darfst du dort weiter wohnen.Ich will auch weiter deine Schwester bleiben. Aus meinem Herzen und meinem Träumen versuche ichKraft zu schöpfen Ich werde dich jetzt nicht im Stich lassen.Du bist nun von mir gegangen, in mir hast du aber überlebt.Ich trage dich in meinem Herzen und das ist unendlich schwer,denn ich möchte dich auch in meinen Armen halten können.Ich suche Trost, aber keiner kann mich trösten.Ich weiß, dass nichts wirklich hilft.Aber es stützen mich all die wunderschönen Einträge im Gästebuch, da alle wissen, was in mir wühlt. Und die Hoffnung kann wachsen.Soviel Liebe, Treue die wir füreinander hatten, darf nicht sterbenWie kann ich dich jemals vergessen, Du füllst meine Nacht und den Tag. Meine Wunde wird nie in mir heilen,im Schmerze gehörst Du mir ganz. Mit Dir wurde das Schwere leicht,das Trübe klar und das Enge weit.Aus Rabenschwarz wurde Himmelblau, im Schatten ging die Sonne auf,ein Tropfen wurde zum Ozean.Was immer du jetzt sehn kannst, was immer du jetzt spürst, welch Sinne dich auch leiten, bei dem Leben, das du führst,wie sehr du auch entfernt bist, irgendwann stehst du vor mir.Meine Liebe wird dich finden, führt mich auf den Weg zu Dir.Ich liebe dich so sehr und vermisse dich so!

2014-12-27 17:54:30

Ingo 10.11.2009

Hey Tari,Und wenn ich mal was falsch mache sollte .. Gib mal ein Zeichen dann mach ich´s besser.Ich wünsch Dir eine gute und wunderschöne Reise. ich weiss nicht ob ich weinen oder lache soll kannst Du mir helfen ? Alles Liebe und Gute in der Neuen Welt in der Du Dich befindest... Fühl dich gedrücktBeso Ingo

2014-12-27 17:54:06

Wolfgang 10.11.2009

Hey Tari,Wir haben uns zwar nur kurz in Parajuru kennengelernt, aber die Gespräche die wir bei einem guten Cuba Libre geführt haben waren ganz besonders. Ich hatte noch nie einen Menschen getroffen, der so für den Moment lebt, jeden Augenblick genießt, glücklich ist und eine derartige Zufriedenheit und Gelassenheit ausstrahlt. Vielleicht sieht man sich ja wieder, man kann nie wissen ;) Hoffen tue ich es jedenfalls! Alles Gute, wo auch immer du jetzt bist...

2014-12-27 17:53:49

Meggi 10.11.2009

hi Tari, ich kans nicht glauben!!!! oder vieleicht will ich auch nicht!!! es tut so weh!! die zeit di ich mit dir in brasilien erleben durfte werde ich niemals vergessen, mein riessiger, sanfter freund!! dein enormess wissen, das mich immer wider fasziniert hat, di vielen dinge die du mich hast aus einer anderen sicht sehen lassen o. die nacht in natal, als wier zeugen einer der schönsten plätzchen dieser erde wurden! ohne dich hätte ich es niemals gewagt dem kleinen brasilianer zu folgen oder unser gemeinsamer rückflug, ich hate eine riessen angst doch du hast mir nur deine "reisesocke" über den fuss gezogen u. gemeint mit dieser socke bin ich bis jetzt überal gut angekommen, jetzt soll sie dich gut nachhause bringen!!ich hoffe du hast deinen platz gefunden u. es geht dir gut, ich weder dich niemals vergessen!! jetzt kann ich dich zwar mit den augen nicht mehr sehn a. jeder der dich kennengelernt hat, da bin ich mir sicher, wird dich auf ewig mit seinem herzen sehn....ich feue mich auf unser widersehnMeggi

2014-12-27 17:53:28

Christian und Martin 10.11.2009

Lieber Tari, auch wir haben Dich nur kurz kennenlernen duerfen, und dich dennoch direkt ins Herz geschlossen. Fuer uns warst Du "der sanfte Riese" und wir werden die kurzen gemeinsamen Stunden auf dem Wasser und an der Bar nicht vergessen. Dir war immer anzumerken, wie sehr Du die Zeit in Brasillien genossen hast und auch uns hast Du damit bereichert.Wir werden Dir immer einen Platz in unserer Haengematte frei halten.

2014-12-27 17:52:53

Christian 09.11.2009

Hi Tari, ich war so geschockt als ich von Alex hörte was passiert ist und wollte es gar nicht glauben. Wir haben viel gemeinsam, das Leben ist ein Kampf und du bist der Krieger, leider bist du im Schlachtfeld gefallen. Du wirst immer ein Teil von meinem Leben sein, auch wenn es blos 2 Monate waren die wir letztes Jahr in Brasilien zusammen abhangen. Wünsch dir eine gute Reisse und wir werden uns wiedersehn.In Trauer dein Freund Christian

2014-12-27 17:52:32

Kay 09.11.2009

Mein lieber Tari..Mir fehlen mal wieder die Worte.Machs gut mein Freund!

2014-12-27 17:52:11

olaf 09.11.2009

man man man...es gibt vieles was ich dir noch zu sage hätte. vieles was ich für mich behalten sollte und einiges das mit worten eh nicht zu beschreiben wär.mein erster eindruck nachdem ich erfahren habe das du nicht mehr bist......machs jut

2014-12-27 17:51:43

Christian "Brandy" Brand 09.11.2009

Kleener, ich bin so müde und kaputt und dennoch kann ich nicht schlafen. Meine Gedanken kreisen ständig um dich-ich bin so leer.Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen wären,würde ich hinaufsteigen um Dichzurückzuholen....!!! Was würde ich jetzt darum geben mit Dir zusammen im Bettchen zu liegen, mit deinen Spaghetti aller Tarolchen(Olivenöl und jede Menge Knobi) auf dem Teller und zusammen hören wir dabei.....na Du weeßt schon....Jo-die 3 Fragezeichen!!!!Du musst mir natööööörlich dabei die Haare kraueln, bis deine Finger abfallen.Was hast Du nur immer mit mir geschimpft....Nedde, meine Finger-ich bekomme noch Gicht-egal weiter machen:0) Deine riesigen Füße haben dann immer aus der Decke rausgeluschert. Dieser Dinger waren einfach einzigartig-soetwas muss die Welt gesehen haben.Mein kleiner schöner Engel, ich kann nicht mehr.Ich habe das Gefühl, dass meine kleene Welt so schwarz geworden ist. Bitte schicke mir Licht und ganz, ganz viel Kraft.Ich weiß nicht vohin mit meinem Schmerz.Ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück

2014-12-27 17:17:40

Christian "Brandy" Brand 09.11.2009

Tari,wir haben uns nur wenig kennen gelernt, aber trotzdem bist du jemand der mich auf jeden Fall beeindruckt hat. Ich kenne keinen der soviel Lebensfreude ausstrahlt wie du!Rest in peace!Allen deinen Verwandten mein herzliches Beileid und alle Kraft die Ihr braucht!Brandy

2014-12-27 17:17:17

Noucky 09.11.2009

Seems like it was yesterdaywhen I saw your faceYou told me how proud you wereSome days I feel broke insideBut I won't admitSometimes I just wanna hide'Cause it's you I missAnd it's so hard to say goodbyeWhen it comes to thisIf I had just one more dayI would tell youHow much that I've missed youSince you'vebeen away Are you proud of who I am?There's nothing I wouldn't doTo have just one more chanceTo look into your eyes ICH LIEBE DICH

2014-12-27 17:16:49

Anouck 09.11.2009

you're my little angel, you're my little starI'm still waiting every hour, you're so close to my heartAll my life I've been waiting, for one moment in time <3<3<3<3

2014-12-27 17:16:26

alexander 09.11.2009

tari mein kumpel..ich werde die Zeit mit dir in Brasilien nie vergessen !! Unglaublich dass du schon so früh gehen musstest.Mit Trauer , dein Freund Alex

2014-12-27 17:13:44

Anouck 09.11.2009

Du bist mir schon so einer...Du bringst die ganze Welt durcheinander.Egal wo du auftauchst,ständig hast du dir Aufmerksamkeit verschafft.nur DU. Du ganz allein.Ich habe dich immer bewundert und habe gedacht: Wow..wie macht er das bloß?Ich habe es nie rausgefunden.Niemand hat so ein großes Herz wie du." das ist mein großer Onklel"- habe ich immer gesagt und war total stolz auf dich.Ihätte dich am liebsten in eine glasvitrine gepackt und hätte allen leuten gesagt,dass DU mein onkel bist.Ich habe dich so sehr geliebt...Du kannst es dir nicht vorstellen,was für ein Verlust das für mich ist, aber ich werde stark sein. Das werde ich dir versprechen. ich werde stark sein,für dich... für meine mama..und für die ganze Familie.ICH LIEBE DICH!!!

2014-12-27 17:12:18

Harm e Virgínia / Barra do Cunhaú- Brasil 09.11.2009

Friend is something to savingUnder lock and keyWithin the heartThus spoke the songWhat I heard in AmericaBut who sang criedSeeing his friend fromAnd who was in the thought flewWith his song that the other remindedAnd who flew in thought wasWith the memory of the other sangFriend is something to keepOn the left breastEven if the time and distance to say noEven forgetting the songWhat matters is to listenThe voice that comes from the heartFor whatever it comesCome what mayAny day, friendI know you backAny day, friendWe're going to find.Brazilian Music: Milton NascimentoVirginia, Harm and Jaquelina

2014-12-27 17:11:41

Christine und Werner 09.11.2009

Denk Dir ein Bild-Weites Meer....Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel,und gleitet hinaus in die offene See.Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.Wo Wasser und Himmel sich treffen,verschwindet es.Da sagt jemand: Nun ist es gegangen.Ein anderer sagt: Es kommt.Der Tod ist der Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.Wenn wir um einen Menschen trauern,freuen sich andere,ihn hinter der Grenze zu sehen.Mach's gut, lieber Tarol

2014-12-27 17:11:01

Nedde 09.11.2009

Ich muss jetzt lernen, dass es nun Dinge in meinem Leben gibt, die ich mit den Augen nicht mehr sehen kann. Ich muss sie mit den Herzen sehen, und das ist das Schwierige daran.Ich werde mit unseren Erinnerungen und unseren gemeinsamen Träumen losziehen und dich suchen. Ich finde dich - wie immer!Ich vermisse Dich so sehr

2014-12-27 16:42:47

Roman, Barra do Cunhaú, Brasil 09.11.2009

Lieber Tari.Wir waren von August bis Oktober hier in Brasil zusammen am Kiten. Die Zeit wird mir immer in Erinnerung bleiben, Alter!! Abends etwas zusammen Essen, Sprüche reißen, in die Stadt zum Party machen fahren, oder einfach nur die schöne Natur am Strand genießen.Machs gut mein Alter Freund!Roman.

2014-12-27 16:42:32

Stumpf 09.11.2009

Für Tarol,Danke. Danke, für die Zeit, die ich mit Dir verbringen konnte.Scheiße... ich muß den Text immer wieder neu anfangen, weil ich ich weinen muß, und nicht wie sonst mit Dir lachen kann.Lachen - so wie unten im Keller in Rahlstedt, die Urlaube auf Cres oder lachen, wenn Du mich mittags aus dem Club geholt hast, um mich dann nach Hause zu bringen... für all das danke ich Dir und vermisse Dich.Und denk dran, wir sehen uns wieder.Dein Stumpf

2014-12-27 16:42:00

Nedde 09.11.2009

Süßer,Du hast immer zu mir gesagt......Was du tust ist wichtig, wichtiger aber ist wovon du träumst - und das du an deine Träume glaubst. Du hast nicht nur an deine Träume geglaubt, Du hast sie gelebt!Wir hatten noch so viel zusammen vor, aber das muss nun noch etwas warten.Wenn wir beide wieder zusammen sind, dann lassen wir`s krachen.Ich habe jetzt auch keine Angst mehr vor dem Tot, denn ich weiß Du wirst mir die Tür öffnen und mich umarmen.Ich liebe dich so sehr und freue mich auf unser Wiedersehen. Love you

2014-12-27 16:41:34

Nico 09.11.2009

Hey Großer!Unvergesslich die schönen Momente mit Dir. Witzig, dramatisch, locker und schockierend. Diese Momente waren wie Du und haben mein Leben immer wieder bereichert.Du hinterlässt eine ganz große Lücke!Wir sehen uns eines Tages wieder, dass weiss ich ganz bestimmt!Bis dahin halten wir es hier unten ohne Dich aus!Dein Nico!

2014-12-27 16:41:14

Sanja 09.11.2009

Hey Tari,nachdem ich nun erst realisiert habe, was diese Nachricht bedeutet, muß ich abwechselnd weinen und auch immer wieder lachen, denn da sind so viele Erinnerungen... die Urlaube mit allen in Kroatien, ach Tarol, die Kroaten waren noch nicht darauf vorbereitet, dass ein Mann im Schottenrock über die Dorfpiazza läuft... Du hast oft über die Sätze nachgedacht, während Du sie noch gesagt hast, immer wieder den Sinn oder Unsinn der Dinge in Frage gestellt, ich hoffe dass Dir jetzt viele Deiner Fragen beantwortet werden. Mir bleibt die Frage, warum Du schon so früh gehen mußtest, ich hoffe, es geht Dir gut. Sanja

2014-12-27 16:40:53

Thorsten 09.11.2009

Lieber Tari, wir haben uns erst vor kurzem kennen gelernt. Doch ich fühlte von Anfang an eine starke Verbundenheit. Die Stunden die miteinander verbracht haben sind ein Geschenk, welches ich tief in meinem Herzen bewahre. Die Buggy-Tour, unser Vollmond Kitesession und die vielen Stunden in denen wir Geschichten des Lebens ausgetauscht haben! Ich werde sie nie vergessen!Als ich die schreckliche Nachricht erfuhr war ich wie gelähmt. Ich konnte es nicht glauben. Es ist nicht fair!Noch vor 5 Tagen hast Du mir in einer Email geschrieben das es Dir sehr leid tat das wir uns nicht in Cumbuco getroffen haben und das wir das auf jeden Fall nachholen, wenn wir uns in Jerri treffen und das Neue Jahr zusammen feiern werden. Ich werde dort sein und die Erinnerung an Dich mitnehmen. Ich hoffe, das dort wo Du jetzt bist, alle Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. Du hast es verdient! Du warst ein durch und durch guter Mensch. Du hinterlässt eine große Lücke!Ich vermisse Dich sehr mein großer Freund. Dein Thorsten (oder wie Du mich genannt hast: die Schildkröte)

2014-12-27 16:40:32

Kathi 09.11.2009

Mr. TJ, Bilder laufen vor meinen Augen wie ein Film ab. All diese Erinnerungen, die ich mit Dir teilen durfte. Ich danke Dir für diese Zeit.Wir haben nicht aufgehört, von einer besseren Welt zu träumen. Ich bin so verdammt stolz auf Dich gewesen! Du hast es geschafft Deine Träume zu leben. Deine verrückten Ideen umzusetzen und die Tage so zu nehmen, wie sie kamen. Und jetzt das!Das macht mich traurig und auch wütend. Tarol, Menschen auf der ganzen Welt haben Dich in ihr Herz geschlossen. Genau wie ich. Ich vermisse Dich. Aber ich weiß, dass wir uns in der besseren Welt sehen werden. Ganz bestimmt! Deine Kathi

2014-12-27 16:40:06

Deine Schwester Nedde 09.11.2009

Süßer, jeden Morgen wache ich auf und weiß nicht wie ich diesen Tag übeleben soll. Ich versuche mich zu belügen, indem ich mir sage, dass Du nur noch ein wenig Urlaub machst und wie vereinbart zu meinem Geburtstag wieder zu Hause bist. Damitich dich endlich wieder drücken und küssen kann, wir wieder zusammen lachen können bis unsere Bäuche weh tun. Du meine kleinen Hände in deine großen Pranken verschwinden lässt und wir uns dabei tief in die Augen schauen und uns sagen: "Bis zum Mond und wieder zurück haben wir uns lieb."Ich weiß nicht wie mein Leben ohne Dich weitergehen soll. Du warst ein Teil von mir. Du hast immer zu mir gesagt: Du bist der größte Schatz den diese Erde hat, das größte Geschenk was Mam und Dad mir je bereiten konnten."Ich habe immer wieder "dito" gesagt.Du warst wirklich der Einzige Mensch der alles, aber auch wirklich alles über mich wusste und genauso war es umgekehrt.Du bist der Mensch in meinem Leben den ich "BEDINGUNGSLOS" geliebt habe und lieben werde. Ich hoffe Du hast diese Liebe mit in den Himmel genommen.Mein großer schöner Engel, pass auf Dich auf und gehe nicht mit nassen Haaren raus.Bitte schicke mir viel Kraft und gib mir ein Zeichen, wenn Du wieder da bist. Ich lieb Dich. Dein Schwesterchen Nedde

2014-12-27 16:39:42

Virgínia / Barra do Cunhaú- Brasil 09.11.2009

Friend and Angel Tarol!You had a look of angel and childlike smile. I, Harm, Jackeline LAISA and Suani are feeling very much. We can not believe you left us.Jackeline and I always commented that when you wake up saying, "Jackeline all vitamins"and she delighted prepares for you. We were very happy when you were here at the inn, many women said, "This man is a Greek God or HE-MAN!" because of its external and internal beauty.But know that we will never forget you!Virginia Dost

2014-12-27 16:39:01

Heike und Didi 09.11.2009

Tari,wir sind so unendlich traurig und vermissen Dich jetzt schon.Du warst immer wie ein Sohn für uns und wirst immer in unserem Herzen sein. Heike und Didi

2014-12-27 16:38:36

Dani 09.11.2009

Kleiner Tari, große Liebe. Hast in keinen Rahmen gepasst, in kein System, aber in so viele Herzen. Keine Regel galt für dich, keine Meinung, kein Gesetz. Nur das Jetzt und das Hier war für dich wichtig, der Moment, den du gerade erlebt hast.Ich habe mir immer gewünscht, dass du irgendwann den Ort finden wirst, an dem du dich endlich wohl fühlst, geliebt und sicher. Dass du dafür unsere Erde verlasssen musst, ist brutal. Von ganzem Herzen flehe ich das Schicksal an, dass du dort, wo du jetzt bist, endlich Ruhe finden kannst. Tarol, größte einzige echte Liebe meines Lebens. Ich danke dir für die lange, prägende Zeit, die wir miteinander verbringen durften. Wir waren anders. Und wir waren immer. Für keinen von uns kam etwas nach, das tiefer ging. Dass wir uns das noch sagen konnten - ich kann gar nicht ausdrücken, wie dankbar ich dafür bin. Dich hat eine andere Ebene geholt, aber nicht von uns genommen. In unseren Herzen und Gedankten wirst du immer bei uns sein. Bei denen, die dich lieben. Dein neues Sein, in dem du endlich glücklich bist, lässt dein Strahlen noch heller leuchten als je zuvor. Wir haben uns nie verlassen. Und das werden wir auch jetzt nicht tun. Auch wenn du schon so unglaublich fehlst, kleiner großer Tari, ich weiß, dass du dort irgendwo bist. Deshalb werde ich es auch niemals fassen können, dass du nicht mehr hier bist.In Liebe, deine Dani

2014-12-27 16:38:11

Anja 09.11.2009

Lieber Tarrol,über die langjährige Freundschaft zu deiner Schwester,habe ich dich kennengelernt:Einen Mann,der sein Leben so anders gelebt hat...Du hast immer"volle Kraft voraus gelebt" und so bist du auch gestorben! für mich schliesst sich dein Kreiss. Für deine Eltern und Monett muss dieses ein schmerz sein,der unvorstellbar ist. Euch möchte ich sagen: Die Zeit heilt nicht alle Wunden,aber sie lehrt uns mit dem unbegreiflichen zu leben....Auf diesem Weg,liebe Monett möchte ich dich gere begleiten. Anja

2014-12-27 16:37:44

Kathi 09.11.2009

Lieber Tari!Wir haben uns in Brasilien kennengelernt und nur wenige Tage miteinander verbracht. Diese Zeit hat gereicht um dich in mein Herz zu schließen. Niemals hat dich etwas aus der Ruhe gebracht und du hast nie dein Lächeln verloren. Es gibt viel zu wenige Menschen wie dich auf dieser Welt. Ich drück dich, Kathi

2014-12-27 16:37:18

Walter from Italy 09.11.2009

Hi Camaleón, I've known you in Brazil just a month ago and I already miss you. You were know as the Chamaleon down there, where everything was sunny and green and blue.You were shy, and easy going, and very nice. A gentle giant to me, always ready to share a laugh, a beer, learn some stupid Italian ways of saying, or teach some german (remember, Ueber setzen und Uebersetzen).I haven't get to know you well, but what I sow, i will not forget you and I will always think about you with a smile.If one can be happy about such things, I'm happy you left while doing kite. Gute Wind, liebe Camaleón.

2014-12-27 16:36:51

anzhelica from russia 09.11.2009

dear Tari...i´ve met you here,in this paradise place...just a few days of travelling together, but it was enough to realised how nice person you are...i´ll never forget you...ange.

2014-12-27 16:36:23

Ben 09.11.2009

lieber tari! als wir uns im februar dieses jahres kennenlernten spürte ich sofort die seelenverwandschaft mit dir. wir hatten so viel gemeinsam und obwohl wir nie darüber sprachen, war es uns beiden bewusst. du warst für mich wie ein bruder und für alle , die uns nicht kannten, waren wir das auch und dies freute mich jedesmal. ich schaue jetzt die fotos unserer reise an und kann es nicht verstehen, dass dieser grossartige mensch, den jeder nur gernhaben konnte, nicht mehr da ist. du hast jetzt den frieden, den du immer gesucht hast, gefunden. ich werde dich nie vergessen ! ate logo grosser! ben

2014-12-27 16:36:04

Andre` 09.11.2009

Hey, Tarol!Wir kannten uns nur kurze Zeit, aber dafür hast Du bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Hast das gemacht, wovon viele Träumen, aber den Schritt nicht wagen. "Ausbrechen und das Leben genießen und leben!"Nedde hat mir viel von Dir erzählt, wo Du bist, was Du machst und wie es Dir geht. Du hast das größt Mögliche für Dich und Dein Leben herraus geholt, aber der gute Mann da oben hat noch Größeres mit Dir vor! Deshalb mußtest Du die Räume wechseln.Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.Ich weiß, Du hinterläßt eine sehr große, Lücke und Leere bei Nedde, Peter und Deiner gesamten Familie, der ich auch hiermit mein Mitgefühl aussprechen möchte."Gone but not forgotten"Andre`

2014-12-27 16:35:32

Sascha & Tanja 09.11.2009

Lieber Tari,das Leben und der Tod … so nah bei einander. Erst kurz vor Deiner Abreise durften wir das Wunder des Lebens, das größte Glück erfahren. Nun müssen wir akzeptieren, dass der Tod nicht immer am Ende des Lebens steht, sondern manchmal auch mitten drin. Unsere kleine Mia hat Dich jetzt nicht mehr kennengelernt, aber Du kannst Dir sicher sein, dass Du Ihr Leben dennoch begleiten wirst. Wir werden Ihr von Dir erzählen. Auch deshalb wirst Du immer bei uns bleiben.Aufhören wenn´s am schönsten ist … das galt doch nie für Dich, warum denn nur jetzt?Oft haben wir uns gewünscht, dass auch Du mal an Deine Grenzen stößt und es Dich wieder auf den Boden holt. Aber das wolltest Du gar nicht. Du musstest immer mehr, immer weiter und immer höher. Jetzt musst Du nicht mehr, jetzt bist Du frei, Du hast es geschafft.Wir wünschen uns aus tiefstem Herzen, dass Du gefunden hast, wonach Du immer gesucht hast. Möge Dein Glück dort, wo Du nun bist, so grenzenlos sein, wie die Trauer, die Du hinterlässt.Du warst unser Freund, nun sei unser Engel, für immer in unseren Herzen.In Liebe, Sascha & Tanja

2014-12-27 16:35:00

lisa 09.11.2009

Liebster Tari, danke, dass ich dich in meinem Leben erleben und lieben durfte. Du und ich hatten eine andere Ebene erlebt. Ich hoffe, die Schwingung dieses Mantras wird dich - in welcher Frequenz du dich auch befindest- erreichen. Ich liebe Dich sooo sehr!!!!OM MANI PADME HUNG: mögen alle Lebewesen glücklich sein, mögen alle Lebewesen frei von Leid sein und von deren Ursachen.

2014-12-27 16:31:56

Andre 09.11.2009

Hallo mein Alter,ich bin tief traurig und werde Dich unendlich vermissen - z.B. Deinen Humor ( wir haben viel miteinander gelelacht ) und Deine tolle Persönlichkeit - Du warst zuverlässig und was ich ganz wichtig finde, nie angepasst. Du hast immer gesagt was Du denkst - ich schätze Dich sehr dafür.Vor über 20 Jahren haben wir uns kennengelernt, sind zusammen aufgewachsen und haben uns über all die Jahre nie aus den Augen verloren - Du warst mein Freund und darauf bin ich sehr stolz.Dankbar bin für die letzte Zeit die wir zwischen Deinen Aufenthalten im Ausland immer wieder hatten und die tollen tiefsinnigen Gespräche und Erkenntnisse die wir daraus gewonnen haben.Ich bin mir sicher dass Du an einem tollen Ort bist wo es Dir gut geht ( you know ;-) )Du bist in meinen Herzen und ich werde Dich stets mit mir tragen....Wir sehen uns.....Ich tiefer Freundschaft Andre

2014-12-27 16:31:14

Harm, Pousada Nova Holanda 09.11.2009

Schade das zuhause so oft der Wind fehlte,wir hätten dich so gerne hier behalten.

2014-12-27 16:29:55

Dein Dad, an Dich meinem Geliebter Sohn 09.11.2009

Nie bin ich dazu gekommen Dir einen großen Drachen zu bauen, nun bist Du uns einfach mit einem Größeren davon geflogen und lässt uns in tiefer Trauer und Verzweiflung zurück.Ich werde jeden tag den weiten Himmelabsuchen und hoffe Dich irgendwo in meinen Gedanken, im Wolkengebilde beim Kiten zu sehen ( mach große Wellen, so daß ich Dich erkennen kann).Mein Herz ist zerrissen von tiefer Trauer und Verzweiflung, weil ich bei Deinem Letzten Kite - Ausflug nicht bei Dir sein konnte.Immer werde ich in Liebe an Dich denken, Du warst ein Sinn meines Lebens, welches nun nach Deinem Himmelsflug ein riesiges Loch in meinem Herzen bekommen hat.Ich hoffe Du hast immer im tiefsten Innern gefühlt und gewusst wie sehr ich Dich geliebt habe und auch weiterhin lieben werde."Bis in die Wolken, das Universum und zurück, bis ich Dich finde!"In ewiger Liebe Dein Dad

2014-12-27 16:28:18

Petra und Andi 09.11.2009

Hi du Spinner, wir haben uns unser ganzes Leben lang gekannt, aber richtig kennengelernt haben wir leider erst sehr spät.Wir sind jetzt so froh, dass wir es an dem doch recht kühlen Tag an der Elbe doch noch geschaft haben, "die Hosen mal richig runterzulassen". Leider haben wir es danach nicht wieder hinbekommen uns mit den Fahrrädern zur tollen Gesprächen, geilen Sonnenuntergängen und ein paar Bieren an der Elbe zu treffen.Gegenseitige Rücksichtnahme finden wir im Moment beschissener den je. Wir hätten dir gerne noch einmal gesagt, wie sehr wir dich lieben.Wir weinen um dich und versprechen, dass die Hosen zukünftig seltener oben bleiben werden PetiTante + AndiOnkel

2014-12-27 16:27:51

Deine Mam, in Liebe und Trauer 09.11.2009

Mein lieber Sohn, ich sehe Dich am Tage Deiner Geburt, dieses große Baby mit den großen Füßen und Händen. Die Ärzte sagten "Ein Strammer Junge"und ich war unendlich glücklich!Wenn ich Dich ansah überkam mich ein riesiges Glücksgefühl und so ist es immer geblieben.In meinem Herzen bist Du für immer ganz nah bei mir.In Liebe Mam

2014-12-27 16:27:10

Nicole 09.11.2009

Lieber Tarol,die Wellen trugen Dich ins Paradies. Leider viel zu früh!Bitte, - schicke Kraft, Zuversicht und Hoffnung an Deine Familie, besonders an Deine Nedde.Weinend, Nicole

2014-12-27 16:26:35

Peter 09.11.2009

Hey Tari! Egal wo auch immer Du jetzt bist. Grabe ein riesiges Loch, fülle es mit unseren Tränen – und dann Kite, Kite, Kite immer weiter! Und wenn wir kommen, dann zeig uns was Du noch mehr draufhast! Wir lieben Dich! Peter, Dein Schwager

2014-12-21 12:34:53

Monett, Dein Dich immer liebendes Schwesterchen 09.11.2009

Du fehlst mir so sehr. Ich habe das Gefühl mein Herz hat aufgehört zuschlagen. Ich liebe dich so sehr. Wie soll es nur ohne dich weitergehen. Du hast mir versprochen, dass wir uns Hand in Hand das Paradies ansehen - Du musst auf mich warten! Ich werde Dich jeden Tag besuchen und dann werden wir zusammen auf``s Wasser schauen.Ich fühl mich so leer, es ist als ob auch ein Teil von mir gestorben wäre. Ich liebe dich jetzt und immer und werde deine Hand nie, nie los lassen...... Knutscha die Nedde